Muttertag in Wien: Die besten Tipps für Ausflüge, Essengehen, Blumen und Geschenke

Von Daniela Herger
Akt.:
Absolute Klassiker: Süßes und Blumen machen Mama zum Muttertag Freude
Absolute Klassiker: Süßes und Blumen machen Mama zum Muttertag Freude - © BilderBox.com (Sujet)
Am 14. Mai 2017 ist Muttertag! Da ist guter Rat teuer: Wohin zum Essen, wo gibt es was zu erleben, wie feiert Mama einen echten Freudentag mit der ganzen Familie? Wir haben ein paar tolle Tipps dazu gesammelt, wo Mütter zum Muttertag in Wien nach Strich und Faden verwöhnt werden!

Unternehmungen rund um den Muttertag, Geschenke und Blumen, Essengehen – dieser besonderen Tag wirft viele Fragen auf und erfordert auch so einiges an Planung. Mit unseren Tipps können alle Mamas an diesem besonderen Tag ganz entspannt bleiben und sich rundum verwöhnen lassen!

Entspannung, Unterhaltung und Ausflüge

Los geht’s schon am Donnerstag, dem 11. Mai 2017 in der Therme Wien, die zum Muttertag bis inklusive Sonntag mit einem besonderen Programm lädt. Das Haus bietet rund um den Muttertag besondere Angebote, die Mütter, alleinerziehende Väter, Familien und Thermenfans gleichermaßen verwöhnen, wie z.B. das neue Kombipaket „Family & Spa“ oder der „Relax! Tagesurlaub“. Entspannung pur steht hier auf dem Programm! Traditionell Muttertägliches wird man hier weniger finden. Details gibt’s hier.

Am Muttertag selbst bietet sich dann ein Ausflug mit der ganzen Familie an – ob in den Prater, in den Tiergarten Schönbrunn oder zum Tretbootfahren auf der Alten Donau. Was haben Sie sich schon lange vorgenommen, endlich wieder einmal gemeinsam zu unternehmen? Nun ist der ideale Zeitpunkt dafür!

Falls Sie noch Tipps brauchen: Im Jüdischen Museum Wien stehen bei einer exklusiven Führung durch die Dauerausstellung „Unsere Stadt! Jüdisches Wien bis heute“  ausschließlich Frauen im Zentrum, die Teil der Geschichte und Gegenwart unserer Stadt geworden sind. Eintritt und Führung sind für Mütter kostenlos. Eine Muttertags-Ermäßigung gibt es im Haus der Musik für das Mitsing-Musical „Der gestiefelte Kater“ von Gernot Kranner. Alle Mütter, die ihr Ticket direkt an der Museumskassa im Haus der Musik erwerben, erhalten an diesem Tag 50 Prozent Ermäßigung auf ihr Konzertticket. Und die Wiener Stadthalle hat ein besonderes Schmankerl für André Rieu-Fans: Rechtzeitig zum Muttertag erhält man beim Kauf von zwei oder mehr André Rieu-Tickets an den Kassen der Wiener Stadthalle die André Rieu CD „Die schönsten Walzer und Liebeslieder“ als Geschenk dazu (Aktion gültig von 9. bis 31. Mai 2017).

Kulinarisches zum Muttertag

Es muss nicht immer das Essen im gleichen Lokal sein, wenn es um Genüsse zum Muttertag geht! Warum nicht von 12. bis 14. Mai 2017 im Stadtpark vorbeischauen? Dort steigt zum bereits 10. Mal das Genussfestival, eines der kulinarischen Highlights des Jahres. Alles, was das Feinschmeckerherz der Mamas an österreichischen Spezialitäten begehrt, findet sich dort.

Wenn es doch ein Essen im Lokal sein soll, nur eben vielleicht einmal in einem anderen als sonst: Zahlreiche Lokale bieten zum Muttertag besondere Menüs und Specials an! Eine umfangreiche Liste der Wiener Restaurants, die vielleicht gerade zum Muttertag einen Besuch wert sind, finden Sie hier.

Geschenk-Klassiker: Schmuck

Wer sich bei seiner Mutter mit einem edlen Schmuckstück bedanken möchte, wird vielleicht in der speziellen Muttertagskollektion von Juwelieren fündig. Beispielsweise bei den glanzvollen Colliers und Ringen von Dorotheum Juwelier.

Oder freut sich Mama vielleicht über ausgefallene, duftende und pflegende Goodies von LUSH? Das Unternehmen hat ebenfalls eine eigene Muttertagskollektion. 

Blumen für Mama

Auf zahlreichen Märkten Wiens gab es bislang für Mamas rund um den Muttertag kostenlose Blumen – heuer leider nicht mehr. Da heißt es selber kaufen. Doch welche Arten und Farben liegen im Trend? Laut den heimischen Floristen schmeichelnde Pastelltöne in verwaschenem Rosa, aber auch Blau- und Grüntöne, dazu romantische Vintage-Elemente. Zum Muttertag 2017 sehr beliebt sind auch kleine Sträuße mit Buschröschen und Vergissmeinnicht.

In diesem Sinne: Wir wünschen allen Müttern und ihren Familien einen schönen, rundum gelungenen Muttertag!
(DHE)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen