Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Rapid Wien und Uber sammeln wieder Spenden für die Gruft

Die Rapid-Stars helfen beim Einsammeln der Spenden für die Wiener Gruft.
Die Rapid-Stars helfen beim Einsammeln der Spenden für die Wiener Gruft. ©Uber Austria
Am 11. Februar rufen Uber und Rapid Wien erneut zur großen Sammelaktion für die Wiener Gruft auf. Per App kann man seine Spende von den Fußballstars abholen lassen.
Kältetelefon der Caritas

Bereits zum zweiten Mal haben sich Uber und Rapid Wien zusammengetan, um für den guten Zweck aktiv zu werden. Zusammen mit der Caritas rufen das Technologieunternehmen und der Rekordmeister am Montag, den 11. Februar 2019, erneut zu einer Sachspendenaktion für die Wiener Gruft auf.

Auch in diesem Jahr sind viele Rapid-Stars mit dabei: der Rapid-Ehrenkapitän und Rekordspieler Steffen Hofmann, Rapid-Kapitän Stefan Schwab, die Stimme des SK Rapid Andy Marek und Rapid-eSportler Mario Viska.

Sammelaktion für Wiener Gruft: Spende per App abholen lassen

Im Rahmen der gemeinsamen Sammelaktion können die Wiener ihre Spende ganz einfach mit der Uber App abholen lassen. Die Rapid-Vertreter sind dabei mit von der Partie und sammeln höchstpersönlich Spenden in ganz Wien ein. Wer über die Option “UberHILFT” in der Uber App eine Abholung bestellt, kann mit etwas Glück einem der vier Rapidler die eigene Spende persönlich übergeben.

Die Abholung erfolgt natürlich kostenlos an allen Adressen in Wien und die gespendete “Wärme” kommt zu 100 Prozent der Gruft zu Gute. Gespendet werden kann alles, was Wärme schenkt und daher dringend in der Gruft benötigt wird. Dazu gehören unter anderem Decken, Trainingshosen, Jacken, Shirts, Schuhe, Schlafsäcke und Thermosflaschen. Aber auch Taschentücher werden dringend benötigt.

Zusammenarbeit von Uber und Rapid für den guten Zweck

Letztes Jahr konnte der SK Rapid gemeinsam mit Uber 500 Decken, 300 Hosen, Jacken und zahlreiche weitere wärmende Gegenstände an die Wiener Gruft übergeben.

“Dies ist bereits unsere zweite gemeinsame Spendenaktion mit unserem Partner SK Rapid und der Caritas in Wien. Mithilfe der Uber Plattform können wir dafür sorgen, dass die gespendeten Sachen schnell und einfach dort ankommen, wo sie am meisten gebraucht werden”, erklärt Martin Essl, Head of Austria bei Uber in Österreich.

Auch Steffen Hofmann, Ehrenkapitän und Rekordspieler des SK Rapids, freut sich auf das gemeinsame Projekt: “Zur Gruft habe ich seit Jahren ein besonderes Verhältnis und versuche dort regelmäßig zu helfen. Ich freue mich wieder sehr auf die gemeinsame Aktion mit Uber. Ich bin davon überzeugt, dass auch dieses Jahr wieder viele Rapid-
Fans mitmachen werden und ich gemeinsam mit Stefan Schwab, Andy Marek und Mario Viska eine große Menge an Winterkleidung, Schuhen und mehr abholen und in meinem Heimatbezirk abgeben kann.”

Die Eckdaten zur Spendenaktion in Wien

Was: Spendenaktion von SK Rapid, Caritas & Uber
Wann: Montag, 11. Februar 2018, 16.00 bis 20.00 Uhr
So funktioniert’s: Im angegebenen Zeitraum einen beliebigen Zielort in der Uber App eingeben und anschließend mit der Option “UberHILFT” ein Fahrzeug zum gewünschten Abholort bestellen. Die Spenden werden schnell, kostenlos und unkompliziert abgeholt. Mit etwas Glück ist einer der Rapid-Vertreter im Fahrzeug dabei und nimmt die Abholung entgegen.
Außerdem: Beim Cup-Heimspiel gegen TSV Hartberg am Sonntag, den 17. Februar 2019, gibt es noch eine zusätzliche Spendensammlung am Vorplatz des Allianz Stadions von 15.00 bis 17.00 Uhr

Folgende Dinge werden gesammelt:

  • Waschbare Decken
  • Trinkflaschen und Thermobecher
  • Unterhosen (für Herren) und dunkle Unisex-Socken
  • Trainingshosen und -jacken
  • Lang- und Kurzarm-Shirts (vor allem für Herren)
  • Sportschuhe
  • Taschentücher
  • Wasserfeste Schlafsäcke

(Red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Rapid Wien und Uber sammeln wieder Spenden für die Gruft
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen