Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VIENNA.AT
  • Kinostarts

  • The Favourite - Kritik und Trailer zum Film

    24.01.2019 Am britischen Hof geht es wild zu: zwei Hofdamen buhlen um die Gunst der Königin, man vergnügt sich mit Entenrennen, ein nackter Perückenträger wird zum Spaß mit Orangen beworfen. Die absurde Historiengroteske "The Favourite - Intrigen und Irrsinn" des Griechen Yorgos Lanthimos spielt im frühen 18. Jahrhundert am Hof von Queen Anne. Die britische Schauspielerin Olivia Colman mimt die leidende Regentin, die Oscar-Preisträgerinnen Emma Stone und Rachel Weisz spielen als ihre Hofdamen und Liebhaberinnen alle erdenklichen Waffen aus.

    Schindlers Liste - Kritik und Trailer zum Film

    24.01.2019 Das Holocaust-Drama "Schindlers Liste" rührte vor 25 Jahren Millionen Menschen in aller Welt. Der Film von Steven Spielberg erzählte vom deutschen Industriellen Oskar Schindler, der während des Zweiten Weltkriegs in seiner Krakauer Fabrik über 1.100 jüdische Arbeiter vor dem Holocaust rettete. Der dreieinhalb Stunden lange Schwarz-Weiß-Film, mit Liam Neeson in der Hauptrolle, wurde mit sieben Oscars ausgezeichnet. Nun kommt das Drama am Sonntag (27. Jänner), dem Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus, technisch überarbeitet wieder in die österreichischen Kinos.

    Beautiful Boy - Kritik und Trailer zum Film

    24.01.2019 Steve Carell spielt in diesem auf einem realen Fall basierenden Drogendrama David Sheff, ein finanziell gut situierter Journalist beim berühmten "Rolling Stone" und ein moderner Vater, der sich so sehr mit seinem Sohn auf einer Ebene sehen möchte, dass er an einer Stelle sogar mit ihm zusammen kifft.

    Die unglaublichen Abenteuer von Bella - Trailer und Infos zum FIlm

    24.01.2019 Davon, wie treu Hunde ihrem Herrchen oder Frauchen gegenüber sind, hat das Kino schon des Öfteren berichtet. Diesmal geht es um eine putzige kleine Dame namens Bella, die ganze 400 Meilen zurücklegt, um endlich wieder bei ihrem Besitzer zu sein.

    Creed II - Rocky's Legacy: Kritik und Trailer zum Film

    24.01.2019 Adonis Creed (Michael B. Jordan) steigt wieder in den Ring. Nachdem der aufstrebende Boxer am Ende des ersten Teils des "Rocky"-Spin-offs sich zum Sieger der Herzen aufgeschwungen hatte, ist er jetzt auf dem Weg zum absoluten Champ. Allerdings muss er dafür nicht nur einen furchtbar gefährlichen Gegner aus dem Weg räumen, der junge Boxer hat zudem mit einer Menge persönlicher Geschichten zu kämpfen.

    Chaos im Netz - Kritik und Trailer zum Film

    24.01.2019 In "Ralph reicht's" sorgte der digitale Titelheld in mehreren Spielautomaten für Chaos. In der Fortsetzung "Chaos im Netz" nimmt sich Ralph nun das Internet vor. Mit seiner Freundin Vanellope van Schweetz verlässt er die heimische Spielhalle und geht online, um ein Ersatzlenkrad für Vanellopes Rennspiel zu ersteigern. Doch weder Ralph noch seine Freundin haben Ahnung von Online-Auktionen. Und im Internet lauern viele Herausforderungen, auch für die Freundschaft des ungleichen Duos.

    Glass - Kritik und Trailer zum Film

    17.01.2019 Der in die Jahre gekommene Security-Mann David Dunn (Bruce Willis) ist dem Psychopathen Kevin (James McAvoy), der an multipler Persönlichkeitsspaltung leidet, auf der Spur. Als Dunn das Versteck von Kevin, wo dieser vier Mädchen gefangen hält, ausfindig macht, wird er zusammen mit dem unberechenbaren Kriminellen in eine psychiatrische Klinik gebracht, wo bereits das dämonische Genie Elijah Price (Samuel L. Jackson) einsitzt.

    Maria Stuart, Königin von Schottland: Kritik und Trailer zum Film

    17.01.2019 Regisseurin Josie Rourke bleibt in ihrem Film "Maria Stuart, Königin von Schottland" hauptsächlich in der Perspektive der jungen Schottenkönigin, die der Machtkampf mit Elizabeth schließlich bekanntermaßen nicht nur sprichwörtlich den Kopf kostete. Der Film beginnt mit diesem tragischen Ende - und rollt dann detailreich auf, wie es dazu kommen konnte. Die beiden ebenbürtigen Königinnen werden dargestellt von den gefeierten Nachwuchsstars Saoirse Ronan (Maria) und Margot Robbie (Elizabeth).

    Fahrenheit 11/9 - Kritik und Trailer zum Film

    17.01.2019 In seiner Dokumentation "Fahrenheit 9/11" setzte sich der US-Regisseur Michael Moore 2004 mit der Präsidentschaft von George W. Bush und dem Krieg gegen den Terror nach dem Anschlag auf das World Trade Center in New York am 11. September 2001 auseinander. In seiner neuen Doku "Fahrenheit 11/9" zeichnet der Oscar-Preisträger ("Bowling for Columbine") nun gewohnt provokativ und unterhaltsam Donald Trumps Aufstieg zum US-Präsidenten nach.

    Manhattan Queen: Kritik und Trailer zum Film

    17.01.2019 Maya (Jennifer Lopez) arbeitet in einem Supermarkt als stellvertretende Filialleiterin, wünscht sie sich aber mehr vom Leben. Als ihr eines Tages der Posten der Filialleiterin verwehrt wird, klagt sie ihrer besten Freundin Joan (Leah Remini) ihr Leid - deren Sohn bekommt davon Wind und nimmt sich Mayas Lebenslauf vor.

    Plötzlich Familie - Trailer und Infos zum Film

    17.01.2019 Pete (Mark Wahlberg) und Ellie (Rose Byrne) nehmen drei Pflegekinder bei sich auf, um damit eine Familie zu gründen.

    Capernaum - Stadt der Hoffnung: Kritik und Trailer zum Film

    17.01.2019 Der kleine Zain ist etwa zwölf Jahre alt und lebt unter ärmsten Bedingungen in Beirut. Seine Eltern zwingen ihn zum Stehlen und Betrügen. Als sie dann noch seine jüngere Schwester an einen älteren Mann verkaufen, haut Zain ab und schlägt sich allein durch die libanesische Hauptstadt - und verklagt schließlich seine Eltern, ihn überhaupt auf die Welt gebracht zu haben.

    Immenhof - Das Abenteuer eines Sommers: Trailer und Infos zum Film

    17.01.2019 Just erst hatte Heiner Lauterbach eine ziemlich skurrile Rolle inne in der Winterkomödie "Kalte Füße". Nun kommt bereits sein nächster Kinoauftritt in die Filmtheater. In dieser Neuinterpretation eines Pferdefilmklassikers gibt der Schauspieler einen unfreundlichen Gestütsbesitzer namens Jochen Mallinckroth.

    Joy - Kritik und Trailer zum Film

    17.01.2019 Die österreichische Regisseurin Sudabeh Mortezai widmet sich in ihrem zweiten Spielfilm nach "Macondo" dem mitleidslosen Kreislauf der Ausbeutung am nigerianischen Straßenstrich in Wien. Im Zentrum von "Joy" steht die gleichnamige Hauptfigur (Joy Anwulika Alphonsus) - eine Nigerianerin, die in Wien als Prostituierte arbeiten muss, um bei ihrer Zuhälterin, von allen nur Madame genannt, ihre Schulden abzuarbeiten.

    Kalte Füße - Kritik und Trailer zum Film

    11.01.2019 Geht ein Rezept auf, ist es verständlich, wenn es erneut zur Anwendung kommt. Aber leider kann das auch ordentlich in die Hose gehen. Schon wer sich den Trailer zum deutsch-österreichischen Komödiendesaster "Kalte Füße" anschaut, wird an "Fack Ju Göhte" denken.

    Ben Is Back - Kritik und Trailer zum Film

    11.01.2019 In "Ben is Back" zeigt "Julia Roberts die ganze Bandbreite von Gefühlen einer besorgten Mutter, die ihren Sohn retten möchte. Sie spielt die in zweiter Ehe verheiratete Holly, deren drogenabhängiger Sohn Ben (Lucas Hedges) zu Weihnachten überraschend ins Elternhaus zurückkehrt. Sie nimmt ihn mit offenen Armen auf, muss aber bald feststellen, dass seine Suchtprobleme die Familie zerstören könnten.

    Robin Hood - Kritik und Trailer zum Film

    11.01.2019 Im neuen "Robin Hood" von Regisseur Otto Bathurst tritt Taron Egerton in die Fußstapfen von Errol Flynn und Kevin Costner. Nach fünf Jahren auf den Kreuzzügen kehrt Robin Hood nach Nottingham zurück und stellt fest, dass er vom bösartigen Sheriff von Nottingham enteignet wurde und seine geliebte Marian einen anderen Mann hat.

    Polaroid - Trailer und Infos zum Film

    11.01.2019 Ein Schatten, der von einem Foto zum anderen wandert. Ein Unheil verkündender Schatten. Es geht um keine Fotos, die mit einem Smartphone geschossen wurden. Es geht um Fotografien, gemacht mit einer altertümlich anmutenden Polaroid-Kamera.

    Alexander McQueen - Kritik und Trailer zum Film

    11.01.2019 Das Leben und die Karriere von Modedesigner Alexander McQueen zeichnet der gleichnamige Dokumentarfilm von Ian Bonhote und Peter Ettedgui nach. In ihrer äußerst ästhetischen Arbeit geht es den Filmemachern weder um Voyeurismus, noch um Schönfärberei. Viel Einfühlungsvermögen und viel Bewunderung steht die klare Benennung der durchaus dunklen Seiten McQueens Leben gegenüber, das von Missbrauchserfahrungen, HIV-Erkrankung und Drogenmissbrauch gekennzeichnet war.

    Die Schneiderin der Träume - Kritik und Trailer zum Film

    11.01.2019 Ratna träumt von einer Karriere als Modedesignerin. Doch die junge Frau gehört in der noch immer vom Kastenwesen geprägten indischen Gesellschaft zu einer Klasse, für die dieser Beruf quasi unerreichbar bleibt. Stattdessen arbeitet sie in der Metropole Mumbai als Hausangestellte, wobei sie rund um die Uhr zur Verfügung stehen und auf dem Boden essen muss. Im Film passiert im Luxus-Apartment etwas, dass für die meisten Inder in der Realität unvorstellbar ist: Ratna und ihr Arbeitgeber verlieben sich ineinander.

    Loro - Die Verführten: Kritik und Trailer zum Film

    11.01.2019 Der Zuhälter Sergio Morra hat einen Geistesblitz. Während er eines seiner Mädchen von hinten nimmt, entdeckt er auf ihrem wackelnden Allerwertesten ein Tattoo des grinsenden Silvio Berlusconi. Fortan hat Sergio nur noch ein Ziel vor Augen: Er will unbedingt die Gunst des italienischen Politikers erringen. Mit wilden Partys auf dem Anwesen neben dessen Villa will er "ihn", wie Berlusconi oft nur genannt wird, auf sich aufmerksam machen.

    Girl - Kritik und Trailer zum Film

    3.01.2019 Die fast 16-jährige Lara (Victor Polster) träumt den Traum vieler Mädchen: Sie will Ballerina werden. Nachdem sie an einer renommierten Akademie aufgenommen wurde, zieht sie mit ihrem Vater und dem kleinen Bruder nach Brüssel. Mit unerbittlichem Ehrgeiz kämpft sie für die Tanzkarriere, obwohl sie es viel schwerer hat als ihre Konkurrentinnen. Lara wurde nämlich als Bub geboren, sehnt sich nach einem weiblichen Körper und bereitet sich mit einer Hormonbehandlung hoffnungsvoll auf die für sie so wichtige Operation vor.

    Colette - Kritik und Trailer zum Film

    3.01.2019 Keira Knightley (33, "Stolz und Vorurteil") zeigt sich in ihrer neuesten Rolle als Literatin, die Tabus bricht. In "Colette" mimt sie die gleichnamige französische Schriftstellerin Sidonie Gabrielle Colette (1873-1954), die zu den bedeutendsten ihrer Zeit gehörte. Colette schreibt eine mehr als erfolgreiche Buchreihe, die ihr Mann aber unter seinen Namen veröffentlicht. Mit der Zeit emanzipiert sich die junge Frau und geht ihren eigenen Weg. Dabei bricht sie auch jede Menge gesellschaftliche Normen.

    Feuerwehrmann Sam - Plötzlich Filmheld: Kritik und Trailer zum Film

    3.01.2019 So schnell lässt sich ein Held wie der Feuerwehrmann Sam nicht aus der Ruhe bringen. Selbst dann nicht, als ein brennender Tanklastwagen auf Sams Heimatort Pontypandy zurast - die Bremsen des Lasters haben ihren Geist aufgegeben. Sam bringt die brenzlige Situation wieder unter Kontrolle. Dass er im Zuge der spektakulären Rettungsaktion von einem Filmemacher dazu auserkoren wird, die Hauptrolle in dessen neuem Film zu spielen, gefällt Sam zunächst kaum.

    Mary Shelley - Kritik und Trailer zum Film

    27.12.2018 Im Jahr 1814 verliebt sich die 16-jährige Mary  in den einige Jahre älteren, verheirateten Dichter Percy Shelley . Die literarisch ambitionierte Mary brennt mit dem rebellischen Shelley durch. Im total verregneten Sommer 1816 verbringt das Paar einige Wochen zusammen mit dem Dichter Lord Byron in einer Villa am Genfer See. Bei einem Schreibwettbewerb konzipiert Mary, die inzwischen Shelleys Ehefrau ist, ihren Roman "Frankenstein", der zwei Jahre später anonym erscheint und die Autorin später weltberühmt macht.

    Shoplifters - Familienbande: Kritik und Trailer zum Film

    27.12.2018 In einer kleinen Zwei-Zimmerwohnung leben fünf Familienmitglieder auf engstem Raum zusammen - und dann kommt eines Tages noch ein verwahrlostes Mädchen hinzu, das hier Schutz und Geborgenheit findet. "Shoplifters - Familienbande" erzählt von Menschen am Rande der Gesellschaft, von Missbrauch und ungewöhnlichen Familienkonstellationen. Das Drama des Japaners Kore-Eda Hirokazu wurde im Mai beim Festival in Cannes völlig zu Recht mit der Goldenen Palme für den besten Film ausgezeichnet.

    Der Junge muss an die frische Luft - Kritik und Trailer zum Film

    27.12.2018 Der pummelige Hans-Peter wächst in den 1960ern im Ruhrgebiet auf. Er genießt eine unbeschwerte Kindheit. In der Familie wird viel gelacht und gescherzt, gespielt und geherzt. Großtante Lore steht fast täglich vor der Tür, um das Kind im Kinderwagen auszufahren. Ihr Spruch "Der Junge muss an die frische Luft" wird in der Familie zum geflügelten Wort. Dann die tragische Wende: Die Mutter erkrankt und stirbt. Hans-Peter ist da gerade acht Jahre alt, als seine alte Welt zusammenbricht.

    Mary Poppins' Rückkehr - Kritik und Trailer zum Film

    20.12.2018 Seit Generationen begeistert Mary Poppins Kinder und Erwachsene. Besonders berühmt: Der Film aus dem Jahr 1964 mit Julie Andrews in der Hauptrolle, die mit einem Regenschirm zur Erde schwebt, um den Geschwistern Michael und Jane eine glückliche Kindheit zu bereiten. Mehr als 50 Jahre später gibt es nun eine Fortsetzung: "Mary Poppins' Rückkehr" knüpft an die Ereignisse von damals an. Nun sind es die drei Kinder von Michael, um die sich das zauberhafte Kindermädchen kümmert.

    Bumblebee - Kritik und Trailer zum Film

    20.12.2018 2007 startete die "Transformers"-Filmserie rund um fantastische, höchst wandlungsfähige Kampfroboter. Auf den unter der Regie von Michael Bay ("Pearl Harbor") entstandenen Erstling folgten vier Fortsetzungen, darunter Werke wie "Dark of the Moon" sowie, zuletzt, "The Last Knight" (2017). Nun erzählt ein Film von der Vorgeschichte; es geht um den Roboter Bumblebee. Dieser landet auf der Erde, wo er eigentlich eine Art Vorposten bilden soll für weitere Kampfroboter. Bei seiner Landung aber geht etwas schief. Bumblebee muss sich verstecken, wird jedoch von einer jungen Frau namens Charlie (Hailee Steinfeld) entdeckt, die sich seiner annimmt. Zur Besetzung gehört auch ein John Cena.

    Aquaman - Kritik und Trailer zum Film

    20.12.2018 Neben dem bereits überbordenden Kinouniversum aus dem Hause Marvel, tut sich Konkurrent DC nach wie vor schwer. Mit "Wonder Woman" war man erfolgreich, die "Justice League" geriert dann wieder ordentlich ins Schleudern. Nun soll es also "Aquaman" richten.

    Juliet, Naked - Kritik und Trailer zum Film

    20.12.2018 Tucker Crowe ist ein geheimnisvoller US-Rockstar, der seit Jahren abgetaucht ist. Der Brite Duncan zählt zu einer kleinen Gruppe von fanatischen Fans, die den Musiker anhimmeln. Als Duncans genervte Partnerin Annie eine eher verhaltene Kritik über Crowes Musik veröffentlicht, meldet sich der verschwundene Star plötzlich bei ihr und stellt damit das Leben der Drei auf den Kopf.

    Die Poesie der Liebe - Kritik und Trailer zum Film

    20.12.2018 Am Tag der Beerdigung ihres Mannes Victor (Nicolas Bedos) nimmt Sarah Adelman (Doria Tillier) einen jungen Journalisten (Antoine Gouy) mit auf die Reise in ihre gemeinsame Vergangenheit. Sie berichtet, wie sie ihren Mann in den 70er-Jahren in einem schäbigen Pariser Nachtclub kennengelernt hat, über Affären zu denkbar ungünstigsten Zeiten, über viel zu viel Koks während der Schwangerschaft und den fragwürdigen Tod ihres Ehegatten, der ein erfolgreicher Schriftsteller war.

    Trouble - Trailer und Infos zum Film

    20.12.2018 Nicht alle Geschwister kommen gut miteinander aus: In Theresa Rebecks Indiekomödie "Trouble" ist der Titel Programm, können sich Maggie Kramer (Anjelica Huston) und ihr Bruder Ben (Bill Pullmann) doch so gar nicht riechen.

    Mellow Mud - Trailer und Infos zum Film

    19.12.2018 Die Großmutter der 17-jährigen Raya und ihres kleinen Bruders stirbt. Da ihre Mutter nach England ausgewandert ist, stehen die Geschwister nun alleine da - vergraben sie doch die Oma in der heimischen Apfelplantage, um der staatlichen Fürsorge zu entgehen.

    Der Klang der Stimme - Trailer und Infos zum Film

    20.12.2018 Von der Grenzen der menschlichen Stimme und wie man diese überwinden kann erzählt Regisseur Bernard Weber. In "Der Klang der Stimme" begleitet er vier Protagonisten auf ihren unterschiedlichen Wegen, sich mit diesem körperlichen Instrument zu beschäftigen, zu experimentieren und auch anderen damit zu helfen.

    Nanouk - Trailer und infos zum Film

    20.12.2018 In die Wildnis von Jakutien im sibirischen Osten verschlägt es die Kinobesucher in "Nanouk": Regisseur Milko Lazarov hat um das Inuitpaar Sedna und Nanouk eine wortkarge, aber intensive Geschichte gebaut.

    Der kleine Drache Kokosnuss - Auf in den Dschungel: Trailer und Infos zum Film

    20.12.2018 Was funktioniert, wird fortgeführt: Nach seinem ersten Leinwandabenteuer vor vier Jahren darf der kleine Drache Kokosnuss erneut für spannende und lustige Momente im Kino sorgen.

    Gegen den Strom - Kritik und Trailer zum Film

    12.12.2018 Harmoniebedächtige Musiklehrerin und zugleich militante Umweltaktivistin: Die 50-jährige Halla dirigiert mit seligem Lächeln ihren Chor und fährt danach in die isländische Einöde, um Strommasten umzunieten. Ihr heimlicher Kampf gegen die Aluminiumindustrie auf der Atlantikinsel wird für die Einzelgängerin zum lebensgefährlichen Einsatz.

    RBG: Trailer und Infos zum Film

    12.12.2018 Auf dem Plakat zu diesem Dokumentarfilm aus den Vereinigten Staaten kann man die Worte "Ikone.", "Heldin.", "Freigeist." lesen. Gemeint ist Ruth Bader Ginsburg, die 1993 als zweite Frau an den Obersten Gerichtshof der USA berufen wurde, den sogenannten Supreme Court in Washington D.C.. Benannt wurde sie auf Lebenszeit, noch immer ist die heute 85-jährige, einst von Bill Clinton nominierte Juristin, am Supreme Court.

    Manaslu - Berg der Seelen: Trailer und Infos zum Film

    12.12.2018 Hans Kammerlander ist eine Bergsteigerlegende, die sich nach einem Vierteljahrhundert ihrem Schicksal stellt: Vor 26 Jahren stürzte am 8.163 Meter hohen Manaslu in Nepal ein Freund in den Tod, während ein anderer nur wenige Meter neben Kammerlander vom Blitz erschlagen wurde.

    Leto - Kritik und Trailer zum Film

    12.12.2018 Kirill Serebrennikow nähert sich in "Leto" dem russischen Rockmusiker Viktor Tsoy, der in den 1980ern zum Jugendidol aufstieg. Im Film begleitet man den noch unerfahrenen, aber sehr ehrgeizigen Künstler, wie er auf bald befreundete Mitstreiter trifft, seine ersten Auftritte abliefert und sich mit einem Kollegen und dessen Frau in einer eigenwillig harmonischen Dreiecksbeziehung wiederfindet.

    Spider-Man: A New Universe - Kritik und Trailer zum Film

    11.12.2018 Spider-Man gehört zu den größten Helden des Marvel-Universums. Der Spinnenmann mit dem rot-blauen Outfit wurde in den 1960er-Jahren von den legendären Comicschöpfern Stan Lee und Steve Ditko erfunden und feierte seitdem auch große Erfolge im Fernsehen und Kino. Nun kommt mit "Spider-Man: A New Universe" ein Animationsfilm mit dem gelenkigen Superhelden in die Kinos, der bewusst jüngere Zuschauer ansprechen soll.

    Mortal Engines: Krieg der Städte - Kritik und Trailer zum Film

    11.12.2018 "Mortal Engines" spielt in einer düsteren Zukunft, als die Erde schon seit langer Zeit verwüstet ist. Die überlebenden Menschen haben sich der neuen Umgebung längst angepasst - es gibt gigantische Metropolen auf Rädern, die die kleineren Städte gnadenlos verschlingen. Dann treffen zwei höchst gegensätzliche Menschen aufeinander, die eine überraschende Allianz schmieden...

    Unknown User: Dark Web - Kritik und Trailer zum Film

    6.12.2018 Im Sommer vor drei Jahren erreichte "Unknown User" die Kinos. Ein Film, der von einer Schülerin berichtet, die nach einem Alkohol-Absturz von anderen Jugendlichen in den Suizid getrieben wird. Nach dem ziemlich großen Erfolg des Horror-Thrillers kommt nun eine Fortsetzung. Auch der neue Film erzählt seine gesamte Geschichte als Found-Footage-Horror in Echtzeit auf einem Computermonitor.

    Widows - Tödliche Witwen: Kritik und Trailer zum Film

    6.12.2018 Nach einem Geldraub kommen Harry Rawlings (Liam Neeson) und seine Komplizen auf der Flucht ums Leben. Das erbeutete Geld geht in Flammen auf. Harry hinterlässt seiner Witwe Veronica (Viola Davis) nur ein Notizbuch mit den Plänen für seinen nächsten Raub. Gemeinsam mit den anderen Witwen plant Veronica den großen Coup. Der starbesetzte Thriller von US-Regisseur Steve McQueen ("12 Years A Slave") ist eine düstere Neuverfilmung der britischen TV-Serie "Widows" aus den 80er-Jahren.

    100 Dinge - Kritik und Trailer zum Film

    6.12.2018 Was ist wirklich wichtig im Leben? Wie viele der uns im Alltag umzingelnden Dinge und Gegenstände brauchen wir überhaupt? In ihrer prominent besetzten Komödie machen sich Matthias Schweighöfer (Produzent) und Florian David Fitz (Regie) daran, auf Fragen wie diese ein paar Antworten zu finden. . "100 Dinge" erzählt von Toni und Paul, zwei vermeintlich lässigen Berlinern, die allmählich realisieren, dass sie sich längst zu Sklaven der Konsumwelt haben machen lassen.

    Tabaluga - Der Film: Kritik und Trailer

    6.12.2018 Die Protagonisten des bunten Animationsabenteuers tragen Namen wie Arktos, Lilli, Bully, Limbo oder Kolk. Nicht zu vergessen: den eigentlichen Star des 85-Minüters, den kleinen hellgrünen Drachen Tabaluga. Nach dem Tod seiner Mutter lebt der Kleine zusammen mit Bully (einem Käfer), seinem Ziehvater Kolk (einem Raben) und weiteren Freunden in dem paradiesisch anmutenden Grünland. So glücklich aber, wie er sein könnte, ist Tabaluga nicht: Weder mit dem Fliegen noch mit dem Feuerspeien will es klappen.

    In My Room - Kritik und Trailer zum Film

    6.12.2018 Ein allein stehender Mann fährt nach Hause, um bei seiner sterbenden Großmutter zu sein. Auf einmal aber ist alles anders: Die Menschen sind verschwunden, Armin (gespielt von Hans Löw) ist scheinbar der einzige Überlebende, der durch menschenleere Straßen zieht. Der deutsche Regisseur Ulrich Köhler ("Schlafkrankheit") erzählt in seinem Film "In my room" auf sehr realistische Weise vom Leben des Mannes, zunehmend kommen aber auch traumähnliche Sequenzen hinzu.

    Climax - Kritik und Trailer zum Film

    6.12.2018 Gaspar Noe gewann mit seinem "Climax" die "Quinzaine des Realisateurs" beim diesjährigen Film-Festival von Cannes. Überraschenderweise. Der Argentinier erzählt im neuen Film von einer Tanzgruppe. Diese hat sich für Proben in einem abgelegen Übungszentrum eingerichtet. Beim Abschluss kommt es zu einem folgenreichen Drogen-Zwischenfall. Zur Besetzung gehört auch die algerische Tänzerin und Schauspielerin Sofia Boutella.

    Astrid - Kritik und Trailer zum Film

    6.12.2018 Ihre Geschichten verkauften sich millionenfach. Astrid Lindgren (1907-2002) gehört zu den bekanntesten Kinderbuchautorinnen der Welt. Mit ihren Werken beeinflusste sie die Jugend vieler Menschen. Was das Leben der Schwedin prägte, zeigt der neue Kinofilm "Astrid". Die Filmbiografie widmet sich den jungen Jahren der Autorin, die ihr Leben für immer veränderten.

    Anna und die Apokalypse - Trailer und Infos zum Film

    6.12.2018 Anna freut sich, endlich die Schule abschließen und aus ihrem Heimatkaff Little Haven wegzukommen. Derlei Zukunftspläne rücken allerdings in den Hintergrund, als mit einem Male eine Zombie-Invasion ansteht.

    Das krumme Haus - Kritik und Trailer zum Film

    29.11.2018 Ein toter Wirtschaftsmagnat, ein riesiges Herrenhaus aus dem 19. Jahrhundert und viele verdächtige Familienangehörige - das sind die Zutaten für den Agatha-Christie-Krimi "Das krumme Haus".

    Peppermint: Angel Of Vengeance - Kritik und Trailer zum Film

    29.11.2018 In "Peppermint - Angel of Vengeane" spielt Jennifer Garner eine Frau, die von der liebenden Mutter zum Racheengel wird. Regisseur Pierre Morel hat mit Filmen wie "96 Hours" reichlich Actionerfahrung.

    Der Grinch - Kritik und Trailer zum Film

    29.11.2018 Er ist grün, griesgrämig und ein leidenschaftlicher Weihnachtshasser: Mit "Der Grinch" kommt der animierte haarige Miesepeter aus dem Kinderbuchklassiker "Wie der Grinch Weihnachten gestohlen hat" von Dr. Seuss neu auf die Leinwand. Zusammen mit seinem Hund Max will er den Bewohnern des Dörfchens Whoville den Weihnachtsspaß verderben.

    Womit haben wir das verdient - Kritik und Trailer zum Film

    29.11.2018 Wanda ist erfolgreiche Ärztin und erfolgreicher Dreh- und Angelpunkt einer großen Patchworkfamilie. Die liberale Atheistin (Caroline Peters) bringt so schnelle nichts aus der Ruhe - bis auf einmal ihre pubertierende Tochter Nina (Chantal Zitzenbacher) mit Kopftuch erscheint und ihr eröffnet, zum Islam konvertiert zu sein.

    Thilda & die beste Band der Welt - Trailer und Informationen zum Film

    27.11.2018 Die beiden Freunde Grim und Aksel träumen davon, die beste Band der Welt zu gründen. Ihre Formation "Los Bando Immortale" wird immerhin zu den norwegischen Rock-Championship eingeladen. Da gibt es nur das Problem, dass Aksel nicht singen kann und Los Bando keinen Bassisten hat.

    Die unglaubliche Reise eines Fakirs, der in einem Kleiderschrank feststeckte: Kritik und Trailer zum Film

    29.11.2018 Aja ist ein junger Mann aus Mumbai, der mit seiner Mutter in ärmlichen Verhältnissen lebt. Mit Zaubertricks und von Touristen gestohlenen Geldbörsen schlägt er sich durch. Seinen Vater hat er nie kennengelernt, nach dem Tod der Mutter findet Aja Liebesbriefe eines Franzosen aus Paris. Der junge Inder macht sich auf die Suche: Eine turbulente und nicht immer freiwillige Reise nach Europa und Nordafrika beginnt.

    Alles ist gut - Kritik und Trailer zum Film

    29.11.2018 Janne (Aenne Schwarz) wurde vergewaltigt. Von Martin (Hans Löw), einem Mann, der auf den ersten Blick so gar nicht wie ein gewalttätiges Ekelpaket wirkt. Weil sie sich nicht eingestehen will, was passiert ist, verdrängt sie die Tat - und erzählt keinem davon. Doch die Kontrolle, die sie durch ihr Schweigern so eisern bewahren will, entgleitet ihr immer mehr.

    The House That Jack Built - Kritik und Trailer zum Film

    29.11.2018 Matt Dillon spielt in dem neuen Film von Lars von Trier einen Serienmörder. "The house that Jack built" beobachtet ihn dabei über mehrere Jahre. Bei der Weltpremiere beim Filmfestival Cannes sorgte das Werk im Mai für Furore, weil zahlreiche Zuschauer bei besonders blutigen Szenen den Saal verließen. Der dänische Regisseur Lars von Trier verbindet seine Geschichte aber wie gewohnt auch mit philosophischen und moralischen Fragen.

    Leave No Trace - Trailer und Informationen zum Film

    29.11.2018 "Winter's Bone" (2010) von Debra Granik war nicht nur für mehrere Oscars nominiert. Mittels der US-Sozialstudie konnte sich auch die damals kaum, heute indes weltbekannte Aktrice Jennifer Lawrence nachhaltig ins Gedächtnis vieler Kinobesucher einschreiben. Jetzt lanciert Granik erneut ein Drama, in dem es um am Rande der Gesellschaft lebende Amerikaner geht.