Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

So reagiert der Körper, wenn man auf Kaffee verzichtet

Das Passiert im Körper, wenn man keinen Kaffee mehr trinkt.
Das Passiert im Körper, wenn man keinen Kaffee mehr trinkt. ©pixabay.com
Für viele gehört es einfach dazu: Eine Tasse Kaffee am Morgen, am Vormittag und vielleicht am Nachmittag. Doch was passiert im Körper, wenn man auf einmal auf den Muntermacher verzichtet?

Wer regelmäßig Kaffee trinkt und dann auf einmal auf Kaffee verzichtet, der muss mit Entzugserscheinungen rechnen. Während der ersten zehn Tage können etwas Kopfschmerzen, Stimmungsschwankungen und Müdigkeit auftreten.

Mehr Lebensqualität durch Kaffeeverzicht

Wer jedoch diese erste Phase geschafft hat, kann sich aber auf deutliche Verbesserungen der Lebensqualität einstellen. Man ist weniger gestresst, nicht mehr so müde und auch die Haut wird besser. Was sich sonst noch verändert, wenn man keinen Kaffee mehr trinkt, erfahrt ihr im Video.

(red)

  • VIENNA.AT
  • Kurioses
  • So reagiert der Körper, wenn man auf Kaffee verzichtet
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen