Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Kurse, Workshops & Co: 11. Februar ist Kursstart an den Wiener Volkshochschulen

Am 11. Februar starten die Kurse an den Wiener Volkshochschulen.
Am 11. Februar starten die Kurse an den Wiener Volkshochschulen. ©VHS Zinner
Am 11. Februar ist der Kursstart an den Wiener Volkshochschulen. Die VHS startet in das neue Semester mit rund 10.000 neuen Kursen und Veranstaltungen, sowohl für Erwachsene als auch für Kinder.

Egal ob eine neue Sprache, berufliche Weiterbildung, neue Sportarten oder kreative Kurse. Die Wiener Volkshochschulen bieten ein vielfältiges Programm mit rund 10.000 Möglichkeiten Kurse, Lehrgänge, Workshops und vieles mehr auszuprobieren.

“Wir schnüren ein Angebotspaket für alle Wienerinnen und Wiener, das beruflich und persönlich Wege ebnet”, sagt Geschäftsführer Herbert Schweiger. Das Leitmotiv der Volkshochschulen ist “Chancengleichheit durch Weiterbildung” und wird durch ein leistbares Angebot aus Bereich wie Sprachen, Gesundheit & Bewegung, Kunst & Kultur, Politik & Gesellschaft, Computer & Multimedia sowie Wirtschaft & Persönlichkeit, Basisbildung & Bildungswissenschaften, Science, Naturwissenschaften & Technik präsentiert.

Spannende Wiener VHS-Kurse für Kinder

Für Kinder werden ebenfalls spannende Kurse und Workshops angeboten. Die Kleinen können sich auf musikalische Förderung aber auch über Experimenten Workshops freuen. Weitere Angebote sind unter anderem Theaterklubs, gemeinsame Koch-, Sprach- oder Bewegungskurse für Eltern und Kinder bis hin zum Philosophieren im Kindergartenalter, Fußball oder Roboter bauen. Auch Lernhilfe für die Oberstufe wird an den Wiener Volkshochschulen angeboten.

Die Sprachkurse sind besonders beliebt. Egal ob Weltsprachen wie Englisch oder Spanisch bis hin zu Finnisch oder Mongolisch, mehr als 3.000 Kurse werden für ca. 50 verschiedene Sprache angeboten. Ein weiterer großer Bereich ist das Nachholen von Bildungsabschlüssen: Der erwachsenengerechte Pflichtschulabschluss kann ebenso absolviert werden wie anerkannte Lehrgänge zur Berufsreifeprüfung oder Studienberechtigungsprüfungen für Universitäten, Fachhochschulen und Kollegs.

VHS: Fitnesskurse und Kultur-Angebote in Wien nutzen

Die VHS Fitnesskarte bietet rund 400 Gesundheits- und Bewegungsangeboten – an allen Standorten der Wiener Volkshochschulen und ist für 160 Euro erhältlich. Beim VHS Science Programm werden die Besucher mit 200 Vorträgen aus der Welt der Wissenschaft beleehrt. Diese werden von renommierten Wissenschaftlern präsentiert. Mit der VHS science card um 29 Euro ist der Eintritt für alle Vorträge des Semesters frei und für Sonderformate ermäßigt.

Mit der FernwehKarte der Wiener VHS alle Reisevorträge erleben

Die FernwehKarten (19 Euro) ermöglicht alle Reisevorträge und die KVH KunstKarte (75 Euro) hält bis zu 20 ausgewählte Kurse pro Semester wie Siebdruck, Kunstgeschichte, Bildkomposition oder Fotografie bereit. “Volksbildung heißt, dass für jeden etwas dabei ist, das begeistert und beruflich, privat oder emotional weiterbringt. Was mit einem freizeitbetonten Kurs beginnt, mündet für viele in eine Begeisterung für lebensbegleitendes Lernen. Das schließt auch Abschlüsse und neue Jobperspektiven mit ein”, erklärt Herbert Schweiger, Geschäftsführer der Wiener Volkshochschulen.

“Bildung ist von unschätzbarem Wert. Man hat sie immer dabei und niemand kann sie einem wieder wegnehmen. Bei den Wiener Volkshochschulen macht Lernen Spaß. Denn wir vermitteln nicht nur Wissen, sondern ganz beiläufig auch noch Freundschaften”, sagt Schweiger.

(Red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Kurse, Workshops & Co: 11. Februar ist Kursstart an den Wiener Volkshochschulen
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen