Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VIENNA.AT
  • Wien - 15. Bezirk

  • Alle Urlaubserinnerungen verloren - Sebastien R. hofft auf Wiener Hilfsbereitschaft

    29.07.2009 Dem Mann ist am 27. Juli zwischen 8:00 und 10:00 Uhr am Westbahnhof sein rot/schwarzer Rucksack abhanden gekommen, in dem Rucksack war auch eine Kamera mit allen Urlaubsfotos.

    Linie 49: Kurzführung wegen Bauarbeiten

    29.07.2009 Aufgrund von Gleisbauarbeiten im Bereich Westbahnstraße ist die Strecke der Linie 49 zwischen Urban-Loritz-Platz und dem Dr. Karl-Renner-Ring von 1. August bis 16. August gesperrt.

    Drei Frauen überfallen 76-jährigen Pensionisten

    27.07.2009 Am Sonntag wurde ein 76-jähriger Pensionist zur Mittagszeit von drei Damen überfallen. Dabei wurde er leicht verletzt. Durch einen aufmerksamen Zeugen konnte die Täter schließlich festgenommen werden.

    Manege frei für junge Zirkusfans und Nachwuchstalente

    23.07.2009 Zirkusreife Kunststücke wie Einradfahren oder Jonglieren können Nachwuchsartisten und solche die es noch werden wollen, von nun an immer Freitags am Vogelweidplatz in Wien 15 erlernen.

    Artikel schreiben - und dafür nach Ischgl Mountainbiken fahren!

    21.07.2009 Vienna Online will jetzt schlummernde Talente wecken. Registrieren, die besten Bezirks-News schreiben - und dafür gratis nach Ischgl Mountainbiken fahren!

    Straßenraub in Wien - Fünfhaus

    18.07.2009 In der Nacht von Freitag auf Samstag war eine Pensionisten (78) gegen 00.45 Uhr in der Mariahilfer Straße unterwegs. Hier wurde sie Opfer eines sonderbaren Straßenraubes.

    18-Jähriger überfiel Trafik mit Küchenmesser - festgenommen

    17.07.2009 Die Wiener Polizei nahm Donnerstagabend einen flüchtenden Trafikräuber in Rudolsheim-Fünfhaus fest. Der 18-Jährige hatte gegen 18.20 Uhr in der Meiselstraße eine Angestellte mit einem Küchenmesser bedroht.

    Jeden Tag Kinogenuss: Wiener Open-Air-Kinos im Sommer

    27.09.2011 Kino unter Sternen, Kino wie noch nie, Kino am Dach - Die Wiener Open-Air-Kinos laden auch im heurigen Sommer wieder zum visuellen Genießen, Entspannen und Verweilen in romantischer Atmosphäre.

    Kammerschauspieler Heinrich Schweiger gestorben

    27.09.2011 Schweiger kannte man nicht nur als Burgtheaterschauspieler, sondern auch als Darsteller im "Bockerer" oder "Kottan".

    Schwere Nötigung in Wien Rudolfsheim-Fünfhaus

    14.07.2009 Was zunächst wie eine kultivierte Aussprache aussah, entpuppte sich für einen 25-Jährigen als gefährliche Situation.

    Enorme Summe aus Geldtransporter in Wien geraubt

    14.07.2009 Eine lukrative Beute im mindestens sechsstelligen Bereich hat ein Räuber-Duo am Montag in der Früh bei einem Überfall auf einen Geldtransporter in Wien-Rudolfsheim-Fünfhaus erbeutet.

    Wiener Wirt mit Waffe bedroht

    14.07.2009 Es hätte zu einer ruhigen Aussprache kommen sollen, doch die Gemüter erhitzten sich bis einer der Streithähne eine Waffe zog.

    "Harry Lugner" und der Halbblutprinz

    13.07.2009 Ab Mittwoch läuft der sechste Teil der Zauberlehrlings-Saga "Harry Potter" in den Kinos. Passend dazu hat sich der Hausherr der Lugner Kino City Richard Lugner in das Premierenoutfit geworfen.

    Kfz-Diebstahl in Wien Rudolfsheim-Fünfhaus

    13.07.2009 Heute Nacht beobachtete ein Passant zwei Männer in einem dunklen Kastenwagen in der Toßgasse. Aufgrund der Auffälligkeiten verständigte er sofort die Polizei. Es stellte sich heraus, dass es sich dabei um einen KFZ-Diebstahl handelte. Der 38-jährige Pavel K. wurde noch am Tator festgenommen.

    Liveshow mit Michael Jackson Hits kommt nach Wien

    27.09.2011 Kleiner Wermutstropfen für alle Fans des vor zwei Wochen verstorbenen King of Pop: Anfang nächsten Jahres kommt die Musik- und Tanzshow "Thriller - Live" in die Wiener Stadthalle.

    Bewaffnetes "Wildwest"-Duo raubte Bank aus

    8.07.2009 Ein bewaffnetes Duo hat am Mittwochnachmittag eine Bawag-Filiale in Wien-Rudolfsheim-Fünfhaus ausgeraubt. Zwei Männer, die sich zur Tarnung in Wild-West-Manier Tücher vor das Gesicht gebunden hatten, konnten mit der Beute flüchten.

    Sechs Diebe und Einbrecher in Wien auf frischer Tat ertappt

    8.07.2009 Die Wiener Polizei rückt der gestiegenen Eigentumskriminalität mit einem verstärkten Einsatz von Zivilkräften zu Leibe. Am Dienstag wurden dabei vier Taschendiebe auf frischer Tat ertappt, die in Zweier-Teams in den U-Bahn-Stationen Neubaugasse und Westbahnhof gleichzeitig auf Beutezug gehen wollten.

    Schulen - Handwerker bevölkern die Klassenzimmer

    7.07.2009 Die Ferien sind gestartet und die Schulen scheinen leer zu sein. Doch der Schein trügt. Zahlreiche Schulen von Wien werden in dieser Sommerzeit saniert. Rund 75 Millionen Euro werden von der Stadt und dem Bund investiert.

    Schüler bedrohte Kollegen mit Messer

    4.07.2009 Aus ungeklärter Ursache gerieten zwei Schüler in Streit. Daraufhin zückte der eine ein Messer.

    Sommer in den Wiener Jugendzentren

    3.07.2009 Die Ferien können kommen - Die Wiener Jugendzentren sorgen für einen abwechslungsreichen Sommer!

    Ferienstart in Wien, Niederösterreich und dem Burgenland

    3.07.2009 Auf den heutigen Tag haben sich in Wien, Niederösterreich und dem Burgenland rund 480.000 Schüler gefreut. Denn am Freitag starten für sie die langersehnten neunwöchigen Sommerferien.

    Fünf Männer wegen Einbruchs und Diebstahls verhaftet

    26.06.2009 Fünf Männer sind in der Nacht auf Freitag bei versuchten Diebstählen bzw. Einbrüchen in Wien festgenommen worden.

    Wiener Sikhs: Ermittlungen nach Schüssen auf Polizei

    16.06.2009 Nach dem ein 26-jähriger Sikh-Gläubiger am Montag bei einer Hausdurchsuchung Schüsse auf die Polizei abegeben hat, laufen nun die Ermittlungen auf Hochtouren.

    Schießerei in Gebetshaus: Schuss auf Polizei bei Hausdurchsuchung

    16.06.2009 Um weitere Beweise gegen die Tatverdächtigen zu sammeln, wurden von der Polizei am Montag acht Hausdurchsuchungen durchgeführt. Eine verdächtige Persion gab dabei einen Schuss auf einen Polizisten ab.

    Komplottverdacht bei Schießerei in Gebetshaus

    10.06.2009 Die Sicherheitsbehörden haben im Zusammenhang mit der Schießerei im Wiener Ravi Dass-Gebetshaus, bei der am 24. Mai ein Prediger getötet wurde, neue Erkenntnisse gewonnen. Diese dürften den Verdacht erhärten, dass die im Zuge der Ermittlungen verhafteten Inder in ein gegen die Prediger Sant Niranjan Dass und den ums Leben gekommenen Sant Rama Anand (Nand) gerichtetes Mordkomplott verwickelt waren.

    Österreich wählt seine 17 EU-Abgeordneten

    7.06.2009 In Österreich werden heute, Sonntag, wie in den meisten anderen EU-Staaten auch die Abgeordneten zum Europaparlament gewählt. 6,362.526 Österreicher und hier lebende EU-Bürger ab 16 Jahren sind wahlberechtigt.

    Nach Schießerei: Ein Inder aus U-Haft entlassen

    5.06.2009 Im Zusammenhang mit der Schießerei im Wiener Ravi Dass-Gebetshaus, bei der am 24. Mai ein Prediger erschossen wurde, ist am Freitagnachmittag einer der Verdächtigen aus der U-Haft entlassen worden.

    Eigener Kinder-Reisepass ab 15. Juni benötigt

    5.06.2009 Ein Kind, ein Reisepass - so lautet die neue Regel ab 15. Juni dieses Jahres: Miteintragungen im Dokument der Eltern sind ab dann nicht mehr möglich - bereits vorhandene Eintragungen verlieren nach einer dreijährigen Übergangsfrist ihre Gültigkeit.

    AK fordert "Ampelkennzeichnung" bei Lebensmitteln

    5.06.2009 Die Arbeiterkammer forderte am Freitag eine verbraucherfreundliche Kennzeichnung von Lebensmitteln. Sie stellt sich eine gesetzlich vorgeschriebene "Ernährungs­ampel" vor, die in Farbe über Fett, gesättigte Fette, Zucker und Salz informiert. Die WKÖ ist dagegen.

    Alle Länder unterschrieben für Gratis- Kindergartenjahr

    4.06.2009 Erfolg für Häupl: Alle Bundesländer haben die Artikel 15a-Vereinbarung zum Gratis-Kindergartenjahr unterschrieben. Ab Herbst 2009 ist für alle Fünfjährigen der Besuch von institutionellen Kinderbetreuungseinrichtungen für 20 Wochenstunden kostenlos.

    In Wien erschossener Guru im Punjab eingeäschert

    4.06.2009 Der Leichnam des am 24. Mai in einem Wiener Gebetshaus durch Schüsse tödlich verletzten Predigers Sant Rama Nand wurde am Donnerstag in seiner indischem Heimat eingeäschert.

    Kindergarten: Wiener Gemeinderats-Ausschuss beschloss Fördermodell

    3.06.2009 Im zuständigen Wiener Gemeinderatsausschuss ist am Mittwoch mit den Stimmen von SPÖ und ÖVP das neue Fördermodell für Privatkindergärten in Wien beschlossen worden.

    Gurus auf dem Weg nach Indien

    3.06.2009 Am Mittwoch um 14.00 Uhr hob eine besondere Maschine von Schwechat nach Indien ab: Denn an Bord befanden sich der schwer verletzte Guru Sant Niranjan Dass, sowie der Leichnam des ermordeten 57-jährigen Gurus Sant Rama Anand. Die Bilder

    Tempelschießerei: Ermordeter Guru heute aufgebahrt

    2.06.2009 Für die heutige Aufbahrung des ermordeten Sikh-Gurus Sant Rama Anand Nand sollen strenge Sicherheitsvorkehrungen die mehrstündige Zeremonie am Zentralfriedhof schützen.

    Raub in Rudolfsheim

    1.06.2009 Ein Mann zerschlug eine Bierflasche am Tresen eines Wettlokales und bedrohte damit die Angestellte.

    Wiens neues "Festival der Bezirke" startet

    28.09.2011 Wienerisches und Weltmusik, Tanz und Theater, Kabarett und Kindermusical stehen ab 1. Juni beim Wiener "Festival der Bezirke" - vormals Bezirksfestwochen - auf dem Programm.

    Ladendiebin festgenommen

    29.05.2009 Donnerstagabend wurde eine 22-jährige Frau von einem Ladendetektiv erwischt, wie sie versuchte mehrere Bekleidungs- und Spielzeugartikel aus einem Kaufhaus in Wien-Rudolfsheim zu entwenden.

    Tödlicher Kampf um Sikh-Gebetshaus in Wien 15

    28.05.2009 Streit um Glaubensfragen und das indische Kastenwesen: In Wien Rudolfsheim-Fünfhaus zückten sechs strenggläubige Sikh Waffen und attackierten zwei Gast-Prediger aus Indien. Bilanz: Eine zweistellige Zahl von Verletzten, etliche davon schwer, und ein getöteter Prediger. Bilder vom Tatort: | Video: Sikh-Schießerei in Wien 15

    Schießerei in Gebetshaus: Angebliches Bekennerschreiben

    28.05.2009 Nach dem Attentat in einem Wiener Gebetshaus geht die Polizei einem angeblichen Bekennerschreiben nach, in dem die Khalistan Zindabad Force (KZF) die Verantwortung für den Anschlag übernimmt.

    Auch private Wiener Kindergärten beitragsfrei

    28.05.2009 Ab Herbst 2009 werden in Wien neben den städtischen auch die privaten Kindergärten (fast) beitragsfrei. Eltern könnten zumindest mit einer Entlastung von 226 Euro rechnen, sagte Stadtrat Christian Oxonitsch.

    Schießerei in Gebetshaus - Hintergründe weiter unklar

    27.05.2009 Über die genauen Hintergründe des Schussattentats auf zwei indische Prediger in einem Wiener Ravi-Dass-Gebetshaus am Sonntag liegen weiter nur Spekulationen und keine Fakten vor. Auch nicht, ob alle möglichen Täter gefasst wurden, ist gewiss.

    Schießerei: Prediger offenbar seit längerem bedroht

    26.05.2009 Die beiden attackierten Prediger Sant Niranjan Dass und Sant Rama Anand (er starb an seinen Verletzungen) wurden angeblich schon seit längerer Zeit von Gläubigen bedroht.

    Laut Botschaft gehe es dem angeschossenen Guru gut

    26.05.2009 Zu der schrecklichen Schießerei in einem indischen Gebetshaus im 15ten meldete die indische Botschaft, dass der Gesundheitszustand des angeschossenen Predigers gut sei.

    Schießerei in Gebetshaus: Verfassungsschutz schließt Racheakte nicht aus

    25.05.2009 Das Landesamt für Verfassungsschutz und Terrorismusbekämpfung (LVT) rechnet mit Solidaritätskundgebungen und schließt Racheaktionen nicht aus.

    Schießerei in Gebetshaus: Eskalation "nicht absehbar"

    25.05.2009 Nach Angaben der Stadt Wien war die Eskalation in der Wiener Sikh-Gemeinde nicht absehbar.

    Nach Schießerei: Zwei der Täter weiter in Lebensgefahr

    25.05.2009 Die Polizei ermittelt nach der Schießerei in dem indischen Sikh-Gebetshaus in Wien-Rudolfsheim auf Hochtouren - genaue Erkenntnisse gibt es noch nicht.

    Nach Schießerei in Gebetshaus: Gläubige unter Schock

    25.05.2009 "Wir haben Angst, die ganze Familie hat Angst", berichtete Kumar Balvinder, Vizepräsident des Tempels in der Pelzgasse.

    Polizei dementiert: Keine Warnungen vor Sikh-Attacke

    25.05.2009 Entgegnung der Polizei: "Entgegen anderslautender Meldungen wurde die Wiener Polizei weder heute noch in der Vergangenheit um einen Schutz dieser Kaste oder Einzelpersonen ersucht." Alle Infos: Die Sikh-Attacke in Wien 15

    57-jähriger Sikh-Guru Sant Rama Nand ist tot

    25.05.2009 Der gewaltsame Anschlag auf das Sikh-Gebetshaus in der Wiener Pelzgasse hat ein Todesopfer gefordert: Der innerhalb der Sikh-Gemeinschaft prominente Prediger Sant Rama Nand ist tot. Video: Sikh-Prediger Sant Rama Nand an Verletzungen gestorben

    Sikh-Schießerei: FPÖ und Grüne reagieren

    24.05.2009 Heinz-Christian Strache hat erwartungsgemäß die Schießerei im Sikh-Tempel zum Anlass genommen, um die Sozialdemokraten zu kritisieren. Die Grünen widersprechen ebenso erwartungsgemäß. Schüsse in Wiener Gebetshaus

    Stichwort: Sikhs

    24.05.2009 Wenn es um die indische Religionsgemeinschaft der Sikhs geht, fällt den meisten Menschen zunächst der Turban ein. Schüsse in Wiener Gebetshaus

    Angriff auf indischen Tempel in Wien Fünfhaus!

    24.05.2009 Etliche Verletzte gab es bei einem bewaffneten Angriff auf einen Sikh-Tempel in Wien Rudolfsheim-Fünfhaus. Drei Notarzthubschrauber waren im Einsatz. Eine Gruppe von Gläubigen schoss auf die Prediger, eine ander ging mit Messern auf die Schützen los. Zusammenfassung: Schüsse in Wiener Gebetshaus | Bilder: | Sikhs - was ist das?