Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wiener Bezirksmuseen bleiben bis Ende Juni geschlossen

Die Wiener Bezirksmuseen verlängern die Sperre bis Ende Juni.
Die Wiener Bezirksmuseen verlängern die Sperre bis Ende Juni. ©APA (Sujet)
Die Wiener Bezirksmuseen gaben die Verlängerung der Sperre bis 30. Juni bekannt. Nach der Sommerpause ist die Wiedereröffnung im September geplant.

Seit Mitte März sind die Wiener Bezirksmuseen sowie Sondermuseen wegen der Corona-Pandemie geschlossen. Die vorerst bis Anfang April angesetzte Sperre wird bis Dienstag, den 30. Juni verlängert.

Öffnung der Wiener Bezirksmuseen im September geplant

Anschließend legen die ehrenamtlichen Museumsteams im Juli und August die alljährliche Sommer-Pause ein. Die Wiedereröffnung der Bezirksmuseen und Sondermuseen ist somit für Anfang September geplant.

Fragen über bezirksgeschichtliche Belange leitet der Präsident der "ARGE Wiener Bezirksmuseen und Sondermuseen", Heinrich Spitznagl, während der Sperrzeit gerne an die jeweils zuständigen freiwillig werkenden Bezirkshistoriker weiter. Kontaktaufnahme unter office@bezirksmuseum.at.

(Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wiener Bezirksmuseen bleiben bis Ende Juni geschlossen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen