Schlepperei-Verdacht: Drei Serben in Haft

Gegen acht Serben, die am Montag auf der Inkreisautobahn (A8) im Bezirk Ried in Oberösterreich von der Polizei angehalten worden sind, wird wegen Schlepperei ermittelt.

Wie die Sicherheitsdirektion in einer Presseaussendung am Mittwoch berichtete, wurden drei von ihnen verhaftet.

 

Bei einer Polizeikontrolle konnten die Serben weder Reisedokumente noch gültige Aufenthaltstitel für Österreich oder die Schengenstaaten vorweisen. Eine weitere Überprüfung ergab, dass gegen eine 41-jährige Frau und gegen zwei Männer im Alter von 21 bzw. 23 Jahren ein Aufenthaltsverbot besteht. Die drei Serben wurden festgenommen.

 

  • VIENNA.AT
  • Moj Bec News
  • Schlepperei-Verdacht: Drei Serben in Haft
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen