Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VIENNA.AT
  • Wien - 7. Bezirk

  • Sommerurlaube für Einkommensschwache

    8.02.2010 Am Montag ist der Start für die Anmeldung: 4.500 Plätze stehen ganzen Familien mit schwachem Einkommen zur Verfügung. Auch Kinder können in betreuten Camps ihre Ferien verbringen.

    Wiener Volksbefragung: Ist jemand für die City-Maut?

    7.02.2010 Der ARBÖ Wien hat eine Umfrage gestartet. Das Ergebnis ist - obwohl die Teilnehmerschaft natürlich praktisch vollständig aus Autofahrern besteht - beeindruckend: 94 Prozent der Nicht-Wiener lehnen City-Maut in Wien ab.

    Invasion der Untauglichen: Immer weniger Soldaten

    7.02.2010 Das österreichische Bundesheer kämpft um jeden Mann - doch vergeblich. Im Jahr 2009 waren schon 14% aller Stellungspflichtigen untauglich.

    Rechtsanwälte warnen vor "Überwachungsstaat"

    6.02.2010 Die österreichischen Rechtsanwälte machen sich Sorgen über die Zukunft des demokratischen Rechtsstaates. Die Kammer fordert nun den Verzicht auf die flächendeckende Vorratsdatenspeicherung aus der omnipräsenten Videoüberwachung.

    "Offener Bücherschrank" Wiens soll "Ort des Gebens und Nehmens" werden

    27.09.2011 Wer ein Buch in das Bücherregal an der Ecke Zieglergasse/Westbahnstraße stellt, darf sich auch eins wieder mitnehmen. Gratis und zu jeder Tages- und Nachtzeit, versteht sich.

    Rapid-Fans stellen Vignette auf den Kopf

    4.02.2010 Erst seit Montag ist die neue Vignette Pflicht, schon sorgt sie für Kontroversen: Offiziell ist sie zwar "fliederfarben", Rapid-Fans sehen darin aber "Austria-violett" - und kleben sie aus Protest kopfüber auf. Wir sammeln Fotos! Schicken Sie uns Ihre Protest-Vignette!

    Besserer Brandschutz in den ULF-Garnituren

    4.02.2010 Ende Juli wurde nach einem Brand in einer Wiener ULF-Bim ein Lieferstopp verhängt. Der Brandschutz der Niederflur-Bims wurde nun verbessert.

    25% aller Hundebisse in Wien durch "Kampfhunde"

    4.02.2010 "Knapp 5 % aller Hunde in Wien sind so genannte Kampfhunde. Sie sind für rund 25 % aller Bissverletzungen verantwortlich", sagt Umweltstadträtin Ulli Sima zur aktuellen Debatte um den Hundeführschein für Kampfhunde.

    Endlich: Alles außer Arbeit!

    27.09.2011 Ganz Wien auf einen Blick: wohin.vienna.at ist Wiens neues und innovatives Onlineportal für Veranstaltungen und Freizeitbeschäftigungen, das seinen Lesern bereits beim offiziellen Startschuss zahlreiche Events bietet.

    Heimpflegerin ergaunert Unsummen von pflegebedürftigen Menschen

    3.02.2010 Dem Landeskriminalamt Wien geling es nach fast einem Jahr Fahndung die Täterin zu fassen. Sie brachte Senioren um Pensionszahlungen, bestahl sie und tätigte Überweisungen auf falsche Konten.

    Narrenfreiheit beim Faschings-Gschnas

    3.02.2010 Warum nicht nach New York fliegen? Beim CAM Uni Faschingsdienstag werden 2 Flugtickets an das beste Kostüm verliehen. Sei beim schrillsten Faschingsevent Wiens dabei!

    Tanzen für Kinder: Von "flotten Zwutschgerln" bis zu "kleinen Schwänen"

    27.09.2011 In einem speziell für Kinder und Jugendliche ausgerichteten Tanzstudio in Wien-Josefstadt kann sich seit 2006 der tanzwütige Nachwuchs austoben. Das Konzept ging auf, die "flotten Zwutschgerl" und "kleinen Schwäne" kamen zahlreich - deshalb übersiedelt das "arriOla Tanzstudio" ab Februar in größere Räumlichkeiten in Wien-Neubau.

    Korporationsball: Polizei erstattete 700 Anzeigen bei Demo

    1.02.2010 Die Bundespolizeidirektion Wien hat am Montag über ihren Einsatz bei der behördlich untersagten Demonstration gegen den Korporationsball am Freitagabend Bilanz gezogen. Insgesamt wurden dabei rund 700 Anzeigen erstattet. 15 Exekutivbeamte und eine Demonstrantin wurden bei den Protesten leicht verletzt.

    JVP Wien erinnert an ihre 24-Stunden-U-Bahn-Kampagne

    1.02.2010 Die Junge ÖVP Wien hat angesichts der Volksbefragung, die in Wien von 11. bis 13. Februar stattfindet, noch einmal daran erinnert, dass sie Urheberin der Idee zum durchgehenden U-Bahn-Betrieb am Wochenende war.

    Korporationsball: 14 Festnahmen und mehrere Verletzte

    30.01.2010 Bei den Protesten gegen den WKR-Ball in der Hofburg kam es zu Unruhen. Ein Polizeiauto wurde dabei angezündet, es kam zu Verhaftungen. Am Einsatz der Exekutive wurde Kritik geübt.

    Qando: Bestes IT-Projekt 2009

    29.01.2010 Alle aktuellen "Öffi"-Informationen soll "Qando" auf das Handy bringen. Als das beste IT-Projekt 2009 wurde es von einer Fachjury des Bundeskanzleramts und der Plattform "Digitales Österreich" mit dem "ebiz egovernmant award" ausgezeichnet.

    Diebespaar erbeutete Parfums um tausende Euro

    28.01.2010 Ein Näschen für Markenparfums hatte ein Diebespaar in Wien: Mehrere Monate lang stahlen ein Mann und eine Frau kostbare Düfte in verschiedenen Drogeriemärkten. Die Polizei sucht nach den beiden.

    Vienna Film Commission zieht positive Erstbilanz

    27.09.2011 Die Anfang 2009 gegründete Vienna Film Commission unterstützt Wiens Filmschaffende bei ihrer Arbeit. Das erste Jahre ist durchaus positiv verlaufen.

    "Tropicália": Brasilianische Sixties in der Kunsthalle Wien

    27.09.2011 Papageien, Nelkenpulver und viel Konzeptkunst: Die Ausstellung widmet sich einer kulturellen Aufbruchsbewegung in Brasilien, die sich unter einem Militärregime entwickelte.

    Kohlenmonoxid-Alarmgeräte für die Wiener Rettung

    27.01.2010 Die Wiener Rettung wurde mit Geräten ausgestattet, die die Umgebungsluft nach Kohlenmonoxid scannen und schon bei geringen Mengen akustischen und optischen Alarm abgeben. Somit sollen Opfer und Sanitäter gleichermaßen geschützt werden.

    WestLicht versteigert älteste und teuerste Kamera der Welt

    27.09.2011 Ein Schätzwert von 500.000 bis 700.000 Euro: Die Wiener Galerie WestLicht hat mit der ersten kommerziell hergestellten Kamera ein wahres Schätzchen auf Lager. Am 29. Mai kommt der Fotoapparat in Wien zur Versteigerung.

    Opposition zerpflückt Volksbefragung

    27.01.2010 ÖVP, Grüne und FPÖ sind sich einig: Bei der Gemeinderatssitzung am Mittwoch orteten sie Suggestivfragen sowie Wahlkampf mit Steuergeld. Die SPÖ wies jegliche Kritik zurück.

    Madeleine Petrovic gesteht Liebe zum Wiener Gürtel

    27.09.2011 Die Grün-Politikerin bekennt sich in ihrem Buch "Der Wiener Gürtel. Wiederentdeckung einer Prachtstraße" zu ihrer tiefen Zuneigung für eine der bekanntesten Straßen Wiens.

    Stau durch Semesterferien

    26.01.2010 Mit dem Start der Semesterferien in Wien und Niederösterreich, sowie in Teilen von Deutschland, Polen und Tschechien werden ausgedehnte Staus erwartet.

    Als Zivi ausgegeben: Trickdieb gesucht

    25.01.2010 Der gesuchte Mann soll sich zwischen Juli 2009 und Dezember 2009 im Raum Wien als Zivildiener einer Sozialinstitution ausgegeben haben, um sich Zutritt in die Wohnungen betagter Personen zu verschaffen.

    Wiener Naturfrisör plant Waisenhaus auf Haiti

    21.01.2010 Naturfrisör-Pionier Ullrich Untermaurer feierte am Montag seinen 60. Geburtstag in der neuen "Naturfrisör-Akademie" in Wien-Neubau. Seine zahlreichen Gäste bat er, auf Geschenke zu verzichten und stattdessen für die Opfer auf Haiti zu spenden.

    24-Stunden-U-Bahn: Start zum Wiener Wahlkampf-Auftakt möglich

    20.01.2010 Fünf Millionen würde der Mehraufwand kosten, eine Tariferhöhung wird aber zunächst ausgeschlossen.

    Drei Tankstellenräuber sind 3.000 Euro wert

    20.01.2010 Die Polizei fahndet nach diesen drei Tatverdächtigen, in deren Wohnungen schwer belastendes Beweismaterial gefunden wurde.

    Am Donnerstag ist der Ring gesperrt

    19.01.2010 Wegen einer Demonstration ist die Ringstraße am Donnerstag nicht befahrbar.

    Demonstration im 1.: Nichts geht am Nachmittag

    14.01.2010 Kaum hat das neue Jahr begonnen, gibt es schon wieder Sperren in der Wiener Innenstadt. Heute Donnerstag werden rund 2.000 Teilnehmer zu einer Demonstration der GPA erwartet. Laut ÖAMTC kann es zu Behinderungen im 1., 2. und 8. Bezirk kommen.

    Fahndung nach Trafik- und Tankstellenräubern

    13.01.2010 Die Wiener Polizei fahndet in gleich mehreren Fällen nach mutmaßlichen Tätern: Dreimal wurden Tankstellen überfallen, die dabei geraubten Brieflose wollte man in Trafiken einlösen. Für sachdienliche Hinweise ist eine Belohnung ausgeschrieben.

    Volksbefragung: Diskussionsplattform gestartet

    13.01.2010 Ein Online-Service bietet die Möglichkeit, sich über die Wiener Volksbefragung zu informieren und die Fragen zu diskutieren. Schließlich geht es über die Themen Hausbesorger, flächendeckendes Angebot an Ganztagsschulen, Citymaut, 24-Stunden-U-Bahn am Wochenende und Hundeführschein.

    Schwerer Raub: Trafik war Ziel

    12.01.2010 Der unbekannte Täter betrat das Geschäft und hielt dem Trafikanten sofort eine Waffe vor die Nase.

    Wien erwartet Schneechaos

    8.01.2010 Seit den frühen Freitag-Morgenstunden schneit es in Wien, die Autofahrer müssen sich auf unangenehme Bedingungen einstellen. Laut der derzeitigen Prognose der ZAMG dürften es in Wien zwischen 25 und 40 Zentimeter Neuschnee werden.

    Letzte Ruhestätte für unsere Ex-Weihnachtsbäume

    4.01.2010 Wenn unter dem Christbaum nur mehr Nadeln liegen und keine Geschenke mehr, wird es Zeit, den Geist der vergangenen Weihnacht endgültig zu entsorgen und das Bäumchen zu einer der 470 Wiener Sammelstellen zu bringen.

    Nächtlicher Neujahrsputz als "Ballett in orange"

    30.12.2009 Während sich die Nachtschwärmer nach der großen Silvesterparty in der Wiener Innenstadt ab 2 Uhr Früh schön langsam auf den Heimweg machen, färbt sich der Silvesterpfad wie jedes Jahr 48er-orange.

    eingetragenen Partnerschaften: Ansturm nur in Wien

    30.12.2009 Ab dem kommenden Jahr können homosexuelle Paare bei den zuständigen Behörden ihre Beziehung eintragen lassen. Bis auf Wien dürfte der große Ansturm in den meisten Bundesländern aber ausbleiben.

    Video-Überwachung im Gemeindebau: Jetzt dauerhaft

    29.12.2009 Die Stadt Wien darf künftig in 23 ausgewählten Gemeindebauten Videoüberwachung durchführen - und das sogar unbefristet. Die acht seit April 2008 überwachten Wohnanlagen bleiben im Kamerasucher, ab Herbst 2010 kommen weitere 15 Bauten hinzu.

    183.000 Anfragen beim Wiener Bürgerdienst

    29.12.2009 Die Wiener sind, so scheint es, wissbegierig, was ihre Stadt anlangt. Das legen jedenfalls die Zahlen über konkrete Anfragen beim Wiener Bürgerdienst nahe. Im Jahr 2009 wurde das Service der Stadt exakt 182.944 Mal in Anspruch genommen.

    Schuhe auf Hochspannungsleitung

    28.12.2009 Schuhe, die von Hochspannungsleitungen hängen gehören in vielen Metropolen der Welt zum zum Stadtbild. Das Phänomen wird shoefiti genannt.

    Entsorgen Sie Ihren Weihnachtsbaum bitte richtig

    28.12.2009 Zahlreiche Christbaumsammel­stellen haben bis 16. Jänner geöffnet. Alte Bäume werden in Energie umgewandelt.

    Geschenke umtauschen: Das sollten Sie dabei beachten

    28.12.2009 Häufig müssen Geschenke nach Weihnachten umgetauscht werden. Dabei sollten einige Punkte beachtet werden.

    Aggressive Kleidungs-Diebin löste Alarmsicherung aus

    22.12.2009 Am Montagabend wurde die 28-jährige Angelika M. beim Diebstahl von Kleidungsstücken erwischt - und reagierte mit Gewalt.

    Wiener "Hundeführschein": Übergangsfrist vermutlich ein Jahr

    21.12.2009 Falls sich die Wiener bei der Volksbefragung im Februar 2010 für einen verpflichtenden Wiener "Hundeführschein" aussprechen, wird es für Tierhalter - also solche, die bereits einen als gefährlich eingestuften Hund besitzen - vermutlich eine einjährige Übergangsfrist geben. So lange haben sie Zeit, den Führschein zu absolvieren. Das sagte die zuständige Stadträtin Ulli Sima (S) am Montag im Gespräch mit der APA.

    Advent: 309 Scheine sind weg

    20.12.2009 Seit Ende November hat die Wiener Polizei ihre Kontrollen verstärkt. Dabei mussten sich zwar 309 Lenker von ihrem Führerschein wegen Alkohols am Steuer trennen, das ist jedoch ein Rückgang um 8 Prozent im Vergleich zum Vorjahr – und das trotz verstärkter Kontrollen.

    Wien Museum: Freier Eintritt unter 19 Jahre

    27.09.2011 Ab Jänner 2010 ändert können Kinder und Jugendliche das Wien Museum kostenfrei besuchen. Außerdem gibt es hinkünftig einen "Tag der offenen Tür".

    Bursche überfiel Waffengeschäft - und bekam selbst Pistole vorgehalten

    18.12.2009 Ein 16-jähriger Schüler hat am Mittwoch versucht, ein Waffengeschäft in Wien-Neubau zu überfallen - und hat dabei selbst eine Pistole vorgehalten bekommen. Der Bursche hatte sich nach Betreten der Räumlichkeiten maskiert und mit einer Zange bewaffnet.

    Lokalkontrollen: 24 Schließungen im Jahr 2009

    18.12.2009 Die Stadt Wien hat 2009 insgesamt 286 Lokale kontrolliert, mit erschreckendem Resultat: Fast 800 Anzeigen wurden ausgestellt, . 24 Betriebe noch an Ort und Stelle geschlossen.

    Volksbefragung: Großkampftag im Wiener Gemeinderat

    18.12.2009 Fragen werden u. a. zur City-Maut, dem 24-Stunden-Betriebs der U-Bahn am Wochenende und zur Wiedereinführung des Hausmeisters gestellt. Die geplante Volksbefragung wird im Februar 2010 über die Bühne gehen.

    Wien schaut rein: Das schönste Schaufenster!

    16.05.2013 Auf den Plätzen: Schneiderin Edith Rauhofer und Tierzubehörgeschäft Haustierhelden von Petra Österreicher. Rund 670.000 Passanten sind täglich in den Wiener Einkaufsstraßen unterwegs. Attraktive Schaufenster bilden dabei oft den ersten Blickpunkt beim Einkauf.

    Streit um Einführung der City-Maut in Wien

    15.12.2009 Bürgermeister Michael Häupl will bei der geplanten Volksbefragung im Februar auch über die Einführung einer City-Maut abstimmen lassen. Die Reaktionen ließen nicht lange auf sich warten: Der SPÖ-nahe Autofahrerclub ARBÖ leht die City-Maut "in aller Deutlichkeit" ab. Der Verkehrsclub Österreich (VCÖ) glaubt hingegen an eine "Verbesserung der Lebensqualität".

    Österreichs bester "Zebrastreifen" ist in Wien

    15.12.2009 Anlässlich einer internationalen "Schutzwege"-Testserie wurde auch eine Auswahl an Fußgängerübergängen in den österreichischen Landeshauptstädten getestet: Der beste "Zebrastreifen" befindet sich in Wien, der schlechteste in Klagenfurt.

    Wohin im Advent?

    11.12.2009 Jetzt, da langsam, aber sicher, alle Weihnachtsmärkte der Stadt eröffnet haben, hat man die Qual der Wahl, wo man Punsch und Zuckerwatte frönen soll. Vienna Online liefert eine Übersicht aller Adventmärkte in Wien – entscheiden müssen Sie sich trotzdem selber.

    Leopold Museum 2010: Aquarelle, Olbrich und Otto Muehl

    27.09.2011 Anlässlich des 85. Geburtsages von Rudolf Leopold gibt es "Leopolds verborgene Schätze" zu sehen, im Herbst ist die Fondation Beyeler zu Gast. Im Jänner werden Restitutionsforscher über allfällige Ergebnisse berichten.

    Christbaummärkte öffnen am Samstag

    11.12.2009 Ab 12. Dezember haben die Wiener Christbaummarktstandplätze wieder geöffnet. Täglich von 8 bis 20 Uhr können an 334 verschiedenen Orten in Wien wieder Christbäume, Reisig, Mistelzweige und auch Christbaumkreuze erworben werden.

    Mit gestohlenen Kreditkarten auf Einkaufstour

    10.12.2009 Drei bislang Unbekannte werden wegen Kreditkartenbetrugs verdächtigt. Die beiden Frauen und ein Mann sollen mit Kreditkarten, die hauptsächlich in den Wiener Innenbezirken gestohlen worden sind, auf Einkaufstour gegangen sein.

    Schlägerei in Neubau: Ein Verletzter, ein Mann verhaftet

    10.12.2009 Mit einem lauten Krach landete im Zuge einer Streiterei eine volle Bierflasche auf dem Kopf seines Kontrahenten. Herbeigeeilte Polizisten, die gerade unweit des Geschehens am Mittwochabend eine Verkehrskontrolle in der Burggasse in Wien-Neubau durchführten, wollten den aggressiven Mann festnehmen. Doch der 25-Jährige war von den Uniformierten nur wenig beeindruckt und leistete erheblichen Widerstand gegen seine Festnahme.

    "Alles Gute" - Adventumgang

    9.12.2009 Der Adventumgang "Alles Gute" lädt auch in diesem Jahr zum Mitgehen, Entdecken und Zuhören in den 7. Wiener Bezirk. An zehn Stationen freuen sich die Veranstalter, mit Kurzprogrammen aus Literatur, Musik, Tanz und Theater ihre Besucher weihnachtlich zu stimmen.