AA
  • VIENNA.AT
  • Kinostarts

  • Cunningham - Kritik und Trailer zum Film

    13.02.2020 Zusammengearbeitet hat Merce Cunningham unter anderem mit Künstlern wie Radiohead, John Cage, Jasper Johns, Warhol, Robert Rauschenberg, Frank Stella und Sonic Youth. Kaum einer hat zudem so viel getan für den modernen, den zeitgenössischen Tanz wie der 1919 im Bundesstaat Washington geborene und im Sommer 2009 in New York gestorbene Choreograf und Tänzer..

    Sonic The Hedgehog - Kritik und Trailer zum Film

    13.02.2020 Der kleine blaue Igel Sonic ist eine Videospielikone. Nun kommt das erste Abenteuer um "Sonic The Hedgehog" ins Kino: Der außerirdische Igel lebt seit zehn Jahren unerkannt auf der Erde, doch dann wird er entdeckt und sogleich vom bösartigen Wissenschafter Dr. Robotnik (Jim Carrey) verfolgt. Doch Sonic ist nicht nur rasend schnell und kann Blitze versprühen, sondern er hat auch Hilfe vom gutmütigen Dorfpolizisten Tom.

    La Gomera - Kritik und Trailer zum Film

    13.02.2020 Cristi ist ein korrupter Polizeibeamter aus Bukarest. Der reist nach La Gomera, um dort eine alte Pfeifsprache der Inselbewohner zu erlernen - um fortan ungestört und unüberwacht mit seinen kriminellen Kontakten kommunizieren zu können. Zuvor schon hatte sich dieser Cristi, dem die Ermittler stets an den Fersen haften, mit dem organisierten Verbrechen eingelassen.

    Bombshell - Kritik und Trailer zum Film

    13.02.2020 Mit der Starpower von Charlize Theron, Nicole Kidman und Margot Robbie macht sich US-Regisseur Jay Roach ("Trumbo") an ein Filmdrama über Machtmissbrauch und Belästigung bei dem rechtspopulistischen US-Nachrichtensender Fox News. In "Bombshell - Das Ende des Schweigens" spielen sie Journalistinnen, die den übergriffigen Senderchef Roger Ailes (John Lithgow) mit Klagen und Vorwürfen zu Fall bringen.

    Nightlife - Kritik und Trailer zum Film

    13.02.2020 Einfach nur feiern und Spaß haben - für Milo und Renzo das perfekte Leben. Was fehlt, ist die Liebe. Die beiden beschließen, einiges zu ändern. Ihr neuer Plan: Gemeinsam eine Bar kaufen, eine Tagesbar. Kein Leben bis zum Morgengrauen, sondern Alltag mit Frau und hoffentlich irgendwann Kindern. Als Milo seine Traumfrau Sunny trifft, scheint alles perfekt. Doch dann taucht Renzo auf und sorgt für Chaos. Statt sich romantisch tief in die Augen zu schauen, finden sich alle plötzlich auf einer wilden Jagd wieder durch das Nachtleben Berlins.

    21 Bridges - Kritik und Trailer zum Film

    6.02.2020 Nach dem Mord an mehreren Polizisten wird Manhattan abgeriegelt. Alle Tunnel und die 21 Brücken, die auf die Insel führen, werden gesperrt. Polizeiboote patrouillieren. Der öffentliche Verkehr kommt zum Erliegen. "Black Panther"-Star Chadwick Boseman spielt den ermittelnden Polizisten Andrew Davis, der die Täter bis zum nächsten Morgen finden muss. Sienna Miller ist die Drogenfahnderin Frankie Burns, mit der er zusammenarbeitet.

    Birds Of Prey - The Emancipation of Harley Quinn: Kritik und Trailer zum Film

    6.02.2020 In "Birds of Prey: The Emancipation of Harley Quinn" spielt Margot Robbie die Titelfigur Harley Quinn, eine Comicfigur aus der Welt von Superheld Batman. In dem Film "Suicide Squad" war die ungewöhnliche Heldin schon einmal zu sehen; dies ist nun das erste eigene Kinowerk mit ihr im Mittelpunkt.

    Die Kunst der Nächstenliebe - Infos und Trailer zum Film

    6.02.2020 Isabelle unterrichtet mit aller Leidenschaft Lesen und Schreiben in einem Sozialzentrum. Dasselbe macht die junge Sofie in der Parallelklasse - hat mit ihren unkonventionellen, modernen Methoden jedoch weit mehr Erfolg bei der Alphabetisierung.

    J'accuse - Intrige: Kritik und Trailer zum Film

    6.02.2020 1894 wird Alfred Dreyfus (Louis Garrel) von einem Militärgericht wegen Hochverrats verurteilt und wenig später aus der Armee entlassen. Dreyfus beteuert zwar seine Unschuld, doch er wird auf eine einsame Insel verbannt. Das Volk jubelt und die Militärelite atmet erleichtert auf. Major Georges Picquart (Jean Dujardin aus "The Artist") wird danach sogar befördert. Im Auslandsnachrichtendienst fallen ihm allerdings gravierende Missstände und Missmanagement auf. Bei seinen Recherchen zum Fall Dreyfus stößt er auf ein Geflecht aus Lügen und Intrigen.

    The Lodge - Kritik und Trailer zum Film

    6.02.2020 Mit "Ich seh Ich seh" vermochte das österreichische Regieteam Severin Fiala und Veronika Franz auf sich aufmerksam zu machen. Das unheimliche Debüt der beiden liegt fünf Jahre zurück. Nun legen sie etwas Neues vor: Es geht um einen Journalisten, der die Weihnachtszeit zusammen mit den Kindern und neuer Partnerin (die Mutter der Kids ist gestorben) in einer Hütte verbringt. Als der Vater die Kinder für paar Tage mit der Stiefmutter allein lässt, passieren seltsame Dinge.

    Chaos auf der Feuerwache: Infos und Trailer zum Film

    6.02.2020 Feuerwehrchef Jake Carson (John Cena) und sein Eliteteam aus Feuerwehrmännern (Keegan-Michael Key, John Leguizamo und Tyler Mane) sind harte Typen, toughe Männer - und völlig überfordert, als sie drei Geschwister (Brianna Hildebrand, Christian Convery und Finley Rose Slater) aus der Schneise eines Buschfeuers retten.

    Enkel für Anfänger - Kritik und Trailer zum Film

    6.02.2020 Gerhard und Karin und auch Philippa geht es zwar gesundheitlich und finanziell recht gut; irgendetwas aber fehlt im Leben der drei rüstigen Pensionisten. Die so rüstige wie bunt-verrückte Philippa aber verhilft auch Karin und Gerhard zu einem Job im Enkeldienst: Fortan müssen sich alle drei um nicht immer ganz einfache Patenenkel kümmern.

    The Royal Train - Kritik zum Film

    30.01.2020 Der österreichische Dokumentarfilmer Johannes Holzhausen hat eine skurrile Gesellschaft begleitet: Margareta von Rumänien, Nachfahrin des letzten rumänischen Königs, die in der jetzigen Republik mit einem royal ausstaffierten Zug durchs Land fährt, der von den Menschen entlang der Strecke bejubelt wird. Holzhausen zeigt mit Augenzwinkern einerseits, wie leer die monarchischen Rituale in einer Zeit wirken, welche das Königstum abgeschafft hat und porträtiert zugleich die Entwicklung eines osteuropäischen Staates auf der Suche nach Identität.

    Ein verborgenes Leben - Kritik und Trailer zum Film

    30.01.2020 Wenn sich ein so renommierter wie zugleich enigmatischer Regisseur wie der Amerikaner Terrence Malick ("The Tree of Life") die Geschichte eines Wehrdienstverweigerers zur Nazizeit vornimmt, diesen mit August Diehl besetzt und dafür drei Stunden Kinozeit einplant, dann darf man, guten Grundes, gespannt sein. Es geht um die wahre Geschichte des österreichischen Bauern Franz Jägerstätter, der sich weigert, für die Nationalsozialisten zu kämpfen und dafür schließlich 1943 hingerichtet wird.

    Countdown - Kritik und Trailer zum Film

    30.01.2020 Sogenannte Computer-Apps gibt es ja bereits für fast alle Lebensbereiche und -lagen. Im neuen amerikanischen Horrorfilm "Counddown" aber geht es um nicht weniger als eine App, die dem jeweiligen Nutzer auf die Sekunde genau das eigene Sterbedatum vorhersagen kann. Der Film berichtet von einer Gruppe sehr junger Erwachsener. Sukzessive laden sie sich die Sterbedatums-App namens "Countdown" auf ihre mobilen Endgeräte. Nach und nach kommt es zu immer mehr mysteriösen Todesfällen.

    Die Heinzels - Rückkehr der Heinzelmännchen: Trailer und Infos zum Film

    30.01.2020 Die deutschen Sagengestalten der Heinzelmännchen sind ja bekanntermaßen flinke und emsige Helfer im Hintergrund. Auch in dem Animationsfilm "Die Heinzels" stellen sie das unter Beweis.

    Little Women - Kritik und Trailer zum Film

    30.01.2020 "Lady Bird"-Regisseurin Greta Gerwig meldet sich mit dem starbesetzten Schwesterndrama "Little Women" zurück. Es ist eine Neuverfilmung des gleichnamigen Jugendbuchklassikers (deutscher Titel: Betty und ihre Schwestern) der amerikanischen Autorin Louisa May Alcott. Die Geschichte dreht sich um vier Schwestern zur Zeit des amerikanischen Bürgerkriegs mit ihren Träumen, Ambitionen und Romanzen.

    Die fantastische Reise des Dr. Dolittle - Kritik und Trailer zum Film

    30.01.2020 Nach dem Tod seiner Frau hat sich Tierarzt John Dolittle (Robert Downey Jr.) im England des 19. Jahrhunderts auf seinen zooähnlichen Landsitz zurückgezogen. Dort tut er das, was er am besten kann: Mit Tieren sprechen und ihre Leiden erkennen. Eines Tages erfährt er aber, dass die Königin im Sterben liegt und nur ein seltenes Heilmittel sie retten kann. Zusammen mit seinen tierischen Begleitern macht sich der Einsiedler missmutig auf den Weg.

    Marlene - Kritik und Trailer zum Film

    23.01.2020 Frank (Paul Hassler) ist bei einem großen Mafiaclan in Graz der Ausputzer, der die Gegner rücksichtslos beseitigt - bis er eines Tages den Auftrag erhält, ein Mädchen namens Marlene (Caroline Mercedes Hochfelner) zu entführen. Er verliebt sich und liefert Marlene nicht an das Syndikat aus, das daraufhin selbst aktiv wird. Nun muss Frank zu einem großen Rachefeldzug ausrücken, um das Leben seiner Geliebten zu retten.

    Die Wütenden - Les Misérables: Kritik und Trailer zum Film

    23.01.2020 Stephane hat sich in die Anti-Verbrechenseinheit in Montfermeil nahe Paris versetzen lassen. Was der Einsatz in dem Vorort bedeutet, wird ihm schnell bewusst. Diverse Clans haben sich das Areal aufgeteilt, und seine Kollegen haben ihre eigenen fragwürdigen Methoden, mit denen sie versuchen, für Respekt und Ordnung zu sorgen. Dabei kommt es immer wieder zu Spannungen und Auseinandersetzungen.

    Die Wolf-Gäng - Kritik und Trailer zum Film

    23.01.2020 Mit seinem Vater Barnabas hat es den 13 Jahre alten Vampir Vlad nach Crailsfelden verschlagen - einen verwunschenen Ort voller magischer Wesen, darunter Zwerge und Trolle. Kaum angekommen an der Penner-Akademie, passiert Vlad etwas ziemlich Unangenehmes: Beim Anblick einer nicht allzu großen Wunde muss er sich übergeben - er kann kein Blut sehen.

    Die Hochzeit - Trailer und Infos zum Film

    23.01.2020 Das neue Album von DJ Thomas (Til Schweiger) floppt. Immerhin halten ihn die Heiratspläne mit seiner Freundin Linda (Stefanie Stappenbeck) aufrecht. Andererseits gerät die Ehe ihres besten Freundes Nils (Samuel Finzi) in eine veritable Krise, nachdem er herausfindet, dass ihn seine Frau Jette (Katharina Schüttler) betrogen hat.

    Jojo Rabbit - Kritik und Trailer zum Film

    23.01.2020 Die Geschichte ist so schräg wie der Filmtitel: Die Kriegssatire "Jojo Rabbit" dreht sich um einen zehnjährigen Buben, der Adolf Hitler zu seinem imaginären Freund macht. Jojo (Roman Griffin Davis) lebt mit seiner alleinerziehenden Mutter, gespielt von Scarlett Johansson, die ohne das Wissen ihres fanatisierten Jungen ein jüdischen Mädchen in ihrem Haus versteckt hat. Sam Rockwell tritt als Ausbilder bei der Hitlerjugend in Aktion.

    Alles wird gut - Kritik und Trailer zum Film

    23.01.2020 Giorgio Pasotti hat eine dänische Komödie neu verfilmt und verlegt die Handlung in ein kleines Bergdorf in Südtirol. Dort hat sich Pater Ivan, gespielt vom Regisseur selbst, zur Aufgabe gemacht, Verbrecher und andere üble Burschen wieder zurück auf den Pfads der Tugend zu führen. Adamo (Claudio Amendola), ein gewalttätiger Neofaschist mit Kontakten zur sizilianischer Mafia, lässt seine Resozialisierung nicht widerstandlos geschehen.

    1917 - Kritik und Trailer zum Film

    16.01.2020 Das nervenaufreibende Kriegsdrama "1917" folgt zwei jungen Soldaten, gespielt von George MacKay ("Captain Fantastic") und Dean-Charles Chapman ("Game of Thrones"), bei einer gefährlichen Mission an einem Tag während des Ersten Weltkriegs im Jahr 1917. Sie müssen das Feindgebiet durchqueren und eine Nachricht überbringen, um damit Hunderte Soldaten zu retten.

    Bad Boys for Life - Kritik und Trailer zum Film

    16.01.2020 Schon in den 1990ern verfolgten sie als Fahnder in Miami Verbrecher - jetzt kehren Will Smith und Martin Lawrence noch einmal als Polizistenduo zurück. In "Bad Boys for Life" spielen sie zum dritten Mal Mike Lowrey und Marcus Burnett.

    Lindenberg! Mach dein Ding - Kritik und Trailer zum Film

    16.01.2020 74 Jahre alt wird Udo Lindenberg diesen Mai, der vielleicht bekannteste und sicher einer der erfolgreichsten deutschsprachigen Rocksänger. In diesem Film aber geht es um den jungen Udo, der sich früh, noch als kleiner Bub, an einem Kinderschlagzeug versucht, später vor US-Soldaten trommelt und sich in Hamburg erste Meriten als angehender Popstar verdient.

    Mind the Gap - Kritik und Trailer zum Film

    16.01.2020 Regisseur Robert Schabus ist eine Reise quer durch Europa angetreten, um mit den Verlierern der Gesellschaft zu sprechen, die sonst selten den Raum vor der Kamera bekommen. Arbeitsmigranten und Working Poor aus verschiedenen Ländern kommen bei ihm zu Wort. Eine Übung in Toleranz.

    Vom Gießen des Zitronenbaums - Kritik und Trailer zum Film

    16.01.2020 "Vom Gießen des Zitronenbaums" wurde beim Festival Cannes im vergangenen Jahr bereits mit einer lobenden Erwähnung der Jury geehrt. Die Hauptfigur Elia, ein Künstler, verlässt Palästina, um Produzenten für sein geplantes Filmprojekt zu finden. Doch auch im Ausland erinnert ihn vieles an die Heimat.

    Ghost Town Anthology - Trailer und Infos zum Film

    16.01.2020 Simon Dube kommt in dem winzigen kanadischen Kaff Irenee-les-Neiges bei einem Autounfall ums Leben. Der Alltag der abgelegenen Ortschaft mit ihren 215 Einwohnern gerät dadurch aus den Fugen.

    7500 - Kritik und Trailer zum Film

    10.01.2020 Bei 7500 handelt es sich um den international gebräuchlichen Notfallcode für eine Flugzeugentführung. Der in Wien ausgebildete Regisseur Patrick Vollrath nimmt uns mit ins Cockpit eines Airbus. Dort erleben wir, wie sich zunächst zwei Piloten ganz entspannt auf ein Routinemanöver vorbereiten: einen Flug von Berlin nach Paris. Bald aber machen sich mit selbst gebastelten Messern ausgestattete Terroristen bemerkbar, denen es zudem gelingt, in die Pilotenkanzel vorzudringen.

    Queen & Slim - Kritik und Trailer zum Film

    10.01.2020 Ein junges, schwarzes Paar wird nach seinem ersten Date von einem Polizisten angehalten. Obgleich es sich eigentlich um eine Nichtigkeit handelt, eskaliert die Situation jedoch, und Slim (Daniel Kaluuya) erschießt den Polizisten in Notwehr. Er will die junge Anwältin Queen (Jodie Turner-Smith) retten, die diesen Polizeiübergriff nicht einfach hinnehmen will. Während die beiden für die Obrigkeit zu Polizistenmördern werden, werden sie dank einer ins Netz gestellten Aufnahme einer Überwachungskamera für andere zu heldenhaften Symbolfiguren.

    The Grudge - Kritik und Trailer zum Film

    10.01.2020 Zwei Filme hat der junge Filmemacher Nicolas Pesce aus den USA bisher gedreht. Jetzt kommt "The Grudge" bei uns in die Lichtspielhäuser - die Neuinterpretation eines unheimlichen Films aus dem Jahr 2004, damals mit Sarah Michelle Gellar ("Buffy - Im Bann der Dämonen") in einer Hauptrolle. Es geht um ein Haus, in dem eine böse übernatürliche Einheit ihr Unwesen treibt, ein Haus, das niemand unbeschadet betritt.

    Milchkrieg in Dalsmynni - Kritik und Trailer zum Film

    10.01.2020 Der Himmel ist grau, die Höfe überschuldet und die Zukunft düster: Im scheinbaren Nirgendwo der isländischen Provinz kämpfen die Milchbauern tagtäglich ums Überleben. Große Schuld daran haben auch die Knebelverträge der örtlichen Kooperative, die die Bauern dazu zwingen, deren Produkte zu überhöhten Preisen zu kaufen. Eine Frau macht das Spiel aber nicht mehr mit. Inga (Arndis Hrönn Egilsdottir) will Gerechtigkeit für alle und beginnt Widerstand zu leisten.

    Vier zauberhafte Schwestern - Kritik und Trailer zum Film

    10.01.2020 Die vier Schwestern Flame, Marina, Flora und Sky verbindet ein großes Geheimnis: Sie können die vier Elemente beherrschen. Ihre Eltern wissen nichts davon, ebenso wenig wie von dem geheimen Raum im Keller des Familienanwesens. Dort steht nämlich die magische Windrose, die die Schwestern gemeinsam aktivieren. Die Quelle versprüht Elbenstaub, welcher die magischen Kräfte der Schwestern verstärkt. Doch durch die Aktivierung der Quelle rufen die Mädchen die böse Hexe Glenda (Katja Riemann) auf den Plan.

    Ein Papa für alle - Trailer und Infos zum Film

    2.01.2020 Damien war in seiner Jugend einst hoch sozial engagiert. Mittlerweile ist er jedoch Lehrer an einer Pariser Schule und nur mehr bedingt entflammbar - bis seinem Schüler Bahzad und dessen Mutter die Abschiebung droht.

    Knives Out - Ein Mord ist Familiensache: Kritik und Trailer zum Film

    2.01.2020 Der stinkreiche Familienpatriarch Harlan Thrombey (Christopher Plummer) ist tot - die Frage ist nun, ob der Autor am Abend seines 85. Geburtstages ermordet wurde oder Selbstmord begangenen hat. Respektive wer von der lieben Verwandschaft als Mörder in Frage kommt. Das muss neben der Polizeit Privatdetektiv Benoit Blanc (Daniel Craig) herausfinden.

    Thomas & seine Freunde - Große Welt! Großes Abenteuer: Kritik und Trailer zum Film

    2.01.2020 Im neuen Jahr können kleine Kinogänger wieder den Abenteuern des kleinen, frechen Rennwagens Ace folgen, der die Lok Thomas zu einer Tour überredet. Ziel: Weltreise. So machen sich die beiden auf durch Wüsten, Dschungel und über gefährliche Berge und sehen dabei fünf Kontinente. Unterwegs kommt Thomas Nia näher, einer wagemutigen kenianischen Lok, die ihm die Bedeutung wahrer Freundschaft näher bringt.

    Miles Davis: Birth of the cool - Trailer und Infos zum Film

    2.01.2020 Miles Davis war vieles - Trompeter, Bandleader, Musikavantgardist. Vor allem aber: Eine Legende. Der Dokumentarfilmer Stanley Nelson hat dem stets elegant und intellektuell auftretenden Musiker mit "Miles Davis: Birth Of The Cool" einen Film gewidmet.

    Bis dann, mein Sohn - Kritik und Trailer zum Film

    2.01.2020 Der neue Film des chinesischen Regisseurs Wang Xiaoshuai erzählt eine bewegende Familiengeschichte - über drei Jahrzehnte hinweg. Yaojun und Liyun halten sich an die lange geltende Ein-Kind-Politik, dann verlieren sie ihren Sohn bei einem Unglück. Das Drama "Bis dann, mein Sohn" erzählt, wie die beiden mit dem Verlust umgehen. Das Drama gibt anhand einer privaten Geschichte auch Einblick in die chinesische Geschichte der vergangenen Jahre.

    Judy - Kritik und Trailer zum Film

    2.01.2020 Eigentlich ist der einstige Hollywoodjungstar Judy Garland (Renee Zellweger) mit 46 Jahren finanziell und körperlich am Ende. Da kommt das Angebot für einige Wochen voll ausverkaufter Shows in London gerade recht. So reist der Filmstar ins West End Theater "The Talk of the Town". Wenn sie es auf die Bühne schafft, ist die Strahlkraft der Hollywoodlegende ungebrochen. Doch ihre Drogenabhängigkeit macht dies allabendlich zur Zitterpartie.

    3 Engel für Charlie - Kritik und Trailer zum Film

    2.01.2020 Und schon wieder landen Charlies Engel auf der Leinwand: Regisseurin Elizabeth Banks hat die nächste Generation furchtloser Kämpferinnen mit Kristen Stewart, Naomi Scott und Ella Balinska besetzt. Wie immer sind die Damen im Dienst des geheimnisvollen Charles Townsend - diesesmal international. So werden weltweit die härtesten Jobs von den Engel-Trios übernommen.

    Pavarotti - Kritik und Trailer zum Film

    23.12.2019 Ein Boot gleitet auf dem Amazonas, aus dem Off kommt eine Stimme und erzählt vom ungewöhnlichen Ziel des berühmtesten Mannes auf diesem Schiffchen, Luciano Pavarotti.

    Alles außer gewöhnlich - Kritik und Trailer zum Film

    23.12.2019 Bruno und Malik beschäftigen sich mit Menschen, die am Rande der Gesellschaft leben: Sie arbeiten als Erzieher und Lehrer mit stark autistischen Kindern und Teenagern, vor deren Krankheit Eltern und Ärzte resigniert haben. Ihre Methoden sind unkonventionell, aber erfolgreich. Doch eines Tages will das zuständige Ministerium prüfen lassen, ob ihre Einrichtungen auch den Normen und Vorschriften entsprechen.

    Der geheime Roman des Monsieur Pick - Kritik und Trailer zum Film

    23.12.2019 In einem kleinen Dorf in der Bretagne entdeckt die junge Verlegerin Daphne Despero (Alice Isaaz) in einer "Bibliothek der abgelehnten Bücher" einen spektakulären Liebesroman, den sie veröffentlicht und der ein Bestseller wird. Autor des Meisterwerks soll der örtliche Pizzabäcker Monsieur Pick sein, der allerdings bereits gestorben ist.

    Latte Igel und der magische Wasserstein - Kritik und Trailer zum Film

    23.12.2019 Mit einer vor mehr als 60 Jahren geschriebenen Abenteuergeschichte eines Igelkindes will der Animationsfilm "Latte Igel und der magische Wasserstein" in der Vorweihnachtszeit verzaubern. Nach dem Buch des finnischen Autors Sebastian Lybeck dreht sich die Geschichte um ein kleines, wildes und eigensinniges Igelmädchen.

    Als Hitler das rosa Kaninchen stahl - Kritik und Trailer zum Film

    23.12.2019 Eine schöne Kindheit mit Freunden, Spielsachen und einer liebevollen Familie - für Anna viele Jahre lang ganz normal. Doch plötzlich muss sie ihr Zuhause in Berlin verlassen. Adolf Hitler kommt an die Macht und die jüdische Familie muss fliehen. Zurück bleibt ein Stoffkaninchen, das keinen Platz mehr im eilig zusammengesuchten Gepäck hat.

    Spione Undercover - Eine wilde Verwandlung: Kritik und Trailer zum Film

    23.12.2019 Der clevere Geheimagent Lance Sterling und der Wissenschafter Walter Beckett sind die Helden der actionreichen Animationskomödie "Spione Undercover". Lance hält sich für den besten Spion aller Zeiten, Walter unterstützt ihn im Kampf gegen finstere Superschurken mit vielen verrückten Erfindungen. Als Lance Opfer einer Verschwörung wird und für eine Weile verschwinden muss, bittet er den Tüftler um Hilfe. Voreilig schluckt der coole Agent ein Serum, das Walter entwickelt hat - und verwandelt sich plötzlich in eine Taube.

    Cats - Trailer und Kritik zum Film

    23.12.2019 Das Musical "Cats" von Starkomponist Andrew Lloyd Webber gehört weltweit zu den beliebtesten Bühnenshows. Nun bringt Tom Hooper das Musical auf die Kinoleinwand - und konnte dafür eine hochkarätige Besetzung gewinnen: Judi Dench, Ian McKellen, Jennifer Hudson und Rebel Wilson sind genauso dabei wie Popstar Taylor Swift.

    The Farewell - Kritik und Trailer zum Film

    20.12.2019 Der Film "The Farewell" beginnt mit einem Todesurteil: Eine ältere Chinesin lässt sich in einem Kernspintomografen durchleuchten, und das Publikum erfährt danach, dass sie Krebs im Endstadium hat. Drei Monate bleiben ihr noch zu leben. Weil "Nai Nai" (eine Verniedlichung von "Großmutter") aber so prall und zufrieden im Leben steht, entscheidet sich ihre Familie, der Frau nichts von der Diagnose zu erzählen.

    Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers - Kritik und Trailer zum Film

    20.12.2019 Mit "Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers" findet die beliebte Weltraumsaga ihren Abschluss - zumindest vorläufig. Im Mittelpunkt des neuen Films stehen erneut die Jedi-Schülerin Rey (Daisy Ridley) und der finstere Kylo Ren (Adam Driver). Über die Handlung wurde vor dem Kinostart kaum etwas bekannt.

    The Peanut Butter Falcon - Kritik und Trailer zum Film

    20.12.2019 Zak ist ein junger Mann mit Downsyndrom, der abhaut, um sich einen Traum zu verwirklichen: Er will auf die Wrestlingschule seines Idols, dem "Salt Water Redneck". Auf dem Weg trifft er Tyler (Shia LaBeouf), ebenfalls ein Rebell auf der Flucht, der für Zak (Zack Gottsagen) zum Mentor und Freund wird. Gemeinsam streifen sie durch die Flussdeltas North Carolinas, trinken Whiskey und fangen Fisch - und sie überzeugen Eleanor (Dakota Johnson), eine junge Pflegerin, die eigentlich Zak zurück ins Heim bringen soll, sie auf ihrem Weg nach Florida zu begleiten.

    Glück gehabt - Kritik und Trailer zum Film

    20.12.2019 Artur (Philipp Hochmair) geht auf die Ende der 30er zu und arbeitet als Nachhilfelehrer und in einem Copyshop. Eigentlich führt er eine glückliche Ehe mit Rita (Larissa Fuchs), die kurz vor ihrer Berufung zur Schuldirektorin steht. So weit, so gemächlich. Bis die schöne, junge und attraktive Alice (Julia Roy) in Arturs Leben tritt und das Ganze gehörig aufmischt. Mit "Glück gehabt" hat Peter Payer den Erfolgsroman "Das Polykrates-Syndrom" von Antonio Fian fürs Kino adaptiert.

    Einsam Zweisam - Kritik und Trailer zum Film

    20.12.2019 Remy und Melanie sind beide um die Dreißig und Single. Sie leben im gleichen Pariser Viertel und sind fast Nachbarn. Sie laufen sich regelmäßig über den Weg, ohne sich wirklich zu begegnen. Während Melanie versucht, über Onlinedating einen Partner zu finden, kämpft Remy damit, überhaupt jemanden anzusprechen. Mit "Einsam Zweisam" hat Cedric Klapitsch ("L"auberge espagnole - Barcelona für ein Jahr") eine Tragikomödie geschaffen, die vom Leben in der Großstadt und der mühseligen Suche nach dem Glück erzählt.

    Black Christmas - Trailer und Infos zum Film

    12.12.2019 Diese Vorweihnachtszeit ist alles andere als besinnlich: Eigentlich bereiten sich Riley Stone (Imogen Poots) und ihre Studentenverbindungsschwestern von der Mu Kappa Epsilon auf die kommenden Feiertage vor. Da passt es nicht direkt ins Konzept, dass ein schwarz-maskierter Stalker eine Studentin nach der anderen tötet.

    Jumanji: The Next Level - Kritik und Trailer zum Film

    12.12.2019 Rund zehn Jahre später folgte eine Fortsetzung zu dem Kinoerfolg - nun kommt der dritte "Jumanji"-Film in die Kinos. Dieses Mal kehren die Freunde nach Jumanji zurück, um jemanden aus ihrer Gruppe zu retten, doch dort ist nichts mehr so wie erwartet... In den Hauptrollen sind erneut Dwayne Johnson, Jack Black, Kevin Hart und Karen Gillan zu sehen.

    Motherless Brooklyn - Kritik und Trailer zum Film

    12.12.2019 Mit dem Krimidrama "Motherless Brooklyn" entführt Edward Norton ("Fight Club") ins New York der 1950er Jahre. Als Regisseur, Produzent und Drehbuchautor erzählt er eine ungewöhnliche Detektivgeschichte. Norton selbst übernimmt die Hauptrolle eines jungen Privatdetektivs, der unter dem Tourette-Syndrom leidet. Er will den Mord an seinem Mentor (Bruce Willis) aufklären und kommt dabei den Machenschaften eines skrupellosen Stadtbeamten (Alec Baldwin) auf die Spur.

    Kleine Rabe Socke - Suche nach dem verlorenen Schatz: Kritik und Trailer zum Film

    12.12.2019 Der kleine Rabe Socke darf auf großer Leinwand ein neues Abenteuer erleben: Der Rabe mit der rot-weißen Ringelsocke am linken Fuß und dem großen gelben Schnabel im Gesicht wird in diesem Animationsabenteuer von Frau Dachs zum Aufräumen auf den Dachboden geschickt. Dort entdeckt unser Held in einem versteckten Raum eine Schatzkarte.

    Supervized - Helden bleiben Helden: Trailer und Infos zum Film

    12.12.2019 Wenn sich vier hoch betagte, einst international renommierte Superhelden, die längst ein eher stilles Dasein fristen in einem irischen Altenheim, wenn sich diese alten Recken doch noch einmal aufraffen, dann kann man was erleben.

    Mein Ende. Dein Anfang - Trailer und Infos zum Film

    12.12.2019 Die Supermarktkassiererin Nora (Saskia Rosendahl) und der Physikdoktorand Aron (Julius Feldmeier) haben sich unsterblich ineinander verliebt. Dann geschieht das Unfassbare: Der zufällig anwesende Aron wird bei einem Banküberfall von den Tätern erschossen.