Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VIENNA.AT
  • Wien - 7. Bezirk

  • An vier Wiener Schulen waren Gasleitungen defekt

    Undichte Gasleitungen in mehreren Wiener Schulen entdeckt

    11.03.2014 Schockierendes ergab eine sicherheitstechnische Überprüfung von Wiener Schulen durch den Wiener Stadtrechnungshof. Dieser hat im Zuge dessen undichte Gasleitungen in vier Gebäuden entdeckt.
    Insgesamt 20.000 neue Wohnungen in Wien sind geplant.

    Bis Ende 2015 entstehen in Wien 14.000 neue Wohnungen

    11.03.2014 Insgesamt 180 Projekte mit 20.000 Wohnungen sind in Wien derzeit in Planung und werden von der Stadt mit einer Milliarde Euro gefördert. Allein bis Ende 2015 entstehen in der Bundeshauptstadt 14.000 neue Wohnungen.
    Maria Vassilakou ist für vieles offen, was die Mariahilfer Straße betrifft

    Vassilakou nach MaHü-Umfrage offen für "weitere gute Ideen"

    11.03.2014 Verkehrsstadträtin Maria Vassilakou (Grüne) sieht in Sachen Wiener Mariahilfer Straße noch Gestaltungsspielraum. "Ich bin offen für weitere gute Ideen, die wir gerne auf Umsetzbarkeit prüfen lassen", versicherte sie am Dienstag in einer Aussendung.
    Angeblich leicht zu fälschen - die Stimmzettel zur MaHü-Befragung

    FPÖ machte Stimmzettel zur MaHü-Umfrage nach: "Leicht fälschbar"

    11.03.2014 Die Anrainerbefragung zur Mariahilfer Straße ist vorbei - heftige Kritik übte in diesem Kontext jedoch die Wiener FPÖ. Die Stimmzettel seien nicht fälschungssicher gewesen, betonte Landesparteiobmann Heinz-Christian Strache und trat den Beweis an.
    Am 28. und 29. März finden die Krimitage Wien statt.

    Die Krimitage Wien finden 2014 bereits zum vierten Mal statt

    10.03.2014 Bekannte Autorinnen und Autoren wie Ursula Poznanski, Thomas Raab und Eva Rossmann treten heuer bei den Krimitagen Wien auf. Der Eintritt zu den Lesungen ist frei.
    Der Handelsverband will ein neues FuZo-Konzept.

    Alles auf Anfang: Handel will in Sachen MaHü den "Reset-Knopf" drücken

    10.03.2014 Grundsätzlich begrüßt der Handelsverband das "Ja" zur Fußgängerzone auf der Mariahilfer Straße in Wien. Das Konzept müsse jedoch überarbeitet werden, am liebsten würde man den "Reset-Knopf" drücken und ein neues Konzept für die Fußgängerzone ausarbeiten, wie es am Montag heißt.
    Veganer essen naturgemäß viel Gemüse - aber nicht nur. Tolle Tipps bietet "Vegan in Wien"

    "Vegan in Wien": Buch-Guide gibt Tipps zum Einkaufen, Essen und Co.

    21.01.2015 Wer auf tierische Produkte in seinem Leben gänzlich verzichten will, musste sich in Wien bislang sehr gut auskennen, um zu wissen, wo er für seinen speziellen Lebensstil am besten einkaufen und essen gehen kann. Leichter wird dies mit dem neuen Guide "Vegan in Wien" - VIENNA.AT stellt das Buch vor.
    So schnell wie möglich soll mit dem Umbau begonnen werden.

    Umbau: So geht es mit der Mariahilfer Straße nach der Befragung weiter

    10.03.2014 Nachdem die Anrainer der Bezirke Mariahilf und Neubau dafür gestimmt haben, dass ein Teil der Mariahilfer Straße endgültig zur Fußgängerzone wird, soll rasch mit den dafür notwendigen Umbauarbeiten begonnen werden. Geht es nach Verkehrsstadträtin Maria Vassilakou, wird die Einkaufsstraße bereits diesen Sommer zur Baustelle.
    Jank ist zurückgetreten - die Grünen beurteilen es positiv

    Rücktritt von Brigitte Jank für Grüne "keinen Tag zu früh"

    10.03.2014 Kritik übten die Grünen an der zurückgetretenen Wiener Wirtschaftskammerpräsidentin. "Keinen Tag zu früh" kommt der Abgang von Brigitte Jank, so die Partei, welche das Verhalten der Ex-Präsidentin als zuwenig objektiv kritisiert.
    Auf bis zu 18 Grad klettern die Temperaturen in der kommenden Woche.

    Wettervorhersage verspricht Sonne und milde Temperaturen in Wien

    9.03.2014 Viel Sonne und milde Temperaturen bringt in der kommenden Woche hoher Luftdruck im Alpenraum. Die Wetterexperten von der Zentralanstalt Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) in Wien prognostizieren Frühlingsgefühle.
    Fakten zum Wiener U-Bahnnetz

    10 Fakten zur U-Bahn in Wien

    8.03.2014 Die U-Bahn in Wien ist neben der S-Bahn, der Straßenbahn, der Badner Bahn und dem Autobusnnetz eine der wichtigsten Bestandteile im öffentlichen Verkehr. Wir haben 10 Fakten zum U-Bahnnetz in der Hauptstadt.
    Erste Reaktionen zum Ergebnis der Mariahilfer Straße-Befragung

    Nach Mariahilfer Straße-Befragung: Erste Reaktionen zum Ergebnis

    8.03.2014 Die Reaktionen zum "Ja" zur Fußgängerzone der Anrainer der Mariahilfer Straße sind durchwachsen. Während die FPÖ ein "Verbrechen" an der direkten Demoktratie sieht, freute sich die ÖVP mit den Grünen und der SPÖ.
    Mariahilfer Straße - Häupl für Radfahrer-Sicherheitsmaßnahmen

    Häupl für Sicherheitsmaßnahmen für Radfahrer auf Mariahilfer Straße

    8.03.2014 Freude, dass die Mariahilfer Straße verkehrsberuhigte bleibt, gab es am Freitagabend beim Wiener Bürgermeister Michael Häupl (SPÖ).
    Mariahilfer Straße - Vassilakou: "Weihnachten und Ostern zusammen"

    Wiener stimmen für Fußgängerzone: Maria Vassilakou freut sich

    8.03.2014 Die Wiener Verkehrsstadträtin Maria Vassilakou hat sich am Freitagabend über das Votum pro Verkehrsberuhigung auf der Mariahilfer Straße erleichtert gezeigt. "Das Ergebnis ist wie Weihnachten und Ostern zusammen", sagte sie vor Journalisten.
    Mariahilfersstraße bleißt Fußgängerzone

    Mariahilfer Straße bleibt eine verkehrsberuhigte Zone

    8.03.2014 Nach teils heftig geführten Debatten ist es fix: Das rot-grüne Prestigevorhaben Mariahilfer Straße wird auch tatsächlich umgesetzt. 
    Die Mariahilfer Straße wird zur Fußgängerzone

    Mariahilfer Straßen-Umfrage: Mehrheit für Fußgängerzone

    7.03.2014 Die Entscheidung ist gefallen: Die Wiener Mariahilfer Straße wird zu einer Fußgänger- und Begegnungszone umgebaut. Nach bisher noch inoffiziellen Meldungen ist es so gut wie fix, dass eine Mehrheit für die Verkehrsberuhigung gestimmt hat.
    Die Auswertung der eingelangten Kuverts der Bürgerbefragung zur Mariahilfer Straße im Magistratischen Bezirksamt für den 6. und 7. Bezirk am Freitag

    Mariahilfer Straße: Auszählung wird wohl "knapp"- Umfrage auf Twitter top

    7.03.2014 Nach dem Abgabeschluss für die Zukunft der - derzeit verkehrsberuhigten - Mariahilfer Straße am Freitag läuft nun die Auszählung auf Hochtouren. Es wird vermutlich eine "knappe Geschichte" werden. Auf Twitter ist die Umfrage indessen Thema Nummer eins.
    Taschendiebstahl auf der MaHü.

    Taschendiebin auf der Mariahilfer Straße festgenommen

    7.03.2014 Am Donnerstagnachmittag wurden zwei Frauen beim Taschendiebstahl auf der Mariahilfer Straße auf frischer Tat ertappt.
    Rathaus-Beamte bekommen Kosten für Parkscheine erstattet.

    Parken: Kurzparkscheine für Wiener Beamte werden vom Rathaus erstattet

    6.03.2014 6,7 Millionen Euro soll das Wiener Rathaus angeblich dafür aufwenden, Beamten die Kosten für Parkscheine zu erstatten. Ausgezahlt wird diese Summe im Rahmen einer Erhöhung des Kilometergeldes - eine "massive Ungleichbehandlung gegenüber den Beschäftigten in der Wiener Privatwirtschaft", wie kritisiert wird.
    Bereits zum zweiten Mal gibt es in Wien eine Foto-Schnitzeljagd.

    Am 14. Juni 2014 findet die zweite Wiener Foto-Schnitzeljagd statt

    11.03.2014 Am 14. Juni 2014 findet in Wien zum zweiten Mal eine Foto-Schnitzeljagd statt. Teilnehmen können alle Fotografie-Begeisterten, egal ob sie ihre Bilder mit dem Smartphone, der Digital- oder Spiegelreflexkamera machen. Infos zu den Regeln und zur Anmeldung.
    Maria Vassilakou will kein böses Blut wegen der Mariahilfer Straße

    Vassilakou lädt Parteichefs zu Rundem Tisch über Mariahilfer Straße

    6.03.2014 Nach der Befragung zum Thema Mariahilfer Straße lädt die Wiener Vizebürgermeisterin Maria Vassilakou (Grüne) die Parteien zu einem Runden Tisch zum Thema. Am kommenden Mittwoch wird sie mit den Partei- bzw. Klubobleuten zusammentreffen.
    Sonniges Wochenende in Wien

    Sonniges Wochenende wartet auf Wien

    6.03.2014 Frühlingshafte Temperaturen und reichlich warten laut Prognosen der ZAMG (Zentralanstalt für Geodynamik) am Wochenende auf Wien.
    Wiener Museumsquartier startet in die Outdoor-Saison

    Museumsquartier startet in die Outdoor-Saison

    6.03.2014 Das Wiener Museumsquartier startet in die Sommersaison. Die Sitzmöbel werden, dank der milden Temperaturen, bereits morgen aufgestellt.
    Fühlen sich richtig wohl im Haus des Meeres: Seepferdchen

    Wiener Seepferdchen übersiedeln aus Haus des Meeres nach China

    6.03.2014 Weite Flugreise für kleine Schwimmer: Im Wiener Haus des Meeres gezüchtete Seepferdchen übersiedeln nach China, wo die geschützten Tiere zwar freilebend im Meer, aber immer seltener vorkommen. Im Wiener Aquarium ist man auf sie spezialisiert.
    Quo vadis, MaHü?

    Mariahilfer Straße: So geht es nach der Befragung weiter

    6.03.2014 Der Freitag wird bereits mit Spannung erwartet, was die Zukunft der Mariahilfer Straße betrifft. Denn am Vormittag endet die Anrainerbefragung darüber, wie es mit der Einkaufsmeile weitergeht. Danach steht ein Umbau ins Haus - oder aber alles wird wieder, wie es war.
    Derzeit findet die große Umfrage zur MaHü statt

    Mariahilfer Straße-Umfrage: Über 26.000 Kuverts bisher retourniert

    5.03.2014 Die Anrainer der Wiener Einkaufsmeile dürften sich für die Zukunft der Mariahilfer Straße sehr interessieren: Denn die Beteiligung bei der derzeit laufenden Umfrage beträgt schon mehr als 50 Prozent, wie das Rathaus am Mittwoch mitteilte.
    Ein Fehler im Stellwerk führte zum U-Bahnausfall.

    Das waren die Gründe für den U-Bahnausfall am Dienstag in Wien

    5.03.2014 In der Nacht auf Mittwoch wurde nach dem massiven U-Bahnausfall am Dienstag nach dem Fehler gesucht, berichten die Wiener Linien in einer Aussendung. Betroffen waren die Linien U3, U4 und U6, ein Datenübertragungsfehler zwischen der Zentralen U-Bahn-Leitstelle in Erdberg und den Stellwerken entlang der betroffenen U-Bahn-Linien soll Grund für die Ausfälle gewesen sein.
    Bis zum 7. März müssen die Stimmzettel der MaHü-Befragung retourniert werden.

    Wiener durften auch vor einem Jahr mitentscheiden: 7. März Stichtag

    5.03.2014 In Sachen Volksentscheid scheint der 7. März für Wien ein besonderer Tag zu sein: Heuer endet an diesem Tag die Umfrage zur Neugestaltung der Mariahilfer Straße, im vergangenen Jahr startete die Volksbefragung, bei der über Parkraumbewirtschaftung, Olympia-Bewerbung für 2028, Privatisierung kommunaler Dienstleistungen und Energieprojekte mit Finanzierungsbeteiligung der Bürger abgestimmt wurde.
    Am Dienstag kam es auf den U-Bahnlinien U6, U3 und U4 zu Ausfällen.

    U-Bahnausfall: Linie U6, U3 und U4 von Störung betroffen

    4.03.2014 Am Dienstagnachmittag fiel der gesamte Betrieb der U-Bahnlinie U6 aus, auch der Verkehr auf den Linien U4 und U3 wurde beeinträchtigt. Schuld war ein Stellwerksabsturz.
    Die Linie U6 ist die meistbefahrene U-Bahnlinie der Stadt.

    Sightseeing mit der Wiener U-Bahn: Attraktionen entlang der Linie U6

    3.03.2014 Zahlreiche (Touristen-)Attraktionen in Wien sind bequem mit der U-Bahn zu erreichen. Entlang der Linie U6 sind unter anderem die größte Freitreppe der Stadt, eine von Richard Lugner erbaute Moschee und das Schnapsmuseum zu finden.
    Mit der neuen Domain-Endung bekommt Wien mehr Sichtbarkeit im Internet.

    Wien bekommt mit .wien eine eigene Domain-Endung

    3.03.2014 Neue Ortskennzeichnungen machen Domain-Endungen wie ".at", ".com" oder ".info" Konkurrenz. Ab sofort ist die Endung ".wien" verfügbar. Sie soll der Stadt zu mehr Sichtbarkeit im Internet verhelfen.
    Mieten wird für junge Leute zum Luxus

    AK-Studie: Junge Wiener können sich Wohnen kaum leisten

    28.02.2014 Wie eine aktuelle Studie der Wiener Arbeiterkammer ergibt, wird die Wohnungssuche für junge Menschen in Wien immer schwieriger. Wohnen wird für sie zunehmend zum Luxus - und der Trend verstärkt sich.
    Mit diesem Fragebogen wird über die Zukunft der MaHü entschieden.

    Umfrage zur Mariahilfer Straße in Wien geht ins Finale

    28.02.2014 In einer Woche steht die Zukunft der Wiener Mariahilfer Straße fest. Bis zum 7. März um 10 Uhr müssen die Fragebögen der laufenden Anrainer-Umfrage beim jeweiligen Magistratischen Bezirksamt eingelangt sein. Am selben Tag findet dann auch die Auswertung statt.
    Auch im Februar waren die VIENNA.AT-Leserreporter sehr aktiv.

    Die besten Beiträge der Leserreporter im Februar 2014

    28.02.2014 Eine von der Hausverwaltung inszenierte Hausbesetzung, die ganz anders verlief als geplant, Knall und Rauch in der U2-Station Schottentor und Europas größtes Kran-Ballett: Das waren die besten Beiträge der VIENNA.AT-Leserreporter im Februar 2014.
    Die ÖVP will auch andere Einkaufsstraßen außer der MaHü in den Fokus rücken

    ÖVP sieht andere Einkaufsstraßen neben der MaHü vernachlässigt

    27.02.2014 Falls sich die Anrainer für die Verkehrsberuhigung entscheiden, wird der Umbau der Wiener Mariahilfer Straße rund 30 Millionen Euro kosten. Das ist der Wiener ÖVP zu viel Fokus auf eine ohnehin gut funktionierende Shoppingmeile.
    "Moderne Polizei" heißt das neue Sicherheitskonzept für Wien.

    Sicherheit in Wien: Drehscheibe "für organisierte Kriminalität"?

    27.02.2014 Zum "Hotspot osteuropäischer Kriminalität" und einer "Drehscheibe für organisierte Kriminalität" sei Wien geworden, fürchtet die FPÖ und fordert ein neues Sicherheitskonzept für die Hauptstadt. Ein solches wurde bereits ausgearbeitet und wird am Donnerstag unter dem Titel "Moderne Polizei" präsentiert.
    In Wien gibt es im Fasching jede Menge tolle Partys zum Abfeiern

    Fasching in Wien: Die lustigsten Partys und Events in der Bundeshauptstadt

    27.02.2014 Abfeiern, Party machen, verrückte Kostüme anziehen - all das ist im Fasching in Wien auch heuer wieder Pflicht. Rund um den Faschingsdienstag winken wieder jede Menge schrille, bunte Partys, bei denen so richtig die Post abgeht. Wir haben die besten für euch gesammelt und verlosen jede Menge Tickets!
    Folgen auf geplante Umstrukturierungen nun Kündigungen am Wiener Volkstheater?

    Volkstheater Wien: Kommt es zu einer "Kündigungswelle"?

    26.02.2014 Am Wiener Volkstheater soll einiges geändert werden. Durch die Umstrukturierungen befürchtet nun der Technische Betriebsrat eine "Kündigungswelle".
    10.000 neue Wohnungen entstehen - die Trabrennbahn Krieau ist aber nicht (mehr) gefährdet

    10.000 neue Wohnungen für Wien - Trabrennbahn Krieau bleibt erhalten

    25.02.2014 Finanzielle Probleme plagten die Wiener Trabrennbahn Krieau, marode Tribünen und Stallungen machten ihr zu schaffen, einiges deutete auf ein Aus hin. Wohnungen sollten auf dem Gelände entstehen. Doch nun gibt es Entwarnung und grünes Licht für ihre Zukunft.
    Der Christophorus 9 musste in den Semesterferien besonders oft ausrücken

    Flugrettung: Christophorus 9 flog in den Semesterferien 93 Einsätze

    25.02.2014 Die Semesterferien waren für die Flugretter des ÖAMTC eine arbeitsintensive Zeit. 1.019 Mal mussten die Einsatzkräfte laut einer Aussendung des Clubs vom Dienstag in den vergangenen drei Wochen ausrücken. Oftmals eilten sie verunfallten Wintersportlern zu Hilfe.
    Das Streunerkatzenmobil ist wieder on tour

    Streunerkatzenmobil von Vier Pfoten ist wieder in Wien unterwegs

    24.02.2014 Ab sofort sind die Experten der Tierschutzorganisation Vier Pfoten nach ihrer Winterpause wieder mit ihrem Streunerkatzenmobil unterwegs. Im Rahmen des gemeinsamen Projekts mit der Stadt Wien fangen sie streunende Samtpfoten ein, um sie tierärztlich betreuen und kastrieren zu lassen.
    Die Foto-Sharing-App Instagram wird immer beliebter.

    Instagram: Die schönsten Fotos aus #Wien - Teil 2

    23.02.2014 Wien bietet für Touristen und Einheimische gleichermaßen unzählige Fotomotive. Nicht nur die typischen Sehenswürdigkeiten, sondern auch Geheimtipps und eher nicht unbekannte Ecken werden abgelichtet. VIENNA.AT zeigt die schönsten Instagram-Bilder aus Wien.
    Nicht gerade einprägsam: dei Aristides-de-Sousa-Mendes-Promenade und Co.

    Mit Zungenbrecher-Garantie: Die längsten Straßennamen Wiens

    21.02.2014 Graben, Prater, Ring - nicht alle Wiener Straßennamen sind so kurz und prägnant. Während die Hot-Spots der Stadt meist einprägsam und kaum länger als zwei Silben sind, gibt es auch Straßennamen, die jeden Notizblock sprengen und Touristen zur Verzweiflung treiben.
    Wer vor Kurzem einen Strafzettel gezahlt hat, wurde vielleicht irrtümlich zwei Mal zur Kasse gebeten

    Bank-Panne: 1.768 Wiener Autofahrer zahlten Verkehrsstrafen doppelt

    21.02.2014 Eine gute und eine schlechte Nachricht gibt es am Freitag für 1.768 Autofahrer in Wien. Die Schlechte: Wegen einer Bank-Panne haben sie ihre Verkehrsstrafen im Herbst doppelt bezahlt. Die Gute: Nun gibt es das Geld zurück.
    Bürgermeister Häupl geht von einem knappen Ergebnis aus.

    Michael Häupl rechnet mit knappem Ergebnis bei MaHü-Befragung

    19.02.2014 Sollten die Anrainer gegen die Umgestaltung der Mariahilfer Straße stimmen, werde er "nicht vor dem Suizid stehen", sagte Wiens Bürgermeister Michael Häupl am Mittwoch. Er geht davon aus, dass das Ergebnis der Abstimmung knapp wird.
    19 Krapfen-Proben hat das Marktamt heuer bereits getestet.

    Marktamt testet Krapfen in Wien: Bislang keine Beanstandungen

    19.02.2014 Auch in der Faschingszeit ist das Wiener Marktamt im Einsatz, denn die Krapfen werden streng kontrolliert. Getestet wurden heuer bereits 19 Proben.
    Die Polizei konnte die mutmaßlichen Diebe festnehmen.

    Versuchter Ladendiebstahl in Wien-Neubau: Festnahme

    19.02.2014 Am Donnerstag gegen 13.00 Uhr wurde ein Ladendetektiv im Bezirk Neubau auf zwei verdächtige Männer aufmerksam. Die Polizei konnte die Täter wenig später festnehmen.
    Eine Wiener Dumpster Diverin in Aktion

    Dumpster Diving: Alles zu Müllraum-Schlüssel und Rechtslage in Österreich

    24.08.2017 Machen sich "Mistkübelstierdler" eigentlich strafbar - und inwiefern? Wir haben bei der Polizei und der Schlosser-Innung nachgefragt. Ob legal oder illegal - Leserreporterin Julia B. hat uns zum Dumpster Diving mitgenommen und gezeigt, was man aus den derart gefundenen Lebensmitteln kochen kann.
    Muttersprachlicher Unterricht wird vor allem in Wien genutzt

    Muttersprachlicher Unterricht für Schüler: Wien ist Spitzenreiter

    17.02.2014 Im Schuljahr 2011/12 besuchten österreichweit rund 32.300 Schüler muttersprachlichen Unterricht. Das sind ca. 19 Prozent aller Schüler mit anderen Erstsprachen als Deutsch, zeigt eine Erhebung des Referats für Migration und Schule im Unterrichtsministerium. 17.153 nutzten in Wien das Angebot.
    Anrainerbefragung zur Mariahilfer Straße: Die Grünen schätzen, dass ca ein Viertel der Befragten noch unsicher sein dürften.

    Anrainerbefragung zur MaHü: Grüne sehen noch ein Viertel Unentschlossene

    17.02.2014 Seit dem 17. Februar landen die Fragebögen zur Anrainerbefragung zur neuen Mariahilferstraße in den Postkästen. Mindestens ein Viertel der Befragten sei noch unentschlossen, mutmaßte die grüne Verkehrsstadträtin Maria Vassilakou.
    Lesbische und schwule Paare können auch in Österreich seit 2010 eine Verpartnerung eingehen

    159 Verpartnerungen im Jahr 2013 in Wien - insgesamt aber Rückgang

    17.02.2014 Homosexuelle Paare können in Österreich offiziell seit 1. Jänner 2010 Partnerschaften eingehen. Im Vorjahr haben sich lediglich 368 Paare bei den Behörden eintragen lassen. Das sind laut den Zahlen der Statistik Austria um 4,7 Prozent weniger als 2012, damals gab es 386 Verpartnerungen.
    Mariahilfer Straße: Nicht alle heißen die Verkehrsberuhigung gut

    Umfrage vom Wirtschaftsbund zur Mariahilfer Straße-FuZo: Ablehnung

    16.02.2014 Massiver Widerstand gegen die neue Mariahilfer Straße: Nicht nur die Wiener Wirtschaftskammer (WKW), sondern auch deren stärkste Fraktion, der Wirtschaftsbund, hat im Vorfeld des rot-grünen Bürgervotums die Unternehmer des 6. und 7. Bezirks zu ihrer Meinung in Sachen Zukunft der "MaHü" befragt.
    Wurde diese Scheibe im Drei-Shop mit Absicht eingeschlagen?

    Leserreporter: Auslage von Drei-Shop auf der Mariahilfer Straße demoliert?

    16.02.2014 "Ist die Wut auf Drei schon so groß?" fragte sich Leserreporter Andreas L., als er auf der Mariahilfer Straße beim Shop des Mobilfunk-Anbieters eine beschädigte Glasscheibe entdeckte. Was wirklich dahintersteckt, hat VIENNA.AT bei der Polizei erfragt.
    Tag um Tag gehen unzählige Fotos mit den Hashtags "Wien" oder "Vienna" online.

    Instagram: Die schönsten Fotos aus #Wien - Teil 1

    15.02.2014 Im Schnitt werden jeden Tag 55 Millionen Dateien über die Foto- und Video-Sharing-App Instagram hochgeladen. VIENNA.AT zeigt die schönsten Instagram-Bilder aus Wien.
    Free Hugs gab es am Valentinstag auf der MaHü in Wien.

    Eine Liebeserklärung an die Mariahilfer Straße in Wien am Valentinstag

    14.02.2014 Die Bürgerinitiative "Autofreie Stadt" nutzte den Valentinstag für eine Liebeserklärung an die "neue" Mariahilfer Straße. Passanten bekamen Primeln geschenkt, außerdem wurden kostenlose Umarmungen verteilt.
    In diese Postkästen können die Fragebögen der MaHü-Befragung geworfen werden.

    Befragung zur Mariahilfer Straße: Infotürme mit Postkästen aufgestellt

    14.02.2014 Ab Montag können Anrainer über die Zukunft der Mariahilfer Straße in Wien abstimmen. Für die Fragebögen werden in den Bezirken Mariahilf und Neubau Infosäulen mit Postkästen aufgestellt.
    Die Wirtschaftskammer ließ Unternehmer im 6. und 7. Bezirk zur neuen Mariahilfer Straße befragen.

    Mehrheit der Unternehmer gegen neue Mariahilfer Straße

    13.02.2014 Wie eine von der Wiener Wirtschaftskammer (WKW) in Auftrag gegebene Umfrage zeigt, spricht sich die Mehrheit der ansässigen Unternehmer gegen die neue Mariahilfer Straße aus.
    Frühling zu Gast in Wien

    Der Frühling gibt ein Gastspiel in Wien

    13.02.2014 Der Frühling gibt ein Gastspiel in der Hauptstadt: Die Wiener dürfen in den kommenden Tagen Sonne tanken.
    Ein vorfall in der U2 wirkte dramatischer, als er war

    U-Bahn-Linie U2 nach Kurzschluss teilweise unterbrochen

    12.02.2014 Bei einem Zug der Wiener U-Bahnlinie U2 kam es am Mittwoch zu Problemen im Frühverkehr. Wegen eines Kurzschlusses, der zunächst dramatischer wirkte, als er war, kam es zu einer Unterbrechung des regulären Betriebs.
    In der U2 knallte es Mittwochfrüh

    Knall und Rauch in der U2: Station Schottentor geräumt

    12.02.2014 Am Mittwoch gab es im Frühverkehr auf der U-Bahn-Linie U2 einen Zwischenfall. Wie uns Leserreporter Lukas M. berichtet, kam es in der Station Schottentor kurz nacheinander zu zwei kleineren Knallen und Lichtblitzen. VIENNA.AT hat bei den Wiener Linien nachgefragt.