Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

3. Käse-Fondue-Battle im VIENNABallhaus

Verkosten und bewerten heißt es beim 3. Käse-Fondue-Battle in Wien.
Verkosten und bewerten heißt es beim 3. Käse-Fondue-Battle in Wien. ©Markus Rössle
Am 23. Februar heißt es im VIENNABallhaus wieder "Her mit der Fondue-Gabel", denn aus sieben Käse- und Restaurant-Profis werden die Gäste per Verkostung den Sieger küren.

Am Sonntag, den 23. Februar 2020, ist das ViennaBallhaus (Berggasse 5, 1090 Wien) wieder Treffpunkt für Käse-Fondue-Liebhaber.

Wien sucht das beste Käse-Fondue

Für den Eintritt (ab 13 Jahren) von € 18,00 erhält jeder Gast ein Fondue-Gaberl und ein Sackerl mit Brot und probiert sich durch die diversen Käse-Fondues, um dann den Sieger zu bewerten.

Diese Käse- und Restaurant-Profis stellen sich dem Battle:

  • Chamäleon Schweizer Restaurant
  • Hannahs Plan
  • Jumi Langegasse
  • Käsehumidor
  • Käsehütte am Naschmarkt
  • Käseland am Naschmarkt
  • Roter Bär

Um auf einen anderen Geschmack zwischendurch zu kommen, warten auf die Gäste auch eine Tee-Bar, eine Kirschbar und natürlich eine Weinbar.

Details zum Ablauf:

  • 15.15 Uhr: Doors open
  • 16.00 Uhr: Moderator Herr Hermes erklärt das Regelwerk
  • 16.15 Uhr: Open Caquelons -
  • Fondue-Kosten & Schmausen so lange es geht
  • 18.00 Uhr: Siegerehrung
  • ab 20.00 Uhr: gemütlicher Ausklang

(Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 9. Bezirk
  • 3. Käse-Fondue-Battle im VIENNABallhaus
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen