Neubau: Teenagerin nach Crash mit Taxi verletzt

In Wien-Neubau kam es am Dienstag zu einem Unfall.
In Wien-Neubau kam es am Dienstag zu einem Unfall. ©APA/JAKOB GRUBER (Symbolbild/gestellte Szene)
Ein Zusammenstoß zwischen einem Taxi und einem Teenager ereignete sich am Dienstag gegen 23.00 Uhr in Wien-Neubau.

Ein Taxifaher (66) war am Dienstag auf dem Museumsplatz in Wien-Neubau in Richtung Landesgerichtsstraße untewegs. Eine Teenagerin soll im selben Moment die dortige Fahrbahn auf einem durch eine Ampel geregelten Schutzweg überquert haben. Laut Zeugen hatte die Frau Rot. Es kam zu einem Zusammenstoß zwischen der 19-Jährigen und dem Taxi, die Frau stürzte und wurde verletzt. Ein Wiener Rettungsdienst kümmerte sich um die notfallmedizinische Versorgung und brachte sie in ein Spital.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 7. Bezirk
  • Neubau: Teenagerin nach Crash mit Taxi verletzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen