Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VIENNA.AT
  • Wien - 9. Bezirk

  • Der Täter konnte von der Polizei festgenommen werden.

    Versuchter Handtaschenraub in Wien-Alsergrund: Festnahme

    13.10.2014 Am Sonntag versuchte ein zunächst unbekannter Täter einer 23-Jährigen ihre Handtasche zu entreißen. Die Polizei konnte den Mann festnehmen.
    Noch zeigt sich der Herbst in Österreich von seiner milden Seite.

    Wechselhaft, aber mild: So wird das Wetter in der kommenden Woche

    12.10.2014 In den kommenden Tagen muss mit wechselhaftem Wetter gerechnet werden, warnt die Wiener Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG). Es bleibt aber mild, Temperaturen von bis zu 26 Grad Celsius sind möglich.
    Ob sofort kann man sich über die Grippeaktivitäten in Wien wieder online informieren.

    Grippeaktivität in Wien beim Grippemeldedienst ab sofort verfügbar

    9.10.2014 Ab sofort informiert die Magistratsabteilung 15 (MA15) wieder über den Verlauf der Grippeaktivität in Wien.
    Kaffee in Wien

    Kaffee in Wien: Neues Handbuch der Kaffeehauskultur erschienen

    21.01.2015 Für viele beginnt kein Tag ohne Kaffee. Das koffeinhaltige Heißgetränk hat in Wien einen besonders hohen Stellenwert, die Wiener Kaffeehauskultur hat es nicht umsonst zu Weltruhm gebracht. Das Buch "Kaffee in Wien" stellt Cafés vor, erzählt Geschichten und ist zugleich ein Nachschlagewerk rund um die Bohne.
    Derzeit wird erhoben, welche digitalen Dienstleistungen sich die Wiener wünschen.

    Digitale Agenda: Jahreskarte am Handy und Selfie-Terminals in Wien gewünscht

    7.10.2014 Die Stadt Wien sammelt Ideen, welche (digitalen) Dienstleistungen in Zukunft angeboten werden können. Vorschläge kann man online posten, diese reichen bislang von einer IT-Sicherheitsanlaufstelle über eine Jahreskarte, die am Smartphone verfügbar ist, bis zu Selfie-Terminals an wichtigen Sehenswürdigkeiten.

    Gesunde Ernährung: Start der Schulinitiative "Lust auf Obst"

    7.10.2014 Die Schulinitiative "Lust auf Obst" der Österreichischen Sporthilfe und SanLucar soll den Kinden auf spielerisch leichte Art gesunde Ernährung näher gebracht werden. Das Projekt startete heute in der Wiener volksschule Ada-Christen-Gasse.
    Wien Tourismus hat sich hohe Ziele gesteckt.

    Neues Tourismuskonzept für Wien: 18 Millionen Nächtigungen im Jahr 2020

    7.10.2014 Die Ziele für das Jahr 2020 setzt Wien-Tourismus hoch an: Angepeilt werden 18 Millionen Nächtigungen, eine Milliarde Euro Hotellerieumsatz und Direktflüge aus 20 zusätzlichen Destinationen. Das Leitbild für die Destinationsentwicklung lautet "Global.Smart.Premium", erläuterte Wien-Tourismus-Chef Norbert Kettner. Letzteres, so versicherte er, stehe nicht nur für Luxus.
    Ein neues Lexikon informiert über Ärzte in Wien

    "Gesund in Wien": Ein neues Lexikon listet alle Ärzte der Stadt auf

    7.10.2014 Bei bestimmten Krankheiten den passenden Arzt zu finden, kann eine Herausforderung sein. Das druckfrische Lexikon "Gesund in Wien" will darauf eine Antwort geben. Der gut 960 Seiten starke Wälzer listet sämtliche Allgemein- und Fachmediziner der Bundeshauptstadt auf.
    Nach der Messerattacke wurde der verdächtige von der WEGA festgenommen.

    WEGA-Einsatz: Messerattacke auf Nachtportier in Wien-Alsergrund

    7.10.2014 Am frühen Dienstagmorgen ist der Nachtportier "Haus der Forschung" in Wien-Alsergrund mit einem Messer attackiert worden. Der Angreifer, ein ehemaliger Mitarbeiter, verschanzte sich anschließend im Gebäude, die WEGA nahm ihn fest.
    Im Jahr 2014 werden in Wien weniger Büroflächen gebaut.

    2014 werden weniger Büroflächen in Wien gebaut

    6.10.2014 Im Jahr 2014 werden in Wien rund 120.000 Quadratmeter neue Büroflächen gebaut. Das entspricht einem neuen Rekordtief.
    Die Fassade des neuen Übergangsquartieres für Asylwerber, das ehemalige Universitätssportinstitut in der Althanstraße in Wien-Alsergrund

    Asyl: Zweites Großgebäude in Wien-Alsergrund vor Bezug

    6.10.2014 Noch am Montag könnte das zweite neue Asyl-Großquartier in Wien bezogen werden. Die Vorbereitungsarbeiten zur Unterbringung von bis zu 250 Flüchtlingen in einem ehemaligen Uni-Gebäude in Wien-Alsergrund waren untertags in vollem Gange.
    In Wien sucht man vergeblich nach Klassen voller Schüler ohne Deutschkenntnisse.

    In Wien gibt es keine Schulklasse mit lauter Kindern ohne Deutschkenntnisse

    6.10.2014 Im Sommer orteten sowohl FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache als auch Außenminister Sebastian Kurz (ÖVP) Klassen mit lauter Kindern ohne Deutschkenntnisse in Wien. Der Stadtschulrat und die NGO SOS Mitmensch haben sich auf die Suche nach diesen Klassen gemacht - und keine gefunden.
    In Wien wird es in der kommenden Woche nebelig

    Ruhiges Herbstwetter mit Nebel in der nächsten Woche in Wien

    5.10.2014 Die Zusammenfassung der Prognose der Zentralanstalt der Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) am Sonntag lautet: "Das ruhige Herbstwetter begleitet uns auch durch die nächste Woche." 
    Wien Energie verzeichnet im ersten Halbjahr einen Rückgang

    Gas, Wärme und Strom-Verkauf bei Wien Energie gesunken

    3.10.2014 Milder Winter und warme Witterung führten bei Wien Energie im ersten Halbjahr zu einem Rückgang in Verkaufszahlen an Gas, Wärme und auch Strom. Dementsprechend wurde auch weniger produziert, Gaskraftwerke werden für Strom-Engpassmananagement in Bereitschaft gehalten. Die Preise bleiben soweit stabil.
    Den Tesla Model S kann man über Blitzzcar mieten.

    Blitzzcar: Start-up aus Wien setzt auf E-Mobilität mit dem Tesla Model S

    3.10.2014 Wer Autos nicht besitzen, sondern als Ressource nutzen will, greift auf Angebote wie Carsharing oder Autovermietungen zurück. Mit dem Start-up Blitzzcar gibt es in Wien nun einen neuen Anbieter, der sich jedoch im Vergleich zur Konkurrenz als "Mobilitätsanbieter" versteht. Auch die Fahrzeugflotte unterscheidet sich von jenen der Mitbewerber: Man setzt auf Elektro-Mobilität. Am 1. Oktober 2014 wurde der Testbetrieb aufgenommen.
    Bis zum 9. Dezember bietet die Stadt eine Grippeimpfaktion.

    Grippeimpfung der Stadt Wien um 10,70 Euro bis 9. Dezember 2014

    1.10.2014 Vom 1. Oktober bis 9. Dezember 2014 bietet der Gesundheitsdienst der Stadt Wien (MA 15) eine Impfaktion gegen die saisonale Influenza (Grippe) an. Zum Preis von 10,70 Euro kann man sich im Impfservice der Magistratsabteilung und in allen Bezirksgesundheitsämtern impfen lassen.
    Beim Wohnbau sollen die Bedürfnisse Älterer berücksichtigt werden.

    Im Wohnbau will Wien sich mehr auf Bedürfnisse älterer Menschen einstellen

    1.10.2014 250.000 Menschen in Wien sind älter als 65 Jahre, in den nächsten drei Jahrzehnten wird sich die Anzahl älterer Menschen fast verdoppeln. In Sachen Wohnbau will der zuständige Stadtrat Michael Ludwig (SPÖ) deshalb nicht nur auf Barrierefreiheit, sondern auch auf neue Wohnformen wie Alters-WGs setzen.
    In den Kellerwelten gibt es bei der Langen Nacht der Museen Glasmusik-Konzerte.

    Programm-Tipps für die Lange Nacht der Museen 2014 in Wien

    1.10.2014 Am 4. Oktober 2014 findet die Lange Nacht der Museen statt. In Wien gehören das Naturhistorische und das Kunsthistorische Museum, sowie das Schokoladen-Museum im 23. Bezirk zu den Publikumsmagneten. Aber auch in kleineren Museen und an anderen Veranstaltungsorten wird Programm geboten - wir haben Tipps für Sie zusammengestellt.
    Marktamt Wien kontrolliert: Vier Maroni-Proben waren schlecht.

    Maronisaison in Wien beginnt: Marktamt kontrollierte 46 Proben

    30.09.2014 Am 1. Oktober startet in Wien die Maroni-Hochsaison, seit 15. September haben schon vereinzelte Maroni-Stände geöffnet. Das Marktamt kontrollierte auch heuer wieder 46 Proben aus Wien, wobei vier Proben als "für den menschlichen Verzehr ungeeignet" eingestuft wurden.
    Am 8. Oktober startet das Jüdische Filmfestival in Wien.

    Jüdisches Filmfestival 2014 von 8. bis 23. Oktober in Wien

    30.09.2014 Von 8.-23. Oktober findet unter neuer Künstlerischer Leitung das Jüdische Filmfestival Wien in den Stammkinos Votiv und DE FRANCE statt. Unter dem Motto „Zivilcourage“ werden insgesamt 42 heimische und internationale Filmproduktionen gezeigt.
    "Das Große Stricken" - bei der Aktion von Innocent Smoothies wird für den guten Zweck gestrickt

    Stricken für den guten Zweck: Hilfsaktionen im Herbst 2014

    30.09.2014 Wenn es draußen ungemütlich und kalt wird, greifen viele Wienerinnen und Wiener wieder vermehrt zu den Stricknadeln. Passenderweise gibt es in diesem Winter wieder einige Aktionen, mit denen Strickende sich für den guten Zweck betätigen können - ob für ältere Menschen, Obdachlose oder kranke Kinder. VIENNA.at stellt sie vor.
    12 Stunden lang hat die Polizei am Wochenende live über ihre Einsätze berichtet.

    12 Stunden mit der Wiener Polizei: Die Exekutive "live" auf Facebook

    29.09.2014 Falschparker, Alkoholisierte, Diebe und Randalierer: Streifenpolizisten müssen sich im Dienst mit den unterschiedlichsten Problemen und Straftaten beschäftigen. Am vergangenen Wochenende hat die Wiener Polizei die Arbeit von zwei Streifenwagenbesatzungen auf Facebook dokumentiert. Einen Auszug der Postings, Bilder und Videos finden Sie hier.
    Ersatzverkehr für die Dauer der Sperre der U-Bahnlinie U4 am Wochenende.

    Sperre der U4 am Wochenende: Straßenbahnlinie E4 als Ersatz

    29.09.2014 Wegen Modernisierungsarbeiten verkehrt die U-Bahnlinie U4 am Wochenende vom 4. bis 5. Oktober nur zwischen den Station Hütteldorf und Schottenring. Die Wiener Linien richten die Ersatz-Straßenbahnlinie E4 ein.
    Zahlt man zuviel fürs Wohnen im Wiener Altbau? Das kann man nun einfach prüfen

    Online-Portal bietet Überprüfung von Altbaumieten in Wien

    28.09.2014 Hilfe im Kampf gegen Miethaie in Wien: Ein neues Online-Portal überprüft die zulässige Höhe von Altbaumieten und kümmert sich um eine mögliche Reduktion. "mietenchecker.at "übernimmt das Kostenrisiko - gegen Provision.
    Einsatzdemonstration beim Wiener Tag der Polizei

    Das war der "Tag der Wiener Polizei" 2014 in der Rossauer Kaserne

    28.09.2014 Spektakuläre WEGA-Vorführungen, spannende Polizeihund-Demonstrationen und vieles mehr: Am Samstag fand der alljährliche "Tag der Wiener Polizei" in der Rossauer Kaserne in Wien-Alsergrund statt.
    Preis für "die Mauer des Schweigens" wegen Nicht-Einsicht der Lesetest von Volkschulkindern für den Wiener Stadtschulrat.

    Wiener Stadtschulrat wurde mit "Mauer des Schweigens" ausgezeichnet

    26.09.2014 Am Freitag wurde dem Wiener Stadtschulrat vom Forum Informationsfreiheit für die Untersagung der Einsicht der Eltern in die Lesetests ihrer Kinder "die Mauer des Schweigens" verliehen.
    Auch in der alten WU sollen Flüchtlinge untergebracht werden.

    Asyl-Quartiere in Wien: Auch in der WU werden Flüchtlinge untergebracht

    26.09.2014 Nicht wie zunächst geplant ein Großquartier mit 600 Plätzen, sondern zwei kleinere Übergangsquartiere für Flüchtlinge sollen in Wien in der kommenden Woche eingerichtet werden. Darauf konnten sich Wirtschaftsminister Reinhold Mitterlehner (ÖVP) und Wiens Bürgermeister Michael Häupl (SPÖ) am Donnerstag einigen.
    Loto TAGEBUCH.SALON

    Erinnerungen an schöne Momente - TAGEBUCH.SALOn beim ART.SALON 2014

    24.09.2014 Der Verein kunst-projekte beteiligt sich zum 7. Mal fächerübergreifend „in Wort und Bild“ am von Traute Molik-Riemer initiierten Tagebuchtag An den Leseabenden wird jeweils ein Tagebuch der Firma Paperblanks verlost. TAGEBUCH.SALON„Erinnerungen an schöne Momente“ Samstag, 25.
    Auch die Modemacher "Gebrüder Stitch" nehmen am Start-up-Tag teil.

    Gründen in Wien: 120 Start-Ups laden zum Tag der offenen Tür

    24.09.2014 120 junge Wiener Unternehmen an 50 Standorten laden am 10. Oktober 2014 unter dem Titel "Gründen in Wien" erstmals zum Tag der offenen Tür. Auf dem Programm stehen unter anderem Workshops, Führungen und ein "Speed Dating" mit Experten.
    Hier geschah der Arbeitsunfall am Postamt

    Arbeitsunfall auf Postamt in Wien-Alsergrund fordert zwei Verletzte

    24.09.2014 In der Nacht auf Mittwoch kam es in einem Postamt in Wien-Alsergrund zu einem Arbeitsunfall, bei dem zwei Personen verletzt wurden. Dies geschah beim Abladen eines Lkws.
    "Wo woar mei Leistung" fragte Meischberger - es ging um hohe Provisionen an ihn

    Korruptionsermittlungen zu City-Tower und Nordbergstraße in Wien eingestellt

    23.09.2014 Seitens der Justiz wurden die Ermittlungen zum Korruptionsverdacht beim Verkauf des Telekom-Objekts in der Nordbergstraße 15 in Wien sowie zum Justiz-Zentrum in Wien-Mitte eingestellt, wie es am Dienstag von offizieller Seite hieß. In beiden Fällen ging es um hohe Provisionen an den Lobbyisten Walter Meischberger.
    "Tag der Wiener Polizei" in der Rossauer Kaserne

    "Tag der Wiener Polizei" am 27. September in der Rossauer Kaserne

    23.09.2014 Wer der Wiener Polizei beim Phantombildzeichnen über die Schultern schauen möchte, hat am 27. September, dem "Tag der Polizei", die Gelegenheit dazu.
    So sieht die erste Info-Tafel des neuen Leitsystems aus.

    Wien bekommt ein einheitliches Leitsystem für Fußgänger

    22.09.2014 Um die Orientierung zu erleichtern, wird in Wien ein einheitliches Leitsystem für Fußgänger eingeführt. Auf den neuen Infotafeln werden Öffi-Stationen, Taxistände oder öffentliche WCs verzeichnet, aber auch die Gehzeit zu nahegelegenen markanten Punkten  angeführt.
    Mit dem Agusta Bell 212-Hubschrauber ging es ins AKH Wien

    Bundesheer-Hubschrauber fliegt herzkranke Patientin ins Wiener AKH

    22.09.2014 Ein "Agusta Bell 212"-Transporthubschrauber des Österreichischen Bundesheers hat am Sonntag einen dringenden Überstellungsflug von Wels nach Wien für eine Herzpatientin übernommen. Damit unterstützte man die zivilen Rettungsorganisationen.
    Die Wiener Linien unterstützen den "Autofreien Tag".

    Einzelfahrschein der Wiener Linien gilt am 22.9.2014 als Tagesticket

    21.09.2014 Auch in diesem Jahr wird in Wien der "Autofreie Tag" begangen. Aus diesem Anlass gilt der Einzelfahrschein der Wiener Linien am Montag, den 22. September als Tagesticket. Die Ringstraße wird gesperrt.
    Mit der Infrastruktur im Westen der Stadt sind die Wiener Radler unzufrieden.

    Radreport: Fahrradfahrer in Wien sind zufriedener und fühlen sich sicherer

    21.09.2014 In den vergangenen zwei Jahren sind die Zufriedenheit und das Sicherheitsgefühl der Fahrradfahrer in Wien gestiegen. Das geht aus einer Umfrage der Mobilitätsagentur hervor. Unzufriedenheit besteht jedoch mit der Infrastruktur - vor allem im Westen der Stadt.
    Schüler von Jugendbnande ausgeraubt

    Schüler in Wien-Alsergrund von Jugendbande bedroht

    20.09.2014 In Wien-Alsergrund wurden zwei Wiener Schüler von einer Bande, bestehend aus acht bis zehn Personen, bedroht, attackiert und ausgeraubt.
    Wetter - Unbeständig und kühl

    Das Wetter in Wien wird wieder unbeständig

    18.09.2014 Mit den schönen Herbstwetter ist es ab dem Wochenende auch schon wieder vorbei. Laut einer Prognose der Experten der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) stellt sich das Wetter am Samstag allmählich um, es wird unbeständiger und kühler.
    An wichtigen Öffi-Knotenpunkten soll es Gratis-WLAN geben.

    WLAN in den Wiener Öffis ab 2015: Zunächst nur an den Knotenpunkten

    17.09.2014 Ab 2015 soll es an wichtigen Knotenpunkten der Wiener Öffis kostenloses WLAN geben. Derzeit wird geprüft, welche Stationen dafür in Frage kommen und ob die Finanzierung durch einen privaten Investor möglich ist.
    Wird das AMS auch künftig die Mittel für genügend Deutschkurse haben?

    AMS Wien: Hoffnung auf ausreichende Mittel für Deutschkurse

    17.09.2014 20 Jahre AMS: Das Arbeitsmarktservice feiert am Mittwoch sein 20-jähriges Bestehen und feilscht derzeit über den Budgetrahmen für das kommende Jahr. Beim AMS Wien hofft man, die auf 18.000 Einheiten aufgestockten Deutschkurse auch 2015 aufrechterhalten zu können.
    Freud bekommt eine Stimme in Wien.

    75 Jahre nach seinem Tod bekommt Sigmund Freud in Wien eine Stimme

    17.09.2014 75 Jahre nach seinem Tod bekommt Sigmund Freud in der Berggasse 19 in Wien-Alsergrund noch einmal eine Stimme: In einer Klanginstallation spielt das Sigmund-Freud-Museum zu seinem Todestag am 23. September die einzige erhaltene Tonaufnahme des Erfinders der Psychoanalyse, ein BBC-Interview nach dessen Flucht aus Wien 1938, im Stiegenhaus von dessen einstigem Wohnhaus ab.
    Laut Angaben der Nationalbank sind Wohnimmobilien in Wien zu teuer.

    Wohnimmobilien in Wien sind laut Nationalbank zu teuer

    16.09.2014 Am österreichischen Immobilienmarkt gibt es derzeit zwei gegenläufige Entwicklungen: Einerseits lässt der Preisanstieg nach, andererseits werden Wohnimmobilien in Wien laut Angaben der Nationalbank (OeNB) überbewertet und entsprechend zu teuer verkauft.
    Diesen Koffer kettete der Tourist in der Station an

    Bombenalarm wegen Koffer: Wiener Linien prüfen Hausordnungsänderung

    16.09.2014 Nachdem durch den in der U-Bahn-Station Stephansplatz angeketteten Koffer eines chinesischen Touristen Bombenalarm ausgelöst wurde, überlegen die Wiener Linien etwaige Änderungen der Hausordnung bzw. der Beförderungsrichtlinien.
    Können Wien-Touristen bald auch am Sonntag shoppen?

    Sonntagsöffnung in Wien: Reaktionen auf Tourismuszone-Empfehlung

    15.09.2014 Über den Vorstoß der Wirtschaftskammer zur Einrichtung einer Tourismuszone samt Sonntagsöffnung haben sich am Montag Wiens Touristiker erfreut gezeigt. Auch der Handel reagierte mit Zustimmung - im Gegensatz zur Gastronomie.
    Das AMS Wien unterstützt ältere Arbeitslose mit Projekten

    Wiener AMS will jährlich 30 Mio. für ältere Arbeitslose investieren

    15.09.2014 Insgesamt 27.500 Menschen, die derzeit beim Arbeitsmarktservice Wien (AMS) arbeitslos oder in Schulung gemeldet sind, sind über 50 Jahre alt - die Wiedereingliederung in den Arbeitsmarkt ist oft schwierig. Nun will man sie verstärkt unterstützen.
    Werden über die Sonntagsöffnung bald alle Wiener Betriebe abstimmen?

    Sonntagsöffnung: Wirtschaftskammer Wien empfiehlt Tourismuszone

    15.09.2014 In der Diskussion um die Sonntagsöffnung empfiehlt die Wiener Wirtschaftskammer die Einrichtung einer Tourismuszone - in der am Sonntag die Geschäfte offenhalten dürften. Alle Wiener Unternehmen sollen dazu befragt werden.
    2014 gab es nur wenige Tage mit Badewetter in Wien.

    Für die Freibäder in Wien war 2014 die zweitschlechteste Saison seit 1990

    15.09.2014 Heuer gehörte ein freibadbesuch nicht unbedingt zu den naheliegenden Freizeitaktivitäten im Sommer. Das Wetter schlägt sich deutlich in der Bilanz der Wiener Bäder nieder, die die zweitschlechteste Saison seit 1990 verzeichneten.
    Viele interessierten sich für den "Käfer im Garten" beim Open House in Wien

    Besucher-Ansturm beim Open House, im Rathaus und Volkstheater in Wien

    15.09.2014 Mehr als 30.000 Besucher haben am Wochenende die Chance genutzt, im Rahmen der ersten "Open House"-Tage in Wien hinter die Fassaden von 70 Gebäuden zu blicken. Auch die Tage der Offenen Tür im Rathaus und Volkstheater erlebten viel Andrang.
    Wegen eines Radmarathons stehen in Wien Straßensperren an

    Italienischer Radmarathon in Wien: Straßensperren am Sonntag

    14.09.2014 Am 14. September findet der Gran Fondo Giro d`Italia Radmarathon statt, mit dem umfassende Verkehrsmaßnahmen und Behinderungen in Wien einhergehen. So sind etwa der Ring, die Reichsbrücke und der Bereich Prater über Stunden gesperrt - alle Infos hier.
    Wien hat ein neues Online-Lexikon.

    Wien Geschichte Wiki: Stadtgeschichte online in neuem Lexikon entdecken

    18.11.2014 Ähnlich aufgebaut wie Wikipedia ist das "Wien Geschichte Wiki". Dort lassen sich ab sofort diverse Facetten der Stadtgeschichte recherchieren. Bislang gibt es mehr als 27.500 Einträge zu Bauwerken, Personen oder Ereignissen.
    In Wien erfreut sich Uber höchster Beliebtheit.

    Zahl der Neuanmeldungen bei Uber in Wien hat sich verdreifacht

    11.09.2014 Taxler in Wien haben am Dienstag gegen den Fahrtendienst "Uber" protestiert. Nur zwei Tage später hat sich die Zahl der Neuanmeldungen verdreifacht - in der Bundeshauptstadt scheint der Fahrtendienst gut anzukommen.
    Mehr als 1.000 Polizeibeamte haben bereits an den Schulungen teilgenommen.

    Wiener Linien und Polizei wollen in Zukunft enger zusammenarbeiten

    10.09.2014 In den vergangenen zwei Wochen haben mehr als 1.000 Polizisten und Polizistinnen an einer Fortbildung der Wiener Linien teilgenommen. In Zukunft wollen die Verkehrsbetriebe enger mit der Polizei zusammenarbeiten, um für mehr Sicherheit zu sorgen.
    Die Polizei sucht nach diesem Mann.

    Bankraub in Wien-Alsergrund: 2.000 Euro Belohnung für Hinweise

    9.09.2014 Bereits am 5. März 2014 ist eine Bankfiliale in Wien-Alsergrund durch zwei bewaffnete, bislang unbekannte Täter überfallen worden. Die Polizei hat nun eine Belohnung für sachdienliche Hinweise ausgelobt.
    In Wien haben im Sommer zahlreiche Baustellen für Ärger gesorgt.

    Chaotischer Baustellensommer in Wien hat personelle Konsequenzen

    5.09.2014 Nicht nur auf den Straßen, sondern auch personell baut die Stadt Wien um. Nach dem heurigen Baustellensommer soll das Baustellenmanagement angeblich neu organisiert werden.  Im Rathaus wird die Neuordnung vorerst noch nicht offiziell bestätigt.
    Für den Ordinationsstandort erhalten Ärzte kein Parkpickerl.

    Parkpickerl in Wien: Noch immer gibt es keine Ausnahme für Ärzte

    4.09.2014 Noch immer gibt es für die Ärzte in Wien keine Ausnahme, sie werden nicht von der geltenden Kurzparkzonenregelung ausgenommen. Sie erhalten kein Parkpickerl für den Ordinationsstandort. Die Ärztekammer läuft dagegen Sturm.
    Der reichhaltige Fundus der Volksoper

    Kostüm-Flohmarkt am Samstag in der Wiener Volksoper

    6.09.2014 Am Samstag findet in der Wiener Volksoper der Tag der offenen Tür statt. Im Rahmen dieses Events wird auch der Kostümfundus des Hauses geöffnet, und Besucher haben die Gelegenheit, außergewöhnliche Stücke zu erstehen.
    Das Angebot der "Neu in Wien"-Deutschkurse soll ausgebaut werden.

    Deutschkurse für Schul-Quereinsteiger in Wien werden ausgebaut

    3.09.2014 Jedes Kind in Wien soll mindestens zwei Sprachen sprechen, eine davon soll Deutsch sein. So lautet das erklärte Ziel des Schulwesens in der Bundeshauptstadt. Die Deutschkurse für Quereinsteiger, die unter dem Namen "Neu in Wien" angeboten werden, sollen im kommenden Schuljahr noch intensiver betreut werden,
    Wohnräume sollen nicht weiter aus Industrieflächen gewonnen werden.

    WK fordert Umwidmungsstopp von Industrieflächen in Wohnraum

    3.09.2014 Die Wiener Wirtschaftskammer sprach sich nun für einen Umwidmungsstopp von Industrieflächen in Wohnraus aus. Denn würden Betrieben entsprechende Erweiterungsflächen genommen, seien sie irgendwann gezwungen, ins benachbarte Umland - also etwa nach Niederösterreich - zu übersiedeln, warnte WKW-Präsident Walter Ruck.
    In so manchem Gemeindebau treiben laut Wiener Wohnen Trickbetrüger ihr Unwesen

    Wiener Wohnen: Warnung vor Trickbetrüger-Besuch in Wohnungen

    3.09.2014 Warnung vor Trickbetrügern, die angeblich von Wiener Wohnen kommen: Laut der Wiener Gemeindebauverwaltung haben jüngst offenbar Unbekannte mehrfach versucht, in Wohnungen zu gelangen. Wie sie dabei vorgingen und was es zu beachten gilt, lesen Sie hier.
    500.000 Personen nutzen das Citybike-Angebot in Wien.

    Mittlerweile gibt es mehr als 500.000 Citybike-Nutzer in Wien

    3.09.2014 Seit elf Jahren gibt es in Wien die Citybikes. Mittlerweile nutzen 500.000 Nutzer und Nutzerinnen in der Hauptstadt den Leihfahrrad-Service.