Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Vienna City Marathon 2019: Alle Öffi-Einschränkungen im Detail

Alle Verkehrseinschränkungen bei den Öffis beim Wien-Marathon 2019.
Alle Verkehrseinschränkungen bei den Öffis beim Wien-Marathon 2019. ©Wiener Linien/Manfred Helmer
Vom 5. bis 7. April 2019 verwandelt sich Wien in eine Marathon-Stadt. Während der Bewerbe des Vienna City Marathons 2019 kommt es daher zu zahlreichen Einschränkungen im Öffi-Verkehr. Alle Kurzführungen und Umleitungen bei Bim und Bus sehen Sie hier.

Wie die Wiener Linien auf ihrer Homepage empfehlen, sollte man am Marathon-Wochenende (5. bis 7. April) auf die U-Bahnlinien ausweichen. Vor allem am Sonntag werden die U-Bahnlinien U1, U2, U3 und U4 in kürzeren Intervallen unterwegs sein, um Läufer und Lauf-Fans rasch zum Wien-Marathon zu bringen. Entlang der Laufstrecke werden zahlreiche Straßenbahn- und Buslinien kurzgeführt bzw. umgeleitet.

>> Wien-Marathon: Alle Straßensperren im Überblick

Öffi-Einschränkungen beim Wien-Marathon im Detail

Wegen der Aufbauarbeiten im Zielgelände vor dem Burgtheater werden die Linien 1, 71 und D bereits am Freitag, 5. April, ab ca. 19:30 Uhr, am Samstag ganztägig und am Sonntag bis ca. 20:00 Uhr umgeleitet bzw. kurzgeführt.

Freitag, 5. April, bis inklusive Sonntag, 7. April

Linie 1: fährt über Karlsplatz – Lothringerstraße – Ringstraße und Julius-Raab-Platz zur Prater Hauptallee und die gleiche Strecke zurück zum Stefan Fadinger Platz.
Linie 71: fährt nur zwischen Schwarzenbergplatz und Zentralfriedhof.
Linie D: fährt in beiden Richtungen über den Franz Josefs Kai.
Während der Laufbewerbe kommt es (zusätzlich) zu diesen Einschränkungen:

Samstag, 6. April, ca. 15:45 Uhr bis 19 Uhr

Der Samstag vor dem Vienna City Marathon steht im Zeichen der Laufbewerbe für Kinder und Jugendliche. Hier kommt es zwischen ca. 15:45 Uhr und ca. 19:00 Uhr zu Einschränkungen bei den Linien 1, 2, D, O, 3A, 74A, 77A sowie 80A.

Linie 1: fährt nur zwischen Stefan Fadinger Platz und Akademiestraße/Bösendorferstraße.
Linie 2: fährt nur zwischen Dornbach und Ring, Volkstheater, bzw. Friedrich Engels Platz und Schwedenplatz.
Linie O: fährt nur zwischen Raxstraße, Rudolfshügelgasse und Hintere Zollamtsstraße/Kolonitzgasse.
Linie D: fährt nur zwischen Hauptbahnhof und Schwarzenbergplatz, bzw. Nußdorf und Börse.
Linie 3A: fährt nur zwischen Schottenring und Stephansplatz
Linie 74A: fährt nur zwischen Landstraßer Hauptstraße/Kundmanngasse und St. Marx.
Linie 77A: fährt in beiden Richtungen ab Ludwig-Koeßler-Platz, bzw. ab Wehlistraße/Marathonwegüber die A23.
Linie 80A: die Linie wird zwischen ca. 16.00 Uhr und ca. 19.00 Uhr eingestellt.
Die Vienna Ring Tram ist ganztägig eingestellt.

Marathon-Tag: Sonntag, 7. April:

Linie 1:

06:13 Uhr: Letzter Zug ab Prater Hauptalle in Richtung Stefan Fadinger Platz
ab 06:35 Uhr: fährt nur zwischen Stefan Fadinger Platz und Oper, Karlsplatz

Linie 2:

ab 06:50 Uhr: fährt nur zwischen Dornbach und (über die Gleisschleife Reichsratsstraße) Ring, Volkstheater bzw. zwischen Friedrich-Engels-Platz und Schwedenplatz.
ab 09:10 Uhr, bzw. ab 13:00 Uhr: fährt nur zwischen Dornbach und Josefstädter Straße U bzw. Friedrich Engels Platz und Schwedenplatz.
zwischen 09:40 Uhr und 13:00 Uhr: fährt nur zwischen Dornbach und Josefstädter Straße U bzw. Friedrich  Engels Platz und – über Taborstraße/Heinestraße – Praterstern.

Linie D:

fährt bis 07:00 Uhr in beiden Richtungen über den Franz Josefs Kai
ab 07:20 Uhr, bzw. 13:10 Uhr: fährt nur zwischen Nußdorf und Börse, bzw. Schwarzenbergplatz und Hauptbahnbahnhof
zwischen 08:00 Uhr und 13:10 Uhr: fährt nur zwischen Nußdorf und Augasse, bzw. Schwarzenbergplatz und Hauptbahnbahnhof

Weitere Einschränkungen im Öffi-Verkehr am Tag des Wien-Marathons:

Linie O: ab 08.30 Uhr: fährt nur zwischen Raxstraße und Hintere Zollamtsstraße.
Linie 5: ab 08.00 Uhr: fährt nur zwischen Westbahnhof und Wallensteinstraße / Jägerstraße.
Linie 6: ab 08.30 Uhr: fährt nur zwischen Kaiserebersdorf und Margaretengürtel/Flurschützstraße.
Linie 18: ab 08.30 Uhr: fährt nur zwischen Schlachthausgasse und Margaretengürtel/Flurschützstraße.
Linie 31: ab 09.30 Uhr: fährt nur zwischen Stammersdorf und ab Stromestraße/Jägerstraße über Jägerstraße – Wallensteinstraße und Klosterneuburger Straße zurück nach Stammersdorf.
Linie 43: ab 09.15 Uhr: fährt nur zwischen Neuwaldegg und Zimmermannplatz.
Linie 44: ab 09.15 Uhr: fährt nur zwischen Ottakring und Teichgasse.
Linie 46: ab 09.15 Uhr: fährt nur zwischen Joachimsthalerplatz und Josefstädter Straße U.
Linie 49: ab 09.15 Uhr: fährt nur zwischen Hütteldorf und Urban-Loritz-Platz.
Linie 52: ab 08.45 Uhr: die Linie wird eingestellt
Linie 60: ab 08.15 Uhr: fährt nur zwischen Rodaun und Baumgarten (Endstation Linie 52).
Linie 71: fährt ab Betriebsbeginn nur zwischen Schwarzenbergplatz und Zentralfriedhof.
Linie 4A: ab 08.30 Uhr: fährt nur zwischen Karlsplatz und Rasumofskygasse.
Linie 5B: ab 09.00 Uhr: fährt nur zwischen Heiligenstadt und Nordbahnstraße/Kleine Stadtgutgasse.
Linie 10A: ab 08.15 Uhr: fährt nur zwischen Heiligenstadt und Hütteldorfer Straße/Johnstraße.
Linie 11A: ab 08.30 Uhr: fährt nur zwischen Krieau und Ennsgasse (Hlst Jungstraße) bzw. Heiligenstadt und Haussteinstraße (Hlst. Walcherstraße).
Linie 12A: ab 08.15 Uhr: fährt nur zwischen Schweglerstraße und Possingergasse.
Linie 13A: ab 08.45 Uhr: fährt nur zwischen Alser Straße und Neubaugasse/Siebensterngasse bzw. Margaretenstraße/Pilgramgasse und Hauptbahnhof.
Linie 14A: ab 08.45 Uhr: fährt nur zwischen Reumannplatz und Bezirksamt Margareten.
Linie 20A: ab Betriebsbeginn: wird in beiden Richtungen über Donau City Straße – Am Donaupark und Donauturmstraße umgeleitet.
Linie 40A: ab 08.45 Uhr: fährt nur zwischen Döblinger Friedhof und Währinger Gürtel.
Linie 48A: ab 09.15 Uhr: fährt nur zwischen Baumgartne Höhe und Neubaugürtel.
Linie 57A: ab 09.15 Uhr: fährt nur zwischen Anschützgasse und Gumpendorfer Straße/Amerlingstraße.
Linie 59A: ab 08.45 Uhr: fährt nur zwischen Bahnhof Meidling und Bärenmühldurchgang.
Linie 74A: ab 06.45 Uhr: fährt nur zwischen St. Marx und Invalidenstraße.
Linie 77A: ab Betriebsbeginn: fährt in beiden Richtungen über die A23.
Linie 80A: ab 08.00 Uhr: Linie wird eingestellt.
Linie 92A: ab 07.45 Uhr: fährt nur zwischen Siedlung Aspern, Zachgasse und Schüttaustraße.
Linie 92B: ab 07.45 Uhr: fährt nur zwischen Ölhafen und Schüttaustraße.
Vienna Ring Tram: ist ganztägig eingestellt.

Die U-Bahn-Linien fahren ohne Einschränkungen.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Vienna City Marathon 2019: Alle Öffi-Einschränkungen im Detail
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen