Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VIENNA.AT
  • Wien - 10. Bezirk

  • In Favoriten wurde ein Wettlokal überfallen

    Bewaffneter Raubüberfall auf Wettlokal in Wien-Favoriten

    30.01.2014 Am Mittwochabend kurz nach 20 Uhr betrat ein bislang unbekannter Mann ein Wettlokal in Wien-Favoriten. Er ging zu dem Kassier und attackierte einen neben dem Kassenpult stehenden Gast. Dann bedrohte er den Angestellten mit einer Pistole und forderte Bargeld.
    15 Installateure in Wien wurden getestet.

    Wiener Installateure im Test: Hohe Preisunterschiede festgestellt

    30.01.2014 Eine defekte Klospülung zu reparieren kann in Wien zwischen 38,28 Euro und 208,39 Euro kosten, zeigt ein Test. Alle Installateure haben rasch und sorgfältig den Schaden behoben, die Preisunterschiede waren jedoch enorm.
    Für Wien sind noch keine Informationen über Schließungen bekannt.

    Polizeidienststellen schließen: In Wien könnten neue Inspektionen entstehen

    30.01.2014 Während in den anderen Bundesländern 122 Polizeidienststellen geschlossen werden, könnten in Wien sogar neue Inspektionen entstehen. Zusätzlich kündigte Innenministerin Johanna Mikl-Leitner an, dass im Rahmen des Projektes "Moderne Polizei" bis 2025 1.000 zusätzliche Polizeibeamte in der Bundeshauptstadt zum Einsatz kommen sollen.
    2025 sollen in Wien deutlich weniger Autos unterwegs sein als heute.

    Bis 2025 soll der Autoverkehrsanteil in Wien auf 20 Prozent reduziert werden

    29.01.2014 Der aktuelle Stadtentwicklungsplan in Wien (STEP 2015) sieht nicht nur die Schaffung von mehr Wohnraum, sondern auch eine Reduzierung des motorisierten Individualverkehrs - also hauptsächlich Autofahrten - vor. Bis 2025 soll dieser von zuletzt 27 auf 20 Prozent gedrückt werden.
    Beim Mord-Prozess in Wien

    Beste Freundin in Wien-Favoriten erstochen: "Sie hat mich erniedrigt"

    29.01.2014 Am Mittwoch fand am Wiener Straflandesgericht ein Prozess gegen eine 16-Jährige statt, die ihre beste Freundin in Wien-Favoriten erstochen haben soll. "Sie hat mich erniedrigt. Sie hat mich verletzt", so die Angeklagte. Sie sei von ihrer besten Freundin Melissa M. gehänselt worden, als diese mit ihrem Ex-Freund zusammenkam.
    Wien wurde zur Kulturhauptstadt gewählt.

    Homosexuelle wählten Wien zur "Kulturhauptstadt"

    29.01.2014 Eine Umfrage des sozialen Reise-Netzwerks gaycities.com ergab, dass Wien für homosexuelle Reiende die Kulturhauptstadt der Welt ist.
    Die 16-jährige Angeklagte (Mitte) beim Prozess wegen Mordes an ihrer besten Freundin in Wien

    Beste Freundin erstochen: Mordprozess gegen 16-Jährige in Wien eröffnet

    29.01.2014 Enormes öffentliches Interesse herrschte am Mittwoch im Wiener Straflandesgericht, wo der Mordprozess gegen ein 16 Jahre altes Mädchen begann, das im Mai des Vorjahres seine beste Freundin in Favoriten erstochen haben soll. Die Jugendliche sei "mit Drogen vollgepumpt" gewesen, so der Verteidiger.
    Die Waste Watcher bei der Arbeit

    Wiener "Waste-Watcher" ziehen Bilanz: 35.000 Müllsünder seit 2008 erwischt

    28.01.2014 Seit dem Februar 2008 haben die "Waste-Watcher" die Wiener zu braveren Bürgern erzogen - zumindest beim Abfall. Denn seit ihrer Einführung vor gut sechs Jahren sind illegale Entsorgungen vom Kühlschrank bis zum Tschickstummel merkbar zurückgegangen, so Umweltstadträtin Ulli Sima am Dienstag.
    Laut Innenministerium stehen 122 Inspektionen vor der Schließung, die Anzahl in Wien ist noch offen

    Polizeidienststellen schließen: Häupl zur Situation in Wien

    28.01.2014 Für die Bundeshauptstadt gibt es anders als in allen anderen Bundesländern noch keine Lösung in Sachen Polizeidienststellen-Schließungen. Bürgermeister Häupl pochte am Dienstag darauf, dass zuerst ein Sicherheitskonzept erstellt werden müsse. Die Gewerkschaft ist "nicht glücklich".
    Mit Hilfe von Polizeihunden spürte man die Einbrecher rasch auf

    Polizeihunde stöbern in Favoriten jugendliche Supermarkt-Einbrecher auf

    28.01.2014 Im Alter von erst 13 bzw. 14 Jahren waren jene jugendlichen Einbrecher, denen ein Polizeidiensthund in Wien-Favoriten auf die Schliche kam. Die fünf jungen Leute waren in der Nacht auf Dienstag zuvor von einem Zeugen auf dem Dach eines Lebensmittelgeschäftes gesehen worden.
    Wer in Wien rodeln gehen will, hat viele Möglichkeiten

    Rodeln in Wien: Alle Orte für den Spaß im Schnee

    19.12.2017 Sobald es die Schneelage zulässt, gibt es in Wien zahlreiche Möglichkeiten zum Schlittenfahren. Auf fünfzehn Rodelhügeln in Wien können sich Groß und Klein nach Herzenslust austoben. Wir haben alle aktuellen Infos zum Rodelspaß in den Wiener Parks.
    Zuerst kletterte der Einbrecher aus einem Gangfenster

    Einbrecher kletterte in Wien-Favoriten am Dach eines Mehrparteienhauses herum

    27.01.2014 In der Nacht auf Montag versuchte ein offenbar schwindelfreier, zunächst unbekannter Mann, in eine Wohnung in Wien-Favoriten einzubrechen. Er wählte dazu einen nicht ungefährlichen Weg, indem er über ein schmales Sims zu einem Balkon kletterte.
    Der McDonald's Lieferservice soll weiter ausgebaut werden.

    McDonald's will Lieferservice bundesweit ausweiten

    23.02.2016 McDonald's will seinen Liefersevice weiter ausbauen. In einigen Gemeinden in Niederösterreich, sowie im 2., 20., und 13. Bezirk ist eine Hauszustellung bereits möglich.

    Schnee in Wien: Winterdienst der MA 48 im Großeinsatz

    27.01.2014 Seit dem Wochenende ist der angekündigte Schnee da - tatsächlich ist es auch in Wien doch noch winterlich geworden. Die MA 48 war bestens vorbereitet und ist seit Sonntagnachmittag im Großeinsatz. Es kam zu keinerlei Öffi-Behinderungen im Morgenverkehr. Im Morgenverkehr sei es zu keinerlei Behinderungen gekommen, wurde per Aussendung versichert.
    In der kommenden Woche bleibt es frostig in Wien.

    Wetteraussichten: In Wien bleibt es in der kommenden Woche frostig

    26.01.2014 In der kommenden Woche bleibt es in Wien frostig, außerdem muss man zweitweise mit Schneefall rechnen.
    Ein Betrunkener ging mit einem Messer auf Polizisten los.

    Betrunkener attackierte in Wien-Favoriten Polizisten mit einem Messer

    26.01.2014 Am Samstagabend eskalierte die Situation in einer Wohnung in Wien-Favoriten. Ein betrunkener Mann schrie seine Familienangehörigen an und bedrohte auch die gerufene Polizei mit einem Messer.
    Nachhaltiges Shoppen in der Hauptstadt: Nunu Kaller gibt Tipps

    Nachhaltigkeit in Wien: Nunu Kaller gibt Tipps zum nachhaltigen Shoppen

    27.01.2014 Die Möglichkeit, grenzenlos zu shoppen, hat bei vielen Menschen den Wunsch nach mehr Informationen darüber geweckt, wo die Kleidungsstücke herkommen und unter welchen Umständen sie entstehen. VIENNA.AT hat sich mit Nunu Kaller, die mit ihrem Blog und dem Buch "Ich kauf nix" bekannt wurde, über das Thema nachhaltiges Shoppen und ihre Lieblingsgeschäfte in Wien unterhalten.
    Ein 15-jähriges Mädchen muss sich wegen Mordes vor Gericht verantworten.

    Beste Freundin erstochen: 15-Jährige wegen Mordes vor Gericht

    26.01.2014 Am kommenden Mittwoch muss sich ein 15-Jahre altes Mädchen wegen Mordes vor einem Wiener Schwurgericht verantworten. Sie soll am 29. Mai 2013 ihre beste Freundin mit einem Küchenmesser erstochen haben.
    Viele Touristen-Attraktionen sind mit der Linie U4 erreichbar.

    Sightseeing mit der Wiener U-Bahn: Attraktionen entlang der Linie U4

    25.01.2014 Zahlreiche (Touristen-)Attraktionen in Wien sind bequem mit der U-Bahn zu erreichen. Entlang der Linie U4 sind unter anderem das bedeutendste Jugendstilgebäude Österreichs, die meistfotografierte Statue Wiens und die vermutlich bunteste Müllverbrennungsanlage der Welt zu finden.
    Ein bub (8) wurde bei dem Verkehrsunfall in Wien-Favoriten leicht verletzt.

    Achtjähriger Bub bei Unfall in Wien-Favoriten leicht verletzt

    24.01.2014 Eine Lenkerin, die in Wien-Favoriten einen Müllwagen überholen wollte, konnte nicht rechtzeitig bremsen, als ein Kind vor dem Fahrzeug auf die Straße lief. Es kam zum Zusammenstoß, der achtjährige Bub wurde bei dem Unfall leicht verletzt.
    Am Wochenende wird es kalt, auf Schnee wird gewartet.

    Wettervorhersage traf nicht ein: Noch immer kein Schnee in Wien

    24.01.2014 In der Nacht auf Freitag hat es geschneit - aber nicht in Wien. Die Wettervorhersage traf nicht ein, die Hauptstadt wartet weiter auf den Winter.
    Hund oder Katze wie gewohnt zu versorgen, kann nach Schicksalsschlägen zum Problem werden

    Wenn Tierfutter zu teuer wird: Sozialtafel für Haustiere in Wien

    23.01.2014 Wenn Menschen unverschuldet in soziale Notsituationen geraten, sind oftmals nicht nur ihre Familien betroffen, sondern auch ihre Haustiere. Der Kauf von Tierfutter wird zur zusätzlichen finanziellen Belastung. Abhilfe schafft das Projekt "Sozialtafel für Haustiere", das seit Kurzem mit einem Standort in Wien vertreten ist.
    Seit 175 Jahren gibt es das Wiener Marktamt.

    Das Wiener Marktamt feiert heuer 175. Jubiläum

    23.01.2014 Die zuvor getrennt agierenden Marktinspektionen Wiens wurden am 25. Jänner 1839 zu einer einzigen Dienststelle vereinigt. Das 175. Jubiläum feiert das Marktamt heuer mit vielen Veranstaltungen.
    Auch das Haubenlokal "Le Ciel" nimmt an der Restaurantwoche teil.

    Günstig essen gehen in Wien: Am 15. Februar startet die Restaurantwoche

    22.01.2014 Bereits zum zehnten Mal findet heuer die DiningCity Restaurantwoche in ganz Österreich statt. Vom 15. bis 25. Februar kann man in zahlreichen Restaurants günstig essen - ein Gourmet-Dinner mit drei Gängen kostet beispielsweise 29,50 Euro. In Wien nehmen unter anderem Le Ciel, Collio, Kristian's Monastiri, Holy-Moly, Le Salzgries und Settimo Cielo an der Aktion teil.
    in Wien gibt es zahlreiche museen mit ganz speziellen Schwerpunkten.

    10 außergewöhnliche Museen in Wien

    22.01.2014 Was haben Schnaps, Geld und eine Schneekugel gemeinsam? Sie werden in Museen in Wien ausgestellt. Vom Fälscher- , über das Rauchfangkehrer- bis zum Mistmuseum finden Sie hier zehn außergewöhnliche Museen der Hauptstadt.
    Ein Unbekannter berfiel ein Lebensmittelgeschäft und flüchtete mit vier Euro Beute.

    Lebensmittelgeschäft überfallen: Täter flüchtete mit vier Euro Beute

    22.01.2014 Am Dienstag kam es in einem Lebensmittelgeschäft in Wien-Favoriten zu einem Überfall. Ein vorerst unbekannter Mann verletzte eine Kassiererin und flüchtete mit der Beute in Höhe von vier Euro.
    Am Montag wurde ein Arbeiter in Wien-Favoriten schwer verletzt.

    Schwerer Arbeitsunfall in Favoriten: Verdacht auf Schädelbasisbruch

    21.01.2014 In Wien-Favoriten ist es am Montagnachmittag zu einem schweren Arbeitsunfall gekommen. Ein 56-jähriger Bauarbeiter wurde nach dem Sturz von einer Leiter mit Verdacht auf Schädelbasisbruch ins Spital eingeliefert.
    Der Täter bedrohte den Wettbüro-Angestellten mit einer Pistole.

    Überfall auf Wettlokal in Wien-Favoriten - Täter flüchtete mit Geld

    20.01.2014 Am Dienstag gegen 01.00 Uhr wurde ein Wettbüro in Wien-Favoriten überfallen. Der Täter konnte mit dem gestohlenen Geld flüchten.
    Wiener Hauptbahnhof: Einkaufszentrum eröffnet im Herbst

    Hauptbahnhof Wien: Shopping-Center eröffnet im Herbst

    20.01.2014 Das Einkaufszentrum am neuen Wiener Hauptbahnhof wird im Herbst eröffnet. Nach dem Westbahnhof wird dann auch der neue Hauptbahnhof zum Shopping-Center.
    36 Kfz-Diebstähle in NÖ, Wien und im Burgenland geklärt

    36 Kfz-Diebstähle geklärt: Männer auf frischer Tat in Wien ertappt

    20.01.2014 Die Polizei hat 36 Kfz-Diebstähle in Niederösterreich, Wien und im Burgenland geklärt. Zwei Männer waren beim Diebstahl eines Audi A3 in Wien-Favoriten auf frischer Tat ertappt worden.
    VIENNA.at fragt seine User wöchentlich, welche Partei derzeit bei der Wien-Wahl 2015 favorisiert wird.

    Wien-Wahl: Wen würden Sie 2015 wählen? - Die Ergebnisse

    27.02.2015 Obwohl die nächste Wien-Wahl erst 2015 stattfindet, fragt VIENNA:AT Sie schon jetzt wöchentlich, welche Partei Ihr derzeitiger Favorit wäre. Die Ergebnisse der Umfragen finden Sie anschließend hier.
    Die Arbeiterkammer will bei den teuren Mietpreisen in Wien gegensteuern

    Billiges Wohnen in Wien: Arbeiterkammer startet Kampagne

    19.01.2014 Die Mieten in der Bundeshauptstadt steigen unaufhörlich. Die Arbeiterkammer will nun diesem sozial belastenden Trend gegensteuern und startet eine Kampagne für billigeres Wohnen. Die zwei zentralsten Forderungen der Kampagne: Mieten sollen klar begrenzt werden, zudem soll Wien mehr soziale Wohnungen bauen müssen.
    Die Bundeshauptstadt verzeichnet international Bestnoten

    Bestnoten für die Stadt Wien in internationalen Rankings und Studien

    19.01.2014 Wien hat in sehr vielen Bereichen die Nase vorn - ob Innovation, Technologie, Lebensqualität, Produktivität und soziale Gleichbehandlung oder - wie zuletzt - smarte Lösungen. "Das belegen zahlreiche Rankings und Studien zu den unterschiedlichsten Themen, die Wien ein ausgezeichnetes Zeugnis im globalen Wettbewerb ausstellen", so Informationsstadtrat Christian Oxonitsch.
    Unter anderem haben diese Plakate in Wien für Wirbel gesorgt.

    Diese sechs Kampagnen haben in Wien für Aufregung gesorgt

    18.01.2014 Hundekot in einer Schneekugel,  Kussverbot in der U-Bahn und nackte Männer: Insbesondere, aber nicht nur die Plakate der Sauberkeitskampagnen der MA48, haben in Wien für Aufregung gesorgt. Ein Rückblick mit Bildern.
    Viele von René Burris Werken wie jenes von Che Guevara mit Zigarre sind weltberühmt.

    Schweizer Fotograf René Burri zeigt sein "Doppelleben" im Wiener OstLicht

    17.01.2014 Das berühmte Foto, das Che Guevara mit Zigarre zeigt, ist von ihm. Er hat auch Alberto Giacometti, Le Corbusier oder Yves Klein in ihren Ateliers fotografiert und war mit Picasso beim Stierkampf. Der Schweizer René Burri hat den schwarz-weißen Blick auf das 20. Jahrhundert mitgeprägt.
    nicht alle Patientendaten liegen auch digital vor.

    Rüge für den Umgang mit Patientendaten in Wiener Spitälern

    17.01.2014 Laut Stadtrechnungshof lässt der Umgang mit Patientendaten in den Wiener KAV-Spitälern zu wünschen übrig. Dort werden Krankengeschichten nach wie vor überwiegend händisch erstellt und erst - wenn überhaupt - im Nachhinein digitalisiert. Wichtige Daten für nachfolgende Behandlung seien dadurch teils nicht verfügbar. Außerdem gibt es auch Bedenken in Sachen Datenschutz.

    Umfrage: Wen würden Sie bei der Wien-Wahl 2015 derzeit wählen?

    18.09.2015 Im Jahr 2015 findet die nächste Wien-Wahl statt. VIENNA.AT möchte schon jetzt wissen, welcher Partei Sie Ihre Stimme schenken würden. Wir haben dazu alle politischen Themen der Woche zusammengefasst.
    Die Feruwehr beim Einsatz in Favoriten

    Schwerer Brand in Wien-Favoriten: Drei Personen aus Flammen gerettet

    16.01.2014 In der Nacht auf Donnerstag kam es in einer Wohnung in Favoriten zu einem schweren Brand. Aus noch unbekannter Ursache war das Wohnzimmer in Vollbrand geraten - die Feuerwehr musste drei Anrainer aus dem brennenden Gebäude retten, die vom Rauch eingeschlossen waren.
    2015 kommt die Mobilitätskarte in Wien.

    2015 kommt Mobilitätskarte in Wien: Eine Karte für Öffis, Parken und Citybike

    15.01.2014 Die Jahreskarte der Wiener Linien soll 2015 zur "Mobilitätskarte" werden: Neben den Öffis soll man mit dieser neuen Karte möglichst unkompliziert unterschiedliche Mobilitätsangebote von Wipark-Garagen bis zum Citybike nutzen können. Auch mit Car2Go wird über eine Kooperation verhandelt. 377 Euro soll die Mobilitätskarte kosten.
    Rund 100 Inspektionen werden geschlossen.

    Kriminalitätsbekämpfung im Jahr 2014 mit 100 Polizeidienststellen weniger

    15.01.2014 In den kommenden Jahren werden erneut Strukturen innerhalb der Polizei geändert. Bei der Kriminalitätsbekämpfung muss im Jahr 2014 voraussichtlich auf 100 Polizeidienststellen verzichtet werden. Der Direktor des Bundeskriminalamts (BK), Franz Lang, sieht das Zusammenspiel zwischen Bevölkerung und Polizei dennoch nicht als gefährdet.
    Einsturz nach Verpuffung

    Wand in Badezimmer in Wien-Favoriten eingestürzt: Zwei Kinder verletzt

    15.01.2014 In Wien-Favoriten kam es in einer Wohnung zu einer Verpuffung. Dabei stürzte eine Wand ein und begrub ein Kind unter sich.
    Der gesuchte Mann

    Streit in Schnellimbiss in Favoriten: Täter schlug Opfer am WC ins Gesicht

    14.01.2014 Ein Streit in einem Schnellimbiss in Wien-Favoriten endete mit einer schweren Körperverletzung. Die beiden Männer waren in dem Lokal verbal aneinandergeraten - auf der WC-Anlage des Restaurants wurde die Auseinandersetzung daraufhin auf brutale Art handgreiflich. Nach dem Täter wird gefahndet.
    In einen Lkw wollte ein Bursche (18) in Favoriten einbrechen

    18-jähriger Bursche versuchte in Wien-Favoriten Lkw-Einbruch

    14.01.2014 In der Nacht auf Montag konnte ein Zeuge in Wien-Favoriten einen Einbruch in einen Lkw verhindern. Bei der Suche nach einem Parkplatz hatte der Mann einen jungen Burschen bemerkt, der sich auffällig in der Nähe eines Lkws mit eingeschlagener Scheibe herumtrieb.
    Die Smart City Wien liegt im Ranking unter den Top 3.

    Wien unter den Top 3 der Smart Cities in Europa vertreten

    14.01.2014 Wien hat es mal wieder unter die ersten Drei geschafft: Am Montag hat US-Klimastratege Boyd Cohen seinen alljährlichen Smart Cities-Index veröffentlicht, hinter Kopenhagen und Amsterdam belegt Wien den dritten Platz.
    Der Vorwurf der "sinnlosen AMS-Kurse" wurde laut

    AMS-Reaktion auf "Sinnlose Kurse"- Vorwurf: 60 % finden so wieder Arbeit

    13.01.2014 Der Trubel um sinnlose AMS-Kurse rief  zuletzt auch die Volksanwaltschaft auf den Plan. Nun macht das Arbeitsmarktservice auf den Erfolg der Schulungen aufmerksam. 180.000 von 300.000 Kursteilnehmern, also 60 Prozent, fanden 2013 innerhalb von sechs Monaten nach einer Schulung wieder einen Arbeitsplatz, hieß es.
    Welche Wachzimmer schließen müssen, ist noch nicht klar

    Polizei-Dienststellen: Mikl-Leitner kündigt Konzept für Mitte Februar an

    13.01.2014 Wie die Zukunft der österreichischen Wachzimmer aussieht, soll Mitte Februar entschieden sein. Bis dahin soll feststehen, wie die von Innenministerin Johanna Mikl-Leitner angestrebte "Dienststellen-Anpassung" genau aussieht. Am Montag wollte die Ressortchefin noch nicht kundtun, wie viele und welche Wachzimmer geschlossen werden könnten.
    Mit Bargeld aus der Kassa flüchtete der Täter unerkannt.

    Mit Axt bewaffneter Räuber erbeutete in Wien-Favoriten Bier und Bargeld

    10.01.2014 Mit einer Axt bewaffnet beging ein Unbekannter am Donnerstagnachmittag einen Geschäftsraub. In einem Lebensmittelgeschäft in Wien-Favoriten erbeutete er ein Sixpack Bier und Bargeld.
    Am 13. Jänner beginnt die Einschreibung an den Wiener Volksschulen.

    Anmeldung in Wiener Volksschulen ab 13. Jänner möglich

    10.01.2014 Am Montag, den 13. Jänner 2014, beginnt in Wien die Einschreibung für die Volksschulen. Heuer wird es ungefähr 16.000  Taferlklassler geben.
    Noch ist der Hauptbahnhof großteils Baustelle.

    Robert Nowak ist neuer Projektleiter der Stadt Wien für den Hauptbahnhof

    10.01.2014 Mit Robert Nowak hat die Stadt Wien einen neuen Projektleiter für den Hauptbahnhof bestellt. Der Vollbetrieb des Bahnhofs soll im Dezember 2014 aufgenommen werden.
    Der Cityguide beinhaltet sechs Spaziergänge durch Wien.

    100% Wien: Cityguide-Box bietet sechs Spaziergänge durch die Stadt

    10.01.2014 Wien erlebt man am besten zu Fuß - diesen Eindruck vermittelt zumindest ein Cityguide. Auf den sechs präsentierten Spaziergängen erlebe man 100% der Stadt, so die Autoren.
    Neben der Videoüberwachung fordert die gewerkschaft mehr Personal in den Zügen.

    Mehr Überwachungspersonal in der Wiener U-Bahn gefordert

    9.01.2014 Überfälle oder Gewaltverbrechen dürften in der Wiener U-Bahn eigentlich gar nicht stattfinden, wenn ausreichend Überwachungspersonal in den Zügen unterwegs wäre, findet die Gewerkschaft vida und kritisiert die Wiener Linien damit scharf. Von diesen heißt es jedoch, dass man die Mitarbeiter nicht "Hilfspolizei" spielen lassen wolle.
    Auch am Wochenende bleibt es ungewöhnlich mild.

    Wetter-Aussichten: Auch am Wochenende bleibt es warm aber neblig

    9.01.2014 Der Winter lässt sich in Wien und dem Rest Österreichs immer noch nicht Blicken, denn mit Höchstwerten von 16,9 Grad ist es eindeutig zu warm. Auch am Wochenende wird es keinen überraschenden Wintereinbruch geben, es bleibt weiterhin mild.
    Stadträtin Sandra Frauenberger beim Töchtertag 2013.

    Am 24. April 2014 findet der Wiener Töchtertag statt

    9.01.2014 Auch heuer findet wieder der Wiener Töchtertag statt, bei dem Mädchen zwischen elf und 16 Jahren in unterschiedliche Berufe hereinschnuppern. Unternehmen können sich bereits jetzt für die Aktion anmelden.
    In Wien wurden am Mittwoch sechs Beamte bei Einsätzen verletzt.

    Drei Festnahmen in Wien: Sechs Polizisten wurden verletzt

    9.01.2014 Am Mittwoch wurden bei drei Polizeieinsätzen sechs Beamte verletzt. Drei junge Männer wurden wegen Widerstand gegen die Staatsgewalt festgenommen.
    Tobende attackiert ihren Freund mit Messern in Wien Favoriten

    Streit in Wien-Favoriten eskalierte: Tobende attackierte Freund mit Messer

    9.01.2014 In Wien-Favoriten kam es zu einem Streit zwischen einem Mann und einer Frau. Dabei attackierte die tobende Frau ihren Freund mit zwei Messern.
    In Wien blieb die Zahl der Einsätze 2013 konstant.

    In Wien gab es 2013 160.000 Einsätze der ÖAMTC-Pannenhilfe

    9.01.2014 Leere Batterien, defekte Motoren und Abschleppdienst: Im Jahr 2013 mussten die Pannenfahrer des ÖAMTC in Wien rund 160.000 Mal ausrücken. Im Schnitt waren es 440 Einsätze am Tag.
    2013 waren mehr Radfahrer in Wien unterwegs.

    Im Jahr 2013 waren in Wien mehr Radfahrer unterwegs

    8.01.2014 Langer Winter, Hochwasser und Rekordhitze im Sommer konnten die Radfahrer nicht bremsen: In einzelnen Monaten sind in Wien neue Rekordwerte erreicht worden, berichtete der Verkehrsclub Österreich (VCÖ).
    Heuer findet bereits der vierte Lesetest in Wien statt.

    Im Jänner 2014 findet in Wien der vierte Lesetest statt

    8.01.2014 Alle 15.150 Schüler der 4. Klasse Volksschule in Wien müssen sich am Donnerstag dem Lesetest stellen. Tags darauf werden alle 16.153 Jugendlichen der 8. Schulstufe (4. Klasse AHS-Unterstufe/Hauptschule/Neue Mittelschule) auf ihre Lesefähigkeit getestet.
    U-Bahn-Station Schottenring und Schule in Favoriten evakuiert

    Evakuierungen in Wien: U-Bahn-Station "Schottenring" und Schule geräumt

    8.01.2014 In Wien kam es am Mittwoch zu gleich zwei Evakuierungen: Die U-Bahn-Station "Schottenring" und eine Schule in Favoriten wurden geräumt.
    Ab sofort sind die neuen Busse in Wien unterwegs.

    Die ersten neuen Busse der Wiener Linien sind bereits unterwegs

    7.01.2014 Seit Dienstag sind auf den Linien 7A und 35A bereits Busse der neuen Mercedes-Generation in Wien unterwegs. Weitere Linien sollen folgen, außerdem will man laut Angaben der Wiener Linien generell den Anteil der Gelenkbusse erhöhen.