Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VIENNA.AT
  • Kinostarts

  • Kingsman: The Golden Circle - Trailer und Kritik zum Film

    20.09.2017 Ein klassisches schwarzes Londoner Taxi rast in halsbrecherischer Geschwindigkeit durch die britische Hauptstadt, während zwei Männer auf Leben und Tod darin miteinander kämpfen. Aus dem Lautsprecher dröhnt der Prince-Hit "Let's Go Crazy". Der Song könnte auch als Motto für das Actionspektakel "Kingsman: The Golden Circle" gelten, das nun in den Kinos zu sehen ist.

    Schloss aus Glas - Trailer und Kritik zum Film

    20.09.2017 Die Geschichte von Jeannette Walls ist nicht alltäglich: Als Kind tingelt sie mit ihrer Familie durch das Land, fernab von festen Strukturen oder Lehrplänen. Die Eltern verstehen darunter Freiheit, für Jeannette bedeutet das aber auch eine Prägung, die nicht nur positive Seiten hat.

    The Lego Ninjago Movie - Trailer und Kritik zum Film

    20.09.2017 Au weia! Da müssen die Lego-Leute aus Ninjago City schon wieder fleißig Bauklötzchen auf Bauklötzchen schichten, um ihre Stadt aufzubauen. Im neuen Animationsfilm "The Lego Ninjago Movie", der nun in den österreichischen Kinos startet, greift der Super-Bösewicht Garmadon mit schöner Regelmäßigkeit die quirlige asiatische Metropole Ninjago City an.

    Körper und Seele - Trailer und Kritik zum Film

    20.09.2017 Sensibel und dennoch völlig unsentimental erzählt die ungarische Regisseurin Ildiko Enyedi in ihrem Film "Körper und Seele", der ihr bei der heurigen Berlinale den Goldenen Bären einbrachte, die Geschichte einer zaghaften Annäherung. In sinnlich-intensiven Bildern stellt sie leise infrage, ob eine realisierte Sehnsucht denselben Reiz haben kann, wie die noch unerfüllte.

    Leanders letzte Reise - Trailer und Kritik zum Film

    20.09.2017 Manchmal überholt die Realität auch Filmemacher und funkt die Weltpolitik dazwischen. Vor mehr als 15 Jahren entwickelte Schriftstellerin Alexandra Umminger die Idee zu einem Film, in dem ein Großvater und eine Enkelin eine Reise in seine Vergangenheit antreten. Bis zum Drehbuch von "Leanders letzte Reise" verging eine halbe Ewigkeit.

    Hereinspaziert! - Trailer und Kritik zum Film

    20.09.2017 Seit einigen Jahren ist die Komödie im krisengeschüttelten Frankreich das mit Abstand beliebteste Genre. Dabei beziehen viele Erfolgsfilme ihre Komik aus dem Culture-Clash: Menschen verschiedener Herkunft, Religion und Hautfarbe treffen aufeinander, aber nicht Konflikte, sondern Gemeinsamkeiten behalten die Oberhand.

    Das Löwenmädchen - Trailer und Kritik zum Film

    20.09.2017 Als die kleine Eva Arctander 1912 in einem norwegischen Ort zur Welt kommt, trauen die Menschen ihren Augen nicht. Das Baby ist am ganzen Körper behaart wie ein Löwe - und von Geburt an verdammt zu einem Leben als Außenseiter. Doch obwohl sie mit ihrem Äußeren ringt, gibt Arctander ihren Lebenstraum nie auf.

    Bar Bahar - Trailer und Information zum Film

    20.09.2017 Die israelisch-französische Koproduktion "Bar Bahar" zeigt die Lebensrealität dreier Frauen, die ansonsten selten bis nie ihren Platz auf der großen Leinwand haben: Palästinenserinnen mit israelischem Pass. Die toughe Staatsanwältin Laila und die lesbische DJane Salma haben im liberalen Tel Aviv eine gemeinsame WG, genießen das Leben abseits der Überwachung und Tradition ihrer jeweiligen Familien.

    Mother! - Trailer und Kritik zum Film

    14.09.2017 Darren Aronofsky hat als Regisseur einst mit Werken wie "Requiem for a dream" oder "Black Swan" eine sehr markante Filmsprache entwickelt, die er mit der Bibel-Sci-Fi-Adaption "Noah" bereits verwässerte. Diesen Weg setzt der Filmemacher mit dem blasierten Genrehybrid "Mother!", der bei der Weltpremiere in Venedig vor wenigen Tagen einen Buhsturm erntete, nun konsequent fort.

    Logan Lucky - Trailer und Kritik zum Film

    14.09.2017 Eigentlich hatte Steven Soderbergh den Lichtspielhäusern Adieu gesagt. Es ist über vier Jahre her, dass sich der US-Regisseur ("Ocean's Eleven") öffentlich von der Leinwand verabschiedete. Der 54-Jährige wollte sich dem Fernsehen widmen und arbeitete in der Kinoauszeit an TV-Serien wie "The Knick". "Logan Lucky" ist nun aber der Rücktritt vom Rücktritt.

    Die dritte Option - Trailer und Kritik zum Film

    14.09.2017 Die dritte Option ist das Töten. Konkret das Töten eines behinderten Fötus im Mutterleib. Dieser hochkomplexen moralischen und ethischen Frage nähert sich Thomas Fürhapter in seinem neuen Dokumentarfilm über Pränataldiagnostik und späten Schwangerschaftsabbruch. Und "Die dritte Option" tut dies in einer denkbar würdevollen, unreißerischen Art.

    Porto - Trailer und Information zum Film

    14.09.2017 Die alte portugiesische Hafenstadt Porto bietet den Schauplatz, an dem sich der Amerikaner Jake (Anton Yelchin) und die Französin Mati (Lucie Lucas) als Fremde begegnen. Es ist Liebe auf den ersten Blick, der eine einzige gemeinsame Nacht folgt, in der allerdings die Zeit still zu stehen scheint.

    High Society - Trailer und Kritik zum Film

    14.09.2017 "High Society" evoziert vom Titel her Bilder der arrivierten Gesellschaft - die gleichnamige deutsche Liebeskomödie von Anika Decker richtet sich allerdings an ein deutlich jüngeres Publikum und buhlt mit schnellen Bildern aus dem Berlin der Gegenwart, poppiger Musik und jeder Menge frechen Sprüchen um Aufmerksamkeit. Nun kommt der Filmspaß mit Manuel Rubey in einer Nebenrolle in die Kinos.

    Wie die Mutter, so die Tochter - Trailer und Kritik zum Film

    14.09.2017 Sie räumt nicht auf, trägt knappe Oberteile und wird ungewollt schwanger. Mado (Juliette Binoche) verhält sich wie ein Teenager, ist aber 47 Jahre alt und Mutter einer erwachsenen Frau. Das ist vor allem für die 30-jährige Tochter ein Problem, die mit ihr unter einem Dach lebt. "Wie die Mutter, so die Tochter" zeigt, was passiert, wenn eine Mutter aus der Rolle fällt.

    Barry Seal - Only in America: Kritik und Trailer zum Film

    6.09.2017 Der biografische Thriller "Barry Seal: Only In America" basiert auf einer wahren Geschichte. Ex-Pilot und Drogenschmuggler Barry Seal soll in den 1980er-Jahren gegen die nach Ansicht der Reagan-Regierung wachsende kommunistische Bedrohung in Mittelamerika vorgehen. Bei seinen Drogenflügen beliefert er im Auftrag der US-Regierung nebenbei die Contra-Rebellen in Nicaragua mit Waffen.

    Meine Cousine Rachel - Kritik und Trailer zum Film

    6.09.2017 Nach der Mystery-Erzählung "Meine Cousine Rachel" von Daphne du Maurier hat "Notting Hill"-Regisseur Roger Michell mit Rachel Weisz seine gleichnamige Leinwandversion geschaffen.

    The Circle - Kritik und Trailer zum Film

    6.09.2017 Die Mittzwanzigerin Mae Holland (Emma Watson) bekommt von ihrer Freundin ein Vorstellungsgespräch beim heißesten Internetgiganten im Silicon Valley verschafft und befreit sich so aus ihrem öden Büroleben. "Circle" heißt die Firma und ihr Hauptprodukt ist ein riesiges soziales Netzwerk, das die düstersten Überwachungsfunktionen von Google, Facebook und Co. zusammenfasst.

    Immer noch eine unbequeme Wahrheit - Unsere Zeit läuft ab: Kritik und Trailer zur Doku

    6.09.2017 Zehn Jahre nach dem Oscar-prämierten Klimaschutz-Film "Eine unbequeme Wahrheit" meldet sich der ehemalige US-Vizepräsident Al Gore mit einer Fortsetzung zurück. Die Doku zeigt, was sich seitdem auf unserem Planeten verändert hat - im Guten wie im Schlechten. Neben Bildern von schmelzenden Gletschern, überfluteten Städten und brennenden Wäldern wird gezeigt, was in Sachen Energierevolution bereits alles erreicht wurde.

    Die beste aller Welten - Trailer und Infos zum Film

    6.09.2017 Es ist ein Kinderleben wie auf einem Messerrücken, und doch fühlt sich der siebenjährige Adrian wohl. Er will später Abenteurer werden, und seine Mutter geht mit ihm durch dick und dünn - auch wenn sie drogenabhängig ist.

    Ein Sack voll Murmeln - Trailer und Infos zum Film

    6.09.2017 Als die Nazis 1941 Frankreich erobern, wird Paris vor allem für seine jüdischen Bürger gefährlich. Die jüdische Familie Joffo schickt ihren zehnjährigen Sohn Joseph (Dorian Le Clech) und seinen älteren Bruder Maurice (Batyste Fleurial) aus Sicherheitsgründen alleine voraus ins noch unbesetzte Südfrankreich.

    Jugend ohne Gott - Kritik und Trailer zum Film

    31.08.2017 Eine Gruppe von Jugendlichen tritt in einer Art Survivalcamp zum Wettkampf an. Es geht darum, möglichst viele Punkte zu sammeln und so einen Studienplatz zu bekommen. Alain Gsponer ("Heidi") hat den Antikriegsroman "Jugend ohne Gott" von Ödön von Horvath verfilmt und eine düstere Vision einer Gesellschaft entworfen, die sich ausschließlich über Stärke und Leistung definiert.

    Killer's Bodyguard - Kritik und Trailer zum Film

    31.08.2017 In den Niederlanden soll der Auftragsmörder Kincaid (gespielt von Samuel L. Jackson) vor dem Internationalen Strafgerichtshof gegen einen Despoten (Gary Oldman) aussagen. Dass alles glattgeht, dafür soll der von Ryan Reynolds verkörperte Bodyguard sorgen.

    The Limehouse Golem - Kritik und Trailer zum Film

    31.08.2017 Im London des Jahres 1880 erschüttert eine Serie von Morden den berüchtigten Limehouse District. Die Taten sind so grauenvoll, dass bald das Wort von der mythischen Kreatur des Golem die Runde macht. Inspektor John Kildare (Bill Nighylässt sich im Horror-Mystery-Thriller "The Limehouse Golem" nach einem Roman des Briten Peter Ackroyd davon jedoch nicht kirre machen und geht auf die Jagd nach dem Killer. 

    Magical Mystery - Kritik und Trailer zum Film

    31.08.2017 In "Magical Mystery" knüpft eine Gruppe alter Freunde an alte Technozeiten an. Auch wenn seit ihren wilden Zeiten fünf Jahre vergangen sind, wollen sie noch einmal mit ihrem erfolgreichen Plattenlabel auf eine Ravetour durch Deutschland gehen.

    Die Liebhaberin - Kritik und Trailer zum Film

    30.08.2017 In seiner schwarzen Gesellschaftssatire entdeckt die schüchterne Hausangestellte Belen, dass jenseits der abgeriegelten Wohnanlage für Reiche, in der sie arbeitet, eine Nudistengruppe das Leben genießt. Für Belen wird der Schritt ins Nacktsein eine Befreiung, die allerdings im finalen Kampf mit den konservativen Nachbarn kulminiert.

    Terminator 2 3D - Infos und Trailer zum Film

    31.08.2017 Zehn Jahre sind seit den Vorfällen des ersten Terminators vergangen, als Sarah Connor erneut den Gefahren aus der Zukunft ins Auge blicken muss, ist doch ein neuer Terminator von den Maschinen entsandt worden. Terminator 2 kommt in 3D erneut in die Kinos.

    Das ist unser Land - Kritik und Trailer zum Film

    30.08.2017 Rechtspopulistische Parteien sind auf dem Vormarsch. Mit eingängigen Parolen versuchen die Politiker, frustrierte Wähler für sich zu gewinnen - mit mehr oder weniger großem Erfolg. Der belgische Filmemacher Lucas Belvaux steuert nun den passenden Film bei.

    United States of Love - Infos und Trailer zum Film

    30.08.2017 Polen im ersten Jahr nach dem Fall des Eisernen Vorhangs: Vier Frauen unterschiedlichen Alters möchten in dieser Umbruchszeit ihre Leben ändern und ihre Träume erfüllen.

    Walk with me - Infos zum Film

    30.08.2017 "Walk With Me" entführt in die fremde Welt des Zen-Buddhismus, also in eine Gemeinschaft, deren Mitglieder ihre Besitztümer aufgegeben haben, um ein Leben in vermeintlicher Reinheit zu führen. Ihr gemeinsames Ziel ist die Umwandlung von Leid und die Praktizierung von Achtsamkeit.

    Annabelle 2 - Trailer und Kritik zum Film

    23.08.2017 Die Stoffpuppe sitzt in der Vitrine, unter ihr in blutroten Buchstaben: "Auf keinen Fall öffnen!". Annabelle ist heute Exponat im Occult Museum in Connecticut - und spätestens seit dem gleichnamigen Film Horror-Liebhabern ein Begriff. "Saw"-Schöpfer James Wan hat sich schon mehrfach von der Puppe inspirieren lassen. Mit "Annabelle 2" kehrt diese nun ins Kino zurück.

    Atomic Blonde - Trailer und Kritik zum Film

    23.08.2017 Es gibt diese eine Szene in "Atomic Blonde", für die allein ein Kinobesuch wert ist. Über mehrere Minuten erstreckt sich die Kampfsequenz, in der Charlize Theron als eiskalte Agentin einen KGB-Schergen nach dem anderen mal mit Fäusten, mal mit Waffen ausschaltet - und das scheinbar ohne Schnitt. Nun startet der an atemberaubenden Stunts reiche, aber an Inhalt arme Actionthriller im Kino.

    Tulpenfieber - Trailer und Kritik zum Film

    23.08.2017 Seit dem Jahr 2000 geplant, seit 2014 abgedreht und seit 2015 fertiggestellt, sollte das Kostümdrama "Tulpenfieber" mit Oscarpreisträger Christoph Waltz und Durchstarterin Alicia Vikander bereits letzten Sommer anlaufen. Dreimal wurde der Kinostart seither verschoben. Wenn man den gänzlich uninspirierten Streifen sieht, ahnt man, warum.

    Barakah Meets Barakah - Trailer und Information zum Film

    23.08.2017 Saudi-Arabien gilt wohl nicht als das Paradeland für romantische Komödien. In "Barakah meets Barakah" finden allerdings ein Ordnungsbeamter und eine wilde, reiche Schönheit zusammen. Während er als Laiendarsteller mit seiner Gruppe "Hamlet" aufführen will, ist sie Aushängeschild der Boutique ihrer Adoptivmutter und Videobloggerin.

    Die Schlösser aus Sand - Trailer und Kritik zum Film

    23.08.2017 Fünf Jahre lang waren Eleonore und Samuel ein Paar. Nach einer Affäre trennen sie sich aber. Dann stirbt Eleonores Vater und hinterlässt ihr ein Haus. Das will Eleonore verkaufen und bittet ihren Ex-Freund um Hilfe. Olivier Jahan inszeniert seinen Film "Die Schlösser aus Sand" wie ein Kammerspiel: Es geht um Trauer und Abschied, Liebe und Geheimnisse.

    Hampstead Park - Aussicht auf Liebe - Trailer und Kritik zum Film

    23.08.2017 Die gebildete Amerikanerin Emily lebt in London und schwimmt nach dem Tod ihres Mannes in einem Meer von Schulden. Im vornehmen Hampstead hangelt sie sich durch das Leben, jobbt ehrenamtlich in einer Wohltätigkeitsboutique. Bis sie auf jemanden trifft, dem es noch schlechter zu gehen scheint: den kauzigen Obdachlosen Donald. Der Ausgangspunkt für "Hampstead Park".

    Alibi.com - Trailer und Kritik zum Film

    23.08.2017 Was tun, wenn man lieber den Abend mit seinem Geliebten verbringen will anstatt den Hochzeitstag mit seiner Frau zu feiern? Man braucht nur Kunde von "Alibi.com" zu sein. Denn Gregory und seine Mitarbeiter arrangieren die passenden Alibis. Das Geschäft blüht, doch dann verliebt sich Gregory in Flo und die kann Lügen gar nicht leiden.

    Happy Family - Trailer und Information zum Film

    23.08.2017 Hape Kerkeling leiht in diesem bunten Animationswerk über eine skurrile Familie namens Wünschmann dem Grafen Dracula seine Stimme. Der 3D-Film basiert auf dem gleichnamigen Roman des Schriftstellers David Safier.

    Das Gesetz der Familie - Trailer und Kritik zum Film

    23.08.2017 Die sind doch alle komplett durchgedreht. Wer rast schon mit seinem Schrottauto quer übers Feld und jagt einen Hasen? Nun, Chad Cutler (Michael Fassbender) hat jedenfalls mächtig Spaß daran - und seinem sechsjährigen Sohn überlässt er das Lenkrad. Ein verrückter Kerl. Eine verrückte Familie. Nun läuft "Das Gesetz der Familie" im Kino.

    The Promise - Die Erinnerung bleibt - Trailer und Kritik zum Film

    23.08.2017 Große Leidenschaften, exotische Schauplätze, ein 90-Millionen-Dollar-Budget, zwei männliche Hollywoodstars und eine bildhübsche Französin in einer tragischen Dreiecksbeziehung: Dieses durchaus packende Liebesdrama hat eigentlich alle Voraussetzungen für ein großes Melodram im Stil von "Lawrence von Arabien" oder "Der englische Patient".

    Bullyparade - Der Film - Trailer und Kritik zum Film

    23.08.2017 Das 90er-Revival im Kino und Fernsehen macht auch vor deutscher Sketch-Comedy nicht halt. 20 Jahre nach der ersten Folge von "Die Bullyparade" gibt es ein Wiedersehen mit Mastermind Michael "Bully" Herbig und seinen Mitstreitern Christian Tramitz und Rick Kavanian in 26 verschiedenen Rollen - und zwar in Spielfilmlänge. Nun startet der lauwarme Aufguss mit Erfolgsgarantie in den Kinos.

    Dries - Trailer und Kritik zum Film

    23.08.2017 Dries van Noten gilt als heimlicher Liebling der Modewelt. Und das seit Jahrzehnten. Warum der belgische Designer im hysterischen Modezirkus eine von vielen verehrte Ausnahmeerscheinung bleibt, zeigt nun der sehenswerte Film "Dries" im Kino.

    Bigfoot Junior - Trailer und Kritik zum Film

    23.08.2017 Was wäre, wenn es Bigfoot wirklich gäbe? Und wenn er nicht irgendein böses Monster wäre, sondern ein liebevoller Familienvater, der sich vor einem skrupellosen Geschäftemacher verstecken muss? Genau diese Geschichte um die mythische Riesengestalt aus den Wäldern Nordamerikas erzählt nun der Film "Bigfoot Junior".

    Kedi - Von Katzen und Menschen - Trailer und Kritik zum Film

    10.08.2017 Istanbul, eurasische Metropole am Bosporus. Gute Nachrichten sind derzeit Mangelware aus der Stadt, in der immer wieder Bombenanschläge drohen und die sich wie viele andere Gegenden in der Türkei in Anhänger und Gegner des autokratisch regierenden Präsidenten Recep Tayyip Erdogan teilt. Das Leben geht dort aber an vielen Stellen so weiter, wie es schon seit Jahrhunderten läuft.

    Der dunkle Turm - Trailer und Kritik zum Film

    10.08.2017 Ein gleich dreifach schwieriges Unterfangen: Nicht nur handelt es sich bei "Der dunkle Turm" um eine achtbändige Saga, die mehr als 4.000 Seiten umfasst, sie stammt zudem aus der Feder des legendären Autors Stephen King. Dazu kommt ein thematisch wildes Durcheinander zahlreicher Genres, das von Horror über Western bis zu Sci-Fi reicht. Die Erwartungen der Fans sind also entsprechend.

    Dalida - Trailer und Information zum Film

    10.08.2017 Um die 150 Millionen Tonträger soll die Sängerin Dalida weltweit verkauft haben. Die 1933 im ägyptischen Kairo geborene, französische Künstlerin italienischer Abstammung machte mit Musikstücken wie "Ciao, ciao bambina", "Am Tag, als der Regen kam", "Besame Mucho" oder "Gigi L'Amoroso" auf sich aufmerksam.

    Der Wein und der Wind - Trailer und Kritik zum Film

    10.08.2017 Mit seinem Kultfilm "L'auberge espagnole" prägte Cedric Klapisch das Bild von Erfahrungen, wie sie junge Menschen nur in der Fremde machen. In seinem neuen Film "Der Wein und der Wind" kehrt ein Franzose nach Jahren der Funkstille auf das Familienweingut zurück - und fühlt sich zwischen eigenen Wurzeln und eigenem Weg hin- und hergerissen. Nun startet das charmante Familiendrama im Kino.

    Der Stern von Indien - Trailer und Kritik zum Film

    10.08.2017 Das Historiendrama "Der Stern von Indien" (ab Freitag im Kino) beginnt mit traumhaft schönen Bildern: 1947 kommen Lord Mountbatten und seine Gattin Edwina nach Delhi. Als Vizekönig soll der Lord die britische Kronkolonie in die Unabhängigkeit entlassen. Mehr als 500 Bedienstete hat er dafür im prachtvollen Palast zur Verfügung.

    Monsieur Pierre geht online - Trailer und Kritik zum Film

    10.08.2017 Pierre ist ein einfühlsamer Mann. Doch weil der Franzose schüchtern ist und kaum das Haus verlässt, sucht er im Internet nach einer neuen Bekanntschaft. Beim Onlinedating lernt er die junge Flora kennen, die von seinen gefühlvollen Texten begeistert ist. Was nach einem typischen Beziehungsanfang im Internet-Zeitalter klingt, hält in "Monsieur Pierre geht online" Tücken bereit.

    Heartbeats - Trailer und Information zum Film

    10.08.2017 Die junge Amerikanerin und Hip-Hop-Tänzerin Kelli ist wenig begeistert, als sie ihre Familie zur Hochzeit einer Freundin in Indien begleiten soll. In Mumbai angekommen, macht Kelli jedoch gleich zwei erfreuliche Bekanntschaften: Mit dem feschen Inder Aseem, und dessen ganz eigenem Tanzstil, der indische Tanztraditionen mit Hip-Hop vermischt.

    Hilfe, unser Lehrer ist ein Frosch - Trailer und Information zum Film

    10.08.2017 Das Kino liebt kaum etwas so sehr wie Verwandlungen. Der Kinderfilm "Hilfe, unser Lehrer ist ein Frosch" erzählt uns von einem scheinbar stinknormalen Lehrer, der sich allerdings zuweilen in einen kleinen grünen Frosch verwandelt. Lehrer Franz aber ist derart beliebt, dass seine Schüler alles daran setzen, ihm dabei zu helfen, irgendwie mit diesem besonderen Geheimnis zu Recht zu kommen.

    Das fünfte Element - Trailer und Information zum Film

    10.08.2017 Gerade erst hat sich Luc Besson mit dem Kinofilm "Valerian - Die Stadt der tausend Planeten" erneut in die Weiten des Alls vorgewagt. Unvergessen ist sein Science-Fiction-Meisterwerk "Das fünfte Element", das nun zum 20-jährigen Jubiläum erneut in die österreichischen Kinos kommt.

    Final Portrait - Trailer und Kritik zum Film

    2.08.2017 Die Skulpturen von Alberto Giacometti sind hagere, oft spindeldürre Gestalten. Ihre Gesichter sind abstrakt verfremdet, und doch scheinen sie häufig eine gewisse Traurigkeit auszustrahlen: Giacometti gilt als einer der wichtigsten Künstler des 20. Jahrhunderts, wurde stark vom Kubismus und Surrealismus beeinflusst und ist vor allem für seine Skulpturen bekannt.

    Planet der Affen: Survival - Trailer und Kritik zum Film

    2.08.2017 Eine Epoche kommt an ihr Ende - möglicherweise: "Planet der Affen: Survival" beendet die aktuelle Kinotrilogie um den dystopischen Aufstieg der Affen zur dominanten Spezies mit einem fulminanten Finale. Das Actionspektakel, das zugleich wieder moralische Fragen aufwirft, schließt eine der erfolgreichsten Remake-Reihen der vergangenen Jahre, die 2011 ihren Ausgang nahm.

    Grießnockerlaffäre - Trailer und Kritik zum Film

    2.08.2017 Mit "Dampfnudelblues", "Winterkartoffelknödel" und "Schweinskopf al dente" kamen bereits drei Filme nach Rita Falks Bestsellerreihe auf die große Leinwand. Mit "Grießnockerlaffäre" folgt am Donnerstag die vierte Verfilmung mit Dorfpolizist Franz Eberhofer und Privatdetektiv Rudi Birkenberger. Auch diesmal spielt die niederbayerische Provinz mit ihren Eigenheiten eine Hauptrolle.

    Emoji - Der Film - Trailer und Kritik zum Film

    2.08.2017 Dafür gibt es kaum Worte: Mit "Emoji - Der Film" hat sich Sony Pictures Animation an die allgegenwärtigen Bildschriftzeichen unserer Smartphones gewagt und ihnen einen eigenen Kinofilm gewidmet. Dass das Eintauchen in scheinbar absurde Welten der Konsumgesellschaft lohnend sein kann, hat das "Lego Movie" zwar bewiesen. Hier stellt sich aber ein Desaster ein, das nun in den Kinos läuft.

    Die göttliche Ordnung - Trailer und Kritik zum Film

    2.08.2017 Mancherorts werden Demokratien bereits demontiert, häusliche Gewalt gegen Frauen wird verharmlost, ein "Pussy-Grabber" zum Präsidenten gewählt: In punkto Frauenrechte wurden zuletzt eher Rück- als Fortschritte gemacht. "Die göttliche Ordnung", Petra Volpes engagierter Film über die späte Einführung des Frauenstimmrechts in der Schweiz, kommt genau zum richtigen Zeitpunkt.

    Sie nannten ihn Spencer - Trailer und Kritik zum Film

    26.07.2017 Einer blond, schlank und (über-)korrekt, der andere rundlich, fröhlich und verplant: Die Ähnlichkeit, die Marcus und Jorgo zu ihren Kindheitsidolen Terence Hill und Bud Spencer aufweisen, kommt nicht von ungefähr. Sie sind die Protagonisten von "Sie nannten ihn Spencer", einer vom Wiener Karl-Martin Pold liebevoll gestalteten Hommage an die 2016 verstorbene Ikone und ihre Fans.

    Baby Driver - Trailer und Kritik zum Film

    26.07.2017 Wie anders würden wir uns bewegen, wie viel besser funktionieren, würden wir unser Leben mit einem Soundtrack versehen? Der Titelheld in Edgar Wrights fulminantem Actionstreifen "Baby Driver" läuft dank der Dauerbeschallung mit fantastischer Musik als talentierter Fluchtfahrer wider Willen zur Höchstform auf. Nun läuft der unterhaltsamste Film dieses Kinosommers österreichweit an.

    Paradies - Trailer und Kritik zum Film

    26.07.2017 Die Russin Olga, der Franzose Jules und der Deutsche Helmuth haben in "Paradies" von Andrej Kontschalowski eines gemeinsam: Sie leben in der Hölle des Zweiten Weltkriegs. Olga wird als Widerstandskämpferin verfolgt, Jules dient als Polizist in Frankreich zur Zeit der deutschen Besatzung als Handlanger der Gestapo, während Helmuth die Erfüllung seines Lebens in der SS sieht.

    Dunkirk - Trailer und Kritik zum Film

    26.07.2017 Es braucht weder 3D noch virtuelle Realität, um ganz und gar in Christopher Nolans neuen Film einzutauchen. Auf großer Leinwand und mit umgebendem Sound gesehen, ist "Dunkirk" über das "Wunder von Dünkirchen" im Zweiten Weltkrieg eine immersive Erfahrung - in seinen Bildern monumental, in seiner Erzählung erschütternd, in seiner Unmittelbarkeit durch Mark und Bein gehend.