Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VIENNA.AT
  • Wien - 22. Bezirk

  • Am Wochenende erwarten uns wieder deutlich kühlere Temperaturen.

    Vorfrühling geht zu Ende: Temperaturen werden wieder deutlich kühler

    16.02.2017 Eine Kaltfront sorgt dafür, dass frühlingshafte Temperaturen voerst Geschichte sind. Das Wochenende wird deutlich kühler, Regen und Schneeschauer sind möglich.
    Wiener Taxiunternehmen und Uber weiterhin auf Konfrontationskurs.

    Wiener Taxiunternehmen werfen Uber Gesetzesbruch vor

    15.02.2017 Der Konfrontationskurs zwischen Wiener taxiunternehmen und dem Fahrdienstvermittler Uber geht weiter. Branchenvertreter werfen dem US-Konzern vor, sich nicht an die Wiener Taxi- und Mietwagen-Verordnung und die darin enthaltene Rückkehrpflicht für Mietwagenbetreiber zu halten.
    Am Mittwoch ereignete sich ein Verkehrsunfall mit mehreren Fahrzeugen auf der A23.

    Stau nach Unfall auf A23: 98-Jähriger wurde verletzt

    15.02.2017 Nach einem Unfall mit mehreren Pkw und einem Lkw staute es auf der Wiener Südosttangente A23 am Mittwochnachmittag. Ein 98-jähriger Lenker wurde bei dem Unfall verletzt.
    In Wien wurden erneut Razzien in Wettlokal vorgenommen.

    Weitere Razzien in Wiener Wettlokalen - Bisher 370 Automaten beschlagnahmt

    15.02.2017 Die Stadt Wien hat Wiener Glücksspiel- und Sportwettenbetreiber weiter im Auge. Am Dienstag gab es Razzien, auch am Mittwoch sollen weitere Wettanbieter kontrolliert werden.
    Drei Großbaustellen auf der A23 werden 2017 fertiggestellt.

    Südosttangente A23: Drei Baustellen werden 2017 fertiggestellt

    15.02.2017 Bis zum Spätherbst 2017 sollen drei Großbaustellen auf der Südosttangente (A23) abgeschlossen werden. Der Neubau der Hochstraße Inzersdorf dauert noch bis zum Sommer 2018.
    Wiener Müllsünder sollen tiefer in die Tasche greifen und höhere Strafen aufgebrummt bekommen.

    Zigarettenstummel und Co.: Höhere Strafen für Müllsünder in Wien

    15.02.2017 Die Strafen für Wiener Müllsünder werden angehoben. So will die Stadt Wien weggeworfenen Zigarettenstummel, liegengelassenem Hundekot und Sperrmüll auf dem Gehsteig ein Ende setzen.
    Erst die Polizei konnte den Disput im Donaustädter Bezirksgericht beenden.

    Scheidungsverfahren: Vier Verletzte nach Rauferei in Donaustädter Bezirksgericht

    15.02.2017 In Wien-Donaustadt kam es im Bezirksgericht während einer Verhandlungsunterbrechung eines Scheidungsverfahrens zu einer Rauferei, in der mehrere Personen involviert waren.
    Kriegsrelikt in der Seestadt Aspern aufgefunden.

    Fliegerbombe in der Seestadt Aspern aufgefunden

    15.02.2017 Einen nicht alltäglichen Fund machten Mitarbeiter einer Munitionsbergungsfirma am Dienstag in Wien-Donaustadt.
    Bei den toten Vögeln an der Alten Donau wurde das Vogelgrippevirus nachgewiesen.

    Vogelgrippe-Alarm an der Alten Donau: Tote Schwäne und Enten aufgefunden

    14.02.2017 An der Alten Donau wurden zahlreiche tote Schwäne und Enten gefunden. Die Tierkadaver wurden zur Untersuchung in ein Labor gebracht, in zwölf Fällen wurden tatsächlich Vogelgrippe-Viren nachgewiesen.
    In Österreichs Uni-Städten lohnt sich das Zusammenleben.

    Mietpreis-Check: Wohngemeinschaft deutlich günstiger als Singlewohnung

    14.02.2017 Pünktlich zum Semesterstart präsentiert immowelt.at den großen Mietpreis-Check der österreichischen Uni-Städte und zeigt, warum sich ein Leben in einer WG finanziell voll auszahlt. Nicht nur in Wien kommen Singlewohnungen nämlich deutlich teurer.

    Versuchte Vergewaltigung auf der Donauinsel: Täter und Opfer bissen sich gegenseitig in die Nase

    16.05.2017 Am Nachmittag des 7. Februars 2017 attackierte ein 17-Jähriger mutmaßlicher Sexualstraftäter eine 31-Jährige am Treppelweg auf der Wiener Donauinsel, als sie mit ihren beiden Kindern - ein und zwei Jahre alt - Richtung Donaustadtbrücke spazierte.
    Nach dem Tod eines Babys in einem Wiener Spital wird wegen Kindesmisshandlung ermittelt.

    Mutmaßliche Kindesmisshandlung: Baby im Wiener SMZ Ost verstorben

    14.02.2017 In der Nacht auf Sonntag ist ein dreieinhalb Monate altes Baby an Verletzungen im Wiener SMZ Ost verstorben. Der Vater des Kindes wurde wegen mutmaßlicher Kindesmisshandlung festgenommen.
    Eine 75-jährige Frau wurde aus dem Hafenbecken in Wien gerettet.

    75-Jährige stürzte in Becken in Ölhafen Lobau: Von Feuerwehrtaucher gerettet

    13.02.2017 Am Sonntagnachmittag stürzte eine 75-jährige Frau in das Becken im Ölhafen Lobau und konnte sich nicht mehr aus dem Wasser ziehen. Passanten verständigten die Feuerwehr.
    Wegen eines Pipieline-Risses kam es zum Austritt großer Ölmengen in Wien-Donaustadt.

    Pipeline-Leck in Wien-Donaustadt: Große Mengen Diesel in Hafenbecken ausgetreten

    10.02.2017 In einem Großtank im Ölhafen Lobau wurden zwischen dem 10. und 20. Jänner rund 25 Millionen Liter Diesel eingelagert. Als eine Schweißnaht einer Pipeline riss, traten große Mengen Diesel im Hafenbecken aus.
    Die Ladendiebe hatten es auf hochwertige Kleidung abgesehen.

    Profi-Diebe in Donaustadt hatten es auf Markenkleidung abgesehen

    10.02.2017 Zwei Männer und eine Frau wurden am Donnerstag auf frischer Tat beim Ladendiebstahl erwischt. Sie hatten die Diebstahlssicherungen mit professionellen Hilfsmitteln entfernt und wollten die Waren in Einkaufstaschen aus dem Geschäft schaffen.
    Nach dem Überfall in der Moissigasse in Wien-Donaustadt konnte ein 28-Jähriger verhaftet werden.

    Mann überfiel Postamt in der Moissigasse: 28-Jähriger verhaftet

    10.02.2017 Am Donnerstagabend überfiel ein vorerst unbekannter, bewaffneter Mann ein Postamt in der Moissigasse in Wien-Donaustadt. Im Zuge der Fahndung konnte der Verdächtige von der Polizei berhaftet werden.
    Ein Unbekannter überfiel in der Donaustadt eine Bank

    Bewaffneter Banküberfall in Wien-Donaustadt

    9.02.2017 Am Donnerstag gegen 18 Uhr hat ein vermutlich mit einer Pistole bewaffneter Täter eine Bank in der Moissigasse überfallen.
    MA 48: Verkauf gebrauchter Fahrzeuge, Geräte und Mulden

    MA 48 bietet gebrauchte Fahrzeuge, Geräte und Mulden zum Verkauf an

    9.02.2017 Die MA 48 lädt wieder zum Verkauf gebrauchter Fahrzeuge, Geräte und Mulden - private Interessenten haben zu zwei Terminen im Februar die Möglichkeit, diese käuflich zu erwerben.

    Nach bewaffneten Raubüberfällen: Neun Verdächtige ausgeforscht und festgenommen

    9.02.2017 Die Polizei konnte nach zwei Raubüberfällen im Jänner - einer ereignete sich beim Rennbahnweg, der andere bei der Salztorbrücke - insgesamt neun Beschuldigte im Alter von 15 bis 20 Jahren ausforschen und den Taten zuordnen.
    Bisher mussten Seestadt-Bewohner ohne Wartehäuschen auskommen.

    Wartehäuschen für Seestadt-Bewohner: Schlechtwetter verzögert Baubeginn

    9.02.2017 Das Warten auf den Bus im Freien soll in der Seestadt Aspern endlich ein Ende haben, denn am Hannah-Arendt-Platz sollen zwei Wartehäuschen gebaut werden.
    ARBÖ warnt vor hohen Strafen wegen verschmutzter Kennzeichen.

    Bei verschmutzten Kennzeichen drohen hohe Strafen

    8.02.2017 In der Winterzeit verschmutzt das Kennzeichen durch Straßensalt und Schneematsch schnell. Der ARBÖ warnt nun vor empfindlichen Strafen, die bei unleserlichen Kennzeichen folgen können.
    Kalter Winter: Wiener Schlittschuhhandel freut sich über Umsatzplus

    Schlittschuhhandel in Wien verzeichnet Umsatzplus dank kaltem Winter

    7.02.2017 Der ungewöhnliche Dauerfrost im vergangenen Monat in Wien hat heuer nach langer Zeit wieder die Alte und die Neue Donau großflächig zufrieren lassen, was - trotz Warnung der Behörden - viele Leute zum Eislaufen auf Natureis genutzt haben. Das freut den Schlittschuhhandel.
    Dieses Tankschiff ist auf Grund gelaufen

    Tankschiff mit 289 Tonnen Diesel auf der Donau nahe Wien aufgelaufen

    7.02.2017 Ein Tankschiff, das 289 Tonnen Diesel als Ladung hat, ist am Wochenende auf der Donau bei Langenzersdorf (Bezirk Korneuburg) auf Grund gelaufen. Da es in Steinen feststecke und manövrierunfähig sei, wurde eine Bergungsaktion eingeleitet.
    Ab 13. Februar gibt es wieder Lern-Unterstützung für mehr als 10.000 Schüler.

    Gratis-Nachhilfe für Schüler in Wien: Anmeldung für VHS Lernhilfe startet

    6.02.2017 Schüler, die im ersten Semester Schwierigkeiten in den Hauptfächern hatten, können sich auch heuer für die kostenlose VHS Lernhilfe in der zweiten Schuljahreshälfte anmelden. Ab 13. Februar werden dann wieder mehr als 10.000 Plätze an 140 Neuen Mittelschulen und AHS-Unterstufen für eine wöchentliche Unterstützung beim Lernen zur Verfügung gestellt.
    Auf der A23 kam es aufgrund zu erheblichen Staus

    Wasser im Hirschstettner Tunnel: Stau auf der A23

    6.02.2017 Am Montagmorgen kam es auf der A23 Südosttangente in Wien-Donaustadt zu einem erheblichen Stau in Richtung Vösendorf.
    22 Personen wurden in Wien festgenommen.

    Massenfestnahme in Wien: 22 Personen in Haft, Maschinenpistole sichergestellt

    4.02.2017 Zu einer Massenfestnahme ist es Freitag gegen 20.45 Uhr auf dem Donauinselplatz in Wien-Floridsdorf gekommen. Laut Polizeiangaben wurden 22 tschetschenische Staatsbürger festgenommen.
    Petition zum Schutz des Demonstrationsrechts von SOS Mitmensch.

    SOS Mitmensch startet Petition zum Schutz des Demonstrationsrechts

    3.02.2017 Die Ankündigung von Innenminister Wolfgang Sobotka, das Demonstrationsrecht deutlich einzuschränken, stößt auf harsche Kritik. SOS Mitmensch startete nun eine Petition "zum SChutz des Demonstrationsrechts".

    Bewaffneter 18-Jähriger überfällt eigene Mutter in Donaustädter Wohnung

    3.02.2017 Im Zuge von Ermittlungen konnte die Polizei einen Wohnungsraub aufklären, bei dem ein 18-Jähriger zusammen mit einem 23-Jährigen seine eigene Mutter am Kaisermühlendamm überfiel.
    Das Wetter zum Semesterferien-Start wird mild und wechselhaft.

    Wetter zum Start in die Semesterferien wird wechselhaft und mild

    2.02.2017 Heute starten für Schüler aus Wien und Niederösterreich die Semesterferien. Laut dem Wetterdienst UBIMET erwarten uns für die nächsten Tage milde, aber wechselhafte Temperaturen.
    Der Winterdienst der Wiener Linien sorgt für freie Schienen

    Schnee in Wien: Winterdienst und Verzögerungen bei den Wiener Linien

    1.02.2017 Über Nacht gab es zwölf Zentimeter Neuschnee in Wien - und so mancher Öffi-Nutzer musste Mittwochfrüh Geduld haben. Geräumt wird allerdings auf Hochtouren: Hunderte Menschen und über 80 Schneefahrzeuge sind seit Dienstagabend im Dauereinsatz für die Wiener Linien. 
    Diese Jugendlichen sollen eine Glasscheibe in einer U-Bahn-Station eingeschlagen haben.

    Wiederholte Sachbeschädigung: Teenies schlagen Glasscheibe in U2-Station ein

    1.02.2017 In Wien-Donaustadt beschädigten Jugendliche bereits im September eine Glasscheibe über einem U-Bahn-Ausgang. Die Polizei veröffentlichte am Mittwoch Fotos der Verdächtigen und bittet um Hinweise.
    Der Schneefall sorgte für zahlreiche Staus in Wien.

    Schnee in Wien: Morgenverkehr kam wegen Neuschnee zum Erliegen

    1.02.2017 Rund 15 Zentimeter Neuschnee fielen in Wien in der Nacht auf Mittwoch und sorgten für ein Verkehrschaos am Morgen.
    Die Fahrzeuge der MA 48 sind derzeit bei der Schneeräumung im Dauereinsatz

    Schnee in Wien: Winterdienst der MA 48 derzeit im Dauereinsatz

    1.02.2017 Bereit für Eis und Schnee: Mit 1650 Personen und 350 Räumfahrzeugen ist die MA 48 aktuell im Einsatz. Während der Nacht waren 170 Fahrzeuge der MA 48 und der privaten Fuhrwerker mit der Betreuung der Wiener Straßen beschäftigt.
    Braucht man einen Parkschein, auch wenn so viel Schnee liegt?

    Schnee: Kurzparkzonen in Wien gelten am Mittwoch trotz aktueller Wetterlage

    1.02.2017 Geparkte Autos versinken in Wien im Schnee. Viele Autofahrer fragen sich: Braucht man nun überhaupt einen Parkschein oder sind die Kurzparkzonen in der Stadt bei diesem Wetter außer Kraft gesetzt? VIENNA.at hat bei der zuständigen Magistratsabteilung nachgefragt.
    Die neue TK-Maxx-Filiale eröffnet im Gewerbepark Stadlau.

    TK Maxx eröffnet neue Filiale in Wien

    31.01.2017 Das Marken-Outlet TK Maxx eröffnet noch im ersten Quartal 2017 eine zweite Filiale in Wien.
    Eislaufende auf der Alten Donau - sogar mit Schlitten und Kinderwagen

    Eislaufen auf der Alten und Neuen Donau: Laut MA 45 höchst gefährlich

    30.01.2017 Ein aktuell kursierendes Video zeigt eislaufende Menschen auf der Neuen Donau - darunter sogar einen Mann, der in flotter Fahrt einen Kinderwagen über das Eis schiebt. VIENNA.at erfuhr von der zuständigen MA 45, dass trotz großer Kälte dabei nach wie vor Lebensgefahr besteht.
    Der Bürgerdienst hat ausgedient - unter der gleichen Nummer steht nun das Stadtservice zur Verfügung

    Die Einsatzgruppe "Stadtservice": Ein Tag mit den "Problemlösern vom Dienst"

    30.01.2017 Eine neue Einsatzgruppe namens "Stadtservice und Sofortmaßnahmen" nimmt sich seit Kurzem größerer und kleinerer Probleme aller Art in der Stadt an. Ein aktuelles Video zeigt, wie die Arbeit dieser "Spezialeinheit" in Wien konkret aussieht.
    Sechs Rotlichtradargeräte zeigen in Wien Wirkung.

    Sechs Rotlichtradargeräte in Wien im Einsatz - Anzeigen halbiert

    30.01.2017 Sechs Ampeln im Wiener Straßenverkehr sind mit Rotlichtradargeräten ausgestattet und die Blitzer zeigen Wirkung.
    Der kräftige Eisregen kann zu massiven Eisablagerungen auf Straßen, Gehwegen, Bäumen und Stromleitungen führen.

    Schneefall und Glatteisregen sorgen für gefährliche Wetterlage in Österreich

    30.01.2017 Das ruhige Winterwetter endet, denn in den nächsten Tagen ist laut dem Wetterdienst UBIMET mit gefährlichem Glatteisregen und stellenweise auch mit Schnee zu rechnen. Vorsicht ist jedenfalls geboten, die Eisablagerungen können zu massiven Verkehrsbehinderungen und Stromausfällen führen.
    Eine Glasflasche wurde bei dem Streit als Waffe benutzt

    Streit unter Jugendlichen im "Bollwerk" eskaliert mit Bauchstich mit Glasflasche

    29.01.2017 In einem Lokal in Wien-Donaustadt ist es in der Nacht auf Sonntag um 04.30 Uhr zu einem Streit zwischen Jugendlichen gekommen, der eskalierte, als ein 16-Jähriger eine abgebrochene Glasflasche als Waffe benutzte. Wie Polizeisprecher Patrick Maierhofer auf Anfrage von VIENNA.at angab, geschah der Vorfall in der Disko "Bollwerk".
    Einsatzkräfte auf der Hernalser Hauptstraße, wo sich eine Gasexplosion ereignet hat

    Chronik: Folgenschwere Gasexplosionen in Wiener Wohnhäusern

    26.01.2017 Aus aktuellem Anlass: In den vergangenen Jahren ist es in Wien mehrfach zu Gasexplosionen in Wohnhäusern gekommen, durch die Menschen getötet oder verletzt wurden - ein Blick zurück.
    Die 15-jährige Hauptverdächtige aus dem Gewaltvideo soll gemeinsam mit dem späteren Gewaltopfer Einbrüche verübt haben

    Mädchen aus Wiener Gewaltvideo vor Gericht: Erster Prozess gegen 15-Jährige

    26.01.2017 Mutmaßliche Täterin und Opfer gemeinsam vor Gericht: Gegen jenes 15-jährige Mädchen, das am 9. November bei einer Prügelattacke in Wien-Donaustadt auf eine Gleichaltrige losgegangen ist, findet am Donnerstag im Landesgericht für Strafsachen eine erste Verhandlung statt.
    Weitere Lokale haben angefangen, Essen an Obdachlose zu verteilen.

    Mehr Lokale in Wien spenden nun Essen für Obdachlose im Winter

    25.01.2017 Ein gutes Beispiel hat in der Gastro-Szene der Stadt Nachahmer gefunden: Nachdem das Restaurant "Dresdnerhof" die Aktion "Together" gestartet hat und täglich gratis Essen an Bedürftige verteilt, ziehen nun weitere Wiener Lokale nach.
    Der Polizei gelangen sechs Festnahmen mutmaßlicher Dealer

    Drogenring in Wien zerschlagen: Sechs Festnahmen, 10.000 Euro sichergestellt

    23.01.2017 Der Wiener Polizei ist es gelungen, einen Drogenring zu zerschlagen. Sechs Männer wurden festgenommen. Sie sollen zumindest seit November Heroin in die Bundeshauptstadt geschmuggelt und damit gedealt haben.
    Dieser Mann wird polizeilich gesucht

    Tankstelle in Wien-Donaustadt überfallen: Fahndung nach dem Täter

    23.01.2017 Ein unbekannter Mann überfiel am bereits in der Nacht auf 18. Dezember 2016 kurz nach Mitternaacht eine Tankstelle in der Breitenleer Straße. Dabei bedrohte er einen Angestellten mit einer Waffe und forderte Bargeld.
    Die Wiener Linien verzeichneten 2016 einen erneuten Fahrgastrekord.

    Über 950 Millionen Fahrgäste: Wiener Linien stellen 2016 erneut Rekord auf

    23.01.2017 Bereits zum dritten Mal in Serie stellten die Wiener Linien einen Fahrgastrekord auf: Im Jahr 2016 wurde erstmals die Marke von 950 Millionen Fahrgästen geknackt.
    Alte und Neue Donau in Wien sind derzeit zugefroren.

    Wiener Winter: Alte und Neue Donau ruhen im Eis

    23.01.2017 Die konstante Kälte der vergangenen Woche hat Wiens Paradegewässer mit einer flächendeckenden Eisschicht überzogen.
    Der Verdächtige soll seinen Schwiegervater massiv bedroht haben.

    Schwiegervater bedroht: Zwei Männer in Wien-Donaustadt festgenommen

    22.01.2017 Ein 44-Jähriger verständigte Samstagnachmittag den Notruf, da ihn sein Schwiegersohn mit dem Umbringen bedroht haben soll.
    Eine Frau verletzte sich bei dem Unfall in der Donaustadt.

    Nach Unfall mit anderem Auto gegen Lichtmast gefahren: Frau verletzt

    21.01.2017 Am Freitag ereignete sich in Wien-Donaustadt ein Verkehrsunfall mit zwei Fahrzeugen. Anschließend prallte eine Lenkerin auch noch gegen einen Lichtmasten, wobei sie verletzt wurde.
    Auf Facebook kursierte das Gewaltvideo zunächst ungehindert

    Gewaltvideo mit 15-jähriger Wienerin: Presserat kritisierte erstmals Facebook

    20.01.2017 Jenes Gewaltvideo, das Mitte November auf Facebook zigtausendfach geteilt wurde und auf dem zu sehen ist, wie eine 15-Jährige in Wien von mehreren Jugendlichen verprügelt wird, hat dem sozialen Netzwerk seine erste Rüge beim Presserat eingebrockt.
    Erneut wurde in Wien Kriegsmaterial gefunden.

    Kriegsrelikte bei Grabungsarbeiten am Donaukanal freigelegt

    20.01.2017 Am Donnerstagnachmittag legte ein Baggerschiff Kriegsrelikte im Donaukanal frei.
    Der 14-Jährige wurde wenig später von der Polizei festgenommen.

    14-Jähriger bedroht und bestiehlt zwei Jugendliche in Wien-Donaustadt

    20.01.2017 Am Donnerstag wurden zwei Jugendliche in Wien-Donaustadt von einem 14-Jährigen bedroht und bestohlen.
    Das Wochenende wird sonnig, aber kalt.

    Eisige Kälte und strahlender Sonnenschein am Wochenende

    19.01.2017 Kommendes Wochenende erwartet uns strahlender Sonnenschein bei winterlichen Temperaturen. Auch in den Nächten bleibt es frostig. Skifans können sich auf perfekte Bedingungen beim Hahnenkammwochenende in Kitzbühel freuen.
    Wer gegen TTIP und CETA aktiv werden will, kann nun ein Volksbegehren unterschreiben

    Auftakt für Volksbegehren gegen TTIP und CETA in Wien: Alle Infos

    19.01.2017 Ab Montag können stimmberechtigte Wienerinnen und Wiener ihre Unterstützung für das Volksbegehren "Gegen TTIP / CETA" in Wien in insgesamt 37 Eintragungslokalen, davon 26 barrierefrei zugänglich, abgeben.
    Das Wiener Lichttelefon sorgt dafür, dass die Beleuchtung in der ganzen Stadt funktioniert

    Das Wiener Lichttelefon: Eine Einrichtung für mehr Sicherheit in der Stadt

    19.01.2017 Angsträume sind in Wien derzeit ein gängiges Schlagwort. Fühlen Sie sich auf dem nächtlichen Heimweg wegen mangelnder Beleuchtung nicht sicher? Mit dem Wiener Lichttelefon gibt es eine Anlaufstelle, wo derlei gemeldet werden kann.
    Ein Umzug in eine andere Stadt muss nicht immer mit hohen Kosten verbunden sein.

    Umzugskostenindex 2017: Soviel kostet ein Umzug in eine andere Stadt

    19.01.2017 Umzüge sind meistens mit viel Stress verbunden, der nicht zuletzt auch mit der Unsicherheit darüber zusammenhängt, was das Leben in einer neuen Stadt kosten wird. Movinga, Europas führende Online-Umzugsplattform, zeigt mit dem Umzugskostenindex, wie tief man für einen Umzug samt Lebenshaltungskosten in die Geldbörse greifen muss.
    Die Polizei konnte zwei mutmaßliche Täter nach einem Raubüberfall festnehmen

    Jugendliche in der Donaustadt gewürgt und beraubt: Zwei Täter in Haft

    18.01.2017 Am frühen Dienstagabend wurden zwei Jugendliche im Alter von 18 und 15 Jahren von vier Männern in der Emichgasse überfallen.
    Die Caritas ist mit dem "Kältebus" unterwegs.

    Obdachlose in Wien verbrannt: Caritas appelliert "hinzusehen"

    17.01.2017 Nach dem Brandunfall in Wien-Favoriten, bei dem eine obdachlose Frau starb, hat die Wiener Caritas erneut dazu aufgerufen, das Kältetelefon zu nutzen. Auch macht die Organisation erneut auf die Schlafplätze und Wärmestuben in Wien aufmerksam.
    Fall Leonie: Mutter des Mädchens muss nicht ins Gefängnis

    Fall Leonie: Mutter erhält laut OLG-Entscheid nur Bewährungsstrafe

    17.01.2017 Es ist offiziell: Die Mutter der kleinen Leonie, die im November 2014 nach monatelangen Misshandlungen an den Folgen von ihr beigebrachten Verbrühungen kurz vor ihrem dritten Geburtstag ums Leben gekommen ist, muss nicht ins Gefängnis.
    Bis zum Herbst 2017 dreht UPC das analoge Kabelsignal ab

    UPC dreht analoges TV- und Radiosignal in Wien ab

    17.01.2017 Mit der Umstellung auf ein digitales Kabelnetz wird UPC demnächst in der Bundeshauptstadt mit der Abschaltung des analogen TV- und Radiosignals beginnen.