Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wiener Bäder: Nur zehnter Platz für die Sommer-Saison 2019

Die Wiener Sommerbäder haben ihre Saison beendet
Die Wiener Sommerbäder haben ihre Saison beendet ©APA/SARAH KVECH (Sujet)
Nachdem es am Sonntag für heuer endgültig "Badeschluss!" hieß, ziehen die Wiener Bäder Bilanz über den vergangenen Sommer - der eindeutig von einem kühlen Auftakt überschattet wurde.
Rekord: Schlechtester Mai
Alle Wiener Bäder

Am gestrigen Sonntag haben die Wiener Sommerbäder ihre Pforten wieder geschlossen - und haben Bilanz gezogen: 2,549.484 Besucher wurden in der heurigen Saison registriert. Das ergibt den zehnten Platz in der Bestenliste, wie ein Sprecher der APA am Montag berichtete.

Kühler Mai: 3,19 Prozent Besucher-Rückgang

Der neunte Platz sei nur knapp verfehlt worden, hieß es. Der Rückgang zum Vorjahr betrug 83.879 Gäste oder 3,19 Prozent. Dafür verantwortlich war vor allem der frostige Mai, der ein Totalausfall gewesen sei.

Wiener Bäder 2019 mit Spät-Start

Erst am 2. Juni konnte heuer der erste Badetag verzeichnet werden. Es folgte immerhin ein Rekordjuni mit 1,172.847 Badegästen. Juli und August konnten die hohen Erwartungen bei leicht unterdurchschnittlichem Besuch laut Wiener Bäder nicht mehr erfüllen.

(apa/red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wiener Bäder: Nur zehnter Platz für die Sommer-Saison 2019
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen