Schwere Körperverletzung in Wien-Donaustadt: Mann greift Kontrahenten mit Fleischklopfer an

Der 42-jährige Österreicher wurde angezeigt.
Der 42-jährige Österreicher wurde angezeigt. ©APA
Am Freitag kam es zwischen zwei Männern in Wien-Donaustadt zu einer Auseinandersetzung. Dabei ging einer der beiden mit dem Fleischklopfer auf den anderen los.

Gegen 22.30 Uhr gerieten ein 34-jähriger und ein 42-jähriger Mann in einer Wohnung in Wien-Donaustadt aufgrund von Kleinigkeiten in einen Streit. Der Ältere der beiden griff schließlich nach dem Fleischklopfer. Damit schlug er seinem Kontrahenten damit auf den Hinterkopf und verletzte ihn schwer. Es wurde ein Betretungsverbot ausgesprochen. Der 42-jährige Österreicher wurde angezeigt.

(Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 22. Bezirk
  • Schwere Körperverletzung in Wien-Donaustadt: Mann greift Kontrahenten mit Fleischklopfer an
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen