Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Öffentliche Uhren in Wien: MA 33 bittet um Mithilfe nach der Zeitumstellung

Die MA 33 - WIEN LEUCHTET wird die Uhren automatisch auf die Sommerzeit umstellen.
Die MA 33 - WIEN LEUCHTET wird die Uhren automatisch auf die Sommerzeit umstellen. ©APA/dpa/Federico Gambarini
Am Wochenende ist es wieder soweit. Sommerzeit beginnt und in Wien werden die Uhren, die von der MA 33 - WIEN LEUCHTET betreut werden, um eine Stunde vorgestellt. Die MA 33 bittet um Mithilfe, falls diese nicht funktionieren.
Das Wiener Lichttelefon

In der Nacht vom 30. auf den 31. März, beginnt wieder die Sommerzeit. Die zahlreichen Uhren in Wien werden von der MA 33 – WIEN LEUCHTET um 2:00 Uhr automatisch auf 3:00 Uhr vorgestellt. Dieses Jahr gilt die Sommerzeit bis Sonntag, 27. Oktober.

Sollten die öffentlichen Uhren nicht richtig funktionieren, bittet die Magistratsabteilung 33, dies beim Lichttelefon unter der Telefonnummer 0800-33 80 33 (rund um die Uhr) oder bei der Servicenummer 955 59 – Infoline Straße und Verkehr, täglich von 7 Uhr bis 18 Uhr zu melden. Ebenso können Störungen  online oder per E-Mail (lichttelefon@wien-info.at) an das Lichttelefon gemeldet werden.

(Red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Öffentliche Uhren in Wien: MA 33 bittet um Mithilfe nach der Zeitumstellung
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen