Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VIENNA.AT
  • Moj Bec News

  • Slowenien: Kein Ende des Grenzstreits ohne EU

    27.01.2009 Sloweniens Außenminister Samuel Zbogar hat ein Ende der Blockade der kroatischen EU-Beitrittsverhandlungen in Aussicht gestellt, sollte Zagreb einem Vermittlungsverfahren im bilateralen Grenzstreit zustimmen. Weitere News:Pahor will Sanader anrufen

    Handball-WM: Begeisterung trifft auf Nationalismus

    27.01.2009 Das Handball-Fieber hat Kroatien erfasst. Die gesamte Nation erwartet von seinem Team bei der Heim-WM nicht weniger als den Titelgewinn. Nationalistisch motivierte Zwischenfälle stören jedoch das WM-Fest.

    Serbischer Ex-Polizeigeneral vor UNO-Tribunal

    27.01.2009 Vor dem UNO-Kriegsverbrechertribunal für das ehemalige Jugoslawien (ICTY) in Den Haag hat am Dienstag ein Gerichtsverfahren gegen den früheren Vize-Innenminister Serbiens, den Polizeigeneral Vlastimir Djordjevic (60), begonnen.

    Verfassungsreform: Endgültige Teilung Bosniens?

    27.01.2009 Führende Politiker der drei bosnischen Staatsvölker - Bosniaken (Muslime), Serben und Kroaten - haben am Montagabend für Unmut und heftige Reaktionen mit einem Vorschlag zur lange erwarteten Verfassungsreform gesorgt.

    Sex am Rasen: "Ganz schön ungezogen"

    26.01.2009 Der kroatische Fußball-Meister Dinamo Zagreb hat den Vertrag mit dem 27-jährigen Innenverteidiger Dino Drpic aus nicht gerade alltäglichen Gründen gelöst. Er hatte mit seiner Frau Sex auf dem Fußballplatz

    Kroatien schafft die NATO-Hürde in Slowenien

    26.01.2009 Der außenpolitische Ausschuss des slowenischen Parlaments hat am heutigen Montag für den NATO-Beitritt Kroatiens gestimmt. Versuche der Nationalisten, die Ratifizierung zu verschieben, blieben somit erfolglos.

    Serbische Währung weiter unter Druck

    26.01.2009 Die serbische Notenbank (NBS) kämpft nun schon seit Monaten um die Stabilisierung der nationalen Währung Dinar. Seit Anfang 2009 hat sie bereits mit 217,6 Mio. Euro auf dem Finanzmarkt interveniert.

    Albaner fordern Freilassung von UCK-Soldaten

    26.01.2009 Alle 66 albanischen Gemeinderäte in den südserbischen Kommunen Presevo, Bujanovac und Medvedja haben in einer gemeinsamen Erklärung von den Belgrader Behörden die Freilassung von zehn am 26. Dezember 2008 festgenommenen Landsleuten gefordert.

    Gregorian wird vorläufig Nachfolger Lajcaks

    26.01.2009 Der Stellvertreter des internationalen Bosnien-Beauftragten, Raffi Gregorian, dürfte interimisch das Amt übernehmen, nachdem der bisherige Amtsinhaber Miroslav Lajcak am heutigen Montag slowakischer Außenminister wird. Weitere News:Lajcak ist neuer slowakischer Außenminister

    Grenzkonflikt: Kroatien zeigt EU kalte Schulter

    26.01.2009 Kroatien reagiert kühl auf die Vermittlungsinitiative der EU-Kommission im Grenzstreit mit Slowenien. Das Land wünscht einen internationalen Schiedsspruch. Weitere News: Grenzstreit wird zur VergangenheitsbewältigungSlowenen befürworten kroatischen EU-Beitritt

    Gewaltakte überschatten Handball-WM

    26.01.2009 Offenbar politisch motivierte Zwischenfälle belasten die Handball-Weltmeisterschaft der Männer in Kroatien. In der Adriastadt Zadar haben Unbekannte einen mazedonischen Fan verprügelt und schwer verletzt, berichteten die Medien in der Hauptstadt Zagreb. Weitere News: Serbische Funktionäre beruhigen die GemüterFahne Serbiens im Zentrum von Zagreb verbrannt

    Autor, Übersetzer, Journalist: Ivan Ivanji wird 80

    28.09.2011 Wohnhaft in Wien und Belgrad: Der serbische Autor, Übersetzer und Journalist Ivan Ivanji wurde kürzlich mit einem österreichischen Orden ausgzeichnet. Am Samstag feiert er den 80er.

    Daddy Cool - Sve za modernog tatu

    23.01.2009 „Daddy Cool" poziva 24. januara 2009 sve zainteresirane mlade očeve i one koji će to uskoro postati da dođu u ZOOM Kindermuseum u Museumsquartier-u i nauče sve što žele znati o njezi i brizi beba. Priredba traje od 14 do 17:30 sati. Ovdje možete naći program!Deutschsprachige Fassung: Moderne Väter auf der Überholspur!

    Mildtätiger Becker muss € 4000 Strafe zahlen

    23.01.2009 Seine Mildtätigkeit ist einem Bäcker in Kroatien teuer zu stehen gekommen. Nach Geschäftsschluss verschenkte er in der Hauptstadt Zagreb übriggebliebenes Brot und Gebäck an Bedürftige. Dafür muss er nun eine Strafe von 4.000 Euro zahlen.

    Ahtisari soll im Grenzstreit Abhilfe schaffen

    23.01.2009 EU-Erweiterungskommissar Olli Rehn hat den finnischen Ex-Präsidenten und ehemaligen UNO-Kosovo-Vermittler Martti Ahtisaari um Vermittlung im Grenzstreit zwischen Slowenien und Kroatien ersucht. Entsprechende Medienberichte bestätigte Rehns Sprecherin Krisztina Nagy am Freitag in Brüssel. Weitere News:Kroaten geben EU-Vermittlung wenig Chancen

    Kroatien klagt: Serbien muss bis 2010 antworten

    23.01.2009 Der Internationale Gerichtshof (IGH) hat Serbien eine 14-monatige Frist für die Vorbereitung seiner Antwort auf die im Jahr 1999 eingereichte Völkermordklage Kroatiens während des Krieges der 1990er Jahre gegeben.

    Zadar entfernt alle Handball-WM-Fahnen

    23.01.2009 Vom Hauptplatz der kroatischen Adriastadt Zadar sind alle 24 Fahnen der Teilnehmer der Handball-Weltmeisterschaft entfernt worden. Zahlreiche Bürger protestieren vor allem gegen die Fahne Serbiens.

    Australien-Open: Bosnier und Serben im Clinch

    23.01.2009 Bei den Australian Open in Melbourne ist es am Freitag zu Auseinandersetzungen zwischen serbischen und bosnischen Fans gekommen. Eine Frau erlitt leichte Verletzungen.

    Lajcak wird bald slowakischer Außenminister

    23.01.2009 Der bisherige internationale Bosnien-Beauftragte Miroslav Lajcak wird neuer slowakischer Außenminister. Er gilt als einer der besten Diplomaten Europas.

    Kein Ende der Morddrohungen für Bakir

    23.01.2009 Der Redakteur des bosnischen TV-Senders FBiH, Bakir Hadziomerovic, dessen wöchentliche Sendung "60 Minuten" für brisante politische Themen bekannt ist, ist seit Monaten mit Morddrohungen konfrontiert.

    Ohne Mladic kein EU-Beitritt für Serbien

    23.01.2009 Frankreichs Außenminister Bernard Kouchner hat seinen serbischen Amtskollegen Vuk Jeremic daran erinnert, das die Verhaftung des ehemaligen Militärchefs der Serben in Bosnien, Ratko Mladic, wichtig sei, um den EU-Beitrittsantrag Belgrads voranzubringen.

    Bosnien erkennt Kosovo-Reisepässe nicht an

    22.01.2009 Sarajevo akzeptiere nur jene Reisepässe von Kosovo-Bürgern, die von der UNO-Verwaltung (UNMIK) ausgestellt wurden und ein Visum für Bosnien-Herzegowina aufweisen, erklärte der bosnische Außenminister Sven Alkalaj.

    Slowenen gefährden NATO-Beitritt Kroatiens

    22.01.2009 Der Grenzstreit mit Slowenien bedroht nun auch den NATO-Beitritt Kroatiens. Die nationalistische Slowenische Nationalpartei (SNS) hat am Donnerstag angekündigt, einen NATO-Beitritt des Nachbarlands notfalls mit einer Volksabstimmung verhindern zu wollen.

    Kosovo bekommt Sicherheitskräfte - Tadic tobt

    22.01.2009 Im Kosovo hat die Rekrutierung von 300 künftigen Angehörigen der am Mittwoch offiziell aufgestellten Sicherheitskräfte begonnen, teilte die internationale Schutztruppe KFOR in Pristina mit.

    Kosovo-Regierung: Korruption "kein Einzelfall"

    22.01.2009 Der frühere Ministerpräsident und heutige Oppositionschef im Kosovo, Ramush Haradinaj, will Neuwahlen im Herbst dieses Jahres erzwingen. Er werde dazu das neu gegründete Verfassungsgericht anrufen.

    Kroatien kann auf EU-Unterstützung zählen

    22.01.2009 EU-Erweiterungskommissar Olli Rehn hat am späten Mittwochabend überraschend die kroatische Hauptstadt Zagreb besucht. Er sicherte Kroatien "volle Unterstützung" auf dem Weg in die EU zu.

    Vorschlag für Srebrenica-Tag eingebracht

    22.01.2009 Die Liga der Vojvodina-Sozialdemokraten hat sich im Rahmen einer Resolution dafür ausgesprochen, den 11. Juli, allen Srebrenica-Opfern zu widmen.

    UNO-Tribunal klagt Seselj erneut an

    22.01.2009 Das UNO-Tribunal für Kriegsverbrechen im einstigen Jugoslawien hat eine neue Anklage gegen den Chef der ultranationalistischen Serbischen Radikalen Partei (SRS), Vojislav Seselj, wegen Missachtung des Gerichts erhoben.

    Umfrage: Merhheit der Serben steht hinter Mladic

    22.01.2009 Der frühere Militärchef der bosnischen Serben, Ratko Mladic, kann offenbar auf großen Rückhalt in der serbischen Bevölkerung zählen. Einer Umfrage zufolge würden zwei Drittel der Serben nicht das Versteck von Mladic verraten.

    Passagierplus für Croatia Airlines

    22.01.2009 Die kroatische Fluggesellschaft Croatia Airlines hat 2008 im Jahresvergleich um 9 Prozent mehr Passagiere befördert. Insgesamt wurden 1,87 Millionen Fluggäste verzeichnet.

    Aids Hilfe Haus bildet freie ReferentInnen aus

    20.01.2009 Das Aids Hilfe Haus bietet einen Ausbildungslehrgang für freie Referentinnen von 13.02 - 27.03.2009 an. Nach der Ausbildung halten freie ReferentInnen im Auftrag der Aids Hilfe Wien HIV/AIDS-Präventionsworkshops ab. Konzept: Freie ReferentInnenModule, Termine und ReferentInnen

    Grenzstreit macht auch nicht vor NATO halt

    20.01.2009 Nicht nur der angestrebte Beitritt Kroatiens zur EU, auch jener zur NATO ist zum Spielball im Grenzkonflikt mit dem Nachbarn Slowenien geworden, das bereits Mitglied in beiden Gemeinschaften ist.

    Montenegro: Polizei schlägt gläubige Serben nieder

    20.01.2009 Bei einer tätlichen Auseinandersetzung serbisch-orthodoxer Gläubiger mit der montenegrinischen Polizei sind am Dienstag in Cetinje mehrere Personen verletzt worden.

    Kosovo: Verfassungsklage gegen Präsidenten

    20.01.2009 Führende Oppositionsparteien im Kosovo überlegen eine Verfassungsklage gegen Präsident Fatmir Sejdiu. Der Grund ist Sejdius Entscheidung erst 2001 die nächsten Parlamentswahlen abzuhalten anstatt schon in diesem Jahr.

    Schutzzone um Kosovo soll wegfallen

    20.01.2009 Serbien bemüht sich um die Aufhebung der Schutzzone um den Kosovo, die per Einigung mit der NATO im Juni 1999 errichtet wurden. Die NATO ist bereit diesen Vorschlag anzunehmen.

    1500 Jahre altes Bademosaik in Rijeka entdeckt

    20.01.2009 In der kroatischen Adriastadt Rijeka ist ein spätantikes Bodenmosaik entdeckt worden. Das Kunstwerk aus dem 5. Jahrhundert sei 40 Quadratmeter groß und Teil einer frühchristlichen Kirche auf dem Boden der alten römischen Thermen.

    Bosnischer Minister unter Mordverdacht

    20.01.2009 Der am Freitag in Kroatien festgenommene Leiter der bosnischen Ministeriumsabteilung zur Bekämpfung der Organisierten Kriminalität, Vjekoslav Vukovic, wird per Gerichtsbeschluss in Rijeka einen Monat in Untersuchungshaft bleiben, meldeten bosnische Medien am heutigen Dienstag.

    Kroatischer Journalist Peratovic angeklagt

    19.01.2009 Der kroatische Journalist Zeljko Peratovic, bekannt für seine investigativen Berichte über Kriegsverbrechen im ehemaligen Jugoslawien während der 1990er Jahre, ist in Kroatien angeklagt worden.

    Zagreber Gericht belastet Zagorec schwer

    19.01.2009 Der kroatische Ex-General und ehemalige Vize-Verteidigungsminister Vladimir Zagorec ist am Montag vor einem Zagreber Gericht schwer belastet worden. Ihm werden Amtsmissbrauch und Veruntreuung vorgeworfen.

    Investitionen in Bosnien drastisch zurückgegangen

    19.01.2009 Bosnien-Herzegowina hat im Vorjahr 700 Mio. Euro an ausländischen Direktinvestitionen (FDI) verzeichnet - ein deutlicher Rückgang gegenüber dem Rekordjahr 2007 (1,62 Mrd. Euro).

    Vergebliche Liebesmühe des Präsidenten

    19.01.2009 Der kroatische Präsident Stjepan Mesic versucht nach seiner umstrittenen Geschichtslektion im Grenzstreit mit Slowenien die Wogen zu glätten. Er sprach in einer Talkshow sogar von seiner unglücklichen Liebe zu einer Slowenin.

    Streit mit SDA: Ljajic erwägt Rücktritt

    19.01.2009 Konflikte zwischen muslimischen Parteien in Serbien wirken sich nun auch auf die Regierung aus. Der Arbeitsminister Rasim Ljajic erwägt sogar einen Rücktritt.

    "Zauberpilze" und "Volksverrat": Streit geht weiter

    16.01.2009 Statt nach einer Lösung ihres Grenzkonflikts zu suchen, verstricken sich Slowenien und Kroatien immer tiefer in einen Krieg der Worte. Ein Nachgeben in der Causa wird inzwischen als "Volksverrat" bezeichnet.

    Kurzes Glück: Acht Tage Gas für Serbien

    16.01.2009 Serbien hat sich die seit Ende vergangener Woche laufenden Gaslieferungen aus Ungarn und Deutschland bis zum 24. Jänner gesichert. Der Balkanstaat wird demnach in den kommenden 8 Tagen 4,7 Millionen Kubikmeter Gas täglich bekommen.

    Istrien: Italien fordert Grundstücke aus Istrien

    15.01.2009 Kroatien könnte bald mit einem weiteren Hindernis auf seinem Weg in die Europäische Union konfrontiert sein. Italienische Vertriebene verlangen Rückgabe von Liegenschaften von der kroatischen Regierung.

    Holländer bauen Raffinerie in Serbien

    15.01.2009 Das niederländische Konsortium Comico Overseas mit Sitz in Amsterdam will eine Raffinerie in der serbischen Stadt Smederevo bauen. Zu dem Konsortium gehören unter anderem die US-Firmen Basic Equipment und Global Gas mit Bohranlagen in Nigeria.

    Serbien bereitet Klage gegen Ukraine vor

    15.01.2009 Wegen des Gaslieferstopps bereitet der serbische Gasversorger Srbijagas nun eine Klage gegen Ukraine vor. Russland soll nicht angeklagt werden.

    EULEX-Büro in Belgrad stößt auf Widerstand

    15.01.2009 Die serbischen Behörden widersetzen sich der Eröffnung eines EULEX-Büros in Belgrad, haben aber keine Einwände gegen ein eventuelles Büro eines Sonderbeauftragten des EU-Chefdiplomaten Javier Solana in Serbien.

    Bosnischer Serbe in Haft wegen Kriegsverbrechen

    15.01.2009 Im ostbosnischen Rogatica ist ein bosnischer Serbe festgenommen worden, welchem Kriegsverbrechen an lokalen Bosniaken (Muslime) im Jahr 1992 angelastet werden.

    Privatisierung in Serbien teilweise gescheitert

    14.01.2009 Über ein Fünftel der seit 2001 in Serbien unternommenen Privatisierungen ist bisher gescheitert. Die Privatisierung von 388 Unternehmen sei wieder aufgehoben worden, teilte die serbische Privatisierungsagentur mit.

    Offene Grenzfrage nun auch mit Montenegro

    14.01.2009 Kroatien hat nicht nur mit Slowenien offene Grenzfragen, sondern auch mit Montenegro. Jedoch wollen beide Staaten diese Streitfrage mit "zivilisierten" Mitteln lösen.

    Schlepperei-Verdacht: Drei Serben in Haft

    14.01.2009 Gegen acht Serben, die am Montag auf der Inkreisautobahn (A8) im Bezirk Ried in Oberösterreich von der Polizei angehalten worden sind, wird wegen Schlepperei ermittelt.

    Slowenen gegen einen EU-Beitritt Kroatiens

    14.01.2009 Wenig beliebt sind Kroatien zur Zeit in Slowenien: Vor dem Hintergrund des Grenzstreit der beiden Länder lehnt eine relative Mehrheit der Slowenen einen EU-Beitritt Kroatiens ab.

    Kroatischer Bildhauer Dusan Dzamonja tot

    14.01.2009 Einer der bekanntesten Bildhauer Kroatiens, Dusan Dzamonja, ist tot. Er starb 81-jährig am Mittwoch in einer Klinik in Zagreb. Berühmtheit erlang er mit monumentalen Werken, die dem Partisanenkampf im 2. Weltkrieg gewidmet sind.

    Schock-Video erschüttert bosnische Öffentlichkeit

    14.01.2009 Ein Video über die Ermordung amerikanischer Soldaten im Irak schockt die Öffentlichkeit in Bosnien-Herzegowina. Auf diese Weise sollten Freiwillige fürIrak-Krieg rekrutiert werden.

    Pessimistische Wachstumsprognosen für Serbien

    14.01.2009 Experten des Belgrader Wirtschaftsinstituts ("Ekonomski institut Beograd") gehen von deutlich weniger optimistischen Wachstumsprognosen für die serbische Wirtschaft aus als die Regierung.

    Grenzstreit: Prag will kein Schiedsrichter sein

    14.01.2009 Der tschechische EU-Ratsvorsitz hat klargestellt, dass er im Grenzstreit zwischen Slowenien und Kroatien nicht die Rolle eines Schiedsrichters spielen wird.

    Widder als "Chiropraktiker" in Istrien

    14.01.2009 Der Schafbock "Janosik" wird in einem kroatischen Dorf als Chiropraktiker gefeiert, weil er mit einem Kopfstoß eine schmerzhafte Knieverrenkung seines Besitzers "heilte".

    Postkarte reiste 15 Jahre lang nach Zagreb

    14.01.2009 Fast 15 Jahre war eine Postkarte von Prag nach Zagreb unterwegs. Der heute 33 Jahre alte Empfänger war völlig perplex, als er die Karte in seinem Briefkasten fand, weil er sie sich selbst als Andenken von der Maturareise geschickt hatte.

    Al-Kaida-Kämpfer will Bosnien verlassen

    14.01.2009 Ein ehemaliger Aktivist des Al-Kaida-Terrornetzwerkes in Bosnien, der seit Mitte Dezember in Sarajevo auf die Abschiebung in seine Heimat Bahrain wartet, ist um eine Ausreise nach Serbien bemüht, meldeten Belgrader Medien am Mittwoch.