Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wien: U-Bahn-Stars rocken U3-Station Neubaugasse

Die U-Bahn-Stars sind ab sofort auch in der Neubaugasse zu hören.
Die U-Bahn-Stars sind ab sofort auch in der Neubaugasse zu hören. ©Wiener Linien
Die U-Bahn-Stars begrüßen ab sofort Fahrgäste in der Wiener U3-Station Neubaugasse. Die Musiker sind nun auch im Zwischengeschoss der Station, beim Aufgang Neubaugasse, zu hören.

“Mit der Neubaugasse werden insgesamt sechs U-Bahn-Stationen mit Live-Musik bespielt, die die Atmosphäre in den Stationen noch angenehmer macht. Die Fahrgäste schätzen das Angebot der mittlerweile über 40 sehr unterschiedlichen und internationalen Bands und SolokünstlerInnen“, so Öffi-Stadträtin Ulli Sima, die die U-Bahn-Stars nach Londoner Vorbild im Sommer 2017 initiiert hat.

Win-Win Situation für Stars und Fahrgäste

In der Zeit zwischen 15 bis 23 Uhr musizieren die U-Bahn-Stars in den Stationen Karlsplatz, Praterstern, Spittelau, Stephansplatz, Westbahnhof und Neubaugasse. Auf der Webseite der Wiener Linien  können Fans der U-Bahn-Stars das “Line-Up” der Künstler am jeweiligen Tag ansehen. Alexandra Reinagl, Geschäftsführerin der Wiener Linien, freut sich: “Die Fahrgäste nehmen die Musik in den Stationen äußerst positiv wahr. Auch die Musiker profitieren vom Projekt. Die U-Bahn-Stars werden inzwischen auch außerhalb der U-Bahn-Bühne für Auftritte und Studioaufnahmen gebucht.”

40 Bands aus 14 Nationen sorgen für Unterhaltung

Derzeit sorgen 40 Bands und Solokünstler aus 14 Nationen für Unterhaltung. Den Fahrgästen wird dabei Musik aus unterschiedlichsten Kategorien geboten – von klassischer Musik über Gitarrensounds bis zu mitreißender Musik aus den 50ern.

Im November wurde mit dem SAE Institute Wien das erste Musikalbum mit 23 U-Bahn-Stars aufgenommen. Insgesamt gibt es 1.000 Stück, erhältlich ist das Album bei den Musiker direkt, im Verkehrsmuseum Remise oder im Online-Shop der Wiener Linien.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 7. Bezirk
  • Wien: U-Bahn-Stars rocken U3-Station Neubaugasse
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen