Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VIENNA.AT
  • Wien - 22. Bezirk

  • Mit einem Taser stoppte ein WEGA-Beamter einen Randalierer

    WEGA-Einsatz in Wien-Donaustadt: Randalierer mit Taser ruhig gestellt

    2.05.2013 Dienstagnacht kam es in Wien-Donaustadt zu einem Polizeieinsatz, bei dem Verstärkung durch die WEGA erforderlich wurde. Ein 35-jähriger Mann, der alkoholisiert und aggressiv war, hatte in der Wohung seiner Mutter zu randalieren begonnen und kübelweise Wandfarbe verschüttet.
    Mehrere Kriegsrelikte wurden auf der Baustelle der Seestadt freigelegt.

    Kriegsrelikte auf Baustelle von Seestadt Aspern entdeckt

    1.05.2013 Erneut wurden Kriegsrelikte in Wien entdeckt, diesmal fanden Einsatzkräfte am Dienstag welche auf der Baustelle "Seestadt Aspern".
    Neun Einbrüche soll der Mann insgesamt begangen haben.

    Serie von Kellereinbrüchen und Fahrraddiebstählen in Wien geklärt

    1.05.2013 Eine Serie von Einbruchsdiebstählen in den vergangen Wochen wurde nun von der Polizei geklärt. Zahlreiche Keller und Fahrradräume in Wien waren aufgebrochen worden.
    Ab 1. Juli werden einige Preise für Wiens Öffi-Tickets erhöht.

    Öffi-Tickets der Wiener Linien werden ab 1. Juli teurer

    30.04.2013 Es kommt zu einer Preissteigerung bei den Öffis: Die Wiener Linien erhöhen mit 1. Juli zahlreiche Ticketpreise. Auch die Kurzstreckenfahrscheine werden abgeschafft.
    Neun Maibäume sind nun in Wien-Donaustadt zu bewundern.

    Wien feiert den 1. Mai: Maibäume in Donaustadt aufgestellt

    30.04.2013 Das Maibaumaufstellen gehört zum Frühling einfach dazu. In Wien-Donaustadt wird diese Tradition jedes Jahr gepflegt - pünktlich vor dem 1. Mai wurden dort gleich neun festlich geschmückte Maibäume am Dienstag aufgestellt.
    Rund um den 1. Mai wird in Wien nach Herzenslust gefeiert

    1. Mai in Wien: Alle Veranstaltungen rund um den Feiertag 2013

    1.05.2015 Der 1. Mai wird nicht nur als "Tag der Arbeit" gefeiert, der Staatsfeiertag bildet auch den Auftakt zur Open-Air-Saison, in der sich das (Party-)Leben bekanntlich verstärkt draußen abspielt. Um diesen Anlass gebührend zu feiern, gibt es in Wien zahlreiche Veranstaltungen und Partys rund um diesen Tag - vom Reinfeiern in den Mai über das Maifest im Prater bis hin zu Bierfest und Stadtfest wenige Tage später. Wir haben alle Infos für euch gesammelt.
    Am 01. Mai gibt es einige Änderungen bei den Öffis.

    Umleitungen der Wiener Linien am 01. Mai wegen Maiaufmärschen

    29.04.2013 Am Mittwoch, den 1. Mai, finden diverse Veranstaltungen wie der traditionelle Maiaufmarsch auf der Wiener Ringstraße statt. Öffi-Nutzer sollten daher beachten: Für Straßenbahnen und Autobusse kommt es daher zu Umleitungen und Kurzführungen. Welche das sind, erfahren Sie hier.
    Premiere für ein neues Musikfestival in Wien.

    Musikfestival "European Jewish Choir Festival" in Wien

    29.04.2013 Jüdische Klänge in Wien: Ab dem 9. Mai findet das erste "European Jewish Choir Festival" statt, das 18 jüdische Ensembles aus ganz Europa in der Bundeshauptstadt versammeln wird.
    Teilsperre: Die U6-Station Josefstädter Straße ist erneut wegen Sanierung geschlossen

    Kein Halt in U6-Station Josefstädter Straße: Teilsperre beginnt

    28.04.2013 Es ist noch nicht ausgestanden: Die Wiener U6-Station Josefstädter Straße wird wieder gesperrt, zumindest teilweise. Ab Montag, dem 29. April 2013, werden ab Betriebsbeginn die Züge Richtung Floridsdorf vier Wochen lang nicht halten. Zwischen 27. Mai und 14. Juni gilt dies dann für die Garnituren, die Richtung Siebenhirten unterwegs sind.
    Wer in Wien gerne gartelt, bekommt tatkräftige Unterstützung

    Gärtnern in Wien: Experten informieren und beraten Hobbygärtner

    28.04.2013 Viele Wienerinnen und Wiener entdecken derzeit die neue Lust am Grün - Gärtnern in der Stadt hat Hochkonjunktur. Ob Pflanzen tauschen, Baumscheiben zum Blühen bringen, Innenhöfe unter kompetenter Anleitung begrünen oder gemeinsam garteln in Nachbarschaftsgärten - die Experten der Gebietsbetreuungen Stadterneuerung stehen mit Rat und Tat zur Seite.
    Wiener Eisgeschäfte werden kontrolliert

    Marktamt kontrolliert rund 150 Wiener Eisgeschäfte

    26.04.2013 Rund 150 Eissalons sind in Wien gemeldet. Dieser Tage gehen wieder die Prüfer des Wiener Marktamtes um und testen genau die Qualität der angebotenen Waren.
    Wiener Spielplätze: Kontrollamt fand vereinzelt Mängel

    Wiens Spielplätze laut Kontrollamt im schlechten Zustand

    26.04.2013 Wiens Spielplätze wurden vom Kontrollamt geprüft. Dabei wurde festgestellt, dass einige Geräte in einem schlechten Zustand seien und dringend gewartet werden müssen.
    Auch heuer soll beim DIF auf eine Vermeidung von zu viel Müll geachtet werden.

    Umweltfreundliche Maßnahmen beim größten Open Air-Festival Europas

    26.04.2013 Das Donauinselfest, das in diesem Jahr vom 21. bis 23. Juni stattfinden wird, setzt auf Umweltfreundlichkeit bei freiem Eintritt. Die Wiener SPÖ setzt als Veranstalterin wieder verstärkt Nachhaltigkeit.
    Flohmarkt der MA48 kurz gesperrt

    Kurze Sperre des Basars der MA 48 in Wien-Donaustadt

    26.04.2013 Aufgrund einer Umstellung des EDV-Systems muss der Flohmarkt der MA 48 in Wien Donaustadt am Dienstag, dem 30.04.2013, für einen Tag gesperrt werden.
    Straßenbauvorhaben der Stadt 2013 - Sommerprogramm

    Staugefahr in Wien: 13.815 Baustellen im Sommer 2013 in der Hauptstadt

    25.04.2013 Die Baustellen-Saison bringt im kommenden Sommer rund 13.815 Baustellen nach Wien. Von den Wienern wird wieder viel Geduld verlangt.
    2012 wurden 95 Kontrolleure der Wiener Linien tätlich angegriffen.

    95 Schwarzkappler der Wiener Linien wurden 2012 tätlich angegriffen

    25.04.2013 Im vergangenen Jahr gab es 95 tätliche Angriffe auf Fahrscheinkontrolleure der Wiener Linien. Auch wenn die Zahlen im ersten Quartal 2013 den Eindruck erwecken, dass die Anzahl heuer "tendenziell rückläufig" sein könnte, gab es erst in der letzten Woche einen besonders schweren Fall. Die Wiener Linien betonten am Donnerstag, dass "jeder dieser Fälle" zu viel sei. Und nicht nur Kontrolleure werden angegriffen, immer häufiger sind auch Lenker betroffen.
    Diese beiden Biber waren ganz und gar nicht scheu.

    Biber auf der Wiener Donauinsel zeigen sich auch tagsüber

    25.04.2013 Immer wieder sieht man entlang der Alten Donau, auf der Donauinsel und sogar am Donaukanal die Spuren der Biber. Zu Gesicht bekommt man Tiere jedoch eher selten und schon gar nicht tagsüber. Gar nicht fotoscheu waren jedoch die beiden Biber, die Leserreporter Erich W. am Mittwochabend auf der Donauinsel beobachtete.
    Am 24. Mai findet in Österreich zum 9. Mal die Lange Nacht der Kirchen statt.

    Lange Nacht der Kirchen am 24. Mai 2013

    24.04.2013 Bereits zum 9. Mal findet am 24. Mai in Österreich die "Lange Nacht der Kirchen" statt. Zahlreiche Gotteshäuser öffnen ihre Pforten und bieten den Besuchern ein vielfältiges Programm. Schwerpunkte liegen heuer auf den Themen Asyl und "Kirche in China".
    Am 2. Mai nimmt das Baulogistikzentrum seine Arbeit auf.

    Großbaustelle bei der Seestadt Aspern: Nächster Schritt ab 2. Mai

    24.04.2013 Auf der Großbaustelle der Seestadt nimmt am 2. Mai 2013 das Baulogistikzentrum seine Arbeit auf. Ein wichtiger Schritt im Zuge der Entstehung des neuen Stadtteils. Am 26. April kann man sich bei einem Info-Nachmittag über die Baustelle führen lassen.
    In den Wiener Bädern kann heuer schon früher gebadet werden

    Wiener Bäder öffnen heuer früher: Saisonstart 2013 schon am 26. April

    25.04.2013 Es ist fix: Der Startschuss für die heurige Sommersaison der Wiener Bäder fällt heuer bereits am Freitag, dem 26. April um 9 Uhr. Für gewöhnlich hatten die Sommerbäder ihre Pforten nicht vor dem 1. Mai geöffnet - wegen der nun jedoch bereits frühsommerlichen Wetterlage wird der Start heuer jedoch vorverlegt.
    An der Aktion "Essen für die Gruft" nehmen über 200 Wiener Lokale teil

    Essen für die Gruft: Weltgrößtes Charity-Dinner am 27. April 2013 in Wien

    24.04.2013 "Tischlein deck' dich für die Gruft" heißt es am Samstag in über 200 Wiener Gastronomiebetrieben. Sie beteiligen sich an einer karitativen Aktion zugunsten des Obdachlosen-Betreuungszentrums, bei der die gesamten Einnahmen eines Tisches an die Gruft fließen.
    "Do samma daham! Do ramma zamm": Wien putzt

    "Do samma daham! Do ramma zamm": Wien startet Frühjahrsputz

    23.04.2013 In Wien startet der Frühjahrsputz. Unter dem Motto "Do samma daham! Do ramma zamm!" sind alle Städter dazu eingeladen mitzumachen.

    Angst vor Lehrermangel ab Herbst in Wien: Unterrichtsministerium beruhigt

    22.04.2013 Nachdem Medienberichte behaupteten, dass auf Wien im Herbst ein Lehrermangel wartet, beruhigt nun das Unterrichtsministerium.
    Am 30. April werden in Wien-Donaustadt gleich neun Maibäume aufgestellt.

    Maibaumaufstellen in der Donaustadt: Neun Maibäume an einem Tag

    22.04.2013 Am 30. April werden in Wien-Donaustadt gleich nein Maibäume an einem Tag aufgestellt. In jedem Ortsteil des 22. Bezirks sorgen Donaustädter für kulturelle und kulinarische Schmankerl.
    Eine sonnige Woche wartet auf Wien

    Auf einen noch leicht trüben Wochenstart folgt in Wien die Sonne

    21.04.2013 Nach einer kurzen Pause meldet sich in Wien der Frühling zurück. Die Woche beginnt in der Hauptstadt aber noch trüb und vereinzelt regnerisch.
    Ein Ehepaar wurde in seinem eigenen Haus in Donaustadt schwer verprügelt.

    Ehepaar in Wien-Donaustadt von Unbekannten verprügelt: Keine Beute

    19.04.2013 Ein Ehepaar (83 und 42 Jahre alt) wurde in der Nacht auf Freitag in seinem Haus in Wien-Donaustadt von drei unbekannten Männern überfallen und verprügelt. Die genauen Hintergründe der Tat sind derzeit noch unklar, Beute wurde offenbar keine gemacht.
    Neue umweltfreundliche Busse für ganz Wien

    Umweltfreundliche neue Busse: Die Wiener fahren künftig oft Mercedes

    18.04.2013 Eine neue Busflotte für Wien: Bald setzt die Stadt auf Mercedes. Bis 2016 tauschen die Wiener Linien rund die Hälfte ihre Busse aus. Die Wiener dürfen beim Design mitbestimmen.
    Die berittene Polizei bei einem Fußballspiel in Deutschland.

    FPÖ: H.C. Strache fordert berittene Polizei für Wien

    19.04.2013 Heinz-Christian Strache fordert nun eine berittene Polizei für Wien. "Prügeleien, Axtwürfe, Messerstechereien, Drogenhandel und jetzt sogar ausgeraubte Radfahrer - die Donauinsel ist zu einem Verbrecher-Dorado verkommen", so die Begründung der FPÖ für diese Forderung.
    25-Jährige wurde von ihrem Vater geschlagen

    Familienstreit in Wien-Donaustadt: Vater würgte und schlug Tochter

    18.04.2013 In Wien-Donaustadt wurde eine 25-jährige Frau von ihrem Vater am Hals gepackt und geschlagen. Als Polizisten der Frau helfen wollten, wurden auch sie von dem Mann attackiert.
    Radfahrer auf der Donauinsel von zwei Unbekannten mit Messer und Elektroschocker bedroht und ausgeraubt

    Radfahrer auf Donauinsel von Jugendlichen mit Messer und Elektroschocker bedroht

    18.04.2013 Auf der Donauinsel wurde ein 41-jähriger Radfahrer von zwei Jugendlichen mit einem Messer und einen Elektroschocker bedroht und ausgeraubt.
    Wien erwartet ein ungemütliches Wochenende

    Der April macht in Wien was er will: Wochenende wird unbeständig

    18.04.2013 Der Frühling macht in Wien über das Wochenende eine kurze Pause: Es wird wieder deutlich kühler als in den letzten Tagen.
    Am Welttag des Buches kommen Bücherfreunde voll auf ihre Kosten

    Welttag des Buches: Weinviertel zum Erlesen und Autoren hautnah

    18.04.2013 Zahlreiche Literaturveranstaltungen in ganz Österreich erwarten alle Bücherfreunde am und um den 23. April , dem internationalen Welttag des Buches. Anlässlich dieses Jubeltages erscheint wie in jedem Jahr eine Anthologie - diesmal gibt es zusätzlich auch ein spezielles Notizbuch.
    Insbesondere auf der Währinger Straße sanieren die Wiener Linien.

    Wiener Linien investieren in Sanierungen: Großprojekte im Sommer

    17.04.2013 Die Wiener Linien investieren heuer 17,4 Mio. Euro in ihrer Infrastruktur. Insgesamt 55 Projekte werden umgesetzt, vor allem im Sommer. Das wohl größte Vorhaben wird zwischen 10. Juni und Anfang September durchgeführt: die Erneuerung der Straßenbahnschienen der Währinger Straße.
    Vom 21. bis 23. Juni findet in Wien das 30. Donauinselfest statt.

    30 Jahre Donauinselfest: Details zum Programm wurden präsentiert

    22.04.2013 Stars von A wie Ambros bis Z wie Zucchero sind bei der 30. Ausgabe des Donauinselfests in Wien dabei, so die Veranstalter. Entgegen der Ankündigungen wird Andreas Gabalier jedoch nicht auftreten. Heuer soll vor allem das Nachmittagsprogramm der Veranstaltung verstärkt werden, um sie für Familien attraktiver zu machen. Außerdem gibt es ein großes Jubiläums-Gewinnspiel, bei dem auch Reisen verlost werden.
    Erneut wurde eine Fliegerbombe in Wien aufgefunden.

    Fliegerbombe und Granaten in Wien-Donaustadt gefunden

    17.04.2013 Erneut wurden in Wien zufällig alte Kriegsrelikte freigelegt: Dienstagmittag wurden im Zuge von Bauarbeiten in der Johann-Kutschera-Gasse am Flugfeld Aspern eine Fliegerbombe, zwei 13mm Granaten und 50 Granathülsen aufgefunden.
    Ak wertete Inserate aus: Überhöhte Mieten für Altbauwohnungen in Wien

    Überhöhte Mieten in Altbauwohnungen in Wien: AK fordert Reformierung der Richtwerte

    16.04.2013 Die AK (Wiener Arbeiterkammer) hat Inserate ausgewertet, in welchen Altbauwohnungen zur Miete angehoben worden sind und fordert nun eine Anhebung der Richtwerte. Grund: Befristete Wohnungen seien zu teuer.
    Auch ohne persönliche Einladung kann man zur Vorsorgeuntersuchung gehen.

    WGKK lädt im Frühling zu kostenlosen Vorsorgeuntersuchungen

    16.04.2013 Auch in diesem Jahr lädt die Wiener Gebietskrankenkasse (WGKK) ihre Versicherten zu kostenlosen Vorsorgeuntersuchungen. 90.000 Wiener und Wienerinnen bekommen in den kommenden Tagen einen entsprechenden Brief. Im Fokus stehen heuer Menschen zwischen 40 und 70 Jahren, die in den vergangenen zwei Jahren keine Vorsorgeuntersuchung in Anspruch genommen haben.
    Bis zum 30. Juni können sich die Bezirke um den Titel bewerben.

    KFV sucht den fahrradfreundlichsten Bezirk in Wien

    15.04.2013 Das Kuratorium für Verkehrssicherheit (KFV) sucht in Wien den "fahrradfreundlichsten Bezirk". Punkten können jene Bezirke, die sich für das Radjahr 2013 fit gemacht haben und zur Sicherheit der Fahrradfahrer aktiv beitragen.
    Die Polizei fahndet nach diesen drei Männern.

    Handtaschenraub in Donaustadt: Polizei ersucht um Hinweise

    14.04.2013 Bereits am 30.03.2013 um 21.25 Uhr ereignete sich ein Handtaschenraub in der Polletstraße in Wien-Donaustadt. Eine Frau wurde auf dem Heimweg von einem blitzschnellen Angriff durch mehrere Täter überrascht. Die Täter entrissen dem Opfer die Handtasche und flüchteten zu Fuß.
    Der Polizist hatte den Mann rechtzeitig weggezogen.

    Polizist in Wien rettete Mann vor Sprung von Franzensbrücke

    14.04.2013 Einen Lebensmüden hat ein Beamter der Spezialeinheit Cobra am Samstag in der Leopoldstadt vor einem Sprung von der Franzensbrücke in den Donaukanal gerettet.

    LIVE: Der Vienna City Marathon 2013 im Ticker

    15.04.2013 Am Sonntag, den 14. April, ist es wieder so weit: Der Vienna City Marathon findet bereits zum 30. Mal in der Bundeshauptstadt statt. Wir informieren Sie in unserem Live-Ticker zum Wien-Marathon mit den wichtigsten Infos und den Siegern. Ob auch diesmal ein neuer Streckenrekord aufgestellt wird?
    Mit einer Axt schlug der Einbrecher diese Media Markt-Scheibe ein

    Axt-Einbruch in Media Markt in Wien-Donaustadt: 48 Smartphones gestohlen

    13.04.2013 In der Nacht auf Samstag kam es zu einem Einbruch in das Elektronikwarenhaus Media Markt am Zwerchäckerweg in Wien-Donaustadt. Der Täter verschaffte sich mit einer Axt Zutritt in das Geschäft, wo er es auf Smartphones abgesehen hatte - bemerkte jedoch nicht, dass er durch sein gewaltsames Eindringen den Alarm ausgelöst hatte.
    Wer einen grünen Daumen hat, kann mit seinem prachtvollen Balkon beim Wettbewerb der Stadt Wien gewinnen

    Blühendes Zuhause: Wien sucht den schönsten Blumenschmuck der Stadt

    13.04.2013 Haben Sie den grünen Daumen? Im Rahmen des Wettbewerbs "Blühendes Zuhause - gute Nachbarschaft" lädt die Stadt Wien alle Hobbygärtnerinnen und Hobbygärtner dazu ein, ihre persönliche Grünoase herzuzeigen. Die Fensterbänke, Terrassen, Blumenkistln und Balkone mit dem schönsten Blumenschmuck werden ausgezeichnet.
    Die SPÖ setzt sich für kostenloses Internet in Wien ein.

    Free Wien-LAN: Petition für kostenloses Internet in der Hauptstadt

    12.04.2013 Die Jugendorganisation der SPÖ setzt sich für flächendeckendes und kostenloses W-Lan in Wien ein. Damit ihr Anliegen im Gemeinderat behandelt wird, brauchen sie mindestens 500 Unterschriften für ihre Petition.
    Für den Vienna City Marathon werden zahlreiche Straßen gesperrt - Autofahrer müssen ausweichen

    Ausweich-Tipps für Autofahrer beim Wien-Marathon 2013 am Sonntag

    12.04.2013 Der Marathon-Sonntag bedeutet für Wiens Autofahrer wegen zahlreicher Straßensperren und Umleitungen eine große Herausforderung. Die gute Nachricht: Flughafen-Zufahrten und Stadtautobahnen sind frei. Lesen Sie hier, wie Sie der Marathon-Route am besten ausweichen.
    .): Rotkreuz-Sanitäter Walter Gallauner, Mama Nicole M. und Papa Martin M. mit dem ungeduldigen Moritz, Sanitäterin Laura Ratcliffe und Sanitäter Jakob Hager.

    Rotkreuz-Sanitäter halfen bei Hausgeburt in Wien-Donaustadt

    12.04.2013 Mit Vollgas ins Leben startete der kleine Moritz aus Wien-Donaustadt. Die Rotkreuz-Sanitäter kamen gerade noch pünktlich zur Hausgeburt.
    Eine Wienerin starb nach einem Schluck aus einer Wasserflasche

    Wienerin starb nach Schluck aus Wasserflasche: Verhafteter schweigt

    11.04.2013 Nach dem Tod einer 27-jährigen Frau, die in Wien-Neubau an einem Schluck aus einer Mineralwasserflasche starb, in der sich höchstwahrscheinlich Liquid Ecstasy befunden hat, hüllte sich der Tatverdächtige weiter in Schweigen. Der 36-Jährige, in dessen Auto sich die Wasserflasche mit dem tödlichen Inhalt befand, äußerte sich nicht zu den Vorwürfen gegen ihn.
    Feinstaubbelastung in U-Bahnen höher als auf Straße

    Feinstaubbelastung in Wien in U-Bahnen höher als auf der Straße

    11.04.2013 In der U-Bahn und auf den Bahnsteigen in Wien ist die Feinstaubbelastung höher, als auf den Straßen. Das ging aus einer neuen Studie hervor.
    Die Wiener können es sich am Wochenende in der Sonne gemütlich machen

    Der Frühling bleibt vorerst in Wien

    11.04.2013 Endlich ist er da und vorerst scheint er auch zu bleiben: Der Frühling in Wien. Auch am Wochenende bleibt es sonnig und warm.
    Der Bürger-Dialog zur Stadtstraße Aspern wurde offiziell gestartet.

    Bürger-Dialog zur Stadtstraße Aspern in Wien gestartet

    10.04.2013 Am Mittwochabend gab es in Wien-Donaustadt eine Auftaktveranstaltung zum Bürger-Dialog bezüglich der Aspern Stadtstraße. Zahlreiche Bewohner des Bezirks haben daran teilgenommen, heißt es aus dem Büro von Verkehrsstadträtin Maria Vassilakou.
    Die flüssige Droge wird GHB (Gamma-Hydroxy-Buttersaeure), auch Liquid-Ecstasy genannt.

    Wienerin starb nach Schluck aus Wasserflasche: Vermutlich Liquid Ecstasy

    10.04.2013 Eine 27-Jährige ist in Wien-Neubau nach einem Schluck aus einer Mineralwasserflasche gestorben. Nun wurden mehr Details zu dem tragischen Todesfall bekannt: Ersten Vermutungen zufolge hatte sich in der Flasche Liquid Ecstasy befunden.
    Die Frau starb kurze Zeit nachdem sie aus der Mineralwasserflasche getrunken hatte.

    Junge Frau starb nach Schluck aus Mineralwasserflasche in Wien-Neubau

    10.04.2013 In der Nacht von 31.März auf 1. April 2013 kam es zu einem tragischen Todesfall in Wien: Eine 27-Jährige hatte nach einer Partynacht im Auto eines Bekannten einen Schluck aus einer seiner Mineralwasserflaschen genommen. Wie sich herausstellte, befand sich in der Flasche kein Wasser, sondern offenbar eine giftige Substanz. Für die junge Frau kam jede Hilfe zu spät. Nun kam es zu einer Festnahme.
    Die rot-grüne Stadtregierung feiert Halbzeit - Zeit für eine Bilanz.

    Experte: Die Liebe zwischen Rot-Grün in Wien ist erkaltet

    10.04.2013 Die rot-grüne Stadtregierung in Wien ist seit rund zweieinhalb Jahren im Amt. "Es ist weder das Chaos ausgebrochen noch die Glückseligkeit", zog Politikberater Thomas Hofer am Mittwoch Bilanz. Die Volksbefragung bezeichnet er als "Knieschuss", die der Liebe zwischen den Parteien nicht unbedingt gut getan hat.
    Der Vienna City Marathon legt alle Jahre wieder Teile Wiens lahm

    Straßensperren und Umleitungen beim Vienna City Marathon 2013

    11.04.2013 Am kommenden Sonntag, den 14.04.2013, werden rund 40.000 Teilnehmer auf rund 42.195 Metern durch neun Wiener Gemeindebezirke laufen: Der Vienna City Marathon feiert seine 30. Auflage. Im Zuge der Laufveranstaltungen werden zahlreiche Straßen und Brücken in Wien zumindest zeitweise für alle Verkehrsteilnehmer - ausgenommen die Marathon-Teilnehmer - unpassierbar sein.
    Für Wiens Studierende sollen elf neue Campus-Areale entstehen.

    Stadt Wien errichtet elf neue Bildungscampus-Areale bis 2023

    9.04.2013 Wien investiert in den kommenden Jahren rund 700 Mio. Euro in die Errichtung von neuen Bildungscampus-Standorten: Bis 2023 werden in der Bundeshauptstadt elf solcher Institutionen gebaut, die ganztägig und -jährig geführt werden sollen. In einem Campus werden Kindergarten und Schule an einem Ort zusammengefasst.
    Bei der Planung der Stadtstraße Aspern sollen Anrainer mitreden dürfen

    Planung der Stadtstraße Aspern gestartet: Anrainer sollen mitreden

    8.04.2013 Ein riesiger neuer Stadtteil entsteht in der Donaustadt, die Seestadt Aspern – das erfordert natürlich Verkehrslösungen. Nun sollen die Planungen finalisiert werden. Die Stadt Wien wünscht sich dabei Beteiligung von den Anrainern.
    Es bleibt noch wechselhaft, aber der Frühling kommt endlich nach Wien

    Der Frühling kommt nach Wien: Sonne und Regen wechseln sich ab

    7.04.2013 Endlich etwas Frühling in Wien. Nach schneereichen Monaten lässt sich nun endlich die Sonne in der Hauptstadt blicken. In der kommenden Woche wird es aber noch wechselhaft.
    Bürgermeister Michael Häupl ist gegen Bettelverbotszonen in Wien.

    Michael Häupl spricht sich gegen Bettelverbotszonen in Wien aus

    5.04.2013 Eine klare Absage hat Wiens Bürgermeister Michael Häupl am Freitag der FPÖ in Sachen Bettelverbotszonen erteilt. Nicht nur dass sektorale Verbote der Verfassung widersprechen, sie würden Probleme nicht lösen, sondern nur verlagern, so das Stadtoberhaupt.
    Diese alte Bombe wurde in Donaustadt freigelegt.

    Fliegerbombenfund auf einer Baustelle in Wien-Donaustadt

    5.04.2013 Erneut wurde ein Kriegsrelikt in Wien ausgegraben: Am Donnerstag wurde bei Grabungsarbeiten auf einem Baustellenareal in der Johann-Kutschera-Gasse eine etwa 100 Kilogramm schwere russische Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg freigelegt.
    Ein 61-Jähriger kam bei dem Brand im 22. Bezirk ums Leben.

    Wohnungsbrand in Wien-Donaustadt forderte einen Toten

    5.04.2013 In der Nacht auf Freitag ist bei einem Wohnungsbrand in Wien-Donaustadt ein 61-jähriger Mann ums Leben gekommen. Die genaue Brandursache ist noch unklar.