Messer-Drohung gegen 36-Jährigen in Wiener Wohnheim: Festnahme

Nach einer gefährlichen Drohung mit einem Messer wurde ein Mann in Wien 22 festgenommen
Nach einer gefährlichen Drohung mit einem Messer wurde ein Mann in Wien 22 festgenommen ©APA (Sujet)
Zu einer Festnahme wegen eines Verdacht der gefährlichen Drohung ist es in der Nacht auf Sonntag im Bereich des Biberhaufenwegs in Wien-Donaustadt gekommen.

Ein 61-jähriger Mann steht im Verdacht, Sonntagfrüh gegen 03:30 Uhr
einen 36-Jährigen mit einem Messer bedroht zu haben. Zuvor dürfte das Opfer mit einem weiteren Bewohner des Wohnheimes im Gang geplaudert haben.

Festnahme in Wien-Donaustadt


Alarmierte Polizisten konnten den Tatverdächtigen in seiner Wohnung
widerstandslos festnehmen. Ein Betretungs- und Annäherungsverbot wurde ausgesprochen. Bei dem Vorfall wurden keine Personen verletzt oder Sachen beschädigt.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 22. Bezirk
  • Messer-Drohung gegen 36-Jährigen in Wiener Wohnheim: Festnahme
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen