Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VIENNA.AT
  • Moj Bec News

  • Hundertwasserhaus muss umbenannt werden

    15.12.2008 Das Handelsgericht hat in einem Gutachten dem Grazer Architekten Josef Krawina einen wesentlichen künstlerischen Anteil an der Tourismusattraktion zuerkannt.

    Ungebremstes Wachstum an heimischen Unis

    15.12.2008 Im derzeit laufenden Wintersemester 2008/09 sind rund 238.500 Studenten an den 21 österreichischen Unis inskribiert, das sind um 2,4 Prozent mehr als im vergangenen Jahr (233.046).

    Wohnen, Müll und Kanal werden ab 2009 teurer

    15.12.2008 Die regierende SPÖ nennt es "Indexanpassung", die Opposition hingegen "Abzocke" oder "Sozial-Verrat": Gemeint ist damit die Tatsache, dass in Wien 2009 Müll- und Kanalgebühren um 5,59 Prozent steigen und die Mieten im Gemeindebau um 5,69 Prozent erhöht werden.

    Montenegro stellte offiziell Antrag auf EU-Beitritt

    15.12.2008 Als großen Tag für sein Land und den Balkan hat der montenegrinische Premier Milo Djukanovic das EU-Beitrittsgesuch bezeichnet, das er am Montag in Paris dem EU-Ratsvorsitzenden und französischen Präsidenten Nicolas Sarkozy überreicht hat.

    EULEX-Büro für die serbische Hauptstadt

    15.12.2008 Die EU-Rechtsstaatsmission (EULEX), die vor einer Woche ihre Arbeit offiziell im Kosovo aufgenommen hat, soll demnächst auch in Belgrad ein Kontaktbüro eröffnen.

    Silajdzic beschwert sich bei UNO über Lajcak

    15.12.2008 Die angespannte politische Situation in Bosnien-Herzegowina ist nach Meinung von Haris Silajdzic, dem bosniakischen Mitglied des dreiköpfigen Staatspräsidiums, auf die unvollständige und selektive Umsetzung des Dayton-Friedensabkommens zurückzuführen.

    Jugendfreund Mladics im Visier der Polizei

    12.12.2008 In Serbien hat heute, Freitag, eine Polizeifahndungsaktion gegen einen mutmaßlichen Helfer des Haager Angeklagten Ratko Mladic stattgefunden.

    Bosnisch-serbische Politiker verteidigen Dodik

    12.12.2008 Immer mehr bosnisch-serbische Politiker stellen sich an die Seite Dodiks, der zur Zeit vom kroatischen Präsidenten Stjepan Mesic heftig kritisiert wird. Zeitgleich jedoch wird die Diskriminierung der Nicht-Serben in der Republika Srpska aufrecht erhalten.

    Brammertz lobt Serbien für gute Kooperation

    12.12.2008 Der Chefankläger des Haager UNO-Kriegsverbrechertribunals (ICTY), Serge Brammertz, bewertet in seinem Bericht, der am Freitagnachmittag dem UNO-Sicherheitsrat in New York präsentieren wird, die Zusammenarbeit Belgrads mit dem Gericht positiv.

    Schlechte Studienergebnisse für Migrantenkinder

    12.12.2008 In Österreich schneiden Schüler mit Migrationshintergrund bei Leistungstests deutlich schlechter ab als Einheimische. Das hat auch die präsentierte TIMSS-Studie unter Volksschülern wieder bestätigt. Weitere News: Reaktionen der Politiker auf TIMSS 2007Grüne kritisieren heftig das BildungssystemSalzburger Lehrer-Gewerkschaft nicht überrascht

    Jeremic schließt Anerkennung des Kosovo aus

    11.12.2008 Der serbische Außenminister Vuk Jeremic hat am Donnerstag die Entschlossenheit Belgrads bekräftigt, den Kosovo nicht anzuerkennen. Eher würde das Land auf einen EU-Beitritt verzichten.

    Walter Wolf in Kroatien verurteilt

    11.12.2008 Der austro-kanadische Unternehmer Walter Wolf ist in Kroatien wegen Korruption zu zweieinhalb Jahren Haft verurteilt worden. Ein Gericht im zentralkroatischen Karlovac befand den Waffenlobbyisten und früheren Formel-1-Rennstallbesitzer der Anstiftung zur Untreue für schuldig.

    Bosnien-Connection der Bombay-Terroristen

    11.12.2008 Die Spuren der Attentäter der Anschläge von Bombay (Mumbai) sollen auch nach Bosnien-Herzegowina reichen.

    Petitionsantrag gegen serbische Facebook-Gruppe

    11.12.2008 Mehr als 6.000 Bürger Bosnien-Herzegowinas haben sich in den letzten 48 Stunden auf dem Internetportal Facebook dem Antrag auf eine Internet-Sperre für serbische Nationalisten angeschlossen, meldete die Belgrader Presseagentur Beta.

    Mirna zweitbeste in Brustsprint-Semifinale

    11.12.2008 Die Wienerin Mirna Jukic ist am Donnerstag in Rijeka zum Auftakt der 12. Kurzbahn-Europameisterschaften der Schwimmer über 50 m Brust locker als Zweitschnellste ins für den Nachmittag angesetzte Semifinale eingezogen.

    Ex-General warnt EU vor Balkan-Mafia

    10.12.2008 Die Europäische Union könnte zum Opfer der Balkan-Mafia werden, warnt Blagoje Grahovac, Ex-General und ein Berater des montenegrinischen Parlamentspräsidenten Ranko Krivokapic.

    Ahtisaari: Serbien muss sich Vergangenheit stellen

    10.12.2008 Vor dem EU-Beitritt müsse Serbien nach Meinung des einstigen UNO-Vermittlers Martti Ahtisaari seine im Kosovo in der Vergangenheit begangenen Fehler zugeben.

    Belgrad kürzt Zuschüsse für Kosovo-Serben

    10.12.2008 Die serbische Regierung hat sich dazu entschlossen, einige langjährige Privilegien der Kosovo-Serben ab 2009 zu streichen.

    Lajcak: Zerfall Bosniens steht nicht bevor

    10.12.2008 Der internationale Bosnien-Beauftragte Miroslav Lajcak hält einen Zerfall Bosnien-Herzegowinas trotz "brennender Rhetorik" von Politikern und tiefem Misstrauen zwischen den Bosniaken, Serben und Kroaten für eine "weder reale noch mögliche Option".

    Wien beehrt Hundertwasser mit einem Symposium

    10.12.2008 Am kommenden Montag (15. Dezember) wäre der österreichische Maler und Künstler Friedensreich Hundertwasser 80 Jahre alt geworden. Pünktlich zum Geburtstag findet ein internationales Symposium im Naturhistorischen Museum statt.

    Slowenien bleibt im EU-Streit mit Kroatien hart

    10.12.2008 Slowenien hält weiter an seiner mit Grenzansprüchen Zagrebs begründeten Blockade der kroatischen EU-Beitrittsverhandlungen fest.

    Mesic: "Tsunami der Korruption" in Kroatien

    10.12.2008 Die Kritik der Europäischen Union an der im Beitrittskandidatenland Kroatien grassierenden Korruption ist nun auch von Staatspräsident Stjepan Mesic in dramatischen Worten bestätigt worden.

    Bosnien: Rechte der Flüchtlinge mißachtet

    9.12.2008 Ein bosnischer Flüchtlingsverband hat auf ein "besorgniserregendes Ausmaß" von Menschenrechtverletzungen an Flüchtlingen, zwangsumgesiedelten Menschen und Heimkehrern nach dem Krieg (1992-1995) hingewiesen.

    Belgrad von EU enttäuscht

    9.12.2008 Die Regierung in Belgrad ist wegen der am Montag ausgebliebenen Entscheidung der EU-Außenminister über die Umsetzung des im April unterzeichneten Stabilisierungs- und Assoziierungsabkommens (SAA) enttäuscht.

    Mesic vergleicht Dodik mit Milosevic

    9.12.2008 Die Wortgefechte zwischen dem kroatischen Präsidenten Stjepan Mesic und dem Ministerpräsidenten der bosnisch-serbischen Republik, Milorad Dodik, haben einen neuen Höhepunkt erreicht.

    Karadzic-Büsten in Belgrader Buchhandlung

    9.12.2008 Im Schaufenster einer zentral gelegenen Belgrader Buchhandlung in staatlichem Besitz stehen unter diversen Büchern, auch zwei Büsten von Radovan Karadzic.

    Monika Hauser mit Alternativ-Nobelpreis geehrt

    9.12.2008 Seit 15 Jahren engagiert sich die Ärztin Monika Hauser für vergewaltigte Frauen in Kriegs- und Krisengebieten. Zuerst wurde sie in Bosnien mit der von ihr gegründeten Organisation medico mondiale, tätig.

    Bosnien: Moschee in Republika Srpska abgebrannt

    9.12.2008 Eine Moschee in der herzegowinischen Ortschaft Fazlagica Kula bei Gacko im Osten Bosnien-Herzegowinas ist in einem Brand am gestrigen Montag völlig zerstört worden.

    Zagorec-Prozess: Hauptzeuge verweigert Aussage

    9.12.2008 Im Prozess gegen den kroatischen Ex-General und früheren Vize-Verteidigungsminister Vladimir Zagorec hat am Montag mit Hrvoje Petrac einer der Hauptzeugen die Aussage verweigert.

    Suche nach Mladic - Haus von Sohn durchsucht

    4.12.2008 In Serbien ist eine Großaktion zur Aufspürung des ehemaligen bosnisch-serbischen Oberbefehlshabers Ratko Mladic im Gang.

    Kosovo-Albaner zu Serbien "sehr distanziert"

    4.12.2008 Die Kosovo-Albaner wünschen weiterhin ein "sehr distanziertes" Verhältnis zu Serbien. Das geht aus einer Umfrage des in der Hauptstadt Pristina ansässigen Meinungsforschungsinstituts "Index Kosova" hervor.

    Kraj jedne ere: Posljednji Yugo proizveden

    4.12.2008 Nakon 28 godina produkcije u Kragujevcu, posljednji Yugo je napustio fabricke hale „Zastave" i samim time je okoncana jedna uspjesna auto-prica sa Balkana.

    “Ja nisam homoseksualac, ja ne mogu dobiti sidu….”

    3.12.2008 jedan je od komentara ljudi sa područja bivše Jugoslavije kad se pomene tema HIV/Aids. Prije devet godina se Aids Hilfe Haus kao etablirana institucija u borbi protiv AIDS-a priv put obratila migrantima. Grozdana Pajković radi u novo osnovanom odijeljenju za migrante i otvoreno priča o problemima, ali i lijepim iskustvima koji joj posao donosi.

    Tausende Kosovo-Albaner gegen EU-Mission

    2.12.2008 Mehrere tausend Menschen haben am Dienstag in der Kosovo-Hauptstadt Pristina (Prishtina) gegen die Modalitäten des künftigen Einsatzes der EU-Rechtsstaatsmission EULEX demonstriert.

    Serbische Regierung versinkt im Korruptionssumpf

    2.12.2008 Nach einer Serie von Korruptions- und Bereicherungsfällen im Umkreis der serbischen Regierung soll die Kontrolle der Parteien über Staatsunternehmen bekanntgemacht werden.

    Fünf Jahre Haft für Bosnier wegen Kriegsverbrechen

    2.12.2008 Ein norwegisches Gericht hat am Dienstag in Oslo einen gebürtigen Bosnier wegen Kriegsverbrechen in seiner Heimat zu fünf Jahren Haft verurteilt.

    NATO-Soldaten durchsuchen Haus von Karadzic

    2.12.2008 NATO-Soldaten haben das Haus der Familie von Radovan Karadzic durchsucht, um Hinweise auf den Aufenthalt des ebenfalls wegen Kriegsverbrechen angeklagte Ex-Generals Ratko Mladic zu finden.

    Serbien: Totgeborene Babys nicht beigesetzt

    1.12.2008 In den Leichenhallen eines Krankenhauses der serbischen Stadt Nis sind mehr als 30 Totgeborene seit über zwei Jahren nicht beigesetzt worden.

    Welt-Aids-Tag: Bisher 2.658 Erkrankte in Österreich

    1.12.2008 Von 1983 bis zum Welt-Aids-Tag 2008 sind in Österreich 2.658 Personen an Aids erkrankt, davon 1.479 verstorben.

    Frühere Milosevic-Mitarbeiter jetzt Spitzenmanager

    1.12.2008 Zwei weitere enge Mitarbeiter des 2006 in der Haft des Haager UNO-Kriegsverbrechertribunals verstorbenen früheren jugoslawischen Präsidenten Slobodan Milosevic sind in Serbien in Spitzenmanagerpositionen aufgerückt.

    Serbien will Militärpräsenz im Kosovo

    1.12.2008 Serbien erhebt Anspruch auf die Rückkehr seines Militärs in seine frühere Provinz Kosovo, deren albanische Mehrheitsbevölkerung im Februar die staatliche Unabhängigkeit ausgerufen hat.

    Kroatischer Politiker wegen "Facebook" in Haft

    1.12.2008 In Kroatien sorgt die vorübergehende Festnahme eines Nachwuchspolitikers für Aufsehen. Die Oppositionelle SDP wittert Amtsmissbrauch zu politischen Zwecken.

    Vater gesteht Messerattacke: Opfer in Lebengefahr

    1.12.2008 Nachdem er den Freund seiner Tochter am Sonntagnachmittag in Wien-Ottakring mit einem Lungenstich lebensgefährlich verletzte, zeigte sich der 61-jährige Täter am Montagmorgen geständig.

    Neuer Stadtplan für Wiener Obdachlose

    28.11.2008 "Damit jeder hinfindet, wo er hin will" - aus diesem Grund gibt es den "Stadtplan für Menschen ohne Wohnung" des Fonds Soziales Wien (FSW).

    CSI-Schau startet am Riesenradplatz

    28.11.2008 Vorbild ist die US-amerikanische Erfolgsserie "CSI Las Vegas", und gemäß dem Vorbild müssen die Gäste der Schau einen der drei Kriminalfällen untersuchen - und lösen.

    Finanzkrise bremst kroatische Wirtschaft

    28.11.2008 Die kroatische Wirtschaft hat trotz des Aufholprozesses in den vergangen Jahren noch immer nicht in allen Sektoren - etwa in der Industrieproduktion - das Vorkriegsniveau erreicht.

    Goya-Radierung in Küche von Milosevic gefunden

    28.11.2008 Durch Zufall ist in der Küche der Residenz des früheren serbischen Präsidenten Slobodan Milosevic in Belgrad eine Original-Radierung des spanischen Malers und Grafikers Francisco de Goya (1746-1828) gefunden worden.

    Lipizzaner aus Bosnien für Gaddafi

    28.11.2008 Als Ausdruck des "Dankes für die Unterstützung, die Libyen Bosnien-Herzegowina und seinem Volk gewährt hat", erhält Revolutionsführer Oberst Muammar al-Gaddafi einen Lipizzaner als Geschenk.

    Srijedom u Caféx-u....

    27.11.2008 Srijeda veèe je uvijek vrijeme uživo muzike u Caféx-u, a ovaj put su Ivana i Bane bili zaduženi za dobru zabavu i raspoloženje. Ivana & Bane @ Caféx

    InterSky fliegt ab 2009 auch Pula an

    27.11.2008 Die Vorarlberger Billigfluglinie "InterSky" wird ab Mai 2009 anstelle von Neapel die kroatische Hafenstadt Pula anfliegen.

    Schwechat: 5.744 Stück Viagra als Schmuggelware

    27.11.2008 Exakt 5.744 Stück des Potenzmittels Viagra sind Mitte November am Flughafen Wien in Schwechat sichergestellt worden. Wie das Zollamt am Donnerstag mitteilte, waren die geschmuggelten Pillen in einem Koffer versteckt.

    Sarajevo: Kein Weihnachtsmann in Kindergärten

    27.11.2008 Selbst politisch und gesellschaftlich gespannte Lage des Landes hält bosnische Machthaber nicht davor sinnlose Beschlüsse zu fassen: Gerade ist der Weihnachtsmann aus den staatlichen Kindergärten der bosnischen Hauptstadt Sarajevo verbannt.

    Kroatien: Medien legen Mesic Rechnung vor

    27.11.2008 Die Idee von Staatspräsident Stjepan Mesic,bei Begräbnissen für Kriegsveteranen den Sparstift anzusetzen, sorgt in Kroatien weiter für Diskussionen.Weitere News: Veteranenverbände gegen Sparmaßnahmen des Präsidenten

    "Armee des Kosovo" bekennt sich zu Anschlag

    27.11.2008 Eine bisher unbekannte paramilitärische Organisation hat sich zum Anschlag auf die EU-Vertretung in der kosovarischen Hauptstadt Pristina vor zwei Wochen bekannt.Weitere News: BND-Mitarbeiter durch das Bekenntnis entlastet

    UN-Sicherheitsrat stimmt EU-Mission im Kosovo zu

    27.11.2008 Der UN-Sicherheitsrat hat dem Plan zum Aufbau der EU-Polizei- und Justizmission EULEX im Kosovo zugestimmt. Außenminister von Kosovo und Serbien sicherten ihre Kooperation zu.Weitere News: Proteste werden befürchtetKosovo-Präsident: UNO ignoriert Pristina

    Kurze "Verschnaufpause" für den Winter

    27.11.2008 Ab Sonntag macht der Winter vorübergehend Pause. Doch allzu lange dauert diese Pause ohnehin nicht, denn bereits ab dem nächsten Dienstag wird es wieder winterlich.

    Taxler-Überfälle: Drei Jugendliche gefassst

    27.11.2008 Zwei 18- und ein 17-Jähriger sind laut Polizei für die beiden Überfälle auf Taxilenker in Wien von dieser Woche verantwortlich. Nach dem zweiten Raub wurden die mutmaßlichen Täter festgenommen.

    Konferenz zur digitalen Integration in Wien

    27.11.2008 "e-Inclusion" vom 30. November bis 2. Dezember soll alle Bevölkerungsteile an Informations- und Kommunikationstechnologien heranführen.

    Belgrader Politiker bestahlen Kosovo-Serben

    26.11.2008 Ausgerechnet serbische Nationalisten haben nach Berichten mehrerer Zeitungen in Belgrad im großen Stil ihre Landsleute im Kosovo bestohlen. Die Regierung habe inzwischen eine Kommission gebildet.

    Grünes Licht für EU-Mission in Kosovo?

    26.11.2008 Der Weltsicherheitsrat soll sich am Mittwochabend zum Vorschlag von UNO-Generalsekretär Ban Ki-moon zur Umgestaltung der UNO-Übergangsverwaltung (UNMIK) im Kosovo äußern, über welche sich die Vereinten Nationen in den vergangenen Wochen mit Belgrad geeinigt haben. Weitere News: Ban Ki Moon verspricht Einhaltung der Resolution 1244