Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Duo attackierte 38-Jährigen in Wien-Favoriten mit Glasflasche

Die Fahndung nach den Täter verlief ohne Erfolg.
Die Fahndung nach den Täter verlief ohne Erfolg. ©APA (Sujet)
In der Nacht auf Dienstag endete ein Streit in Wien-Favoriten blutig. Zwei Männer stachen mit einer zerbrochenen Glasflasche auf einen 38-Jährigen ein und verletzten ihn dabei schwer.

Drei Männer gerieten am 14. Juli gegen 1.50 Uhr vor einem Lokal in der Buchengasse in Wien-Favoriten in Streit. Laut Zeugenangaben attackierten zwei Männer einen dritten Mann, hierbei wurde auch mit einer zerbrochenen Glasflasche auf das Opfer eingestochen.

Der 38-Jährige erlitt eine Stichverletzung im Bereich des rechten Auges sowie Schnittverletzungen an diversen anderen Körperstellen. Die Polizeikräfte versorgten den Verletzten und leiteten eine Sofortfahndung nach den geflüchteten Tätern ein. Diese verlief ohne Erfolg.

Der Verletzte wurde in ein Krankenhaus gebracht. Aufgrund von Aussagen sowie ersten kriminalpolizeilichen Ermittlungserkenntnissen vor Ort dürfte es sich bei den Tätern ebenfalls um Afrikaner, vermutlich Nigerianer, handeln. Die Erhebungen laufen.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 10. Bezirk
  • Duo attackierte 38-Jährigen in Wien-Favoriten mit Glasflasche
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen