Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Freudenschüsse bei Hochzeit schrecken in Wien-Donaustadt auf

Bei einer Hochzeit in Wien-Donaustadt waren Schüsse zu hören.
Bei einer Hochzeit in Wien-Donaustadt waren Schüsse zu hören. ©pixabay.com
Ein 23-jähriger Österreicher gab gestern in der Wiener Donaustadt bei einer Hochzeit einige Freudenschüsse mit einer Schreckschusspistole ab. Er wurde angezeigt.

Ein Zeuge verständigte am Samstag gegen 19 Uhr die Polizei, nachdem ein 23-Jähriger bei einer Hochzeitsfeier auf einem Parkplatz in der Breitenleer Straße in Wien-Donaustadt mehrere Schüsse abgegeben hatte. Vor Ort waren mehrere Personen mit ihren Fahrzeugen anwesend. Im Fahrzeug des 23-jährigen Österreichers fanden die Beamten eine Schreckschusspistole, sowie eine Vielzahl an leeren Patronenhülsen. Die Waffe und die dazugehörigen Patronenhülsen wurden sichergestellt. Der Mann wurde angezeigt und ein vorläufiges Waffenverbot wurde ausgesprochen.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 22. Bezirk
  • Freudenschüsse bei Hochzeit schrecken in Wien-Donaustadt auf
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen