Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VIENNA.AT
  • Moj Bec News

  • UNO-Chefankläger Brammertz lobt Serbien

    26.11.2008 In den vergangenen sechs Monaten hat Serbien nach Meinung des Chefanklägers des UNO-Kriegsverbrechertribunals (ICTY), Serge Brammertz, einen "wesentlichen Fortschritt" in der Zusammenarbeit mit dem Haager Gericht gemacht.

    Helfer Mladics auch um Dodik

    26.11.2008 Ruffi Gregorian weist darauf hin, dass Premier Dodik mit Personen umgeben sei, die mit der organisierten Kriminalität in Serbien und dem Netz von Helfern des ehemaligen Militärchefs der bosnischen Serben, Ratko Mladic,verbunden sind.

    Thaci: UNMIK-Umgestaltung "unannehmbar"

    25.11.2008 Der Premier des Kosovo, Hashim Thaci, hat am heutigen Dienstag die Ablehnung Pristinas (Prishtina) gegen den Plan zur Umgestaltung der UNO-Kosovo-Mission (UNMIK) bekräftigt.

    Dino Merlin u Disco Planet-u!

    25.11.2008 Prošle subote, 22. novembra, u sklopu otvorenja diskoteke Disco Planet gostovala je legenda bosansko-hercegovačkog pop-rocka, Dino Merlin! Dino još uvijek oduševljava publiku sa svojim nastupima i mixom nezaboravnih hitova i markantnog glasa. Dino Merlin In concert

    Ban Ki-moon plant UNMIK-Umgestaltung

    25.11.2008 Der UNO-Generalsekretär Ban Ki-moon hat dem UNO-Sicherheitsrat am Montagabend seinen Bericht zum Kosovo zugestellt.

    Mitteleuropapreis 2008 an Dragan Velikic

    25.11.2008 Der serbische Botschafter in Österreich, der auch als facettenreicher Autor tätig ist, bekam Montagabend den Mitteleuropapreis verliehen.

    Misstrauensvotum gegen die serbische Regierung

    25.11.2008 Die Misstrauensabstimmung gegen die Regierung des serbischen Premiers Mirko Cvetkovic wird am Freitag im serbischen Parlament stattfinden.

    Neue Details über Attentat auf Zoran Djindjic

    25.11.2008 Der frühere serbische Premier soll bei einem ersten Anschlagsversuch im Februar 2003 am Bein verletzt worden sein.Weitere News: Djindjic´ Witwe bestreitet die Behauptungen

    Srebrenica: Beweise für Verwicklung Belgrads?

    25.11.2008 Die Anklage des UNO-Tribunals soll angeblich die Telefon-Abhör-Protokolle von Momcilo Perisic und Ratko Mladic besitzen.

    Bosnien: Islamistische Anschläge befürchtet

    25.11.2008 Der Polizeichef der bosniakisch-kroatischen Föderation in Bosnien-Herzegowina, Zlatko Miletic, warnt vor der Gefahr islamistischer Anschläge in dem Balkan-Land.

    Serbischer Chefdiplomat: Kritik aus eigenen Reihen

    20.11.2008 Kaum hatte sich der Internationale Gerichtshof (IGH) für die kroatische Völkermord-Klage gegen Belgrad für zuständig erklärt, erfolgte die Reaktion des jungen serbischen Chefdiplomaten Vuk Jeremic auf den Fuß.

    Präsident Mesic: Klage Serbiens "unbegründet"

    20.11.2008 Kroatiens Präsident Stjepan Mesic glaubt, dass eine mögliche Gegenklage Serbiens gegen Kroatien vor dem Internationalen Gerichtshof (IGH) keine Erfolgschancen hätte.

    Angebliche Mladic-Fotos aufgetaucht

    19.11.2008 Eine serbische Internetseite hat mehrere Fotografien eines Mannes veröffentlicht, der Ähnlichkeiten mit dem meistgesuchten mutmaßlichen Kriegsverbrecher Ex-Jugoslawiens, dem früheren Militärchef der bosnischen Serben, Ratko Mladic, aufweist. Hier sind die angeblichen Ratko Mladic-Fotos

    Bosnien will Anklage gegen Serbien erneuern

    19.11.2008 Bosnien-Herzegowina dürfte vor dem Internationalen Gerichtshof (IGH) ihre Genozid-Klage gegen Serbien erneuern.

    Kosovo: Tausende gegen UNMIK-Umgestaltung

    19.11.2008 Tausende Personen haben sich in Pristina (Prishtina) einer Demonstration gegen den Plan zur Umgestaltung der UNO-Kosovo-Mission (UNMIK) angeschlossen.

    Serbien: Kroatien beging "ethnische Säuberung"

    19.11.2008 Serbiens Außeminister Vuk Jeremic will Kroatien anklagen wegen der "ethnischen Säuberung der Serben", die bei der Rückeroberung der Krajina 1995 durch kroatische Truppen passiert sei.

    Den Haag: Serbien verspricht intensive Fahndung

    18.11.2008 Der Chefankläger des UNO-Kriegsverbrechertribunals, Serge Brammertz, hat von höchsten serbischen Staats- und Regierungspolitikern die Zusicherungen erhalten, dass Belgrad seinen Verpflichtungen gegenüber dem Haager Gericht voll nachkommen werde.

    Kosovo protestiert gegen UNMIK-Umgestaltung

    18.11.2008 Ein Netz von 30 kosovarischen nichtstaatlichen Organisationen hat sich der Veranstaltung einer für Mittwoch in Pristina (Prishtina) einberufenen Großkundgebung gegen den Sechs-Punkte-Plan zur Umgestaltung der UNMIK-Mission angeschlossen.

    Serbien vereinbart EIB-Kredite über 910 Mio. Euro

    18.11.2008 Laut Vizepremier Bozidar Djelic geht es dabei um Kredite für Infrastrukturprojekte, für die Förderung von Klein- und Mittelunternehmen sowie das Gesundheitswesen.

    IGH für Genozid-Klage Kroatiens zuständig

    18.11.2008 Der Internationale Gerichtshof (IGH) hat sich in einer Genozid-Klage für zuständig erklärt, welche Kroatien im Jahr 1999 gegen die damalige Bundesrepublik Jugoslawien, deren Nachfolgerstaat Serbien ist, eingereicht hatte.

    Kroatien klagt 13 jugoslawische Ex-Offiziere an

    18.11.2008 In Osijek ist eine Kriegsverbrechenanklage gegen 13 ehemalige hohe Offiziere der jugoslawischen Streitkräfte erhoben worden.

    Alles Gute zum Geburtstag, Cream!

    18.11.2008 Club Cream wurde vergangenes Wochenende fünf Jahre alt und das konnte nur eines bedeuten: Feiern bis zum Abwinken! Hier sind die besten Fotos und das Video dazu! 14.11. 5 Years Anniversary @ Cream  15.11. 5 Years Anniversary @ Cream  15.11. Video zur Geburtstagsparty

    Begabte Zuwandererkinder bekommen Starthilfe

    14.11.2008 Das Programm START-Wien vergibt ab sofort bis zum 24. November 10 Stipendien an begabte Schülerinnen und Schüler mit Migrantenhintergrund. Die Bewerbungsunterlagen stehen online unter www.start-stipendium.at. Viele der bisher geförderten Kandidaten stammen aus Bosnien-Herzegowina, Kroatien oder Serbien.START-Stipendianten im Portrait: Sehr jung und sehr begabt

    Pristina weiter gegen Umgestaltung der UN-Mission

    14.11.2008 Die Bemühungen der fünf Mitglieder der Kosovo-Kontaktgruppe um eine Zustimmung von Pristina zur vorgeschlagenen Umgestaltung der UNMIK-Mission sind ergebnislos verlaufen.Weitere News:Pristina will sich Belgrad nicht beugenUNO erwartet "Flexibilität" von Pristina

    Jagd auf Mladic: Belgrad zahlt 1 Mio. Euro

    14.11.2008 Die Belgrader Behörden haben nun die vorjährige Entscheidung bekräftigt, wonach jede Information, die zur Festnahme des ehemaligen Militärchefs der bosnischen Serben Ratko Mladic führen würde, mit einer Million Euro belohnt sein würde. Weitere News:Mladic-Helfer sind vorsichtiger gewordenBelgrad sucht Mladic-Financiers

    Belgrad: Vize-Miss-World beging Selbstmord

    14.11.2008 Nikica Marinovic trat 1966 als erste Vertreterin eines kommunistischen Landes zu Miss Word-Wahl an.

    Bosnien: Morddrohungen gegen Politiker

    13.11.2008 Der bosniakische Spitzenpolitiker Sulejman Tihic und der Vizepräsident der bosniakisch-kroatischen Föderation bekommen wegen Morddrohungen einen besonderen Polizeischutz.

    EU-Beitritt: Kommissar Rehn ermutigt Kroatien

    13.11.2008 Treffen mit Mesic und Sanader in Zagreb - Positiver Fortschrittsbericht aber kein "Blankoscheck" EU-Erweiterungskommissar Olli Rehn will Kroatien bei einem Besuch in Zagreb bei seinen Beitrittsstrebungen "ermutigen".

    Serbische Nachrichtenagentur "Tanjug" wird 65

    12.11.2008 Die serbische Nachrichtenagentur Tanjug feiert in diesen Tagen ihren 65. Geburtstag. Die Wiener Korrespondenten Svetislav Maksovic und Zoran Mirkovic sind für ihre Arbeit ausgezeichnet worden.

    Kroatien will keine Hilfe vom IWF

    12.11.2008 Kroatien habe nicht um Hilfe beim Internationalen Währungsfonds (IWF) angesucht, erklärte der kroatische Premier Ivo Sanader am Dienstag.

    Veliki koncert zvijezda folka i popa

    12.11.2008 Obožavatelji folk i pop muzike skupili su se u subotu, 18. oktobra, u Pyramide Vösendorf na velikom koncertu Halid Bešlića, Dragane Mirković i Hari Mata Hari. Halid Bešlić /Dragana Mirković / Hari Mata Hari / Pyramide Vösendorf

    Mediteranska duša u Beču

    12.11.2008 U nedelju, 19. oktobra, u sklopu 4. Festivala Hrvatske muzike U Beču u Wiener Konzerthaus-u nastupio je veliki gospodin dalmatinskih šansona, Oliver Dragojević. Oliver in concert

    “Dobro vam veče prijatelji…”

    12.11.2008 …zaželio je Zdravko Čolić, jedna od najvećih pjevačkih legenda bivše Jugoslavije, svojoj publici prošle subote na šou-pozornici u Lugner City-u. I nakon 40 godina scenske karijere, Zdravko još uvijek uspjeva iznova osvojiti svoje obožavaoce besprijekornim glasom i nezaboravnim pjesmama. Zdravko Čolić

    Bosnien: Parteien einigen sich zu brisanten Themen

    10.11.2008 Die politischen Führer der drei Volksgruppen in Bosnien - Muslime, Serben und Kroaten - haben sich über mehrere brisante politische Themen geeinigt.

    Serbiens Außenminister: "Kroatien an Status Quo schuld"

    10.11.2008 Der serbische Außenminister Vuk Jeremic hat Kroatien beschuldigt, die Verantwortung für die stagnierenden Beziehungen zwischen Belgrad und Zagreb zu tragen.

    Slowenien: Neue Regierung setzt auf Minderheiten

    7.11.2008 Die künftige slowenische Mitte-Links-Regierung will sich aktiv für die Rechte der slowenischen Minderheit in Kärnten einsetzen.

    Sanader: Keine Visa-Pflicht Kroatiens für Serbien

    7.11.2008 Der kroatische Premier Ivo Sanader hat am Donnerstag Medienberichte dementiert, wonach Kroatien eine Visa-Pflicht für Staatsbürger des Nachbarlandes Serbien einführen will.

    Serbische Filmtage in Wien

    7.11.2008 Neben den rumänischen und den türkischen Filmtagen und dem italienischen MittelCinemaFest darf man sich im November noch einer weiteren nationalen Kinematographie annähern.

    EU will 2009 alleinige Aufsicht über Bosnien

    7.11.2008 Die Europäische Union will im nächsten Jahr die alleinige Oberaufsicht über Bosnien-Herzegowina übernehmen und den bisherigen internationalen Hohen Repräsentanten - derzeit Miroslav Lajcak - durch einen EU-Sonderbeauftragten ersetzen.

    UNO-Sicherheitsrat: Kosovo-Sitzung verschoben

    5.11.2008 Eine für diesen Freitag geplante Sitzung des UNO-Sicherheitsrats zum Kosovo ist auf kommenden Dienstag verschoben worden.

    Pukanic-Mord: Täter hatten Dodik im Visier

    4.11.2008 Einer der zwei weiterhin flüchtigen mutmaßlichen Mörder des kroatischen Publizisten Ivo Pukanic dürfte auch ein Attentat auf den bosnisch-serbischen Premier Milorad Dodik geplant haben.

    Karadzic sagt im Prozess gegen Krajisnik aus

    3.11.2008 Der ehemalige Präsident der bosnisch-serbischen Republik, Radovan Karadzic, soll am Mittwoch vor dem UNO-Kriegsverbrechertribunal für das ehemalige Jugoslawien (ICTY) aussagen.

    Tadic hofft auf EU-Kandidatenstatus für Serbien

    3.11.2008 Der serbische Präsident Boris Tadic hofft, dass Serbien während des tschechischen EU-Ratsvorsitzes in der ersten Jahreshälfte 2009 den Status eines EU-Beitrittskandidaten erhält.

    Human Rights Watch übt Kritik an Serbien

    3.11.2008 Die Menschenrechtsorganisation Human Rights Watch (HRW) hat am Montag die serbischen Behörden kritisiert. Diese hätten die Übergriffe gegen die Albaner nicht verhindert.

    Lösung für EULEX in serbischen Enklaven naht

    3.11.2008 Für die Stationierung der EU-Rechtsstaatsmission EULEX auch in den serbischen Enklaven im Kosovo dürfte eine Lösungsformel gefunden worden sein.

    "Fall Pukanic": Festgenommener entspricht Phantombild

    31.10.2008 Laut Medienbrichten ist der 35-jährige der bosnischen Polizei als Drogendealer und Menschenschieber bereits bekannt.

    Zagorec: Ausweitung der Anklage

    31.10.2008 Die kroatische Justiz will die Anklage gegen den von Wien an Zagreb ausgelieferten Ex-General und ehemaligen Vize-Verteidigungsminister Vladimir Zagorec ausweiten.

    "Groß-Serbien ist nicht mehr realistisch"

    30.10.2008 Der ehemalige langjährige Spitzenpolitiker der ultranationalistischen Serbischen Radikalen Partei (SRS), Aleksandar Vucic, hat sich von den Groß-Serbien-Ideen distanziert.

    Kroatien: Bald in der EU?

    30.10.2008 Kroatien steht möglicherweise vor dem entscheidenden Schritt in die Europäische Union. Mazedonien hingegen ist noch nicht so weit.

    Internationale Beauftragte bleiben in Bosnien

    29.10.2008 Das Büro des internationalen Bosnien-Beauftragen (OHR) wird auch im kommenden Jahr seine Aktivitäten in Sarajevo fortsetzen.

    Nordkosovo: Kommt es zur Trennung?

    29.10.2008 Belgrad hüllt sich zum Thema Kosovo seit geraumer Zeit in tiefes Schweigen. Es geht um die Aufteilung der Aufgaben im Norden Kosovos.

    Organhandel-Affäre in Albanien

    28.10.2008 Die vermeintliche Organentnahme, die unter anderem, an gekidnappten Serben, durchgeführt worden sein soll, spielte sich in einer neuropsychiatrischen Klinik in der Ortschaft Burrel ab.

    Slowenische Botschafterin in schweren Unfall verwickelt

    27.10.2008 Die slowenische Botschafterin in Bosnien-Herzegowina soll betrunken mit dem Auto gefahren und dabei einen schweren Verkehrsunfall verursacht haben.

    Najluđa Balkanicious-Party u gradu!

    27.10.2008 Prošlog petka Balkanicious je opet pozvao na ludi provod u Cream-u! Za dobre “sounds” i otkačenu atmosferu zaslužni su DJ Matkoo & DJ Nermin. Svoj su posao očito obavili dobro – pogledajte slike i ocijenite sami! Slike:

    Umstrittenster Journalist Kroatiens getötet

    24.10.2008 Am Donnerstagabend kam der Zeitungsverleger und Journalist Ivo Pukanić, bei einem Attentat ums Leben, als eine Bombe unter oder neben seinem Auto explodierte.Weitere News: Mord erinnert an die "montenegrinische" Episode

    Quenn Elizabeht II. zu Besuch in Slowenien

    21.10.2008 Heute sind Queen Elizabeth II. und Prinz Philip in Slowenien zu Besuch eingetroffen. Angeblich freut sich die Monarchin ganz besonders auf die Lipizzaner.

    Kosovos Wirtschaft wächst zu langsam

    21.10.2008 Die Wirtschaft des Kosovo wird heuer voraussichtlich umnur 3,5 Prozent wachsen und bleibt damit hinter den Erwartungen der Regierung in Pristina.

    Dodik: "Keine Abspaltung von Bosnien"

    13.10.2008 Der Ministerpräsident der bosnisch-serbischen Republik (Republika Srpska), Milorad Dodik, hat Berichte zurückgewiesen, wonach sich diese von Bosnien-Herzegowina abspalten wolle.

    Montenegro steht zur Kosovo-Anerkennung

    13.10.2008 <RTE>Der Ministerpräsident Montenegros, Milo Djukanovic, bekräftigt die Entscheidung Kosovo anzuerkennen: " Es war die richtige Entscheidung". <RTE>

    Serbien ermittelt gegen Asner

    10.10.2008 Die serbische Sonderstaatsanwaltschaft hat am Freitag Ermittlungen gegen den in Klagenfurt lebenden mutmaßlichen Nazi-Kriegsverbrecher Milivoj Asner eingeleitet.