Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VIENNA.AT
  • Wien - 7. Bezirk

  • In Österreichs Uni-Städten lohnt sich das Zusammenleben.

    Mietpreis-Check: Wohngemeinschaft deutlich günstiger als Singlewohnung

    14.02.2017 Pünktlich zum Semesterstart präsentiert immowelt.at den großen Mietpreis-Check der österreichischen Uni-Städte und zeigt, warum sich ein Leben in einer WG finanziell voll auszahlt. Nicht nur in Wien kommen Singlewohnungen nämlich deutlich teurer.
    Ein mutmaßlicher Drogendealer wurde festgenommen.

    Drogenhandel in Wien-Neubau beobachtet: Festnahme

    14.02.2017 Am Montagnachmittag beobachteten Polizisten in Zivil einen Drogenhandel und schritten ein.
    Feuriges Temperament beherrscht die Show "Havana Nights"

    Kurzreise ins Traumland Kuba: 2x2 Tickets für "Havana Nights" gewinnen

    13.02.2017 Mit karibischer Leichtigkeit, spektakulärer Akrobatik und dem musikalischen Zauber Kubas entführen Tänzer, Solisten und Musiker das Publikum in das stimmungsvolle Havanna. VIENNA.at verlost Tickets für die magische Show "Havana Nights"!
    Der Lenker verweigerte einen Alkotest und beschimpfte die Beamten lautstark

    Unfall beim Museumsquartier: Alkolenker randaliert und attackiert Polizisten

    11.02.2017 Zwischenfall nahe dem MQ Wien: Ein offensichtlich alkoholisierter Pkw-Fahrer hat am Donnerstag gegen 22.30 Uhr beim Museumsquartier in Wien-Neubau einen Unfall verursacht, danach einen Polizisten attackiert und schließlich im Arrestwagen weiter randaliert.
    Ein Hauch von bella Italia an der U3.

    Mjam U-Bahn Pizza Plan: Italienische Restaurants entlang der U3

    9.02.2017 Insgesamt 104 Stationen umfasst das Wiener U-Bahn-Netz, das die Bewohner der Hauptstadt von Simmering nach Ottakring, vom Reumannplatz nach Leopoldau, von Hütteldorf nach Heiligenstadt bringt. Wer mit U3 & Co. ins schöne Italien fahren möchte, kann das nun mit dem „Mjam U-Bahn Pizza Plan“ (kulinarisch) tun.
    ARBÖ warnt vor hohen Strafen wegen verschmutzter Kennzeichen.

    Bei verschmutzten Kennzeichen drohen hohe Strafen

    8.02.2017 In der Winterzeit verschmutzt das Kennzeichen durch Straßensalt und Schneematsch schnell. Der ARBÖ warnt nun vor empfindlichen Strafen, die bei unleserlichen Kennzeichen folgen können.
    Die Wiener Polizei klärte eine Einbruchsserie

    Wiener Polizei klärt Einbruchsserie eines Pärchens: 34.000 Euro Schaden

    8.02.2017 Ermittlungen seit Oktober 2016 führten zum Erfolg: Dem Landeskriminalamt Wien gelang die Klärung einer Einbruchsserie eines Paares, das es auf Geschäfte in Wien abgesehen hatte. In einer illegalen Unterkunft in der Mariahilfer Straße klickten schließlich die Handschellen.
    Ab 13. Februar gibt es wieder Lern-Unterstützung für mehr als 10.000 Schüler.

    Gratis-Nachhilfe für Schüler in Wien: Anmeldung für VHS Lernhilfe startet

    6.02.2017 Schüler, die im ersten Semester Schwierigkeiten in den Hauptfächern hatten, können sich auch heuer für die kostenlose VHS Lernhilfe in der zweiten Schuljahreshälfte anmelden. Ab 13. Februar werden dann wieder mehr als 10.000 Plätze an 140 Neuen Mittelschulen und AHS-Unterstufen für eine wöchentliche Unterstützung beim Lernen zur Verfügung gestellt.
    Petition zum Schutz des Demonstrationsrechts von SOS Mitmensch.

    SOS Mitmensch startet Petition zum Schutz des Demonstrationsrechts

    3.02.2017 Die Ankündigung von Innenminister Wolfgang Sobotka, das Demonstrationsrecht deutlich einzuschränken, stößt auf harsche Kritik. SOS Mitmensch startete nun eine Petition "zum SChutz des Demonstrationsrechts".
    Das Wetter zum Semesterferien-Start wird mild und wechselhaft.

    Wetter zum Start in die Semesterferien wird wechselhaft und mild

    2.02.2017 Heute starten für Schüler aus Wien und Niederösterreich die Semesterferien. Laut dem Wetterdienst UBIMET erwarten uns für die nächsten Tage milde, aber wechselhafte Temperaturen.
    Das ehemalige Kurier-Gebäude wird abgerissen

    Neubau in Wien-Neubau: "Kurier"-Haus in der Lindengasse wird abgerissen

    2.02.2017 Im April 2014 hat die Tageszeitung ihren Standort in Wien-Neubau verlassen, nun wird das ehemalige "Kurier"-Haus in der Lindengasse abgerissen.
    Vor dem MQ werden Herzballons gen Himmel fliegen

    Valentinstags-Aktion: Milka lässt beim Wiener MQ Herzballons steigen

    2.02.2017 Love is in the Air: Milka lädt Verliebte in Wien ein, bereits am 11. Februar Valentinsgrüße für ihren Schatz mit einem Luftballon in den Himmel zu schicken. Alles zur Aktion nahe dem Museumsquartier lesen Sie hier.
    Demo am Samstag in Wien geplant.

    "MuslimBanAustria": Demonstration am Samstag in Wien

    2.02.2017 Die Demonstration "MuslimBanAustria - Mein Körper, mein Recht auf Selbstbestimmung" wird laut ÖAMTC am Samstagnachmittag, 4. Februar 2017, ab 13:30 Uhr, zu Verzögerungen in der Wiener Innenstadt führen. Es werden bis zu 1000 Teilnehmer erwartet.
    Alle Infos zu Demous und Straßensperren rund um den Wiener Akademikerball.

    Die Demos zum Akademikerball 2017 im Überblick: Routen, Sperren und Umleitungen

    2.02.2017 Rund 2.000 Demonstrationsteilnehmer werden am Freitag bei drei Märschen rund um den Wiener Akademikerball erwartet. Alle Informationen zu den Routen der Demos, Sperren und Umleitungen von Öffis finden Sie hier.
    Die Burschen stiegen am Westbahnhof in die U3 - dann kam es zu dem Zwischenfall

    Jugendliche mit Schreckschusspistole in der U3: Auf Video keine Panik ersichtlich

    1.02.2017 Möglicherweise harmloser als gedacht: Nachdem Jugendliche in der Wiener U3 am Montagnachmittag eine Schreckschusspistole abgefeuert und herumgeschrien haben sollen, hat die Polizei die Videoüberwachung ausgewertet. Auf dem Band "ist keine Panik ersichtlich", sagte Polizeisprecher Paul Eidenberger am Mittwoch.
    Der Winterdienst der Wiener Linien sorgt für freie Schienen

    Schnee in Wien: Winterdienst und Verzögerungen bei den Wiener Linien

    1.02.2017 Über Nacht gab es zwölf Zentimeter Neuschnee in Wien - und so mancher Öffi-Nutzer musste Mittwochfrüh Geduld haben. Geräumt wird allerdings auf Hochtouren: Hunderte Menschen und über 80 Schneefahrzeuge sind seit Dienstagabend im Dauereinsatz für die Wiener Linien. 
    Der Schneefall sorgte für zahlreiche Staus in Wien.

    Schnee in Wien: Morgenverkehr kam wegen Neuschnee zum Erliegen

    1.02.2017 Rund 15 Zentimeter Neuschnee fielen in Wien in der Nacht auf Mittwoch und sorgten für ein Verkehrschaos am Morgen.
    Die Fahrzeuge der MA 48 sind derzeit bei der Schneeräumung im Dauereinsatz

    Schnee in Wien: Winterdienst der MA 48 derzeit im Dauereinsatz

    1.02.2017 Bereit für Eis und Schnee: Mit 1650 Personen und 350 Räumfahrzeugen ist die MA 48 aktuell im Einsatz. Während der Nacht waren 170 Fahrzeuge der MA 48 und der privaten Fuhrwerker mit der Betreuung der Wiener Straßen beschäftigt.
    Braucht man einen Parkschein, auch wenn so viel Schnee liegt?

    Schnee: Kurzparkzonen in Wien gelten am Mittwoch trotz aktueller Wetterlage

    1.02.2017 Geparkte Autos versinken in Wien im Schnee. Viele Autofahrer fragen sich: Braucht man nun überhaupt einen Parkschein oder sind die Kurzparkzonen in der Stadt bei diesem Wetter außer Kraft gesetzt? VIENNA.at hat bei der zuständigen Magistratsabteilung nachgefragt.
    Widersprüche um Vorfall mit Schreckschusspistole in Wiener U-Bahn

    Vorfall mit Schreckschusspistole in Wiener U3: Widersprüche bei Zeugen-Aussagen

    31.01.2017 Jener Vorfall, der sich Montagnachmittag in der Wiener U3 ereignete, bei dem Jugendliche eine Schreckschusspistole abgefeuert und herumgeschrien haben sollen, bedarf weiterer Aufklärung. Denn Angaben von Zeugen widersprechen einander.
    Jugendliche hantierten mit Softguns: Fahrgäste der U-Bahnlinie U3 alarmierten die Polizei.

    Schweglerstraße: Jugendliche riefen "Allahu Akbar" und hantierten mit Softguns in Wiener U3

    30.01.2017 Am Montagnachmittag alarmierten U-Bahnfahrgäste in den U3-Stationen Schweglerstraße und Zieglergasse die Polizei, nachdem Jugendliche mit Softguns "herumfuchtelten" und "Allahu Akbar" riefen.
    Der Bürgerdienst hat ausgedient - unter der gleichen Nummer steht nun das Stadtservice zur Verfügung

    Die Einsatzgruppe "Stadtservice": Ein Tag mit den "Problemlösern vom Dienst"

    30.01.2017 Eine neue Einsatzgruppe namens "Stadtservice und Sofortmaßnahmen" nimmt sich seit Kurzem größerer und kleinerer Probleme aller Art in der Stadt an. Ein aktuelles Video zeigt, wie die Arbeit dieser "Spezialeinheit" in Wien konkret aussieht.
    Sechs Rotlichtradargeräte zeigen in Wien Wirkung.

    Sechs Rotlichtradargeräte in Wien im Einsatz - Anzeigen halbiert

    30.01.2017 Sechs Ampeln im Wiener Straßenverkehr sind mit Rotlichtradargeräten ausgestattet und die Blitzer zeigen Wirkung.
    Der kräftige Eisregen kann zu massiven Eisablagerungen auf Straßen, Gehwegen, Bäumen und Stromleitungen führen.

    Schneefall und Glatteisregen sorgen für gefährliche Wetterlage in Österreich

    30.01.2017 Das ruhige Winterwetter endet, denn in den nächsten Tagen ist laut dem Wetterdienst UBIMET mit gefährlichem Glatteisregen und stellenweise auch mit Schnee zu rechnen. Vorsicht ist jedenfalls geboten, die Eisablagerungen können zu massiven Verkehrsbehinderungen und Stromausfällen führen.
    Am 5. Februar 2017 wird zur Super Bowl Night geladen.

    Super Bowl Night im ARCOTEL Wimberger am 5. Februar 2017

    25.01.2017 Auch in diesem Jahr steigt die große Super Bowl Party im ARCOTEL Wimberger. Neben Rahmenprogramm erwartet Football-Fans hier ein All You Can Eat-Buffet und zahlreiche Mega-Screens.
    Der Polizei gelangen sechs Festnahmen mutmaßlicher Dealer

    Drogenring in Wien zerschlagen: Sechs Festnahmen, 10.000 Euro sichergestellt

    23.01.2017 Der Wiener Polizei ist es gelungen, einen Drogenring zu zerschlagen. Sechs Männer wurden festgenommen. Sie sollen zumindest seit November Heroin in die Bundeshauptstadt geschmuggelt und damit gedealt haben.
    Die Wiener Linien verzeichneten 2016 einen erneuten Fahrgastrekord.

    Über 950 Millionen Fahrgäste: Wiener Linien stellen 2016 erneut Rekord auf

    23.01.2017 Bereits zum dritten Mal in Serie stellten die Wiener Linien einen Fahrgastrekord auf: Im Jahr 2016 wurde erstmals die Marke von 950 Millionen Fahrgästen geknackt.
    Conor Oberst gastierte im Wiener MQ

    Conor Oberst gastierte im intimen Rahmen als Folksänger im MQ Wien

    20.01.2017 Ein wunderschönes Wien-Gastspiel mit großen Songs und Musik zum Staunen und Eintauchen gab Conor Oberst bei seinem Auftritt am Donnerstagabend im Wiener Museumsquartier zum Besten.
    Das Wochenende wird sonnig, aber kalt.

    Eisige Kälte und strahlender Sonnenschein am Wochenende

    19.01.2017 Kommendes Wochenende erwartet uns strahlender Sonnenschein bei winterlichen Temperaturen. Auch in den Nächten bleibt es frostig. Skifans können sich auf perfekte Bedingungen beim Hahnenkammwochenende in Kitzbühel freuen.
    Wer gegen TTIP und CETA aktiv werden will, kann nun ein Volksbegehren unterschreiben

    Auftakt für Volksbegehren gegen TTIP und CETA in Wien: Alle Infos

    19.01.2017 Ab Montag können stimmberechtigte Wienerinnen und Wiener ihre Unterstützung für das Volksbegehren "Gegen TTIP / CETA" in Wien in insgesamt 37 Eintragungslokalen, davon 26 barrierefrei zugänglich, abgeben.
    Zwei Frauen waren auf Diebestour auf der Mariahilfer Straße und wurden festgenommen.

    Taschendiebinnen auf Mariahilfer Straße unterwegs: Festnahme

    19.01.2017 Am Mittwoch konnten Polizeibeamte zwei Frauen festnehmen, die auf der Mariahilfer Straße und in zwei Buslinien versuchten, Geldbörsen aus Handtaschen zu stehlen.
    Das Wiener Lichttelefon sorgt dafür, dass die Beleuchtung in der ganzen Stadt funktioniert

    Das Wiener Lichttelefon: Eine Einrichtung für mehr Sicherheit in der Stadt

    19.01.2017 Angsträume sind in Wien derzeit ein gängiges Schlagwort. Fühlen Sie sich auf dem nächtlichen Heimweg wegen mangelnder Beleuchtung nicht sicher? Mit dem Wiener Lichttelefon gibt es eine Anlaufstelle, wo derlei gemeldet werden kann.
    Es ist fix: Die MQ-Hofmöbel werden jetzt "twinnigrün"

    Farb-Voting ist entschieden: MQ Wien-Möbel werden heuer "twinnigrün"

    19.01.2017 Das Farb-Voting für die MQ Hofmöbel ist beendet und das Publikum hat gewählt: "Twinnigrün" konnte sich als Farbe der vormals als "Enzis" und "Enzos" bekannten Sitz- und Liegemöbel für die kommende Saison durchsetzen.
    Das Projekt Garderobe lädt zum Kleidertausch in Wien-Neubau

    Ausmisten und Tauschen: "Projekt Garderobe"-Kleidertausch in Neubau

    19.01.2017 Am Donnerstagabend kann im Zuge von "Projekt Garderobe" in der Kirchberggasse der heimische Kleiderschrank um neue Schätze aufgewertet und zugleich von nicht länger benötigten Kleidung bereinigt werden.
    Ein Umzug in eine andere Stadt muss nicht immer mit hohen Kosten verbunden sein.

    Umzugskostenindex 2017: Soviel kostet ein Umzug in eine andere Stadt

    19.01.2017 Umzüge sind meistens mit viel Stress verbunden, der nicht zuletzt auch mit der Unsicherheit darüber zusammenhängt, was das Leben in einer neuen Stadt kosten wird. Movinga, Europas führende Online-Umzugsplattform, zeigt mit dem Umzugskostenindex, wie tief man für einen Umzug samt Lebenshaltungskosten in die Geldbörse greifen muss.
    Die Caritas ist mit dem "Kältebus" unterwegs.

    Obdachlose in Wien verbrannt: Caritas appelliert "hinzusehen"

    17.01.2017 Nach dem Brandunfall in Wien-Favoriten, bei dem eine obdachlose Frau starb, hat die Wiener Caritas erneut dazu aufgerufen, das Kältetelefon zu nutzen. Auch macht die Organisation erneut auf die Schlafplätze und Wärmestuben in Wien aufmerksam.
    Bis zum Herbst 2017 dreht UPC das analoge Kabelsignal ab

    UPC dreht analoges TV- und Radiosignal in Wien ab

    17.01.2017 Mit der Umstellung auf ein digitales Kabelnetz wird UPC demnächst in der Bundeshauptstadt mit der Abschaltung des analogen TV- und Radiosignals beginnen.
    Die Mariahilfer Straße-Umsätze hinken noch nach

    Nach Umbau: Kein Trend zur Absiedelung von Mariahilfer Straße erkennbar

    17.01.2017 Entgegen aller Unkenrufe: Keinen Trend zur Schließung von Geschäften kann der Handelsexperte des Immobilienmaklers CBRE Österreich, Walter Wölfler, nach dem Umbau der Wiener Mariahilfer Straße sehen.
    Alles ist bereit, wenn Schneeräumen notwendig wird

    Auch bei Schnee und Eis: Wiener Gemeindebauten im Winterdienst bestens aufgestellt

    14.01.2017 Perfekt vorbereitet: Rund 1.450 Hausbesorger und bis zu 316 Mitarbeiter der Wiener Wohnen Haus- & Außenbetreuung sowie zusätzlich beauftragte Fachfirmen befreien rund drei Millionen Quadratmeter befestigte Flächen in Wiens städtischen Wohnhausanlagen von Schnee und Eis.
    Ein Protestmarsch durch die Wiener Mariahilfer Straße ist geplant

    Verhandlungen um Sozial-Kollektivvertrag: Erste Proteste am Montag in Wien

    13.01.2017 Bei den Verhandlungen in Sachen Kollektivvertrag für den privaten Gesundheits- und Sozialbereich (SWÖ) spießt es sich. Am Montag soll es Protestveranstaltungen in Wien geben. Gefordert werden eine deutliche Erhöhung der Reallöhne sowie eine 35-Stunden-Woche.
    MQ-Direktor Christian Strasser lädt zum Voting über die Farbe der neuen MQ Hofmöbel ein

    Farb-Voting für neue Hofmöbel im Wiener MuseumsQuartier beginnt

    11.01.2017 2017 bekommt das MuseumsQuartier Wien nach zwei Jahren wieder neue Sitzmöbel. Das Design bleibt gleich, über die Farbe entscheidet das Publikum. Zur Auswahl stehen "twinnigrün", "twinniorange" oder "sportgummirot".
    Auch 2017 werden die Wohnungspreise in Wien steigen.

    Wiener Wohnungspreise steigen auch 2017

    11.01.2017 Erst heuer soll sich der rasante Preisanstaieg am Wiener Wohnungsmakrt einbremsen, erwarten die Experten von EHL Immobilien.
    Im Wien herrscht Büroknappheit.

    Gute Büroflächen sind in Wien knapp

    9.01.2017 In Wien herrscht Knappheit an Büroflächen - erst 2018 soll mit zusätzlichen 300.000 Quadratmetern der angestaute Nachfrageüberhang gedeckt werden können.
    Der Winterdienst hatte vor allem am Wochenende einiges zu tun

    Winterdienst mit bis zu 370 Fahrzeugen in Wien unterwegs

    9.01.2017 Der Temperatursturz hat zusammen mit dem Neuschnee den städtischen Winterdienst zum Einsatz gebracht, am Wochenende wurde dazu auch private Unternehmen als Unterstützung herangezogen.
    Bis zum 13. Jänner können Christbäume bei den Sammelstellen in Wien entsorgt werden.

    Christbaumsammlung der MA 48: Entsorgung noch bis 13. Jänner möglich

    9.01.2017 Alle Jahre wieder: Auch heuer stellt die MA 48 das bewährte Service zur Christbaumsammlung zur Verfügung. An über 500 öffentlichen Sammelstellen können ausgediente Bäume noch bis zum 13. Jänner abgegeben werden. Wie jedes Jahr gilt dabei wieder: "Ohne Lametta wäre netter!"
    Die Wiener Taxifahrer stellen sich einem harten Konkurrenzkampf.

    Konkurrenzkampf in Wien: 600 Taxifahrer weniger als noch im Vorjahr

    5.01.2017 Vor allem der Fahrdienst Uber stellt eine harte Konkurrenz für die Wiener Taxifahrer dar. Heuer würden in Wien 600 Taxifahrer weniger auf den Straßen unterwegs sein als noch vor einem Jahr.
    Strengere Regeln für Airbnb & Co. in Wien geplant.

    Strengere Regeln für Airbnb & Co sollen in Wien in Kraft treten

    5.01.2017 Ein Gesetz mit strengeren Regeln für Online-Zimmervermittler wie Airbnb wurde im Wiener Stadtparkament bereits verabschiedet und soll im 1. Wuartal des Jahres wirksam werden.
    Wenige Zentimeter reichen: Ein Falschparker in der Kreuzgasse hindert eine Straßenbahn an der Weiterfahrt

    Falschparker-Bilanz 2016: Fast 2.300 Lenker blockierten Straßenbahn und Bus

    4.01.2017 Regelmäßiges Ärgernis für Öffi-Fahrer: Gut sechs Mal täglich sind Straßenbahnen und Autobusse in Wien von falsch geparkten Fahrzeugen an der Weiterfahrt gehindert. 2016 verzeichneten die Wiener Linien insgesamt fast 2.300 Falschparker - etwas mehr als 2015.
    Am 31. Dezember werden keine Kurzparkscheine benötigt.

    Am 31. Dezember werden keine Kurzparkscheine benötigt - Neue Parkscheine ab 1.1.2017

    29.12.2016 Da der 31. Dezember 2016 heuer auf einen Samstag fällt, muss in den Parkpickerlbezirken kein Parkschein ausgefüllt werden. Ab 1. Jänner 2017 gelten zudem neue Parkgebühren.
    Die Wiener Polizei weist auf das Feuerwerksverbot hin und gibt Verhaltenstipps.

    Böller, Diebstahl und Belästigung zu Silvester: Wiener Polizei gibt Tipps

    29.12.2016 Kurz vor Silvester appeliert die Polizei an Wiener auf "Silvesterkracher" zu verzichten und gibt Verhaltenstipps: Was tun bei Diebstahl oder Belästigung?
    Renate Brauner über die Arbeitslosigkeit in Wien.

    Arbeitslosigkeit in Wien: "Entspannung ist derzeit leider nicht in Sicht"

    29.12.2016 Im Bundesvergleich kämpft Wien seit geraumer Zeit mit überdurchschnittlich hohen Arbeitslosenzahlen. Eine Trendumkehr dürfte noch auf sich warten lassen. "Eine Entspannung des Arbeitsmarkts ist derzeit leider nicht in Sicht", räumt Finanzstadträtin Renate Brauner (SPÖ) im APA-Interview ein.
    Der mutmaßliche Täter wurde wenig später festgenommen.

    Wien-Neubau: Handyräuber bedrohte Opfer mit Schere

    28.12.2016 Ein 26-Jähriger wurde Dienstagfrüh Opfer eines Handyraubs im 7. Bezirk. Der Tatverdächtige konnte später festgenommen werden.
    Mehr als die Hälfte der Österreicher feiert den Jahreswechsel zu Hause.

    Mit Sekt, Walzer und Raclette: So feiern die Österreicher den Jahreswechsel

    28.12.2016 Am Silvesterabend werden 73 Prozent der Österreicher die Sektkotken knallen lassen. Wie die Österreicher ihren Jahreswechsel verbringen zeigt eine Umfrage.
    Auf der Mariahilfer Straße in Wien hat der Abverkauf nach Weihnachten begonnen

    Entspannter erster Nachweihnachts-Einkaufstag auf der Mariahilfer Straße

    27.12.2016 Anders als an den vorweihnachtlichen Einkaufssamstagen war die Mariahilfer Straße in Wien heute - wenn auch recht gut besucht - quasi frei begehbar. Ein Lokalaugenschein zur Mittagszeit zeigte, dass viele bummelnde Touristen und auch Einkäufer unterwegs waren.
    Hier finden Sie die besten Silvesterparties am 31. Dezember 2016 in Wien.

    Die besten Silvester-Partys 2016 in Wien: Hier könnt ihr ins nächste Jahr feiern

    30.12.2016 Am 31. Dezember ist es wieder so weit: In Wien wird Silvester gefeiert. Hier finden Sie einen Überblick über die besten Parties in den Clubs der Stadt, den Silvesterpfad und Bälle in der Silvesternacht.
    Wer Glücksbringer und Co. einkaufen muss, kann das noch am 31. Dezember tun

    Einkaufen am 31. Dezember 2016 in Wien: Silvester-Öffnungszeiten

    27.12.2016 Wer für die Party-Nacht des Jahres noch einkaufen muss, hat auch in letzter Minute noch Gelegenheit, alles Nötige für seine Silvester-Feierlichkeiten zu besorgen. VIENNA.AT hat alle Infos zu den Öffnungszeiten der Supermärkte, Einkaufszentren und Co. am 31. Dezember 2016.
    Ab dem 27. Dezember öffnen in Wien die Christbaumsammelstellen.

    Christbaum-Entsorgung: Sammelstellen ab 27. Dezember 2016 in ganz Wien

    26.12.2016 Vom 27. Dezember bis 13. Jänner 2017 stehen in Wien die Christaumsammelstellen zur Entsorgung der Weihnachtsbäume zu Verfügung.
    Konkurs über Wiener Cafe Leopold ist eröffnet

    Cafe Leopold im Museumsquartier ist pleite: Konkurs ist eröffnet

    22.12.2016 Am Donnerstag ist über das Wiener Cafe Leopold im Museumsquartier der Konkurs eröffnet worden. Die Verbindlichkeiten des Unternehmens, der Eat - Drink. Man - Woman. Gastronomiebetriebe GmbH, belaufen sich der Schuldnerin zufolge auf 500.000 Euro.
    Am 24. Dezember müssen in den Parkpickerlbezirken grundsätzlich keine Parkscheine ausgefüllt werden - mit einigen Ausnahmen.

    Parken am 24. Dezember in Wien: Alle Infos zu den Regelungen und Ausnahmen

    22.12.2016 Weihnachten fällt heuer auf einen Samstag. Was das für Autofahrer in Wien bedeutet und wo es Ausnahmen beim Parken gibt, lesen Sie hier.
    Mehr Polizisten werden an neuralgischen Punkten in Wien im Einsatz sein

    Berlin-Anschlag: Wien setzt auf mehr Polizisten an neuralgischen Punkten

    20.12.2016 Als Reaktion auf den Anschlag auf einen Christkindlmarkt in Berlin hat die Wiener Polizei die Präsenz ihrer Beamten an neuralgischen Punkte der Bundeshauptstadt erhöht. Das sagte Polizeisprecher Patrick Maierhofer am Dienstag. Bei den Wiener Weihnachtsmärkten und dem Silvesterpfad drohen aber keine Einschränkungen.