Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VIENNA.AT
  • Kinostarts

  • Porträt einer jungen Frau in Flammen - Kritik und Trailer zum Film

    12.12.2019 Eine abgelegene, bretonische Insel, zwei Frauen und die Unmöglichkeit der großen Liebe: Die französische Regisseurin und Drehbuchautorin Celine Sciamma bringt mit "Porträt einer jungen Frau in Flammen" eine ebenso traurige wie zarte Liebesgeschichte auf die Leinwand. Sie erzählt von der Malerin Marianne (Noemi Merlant), die gegen deren Willen und heimlich ein Porträt der jungen Adeligen Heloise (Adele Haenel) fertigen soll.

    Die zwei Päpste - Infos und Trailer zum Film

    5.12.2019 Der deutsche Papst Benedikt (Anthony Hopkins) holt den argentinischen Kardinal Bergoglio und späteren Papst Franziskus (Jonathan Pryce) nach Rom in den Vatikan, als dieser um die Erlaubnis ansucht, in den Ruhestand zu gehen.

    Synonymes - Kritik und Trailer zum Film

    5.12.2019 Bei der Berlinale gewann "Synonymes" überraschend den wichtigsten Preis. Regisseur Nadav Lapid erzählt die Geschichte eines Mannes, der in Paris seine israelischen Wurzeln hinter sich lassen möchte. Er lernt wie wild Französischvokabeln, weil er kein Hebräisch mehr sprechen will. Das Drama fragt, wie wichtig Heimatverbundenheit ist und ob man seine Herkunft hinter sich lassen kann.

    Gipsy Queen - Kritik und Trailer zum Film

    5.12.2019 Ali muss sich im wahrsten Sinne des Wortes durchboxen, ist sie doch alleinerziehende Mutter und hält sich im grauen Hamburg gerade so über Wasser. Die von ihrer Familie verstoßene Roma versucht dennoch alles, um ihren beiden Kindern ein besseres Leben zu bieten.

    Rotschühchen und die sieben Zwerge - Infos und Trailer zum Film

    5.12.2019 Als Schneewittchens böse Stiefmutter Regina den Vater der Märchenprinzessin entführt, macht sich diese auf die Suche. Versehentlich hat sie dabei Reginas rote Zauberschuhe im Gepäck, die Zauberkräfte besitzen. So verändert sich Schneewittchens Aussehen, weshalb sie, um anonym zu bleiben, als Rotschühchen auf die Pirsch geht.

    A Rainy Day in New York - Kritik und Trailer zum Film

    5.12.2019 Das von Regie-Altmeister Woody Allen ("Der Stadtneurotiker") in seinem neuen Film beschworene New York hat vielleicht nur in Nuancen noch zu tun mit dem aktuellen New York. Der Film aber ist mehr als eine Hommage an den Big Apple: Es geht um ein junges College-Pärchen, das sich in dieser Großstadt immer mehr voneinander zu entfernen droht. Dabei hatte sich doch Gatsby (Timothee Chalamet) so sehr drauf gefreut, seiner Freundin (Elle Fanning) endlich einmal seine Heimatstadt zu zeigen.

    In der Kaserne - Kritik und Trailer zum Film

    5.12.2019 Katharina Copony macht sich auf die Spuren ihrer Familie und vor allem ihrer Oma, die eine Militärkantine in der Steiermark betrieb. Auch die Regisseurin selbst hat einen Teil ihrer Kindheit unter Soldaten verbracht, was Copony in skizzenhaften Erinnerungsszenen schildert. Erfahrungen aus dem Off und nachgespielte Kinderszenen zeichnen den ungewöhnlichen Alltag einer Großfamilie in den 1970ern.

    Der Leuchtturm - Kritik und Trailer zum Film

    28.11.2019 Das düstere Drama "Der Leuchtturm" bringt auf einer einsamen Insel zwei starke Schauspieler zusammen. Willem Dafoe spielt einen abgehärteten Leuchtturmwärter, Robert Pattinson den jüngeren, in sich gekehrten Gehilfen. Zusammen sind sie Stürmen, Isolation und am Ende dem Wahnsinn ausgesetzt.

    The Good Liar - Das alte Böse: Kritik und Trailer zum Film

    28.11.2019 Über das Internet lernt der professionelle Hochstapler und Betrüger Roy die wohlhabende Witwe Betty kennen. Es dauert nicht lang, bis es zwischen den beiden funkt und Betty den gutmütig wirkenden Rentner sogar bei sich einziehen lässt. Während Roy mit seinem Geschäftspartner Vincent seinen kriminellen Plan vorantreibt, wird Bettys Enkel zunehmend misstrauisch und stellt Nachforschungen über Roys zweifelhafte Vergangenheit an. Doch auch die geheimnisvolle Betty verfolgt einen Plan.

    Die schönste Zeit unseres Lebens - Kritik und Trailer zum Film

    28.11.2019 Victor und Marianne haben sich auseinandergelebt. Er ist zum mieselsüchtigen Griesgram geworden, der mit dem Leben und seinem Alter hadert, sie genießt das Sein. Bis ihr Victors ewige schlechte Laune schließlich zu viel wird und sie ihn vor die Tür setzt. Gut, dass Sohnemann Maxime einen Freund hat, der mit der Firma "Time Travellers" gut betuchte Kunden mittels elaboriertem Filmstudio in eine Zeit ihrer Wahl reisen lässt. So entscheidet sich der verlassene Victor für 1974, als er und Marianne sich verliebten.

    Hustlers - Kritik und Trailer zum Film

    28.11.2019 Als wegen der Wirtschaftskrise die Geschäfte der beiden Stripperinnen Destiny (Constance Wu aus "Crazy Rich Asians") und Ramona (Jennifer Lopez) immer schlechter laufen, fangen sie an, die Kreditkarten ihrer betrunkenen Kundschaft leerzuräumen. Ihr Kalkül: Niemals würde einer der schmierigen Kerle sich melden, dass er in einem Stripclub um sein Geld betrogen wurde. Eines Tages wendet sich aber doch eines der Opfer an die Polizei.

    Der Taucher - Kritik und Trailer zum Film

    28.11.2019 In "Der Taucher" greift Regisseur Günter Schwaiger die Themen MeToo und häusliche Gewalt auf und versucht anhand von vier Protagonisten, Abhängigkeiten, Spannungen und Probleme aus unterschiedlichen Sichtweisen zu dokumentieren. Franziska Weisz spielt die alleinerziehende Irene, ihre Tochter Lena wird von Julia Franz Richter dargestellt. Ihr Leben auf Ibiza scheint sorgenfrei, bis Expartner Paul (Alex Brendemühl) wieder auftaucht. Er hat Irene krankenhausreif geprügelt und will nun eine Verurteilung verhindern. Zudem ist sein Sohn Robert (Dominic Marcus Singer) kürzlich aus der Psychiatrie entlassen worden und komplettiert das durchaus komplexe Beziehungsgeflecht.

    Ein leichtes Mädchen - Trailer und Infos zum Film

    28.11.2019 Mit der großen Frage danach, was kommen soll im Leben, wo man hin möchte mit seinen Talenten und seinen Interessen, mit dieser Frage sieht sich auch die 16-jährige, an der Französischen Riviera beheimatete Naima konfrontiert.

    Ibiza - Ein Urlaub mit Folgen: Trailer und Infos zum Film

    28.11.2019 Carole (Mathilde Seigner) ist Mutter zweier Teenager, frisch geschieden und lässt sich auf Philippe (Christian Clavier) ein. Der ist Fußpfleger und darüber hinaus deutlich konservativer als die eigentlich lebenslustige Carole.

    Aretha Franklin: Amazing Grace - Kritik und Trailer zum Film

    28.11.2019 Mit dem Film "Aretha Franklin: Amazing Grace" hat Regisseur Alan Elliott fast fünf Jahrzehnte nach den Originalaufnahmen eine Musikdoku zum erfolgreichsten Album der Queen of Soul fertigstellen können. Die Aufnahmen entstanden 1972 in der New Temple Missionary Baptist Church in Los Angeles. Franklin war zu diesem Zeitpunkt längst ein Star. Das lockte auch einen besonderen Gast zu den Aufnahmen des zweitägigen Konzerts: Mick Jagger, damals nicht mal 30-jähriger Leadsänger der Rolling Stones, tauchte überraschend in der Kirche auf.

    Doctor Sleeps Erwachen - Kritik und Trailer zum Film

    21.11.2019 Fast 40 Jahre nach Stanley Kubricks Horrorklassiker "The Shining" kommt mit Stephen Kings "Doctor Sleeps Erwachen" eine Fortsetzung ins Kino. Ewan McGregor ("Trainspotting") spielt Danny Torrance, der im ersten Film als kleiner Bub im einsamen Overlook Hotel fürchterliche Dinge miterlebte. Inzwischen erwachsen, ist er dem Alkohol verfallen und versucht sein Leben in den Griff zu bekommen.

    Marriage Story - Kritik und Trailer zum Film

    21.11.2019 Charlie und Nicole sind seit Jahren verheiratet, haben einen kleinen Sohn. Doch irgendwann geht es nicht mehr, und sie trennen sich. Die Schauspielerin Nicole geht für ein Jobangebot nach Los Angeles und nimmt den Sohn mit; Bühnenregisseur Charlie bleibt in New York zurück. Zunächst glauben sie noch, die Trennung freundschaftlich regeln zu können, doch dann werden Scheidungsanwälte eingeschaltet, und die Stimmung kippt dramatisch - die Trennung wird schmutzig, verletzend und demütigend.

    Die Eiskönigin 2 - Kritik und Trailer zum Film

    21.11.2019 Sechs Jahre nach dem Animationshit "Die Eiskönigin - Völlig unverfroren" setzt Disney das Abenteuer der Schwestern Anna und Elsa fort. Natürlich sind in "Die Eiskönigin 2" auch Kristoff, Rentier Sven und Schneemann Olaf dabei. Die Regisseure des ersten Teils, Chris Buck und Jennifer Lee, sind ebenfalls wieder an Bord. Warum wurde Elsa mit magischen Kräften geboren? Die Suche nach Antworten führt die Schwestern und ihre Freunde auf eine abenteuerlichen Reise.

    Official Secrets - Kritik und Trailer zum Film

    21.11.2019 Kurz vor dem Irak-Krieg im Jahr 2003 spielt eine Mitarbeiterin der britischen Nachrichtenbehörde der Presse eine brisante E-Mail zu, die den vom damaligen Premierminister Tony Blair und dem US-Präsidenten George W. Bush angestrebten Einmarsch im Irak infrage stellt. In dem Politkrimi nach wahren Ereignissen spielt Keira Knightley ("Stolz & Vorurteil") die mutige Whistleblowerin Katherine Gun, die für ihr Handeln wegen Verstoßes gegen den Official Secrets Act angeklagt wird.

    Una Primavera - Kritik und Trailer zum Film

    19.11.2019 Fiorella ist fast 60 Jahre alt und wird ihren Mann und das gemeinsame Haus verlassen. Auslöser ist die wiederholte häusliche Gewalt. Regisseurin Valentina Primavera begleitet ihre eigene Mutter auf diesem Weg nach 40 Jahren Ehe mit der Kamera.

    PJ Harvey - A Dog Called Money - Kritik und Trailer zum Film

    21.11.2019 Mehr als drei Jahre ist es her, dass die britische Musikerin Polly Jean Harvey ihre gefeierte, sehr politisch angelegte Platte "The Hope Six Demolition Project" veröffentlicht hat. In den Monaten davor ließ sie sich ein "gläsernes" Studio im Londoner Somerset House einrichten, womit Fans gegen Eintritt der Künstlerin und ihrer Band ganz genau auf die Finger schauen konnten.

    Gott existiert, ihr Name ist Petrunya - Kritik und Trailer zum Film

    21.11.2019 Auf der Berlinale gehörte das schwarze Drama zu den Lieblingen vieler Kritiker. "Gott existiert, ihr Name ist Petrunya" erzählt von einer jungen Frau in Nordmazedonien. Zufällig gerät sie in eine religiöse Zeremonie: Männer stürzen sich am Dreikönigstag in einen Fluss, um ein geweihtes Kreuz zu finden. Dem Finder soll das Glück bringen. Mitmachen dürfen nur Männer - doch dann springt Petrunya hinterher.

    Invisible Sue - Plötzlich unsichtbar: Trailer und Infos zum Film

    21.11.2019 "Mein Name ist Sue", so heißt es im Trailer zum Film, "und ich war ein stinknormales Mädchen". "Bis es im Geheimlabor meiner Mutter zu einem klitzekleinen Unfall kam".

    Last Christmas - Kritik und Trailer zum Film

    12.11.2019 n "Last Christmas" spielt Emilia Clarke eine junge Elfe, deren Leben ziemlich chaotisch verläuft. Mitten im größten Weihnachtstrubel trifft sie den netten Tom, dargestellt von Henry Golding ("Crazy Rich"). Doch ganz so einfach ist es nicht mit dem Happy End. Der Filmtitel ist übrigens nicht zufällig gewählt. Das Werk beruht auf dem weihnachtlichen Songklassiker "Last Christmas" der Popgruppe Wham! aus dem Jahr 1984.

    The Irishman - Kritik und Trailer zum Film

    12.11.2019 Das Gangsterdrama "The Irishman" von Regiealtmeister Martin Scorsese erzählt die Geschichte des Mafiakillers Frank Sheeran (Robert De Niro), der tatsächlich existierte und der für den Gangsterboss Russell Bufalino (Joe Pesci) und den zwielichtigen Gewerkschaftsführer Jimmy Hoffa (Al Pacino) kriminelle Aufträge erledigte. Der bis in die Nebenrollen top besetzte Film steht in der Tradition großer Scorsese-Klassiker wie "GoodFellas" und "Casino" oder Francis Ford Coppolas Mafia-Saga "Der Pate".

    Booksmart - Kritik und Trailer zum Film

    12.11.2019 Molly ist eine witzige und smarte Streberin, stolz darauf, dank harter Arbeit einen Studienplatz an der US-Eliteuni Yale ergattert zu haben. Sie steht über dem intriganten Geplänkel an ihrer Highschool und verbringt stattdessen lieber Zeit mit ihrer besten Freundin Amy. Als Molly aber eines Tages mit den Sportlern und coolen Schönheiten ihrer Schule über deren Unipläne spricht, merkt sie, dass auch die coolen Kids hervorragende Studienplätze bekommen haben - und das, obwohl sie dauernd auf Partys waren. Molly und Amy sind irritiert und beschließen, vier Jahre Lernen und Langeweile durch eine letzte Partynacht vor der großen Zeugnisvergabe wiedergutzumachen.

    Le Mans 66 - Gegen jede Chance: Kritik und Trailer zum Film

    12.11.2019 Die Hollywoodstars Matt Damon und Christian Bale spielen die Hauptrollen in dem nostalgischen Rennsportdrama "Le Mans - Gegen jede Chance". Der Film basiert auf einer wahren Geschichte: dem Prestigeduell zwischen dem US-Autobauer Ford und dem italienischen Sportwagenhersteller Ferrari beim halsbrecherischen 24-Stunden-Rennen von Le Mans in den 60er-Jahren.

    Zwingli - Der Reformator: Trailer und Informationen zum Film

    12.11.2019 Ulrich Zwingli zählte zu den großen Reformatoren und schrieb als Schweizer Humanist Geschichte. Regisseur Stefan Haupt widmet seinem Landsmann mit "Zwingli - Der Reformator" nun eine großangelegte Filmbiografie, für die er Max Simonischek - Sohn der Burgtheaterlegende Peter Simonischek - als Hauptdarsteller gewann.

    But Beautiful - Kritik und Trailer zum Film

    12.11.2019 Dokumentarfilmer Erwin Wagenhofer war bisher einer der großen Mahner und zeigte mit Werken wie "We Feed The World" oder "Let's Make Money" Fehlentwicklungen der Gesellschaft auf. Mit seinem neuen Film "But Beautiful" wendet er sich nun den Lösungen zu. Wagenhofer zeigt Menschen, die neue Wege beschreiten - sei es in der Musik oder in der Rekultivierung vermeintlich ausgelaugten Landes.

    My Zoe - Kritik und Trailer zum Film

    12.11.2019 Im neuen Film von Julie Delpy wird eine Familie von einem schlimmen Schicksalsschlag getroffen. Delpy spielt die Genetikerin Isabelle, die in Berlin lebt und sich das Sorgerecht für ihre Tochter Zoe mit ihrem Ex-Mann James (Richard Armitage) teilt. Nach einem Unfall hat Zoe eine Hirnblutung. Die Ärzte wollen die Geräte abstellen - für die Eltern der größte Alptraum. Isabelle will den Tod ihrer Tochter nicht akzeptieren. Heimlich entnimmt sie Zoe kurz vor deren Tod Gewebeproben und reist damit nach Moskau; sie will ihre Tochter von einem Mediziner (Daniel Brühl) klonen lassen.

    Heimat ist ein Raum aus Zeit - Kritik und Trailer zum Film

    7.11.2019 Regisseur Thomas Heise hat sich für seinen Film auf die Spuren seiner zerrissenen Familie vom 19. bis ins 20. Jahrhundert hinweggemacht. Es geht um Verluste, Vertreibung, Desorientierung in den Wirren der Welt.

    Lieber Antoine als gar keinen Ärger - Kritik und Trailer zum Film

    6.11.2019 Der Polizeichef Santi wird als Held verehrt, aber nach seinem Tod erfährt die junge Witwe Yvonne (Adele Haenel) die bittere Wahrheit: Ihr Mann war korrupt und hat den unschuldigen Antoine (Pio Marmai) ins Gefängnis gebracht. Als der nach acht Jahren entlassen wird, heftet sich Yvonne voller Schuldgefühle an die Fersen des Justizopfers, der sich aber schnell als unberechenbarer Chaot erweist.

    Midway - Kritik und Trailer zum Film

    7.11.2019 Regisseur Roland Emmerich hat sich mit Actionfilmen wie "Independence Day" und "White House Down" einen Namen gemacht. Nun kommt sein neuer Film ins Kino: "Midway - Für die Freiheit" spielt im Zweiten Weltkrieg im Pazifik. Ein halbes Jahr nach dem Angriff der Japaner auf den US-Stützpunkt Pearl Harbor auf Hawaii kommt es im Juni 1942 zur wichtigen Seeschlacht: Japan und die USA kämpfen um die Midway-Inseln.

    Lara - Kritik und Trailer zum Film

    7.11.2019 Liebe kann wunderschön sein - und gefährlich. So wie im Mutter-Sohn-Drama "Lara". Nach seinem gefeierten Debüt "Oh Boy" legt Jan-Ole Gerster nun seinen zweiten Kinofilm vor. Corinna Harfouch spielt darin eine Mutter, die um die Liebe und Aufmerksamkeit ihres Sohnes ringt. Der ist Konzertpianist und hat eine verheißungsvolle Karriere vor sich. Nur bei seiner Mutter meldet sich Viktor (Tom Schilling) nicht.

    Zombieland: Doppelt hält besser - Infos und Trailer zum Film

    7.11.2019 Die vier Zombiekiller sind zurück. Wie schon in Teil 1, "Zombieland" aus 2009, verbreiten sie im wesentlichen komisches Chaos, dass sie diesmal bis ins Weiße Haus führt.

    Das Wunder von Maiseille - Kritik und Trailer zum Film

    7.11.2019 Mit dem "Das Wunder von Marseille" des französischen Regisseurs Pierre Francois Martin-Laval kehrt Gerard Depardieu erneut eindrucksvoll auf die Kinoleinwand zurück. Der französisch-russische Exzentriker spielt in der Verfilmung einer wahren Geschichte den bärbeißigen Schachlehrer Sylvain, der sich am Rand von Paris mit wenig talentierten Nachwuchsspielern rumärgert.

    Unsere Lehrerin - Die Weihnachtshexe: Infos und Trailer zum Film

    7.11.2019 Man kennt sie vor allem als Nachrichtensprecherin der deutschen Tagesschau und Moderatorin: Judith Rakers aber kann auch anders. Das zeigt sie in der deutschsprachigen Synchron-Version eines italienischen Weihnachts- und Kinderfilms: Judith Rakers nämlich leiht der Hauptfigur, einer runzeligen Hexe mit langem Zinken im Gesicht, ihre Stimme.

    Monos - Infos und Trailer zum Film

    7.11.2019 Acht Burschen sind Mitglieder einer paramilitärischen Einheit, die in einer abgelegenen Bergregion aktiv ist. Sie erhalten den Auftrag, auf eine Milchkuh und eine amerikanische Geisel achtzugeben.

    Ich war zuhause, aber - Kritik und Trailer zum Film

    7.11.2019 Auf der Berlinale hat kaum ein Film so kontroverse Reaktionen hervorgerufen: Mit "Ich war zuhause, aber" erzählt die Berliner Regisseurin Angela Schanelec eine rätselhafte Geschichte. Ein Bub (Jakob Lasalle) taucht in der Morgendämmerung auf, nachdem er offenbar verschollen war. Seine Kleidung ist dreckig. Mutter Astrid (Maren Eggert) fragt nicht, wo er war. Schanelec zeigt Tiere auf einer Weide, Hamlet spielende Kinder und eine Familie, die nach einem schweren Verlust weiterlebt.

    Marianne & Leonard: Words of Love - Kritik und Trailer zum Film

    7.11.2019 Eine der schönsten Liebesgeschichten dieses Kinojahres beruht nicht auf einem Drehbuch, sie hat sich wirklich ereignet: Das Doku-Drama "Marianne & Leonard - Words of Love" schildert die jahrzehntelange Beziehung des berühmten Musikers Leonard Cohen zu seiner Muse, der Norwegerin Marianne Ihlen ("So Long, Marianne").

    Scary Stories to Tell in the Dark - Kritik und Trailer zum Film

    30.10.2019 Halloween in den späten Sechzigerjahren: Eine Gruppe von Teenagern entdeckt in einem halbverfallenen Anwesen ein Buch der sagenumwobenen Sarah Bellows. Was sie nicht ahnen: Die Schriftstellerin hatte das Buch einst verflucht, um sich bei ihren Eltern für ihre Gefangenschaft in diesem Gemäuer zu rächen. Die darin enthaltenden Geschichten über todbringende Vogelscheuchen, den Jingly Man oder Spinnen, die ihre Eier in den Köpfen von Menschen ablegen, ereignen sich wenig später in der Realität derjenigen, die das Buch lesen.

    Das perfekte Geheimnis - Kritik und Trailer zum Film

    30.10.2019 Sieben Freunde treffen sich zum Abendessen. Die Männer kennen sich noch aus Kindertagen und alle sind sich bestens vertraut. Oder doch nicht? In "Das perfekte Geheimnis" geht es nämlich um ein perfides Spiel. Alle legen ihre Handys auf den Tisch. Und egal, was kommt: Jede Chat-Nachricht wird vorgelesen, jeder Telefonanruf auf Lautsprecher gestellt. Bald wird klar, dass doch jeder Geheimnisse hat, die er lieber für sich behalten würde.

    Halloween Haunt - Infos und Trailer zum Film

    30.10.2019 Pünktlich zum Gruselfest Halloween kommen gleich mehrere Filme zum Fürchten ins Kino. Darunter ist auch "Halloween Haunt": Die Studentin Harper und ihre Freunde erhoffen sich zu Halloween ein besonders gruseliges Erlebnis und besuchen ein abgelegenes Spukhaus.

    Little Joe - Kritik und Trailer zum Film

    30.10.2019 Alice ist erfolgreiche Genwissenschafterin und züchtet eine Zierpflanze, die sie Little Joe nennt - analog zu ihrem Sohn Joe -, die nicht nur wunderschön ist, sondern auch über ihren Duft einen therapeutischen Effekt beim Menschen entfaltet und ihre Besitzer glücklich macht. Als sie die Blume daheim kultiviert, keimt in Alice jedoch alsbald der Verdacht, dass die von ihr geschaffene, purpurrote Pflanze nicht so harmlos ist, wie es zunächst scheint.

    Und der Zukunft zugewandt - Kritik und Trailer zum Film

    29.10.2019 Das Drama "Und der Zukunft zugewandt" schaut auf die Anfangsjahre der DDR. Alexandra Maria Lara spielt eine junge Kommunistin, die in der Sowjetunion unschuldig zu Lagerhaft verurteilt wurde. In der DDR will sie sich ein neues Leben aufbauen, aber über ihre Erlebnisse darf sie dort nicht sprechen.

    Ein Licht zwischen den Wolken - Infos und Trailer zum Film

    29.10.2019 Im albanischen Hochland lebt der Hirte Besnik ist multikultureller Idylle, hat er doch eine katholische Mutter, einen kommunistischen Vater und muslimische respektive orthodoxe Schwiegerfamilien. Das friedliche Miteinander gerät allerdings ins Wanken, als Besnik hinter dem Putz in der Moschee eine christliche Heiligendarstellung entdeckt.

    Die Addams Family - Kritik und Trailer zum Film

    25.10.2019 Eine Woche vor Halloween kommt "Die Addams Family" als Animationsfilm ins Kino - kindgerecht, aber auch für Erwachsene geeignet. Die Story ist einfach, aber universell: Die seltsame Addams-Familie wurde wegen ihrer Andersartigkeit immer wieder von Normalbürgern angefeindet und verjagt. Nun ist selbst das seit Jahren bestehende traute Addams-Anwesen - mit der gesamten Sippschaft - in höchster Gefahr. Und das nur, weil die ultranormiert-angepassten Bürger der Siedlung "Assimilation" Angst vor dem Fremden haben.

    Terminator: Dark Fate - Kritik und Trailer zum Film

    25.10.2019 Arnold Schwarzenegger kämpft noch einmal als altersmilder Terminator auf der Grenzlinie zwischen Mensch und Maschine. Es gibt ein Wiedersehen mit Linda Hamilton als Sarah Connor, und deren Sohn John (Edward Furlong) ist auch mit dabei. Im Mittelpunkt stehen allerdings zwei starke junge Frauen: Dani Ramos (Natalia Reyes) wird von einer Macht aus der Zukunft bedroht. Hilfe bekommen sie und ihre Familie von der kybernetisch weiterentwickelten Super-Soldatin Grace (Mackenzie Davis), die sich gegen einen bösartigen Terminator zur Wehr setzen muss.

    Bayala - Das magische Elfenabenteuer - Kritik und Trailer zum Film

    25.10.2019 "Bayala - Das magische Elfenabenteuer" spielt in einem bunten Reich der Flügelwesen, der Drachen und Einhörner. Das Reich der Feen, Bayala, ist jedoch in Gefahr: Nicht nur, dass die zauberhaften Drachenwesen immer weniger werden, auch die magischen Pflanzen scheinen ihrem Untergang geweiht. Inmitten all dieser Probleme befindet sich der Blütenpalast der Sonnenelfen anlässlich der Krönungszeremonie von Prinzessin Eyela in heller Aufregung. Da taucht plötzlich ein Drachen-Ei auf, und Hoffnung keimt.

    After the Wedding - Kritik und Trailer zum Film

    25.10.2019 Michelle Williams spielt die Amerikanerin Isabel, die in Indien ein Waisenhaus leitet. Eine reiche New Yorker Geschäftsfrau (Julianne Moore) verspricht ihr eine Millionenspende. Doch beim persönlichen Kennenlernen in den USA kommt ein altes Geheimnis ans Licht, dass für alle dramatische Folgen hat.

    Salmas Geheimnis - Infos und Trailer zum Film

    25.10.2019 Die Eltern der 16-jährigen Salma sind schon lange verschwunden, und so wächst das Mädchen in der mexikanischen Stadt Santa Clara als Waise auf und verbringt einen großen Teil ihrer Jugend mit der Suche nach Hinweisen auf die Identität ihrer Eltern.

    Ab heute sind wir ehrlich - Infos und Trailer zum Film

    25.10.2019 Das sizilianische Komikerduo Salvo Ficarra und Valentino Picone liefert mit "Ab heute sind wir ehrlich" eine schwarze Komödie über den korrupten Bürgermeister der Kleinstadt Pietrammare auf ihrer Heimatinsel.

    Ich war noch niemals in New York - Kritik und Trailer zum Film

    15.10.2019 Heike Makatsch und Moritz Bleibtreu wandeln auf den Spuren des erfolgreichen Udo-Jürgens-Musicals "Ich war noch niemals in New York" aus der Feder des heutigen VBW-Musicalchefs Christian Struppeck und des Wiener Autors Gabriel Barylli. Gemeinsam mit Katharina Thalbach und Michael Ostrowski singen, tanzen und spielen sie sich durch den gleichnamigen Musical-Kinofilm von Philipp Stölzl ("Der Medicus").

    Maleficent: Mächte der Finsternis - Kritik und Trailer zum Film

    16.10.2019 "Maleficent, die dunkle Fee" ist zurück. Im ersten Teil des Films, der an das Märchen "Dornröschen" angelehnt ist, hatte sie das Mädchen Aurora in einen tiefen Schlaf versinken lassen. Längst ist Aurora wieder wach und herrscht als Königin über das magische Reich der Moore - und sie will heiraten. Ihr Auserwählter ist ausgerechnet Prinz Philip, ein Mensch. Als die Hochzeit der beiden näher rückt, gerät das Reich der Feen in große Gefahr.

    Parasite - Kritik und Trailer zum Film

    15.10.2019 Familie Kim ist bitterarm. In einer schäbigen Kellerwohnung faltet sie Pizzakartons, um über die Runden zu kommen. Da bekommt ihr Sohn Ki-Woo per Zufall Kontakt zu den reichen Parks - und wird prompt als Nachhilfelehrer für deren Tochter engagiert. Als die Parks auch noch eine Kunstlehrerin und Therapeutin für ihren unruhigen kleinen Sohn suchen, schleust er geschickt seine Schwester ein. Immer stärker dringt Familie Kim in das sorglose Leben der Parks ein - mit dramatischen Folgen.

    M.C. Escher - Reise in die Unendlichkeit: Trailer und Infos zum Film

    22.10.2019 Praktisch jeder kennt die optisch unmöglichen Werke des niederländischen Grafikers und Malers M. C. Escher: Treppen, die zeitgleich nach oben und unten führen, Figuren, die zunächst plastisch sind und sich dann in zweidimensionale Schablonen verwandeln.

    Gelobt sei Gott - Kritik und Trailer zum Film

    15.10.2019 Seit Jahren erschüttert ein Missbrauchsskandal um den inzwischen verurteilten Priester Bernard Preynat die katholische Kirche in Frankreich. Der französische Starregisseur Francois Ozon hat sich mit seinem preisgekröntem Berlinale-Film "Gelobt sei Gott" ("Grace a Dieu") vor allem die Perspektive der Opfer vorgenommen. Anhand der Schicksale von Alexandre (Melvil Poupaud), Francois (Denis Menochet) und Emmanuel (Swann Arlaud) erzählt er, wie unterschiedlich seine männlichen Protagonisten mit ihrem seit Jahrzehnten realen Schicksal umgehen, auch wie sie teils körperlich daran brechen.

    Lino - Ein voll verkatertes Abenteuer: Trailer und Infos zum Film

    15.10.2019 Lino ist und war immer schon ein echter Pechvogel. Das ändert sich auch nicht, als er dank seines selbst gebastelten Katzenkostüms einen Job als Animateur antreten kann: Kinder fallen über ihn her und seine Vermieterin setzt ihn vor die Tür. In seiner Verzweiflung wendet sich Lino an den Magier Don Leon - dessen Zauberelixier ihn allerdings in einen richtigen Kater verwandelt.

    Dem Horizont so nah - Kritik und Trailer zum Film

    10.10.2019 Als Jessica das Männermodel Danny zum ersten Mal sieht, ahnt sie noch nicht, dass dieser um keinen coolen Spruch verlegene Macho einmal die Liebe ihres Lebens sein wird. Die beiden verlieben sich ineinander, doch Danny ist schwer krank.

    Joker - Kritik und Trailer zum Film

    10.10.2019 Der Joker, dieser Superschurke mit dem wahnsinnigen Grinsen, ist aus vielen Batman-Geschichten längst bekannt. Wie aber wurde aus dem Mann Arthur Fleck dieser gruselige Joker? Das erzählt Regisseur Todd Phillips ("Hangover"-Filme) in diesem neuen Werk - mit einem grandiosen Joaquin Phoenix in der Hauptrolle.