Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VIENNA.AT
  • Wien - 10. Bezirk

  • Diese Männer werden gesucht

    Werkstätteneinbruch und BMW- Diebstahl in Favoriten: Fahndung

    22.04.2014 In der Nacht von 30. November auf 1. Dezember 2013 brachen bislang unbekannte Täter in eine Autowerkstatt in Wien-Favoriten ein. Die Täter stahlen einen Fahrzeugschlüssel für einen BMW (Baujahr 2001) - und kurz darauf den dazugehörigen Wagen.
    Zum Tag des Buches finden in Wien zahlreiche Events statt

    Welttag des Buches in Wien: Lesungen, Veranstaltungen und Gratis-Bücher

    22.04.2014 Am 23. April wird bereits seit dem Jahr 1995 der UNESCO-Welttag des Buches und des Urheberrechts gefeiert. Unter den 100 Ländern weltweit, die sich an der Aktion beteiligen, ist auch Österreich. In Wien warten Events, eine Anthologie und ein Notizbuch.
    Kindergärten und Schulen sollen näher zusammenrücken

    "Campus Plus" in Wien: Schule und Kindergarten künftig enger zusammen

    22.04.2014 Kindergarten und Schule sollen künftig in Wien enger zusammenrücken: Bereits seit 2009 plant und baut die Stadt Wien Bildungseinrichtungen als Campus, das neue Modell des "Campus Plus" soll für noch mehr Zusammenarbeit und einen leichteren Übergang für Kinder sorgen.
    Zu dem Täter von Favoriten liegt ein Phantombild vor

    Brutale Raubserie in Wien-Favoriten: Weiteres Opfer junges Mädchen (13)

    22.04.2014 Die höchst brutale Raubserie in Wien-Favoriten hat ein weiteres Opfer gefordert: ein 13-jähriges Mädchen, dem beim nächtlichen Heimweg mit einem metallenen Gegenstand massiv gegen den Kopf geschlagen wurde. Nun liegt ein Phantombild des Täters vor.
    Bürgermeister Häupl kritisiert die Maßnahme der Wiener Linien

    Wiener Linien-Betriebsversammlung: Häupl sieht Protest-Öffi-Ausfall kritisch

    22.04.2014 Bürgermeister Michael Häupl sieht die geplante Betriebsversammlung der Wiener Linien kritisch, durch die am Mittwoch ab 4.00 Uhr der Öffi-Betrieb für mehr als zwei Stunden lahmgelegt wird. Er kreidet an, dass die Fahrgäste Leidtragende der Maßnahme sind.
    Die Öffis nehmen am Mittwoch erst später den Betrieb auf - und auch danch drohen Verzögerungen

    Wiener Linien-Betriebsversammlung: Öffis auch nach 6:30 Uhr beeinträchtigt

    22.04.2014 Wie berichtet findet am Mittwoch eine Betriebsversammlung der Wiener Linien statt. Bis 6.30 Uhr stehen daher U-Bahnen, Busse und Straßenbahnen still - und auch für "geraume Zeit" nach der Versammlung drohen Beeinträchtigungen im Öffi-Netz.

    Betriebsversammlung der Wiener Linien: Alle Infos zum Notbetrieb

    21.04.2014 167 Busse, die am Mittwoch im Wesentlichen auf den Strecken der Nachtbus-Linien in 7,5- bis 15-Minuten-Intervallen unterwegs sind - so sieht der Notbetrieb aus, der während der Betriebsversammlung der Wiener Linien eingerichtet wird. Alle Infos hier.
    Öffi-Unterbrechung - Wiener-Linien-Betriebsrat hofft auf Verständnis

    Wiener Linien-"Streik" am 23. April: Betriebsrat hofft auf Verständnis

    18.04.2014 Die Wiener Linien setzen nach den Attacken auf ihrer Mitarbeiter auf Sicherheit, daher ist für den 23. April eine Unterbrechung bei den Öffis geplant. Der Betriebsrat hoff auf das Verständnis der Fahrgäste.
    Höhere Öffi-Tarife in Wien - ÖVP und FPÖ geißeln "rot-grüne Abzocke"

    Öffi-Tickets werden teurer: ÖVP und FPÖ geißeln "rot-grüne Abzocke"

    18.04.2014 In Wien werden ab dem 1. Juli die Tickets für die öffentlichen Verkehrsmittel erhöht. Kritik kommt dabei jetzt von der ÖVP und der FPÖ.
    Wiener Linien: Tarife werden ab 1. Juli erhöht

    Wiener Linien erhöhen Ticket-Preise ab 1. Juli

    17.04.2014 Preissteigerung bei den Öffis in Wien: Die Wiener Linien erhöhen mit 1. Juli zahlreiche Ticketpreise. Betroffen sind Einzelfahrscheine, Monats- und Wochenkarte.
    Mildere Temperaturen und typisches Aprilwetter zum Osterwochenende

    Das Wetter zu Ostern: Wechselhaft und milde Temperaturen in Wien

    17.04.2014 Wecchselhaftes Wetter und milde Temperaturen: Wien muss sich am Osterwochenende auf typisches Aprilwetter mit Sonne, Wolken und Schauern einstellen.
    Auf sieben Wiener Märkten bekommt man Ostereier gratis

    Gratis-Ostereier am Karsamstag auf sieben Wiener Märkten

    17.04.2014 Zum Osterwochenende gibt es pünktlich zum Beginn der inländischen Gemüseernte frischen Spinat, grünen Spargel, Paprika und Gurken. Zusätzlich erwarten die Einkäufer kostenlose Ostereier auf den Märkten.
    Hier am Franz Jonas Platz wurde im Jänner bereits ein Fahrer der Wiener Linien attackiert

    Wiener Linien setzen nach Attacken auf Sicherheit: "Streik" am Mittwoch

    17.04.2014 Nachdem sich in den letzten Wochen Überfälle auf das Wiener Öffi-Fahrpersonal häuften, wollen die Wiener Linien das Thema Sicherheit nun forcieren. Mittwochfrüh finden Betriebsversammlungen statt, die Öffis fahren nicht regulär - ein Not-Ersatzdienst ist jedoch geplant.
    Erstmals seit 26 Jahren wurde in Wien keine Grippewelle ausgerufen.

    Milde Influenzasaison: Erstmals seit 26 Jahren keine Grippewelle in Wien ausgerufen

    17.04.2014 Im heurigen Winter (Influenzasaison 2013/14) hat der Grippemeldedienst erstmals seit 26 Jahren keine Grippewelle in Wien ausgerufen. Außerdem wurde in ganz Europa eine besonders milde Influenzasaison verzeichnet.
    Ein Straßenbahn-Fahrer wurde attackiert - nicht zum ersten Mal

    Betriebsversammlung bei den Wiener Linien: Öffis fahren am Mittwoch später

    16.04.2014 Nachdem erneuten tätlichen Angriff auf einen Mitarbeiter der Wiener Linien, nämlich einer Attacke auf einen Straßenbahnfahrer, will man nun Taten folgen lassen. Der Betriebsrat der Wiener Linien hat für kommenden Mittwoch eine Betriebsversammlung angekündigt.
    Die Polizei sucht nach einem brutalen Straßenräuber, der bereits drei Frauen verletzt hat.

    Straßenüberfälle in Wien-Favoriten: 5.000 Euro Belohnung ausgesetzt

    16.04.2014 In den vergangenen Wochen wurden drei Frauen bei Straßenüberfällen schwer verletzt. Die Suche nach dem Täter läuft bereits auf Hochtouren und der Verein der Freunde der Wiener Polizei hat eine Belohnung von 5.000 Euro für Hinweise zur Ergreifung des Täters ausgelobt.
    Auch dieses Jahr wird das Gewinnerbild wieder auf den Müllautos durch die Stadt fahren.

    MA 48 sucht das beste Bild beim großen Malwettbewerb 2014

    16.04.2014 Auch heuer startet die MA 48 wieder einen Malwettbewerb für alle Wiener Kindergartenkinder und Schüler bis zur 6. Schulstufe. Thematisch erlaubt ist dabei praktisch alles, was einen Bezug zur Arbeit der MA 48 hat. Einsendeschluss ist am 19. Mai.
    Raubserie in Wien-Favoriten

    Drei schwerverletzte Frauen in drei Wochen: Raubserie in Wien - Favoriten

    16.04.2014 Binnen drei Wochen wurden im 10. Wiener Gemeindebezirk drei Frau von einem Unbekannten überfallen, schwer verletzt und ausgeraubt. Die Polizei geht von einem Serientäter aus.
    In Wien-Favoriten ist es mehrfach zu nächtlichen Überfällen gekommen.

    Gewalttätiger Serienräuber in Wien-Favoriten schlug in der Nacht zu

    15.04.2014 Mit massiver Gewalt soll ein mutmaßlicher Serienräuber gegen seine Opfer vorgegangen sein: In Wien-Favoriten wurden mehrere Frauen zu Boden geschlagen und beraubt. Die Polizei hat nach den Überfällen eine Belohnung von 5.000 Euro auf Hinweise ausgesetzt.
    Die Polizei wurde gerufen, weil eine junge Frau mit einem Messer bedroht worden war.

    27-Jährige in Wien-Favoriten mit Taschenmesser bedroht

    15.04.2014 Eine 27-jährige Frau ist am Montagabend in Wien-Favoriten mit einem Taschenmesser bedroht worden. Der Täter, ein Bekannter des Opfers, forderte Bargeld.
    In Wien kann man online nachvollziehen, wofür das Steuergeld ausgegeben wird.

    Wien veröffentlicht Gemeindebudget online: Wohin fließt das Steuergeld?

    14.04.2014 Seit Montag ist das Gemeindebudget der Stadt Wien online abrufbar. Genaue Zahlen und bunte Visualisierungen der größten Ausgabeposten und ihrer Entwicklung warten auf Interessierte.
    Im April zeigt sich der Frühling nicht nur von seiner schönsten Seite.

    Typisches Aprilwetter in der Woche vor Ostern in Österreich

    13.04.2014 In ganz Österreich wird in der Woche vor Ostern typisches Aprilwetter herrschen. Wärmer und freundlicher wird es laut Prognose der Experten der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) erst am Karfreitag. Die Tageshöchsttemperaturen steigen nicht über 21 Grad Celsius.
    Läuferfeld beim Vienna City Marathon 2014.

    Getu Feleke und Anna Hahner gewinnen den Vienna City Marathon 2014

    13.04.2014 Obwohl er mit Magenschmerzen antrat, gewann der Äthiopier Getu Feleke den Wien-Marathon und stellte einen neuen Streckenrekord auf. Bei den Damen siegte die Deutsche Anna Hahner.
    Die Polizei sucht noch immer nach einem der mutmaßlichen Täter.

    Zeitungsausträger in Wien-Favoriten niedergeschlagen und beraubt

    13.04.2014 Ein 32-jähriger Zeitungsausträger ist am Samstag in Wien-Favoriten von zwei Unbekannten niedergeschlagen und beraubt worden. Ein Verdächtiger wurde kurze Zeit später von der Polizei festgenommen.
    Am Samstag sollen Kinder auf der A23 gewesen sein.

    Spielplatz Verteilerkreis: Kinder auf der A23 in Wien-Favoriten

    13.04.2014 Am Samstag wurden der Polizei von mehreren Anrufern spielende Kinder auf der Autobahn gemeldet. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.
    Bauarbeiten im 10. Bezirk: Triester Straße/Computerstraße

    Bauarbeiten auf der Triester Straße: Kreuzung wird gesperrt

    12.04.2014 In Wien-Favoriten wird am 12. April ab 16:00 Uhr die Kreuzung Triester Straße / Computerstraße gesperrt. Die Fahrbahn wird saniert.
    Pläne für die neue U5 werden konkreter

    Neue Wiener U-Bahnlinie U5: Renate Brauner will ab 2018 bauen

    11.04.2014 Die Pläne, die es für die neue U-Bahnlinie U5 gibt, nehmen konkretere Züge an: In den kommenden Monaten sollen alle Details feststehen, ab 2018 könnte gebaut werden. "Die Konzepte liegen am Tisch",  meinte Vizebürgermeisterin Renate Brauner (SPÖ).
    Wien-Favoriten: Zehn Personen durch CO-Vergiftungen ins Spital

    Zehn Personen haben in Wien-Favoriten CO-Vergiftungen erlitten

    11.04.2014 Weil sie an starker Übelkeit und Kopfschmerzen litten, haben Mieter einen Wohnaushauses in Wien-Favoriten den Notruf alarmiert. Es stellte sich heraus, dass sie CO-Vergiftungen hatten.
    Ab sofort gibt es alle wichtigen Infos zur EU-Wahl in Wien online.

    Infos zur EU-Wahl in Wien stehen ab sofort auch online zur Verfügung

    10.04.2014 Am 25. Mai findet die EU-Wahl 2014 statt. Ab sofort findet man alle Infos zur Wahl in Wien online.
    Wetter - Wochenende wird unbeständig

    Das Wochenende in Wien wird unbeständig

    10.04.2014 Am Wochenende wird es laut einer Prognose der Experten der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) eher kühl und unbeständig. Und auch Anfang der kommenden Woche ist immer wieder mit Schauern zu rechnen.
    Rekord-Reichweite für VIENNA.AT in Wien!

    12,76 Prozent Reichweite in Wien für VIENNA.at

    10.04.2014 ÖWA Plus weist Stadtportal VIENNA.at im vierten Quartal 2013 409.511 Unique User aus. Über 7 Prozent der österreichischen Internetnutzer informieren sich auf VIENNA.at. In Wien beträgt die Reichweite 12,76 Prozent.
    Rauch stieg in einer U3-Station auf

    Rauch in der U3: Störung im Donnerstag-Frühverkehr

    10.04.2014 Donnerstagfrüh kam es zu einer Störung im Bereich der Linie U3. Wegen Rauchentwicklung in der Station Zieglergasse musste die Feuerwehr eingeschaltet werden - wie sich herausstellte, war jedoch lediglich ein Zug defekt.
    In Wien wurde ein Kriterienkatalog für Garagenförderung festgelegt.

    Neue Förderkriterien für Garagen in Wien: Neue Park-and-Ride-Anlagen

    9.04.2014 Derzeit gibt es in Wien 24 Wohnsammelgaragen, in denen man dank öffentlicher Zuschüsse besonders günstig parken kann. Das Förderprogramm der Stadt soll weiterlaufen, allerdings wird die Entscheidung über künftige Standorte bzw. eingereichte Anträge nach einem neuen Kriterienkatalog getroffen, so Verkehrsstadträtin Maria Vassilakou am Mittwoch.
    Eine Frau wurde Opfer einer brutalen Straßenattacke

    Wienerin (26) vor ihrem Wohnhaus in Favoriten lebensgefährlich verletzt

    9.04.2014 In der Nacht auf Sonntag wurde eine 26 Jahre alte Frau auf der Straße vor ihrem Wohnhaus in Wien-Favoriten niedergeschlagen und lebensgefährlich verletzt. Die junge Frau wurde gegen 4.00 Uhr zufällig von einem Passanten gefunden.
    Wien erzielt beim Verkauf von Sportartikeln einen Jahresumsatz von knapp 50 Millionen Euro.

    Wien im Lauf-Fieber: Sportartikel-Umsatz von 50 Millionen Euro

    9.04.2014 Der Vienna City Marathon (VCM) sorgt für einen konstanten Run auf Laufsportartikel in Wien. Der Sportartikelhandel macht in Wien einen Umsatz von rund 50 Millionen Euro.
    Vor allem in der Wiener Innenstadt und in den Nobelbezirken zahlt man höhere Mieten.

    Studie zeigt: In Wien gibt es eine Dreiteilung des Mietmarktes

    9.04.2014 Steigende Wohnungspreise sind für die Mieter in Wien ein allgegenwärtiges Problem. Trotz schlechter Prognosen für 2014 hält sich der Wiener Wohnungsmarkt jedoch erstaunlich stabil. Vor allem die Preise in der Innenstadt bewegen sich im oberen Drittel.
    Bim und Bus: Einschränkungen im Öffi-Verkehr beim Vienna City Marathon 2014.

    Vienna City Marathon 2014: Öffi-Einschränkungen bei Bim und Bus in Wien

    9.04.2014  Am kommenden Wochenende findet der Vienna City Marathon 2014 statt. Neben zahlreichen Straßensperren und Verkehrsbehinderungen, müssen auch Öffi-Nutzer mit Einschränkungen bei Bim- und Bus-Verkehr rechnen.
    Am Samstag und Sonntag kommt es im Zuge der Läufe des Vienna City Marathons 2014 zu Straßensperren.

    Wien-Marathon 2014: Straßensperren und Verkehrsbehinderungen im Detail

    10.04.2014 Während des Wien-Marathons kommt es auf einigen Routen zu Straßensperren. Rund 40.000 Teilnehmer aus aller Welt stellen sich in 5 Bewerben der läuferischen Herausforderung sowohl am Samstag, den 12.April als auch am Sonntag, informiert der ARBÖ-Informationsdienst.
    Auch in Wien gibt es fernöstliche Ruheoasen.

    Fernöstliche Gartenkunst mitten in Wien

    21.08.2017 Japanische Gärten werden als Oasen der Ruhe geschätzt. Auch in Wien finden sich einige schöne Beispiele an fernöstlicher Gartenkunst, die sich von europäischen Gärten unterscheiden. VIENNA.at hat einen Überblick über die japanischen Ruheoasen mitten in Wien.
    Kaltfront stört am Dienstag und Mittwoch das Frühlingswetter

    Kaltfront stört das Frühlingswetter in Wien kurz

    6.04.2014 Eine Kaltfront wird das sonnige Frühlingswetter beenden, dafür aber die von der Landwirtschaft so ersehnten Niederschläge bringen.
    Die Passantin eilte dem Mann zu Hilfe.

    Wien-Favoriten: Lebensrettung durch Passantin und Polizisten

    5.04.2014 Am Freitag um 06:25 Uhr wurde die Polizei zu einer reglosen Person in die Quellenstraße gerufen. Ein 50-jähriger Mann war bei der dortigen Straßenbahnstation plötzlich zusammengebrochen und blieb bewusstlos liegen.
    Maria Vassilakou wünscht sich Radstraßen in Wien.

    18 Kilometer Radstraßen wären in Wien möglich

    4.04.2014 "Je mehr wir werden, desto mehr Platz brauchen wir", meint Verkehrsstadträtin Maria Vassilakou und drängt auf den Bau von Radstraßen in Wien. 18 Kilometer wären möglich.
    Auf der Linie U2 kam es zu einer Störung

    U2-Störung im Frühverkehr am Freitag

    4.04.2014 Freitagfrüh gab es auf der U-Bahn-Linie U2 eine Störung, die eine Fahrtbehinderung nach sich zog. Der reguläre Betrieb war daraufhin unterbrochen, es konnte nicht die gesamte Strecke befahren werden.
    Rund um den Verteilerkreis Favoriten soll ein neuer Stadtteil entstehen.

    Neuer Stadtteil in Wien rund um den Verteilerkreis Favoriten

    3.04.2014 Vom feinstaubbelasteten Verkehrsknotenpunkt zum neuen, urbanen Stadtteil - diesem Wandel soll der Verteilerkreis in Wien-Favoriten unterzogen werden. Nicht zuletzt, weil er ab 2017 einen U-Bahnanschluss haben wird, soll er zu einem attraktiven Stadtteil werden.
    Ulli Sima ruft auch heuer zum Frühjahrsputz auf.

    Frühjahrsputz in Wien ab dem 23. April: Freiwillige säubern zum 9.Mal die Stadt

    3.04.2014 Auch heuer wird von der Stadt Wien eine Frühjahrsputzaktion veranstaltet. "Wer einmal selber geputzt hat und merkt, welch harte Arbeit das ist, der passt künftig besser auf sein Umfeld, die Parks und Gehsteige auf", meint Umweltstadträtin Ulli Sima und hofft auf die Anmeldung vieler Freiwilliger.
    Die "Radrettung" kümmert sich um kleine Reparaturen.

    Radrettung der Wiener Grünen: Alle Termine für 2014 auf einen Blick

    3.04.2014 Auch heuer bieten die Grünen bei ihrer "Radrettung" wieder kostenlose Sicherheits-Checks und kleine Reparaturen von Fahrrädern an. Alle Termine im Überblick.
    Wer derzeit bei einem Wiener AMS einen Deutschkurs besuchen möchte, muss bis Juni waren.

    Wartelisten für Deutschkurse an Wiener AMS-Standorten

    3.04.2014 Am Donnerstag eröffneten an den sechs Wiener AMS-Deutschkurs-Stadorten offene Bücherwände, die zum Lesen einladen sollen. Wer aber einen Deutschkurs absolvieren möchte, muss bis Juni warten. Derzeit gibt es nämlich lange Wartelisten.
    In einem Lokal kam es zu einer Messer-Attacke

    Messerstecher verletzte Lokalgast in Wien-Favoriten: Lebensgefahr

    3.04.2014 Am Mittwochabend kam es in einem Lokal in Wien-Favoriten zu einem gewalttätigen Übergriff. Ein unbekannter Mann stach mit einem Messer auf einen 24-jährigen Lokalgast ein und verletzte diesen schwer.
    Die Rettung musste einen Tobenden ins Spital bringen

    Verwirrter tobender Mann verletzt Polizisten in Wohnung in Favoriten

    3.04.2014 In der Nacht auf Donnerstag wurde die Polizei wegen eines tobenden Mannes in eine Wohnung in Wien-Favoriten gerufen.Der Mann war nach Angaben der Beamten verwirrt und attackierte diese.
    In Wien könnten bald viele Elektro-Autos als Taxis unterwegs sein.

    Elektro-Autos: Wien könnte bald eine ganze E-Taxi-Flotte bekommen

    2.04.2014 Eine der großen Taxi-Flotten in Wien könnte bald auf Elektro-Autos umsteigen. Umweltminister Andrä Rupprechter (ÖVP) und Wiens Umweltstadträtin Ulli Sima (SPÖ) sind sich in dieser Hinsicht einig, Details wurden jedoch noch nicht festgelegt.
    Polizisten retteten einen Bewusstlosen aus einer völlig verrauchten Wohnung.

    Polizisten retten Mann aus brennender Wohnung in Wien-Favoriten

    2.04.2014 Bei einem Brand in Wien-Favoriten wurden Polizisten am Dienstagabend für einen 79-jährigen Mann zu Lebensrettern: Sie traten die Wohnungstür ein, um den Bewusstlosen aus der völlig verrauchten Wohnung ins Stiegenhaus zu tragen.
    Im jahr 2013 konnte Wien einen Rekord bei Firmenansiedelungen verbuchen.

    Rekord bei Firmen-Ansiedlungen in Wien: 133 Niederlassungen im Vorjahr

    1.04.2014 Wie am Dienstag während einer Pressekonferenz verkündet wurde, konnte im Vorjahr ein neuer Rekord bei Firmen-Ansiedelungen erzielt werden. 2013 haben sich 133 internationale Unternehmen in der Bundeshauptstadt niedergelassen - so viele wie noch nie.
    Die Station Taubstummengasse gehört nicht zu den beliebtesten in Wien.

    Das sind die unbeliebtesten U-Bahnstationen in Wien

    2.04.2014 Die User von VIENNA.at haben in einer Umfrage die Station Volkstheater zur beliebtesten U-Bahnstation Wiens gekürt. Es gab aber auch einige Stationen, die anscheinend niemandem so wirklich gefallen. Welche das sind, lesen Sie hier.
    Die neue Bimlinie könnte eine Verbindung zwischen U1 und U6 werden.

    Maria Vassilakou will eine neue Straßenbahnlinie im Süden Wiens

    1.04.2014 In Sachen Öffis tut sich in Wien derzeit viel: Vergangene Woche wurde der Bau der U-Bahnlinie U5 verkündet, aber auch für das Straßenbahnnetz gibt es Pläne. Verkehrsstadträtin Maria Vassilakou wünscht sich, dass der Süden der Stadt durch eine neue Bim-Verbindung erschlossen wird.
    Ein Mann und eine Frau wurden festgenommen.

    Pensionisten nach Bankbesuch überfallen: Raub-Serie in Wien aufgelärt

    1.04.2014 Dem Landeskriminalamt Wien hat am 17.03.2014 ein Pärchen festgenommen, die im Verdacht stehen, von Mai 2013 bis zum 17. März 2014 fünf so genannte "Bankanschlussdelikte" verübt zu haben. Bei diesen Raubüberfällen wurden ihre Opfer, allesamt ältere Menschen, bei Bankbesuchen ausgespäht und danach auf dem Heimweg überfallen.
    Mit welchen Maßnahmen sind die Radler in Wien zufrieden?

    Neue MaHü und Radzählstelle: Diese Maßnahmen gefallen Radlern in Wien

    1.04.2014  Die Meinung der Fahrradfahrer in Wien ist bei der Verleihung der "Goldenen Speiche" gefragt: Mit welcher Radverkehrsmaßnahme sind sie besonders zufrieden? Derzeit auch unter den Top Ten der Vorschläge: Die verkehrsberuhigte Mariahilfer Straße, auf der die Fahrradfahrer - zumindest in der Fußgängerzone - nicht bei allen gern gesehen werden.
    Werden künftig Lipizzaner den Ring unsicher machen? Zum Wiehern ...

    Pferde-Tram mit Lipizzanern am Ring: Wiener Linien erlauben sich Aprilscherz

    1.04.2014 Wer diese Meldung liest, sollte nicht vergessen, welches Datum wir heute haben: Die Wiener Linien sorgten am Dienstag mit einer Aussendung für Schmunzeln, in der behauptet wurde, dass eine "Vienna Horse Tram" ab sofort gegen die Fahrtrichtung am Ring unterwegs sei.
    Bis zu 60 Prozent weniger Studienanfänger.

    Studienplatzfinanzierung: Rückgang der Studienanfänger

    31.03.2014 Der Testlauf zur Studienplatzfinanzierung in fünf Fächergruppen hat zu einem deutlichen Rückgang der Anfängerzahlen in den betroffenen Fächern geführt. In den Wirtschaftswissenschaften begannen rund 60 Prozent weniger Studenten mit dem Studium als noch im Jahr zuvor.
    In Wien werden entlang der Bahngleise weitere Lärmschutzwände errichtet.

    Neue Lärmschutzwände entlang der Bahnstrecken in Wien kosten 6,9 Mio.

    31.03.2014 6,9 Millionen Euro werden für neue Lärmschutzwände entlang verschiedener Bahnstrecken in Wien ausgegeben. Diese haben insgesamt eine Fläche von 9.800 Quadratmetern und werden auf einer Länge von 3,3 Kilometern entlang der Süd- und der Verbindungsbahn errichtet.