Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wohnen in Wien für jeden Dritten nicht mehr leistbar

Günstiges Wohnen ist in Wien oft nicht möglich.
Günstiges Wohnen ist in Wien oft nicht möglich. ©APA/BARBARA GINDL (Sujet)
Beim Thema Wohnen scheiden sich laut einer aktuellen Umfrage die Geister: Zwar könne man in Wien noch günstig wohnen, für ein Drittel der Befragten sei das aber nicht möglich.

Wien ist nach Berlin die zweitgrößte Metropole im deutschsprachigen Raum und wächst kontinuierlich. Aber kann man sich das Wohnen in einer derart beliebten Stadt überhaupt noch leisten? ImmobilienScout24 hat dazu eine Studie durchgeführt.

Umfrage zum Thema günstiges Wohnen in Wien

Jeder Dritte stimmt zwar der Aussage zu, dass man in Wien noch günstig wohnen kann, aber beachtliche 35 Prozent der Befragten geben an, dass leistbares Wohnen in Wien nicht oder eher nicht möglich ist.

Gemessen am Anteil, den die Warmmiete am monatlichen Nettoeinkommen des gesamten Haushalts frisst, wird die Skepsis deutlich: 43 Prozent der Wiener geben mehr als 40 Prozent des Haushalts-Nettoeinkommens für das Wohnen aus, 18 Prozent sogar mehr als 50 Prozent.

Günstigere Miete: Darauf würden die Wiener verzichten

Worauf verzichten die Bewohner der ehemaligen Kaiserhauptstadt Wien, wenn sie dafür weniger für ihre Behausung bezahlen müssen?

Immerhin 30 Prozent wären offen dafür, in eine kleinere Wohnung zu ziehen oder sind auch bereit, Abstriche bei der Ausstattung der Wohnung machen. Beim Umzug in einen anderen Stadtteil sind die Wiener wenig flexibel, nur 15 Prozent würde für die Ersparnis bei der Monatsmiete in einer anderen Gegend wohnen wollen.

ImmobilienScout24 hat 4.600 Angebote von neuen und gebrauchten Mietwohnungen ausgewertet. Derzeit liegen in Wien die Angebote für gebrauchte Mietwohnungen von rund 70 Quadratmetern bei durchschnittlich 13,70 Euro pro Quadratmeter. Für eine Neubauwohnung müssen Interessenten im Schnitt mit 15 Euro pro Quadratmeter rechnen.

(Red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wohnen in Wien für jeden Dritten nicht mehr leistbar
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen