Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VIENNA.AT
  • Wien - 17. Bezirk

  • Betrug um Wiener Kindergärten - Kontoverbindungen werden geprüft

    Wiener Kindergärten-Causa: Kontoverbindungen werden geprüft

    28.01.2016 Die Ermittlungen rund um den angeblichen Betrug in Wiener Kindergärten gehen weiter. Nun hat die Staatsanwaltschaft eine sogenannte Fachverbandsanfrage bei österreichischen Banken angeordnet.
    Zwischenhoch bringt freundliches Wetter

    Zwischenhoch bringt freundliches Wetter

    28.01.2016 Großteils freundliches Wetter erwartet weite Teile Österreichs in den kommenden Tagen. Am Sonntag macht sich aber schon die nächste Störung bemerkbar, berichtete die Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG).
    Wiener Ordensspitäler fordern Finanzierungssicherheit von der Stadt

    Wiener Ordensspitäler kritisieren "eklatante Unterfinanzierung"

    28.01.2016 Die Ordensspitäler in Wien fordern eine Weiterführung der Finanzierungsvereinbarung mit der Stadt, um die Leistungen der Spitäler auch in Zukunft abzusichern.
    Die Jahreskarte wird in Wien gut aufgenommen.

    Jahreskarten: Neuer Rekord für die Wiener Linien im Jahr 2015

    27.01.2016 Man freut sich über eine neue Rekordzahl: Das Jahr 2015 hat in Sachen Jahreskarten eine Bestmarke für die Wiener Linien gebracht.
    Der Phoenix Bowling Park lädt zur Super Bowl Party 2016.

    Super Bowl Partys in den Phoenix Bowling Parks

    27.01.2016 Die Phoenix Bowling Parks Hernals und Prater laden am 7. Februar zur All You Can Eat-Super Bowl Party Night.
    Die Mutter erstach ihre vierjährige Tochter in Wien-Hernals.

    Mutter ersticht Vierjährige in Wien-Hernals: 15 Jahre Haft

    26.01.2016 Eine Frau erstach am 4. August 2015 ihre vierjährige Tocher in Wien-Hernals. Sie wurde am Dienstag im Straflandesgericht wegen Mordes zu 15 Jahren Haft verurteilt. Die Verteidigung bat um Bedenkzeit und gab vorerst keine Erklärung ab. Die Entscheidung ist nicht rechtskräftig.
    Wie haben das Beste der Feste rund um den Fasching

    Die besten Faschingsfeste in Wien

    26.01.2016 Auch im Fasching bleiben Wien die Narren nicht fern. Rund um den Rosenmontag und noch viel wichtiger, den Faschingsdienstag, werden sich in der Hauptstadt auch heuer wieder sexy Kätzchen, sexy Krankenschwester, sowie Clown, Cowboy und Hexe (vermutlich auch sexy) zum gemeinsamen Umtrunk in diversen Locations dieser Stadt treffen. Na dann, lei lei!
    Flüchtlinge - Gratis-Monatskarte: VP-Blümel sieht "falsches Signal"

    Idee der Gratis-Öffi-Monatskarte für Flüchtlinge stößt auf Kritik und Lob

    26.01.2016 Nachdem bekannt wirde, dass die Stadt Wien überlegt, Flüchtlingen Gratis-Monatskarten für die Wiener Linien zur Verfügung zu stellen, zeigt sich die Wiener ÖVP strikt dagegen.
    Vierjährige in Wien getötet: Mutter wird sich schuldig bekennen

    Vierjährige in Wien-Hernals erstochen: Mutter wird sich schuldig bekennen

    26.01.2016 Jene 38-jährige Frau, die am 4. August 2015 in Wien-Hernals ihre vierjährige Tochter erstochen haben soll, wird sich am Dienstag, den 26. Jänner in ihrem Mordprozess schuldig bekennen.
    Der Winter ist in Wien angekommen

    Schnee in Wien: Die schönsten Bilder aus dem Netz

    23.01.2016 Eine Schneedecke hat sich am Samstag, den 23. Jänner über Wien ausgebreitet.VIENNA.at hat die schönsten Winter-Bilder der Wiener im Netz gesammelt.
    Am Tatort in Wien-Hernals.

    Vierjährige in Wien-Hernals erstochen: Mutter wegen Mordes angeklagt

    22.01.2016 Am 26. Jänner 2016 muss sich jene 38-jährige Frau vor dem Wiener Straflandesgericht verantworten, die beschuldigt wird, am 4. August 2015 in Wien-Hernals ihre vierjährige Tocher erstochen zu haben. Dem psychiatrischen Gutachten zufolge war die Mutter zum Tatzeitpunkt zwar in einem "akuten Belastungszustand", aber zurechnungsfähig.
    Wie sich die Planetenparade am Nachthimmel zeigt, veranschaulicht diese Grafik

    Planetenparade über Wien sehen: Fünf Planeten als Himmelsschauspiel

    21.01.2016 Ab Ende Jänner steht uns ein von Wien aus mit freiem Auge sichtbares, seltenes Himmelsschauspiel ins Haus: fünf Planeten, die in einer Reihe nacheinander am Nachthimmel erstrahlen. VIENNA.at hat beim Planetarium Wien alles zur Planetenparade erfragt.
    Am Wochenende gibt es in ganz Österreich viel Sonnenschein aber auch Schnee.

    Wetter wird wieder milder: Sonne und Schnee in ganz Österreich

    21.01.2016 In den kommenden Tagen zeigt sich das Wetter tagsüber wieder von seiner wärmeren Seite: Sonne und strahlend blauer Himmel erwarten uns, am Samstag schneit es in ganz Österreich.
    Auch 2015 konnte Wien einen Nächtigungsrekord verzeichnen.

    Tourismusbilanz 2015: Erneuter Nächtigungsrekord für Wien

    21.01.2016 Die Tourismusbilanz 2015 zeigt: Auch im Vorjahr konnte Wien mit einem Zuwachs von 5,9 Prozent auf 14,3 Millionen Gästenächtigungen einen Nächtigungsrekord erzielen. Erstmals ist dabei die 14-Millionengrenze überschritten worden.
    Laut FPÖ werden die Bäume in der Hernalser Hauptraße nicht ausreichend gepflegt.

    FPÖ-Hernals kritisiert Pflege der Alleebäume in Hernalser Hauptstraße

    21.01.2016 Die FPÖ-Hernals beklagt sich über eine fehlende Diskussionsbereitschaft seitens der SPÖ. Auslöser für die Kritik ist die mangelnde Pflege der Baumallee in der Hernalser Hauptstraße.
    "Weisser Flügel" bietet gratis Begleitschutz durch Bodyguards an

    Gratis-Securitys: Wiener Verein "Weisser Flügel" bietet Bodyguards für Heimwege

    15.01.2016 Angst, allein unterwegs zu sein? Ein Wiener Verein will ab Ende Jänner ein ungewöhnliches Angebot starten: "Weisser Flügel" bietet kostenlosen Begleitschutz für alle, die einen "gefährlichen" Heimweg haben.
    Die Temperaturen werden wieder kälter.

    Comeback des Winters: Wetter zeigt sich wieder von der frostigen Seite

    14.01.2016 Nach eher milden Temperaturen in den vergangen Tagen feiert der Winter nun ein eisiges Comeback: Laut ZAMG können die Tiefstwerte in den nächsten Tagen bis minus 17 Grad betragen. Alle Infos zum kommenden Wetter lesen Sie hier.
    Ab Februar startet das Pilotprojekt zu "Islamic Banking" bei der BAWAG PSK in Wien.

    Islamic Banking: BAWAG startet Pilotprojekt in Wien

    14.01.2016 BAWAG PSK startet als erste österreichische Bank nun ein Pilotprojekt mit Islamic Banking. Die Finanz- und Anlageform, das sich nach der Scharia richtet, soll in Form von Girokonten angeboten werden. Zinsen sind ebenso verboten wie Kredite.
    Noch bis 15. Jänner sind die Christbaumsammelstellen in Wien geöffnet.

    Christbaumsammelstellen der MA 48 noch bis 15. Jänner verfügbar

    13.01.2016 Noch bis diesen Freitag steht der bewährte Service der MA 48 der Christbaumsammelstellen zur Verfügung. Wer sich bis dahin noch nicht von seinem Weihnachtsbaum trennen will, kann ihn danach ganz einfach auf einem der 18 Mistplätze abgeben.
    Kein Platz mehr im Schrank? Ab auf den Mistplatz in die 48er-Tandler-Box!

    Müll entsorgen in Wien: Infos zu Mistplätzen und 48er-Tandler-Box

    6.01.2016 Nicht mehr gebrauchte Kleidung, Bücher, Spielzeug, Sportgeräte oder Geschirr kann man in Wien bequem auf den Mistplätzen in der Tandler-Box abgeben. VIENNA.at hat die Informationen dazu.
    Der Holzhocker, mit dem das Ehepaar in Wien-Hernals attackiert wurden.

    "Weil sie ihn genervt haben" attackierte ein 30-Jähriger seine Eltern in Hernals

    5.01.2016 Mit einem Holzhocker attackierte der 30-Jährige am Montagabend seine Eltern in Wien-Hernals "weil sie ihn genervt haben". Der 72-jährige Vater und die 69-jährige Mutter mussten von der Rettung ins Krankenhaus gebracht werden. Der Sohn wurde festgenommen. Innerhalb von drei Wochen war dies bereits die zweite Attacke des 30-Jährigen.
    Auch im Dezember bekamen unsere Leserreporter wieder so manches vor die Linse

    Die besten Beiträge unserer Leserreporter im Dezember 2015

    30.12.2015 Im Dezember wurden die VIENNA.at-Leserreporter wieder Zeugen zahlreicher ungewöhnlicher Ereignisse in Wien bzw. besuchten Aufsehen erregende Events. Hier noch einmal die besten davon auf einen Blick.
    Die Glückskekse-Aktion geht vom BKA aus

    BKA setzt auf Polizei-Glückskekse zur Kriminalprävention in Wien

    29.12.2015 Das Bundeskriminalamt setzt zur Prävention von Straftaten neuerdings auf ungewöhnliche Goodies: Glückskekse. Diese beinhalten Tipps, mit denen Ganoven bei der Bevölkerung keine Chance mehr haben sollen.
    "Schrei 19:39 Uhr", 2015, Tusche auf Papier, 48 x 36cm

    „Wachenfeld“: Digitales Gedenken von Konstanze Sailer

    29.12.2015 Zahlreiche renommierte Persönlichkeiten des Kunst- und Kulturbereiches arrangierten sich mit dem NS-Regime, um ihre Karrieren fortzusetzen oder diese, aufgrund der Vertreibung jüdischer bzw. politisch in Ungnade gefallener Kollegen, sogar zu beschleunigen.
    Trotz erhöhter Sicherheitsvorkehrungen gebe es keine "konkrete Drohung".

    Attentats-Warnung: "Keine konkrete Bedrohung" in Wien

    27.12.2015 Die Wiener Polizei verstärkte nach einer geheimdienstlichen Attentats-Warnung an europäische Hauptstädte die Sicherheitsvorkehrungen erneut. Dennoch gebe es "keine konrete Drohung", wie am Sonntag nochmals betont wurde.
    20 Tötungsdelikte kontnen 2015 in Wien geklärt werden.

    2015 ereigneten sich in Wien 20 Tötungsdelikte - alle geklärt

    27.12.2015 Zwar hat sich die Anzahl der Tötungsdelikte im heurigen Jahr gegenüber 2014 mehr als verdoppelt, allerdings konnten alle 20 Morde in der Bundeshauptstadt geklärt werden. 2014 wurden neun Menschen umgebracht, was der niedrigsten Zahl seit 1955 entspricht.
    Nebel und viel Sonnenschein: So wird das Wetter an den Weihnachtsfeiertagen.

    Grüne Weihnachten: So wird das Wetter an den Weihnachtsfeiertagen

    24.12.2015 Über die Weihnachtsfeiertage wird es in Wien definitiv nicht scheien. So wird das Wetter in den kommenden Tagen.
    Neben dem alljährlichen Silvesterpfad rührt sich zum Jahreswechsel recht viel

    Die wichtigsten Silvesterparties in Wien 2015

    22.12.2015 Silvester gilt als die wohl schrillste und wildeste Partynacht des Jahres. Hier darf nichts der Norm entsprechen, denn es ist zugleich der letzte große und der erste neue Feierabend – wobei man auch 2015 wieder die Qual der Wahl hat. VIENNA.at hat die besten Events für Sie.
    Zu Weihnachten und Silvester sind die Öffis verstärkt im Einsatz

    Öffi-Fahrpläne zu Weihnachten und Silvester 2015: Infos der Wiener Linien

    20.12.2015 Rund 1.400 Mitarbeiter der Wiener Linien sind im Einsatz, um ihre Fahrgäste auch zu Weihnachten schnell und zuverlässig durch die Stadt zu bringen. Zu Silvester fahren sie Extra-Schichten. Alle Infos zu den Öffi-Fahrplänen hier.
    Es wird noch einmal ein starker Ansturm auf Wiens Geschäfte am letzten Weihnachtswochenende erwartet.

    Letztes Wochenende vor Weihnachten: Wiener Handel rechnet mit Ansturm

    18.12.2015 Am kommenden Wochenende, also dem letzten Adventwochenende vor Weihnachten, wird nochmal ein finaler Ansturm im Wiener Handel erwartet: "Wenn das Wetter nicht kippt, kann sich der Wiener Handel auf ein rekordverdächtiges viertes Adventswochenende und viele Late-Shopper in den Tagen vor Weihnachten einstellen", prophezeite Rainer Trefelik, Obmann der Sparte Handel in der Wirtschaftskammer Wien.

    Wiener fühlen sich in Hietzing am sichersten - Favoriten als Schlusslicht

    18.12.2015 Wie eine Umfrage der "Helfer Wiens" aufzeigt, fühlen sich Wiener in ihrer Stadt überwiegend sicher, am meisten im Bezirk Hietzing.
    Memes über Bürgermeister Häupl, ein U-Bahn fahrender Vibrator und eine Party für eine Rolltreppe: Über diese Skurrilitäten lachte Wien 2015

    Der skurrile Jahresrückblick für Wien 2015: Witziges, Schräges, Unerwartetes

    17.12.2015 Ein ereignisreiches Jahr liegt hinter uns. So manches, was in Wien passierte, fiel definitiv in die Kategorie "skurril" und sorgte für Erheiterung und Verwunderung. VIENNA.at hat noch einmal die schrägsten Vorfälle des Jahres 2015 für Sie zusammengetragen.
    Auch im November konnte der Tourismus in Wien ein Plus verzeichnen.

    Tourismus in Wien: Neuer Nächtigungs-Bestwert im November

    17.12.2015 Im vergangenen November sind in der Bundeshauptstadt 1,064 Millionen Gästenächtigungen registriert worden, was ein neuer Bestwert für diesen Monat bedeutet. Vor allem russische Nächtigungen sind jedoch zurückgegangen.
    Die drei mutmaßlichen Taschendiebe wurden festgenommen.

    Taschendiebstahl in Straßenbahn: Drei Festnahmen in Wien-Hernals

    17.12.2015 Am Mittwochnachmittag beobachteten Polizeibeamte drei Personen dabei, wie sie in einer Straßenbahnlinie einer Frau Geld aus der Geldbörse stahlen. Die drei Tatverdächtigen wurden festgenommen.
    Das Warten auf das Christkind fällt im Endspurt besonders schwer

    Warten auf das Christkind in Wien 2015: Kindern am 24.12. die Zeit vertreiben

    22.12.2015 Niemals vergeht die Zeit langsamer als am Heiligen Abend beim Warten auf das Christkind - so kommt es zumindest den Kindern vor. Da heißt es rausgehen und die Kleinen beschäftigen! Die besten Tipps dazu haben wir für Sie gesammelt.
    Am Montag kann man über Wien Sternschnuppen erspähen.

    Sternschnuppen über Wien: Ergiebigster Meteorstrom am Montag sichtbar

    11.12.2015 Am Montag wird mit den Geminiden der ergiebigste Meteorstrom des Jahres erwartet. Bis zu 120 Sternschnuppen können pro Stunde auch über Wien erspäht werden.
    Schnee, so weit das Auge reicht: Ein solcher Anblick ist rund um den Heiligen Abend in Wien unwahrscheinlich

    Weiße Weihnachten 2015 in Wien: Massiver Wetter-Umschwung wäre nötig

    10.12.2015 In zwei Wochen ist Heiliger Abend - und alle Jahre wieder ist die Hoffnung auf weiße Weihnachten in Wien groß. Doch ob die Wahrscheinlichkeit darauf wirklich besteht? VIENNA.at hat bei der ZAMG nachgefragt.
    Wetterprognose - Störungszonen angesagt

    Wechselhaftes Wetter in den kommenden Tagen

    10.12.2015 Die Meteorologen der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik haben für die kommenden Tage gemischte Aussichten parat. Immer wieder ziehen Störungszonen, teilweise mit Niederschlägen, auf. Es gibt aber auch zeitweise etwas Sonne.
    Wo liegen die Trendviertel der Stadt Wien im Jahr 2015?

    Wohnen in Wien: Das waren die Trendviertel der Stadt im Jahr 2015

    10.12.2015 Was waren die Trendviertel Wiens im Jahr 2015? Das Immobilien-Portal FindMyHome.at zieht Bilanz und fasst die Top-Suchbegriffe aus über einer Million Suchanfragen des Jahres zusammen. Hier sind die beliebtesten Bezirke Wiens im Überblick.
    Entschädigungen bei Zugverspätungen: Ihr Anspruch im Detail.

    Entschädigung bei Bahnverspätungen: So bekommen Sie Ihr Geld zurück

    10.12.2015 Auch bei höherer Gewalt wie bei Sturm, Schnee oder Streik haben Bahnreisende mit Einzelfahrkarten im Fernverkehr Anspruch auf eine Verspätungsentschädigung.
    Am Tatort in Wien-Hernals

    Vierjährige Tochter in Wien-Hernals erstochen: Mordanklage gegen Mutter eingebracht

    9.12.2015 Gegen jene 38-jährige Frau, die am 4. August ihre vierjährige Tochter in ihrer Wohnung in der Goldscheidgasse in Hernals erstochen hat, wurde nun seitens der  Staatsanwaltschaft Wien Anklage wegen Mordes erhoben.
    Wetter - Weiter kein Winterwetter in Sicht

    Winterwetter lässt weiter auf sich warten

    6.12.2015 In Österreich ist weiterhin kein Winterwetter in Sicht. Unter Tags klettern die Temperaturen wieder deutlich über die Null-Grad-Grenze, mitunter sogar auf über zehn Grad, prognostizierten die Experten der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) auf der Wiener Hohen Warte am Sonntag.
    Mildes Wetter in den kommenden Tagen

    Winter glänzt durch Abwesenheit: Weiterhin mildes Wetter

    3.12.2015 Die kommenden Tage bleiben in Österreich mild mit Temperaturen bis 14 Grad Celsius. Somit glänzt der Winter auch bis zum Feiertag am Dienstag durch Abwesenheit.
    Am Tatort des Juwelier-Raubs in Wien-Hernals

    Prozess in Wien: Sechs Jahre Zusatzstrafe für "Pink Panther"-Räuber

    2.12.2015 Nach einem brutalen Juwelier-Überfall in Wien-Hernals ist nun auch der letzte der drei Räuber bestraft worden. Der 31-Jährige wurde im Straflandesgericht zu einer Zusatzstrafe von fünf Jahren verurteilt.
    Frau Sulzgruber und Herr Heuberger als BI Stöberplatz im Interview.

    Die Bürgerinitiative Stöberplatz im Interview: "Und plötzlich war Geld da"

    1.12.2015 VIENNA.at hat es sich zur Aufgabe gemacht, den Wienern ihre Grätzln näher zu bringen. Im Interview mit der Bürgerinitiative Stöberplatz wird klar, wie viel eine kleine politische Einheit erreichen kann, wenn sie nur will.
    Sturmtief zieht über Österreich

    Sturmtief "Oscar" hält Österreich in Atem

    1.12.2015 Mit 1. Dezember beginnt für Meteorologen der Winter, vorerst sorgt Sturmtief "Oscar" aber für reichlich Aufregung.
    Die Obdachlosigkeit in Wien könnte zunehmen.

    Warnung vor erhöhter Obdachlosigkeit in Wien

    30.11.2015 Durch steigende Wohnungspreise am freien Markt können sind viele Menschen von Wohnungslosigkeit betroffen und landen auf der Straße. Vor einer Zuspitzung der Situation warnte nun der Verband der Wiener Wohnungslosenhilfe.
    Führerscheinabnahme nach Unfall mit mehreren Verletzten

    Alko-Lenker verursachte Unfall in Wien-Hernals: Mehrere Personen verletzt

    28.11.2015 Einem Autofahrer, der alkoholisiert Freitag, den 27. November in Wien-Hernals in einen Verkehrsunfall verwickelt war, ist der Führerschein entzogen worden. Drei weitere Beteiligte sind bei dem Zusammenstoß verletzt worden, teilte die Polizei am Samstag mit.
    Wintereinbruch in Wien - Hilfe für Obdachlose: Leitung Caritas-Kältetelefon wieder offen

    Hilfe für Obdachlose im Winter: Caritas-Kältetelefon wieder offen

    26.11.2015 Das Kältetelefon der Caritas Wien ist wieder rund um die Uhr bis zum Ende der kalten Jahreszeit geöffnet. Wer obdachlose Menschen in Not sieht, kann dies damit telefonisch oder per E-Mail rund um die Uhr melden, damit diese Hilfe bekommen.
    Gemischte Wetteraussichten zum ersten Adventwochenende

    Sonne und Nebel: Die Wetteraussichten zum ersten Adventwochenende

    26.11.2015 Von Sonne bis zu dichtem Nebel: Am ersten Adventwochenende zeigt sich das Wetter in Österreich von seiner abwechslungsreichen Seite. 
    An den Einkaufssamstagen vor Weihnachten fahren die Öffis öfter

    Kürzere Intervalle der Wiener Linien: Öffis fahren an Einkaufssamstagen öfter

    26.11.2015 Wer an den Adventsamstagen möglichst stressfrei Weihnachtseinkäufe erledigen möchte, sollte das Auto lieber stehen lassen. Die Wiener Linien sind als zusätzlicher Anreiz, mit den Öffis shoppen zu fahren, in dichteren Intervallen unterwegs.

    Falschparken zu Weihnachten in Wien: Abschleppkosten von bis zu 400 Euro

    25.11.2015 Rund um Weihnachten sind Parkplätze in der Stadt vielfach Mangelware - und das Abschleppen hat Hochsaison. Was man unbedingt berücksichtigen sollte, um teure Abschleppkosten von bis zu 400 Euro fürs Falschparken zu vermeiden, lesen Sie hier.
    Der Mann verletzte sich durch das Glas an der Hand.

    Einbrecher verletzte sich beim Einschlagen von Glasscheibe

    16.11.2015 Autsch, das tat weh: Ein Einbrecher hat in der Nacht auf Sonntag nicht nur stillen Alarm ausgelöst, sondern verletzte sich auch noch beim Einschlagen einer Glasscheibe an der Hand.
    Sicherheitskräfte aufgenommen am Samstag, 14. November 2015, anl. einer Syrien-Konferenz vor dem Hotel Imperial in Wien

    Wiener Polizei erhöht Sicherheitsmaßnahmen - keine konkrete Gefahr

    14.11.2015 Auch die Wiener Polizei erhöhte am Samstag die Sicherheitsmaßnahmen nach den Terroranschlägen in Paris. Allerdings gebe es keine Hinweise auf eine konkrete Gefährdungslage.
    ParkU: App zur Parkplatzsuche in Wien launcht.

    Parkplatz-Markt: Parkplatzservice ParkU startet in Wien

    10.11.2015 Der Parkplatzservice ParkU launcht nun auch in Österreich. In Wien können un über die App oder die Website Parkplätze direkt gebucht und angeboten werden.
    Sperrgebühr für Bankomat-Karte gezahlt? So gibt es Ihr Geld zurück

    Bankomatkarten-Sperrgebühr unzulässig: So bekommen Sie Ihr Geld zurück

    16.03.2016 Ein aktueller OGH-Beschluss besagt, dass Banken ihren Kunden für das Sperren der Bankomat- oder Kreditkarte nichts mehr verrechnen dürfen. Laut Arbeiterkammer kann man geleistete Gebühren der letzten Jahre sogar zurückfordern - wie es funktioniert, lesen Sie hier.
    Spätherbst mit Rekorden - Das stabile Hoch "Quinta"

    Hoch "Ulrike" sorgt für Spätherbst mit Rekorden

    9.11.2015 Wann der Winter nach Österreich kommt, lässt sich wissenschaftlich nicht seriös beantworten. Und auch der Bauernkalender mit dem 11. November als Lostag scheitert an dieser Frage.
    Herbstliche Frühlingsgefühle - Weiterhin äußerst mildes Wetter

    Weiterhin mildes Herbstwetter im ganzen Land

    8.11.2015 Bilderbuch-Herbsttage sind zu erwarten: In der kommenden Woche ist österreichweit spätestens ab Dienstag mit traumhaftem, äußerst mildem Wetter zu rechnen, lediglich der Montag kann nördlich der Alpen etwas Regen bringen, teilte die Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik in Wien zu ihrer Prognose für die nächsten Tage mit.
    Spritpreise in Österreich weiterhin auf Talfahrt.

    Benzinpreise in Österreich weiterhin auf Talfahrt

    5.11.2015 Die vergleichsweise niedrigen Spritpreise bleiben weiterhin erhalten.Wie eine aktuelle ÖAMTC-Auswertung der Preise an den heimischen Tankstellen zeigt, gaben im Oktober vor allem die Preise für Super erneut deutlich nach.
    Auf der Hernalser Hauptstraße kam es zu einem Unfall mit einer Straßenbahn

    Straßenbahn stieß auf der Hernalser Haupstraße gegen Fahrtendienst-Wagen

    5.11.2015 Am Donnerstag kam es im Frühverkehr zu einem Unfall auf der Hernalser Hauptstraße. Wie uns Leserreporterin Tanja K. schilderte, hatte dort eine Straßenbahn der Linie 43 einen "Behindertentransport"-Klein-Lkw gerammt.