Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VIENNA.AT
  • Wien - 7. Bezirk

  • Bei dem Drogenhändler wurden mehrere Baggys mit Marihuana und Bargeld sichergestellt.

    Drogenhandel in Wien-Neubau: 17-jähriger Dealer festgenommen

    4.11.2015 Am Dienstagnachmittag wurden zwei Männer im Zuge einer Schwerpunktstreife in Wien-Neubau bei einem Suchtmittelhandel beobachtet. Bei einer anschließenden Personenkontrolle fanden die Beamten bei einem 17-Jährigen mehrere Baggys mit Marihuana.
    Mit dem elektronischen Parkpickerl ist dieser Anblick Geschichte

    Elektronisches Parkpickerl in Wien startet am 1. November 2015

    1.11.2015 In Wien startet mit dem 1. November eine neue Parkpickerl-Ära: Dann wird die Klebeplakette, die Anrainern in Kurzparkzonen das dauerhafte Parken erlaubt, durch eine elektronische Version ersetzt. Vorerst wird mit einer Probephase im 4. und 5. Bezirk begonnen.
    Eine völlig unbrauchbare Hundezone, Helikopter über dem Heldenplatz und ein DeLorean vor dem Saunaclub

    Die besten Beiträge unserer Leserreporter im Oktober 2015

    31.10.2015 So manchen spannenden Beitrag erhielten wir auch im vergangenen Monat wieder von unseren Leserreportern. Über dem Heldenplatz kreisten die Helikopter, vor einem Wiener Saunaclub hielt ein Gefährt aus der Zukunft bzw. Vergangenheit und eine Hundezone in Favoriten gab Anlass zu Ärger.
    So werden die Aktivisten des VGT zur großen Anti-Pelz-Demo erscheinen

    VGT-Halloween-Demo gegen Pelz zieht am Samstag über die Mariahilfer Straße

    30.10.2015 Unter dem Motto: "Pelz ist der Horror" veranstaltet der Verein gegen Tierfabriken (VGT) zu Halloween in Wien einen großen Demonstrationszug. Von der Mariahilfer Straße geht es durch die Innenstadt bis zum Stephansplatz.
    Wer an einem Werktag zum Friedhof fährt, sollte an den Parkschein denken

    Parken bei Wiener Friedhöfen: Wichtige Infos für Autofahrer

    1.11.2018 Rund um Allerheiligen wird einiger Zustrom zu den städtischen Friedhöfen erwartet. Autofahrer sollten nicht vergessen, dass zu Allerseelen in den Bezirken Parkscheine gelöst werden müssen - alle Infos hier.
    Zu Halloween kommt so mancher auf die Idee, jemandem einen Streich zu spielen

    Bundeskriminalamt warnt vor Halloween: Nicht alle Streiche sind harmlos

    29.10.2015 Zu Halloween ist mit etlichen Streichen zu rechnen - dennoch ist am Grusel-Feiertag nicht alles erlaubt, warnte am Donnerstag das Bundeskriminalamt. Erfahrungsgemäß werden die Tage rund um den 31. Oktober vor allem von älteren Jugendlichen für Straftaten und Sachbeschädigung genutzt.
    Ein Parfum-Dieb flippte auf der Mariahilfer Straße aus

    Betrunkener Parfum-Dieb attackierte auf Mariahilfer Straße Polizisten

    29.10.2015 Am Mittwoch wurden binnen weniger Stunden insgesamt drei Ladendiebe auf der Mariahilfer Straße in Wien-Neubau auf frischer Tat ertappt. Einer davon war ein alkoholisierter Parfum-Dieb, der Drogen in der Tasche hatte und auf Polizisten losging.
    Wenn Halloween in Wien gefeiert wird, sind kreative Kostüme Pflicht

    Halloween-Partys in Wien 2015: Die absoluten Highlights

    31.10.2015 Halloween in Wien ist im Party-Kalender bereits ein Fixpunkt. Wer so richtig abfeiern will, hat in der Bundeshauptstadt die Qual der Wahl unter zahlreichen Highlights. VIENNA.at hat die besten Events und Partys für den 31. Oktober 2015 zusammengetragen.
    Der Handel zieht eine erste Bilanz über die neue "Mahü".

    Mariahilfer Straße neu: Mehr Menschen, weniger Kaufkraft

    28.10.2015 Das veränderte Kaufverhalten werde sich auch auf das Angebot auswirken, prophezeit Rainer Trefelik, Obmann der Wirtschaftskammer-Sparte Handel.
    Die Kleidungsmarke ERDBÄR eröffnet erstmals in Wien einen Markenstore.

    Kleidung aus Salzburg: "Erdbär" eröffnet ersten Shop im Concept Store Vienna

    20.10.2015 Am Montag öffnete die erste Filiale der Qualitätsmarke Erdbär in Wien. Im Concept Store Vienna auf der Mariahilfer Straße kann bis 7. November hochwertige Kleidung geshoppt werden.
    Nach diesem Mann fahndet die Polizei.

    Fahndung nach Mann, der 15 Einbrüche in sechs Wiener Bezirken verübt haben soll

    20.10.2015 Die Polizei sucht nach einem mutmaßlichen Serieneinbrecher. Er soll 15 Einbrüche in mehreren Wiener Bezirken verübt haben.
    Die Wiener Polizei fahndet nach diesem Verdächtigen.

    Bankomatkarte gestohlen: Polizei fahndet nach Taschendieb

    20.10.2015 Der Unbekannte hatte einer 45-jährigen Frau am 20. August in der Kaiserstraße (7. Bezirk) die Geldbörse entwendet und hob in der Folge insgesamt 1.900 Euro mit ihrer Bankomatkarte ab.
    Im MQ findet wieder die Messe "BuchQuartier" statt.

    "BuchQuartier": Messe unabhängiger Verlage im Museumsquartier

    20.10.2015 Am 31. Oktober und 1. November findet im Museumsquartier bereit zum dritten Mal die Messe "BuchQuartier" statt. Unabhängige Verlage aus Österreich, Deutschland und der Schweiz stellen ihr Programm vor und diverse Autoren lesen aus ihren Werken.
    Einige Festgenommene sind Mitglieder der "Hell's Angels".

    Racheakt in "Hells Angels"-Milieu in Wiener Wohnung vereitelt

    14.10.2015 Was als vermeintliches "zur-Rede-Stellen" insziniert war, stellte sich als geplanter Racheakt heraus, der im letzten Moment von der WEGA vereitelt werden konnte. Der Auslöser: Eine Frau, die mit Überdosis im Spital lag.
    Ein neuer Klub erstrahlt am Wiener Ausgehhimmel

    Ein neuer Klub für Wien: Der "Klub Franz Josef" im 7. Bezirk

    13.10.2015 Urbanes, Traditionelles, wie Hemmungsloses wollen die Betreiber im Klub Franz Josef zur Signifikanz machen. Das KFJ versteht sich als ein reiner House-Club und bespielt werden Freitag und Samstag.
    SPÖ und FPÖ erzielten Mehrheiten im Gemeindebau

    Rote und blaue Mehrheiten bei Wien-Wahl im Gemeindebau erzielt

    12.10.2015 Die SPÖ konnte zwar bei der Wien-Wahl Platz 1 gegenüber der FPÖ letztlich doch klar behaupten, dennoch machten die Blauen vor allem in den Flächenbezirken ordentlich Boden auf die Roten gut.
    Wer nach Herzenslust shoppen will, kann dies besonders günstig am Woman Day tun

    Woman Day am 15. Oktober 2015: In diesen Shops bis zu 60 Prozent sparen

    12.10.2015 Wer Lust auf Shopping hat, sollte sich diesen Tag rot im Kalender anstreichen: Am Donnerstag, dem 15. Oktober 2015, ist wieder Woman Day. In welchen Shops Sie von 20 bis zu 60 Prozent sparen können, lesen Sie hier.
    Die Wien-Wahl ist geschlagen.

    Wien-Wahl 2015: Die Ergebnisse in allen Wiener Bezirken

    13.10.2015 Wir haben die vorläufigen Ergebnisse der 23 Wiener Bezirke auf einem Blick für Sie gesammelt. Plus: Eine interaktive Karte mit den Resultaten der Gemeinderatswahl 2015.
    Das ist das vorläufige Endergebnis der Wien-Wahl.

    Ergebnis der Wien-Wahl 2015: SPÖ bleibt vorne - FPÖ knackt dreißig Prozent

    11.10.2015 Trotz Verlusten konnte die SPÖ bei der Wien-Wahl 2015 den ersten Platz verteidigen. Die FPÖ feierte mit 32,2 Prozent der erreichten Stimmen einen historischen Höchststand. Das vorläufige Endergebnis im Detail:
    Freude herrscht bei den NEOS und der FPÖ

    Erste Reaktionen der Parteien auf die ersten Hochrechnungen zur Wien-Wahl

    11.10.2015 Nach den ersten Hochrechnungen zur Wien-Wahl ist die ÖVP in einem Rekordtief gelandet. Grund zur Freude haben dagegen die NEOS. Die Grünen bedauern den Verlust von "Leihstimmen", die zur SPÖ gewandert sind.
    Wer hat Grund zur Freude - Strache und die FPÖ, oder Michael Häupl und die SPÖ?

    Erste Reaktionen der Parteien zu Wahl-Trends

    11.10.2015 Die zur Wien-Wahl antretenden Parteien gaben sich anlässlich der "Poll of the Polls" mit den ersten Trends zum Wahlausgang teils sehr optimistisch. Hier die ersten Reaktionen von FPÖ, SPÖ, ÖVP, Grünen und NEOS.
    Wahltagsbefragung: Das Flüchtlingsthema wurde im Vorfeld stark diskutiert

    Thema Asyl und Flüchtlinge als Wahlmotiv entscheidend

    11.10.2015 Für viele Wähler in Wien hat das Flüchtlingsthema eine gewichtige Rolle bei der Wahlentscheidung gespielt. Zahlreiche SPÖ-Wähler gaben laut Wahltagsbefragung als Grund für ihre Wahl an, Strache verhindern zu wollen.
    In einem Wahllokal in Ottakring im Rahmen der Gemeinderats- und Landtagswahl in Wien

    Erste Trends zur Wien-Wahl 2015 laut Umfragen

    11.10.2015 Der erste Platz bei der Wiener Landtagswahl ist laut der Trendschätzung von SORA für den ORF noch nicht entschieden. Laut dieser "Poll of the Polls" genannten Berechnung werden auf die SPÖ zwischen 34,5 und 37,5 Prozent entfallen.
    LIVE von der Wien-Wahl 2015: Hochrechnungen und Ergebnis auf VIENNA.at

    LIVE: Wien-Wahl 2015 - Hochrechnung und Ergebnis

    11.10.2015 Das "Duell um Wien" wird entschieden, denn heute geben 1.143.076 Wahlberechtigte ihre Stimme bei der Wien-Wahl 2015 ab. Wir halten Sie mit den Geschehnissen zum Tag, den ersten Hochrechnungen und dem Ergebnis am Wahltag im Live-Ticker auf dem Laufenden.
    Eine 24-jährige Frau verletzte einen Polizisten.

    Aggressive Frau attackiert Polizisten in Wien-Neubau

    10.10.2015 Am Freitag wurden Polizisten wegen einer aggressiven Person in ein Gebäude in der Lindengasse gerufen.
    Das Wetter verschlechtert sich zum Wochenende

    Wahlwochenende wird in Wien regnerisch

    8.10.2015 Das Wahlwochende in Wien wird trüb, regnerisch und es wird kühler. Am Weg zur Wahlzelle sollten die  Regenschirme nicht vergessen werden. 
    Bei der Demo "Mensch sein in Österreich - gegen unmenschlichen Umgang mit Flüchtlingen"am Samstag vor dem Parlament

    Wien setzte Zeichen für Flüchtlinge: Zehntausende bei Großdemo und Konzert

    4.10.2015 Am Samstagnachmittag zogen mehr als 20.000 Demonstranten unter dem Motto "Flüchtlinge Willkommen!" vom Westbahnhof zum Parlament. Im Anschluss fanden sich über 100.000 Menschen am Heldenplatz zu einem Solidaritäts-Konzert mit prominenter Besetzung ein.
    Flüchtlinge - Laut Polizei mehr als 20.000 Teilnehmer bei Demo

    "Flüchtlinge willkommen": Zehntausende Teilnehmer bei Wiens Groß-Demo

    3.10.2015 "Helfen statt hetzen!" - Zehntausende Menschen sind  bei strahlendem Sonnenschein bei der Demonstration "Flüchtlinge willkommen!" durch Wien marschiert.
    Flüchtlinge - Fotoporträts auf Mariahilfer Straße als "Walk of Fame"

    Zeichen der Solidarität: Fotoporträts von Flüchtlingen auf Mariahilfer Straße

    3.10.2015 "Walk of Fame der Menschlichkeit" mitten in Wien:  Wenn der Demozug am Samstag, den 3. Oktober  in Wien seine Solidarität mit den Flüchtlingen ausdrücken und über die Mariahilfer Straße Richtung Parlament ziehen wird, dann schreiten die Teilnehmer auch über eine besondere Aktion.
    Bei der Plastik-Austtellung

    Spielerische Nachhaltigkeit im ZOOM Kindermuseum: Plastik-Ausstellung

    1.10.2015 In der neuen Herbstausstellung im ZOOM Kindermuseum steht der "Zauberwerkstoff" Plastik im Fokus. Wobei "Kunst Stoff Plastik - Woher? Wofür? Wohin?" den jungen Besuchern einen bewussten Umgang damit vermitteln soll.
    In Wien wird im Zuge der Großdemo Stau erwartet

    Groß-Demo für Flüchtlinge am 3. Oktober in Wien: Staus werden erwartet

    30.09.2015 Die Demonstration "Flüchtlinge Willkommen" wird laut ÖAMTC ab Samstagmittag zu erheblichen Staus in der Innenstadt führen. Bis zu 40.000 Menschen werden in zwei Demozügen durch die Innenstadt, über die Mariahilfer Straße und den Ring ziehen.

    Neubau-Bezirkschef Thomas Blimlinger: “Bin stolz auf vieles im Siebten”

    30.09.2015 Vor der Wien-Wahl bittet VIENNA.at die Bezirksvorsteher der 23 Wiener Bezirke zum Interview. Thomas Blimlinger (Grüne) sprach mit uns über Neubau als weltoffenen, lebendigen Wohnbezirk, die gute Kommunikation und die vielen erfolgreichen Projekte im Siebten.
    Die ersten Flüchtlinge konnten bereits ins "Kurier"-Haus einziehen.

    Ehemaliges "Kurier"-Haus steht nun Flüchtlingen zur Verfügung

    29.09.2015 Das ehemalige "Kurier"-Haus in der Lindengasse in Wien-Neubau steht seit Dienstag für Flüchtlinge zur Verfügung. Das Rote Kreuz bestätigte einen entsprechenden Kurier-Bericht.
    An der Aktion "lokale hilfe wien" nimmt unter anderem das U4 teil

    Wiener Lokale spenden am Donnerstag halben Tagesumsatz für Flüchtlinge

    29.09.2015 Rund 100 Wiener Lokale werden am Donnerstag einen Beitrag zur Flüchtlingshilfe leisten. Sie spenden die Hälfte des Umsatzes, ein Gutteil des Personals verzichtet zudem auf den Tageslohn. Gäste werden um freiwillige Spenden gebeten.
    Der Demo-Zug wird über die Mariahilfer Straße ziehen

    Dankes-Demo der Flüchtlinge: Syrische Community will Blumen verteilen

    28.09.2015 Dankbarkeit zeigen und "Danke Österreich" sagen - das wollen am Montagabend überwiegend syrische Flüchtlinge bei einer Kundgebung auf der Mariahilfer Straße in Wien. Blumen sollen verteilt und die Bundeshymne gesungen werden.
    Die Wienerinnen und Wiener mögen die neue MaHü offenbar.

    Studie: Mehrheit der Wiener mit neuer Mariahilfer Straße zufrieden

    25.09.2015 Was lange währt, wird scheinbar endlich gut: Der oftmals debattierte Umbau der Mariahilfer Straße in eine Fußgänger- bzw. Begegnungszone ist Juli abgeschlossen. Eine neue Studie zeigt nun, dass die Neugestaltung bei den meisten Wienern Zuspruch findet.
    Am 3. Oktober ist wieder Zivilschutz-Probealarm in Wien.

    Die Sirenen heulen in Wien: Zivilschutz-Probealarm am 3. Oktober 2015

    22.09.2015 Achtung, das ist nur eine Probe: Am Samstag, 3. Oktober, wird in ganz Österreich wieder ein Zivilschutz-Probealarm durchgeführt.
    Auch auf den Zug aus der E-Zigarette wird man künftig im Stationsbereich der Wiener Linien verzichten müssen

    Wiener Linien verbieten ab 1. Oktober explizit E-Zigaretten und Scooter

    21.09.2015 Die Wiener Linien schärfen ihre Hausordnung nach: Mit 1. Oktober 2015 wird nun auch das Rauchen von E-Zigaretten - bisher ein nicht exakt geregelter Graubereich - explizit verboten, sagte Geschäftsführer Eduard Winter am Montag in einer Pressekonferenz.
    Regisseurin Corinne Eckenstein übernimmt die künstlerische Leitung im Dschungel Wien.

    Neue Chefin im Dschungel Wien steht fest: Corinne Eckenstein übernimmt Leitung

    21.09.2015 Ab der Spielzeit 2016/17 übernimmt die Regisseurin Corinne Eckenstein die künstlerische Leitung im Dschungel Wien. Eckenstein folgt auf Stefan Rabl, der nach zehn Jahren den Dschungel verlässt.
    Im August verzeichnete Wien wieder ein Nächtigungs-Plus.

    Mehr Übernachtungen in Wien: Asiatische Länder boomen

    21.09.2015 Im Vergleich zum Vorjahres-August gab es dieses Jahr mit 1,58 Millionen Gästenächtigungen um 7,8 Prozent mehr Übernachtungen. Besonders starke Beiträge dazu lieferten asiatische Länder.
    Ein junger Mann wurde festgenommen.

    Festnahme nach versuchtem Widerstand gegen die Staatsgewalt in Wien-Neubau

    21.09.2015 Am Sonntag wurde ein 20-Jähriger in Wien-Neubau nach versuchtem Widerstand gegen die Staatsgewalt festgenommen.
    Auch Texte und Motive von Elfriede Jelinek kommen zum Einsatz.

    "afrika" im Cafe Siebenstern in Neubau: Straßentheater zeigt Polit-Performance

    18.09.2015 Am 23. September widmet sich das Straßentheater "Auf Achse" einem "interkulturellen Polit Spektakel": Unter dem Titel "afrika" sollen im Kulturcafe Siebensstern in Wien-Neubau "Signale gelebter Integration und friedlicher Koexistenz" gesetzt und ein kritischer Beitrag zur aktuellen Flüchtlingskatastrophe geleistet werden.
    Die Wiener Linien erneuern die Funkanlagen im U-Bahn-Netz

    Wiener Linien erneuern um 17,5 Mio. Euro Funkanlagen im U-Bahn-Netz

    17.09.2015 Die Funk-Infrastruktur in den U-Bahn-Tunneln wird nun seitens der Wiener Linien modernisiert:  Für 17,5 Mio. Euro werden die Tunnelfunkanlagen erneuert und erweitert. Dies betrifft ein 78,5 Kilometer langes Streckennetz und über 100 U-Bahn-Stationen.
    In Wien wird einmal mehr für die Legalisierung von Cannabis demonstriert

    Cannabis Social March legt am 19. September 2015 die Innenstadt lahm

    17.09.2015 In Wien versammeln sich am Samstag die Cannabis-Befürworter zur größten Cannabis-Demonstration in Europa. Der Cannabis Social March wird vom MuseumsQuartier bis zur Jesuitenwiese ziehen, weshalb unter anderem der Ring gesperrt wird.
    Ganz einfach online herausfinden, was im Grätzl so los ist - das soll “imGrätzl.at” ermöglichen

    Neue Onlineplattform hilft Wienern beim Netzwerken im Grätzel

    17.09.2015 Was tut sich bei mir im Grätzel - und: kann ich mit dabei sein? Antworten auf diese Fragen will die neue Online-Plattform "imGrätzl.at" liefern. Man möchte Aktivitäten im Stadtviertel sichtbar machen und bei der Kontaktaufnahme helfen.
    Martin Moser und sein Buch "Wien wandert"

    'Wien wandert': Kompakter Wanderführer über Wiens Stadtwanderwege

    1.10.2015 Der Herbst hat in Wien Einzug gehalten - und damit die ideale Zeit, um die Wiesen und Wälder der Stadt wandernd zu erkunden. Der perfekte Begleiter dafür ist das Büchlein "Wien wandert". Wir haben es für Sie gelesen und verlosen drei Exemplare!
    Ob Kultur im MuseumsQuartier oder Shoppen auf der Mariahilfer Straße - Wien-Neubau hat einiges zu bieten

    Wien-Neubau: Autoarmer Bezirk mit großer Lokal-Dichte und viel Kultur

    14.09.2015 Spittelberg, MuseumsQuartier, Hauptbücherei - wenn es um Kultur-Hotspots geht, ist man im 7. Wiener Gemeindebezirk Wien-Neubau richtig. Der dicht besiedelte Bezirk mit anrüchiger Vergangenheit ist auch in Sachen Lokalszene top. Wir stellen Neubau diesmal in der großen VIENNA.at-Bezirksporträt-Reihe zur Wien-Wahl vor. 
    Eine gelungene Finalshow der Vienna Fashion Week

    Die Finalshow der Vienna Fashion Week

    14.09.2015 Bei der Abschluss Show der MQ Vienna Fashion Week 2015, gestaltet von Mario Soldo, liefen Cathy Zimmermann, Patricia Kaiser, Kathi Steiniger, Missy May, und viele anderen mehr über den Laufsteg.
    Der Diebstahl passierte in der Mariahilfer Straße.

    Mariahilfer Straße: Frau stahl aus Handtaschen in Umkleidekabinen

    12.09.2015 Eine 41-Jährige wurde gestern kurz nach 16.00 Uhr wegen des Verdachts des gewerbsmäßigen Diebstahls in Wien-Neubau vorläufig festgenommen.
    Helfen mit dem eigenen Hobby: Stricken für Flüchtlinge

    Stricken für Flüchtlinge: Wiener Facebook-Gruppe startet große Strick-Aktion

    10.09.2015 Wer gerne strickt, kann sein Hobby nun in den Dienst der guten Sache stellen und für Flüchtlinge Schals, Hauben und Co. anfertigen. Eine Facebook-Gruppe sorgt dafür, dass das wärmende Strickwerk jene bekommen, die es am Dringendsten brauchen.
    Haben Sie Fragen rund um die Wien-Wahl? Wir beantworten ihre Fragen.

    VIENNA.at-Wien Wahl-Service: Stellen Sie uns Ihre Frage!

    10.09.2015 Haben Sie Fragen zur Wahl? Wir liefern die Antwort!
    Flüchtlinge - Rund 500 mit Sonderzug am Westbahnhof angekommen

    Erneut rund 500 Flüchtlinge am Wiener Westbahnhof angekommen

    10.09.2015 Am Westbahnhof in Wien sind am Donnerstag, den 10. September rund 500 Flüchtlinge angekommen. Sie wurden aus Nickelsdorf, wo 3.000 Menschen in den Morgenstunden ankamen, mit einem Sonderzug in die Hauptstadt gebracht.
    Die Reinigungskräfte frohen nach einer Kontrolle der Finanzpolizei.

    Stiftskaserne: Reinigungskräfte ergreifen bei Kontrolle die Flucht

    9.09.2015 Bekanntwerden des Vorfalls hat das Verteidigungsministerium die Zusammenarbeit mit der beauftragten Firma gekündigt. Genauere Informationen wollte das Ressort nicht mitteilen.
    Das mumok lädt zum Tag der offenen Tür.

    Tag der offenen Tür im mumok am 13. September

    9.09.2015 Am Sonntag lädt das mumok zum Tag der offenen Tür. Bei freiem Eintritt können die Besucher unter anderem die letzte Chance nutzen, die Ausstellung Ludwig Goes Pop zu besichtigen. Zwei Konzerte der MusikarbeiterInnenkapelle stellen die Höhepunkte des Tages dar.
    Im MuseumsQuartier finden die FELIX-Entdeckerwochen statt - VIENNA.at verlost Monatsvorräte für hungrige Stubentiger

    5x1 Monatsvorrat Katzenfutter von FELIX zu gewinnen

    28.09.2015 Katzenliebhaber aufgepasst: Am 17. und 18. September 2015 haben alle Besucher des MuseumsQuartiers die Chance, die Welt von FELIX zu entdecken und ihn bei seinen frechen Streichen zu begleiten. Plus: VIENNA.at verlost 5x1 Monatsvorrat FELIX Katzenfutter!
    1.000 Polizisten mehr soll es für Wien in Kürze geben

    1.000 zusätzliche Polizisten für Wien: Aufnahme steht vor dem Abschluss

    8.09.2015 Bereits seit Jahren wird über 1.000 zusätzliche Polizisten für die Bundeshauptstadt verhandelt, mit Oktober- und damit just vor der Wahl - sind sie nun auf Wiens Straßen unterwegs. Insgesamt hat Wien nun knapp 6.400 Beamte im operativen Außendienst.
    Eines der schrillen Designs von der Vienna Fashion Week 2015.

    Vienna Fashion Week 2015 im Wiener MQ: Designerin Hoermanseder eröffnete

    8.09.2015 Am Montag Abend wurde die MQ Vienna Fashion Week 2015 eröffnet. Das Event für Modeinteressierte in Wien mit rund 45 Laufstegschauen, mehr als 70 Designer und einer mit Spannung erwarteten Award-Gala, bot einen mitreißend eigenwilligen Auftakt von Marina Hoermanseder - der aktuelle Shootingstar der heimischen Modeszene.
    Wiens Wohnungsmieten sind im Juni nur unmerklich gestiegen.

    Wiens Wohnungsmieten im Juni unmerklich gestiegen

    7.09.2015 In Wien sind die Wohnungsmieten im Vergleich zum Vorjahr nur unmerklich gestiegen, wie eine Auswertung der Angebote auf der Online-Plattform willhaben.at aufzeigt.
    Freiwillige Helfer in Spendensammelstelle für Flüchtlinge der Caritas am Wiener Westbahnhof

    Flüchtlingen helfen in Wien: Aktuelle Infos für freiwillige Helfer

    7.09.2015 Eine Welle der Hilfsbereitschaft gegenüber den in Österreich eintreffenden Flüchtlingen geht derzeit durch das Land. Unzählige Freiwillige strömen zu den Bahnhöfen, bringen und verteilen Sachspenden. VIENNA.at hat einen Überblick, wo ehrenamtliche Helfer aktuelle Infos zur Lage in Wien finden, um zielgerichtet aktiv werden zu können.
    Die FPÖ spricht sich gegen die geplanten Asyl-Unterkünfte im Bezirk Neubau aus.

    Diskussion um neue Asyl-Unterkünfte in Wien-Neubau: FPÖ dagegen

    7.09.2015 Derzeit stehen auf Initiative von Neubaus Bezirksvorsteher Thomas Blimlinger (Grüne) weitere Asyl-Unterkünfte im Bezirk zur Debatte. Die FPÖ hält von diesem Vorstoß nichts, der bereits bestehende Ausländeranteil von 25 Prozent in Neubau würde in Kombination mit neuen Unterkünften die Bevölkerung überfordern.