Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Blühendes Zuhause: Wien sucht den schönsten Blumenschmuck der Stadt

Wer einen grünen Daumen hat, kann mit seinem prachtvollen Balkon beim Wettbewerb der Stadt Wien gewinnen
Wer einen grünen Daumen hat, kann mit seinem prachtvollen Balkon beim Wettbewerb der Stadt Wien gewinnen ©Bilderbox (Sujet)
Haben Sie den grünen Daumen? Im Rahmen des Wettbewerbs "Blühendes Zuhause - gute Nachbarschaft" lädt die Stadt Wien alle Hobbygärtnerinnen und Hobbygärtner dazu ein, ihre persönliche Grünoase herzuzeigen. Die Fensterbänke, Terrassen, Blumenkistln und Balkone mit dem schönsten Blumenschmuck werden ausgezeichnet.

Blumen gelten als die schönsten Worte der Natur – und sprechen eine Sprache, die alle verstehen. Blumenschmuck verschönert nicht nur das eigene Heim, sondern erfreut auch das Auge der gesamten Nachbarschaft.

Auf blühende Nachbarschaft

Liebevoll gehegte und gepflegte Fensterbänke, Terrassen und Balkone tragen wesentlich zu einer blühenden Nachbarschaft bei. Deshalb zeichnet die Stadt Wien auf Initiative von Wohnbaustadtrat Michael Ludwig heuer bereits zum fünften Mal die besten HobbygärtnerInnen der Stadt aus und prämiert den schönsten Blumenschmuck.

“Die Hobbygärtnerinnen und Hobbygärtner Wiens, die liebevolle ihre Grünräume hegen und pflegen, tragen wesentlich dazu bei, die Stadt zu unserem ,blühenden Zuhause’ zu gestalten. Beim gemeinsamen Garteln in Nachbarschaftsgärten oder Innenhöfen kommen die Menschen über ihr gemeinsames Hobby zusammen. Das trägt zu einem gelungenen Miteinander bei. Am Schmuck im Blumenkasten auf dem Fenstersims oder der begrünten Baumscheibe finden Nachbarinnen und Nachbarn sowie Passantinnen und Passanten gleichermaßen Gefallen”, so Stadtrat Michael Ludwig.

So nehmen Sie am Wettbewerb teil

Mitmachen können alle WienerInnen, die in mehrgeschoßigen Wohnbauten leben, ob im Gemeindebau oder im geförderten Wohnbau, sowie alle privaten WohnungsmieterInnen. Die Blütenpracht in den Blumenkisterln, auf Balkonen oder Terrassen fotografieren und die Bilder gemeinsam mit dem ausgefüllten Teilnahmeformular einsenden oder hier hochladen.

Ein Infofolder mit dem Teilnahmeformular ist in den Lokalen der Gebietsbetreuung Stadterneuerung (GB*), in allen wohnpartner-Lokalen, bei Wohnservice Wien, beim Wiener Wohnen Willkommensservice, in allen Wiener Wohnen Kundendienstzentren und bei den Kooperationspartnern bellaflora und Bank Austria erhältlich. Das Teilnahmeformular ist selbstverständlich auch auf der Homepage verfügbar.

Balkon und Co. in voller Pracht

Eine prominent besetzte Fachjury unter dem Vorsitz des beliebten ORF-Pflanzenexperten Karl Ploberger wählt aus allen Einsendungen die SiegerInnen aus. Die eingesendeten Fotos sollen den Eindruck der gesamten Blütenpracht in ihrem Umfeld vermitteln. Von einem begrünten Balkon beispielsweise sollte nicht nur eine Pflanze, sondern der gesamte Balkon zu sehen sein – auch Aufnahmen von der Straße aus auf den Balkon sind möglich. Einsendeschluss des in Kooperation mit bellaflora, Bank Austria und ORF Wien stattfindenden Wettbewerbs ist der 5. August 2013!

Sonderpreis “Urbanes Garteln”

Heuer wird erstmals ein Sonderpreis für “Urbanes Garteln” vergeben. Neben der Bepflanzung von Gemeinschaftsgärten sowie der Verschönerung von Innenhöfen durch üppige Vegetation, ist die Begrünung von Baumscheiben dieses Jahr ein großes Thema: Hierbei werden Flächen rund um Stadtbäume bepflanzt. Die Erfahrungen zeigen, dass der AutofahrerInnen, HundehalterInnen und FußgängerInnen bei begrünten Baumscheiben mehr Acht geben, als bei unbegrünten. Durch “Urbanes Garteln” kommen Gleichgesinnte zusammen und gestalten so auch den öffentlichen Raum zum “blühenden Zuhause”.

Tolle Preise für Blumenschmuck warten

Die EinsenderInnen der besten Fotos werden im Rahmen einer glanzvollen Abschlussgala am 6. September 2013 im großen Festsall des Wiener Rathauses ausgezeichnet. Den GewinnerInnen winken tolle Preise in Form von Bank Austria-Sparbüchern, Gutscheinen und Sachpreisen von bellaflora. Im Rahmen der festlichen Preisverleihung durch Wohnbaustadtrat Michael Ludwig warten musikalische Highlights, hochkarätige künstlerische Showeinlagen und kulinarische Schmankerl auf die Gäste. Start des Wettbewerbs ist am 15. April 2013.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Blühendes Zuhause: Wien sucht den schönsten Blumenschmuck der Stadt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen