Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VIENNA.AT
  • Wien - 21. Bezirk

  • Immer mehr Menschen ziehen nach Wien.

    Wien wächst: Immer mehr Menschen ziehen in die Hauptstadt

    29.08.2014 Seit dem Jahr 2000 ist Wien etwa um 200.000 Menschen gewachsen. Laut Angaben der Stadt sind es "die hohe Lebensqualität und die umfassenden Dienstleistungen", die immer mehr Menschen dazu veranlassen, ihren Wohnort zu wechseln. Wien sei der "Bevölkerungsmagnet Österreichs", heißt es.
    Mehrere Waffen wurden bei den Verdächtigen sichergestellt.

    Mit Schusswaffe bedroht und ausgeraubt: Fünf Festnahmen in Wien

    29.08.2014 Fünf Unbekannte haben am 19. August in Wien-Floridsdorf einen 18-Jährigen mit vorgehaltener Schusswaffe gezwungen, in ein Auto einzusteigen. Sie raubten ihn aus und drohten, ihn umzubringen. Mittlerweile wurden fünf Beschuldigte im Alter zwischen 17 und 21 Jahren festgenommen, vier weitere Personen wurden angezeigt. Dem Landeskriminalamt sei ein "erfolgreicher Schlag gegen die Raubkriminalität" gelungen, heißt es von der Polizei.
    Zum 1. September wird das Parken in Wien teurer.

    Tarife für Park&Ride in Wien: Am 1. September 2014 werden Preise erhöht

    29.08.2014 Die Preissteigerungen von bis zu 15,6 Prozent wurden im Vorhinein nicht groß angekündigt: Die Park&Ride-Anlagen in Wien erhöhen zum 1. September die Tarife. Statt drei Euro zahlt man 3,40 Euro pro Tag, die kosten für eine Jahreskarte ohne Ermäßigung belaufen sich auf 663 Euro statt zuvor 550 Euro.
    Die Stadt kauft unter anderem Schutzausrüstung für die Polizei.

    Stadt kauft um 110.000 Euro Ausrüstung für die Wiener Polizei

    28.08.2014 Die Stadt Wien will 110.000 Euro in Polizei-Ausrüstung wie flammenhemmende Einsatzanzüge oder Schlagschutz investieren. "Die Wiener Polizistinnen und Polizisten leisten trotz akuten Personalmangels hervorragende Arbeit für die Sicherheit der Bürgerinnen und Bürger dieser Stadt. Mit den zur Verfügung gestellten 110.000 Euro möchte die Stadt einen Beitrag zum Schutz der Polizistinnen und Polizisten im Dienst leisten. Denn sie haben ein Recht auf bestmögliche Ausrüstung und Schutz", heißt es dazu von Bürgermeister Michael Häupl.
    Radfahren, Zufußgehen, aber auch die Öffis sind in Wien sehr beliebt

    Per pedes, mit Rad, Öffis und Auto: Wiener sind am vielfältigsten mobil

    28.08.2014 Die Wienerinnen und Wiener nutzen viele Arten von Verkehrsmitteln - mehr als die Bewohner anderer Städte oder Bundesländer Österreichs. 90 Prozent nutzen die Öffis, 75 Prozent gehen alltägliche Wege aber auch zu Fuß. Die Abhängigkeit vom Auto ist gering.
    In den kommenden zwei Wochen werden Hundehalter in Wien verstärkt kontrolliert.

    Schwerpunktkontrollen: Aktion scharf gegen Hundebesitzer in Wien

    28.08.2014 In Wien führt die Polizei in Zusammenarbeit mit der MA 60 (Veterinärdienste der Stadt Wien) mehrmals im Jahr Schwerpunktkontrollen in Sachen Hundehaltung durch. Am Mittwoch hat die zweiwöchige Aktion scharf gestartet, bei der Hundehalter "verstärkt an ihre Verpflichtungen erinnert werden" sollen.

    Die neue U-Bahnlinie U5 in Wien wird türkis: Abstimmung beendet

    28.08.2014 Wien hat sich entschieden: Für die neue U-Bahnlinie U5 standen die Farben Rosa und Türkis zur Auswahl, das Ergebnis des Online-Votings liegt schon vor.
    Am 1. September ist Schulbeginn in Wien

    Schulbeginn am 1. September in Wien: 17.000 Taferlklassler in der City

    28.08.2014 In Wien beginnt für rund 220.000 Kinder und Jugendliche am 1. September die Schule. Ihrem ersten Schultag fiebern schon jetzt rund 17.000 Taferlklassler entgegen.
    Die Wiener Taxler bekommen günstige Konkurrenz.

    Konkurrenz für die Taxis: Fahrdienst Uber jetzt auch in Wien präsent

    28.08.2014 In 178 Städten in 44 Ländern ist der US-Fahrdienst Uber präsent. Auch in Wien ist er jetzt verfügbar, mittels App können Kunden einen Wagen anfordern. Uber ist eine große Konkurrenz für die Taxler, denn versprochen werden Preise, die um 25 Prozent niedriger sind als die derzeit üblichen Taxigebühren.
    Wien wird 2029 Zwei-Millionen-Stadt - City und Hietzing schrumpfen

    Wien wächst zu einer Zwei-Millionen-Stadt heran

    27.08.2014 Wien wächst schneller als bisher angenommen: Laut neuesten Zahlen, die am Mittwoch präsentiert wurden, sprengt die Bundeshauptstadt bereits 2029 - und nicht erst 2030 - die Grenze von zwei Millionen Einwohnern.
    IS - Jihad-Hype in Wien und Europa

    "Jihad-Hype" hat Wien und Europa erreicht

    27.08.2014 Seit einigen Wochen hat der "Jihad-Hype" auch verstärkt Europa erreicht. Die Terrormiliz IS (vormals ISIS/ISIL) nutzt alle modernen Kommunikationsmittel, um junge Männer und Frauen für den Kampf in Syrien und im Irak anzuwerben.
    Diese Tasche warf das Duo weg

    Duo versuchte Motorrad-Diebstahl in Wien-Floridsdorf

    27.08.2014 In der Nacht auf Mittwoch gegen 1:45 Uhr beobachtete ein Zeuge in Wien-Floridsdorf zwei Männer dabei, wie diese an einem parkenden Motorrad hantierten. Er schaltete die Polizei ein.
    Ein mutmaßlicher Ladendieb wurde im 21. Bezirk festgenommen.

    Ladendieb attackierte Detektiv in Wien-Floridsdorf

    27.08.2014 Am Dienstagnachmittag hat der Ladendetektiv eines Sportgeschäfts in Wien-Floridsdorf einen Dieb erwischt. Der Mann versetzte ihm einen Stoß gegen den Oberkörper und versuchte zu flüchten. Trotz der heftigen Attacke folgte ihm der Detektiv und konnte ihn bis zum Eintreffen der Polizei festhalten.
    76 Euro geben die Wiener im Schnitt für Schulsachen aus.

    Wiener geben 38,5 Millionen Euro für Schulsachen aus

    27.08.2014 Eine aktuelle Studie der Wirtschaftskammer zeigt: Jeder Dritte Wiener gibt heuer Geld für Schul- und Uni-Sachen aus - im Schnitt 76 Euro.
    Der junge Mann wurde am Schutzweg angefahren.

    Mann in Wien-Floridsdorf am Schutzweg von Auto erfasst

    23.08.2014 Am Freitagvormittag ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall zwischen einem Autolenker und einem Fußgänger.
    Am Donnerstag ist es auf der A22 zu einem schweren Unfall gekommen.

    Massenkarambolage auf der A22 in Wien: Details zum Unfall

    22.08.2014 Am Donnerstag ist es auf der Donauuferautobahn (A22) zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Nicht wie zunächst angenommen 13, sondern zwölf Personen sind dabei verletzt worden, berichtet die Polizei. Verursacht haben soll die Massenkarambolage ein 46-jähriger Lkw-Fahrer.
    Im Kaiser-Franz-Josef-Spital gibt es eine Isolationsstation.

    Ebola-Verdachtsfall in Wien: Die Hauptstadt rüstet sich für den Ernstfall

    21.08.2014 Wird in Wien ein Ebola-Verdachtsfall gemeldet, tritt automatisch ein Ablaufplan in Kraft, um die Ausbreitung der Erkrankung zu verhindern. Eine wichtige Rolle würde dem Kaiser-Franz-Josef-Spital mit seiner Isolierstation zukommen.
    13 Personen wurden bei dem Unfall am Donnerstag verletzt.

    13 Verletzte bei Unfall auf der A22 in Wien

    21.08.2014 Im Bereich der Floridsdorfer Brücke in Wien ist es am Donnerstagnachmittag zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Neun Fahrzeuge, darunter zwei Lkw, waren beteiligt, 13 Personen wurden zum Teil schwer verletzt.
    Wetter - Kein Durchbruch des Sommers am Wochenende

    Kein Durchbruch des Sommers am Wochenende in Wien

    21.08.2014 Wo bleibt der Sommer? Am Wochenende sind weder Hitze noch strahlend blauer Himmel zu erwarten. In Wien muss man sich auf Wolken und Regen einstellen.
    Der Straßenstrich im 21. Bezirk soll zeitlich beschränkt werden.

    Entscheidung in Wien-Floridsdorf: Straßenstrich wird zeitlich beschränkt

    21.08.2014 Seit Wochen sorgt der neue Straßenstrich im 21. Bezirk für Diskussionen. In der Bezirksvertretungs-Sitzung am Mittwoch wurde nun beschlossen, dass zum 1. September 2014 eine zeitliche Beschränkung durchgesetzt werden soll.
    Krankenhaus Nord: Die Baustelle in Floridsdorf.

    Krankenhaus Nord: Laut KAV bis zu 50 Mio. Euro Kostenüberschreitung

    20.08.2014 Die Errichtung des Wiener Großspitals "Krankenhaus Nord" (KHN) schreitet voran - und wird seit geraumer Zeit von Spekulationen um Mehrkosten und Baustellenproblemen begleitet. Der Krankenanstaltenverbund (KAV) räumt nun die Möglichkeit einer Kostenüberschreitung ein.
    Der Mann ging plötzlich auf die Polizisten los.

    Mann in Wien-Floridsdorf schlug Frau ins Gesicht und attackierte Polizisten

    20.08.2014 Am Dienstagnachmittag machte eine Frau zwei Streifenpolizisten am Bahnhof Floridsdorf auf einen Mann aufmerksam, er ihr kurz zuvor ins Gesicht geschlagen hatte. Der 33-Jährige gab den Angriff gegenüber den Polizisten zu und zeigte sich kooperativ - vorläufig.
    In Wien nähert sich der Baustellensommer seinem Finale.

    Der Baustellensommer in Wien geht ins Finale

    19.08.2014 Rund 12o Millionen Euro werden jedes Jahr in das Wiener Straßennetz  investiert. Die meisten Bauvorhaben werden in den Sommermonaten durchgeführt. Der heurige Baustellensommer in der Bundeshauptstadt nähert sich bereits seinem Finale.
    Im Economist-Ranking ist Wien nicht die lebenswerteste Stadt der Welt.

    Die lebenswertesten Städte der Welt: Wien nicht auf Platz 1

    19.08.2014 In Melbourne lebt es sich laut Ansicht des britischen Magazins "The Economist" besser als in Wien. Die österreichische Hauptstadt belegt im Ranking der lebenswertesten Städte weltweit nicht den ersten Platz.
    Türkis liegt derzeit im U5-Farben-Voting vorne.

    111.656 Personen haben bereits über Farbe der neuen Linie U5 abgestimmt

    19.08.2014 Bereits 111.656 Personen haben im Voting um die Farbe der neuen U-Bahnlinie U5 in Wien ihre Stimme abgegeben. Die Fahrgäste der Wiener Linien sind sich anscheinend ziemlich einig, welche Farbe sie sich für die neue Linie wünschen.
    In Wien kann man auch in 24 Stunden viel sehen.

    Tipps für 24 Stunden in Wien: Was muss man unbedingt gesehen haben?

    19.08.2014 Wer die Weltstadt Wien innerhalb kürzester Zeit entdecken will, sollte sich zuvor ein durchdachtes Programm zusammenstellen. Tipps dafür gibt es von höchst offizieller Stelle: aus dem Rathaus.
    Fliegerbombe: Einschränkungen der U-Bahnlinie U1

    250 kg schwere Fliegerbombe in Wien-Floridsdorf gefunden

    19.08.2014 Die Fliegerbombe, die im 21. Wiener Gemeindebezirk gefunden wurde, wog rund 250 kg. Das Kriegsrelikt wurde bei Bauarbeiten gefunden. Die U-Bahnlinie U1 musste kurzfeführt werden.
    Nach der Bergung der Fliegerbombe in Wien-Floridsdorf wurde der U-Bahnbetrieb wieder aufgenommen.

    Fliegerbombe in Floridsdorf: U1 hat Betrieb wieder aufgenommen

    18.08.2014 Nachdem am Montag gegen 11.30 Uhr eine Fliegerbombe in der Holzmanngasse in Wien-Floridsdorf entdeckt wurde, kam es zu Straßensperren und einer Sperre der U-Bahnlinie U1. Der Betrieb konnte nun wieder aufgenommen werden.
    Fliegerbombe in der Holzmanngasse gefunden.

    Fliegerbombe: Einschränkungen der U-Bahnlinie U1

    18.08.2014 In der Nähe der U-Bahnstation Aderklaaer Straße in Wien-Floridsdorf wurde am Montag gegen 11.30 Uhr eine Fliegerbombe entdeckt. Die U-Bahnlinie U1 verkehrt derzeit nur eingeschränkt, zwei Firmengebäude mussten evakuiert werden.
    Der Naschmarkt ist der beliebteste Markt in Wien.

    Naschmarkt, Brunnenmarkt und Co.: Die zehn beliebtesten Märkte in Wien

    16.08.2014 Gemessen an den Besucherzahlen gibt es einen Markt in Wien, der sehr viel beliebter ist als alle anderen. Hier finden Sie die "Top Ten" der Wiener Märkte.
    Die Hoteliers freuen sich auf den Song Contest 2015.

    Song Contest: Run auf die Hotelzimmer in Wien hat begonnen

    14.08.2014 In vielen Hotels in Wien ist es schon jetzt nicht mehr möglich, ein Zimmer für jenes Wochenende zu reservieren, an dem im Mai 2015 der Eurovision Song Contest stattfindet. Sollte eine Online-Buchung erfolglos enden, lohnt sich der Griff zum Telefonhörer, denn ausgebucht sind die Hotels noch nicht.
    Das Haus „Käfer im Garten“ in einer Kleingartensiedlung im 22. Bezirk bietet dank seiner ungewöhnlichen Form und der raumhohen Verglasung viel Platz.

    Open House Wien: 70 Gebäude der Stadt öffnen ihre Türen für Besucher

    13.08.2014 Wien ist die erste Stadt im deutschsprachigen Raum, die an der internationalen Aktion "Open House" teilnimmt. An zwei Tagen im September gibt es die Möglichkeit, die Stadt und ihre Architektur von einer neuen Seite kennenzulernen. 70 Gebäude öffnen ihre Türen und können bei freiem Eintritt besucht werden.
    Wiener Islamisten drohen Yeziden mit Mord

    Angeblich Mordaufrufe gegen Wiener Yeziden-Gemeinde

    18.08.2014 Islamisten sollen Yeziden, die in Wien leben, mit Mord drohen. Laut ersten Informationen werde gegen eine neu entstandene Szene radikaler Islamisten ermittelt.
    Baustellen und Sperren sorgen für Verkehrsbehinderungen in Wien.

    Verkehrsbehinderungen am langen Wochenende in Wien erwartet

    12.08.2014 Am verlängerten Wochenende nach Maria Himmelfahrt müsse in Wien mit "erheblichen Beeinträchtigungen" gerechnet werden, warnt der ÖAMTC. Der Grund sind drei Baustellen auf wichtigen Verkehrsverbindungen.
    Ein Polizist wurde bei der Festnahme im 21. Bezirk verletzt.

    Alkohol-Dieb verletzte Polizisten am Bahnhof Wien-Floridsdorf

    12.08.2014 Zunächst zeigte sich ein 34-Jähriger, der am Montag am Franz-Jonas-Platz in Wien-Floridsdorf beim Diebstahl mehrerer alkoholischer Getränke erwischt worden war, laut Angaben der Polizei "kooperativ". Später flüchtete er jedoch in die Bahnhofshalle und verletzte bei seiner Festnahme einen Polizisten.
    Türkis scheint beliebter als Rosa- die Abstimmung läuft aber noch bis zum 28. August.

    Farbe für Linie U5: Türkis liegt im Voting der Wiener Linien vorne

    12.08.2014 Seit Montag lassen die Wiener Linien über die Farbe der neuen U-Bahnlinie U5 abstimmen. Zur Auswahl stehen Türkis und Rosa - eine erste Tendenz macht sich bereits bemerkbar.
    Heuer findet die Lange Nacht der Museen am 4. Oktober statt.

    Tickets für die Lange Nacht der Museen 2014 bereits erhältlich

    11.08.2014 Bereits zum 15. Mal findet heuer in Österreich die "Lange Nacht der Museen" statt. Tickets für das Event am 4. Oktober 2014 sind bereits jetzt online erhältlich.
    Für die Linie U5 muss noch eine Farbe ausgewählt werden.

    U5: Wiener Linien lassen über Farbe der neuen U-Bahnlinie abstimmen

    11.08.2014 Wien bekommt eine neue U-Bahnlinie: die U5. Während der Streckenverlauf und die Ausbaupläne fix sind, hat man noch keine Farbe für die neue Linie ausgewählt. Das soll sich noch bis Ende des Monats ändern.
    Wetter ab Dienstag deutlich kühler mit Wolken und Regen

    Wechselhaftes Wetter in der kommenden Woche: Es wird kühler

    10.08.2014 Der Sommer bleibt unbeständig in ganz Österreich. Nach den sommerlich heißen Tagen, folgt in der kommenden Woche wieder eine Abkühlung. Wir haben das Wetter für Österreich und Wien im Detail.
    Ein 23-Jähriger Straßenbahnfahrer ist mit einem Messer attackiert worden.

    Bimfahrer in Wien mit Messer attackiert: Täter nicht zurechnungsfähig

    8.08.2014 Am 26. Jänner 2014 ist ein 23-jähriger Straßenbahnfahrer der Wiener Linien in Wien-Floridsdorf auf offener Straße von einem 52-Jährigen attackiert worden: Der Mann stach ihm mehrfach mit einem Messer in den Kopf und verletzte ihn dadurch lebensgefährlich. Laut eines Gutachtens leidet der Täter an Schizophrenie und ist damit nicht schuldfähig.
    In Floridsdorf versuchte ein Mann einen Trafikraub

    Trafikant sperrt sich vor Trafik-Räuber in Wien-Floridsdorf ein

    8.08.2014 Am Donnerstagnachmittag kam es zu einem versuchten Raubüberfall auf eine Trafik in Wien-Floridsdorf. Ein maskierter, mit einer schwarzen Pistole bewaffneter Mann betrat das Geschäft und bedrohte den Angestellten mit der Schusswaffe.
    Dieser Mann wird nach dem Vorfall in der U6 gesucht

    Handy-Diebstahl in der U6 in Wien-Floridsdorf - Opfer schlief

    8.08.2014 In der Nacht auf Mittwoch wurde ein Fahrgast in der Wiener U-Bahn-Linie U6 Opfer eines Handy-Diebstahls. Der 26-Jährige war eingeschlafen, als sich ein Unbekannter an seinem Eigentum vergriff.
    Wetter - Wochenende wird heiß und gewittrig

    Heißes Wochenende wartet auf Wien

    7.08.2014 Bis zu 32 Grad, Sonne und Gewitter: Das Wochenende wird in ganz Österreich zwar sommerlich, aber lokale Schauer sind nicht ausgeschlossen. Wir haben das Wetter für Österreich und Wien im Detail.
    Sehr beliebt: das Film Festival am Wiener Rathausplatz

    Bilanz der Wiener Sommerkinos 2014 trotz Schlechtwetters fast ungetrübt

    6.08.2014 Trotz des verregneten Julis ziehen die Wiener Sommerkinos eine überwiegend ungetrübte Bilanz: Dem Filmfestival am Rathausplatz konnte der Regen kaum etwas anhaben. Auch bei den Mitbewerbern blieb die Gästezahl stabil.
    Im 21. Bezirk wurde eine Unterschriftenaktion gegen den Straßenstrich gestartet.

    Petition gegen den neuen Straßenstrich in Wien-Floridsdorf gestartet

    6.08.2014 "Vornehmlich ausländische Dirnen und Zuhälter" seien am neuen Straßenstrich in Wien-Floridsdorf anzutreffen, die Zustände seien "grausig", heißt es von Bezirkspolitikern aus dem 21. Bezirk. Die Partei "Wir für Floridsdorf" (WiFF) hat nun eine Petition gegen den Straßenstrich gestartet.
    Das Badeverbot ist seit Montag nicht mehr aufrecht.

    Badeverbot an der Neuen Donau in Wien wieder aufgehoben

    4.08.2014 Das Badeverbot an der Neuen Donau, das aufgrund der Unwetter verhängt wurde, ist am Montag wieder aufgehoben worden. Das Wasser sei "hygienisch einwandfrei", heißt es von der zuständigen Magistratsabteilung in Wien.
    Werden wir den August über in Wien noch baden gehen können?

    Wetter im Sommer 2014 in Wien: Gibt es noch Badewetter im August?

    4.08.2014 Die Frage, ob der Sommer bzw. das Badewetter in Wien bereits vorbei ist, beschäftigt wohl die ganze Bundeshauptstadt. VIENNA.AT hat bei den Wetter- und Klima-Experten der ZAMG über die wahrscheinliche Entwicklung des Monats August gesprochen.
    Auch auf der Linie 48A werden die neuen Busse eingesetzt.

    Wiener Linien erneuern die Bus-Flotte: 80 neue Fahrzeuge bereits im Einsatz

    3.08.2014 80 der 217 neuen Mercedes Busse, die die Wiener Linien bekommen sollen, sind bereits im Einsatz. Sie fahren auf den Linien 7A, 9A, 35A, 48A und 57A. Als nächstes soll die Linie 13A mit neuen Fahrzeugen ausgestattet werden.
    Auch in der kommenden Woche gibt es Gewitter.

    Wechselhaft, aber nicht zu heiß: So wird das Wetter in Wien

    3.08.2014 In der kommenden Woche bleibt das Wetter wechselhaft: Auf Sonnenschein folgen Schauer und Gewitter. Die Temperaturen bleiben laut der Prognose der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) zumindest bis Freitag unter der 30-Grad-Marke.
    Im 21. Bezirk wurde ein Fußgänger bei einem Unfall verletzt.

    Fußgänger in Wien-Floridsdorf von Klein-Lkw erfasst

    3.08.2014 Beim Überqueren eines Schutzweges ist am Samstagnachmittag ein Fußgänger auf der Donaufelder Straße im 21. Bezirk von einem Klein-Lkw erfasst worden.
    In Wien gibt es elf ausgeschilderte Stadtwanderwege.

    Wandern in Wien: Elf Stadtwanderwege führen durch die Hauptstadt

    3.08.2014 Unzählige Wanderrouten und elf gut beschilderte Stadtwanderwege gibt es Wien. Egal ob man auf der Suche nach unberührter Natur oder historischen Bauten ist - für jeden Geschmack gibt es die passende Strecke.
    Auch im Juli haben viele Leserreporter Beiträge an VIENNA.at geschickt.

    Die besten Beiträge der Leserreporter im Juli 2014

    1.08.2014 Ein 69-Jähriger, der die Massen zum Tanzen bringt, tausende Biker im Prater und ein Feuerwehreinsatz in Wien-Favoriten: Das waren die besten Beiträge der Leserreporter im Juli 2014.
    An der Neuen Donau herrscht ab Freitag Badeverbot

    Ab Freitag wegen Unwetter Badeverbot auf der Wiener Neuen Donau

    31.07.2014 Die heftigen Gewitter und Regenfälle der vergangenen Tage haben jetzt ein Nachspiel - ab Freitag gilt ein Badeverbot auf der Wiener Neuen Donau. Hochwasseralarm für die Donau wurde bereits ausgegeben, wie die Stadt Wien am Donnerstag mitteilte.
    21. Bezirk: Fahrbahnsanierungsarbeiten am Kreuzungsplateau Julius-Ficker-Straße/Seyringer Straße

    Fahrbahnsanierung im 21. Bezirk am Kreuzungsplateau Julius-Ficker-Straße

    31.07.2014 Nach Fernwärmearbeiten der Wiener Netze und aufgrund von Zeitschäden muss von der MA 28 (Straßenverwaltung und Straßenbau) die Straßenoberfläche des Kreuzungsplateaus Julius-Ficker-Straße/Seyringer Straße im 21. Bezirk instand gesetzt und teilweise erneuert werden.
    Immobilien-Spekulationen sollen nun unterbunden werden.

    Kritik an Stadt Wien: Immo-Spekulationen müssen unterbunden werden

    31.07.2014 Spekulationen mit Immobilien sollen in Wien stärker sanktioniert werden, das fordern die Wiener Grünen anlässlich der "Pizzeria Anarchia". Unter anderem soll die Stadt stärker in Schlichtungsverfahren Präsenz zeigen und eine Ethikkommission entstehen.
    Zahlreiche Bands treten bei den Afrika Tagen auf der Donauinsel auf.

    Vom 1. bis 17. August finden die zehnten Afrika Tage in Wien statt

    30.07.2014 Heuer feiern die Afrika Tage Wien Jubiläum: Bereits zum zehnten Mal findet das Fest auf der Donauinsel statt. Neben musikalischem Live-Programm erwartet die Besucher ein Handwerks- und Kultur-Bazar.
    Für die Arbeit an Tatorten werden nun "Top-Teams" der Polizei eingesetzt

    "Top-Teams": Tatortarbeit der Wiener Polizei steht auf neuen Beinen

    30.07.2014 Die Tatortarbeit der Polizei in der Bundeshauptstadt steht seit Anfang Juni auf neuen Beinen. Sogenannte Top-Teams (Top steht in diesem Fall für Täter-Opfer, Anm.) sind 24 Stunden am Tag im Einsatz und sollen an Tatorten Spuren sichern, aber auch Verbrechensopfer betreuen und beraten.
    Nachhilfestunden in Wien sind im Schnitt am teuersten.

    Wien schneidet bei Nachhilfestunden im Schnitt am teuersten ab

    30.07.2014 Laut einer Umfrage haben Eltern im Sommer 2013 26 Millionen Euro für Nachhilfe ausgegeben. Die private Lernunterstützung ist dabei in Wien am teuersten.
    Wer seine Jahreskarte vorab kündigen möchte, zahlt künftig 18 Euro

    Wiener Linien-Jahreskarte: Vorzeitige Kündigung kostet künftig 18 Euro

    30.07.2014 Müssen Sie Ihre Jahreskarte der Wiener Linien vor Ablauf des Jahres kündigen? Dafür sind ab 1. August 18 Euro fällig. Bei vorzeitiger Kündigung wird dann diese Gebühr eingehoben, wie ein Sprecher der Wiener Linien am Mittwoch erklärte.
    Der Dieb konnte von der Polizei festgenommen werden.

    Zeuge beobachtet Einbruch in Elektro-Geschäft in Wien-Floridsdorf: Festnahme

    29.07.2014 In der Nacht auf Dienstag brach ein zunächst unbekannter Täter in ein Elektrogeschäft in Wien-Floridsdorf ein. Ein Zeuge beobachtete ihn und alarmierte die Polizei.