Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VIENNA.AT
  • Wien - 9. Bezirk

  • Alsergrund-Chefin Martina Malyar im Interview.

    Alsergrund-Bezirkschefin Martina Malyar: "Platz eins! Alles andere wäre eine Katastrophe für Wien"

    3.10.2015 Vor der Wien-Wahl bat VIENNA.at die Bezirksvorsteher zum Interview. Martina Malyar (SPÖ) spricht über die wichtigsten Punkte ihres Wahlprogramms und worauf Sie besonders stolz ist.
    Zwei Wahrzeichen des Alsergrunds: Die Votivkirche und das AKH.

    Wien-Alsergrund: Ein Mekka für Kultur und Bildung

    2.10.2015 In unserer Bezirksreihe zur Wien-Wahl stellen wir Ihnen heute den Alsergrund vor. Was der 9. neben der zweithöchsten Kirche der Stadt und einer umstrittenen Drogenberatungsstelle sonst noch zu bieten hat, lesen Sie hier.
    Die gefundene Handgranate in Wien-Alsergrund.

    Handgranate von spielenden Kindern in Wien-Alsergrund gefunden

    2.10.2015 In Wien-Alsergrund wurde am 1. Oktober eine Handgranate von spielenden Kindern gefunden.
    An der Aktion "lokale hilfe wien" nimmt unter anderem das U4 teil

    Wiener Lokale spenden am Donnerstag halben Tagesumsatz für Flüchtlinge

    29.09.2015 Rund 100 Wiener Lokale werden am Donnerstag einen Beitrag zur Flüchtlingshilfe leisten. Sie spenden die Hälfte des Umsatzes, ein Gutteil des Personals verzichtet zudem auf den Tageslohn. Gäste werden um freiwillige Spenden gebeten.
    Am 3. Oktober ist wieder Zivilschutz-Probealarm in Wien.

    Die Sirenen heulen in Wien: Zivilschutz-Probealarm am 3. Oktober 2015

    22.09.2015 Achtung, das ist nur eine Probe: Am Samstag, 3. Oktober, wird in ganz Österreich wieder ein Zivilschutz-Probealarm durchgeführt.
    Auch auf den Zug aus der E-Zigarette wird man künftig im Stationsbereich der Wiener Linien verzichten müssen

    Wiener Linien verbieten ab 1. Oktober explizit E-Zigaretten und Scooter

    21.09.2015 Die Wiener Linien schärfen ihre Hausordnung nach: Mit 1. Oktober 2015 wird nun auch das Rauchen von E-Zigaretten - bisher ein nicht exakt geregelter Graubereich - explizit verboten, sagte Geschäftsführer Eduard Winter am Montag in einer Pressekonferenz.
    Im August verzeichnete Wien wieder ein Nächtigungs-Plus.

    Mehr Übernachtungen in Wien: Asiatische Länder boomen

    21.09.2015 Im Vergleich zum Vorjahres-August gab es dieses Jahr mit 1,58 Millionen Gästenächtigungen um 7,8 Prozent mehr Übernachtungen. Besonders starke Beiträge dazu lieferten asiatische Länder.
    Bei Unfällen wurden am Freitag zwei Fahrradfahrerinnen verletzt.

    Fahrradunfälle in Wien: Zwei Frauen wurden verletzt

    19.09.2015 Am Freitag ereigneten sich zwei Fahrradunfälle, bei denen zwei Frauen leicht verletzt wurden.
    Die Wiener Linien erneuern die Funkanlagen im U-Bahn-Netz

    Wiener Linien erneuern um 17,5 Mio. Euro Funkanlagen im U-Bahn-Netz

    17.09.2015 Die Funk-Infrastruktur in den U-Bahn-Tunneln wird nun seitens der Wiener Linien modernisiert:  Für 17,5 Mio. Euro werden die Tunnelfunkanlagen erneuert und erweitert. Dies betrifft ein 78,5 Kilometer langes Streckennetz und über 100 U-Bahn-Stationen.
    Ganz einfach online herausfinden, was im Grätzl so los ist - das soll “imGrätzl.at” ermöglichen

    Neue Onlineplattform hilft Wienern beim Netzwerken im Grätzel

    17.09.2015 Was tut sich bei mir im Grätzel - und: kann ich mit dabei sein? Antworten auf diese Fragen will die neue Online-Plattform "imGrätzl.at" liefern. Man möchte Aktivitäten im Stadtviertel sichtbar machen und bei der Kontaktaufnahme helfen.
    Martin Moser und sein Buch "Wien wandert"

    'Wien wandert': Kompakter Wanderführer über Wiens Stadtwanderwege

    1.10.2015 Der Herbst hat in Wien Einzug gehalten - und damit die ideale Zeit, um die Wiesen und Wälder der Stadt wandernd zu erkunden. Der perfekte Begleiter dafür ist das Büchlein "Wien wandert". Wir haben es für Sie gelesen und verlosen drei Exemplare!
    Die Polizei wurde zum Vorfallsort gerufen.

    Streit mit elf Beteiligten in Alsergrund: 19-Jähriger mit Messer verletzt

    12.09.2015 Bei einem Streit in Wien-Alsergrund mit rund einem Dutzend Beteiligten wurde in der Nacht auf Samstag ein 19-Jähriger mit einem Messer angegriffen. Ein 16-Jähriger wurde im Gesichtsbereich verletzt.
    Helfen mit dem eigenen Hobby: Stricken für Flüchtlinge

    Stricken für Flüchtlinge: Wiener Facebook-Gruppe startet große Strick-Aktion

    10.09.2015 Wer gerne strickt, kann sein Hobby nun in den Dienst der guten Sache stellen und für Flüchtlinge Schals, Hauben und Co. anfertigen. Eine Facebook-Gruppe sorgt dafür, dass das wärmende Strickwerk jene bekommen, die es am Dringendsten brauchen.
    Haben Sie Fragen rund um die Wien-Wahl? Wir beantworten ihre Fragen.

    VIENNA.at-Wien Wahl-Service: Stellen Sie uns Ihre Frage!

    10.09.2015 Haben Sie Fragen zur Wahl? Wir liefern die Antwort!
    1.000 Polizisten mehr soll es für Wien in Kürze geben

    1.000 zusätzliche Polizisten für Wien: Aufnahme steht vor dem Abschluss

    8.09.2015 Bereits seit Jahren wird über 1.000 zusätzliche Polizisten für die Bundeshauptstadt verhandelt, mit Oktober- und damit just vor der Wahl - sind sie nun auf Wiens Straßen unterwegs. Insgesamt hat Wien nun knapp 6.400 Beamte im operativen Außendienst.
    Wiens Wohnungsmieten sind im Juni nur unmerklich gestiegen.

    Wiens Wohnungsmieten im Juni unmerklich gestiegen

    7.09.2015 In Wien sind die Wohnungsmieten im Vergleich zum Vorjahr nur unmerklich gestiegen, wie eine Auswertung der Angebote auf der Online-Plattform willhaben.at aufzeigt.
    Freiwillige Helfer in Spendensammelstelle für Flüchtlinge der Caritas am Wiener Westbahnhof

    Flüchtlingen helfen in Wien: Aktuelle Infos für freiwillige Helfer

    7.09.2015 Eine Welle der Hilfsbereitschaft gegenüber den in Österreich eintreffenden Flüchtlingen geht derzeit durch das Land. Unzählige Freiwillige strömen zu den Bahnhöfen, bringen und verteilen Sachspenden. VIENNA.at hat einen Überblick, wo ehrenamtliche Helfer aktuelle Infos zur Lage in Wien finden, um zielgerichtet aktiv werden zu können.
    In Wien wird ein "Rauchfreitest" durchgeführt

    Rauchfrei-Test der Wirtschaftskammer in Wien: Heftige Kritik von "Wein & Co"

    7.09.2015 Ab Montag will die Wiener Wirtschaftskammer eine Woche lang das Rauchverbot in der Gastronomie "testen", um auszuloten, welche Auswirkungen auf Wirte, Anrainer und Gäste zukommen. Heftige Kritik kam am Montag von "Wein & Co"-Chef Heinz Kammerer.
    Aus dem AKH wurden verschiedene Gegenstände gestohlen.

    Monatelang Inventar aus Wiener AKH gestohlen

    6.09.2015 Die Wiener Polizei hat ein Duo dingfest gemacht, das über mehrere Monate Krankenhausinventar aus dem AKH entwendet und weiterverkauft hat.
    Tausende neue Wohnungen entstehen in Wien.

    Neue Wohnungen beim Gasometer, in Hetzendorf und am Franz-Josefs-Bahnhof

    2.09.2015 In Wien gibt es weitere Baupläne rund ums Wohnen: Insgesamt 3.500 neue Wohnungen sollen beschlossen werden - unter anderem am Franz-Josefs-Bahnhof, nahe dem Gasometer oder am ehemaligen Coca-Cola-Areal beim Wienerberg.
    In Wien gar nicht selten anzutreffen: Füchse

    Wildtiersichtungen: Mehrere tausend Füchse leben in Wien

    2.09.2015 In der Stadt Wien leben mehrere tausend Füchse. Zu dieser Schätzung kommt die Wildtierökologin Theresa Walter vom Forschungsinstitut für Wildtierkunde und Ökologie der Veterinärmedizinischen Universität Wien anhand dokumentierter Wildtiersichtungen.
    Die Stadt feiert wieder bei der "Wienwoche".

    Kulturfestival "Wienwoche" 2015: Infos zum diesjährigen Programm

    2.09.2015 Das von den Grünen ins Leben gerufene Kulturfestival "Wienwoche" setzt sich ab 18. September unter dem Motto "Harmonija, na ja..." mit Widersprüchen und Gemeinsamkeiten auseinander. Mehr Infos zum Programm lesen Sie hier.
    Der Ansturm auf die Wiener Bäder war heuer riesengroß - wie etwa im Kongressbad

    Wiener Bäder verzeichnen bereits jetzt besten Sommer aller Zeiten

    1.09.2015 Der Rekordsommer in Wien hat den städtischen Freibädern eine neue Bestmarke verschafft: Seit Anfang Mai bis einschließlich Dienstag suchten mehr als 3,135.000 Gäste in den städtischen Becken Abkühlung.
    Das waren einige der besten Beiträge unserer Leserreporter in diesem Sommer

    Die besten Beiträge unserer Leserreporter im Sommer 2015

    1.09.2015 Ein turbulenter Wiener Sommer liegt hinter uns - mit zahlreichen spannenden Themen, die von unseren Leserreportern aufgegriffen wurden. Von “Montur und Pulverdampf” beim Mittelaltermarkt im HGM Wien über die schillernde Street Parade bis hin zu einem angeblichen Flüchtlingscamp auf der Donauinsel, das für Gerüchte sorgte.
    Eine Kontrolle bei der U6 eskalierte

    18-Jähriger ohne Fahrschein attackierte Kontrollore bei U6 Währinger Gürtel

    31.08.2015 Am Sonntagnachmittag gegen 15:30 Uhr wurde im Bereich der U6-Station Währinger Gürtel in Wien-Alsergrund eine Fahrscheinkontrolle durchgeführt. Ein junger Mann ohne Fahrschein begann ein Handgemenge mit drei Kontrolloren.

    VIENNA.at fragt Wiener vor der Wahl: Wer wird Wiens neuer Bürgermeister?

    31.08.2015 Sechs Wochen vor der Wahl wollte VIENNA.at von den Wienern wissen: Wer wird Ihrer Meinung nach Wiens neuer Bürgermeister?
    Seit Monaten gibt es Arbeiten an der U6-Station Alser Straße

    U6-Station Alser Straße ab Montag wieder regulär offen

    30.08.2015 Gute Nachrichten für Öffi-Nutzer: Ab dem 31. August sind die Arbeiten in der U6-Station Alser Straße so weit fortgeschritten, dass der Bahnsteig in Richtung Floridsdorf den Fahrgästen wieder zur Verfügung steht. Auch verschiedene Gleisbauarbeiten werden abgeschlossen.
    Am Samstag findet der letzte Termin des Ferienspiels statt.

    Das Ferienspiel der Wiener Polizei: Spaß für Groß und Klein am 29. August

    27.08.2015 Am Samstag findet in der Rossauer Kaserne der letzte Tag des Wiener Ferienspiels statt. Die Wiener Polizei zeigt den Besuchern mit einem vielfältigen Programm ihre Aufgabengebiete.
    Die Gürtelbrücke ist fertig saniert.

    Bauarbeiten auf der Gürtelbrücke endgültig abgeschlossen

    28.08.2015 Gute Nachrichten für die Wiener Autofahrer: Die Großbaustelle auf der Gürtelbrücke ist nach drei Jahren passé.
    Fast 1.500 Wahllokale sind am 11. Oktober geöffnet.

    Wien-Wahl 2015: Insgesamt 1.499 Wahllokale bis 17.00 Uhr geöffnet

    26.08.2015 Bereits ab 07.00 Uhr sind die insgesamt 1.499 Wahllokale in Wien am 11. Oktober geöffnet. Bis 17.00 Uhr können alle Wähler dann ihr Kreuz am Stimmzettel machen. Über die Adresse des zuständigen Wahllokals informiert die "Amtliche Wahlinformation".
    Alles neu auf PARTY.VIENNA.at

    PARTY.VIENNA.at präsentiert Parties und Bilder im neuen Look

    25.08.2015 Im August präsentiert sich PARTY.VIENNA.at von seiner neuen Seite und bietet Usern verbesserten Zugriff auf Partybilder, Gewinnspiele und Eventankündigungen.
    Zahlen und Fakten vor der Wien-Wahl zur Bundeshauptstadt.

    Vor der Wahl: Daten und Zahlen rund um Wien

    24.08.2015 Mit Wien wird am 11. Oktober 2015 zwar im kleinsten Bundesland gewählt, dennoch blickt ganz Österreich auf der Ergebnis des Urnengangs in der Bundeshauptstadt. Hier einige Zahlen, Daten und Fakten rund um die Metropole.
    Am 30. August findet im WUK das Stöpsel Festival statt.

    Spiel und Spaß beim Stöpsel Festival im Wiener WUK

    24.08.2015 Am Sonntag findet im Wiener WUK das Stöpsel Festival statt - ein Festival, bei dem Kinder und Eltern gleichermaßen ihren Spaß haben. Neben einer Kinderdisco und einer Vorstellung von Erich Kästners "Konferenz der Tiere" erwarten die Besucher auch Koch-Workshops, Konzerte und vieles mehr.
    Änderungen im Wählerverzeichnis können ab 25. August beantragt werden.

    Wählerverzeichnisse für Korrekturen ab 25. August offen

    23.08.2015 Auch für die Wahlbehörden starten die Vorbereitungen zur Gemeinderatswahl. Nun steht das Wählerverzeichnis ab Dienstag für Korrekturen offen.
    Zwei Polizisten retteten einen Betrunkenen aus dem Wiener Donaukanal.

    Polizisten retteten Betrunkenen aus Donaukanal

    23.08.2015 Samstagfrüh zogen zwei Polizisten einen betrunkenen Mann aus dem Wiener Donaukanal. Der Mann war reglos, trieb auf dem Rücken liegend flussabwärts und war nicht ansprechbar.
    Der Messerstecher wurde vorübergehend festgenommen.

    Schwere Körperverletzung: Messerattacke in Wien-Alsergrund

    20.08.2015 Ein 27-Jähriger musste nach einer Messerattacke im 9. Bezirk verletzt ins Spital gebracht werden, der mutmaßliche Täter wurde vorübergehend festgenommen.
    Crime Runners bietet Live-Action-Adventure im 9. Wiener Bezirk.

    Crime Runners bieten erstes Live-Action-Adventure in Wien

    18.08.2015 Seit dem 1. August können im 9. Bezirk Rätselfreunde bei den "Crime Runners" eine Weiterentwicklung sogenannter "Escape the Room"-Games ausprobieren. Dabei erwartet die Besucher neben Special Effects eine spannende Story und klassischer Rätselspaß.
    Die Wiener Polizei lädt zum Kinder-Ferienspiel.

    Das Ferienspiel der Wiener Polizei

    18.08.2015 Am 22. August findet in Wien-Leopoldstadt das Ferienspiel der Wiener Polizei statt. Die Kinder dürfen sich von 13 bis 18 Uhr u.a. auf eine Fahrt mit dem Polizeiboot freuen.
    Was sagen Sie zu den Graffitis entlang des Donaukanals?

    Graffiti am Wiener Donaukanal: Kunst oder Schandfleck?

    15.08.2015 Wer im Sommer den Wiener Donaukanal entlangspaziert, wird auf jeden Fall auf die Graffiti entlang des Flusses aufmersam werden.
    Es gibt einige Sammelstellen für Flüchtlinge und Bedürftige in Wien

    Spenden für Flüchtlinge und Bedürftige: Die Sammelstellen in Wien im Überblick

    22.09.2015 Zahlreiche Menschen sind derzeit auf der Flucht und viele Österreicher wollen ihnen helfen. VIENNA.at hat alle Sammelstellen für Spenden im Überblick.
    AirBnB: Private Zimmervermittlung nun im Visier der Finanz.

    AirBnb: Private Zimmervermietung im Visier der Steuerbehörden

    13.08.2015 Private Zimmervermietungs-Plattformen wie AirBnb sind nun im Visier von Steuerbegörden. Auch die österreichische Finanz will an die Daten über die Nächtigungsumsätze und hat deshalb ein Amtshilfeansuchen die USA und Irland - dort hat Airbnb seinen Europasitz - gestellt.
    Vier der Männer wurden festgenommen.

    Acht Männer begingen mehrfach Raub- Überfälle, Körperverletzung und Nötigung

    12.08.2015 Acht Männer sind verdächtig, im Großraum Wien in abwechselnder Konstellation insgesamt drei schwere Körperverletztungen, zwei schwere Raubüberfälle und eine schwere Nötigung begangen zu haben.
    Bei den Wiener Linien wird fleißig gebaut.

    Modernisierung: Details zu Gleisbauarbeiten auf der Linie D

    11.08.2015 Die Wiener Linien erneuern im 9. Bezirk rund 200 Meter Gleise und Untergrund. Kaum Einschränkungen für die Fahrgäste.
    Das Grillverbot in Wien bleibt bis auf Weiteres bestehen

    Grillverbot in Wien bleibt weiter aufrecht

    11.08.2015 Vor fast drei Wochen wurde aufgrund anhaltender Trockenheit ein Grillverbot in Wien verhängt - und besteht seither ungebrochen. VIENNA.at hat beim Forstamt und Landwirtschaftsbetrieb der Stadt Wien (MA 49) nachgefragt, wie es damit nun weitergeht.
    Die Sternschnuppen des Perseidenstroms sollen heuer gut zu sehen sein

    Sternschnuppenstrom der Perseiden über Wien: Infos zur Beobachtung

    10.08.2015 Gute Nachrichten für Fans von Himmelsschauspielen: Das Maximum des alljährlichen Sternschnuppenstroms der Perseiden wird heuer kaum durch die Helligkeit des Mondes gestört. Astronomie-Verbände und Sternwarten in Wien laden Mittwochnacht zum gemeinsamen Beobachten.
    Wetter - Möglicherweise neuer Sommer-Rekord

    Neuer Hitzerekord im Osten Österreichs möglich

    8.08.2015 Der Osten des Landes muss weiter schwitzen, denn es ist kein Ende der Hitzewelle in Sicht: An diesem Wochenende können erneut Temperatur-Rekorde für den heurigen Sommer aufgestellt werden.
    Die Rettung wird bei großer Hitze öfter gerufen als sonst

    Hitze: Wiener Rettung verzeichnet 20 Prozent mehr Einsätze

    7.08.2015 Tag mit extremer Hitze bringen eine größere Zahl an Einsätzen der Wiener Berufsrettung mit sich - um bis zu 20 Prozent erhöht sich das Einsatzaufkommen. Die Berufsrettung verzeichnet täglich 600 bis 850 Einsätze. Ein Großteil davon gilt älteren Menschen und chronisch Kranken.
    Die Wiener suchen Erfrischung an den Brunnen

    Hitze in Wien: Bei diesen Brunnen der Stadt finden Sie Abkühlung

    7.08.2015 Vor allem in Städten können Temperaturen über 30 °C schnell unerträglich werden - und man sehnt sich nach Erfrischung. Doch Abkühlung muss nicht immer schwimmen und baden heißen: Bei diesen Brunnen der Stadt Wien können Sie entspannen, die Seele baumeln lassen und das kühle Nass genießen.
    In einem AKH-Gebäude wurde eine Studentin attackiert

    Studentin im Wiener AKH mit Flasche attackiert: Mann ins Spital eingewiesen

    6.08.2015 Mysteriöser Angriff: Ohne ersichtlichen Grund ist eine 28-jährige Studentin Donnerstagmittag in der Bibliothek der Medizinischen Universität Wien beim AKH von einem ihr völlig unbekannten Mann mit einer Glasflasche attackiert und verletzt worden. Die Identität des Angreifers ist nach wie vor nicht bekannt.
    Die Flaschen-Attacke geschah in der Uni-Bibliothek beim Wiener AKH

    Studentin in Uni-Bibliothek beim Wiener AKH mit Flasche gegen Kopf attackiert

    6.08.2015 In der Bibliothek der Medizinischen Universität Wien beim AKH ist eine Studentin Donnerstagmittag von einem Mann mit einer Glasflasche attackiert worden. Die Frau erlitt einen heftigen Schlag auf den Kopf. Der Täter machte laut Polizei einen höchst verwirrten Eindruck.
    Die Wiener Umweltschutzabteilung lädt zur Fledermausnacht

    Fledermausnächte in Wien am 7. und 29. August 2015

    5.08.2015 Eine besondere Idee für einen nächtlichen Ausflug: Die Wiener Umweltschutzabteilung (MA 22) lädt auch heuer wieder zu Fledermausexkursionen ein. An zwei Abenden im August sind alle interessierten Wienerinnen und Wiener eingeladen, die streng geschützten Tiere zu beobachten.
    Immer weniger Fahrgäste haben keinen gültigen Fahrschein.

    Wiener Linien: Anzahl der Schwarzfahrer ist 2015 erneut rückläufig

    4.08.2015 Der Anteil an Schwarzfahrern im Netz der Wiener Linien ist weiter rückläufig: Nur 1,8 Prozent der kontrollierten Fahrgäste konnten im ersten Halbjahr 2015 keinen gültigen Fahrschein vorweisen.
    Bei Fragen zum Mietrechtsgesetz ist man bei der Mieterhilfe vom Wohnservice Wien richtig - wie etwa: Was darf die Hausverwaltung?

    Was darf die Hausverwaltung? 10 Fragen und Antworten zum Mietrechtsgesetz

    4.08.2015 Wer eine Wohnung mietet, hat meist rasch das erste Mal mit ihr zu tun - die Rede ist von der Hausverwaltung. Ist etwas im Haus kaputt, wird die Miete erhöht oder gibt es Ärger, weil jemand seinen Mist ins Stiegenhaus stellt, tritt diese auf den Plan. Doch welche Rechte und Pflichten hat diese Interessensvertretung? VIENNA.at hat bei der Mieterhilfe vom Wohnservice Wien nachgefragt.
    In Sachen Mistkübel-Sprüche war man schon in der Vergangenheit kreativ

    MA 48 startet Online-Voting für die neuen Mistkübel-Sprüche

    2.08.2015 "Hasta la Mista, Baby?" Am 3. August startet das große Online-Voting für die neuen Papierkorb-Sprüche der MA 48. Knapp 4.000 Einsendungen wurden von den Wienerinnen und Wienern in den letzten Wochen übermittelt. 30 Mistkübelsprüche mit Wortwitz und Humor haben es ins Finale geschafft.
    An welchen S-Bahn-Stationen wohnt es sich günstig?

    Bei diesen Wiener S-Bahn-Stationen ist die Miete am günstigsten

    29.07.2015 Das Wiener S-Bahn-Netz erschließt große Teile des Umlandes der Bundeshauptstadt und sorgt für beste Verbindungen. Darüber hinaus hat es Einfluss auf die Mietpreise - wie die erste S-Bahn-Mietpreiskarte für Wien und Wien-Umgebung aufzeigt. Bei welchen S-Bahn-Stationen wohnt man günstig, wo zahlt man viel Miete? Alle Infos hier.
    Busspuren könnten künftig auch für E-Autos geöffnet werden

    Diskussion um Öffnung der Wiener Busspuren für E-Autos

    27.07.2015 Nach einer Idee von Umweltminister Andrä Rupprechter (ÖVP) könnten in Wien künftig die Busspuren auch von E-Autos befahren werden dürfen. Davon erhofft sich der Minister einen Aufschwung für die Elektromobilität in der Bundeshauptstadt, wie er in einem Interview sagte.
    Die Wiener Bäder sind mit der Saison zufrieden. Im Bild: Das Laaerbergbad

    Heuer bereits mehr als zwei Millionen Besucher in den Wiener Sommerbädern

    25.07.2015 Am Freitag haben die Wiener Sommerbäder bereits mehr als zwei Millionen Besucher in der heurigen Badesaison verzeichnet. Das sind weit über 500.000 mehr als im gleichen Zeitraum des Vorjahres, informierte am Samstag der zuständige Stadtrat Christian Oxonitsch (SPÖ) in einer Aussendung.

    Die Geschichte des Narrenturms Teil 2: Das Pathologisch-anatomische Museum

    28.12.2015 Das Pathologisch-anatomische Bundesmuseum im Wiener Narrenturm gilt als medizinisches Zentralmuseum mit verschiedenen Sammlungen aus über 200 Jahren. Mit circa 50.000 Objekten ist es außerdem eine der ältesten pathologischen Präparatesammlungen. Erfahren Sie im zweiten Teil mehr über die Entstehung und Entwicklung des Museums im "Guglhupf".
    Erneut fanden viele Wiener kaum Schlaf in der heißen Juli-Nacht.

    Erneut Rekord-Hitze in der Nacht auf Donnerstag in Wien

    23.07.2015 Auch in der Nacht auf Donnerstag verzeichneten ZAMG und Ubimet Rekord-Temperaturen in Wien. Die Temperaturen fielen in der Innenstadt nicht unter 26,9 Grad.

    900 Trinkbrunnen sorgen während Hitzewelle in Wien für Abkühlung

    22.07.2015 Die anhaltende Hitzewelle lässt jeden nach etwas Abkühlung suchen - Erfrischung findet man in Wien bei den 900 Trinkbrunnen mit quellfrischem Wasser aus den Bergen. Neben den fixen Trinkbrunnen gibt es auch noch mobile.