Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VIENNA.AT
  • Kinostarts

  • Shut Up And Play The Piano - Kritik und Trailer zum Film

    20.09.2018 Drehbuchautor und Regisseur Philipp Jedicke widmet sich in der Kino-Dokumentation "Shut Up And Play The Piano" dem exzentrischen Musiker, Piano-Entertainer und Komponisten Chilly Gonzales. Angereichert wird die Dokumentation mit unveröffentlichtem Material aus Gonzales' Privatarchiv und gespielten Szenen. Zu Wort kommen musikalische Weggefährten wie Peaches, Leslie Feist und Jarvis Cocker.

    Auguste Rodin - Trailer und Kritik zum Film

    20.09.2018 Auguste Rodin ist bereits ein anerkannter Künstler, als er 1880 vom Staat den Auftrag erhält, ein Bronzeportal für das Pariser Museum für dekorative Künste zu entwerfen. Das "Höllentor" wird zu seinem Lebenswerk und seiner Besessenheit. In "Rodin" beschreibt der französische Regisseur Jacques Doillon das Verhältnis des Bildhauers zu seiner Arbeit und zu seinen Frauen.

    Cops - Kritik und Trailer zum Film

    20.09.2018 Es ist eine maskuline Welt in starken Bildern, die Regisseur Stefan A. Lukacs in seinem neuen Werk "Cops" skizziert. Im Zentrum steht der junge Polizist Christoph, der seine Ausbildung bei der Spezialeinheit Wega absolviert und das betont maskuline Umfeld zunächst schätzt. Nach einem Einsatz mit Schusswechsel tauchen Zweifel auf, trotzdem leugnet er konsequent alle Probleme.

    Wackersdorf - Kritik und Trailer zum Film

    20.09.2018 Als im bayerischen Landkreis Schwandorf in den 80er Jahren eine atomare Wiederaufarbeitungsanlage gebaut werden soll, gehen viele Menschen auf die Straße. Das Politdrama "Wackersdorf" von Oliver Haffner zeigt, wie politische Interessen und Bürgerwille aufeinanderprallen. Eingeblendete Originalaufnahmen von den Protesten lassen die Dramatik und Brutalität der Ereignisse lebendig werden.

    Searching - Kritik und Trailer zum Film

    20.09.2018 Searching ist kein gewöhnliches Vermissten-Drama. Alles, was in dem amerikanischen Thriller passiert, ist auf einem Computer-Bildschirm zu sehen. Regisseur ist ein ehemaliger Google-Mitarbeiter. Sein Kinodebüt in den USA seit August an den Kinokassen bereits mehr als 32 Millionen Dollar (27,62 Mio. Euro) eingebracht haben.

    Klassentreffen 1.0 - Kritik und Trailer zum Film

    20.09.2018 Die Hollywood-Version seines Kinoerfolgs "Honig im Kopf" hat Til Schweiger gerade abgedreht, da bringt er selbst ein Remake auf die Leinwand. "Klassentreffen 1.0 - Die unglaubliche Reise der Silberrücken" ist die Neuauflage eines dänischen Komödienerfolgs. Ab Freitag im Kino.

    Das Haus der geheimnisvollen Uhren: Kritik und Trailer zum Film

    20.09.2018 Gruselspaß im Kino: In "Das geheimnisvolle Haus der Uhren" zieht der zehn Jahre alte Lewis zu seinem Onkel. Doch das alte Haus in dem verschlafenen Städtchen verbirgt ein Geheimnis. Passend zur herbstlichen Gruselzeit startet "Das Haus der geheimnisvollen Uhren" am Donnerstag im Kino.

    Uncle Drew - Trailer und Informationen zum Film

    20.09.2018 In der Basketballkomödie "Uncle Drew" werden die Lachmuskeln strapaziert. Zu sehen sind Basketballstars wie NBA All-Star Kyrie Irving oder Legende Shaquille O'Neal, die auf der Leinwand als Greise noch einmal Körbe werfen.

    Mile 22 - Kritik und Trailer zum Film

    11.09.2018 Der Auftrag klingt simpel. Eine Eskorte für einen Informanten in Asien. 22 Meilen weit, von der amerikanischen Botschaft bis zum Flughafen. Aber als Superagent James Silva sich auf den Weg macht, merkt er schnell, dass die Sache heikel wird. Denn der Mann, den er schützen soll, besitzt Kenntnisse über einen geplanten Anschlag auf die USA - und wird nun von den Terroristen gejagt. "Mile 22" mit Hollywoodstar Mark Wahlberg ist ein brutal-rasanter Actionthriller.

    Predator - Upgrade: Kritik und Trailer zum Film

    11.09.2018 Vor 31 Jahren kam ein Actionfilm in die Kinos, der zunächst bei der Kritik nicht nur auf Gegenliebe stieß, heute aber als einer der legendärsten Streifen des Genres gilt. Ein Film, der zudem knapp 100 Millionen US-Dollar einspielen konnte. Nun findet eine weitere Forterzählung der Saga ihren Weg in die Kinos: Regisseur Shane Black ("Iron Man 3") berichtet von der Rückkehr der extraterrestrischen Killer.

    Book Club - Das Beste kommt noch - Kritik und Trailer zum Film

    11.09.2018 Vier beste Freundinnen gehen in "Book Club - das Beste kommt noch" auf die Suche nach neuen Kicks für ihr Liebesleben. In ihrem Lesekreis beschließen sie, die SM-Romanze "50 Shades of Grey" zu diskutieren und schnell ermöglicht das Buch einen neuen Blick auf die eigenen Liebschaften. Fazit: Ein leichtfüßiger Film mit viel Weißwein und edlen Häusern der Oberschicht Kaliforniens. Die herausragenden Darstellerinnen helfen dem US-Überraschungshit dabei über manche Drehbuchmüdigkeit hinweg.

    KIN - Kritik und Trailer zum Film

    11.09.2018 Der adoptierte Eli (Myles Truitt) und sein aus dem Gefängnis entlassener Bruder reisen auf der Flucht vor dem üblen Gangster Taylor (James Franco) durchs ländliche Amerika. Auf ihrer Reise lernen sie nicht nur die toughe Streunerin Milly (Zoë Krevitz) kennen, sondern auch sich selbst als Familie. Als Gaststar in der Rolle des mürrischen Vaters: Dennis Quaid.

    The Rider - Kritik und Trailer zum Film

    13.09.2018 Von Außen ein Western, von Innen jedoch ein Film mit Drama und Herz. "The Rider" basiert dabei auf der wahren Geschichte des Rodeo-Reiters Brady Blackburn, der bei einer Rodeo -Show schwer stürzte und sich aus einer Lebenskrise hocharbeiten muss. "The Rider" zeigt in emotionalen Bildern, die auch zu Tränen rühren können, die Geschichte des jungen Cowboys.

    Pettersson und Findus 3: Findus zieht um - Kritik und Trailer zum Film

    13.09.2018 Auch Kater werden langsam erwachsen. Das muss Katzenfreund Petterson in "Pettersson und Findus 3" am eigenen Leib erfahren. Und es ist nicht immer leicht, alte Freunde gehen zu lassen - aber es zahlt sich meistens aus.

    Gundermann - Kritik und Trailer zum Film

    13.09.2018 Im Schichtsystem sitzt er in einem riesigen Bagger und fördert Kohle. Immer dabei: sein Diktiergerät. Abends hängt der blonde Arbeitersänger sich dann die Gitarre um und wird zum Rockpoeten. Nebenher will er die DDR und den Sozialismus verbessern. Er übernimmt zugleich als Stasispitzel eine Aufgabe, die ihn zum Täter macht - was ihm aber selbst erst nach und nach klar wird.

    Phaidros - Trailer und Information zum Film

    13.09.2018 Im neuesten Werk von Mara Mattuschka überwiegt die Optik: Schauspieler, Tänzer und Performer schweben in opulenten Kostümen durch aufwendige Bühnen- und Filmsets.

    Bruder Jakob, schläfst du noch? - Kritik und Trailer zum Film

    13.09.2018 Filmemacher Stefan Bohun hat vier Brüder - respektive nur mehr drei. Schließlich hat sich der ältere, Jakob, umgebracht. Zwei Jahre später kommen die verbliebenen Geschwister in jenem Tiroler Bergtal zusammen. Entstanden ist so ein sehr persönliches Werk über Trauer, das Geschwistersein und über Männlichkeit im Jahr 2018.

    Mackie Messer: Brechts Dreigroschenfilm - Kritik und Trailer zum Film

    13.09.2018 "Und der Haifisch, der hat Zähne, und die trägt er im Gesicht". Bertolds Brechts Dreigroschenoper war vor genau 90 Jahren ein Riesenerfolg. Und was damals funktionierte, kann heute auch noch funktionieren - und zeigt einige Parallelen zur heutigen Gesellschaft auf.

    Alpha - Kritik und Trailer zum Film

    6.09.2018 "Alpha" ist der Name eines verwundeten Wolfs mit dem sich ein verletzter, allein gelassener Junge in der Eiszeit-Wildnis vor 20.000 Jahren anfreundet. Zusammen kämpfen sie gegen Schneestürme und wilde Tiere ums Überleben. In dem Abenteuerfilm von Regisseur Albert Hughes spielt Kodi Smit-McPhee den jungen Jäger Keda, der den Weg zurück zu seinen Eltern finden muss. Die Herz-Story mit grandiosen Bildern hat auch brutale Szenen.

    Die brillante Mademoiselle Neila - Kritik und Trailer zum Film

    6.09.2018 Eine junge Frau aus der berüchtigten Vorstadt, die Jus in Paris studiert? Und obendrein auch noch mit algerischen Wurzeln? Für Professor Mazard unvorstellbar. Und so stellt er Neila Salah gleich in der ersten Vorlesung mit rassistisch-anzüglichen Witzen vor allen anderen Studenten bloß. Die Buße folgt prompt: Die Universitätsleitung verlangt von dem Professor, Neila auf einen Rhetorikwettbewerb vorzubereiten.

    Das Prinzip Montessori - Trailer und Infos zum Film

    5.09.2018 Der französische Regisseur Alexandre Mourot porträtiert - nachdem er selbst das erste Mal Vater geworden ist - in seinem Dokumentarfilm "Das Prinzip Montessori" eben jene Pädagogik mit dem genauen Blick auf Kinder, die in diesem Geiste erzogen werden.

    Nach dem Urteil - Kritik und Trailer zum Film

    6.09.2018 Miriam und Antoine kämpfen um ihre Familie - und zwar gegeneinander. Die Eheleute streiten um das Sorgerecht für ihren elfjährigen Sohn Julien. In den Augen der Richterin verstricken sie sich dabei in Widersprüche. Die Mutter unterstellt dem Vater einen Hang zur Gewalttätigkeit. Der Mann gibt hingegen an, seine Ex-Frau mache falsche Vorwürfe, um seine Kinder gegen ihn aufzustacheln und sich in dem Verfahren Vorteile zu verschaffen. Aussage steht gegen Aussage. Wer lügt hier?

    Die bauliche Maßnahme - Kritik und Trailer zum Film

    6.09.2018 Die Formulierung "bauliche Maßnahme" stammt vom einstigen österreichischen Innenminister und bezeichnete einen Grenzzaun am Brenner, dieser wichtigen Symbolgrenze. Diese Formulierung respektive Geisteshaltung hat Österreichs gesellschaftspolitisch wohl engagiertesten Filmemacher Nikolaus Geyrhalter nun zu einer dokumentarischen Aufarbeitung inspiriert.

    Das schönste Mädchen der Welt - Kritik und Trailer zum Film

    6.09.2018 Cyril ist intelligent, witzig und einer der besten Rapper weit und breit. Doch das hilft alles nichts. Mit seiner riesigen Nase hat er bei den Mädchen kaum eine Chance. Auch nicht bei Roxy. Heimlich ist er in sie verliebt und schreibt die schönsten Songs für sie. Dumm nur, dass Roxy glaubt, dass die Texte von Rick stammen. Aron Lehmann hat das Liebesdrama "Cyrano de Bergerac" neu fürs Kino aufgelegt, allerdings nicht als Kostümfilm aus dem 19. Jahrhundert, sondern als moderne Version.

    Les Fantômes D'Ismael - Infos und Trailer zum Film

    5.09.2018 Im Vorjahr reüssierte Arnaud Desplechins "Les Fantomes D'Ismael" als Eröffnungsfilm bei den Filmfestspielen von Cannes.

    The Nun - Kritik und Trailer zum Film

    6.09.2018 James Wan erweitert sein Horroruniversum: In "The Nun" lässt der australische Filmemacher als Drehbuchautor und Produzent seinen aus der "Conjuring"-Reihe bekannten Nonnen-Dämon Valak neuerlich aus der Trickkiste hüpfen. Diesmal müssen sich Demian Bichir als Pater Burke und Taissa Farmiga als junge Schwester Irene im Rumänien des Jahres 1952 mit der gruseligen Figur abgeben, wenngleich nicht ganz freiwillig.

    Bad Spies - Kritik und Trailer zum Film

    30.08.2018 Aubrey (Mila Kunis) und Morgan (Kate McKinnon) sind beste Freundinnen und wohnen zusammen. Aubrey wird von ihrem Freund verlassen - und es stellt sich heraus, dass sie sich jahrelang in dem Mann getäuscht hat. Er war nicht wie gedacht der Produzent eines öffentlich-rechtlichen Jazz-Podcasts, sondern (Überraschung!) ein Geheimagent, der in der Wohnung der beiden eine Filmpreis-Statue mit geheimem Inhalt deponiert hat.

    Kindeswohl - Kritik und Trailer zum Film

    28.08.2018 Adam ist 17 und schwer krank. Sein Glaube verbietet ihm die lebensrettende Bluttransfusion. Deshalb muss nun das Gericht entscheiden, ob der Minderjährige zu der Behandlung gezwungen werden kann. Das Drama "Kindeswohl" beruht auf dem gleichnamigen Roman von Ian McEwan.

    Geniale Göttin - Die Geschichte von Hedy Lamarr - Kritik und Trailer zum Film

    28.08.2018 Der aus Wien stammende Hollywoodstar Hedy Lamarr galt in ihrer Zeit als schönste Frau der Welt - ein Ruf, der ihre Tätigkeit als Wissenschafterin und Erfinderin immer überstrahlte. Dabei schuf die österreichische Jüdin ein störungsgesichertes Fernmeldesystem, das zur Niederlage des Dritten Reiches hätte beitragen können, von der US-Marine aber ignoriert wurde. Die amerikanische Regisseurin Alexandra Dean widmet sich nun dem Leben dieser ungewöhnlichen Frau, die nie öffentlich über ihr Leben als Wissenschafterin gesprochen hatte.

    Grüner wird's nicht, sagte der Gärntner und flog davon - Kritik und Trailer zum Film

    30.08.2018 Seine Gärtnerei steht vor dem Ruin, und seinem Hobby Fliegen könnten Schulden bald auch ein jähes Ende setzen - da steigt Schorsch Kemptner einfach in den roten Doppeldecker und zischt ab. Auf seinem Weg Richtung Norden trifft der Gärtner Menschen, die sein Leben in eine neue Bahn lenken, die ihn verändern.