AA
  • VIENNA.AT
  • Kinostarts

  • Pandemie - Trailer und Infos zum Film

    6.08.2020 Manchmal wird die Fiktion von der Realität überholt: In dem südkoreanischen Katastrophenfilm "Pandemie" bricht unweit der Metropole Seoul in der Küstenstadt Bundang ein tödliches Virus aus.

    The Song of Names - Kritik und Trailer zum Film

    6.08.2020 Ein jüdischer Bub aus Polen wird von seinem Vater nach London gebracht. Er soll hier nicht nur vor den Nazis geschützt sein, in der Obhut der englischen Familie Simmonds soll sich Dovidl auch in Ruhe seiner Leidenschaft, seinem großen Talent widmen können: dem Geigenspiel. Dass er sich das Zimmer mit dem gleichaltrigen Martin teilen muss, führt zunächst zu Spannung - schnell aber merken die beiden, was sie gemeinsam haben. 1951 ist Dovidl urplötzlich und unauffindbar wie vom Boden verschluckt. Es soll 35 Jahre dauern, bis Martin auf eine Spur seines Adoptivbruders stößt.

    Eine größere Welt - Trailer und Infos zum Film

    6.08.2020 "Un monde plus grand" ist der sich im französischen Original reimende Titel eines 100-Minüters, der uns tatsächlich mitnimmt in eine recht weit entfernte Welt: Nach dem Tod ihres Mannes begibt sich die von der Belgierin Cecile de France verkörperte Corine Sombrun in ein kleines, in der zentralasiatischen Mongolei gelegenes Dorf. Dort will Corine, die als Toningenieurin arbeitet, ethnografische Aufnahmen sammeln.

    Guest of Honour - Kritik und Trailer zum Film

    6.08.2020 Im Zentrum von "Guest of Honour" stehen der Hygienekontrolleur Jim (David Thewlis) und seine Tochter Veronica (Laysla De Oliveira), eine junge Musiklehrerin. Sie sitzt im Gefängnis, weil sie fälschlicherweise einer Affäre mit ihrem minderjährigen Schüler beschuldigt wird - was sie als Vergeltung für viel frühere Verbrechen annimmt. Jim hingegen ist ob der Uneinsichtigkeit seiner Tochter verwirrt, was zur Folge hat, dass sein Job als Lebensmittelinspektor beeinträchtigt wird. Schließlich hat er in seiner Funktion eine große Macht über kleine Familienrestaurants - und Jim ist bereit, diese hemmungslos auszunutzen.

    The Secret - Das Geheimnis - Traue dich zu träumen: Kritik und Trailer zum Film

    6.08.2020 Der alleinerziehenden Mutter Miranda Wells (Katie Holmes) steht das Wasser bis zum Hals. Seit dem Unfalltod ihres Mannes läuft einiges schief, und dann kommt noch ein Hurrikan und zerstört ihr Dach. Eines Tages steht der handwerklich sehr begabte Professor Bray Johnson (Josh Lucas) mit einem Briefumschlag vor ihrer Tür, und alles wird gut.

    Body Cam - Trailer und Infos zum Film

    6.08.2020 Als während einer routinemäßigen Verkehrskontrolle aus unerklärlichen Gründen ein Kollege grausam zu Tode kommt, stellt die Veteranin Renee fest, dass die Aufnahmen des Vorfalls auf ihrer Body Cam nur für ihre Augen bestimmt zu sein scheinen.

    Unhinged - Außer Kontrolle: Kritik und Trailer zum Film

    6.08.2020 Eigentlich fängt der Tag für die Mutter Rachel ziemlich normal an. Doch als sie ihren Sohn Kyle zur Schule bringt, läuft einiges aus dem Ruder - und dann trifft sie auch noch auf einen psychopathischen Autofahrer, der seine Wut an ihr und ihren Liebsten auslassen will. Der neuseeländische Star Russell Crowe ("Gladiator") spielt diesen Fremden, der nichts mehr zu verlieren hat und durchdreht.

    Into the Beat - Dein Herz tanzt: Trailer und Infos zum Film

    6.08.2020 "Dirty Dancing" ist sicher einer der großen Klassiker des Genres, aber auch heute erfreuen sich Tanzfilme noch einiger Beliebtheit. Nun kommt "Into the Beat - Dein Herz tanzt" in die Kinos.

    Berlin Alexanderplatz - Kritik und Trailer zum Film

    6.08.2020 Wie lebt man ein gutes Leben in einer Welt, die böse ist? Eine Neuverfilmung von "Berlin Alexanderplatz" nimmt einen mit zu Drogendealern und Großstadtclubs, zu Bordellen und Flüchtlingsunterkünften. Der Protagonist heißt nicht Franz, sondern Francis (Welket Bungue). Er lernt in Berlin den Gangster Reinhold kennen. Albrecht Schuch ("Systemsprenger") spielt den als ziemlich irren Typen, mit schrägem Gang und säuselnder Stimme. Auch Jella Haase ist mit dabei. Regisseur Burhan Qurbani erzählt den Roman von Alfred Döblin neu.

    Paw Patrol - Mighty Pups: Trailer und Infos zum Film

    6.08.2020 Mit "Mighty Pups" kommt die nächste Folge der "Paw Patrol" ins Kino. Diesmal ist die Welpenbrigade samt ihres zweibeinigen Anführers Ryder mit Superkräften ausgestattet. Als die jungen Hunde und ihr menschlicher Anführer von einem Meteoriten getroffen werden, entwickeln Chase, Marshall, Everest und die anderen plötzlich ungeahnte Fähigkeiten.

    Marie Curie - Elemente des Lebens: Kritik und Trailer zum Film

    6.08.2020 Die Regisseurin Marjane Satrapi ("Persepolis") widmet sich in einem neuen Film der Nobelpreisträgerin Marie Curie (1867-1934). Als Frau, Ausländerin und Naturwissenschafterin hatte Curie in Paris Ende des 19. Jahrhunderts nicht das leichteste Leben. Wegen ihrer polnischen Herkunft soll sie angefeindet worden sein, viele ihrer männlichen Kollegen an der Universität Sorbonne sie nicht ernst genommen haben. Doch Curie setzte sich durch, arbeitete verbissen, bis sie mit ihrem Ehemann Pierre die chemischen Elemente Polonium und Radium entdeckte und zweimal den Nobelpreis erhielt.

    Das Beste kommt noch - Kritik und Trailer zum Film

    6.08.2020 Um eine Männerfreundschaft im Krisenmodus geht es in der neuen französischen Tragikomödie "Das Beste kommt noch": Die beiden Freunde Arthur (Fabrice Luchini) und Cesar (Patrick Bruel) sind fest davon überzeugt, dass der jeweils andere an Krebs erkrankt ist und nur noch wenige Monate zu leben hat. Die tödliche Krankheit hat aber nur Cesar. Durch ein Missverständnis bekommt sein Freund Arthur die Diagnose. Doch alle Anläufe, Cesar die schlechte Nachricht schonend beizubringen, scheitern.

    Guns Akimbo - Kritik und Trailer zum Film

    6.08.2020 In der leicht durchgeknallten Actionkomödie "Guns Akimbo" muss sich Daniel Radcliffe ("Harry Potter", "Die Frau in Schwarz") plötzlich mit festgeschraubten Waffen durch einen Kampf auf Leben und Tod ballern. Die Gegnerin des einsamen Losers ist die lässig-coole Kampfmaschine Nix (Samara Weaving), die kaum noch was zu verlieren hat. Der Film von Autor und Regisseur Jason Lei Howden kommt wie ein Videospiel auf der Kinoleinwand daher. Gedreht wurde in München und Neuseeland.

    Meine Freundin Conni - Geheimnis um Kater Mau: Kritik und Trailer zum Film

    6.08.2020 Seit fast 30 Jahren gehört die blonde Conni Klawitter mit ihrem rot-weiß geringelten Pullover zum Alltag von unzähligen Kindern. Nun kommt mit "Meine Freundin Conni - Geheimnis um Kater Mau" der erste animierte Conni-Film auf die große Leinwand.

    The King of Staten Island - Kritik und Trailer zum Film

    30.07.2020 Der 11. September 2001 ist ein trauriges Datum. Fast 3.000 Menschen kamen bei Terroranschlägen in den USA ums Leben, viele davon in New York. Auch Feuerwehrleute waren unter den Toten. Einer von ihnen war Scott Davidson. Sein Sohn Pete, bekannt aus der US-Kultshow "Saturday Night Live", hat nun ein autobiografisch gefärbtes Drehbuch über seine Erfahrungen geschrieben, gemeinsam mit Dave Sirus und dem Regisseur Judd Apatow.

    Edison - Ein Leben voller Licht: Kritik und Trailer zum Film

    4.08.2020 Zwei Männer, die die Welt veränderten, im Wettstreit um den Strom: Wer elektrifiziert Amerika? Während Thomas Edison (Benedict Cumberbatch), der in Amerika wie ein Popstar verehrt wird, auf Gleichstrom setzt, wirbt George Westinghouse (Michael Shannon) für den wesentlich zukunftsträchtigeren Wechselstrom. Edison, der genialer Erfinder und knallharter Geschäftsmann zugleich ist, greift zu unsauberen Tricks, um seinen Gegner zu diskreditieren und aus dem Rennen zu werfen.

    Master Cheng in Pohjanjoki - Infos und Trailer zum Film

    30.07.2020 Eigentlich sucht der chinesische Koch Cheng in einem abgelegenen Dorf in Lappland einen alten finnischen Freund. Den scheint vor Ort aber niemand zu kennen. Immerhin offeriert Cafebetreiberin Sirkka dem Weltreisenden eine Unterkunft, wofür ihr Cheng in der Küche aushilft. Und die Einheimischen stehen auf die überraschenden Köstlichkeiten der chinesischen Küche.

    Auf der Couch in Tunis - Kritik und Trailer zum Film

    30.07.2020 Nach dem Sturz des tunesischen Diktators Ben Ali ist Selma aus Paris in ihr Heimatland Tunesien zurückgekehrt. Dort eröffnet sie eine Praxis für Psychotherapie. Und, wer hätte das gedacht: Nach anfänglicher Skepsis ist die Nachfrage der Bevölkerung nach mentalem Beistand groß.

    Blues Brothers - Extended Version: Kritik und Trailer zum Film

    21.07.2020 Der viel zu früh gestorbene John Belushi und sein Partner Dan Aykroyd haben mit "Blues Brothers" Filmgeschichte geschrieben: Als Brüder Jake und Elwood Blues kämpfen, steppen, singen und ballern sie sich durch eine Musikkomödie, die auch heute noch erstaunlich frisch wirkt. Die beiden Chaos-Typen mit den Sonnenbrillen sind im Auftrag des Herrn unterwegs, ihre Mission ist die Rettung eines Waisenhauses.

    Sibyl - Therapie zwecklos: Infos und Trailer zum Film

    23.07.2020 Das Verhältnis zwischen Therapeut und Patient ist schon seit jeher ein dankbares Sujet für das Kino - so auch in Justine Triets schwarzer Komödie "Sibyl - Therapie zwecklos". Darin möchte die Psychotherapeutin Sibyl sich wieder ihrer alten Leidenschaft, dem Schreiben, widmen. Als Inspirationsquelle soll ihr ihre neue Patientin Margot dienen.

    Yummy - Infos und Trailer zum Film

    23.07.2020 Für viele haben Schönheitskliniken per se schon etwas Unheimliches. In der Horrorkomödie "Yummy" des niederländischen Regisseurs Lars Damoiseaux lernen aber auch in dieser Hinsicht Abgebrühte das Gruseln.

    Helmut Newton - The Bad and the Beautiful: Kritik und Trailer zum Film

    23.07.2020 Die "Big Nudes" sind Ikonen. Ebenso bewundert wie umstritten, oft kopiert oder zitiert, mitunter persifliert. Die Fotos überlebensgroßen Frauen in martialischer Nacktheit sind wohl die bekanntesten Bilder von Helmut Newton. "Ich bin ein professioneller Voyeur", sagt der Fotograf in Gero von Boehms Film "Helmut Newton - The Bad and the Beautiful". Der Regisseur setzt dem in Berlin geborenen Newton, der am 31. Oktober 100 Jahre alt geworden wäre, ein kleines Denkmal.

    Die schönsten Jahre eines Lebens - Kritik und Trailer zum Film

    23.07.2020 Das Seelenleben eines Liebespaares gehört zu den ältesten Stoffen der Filmwelt. Erste Küsse und späte Probleme, wilder Sex oder dumpfe Niedertracht sind meist auf handelsüblichen 90 Minuten verteilt. Der französische Regisseur Claude Lelouch schließt nun mit "Die schönsten Jahre eines Lebens" eine mehr als fünf Jahrzehnte umfassende Trilogie ab und lässt Anne und Jean-Louis dabei noch einmal in die Normandie zurückkehren.

    Scooby! Voll verwedelt - Infos und Trailer zum Film

    17.07.2020 Scooby und Shaggy sind schon lange Freunde und berühmt - immerhin taten sie sich einst mit den jungen Detektiven Fred, Velma und Daphne zur berühmten Mystery Inc. zusammen.

    Der Fall Richard Jewell - Kritik und Trailer zum Film

    17.07.2020 "Der Fall Richard Jewell" dreht sich um das Bombenattentat bei den Olympischen Spielen 1996 in Atlanta, bei dem zwei Menschen starben - und darum, wie nah Heldenverehrung und soziale Ächtung beieinander liegen. Genau diese erlebte der titelgebenden Wachmann Richard Jewell.

    Waves - Kritik und Trailer zum Film

    17.07.2020 Er gilt als Nachwuchstalent in Sachen Regie: der 31-jährige, aus Texas stammende Trey Edward Shults. Für sein drittes Werk, "Waves", gab es bereits viel Lob. Es geht um die afroamerikanische Vorstadtfamilie Williams, die nach einem schrecklichen Ereignis wieder zu sich selbst finden muss.

    Amore al dente - Ein fast gewöhnlicher Sommer: Kritik und Trailer zum Film

    17.07.2020 Bei zwei italienischen Familienclans steht Hochzeit ins Haus: Allerdings reagiert die Mischpoche etwas überrascht, als sich entpuppt, dass die jeweiligen Oberhäupter Tony und Carlo das Ehepaar in spe sind. Die weltoffenen Castelvecchios treffen im gemeinsamen Urlaub auf die aus dem Arbeitermilieu stammenden Petegnas, deren Weltanschauung etwas konservativer ausfällt. Und der vermeintlich durchschnittliche Sommer fällt für alle etwas anders und lehrreicher aus als gewöhnlich.

    Gretel & Hänsel - Kritik und Trailer zum Film

    7.07.2020 "Hänsel und Gretel" gehört zu den großen Märchenklassikern, nun verpasst Regisseur Oz Perkins dem Stoff einen neuen Dreh. Sein Geschwisterpaar muss sich durch eine graue Welt voller Armut schlagen, in der die Suche nach Nahrung und Arbeit die junge Gretel und ihren kleinen Bruder Hänsel zwingt, das Elternhaus zu verlassen. Perkins dreht dabei den Titel des Grimm'schen Märchens um zu "Gretel & Hänsel" und unterstreicht damit von Anfang an, dass es ihm in erster Linie um Gretel geht.

    Harriet - Der Weg in die Freiheit: Kritik und Trailer zum Film

    7.07.2020 Harriet Tubman ist in den USA bekannt: Sie war eine Sklavin, floh in ein freies Leben - und wurde dann zu einer wichtigen Helferin, die Hunderte Sklaven in die Freiheit schleuste. Der frühere US-Präsident Barack Obama hatte geplant, dass ein Bild von Tubman auf den 20-Dollar-Geldscheinen zu sehen sein sollte. Die Pläne liegen derzeit zwar auf Eis, doch der Film "Harriet - Der Weg in die Freiheit" erzählt nun die Geschichte der schwarzen Frau, an der sich der Streit entzündet.

    Undine - Kritik und Trailer zum Film

    7.07.2020 Christian Petzold gehört zu Deutschlands bekanntesten Regisseuren. In seinem neuen Film "Undine", der heuer noch vor den Coronasperren auf der Berlinale seine Weltpremiere feierte, greift er einen alten Mythos auf - die Geschichte der für ihre Partner tödlichen Wasserfrau Undine. In Petzolds Film wird sie von Paula Beer ("Transit") verkörpert. Sie spielt eine Berliner Historikerin, die sich nach einer gescheiterten Beziehung in einen Industrietaucher (Franz Rogowski) verliebt. Beer gewann für die Rolle den Silbernen Bären der Berlinale als beste Darstellerin.

    Suicide Tourist - Kritik und Trailer zum Film

    7.07.2020 Er ist am Ende seines Weges angekommen: Der Versicherungsagent Max, der von "Game of Thrones"-Star Nikolaj Coster-Waldau gespielt wird, leidet an einem Gehirntumor. Eines Tages stößt er auf das mysteriöse und geheimnisvolle Hotel Aurora, wo man sich bei seiner letzten Reise helfen lassen kann. Allerdings gibt es eine Bedingung - die aber ist nicht immer leicht einzuhalten.

    Monsieur Killerstyle - Kritik und Trailer zum Film

    24.06.2020 Quentin Dupieux, Frankreichs Spezialist für abseitigen Humor, hat mit "Monsieur Killerstyle" ein neues Werk geschaffen. Dabei steht ihm mit Oscar-Gewinner Jean Dujardin ("The Artist") und Adele Haenel ein prominentes Duo des frankophilen Kinos zur Verfügung. Die wahre Hauptrolle in der mörderischen Komödie spielt allerdings eine Hirschlederjacke mit Fransen, für die Georges (Dujardin) seine Frau und sein geregeltes Leben hinter sich lässt.

    Das Vorspiel - Kritik und Trailer zum Film

    24.06.2020 "Das Vorspiel" von Regisseurin Ina Weisse ist ein intensives Familiendrama, das im Musikermilieu spielt. Nina Hoss ist hier die Geigenlehrerin Anna Bronsky. Gegen den Willen einiger Kollegen setzt sie die Aufnahme des Schülers Alexander (Ilja Monti) durch, den sie für talentiert hält. Mit viel Disziplin bereitet sie ihn auf die Zwischenprüfung vor und vernachlässigt dabei ihre Familie. Als Anna in einem Konzert als Geigerin selbst versagt, treibt sie ihren Schüler mit unerbittlicher Strenge zu Höchstleistungen an. Am Tag des entscheidenden Vorspiels kommt es zu einem schlimmen Unfall.

    The High Note - Kritik und Trailer zum Film

    24.06.2020 Was man nicht alles tut, um seine Träume zu verwirklichen. Maggie ist die Assistentin der berühmten Sängerin Grace Davis und lässt sich von ihr nach Strich und Faden ausnutzen. Insgeheim hofft sie, über die kapriziöse Diva einen Fuß in die harte Musikbranche zu bekommen und zur Produzentin aufzusteigen. Doch Grace hat einen schweren Stand in der männerdominierten Musikindustrie.

    Die perfekte Kandidatin - Kritik und Trailer zum Film

    12.03.2020 In der deutschen Koproduktion "Die perfekte Kandidatin" möchte eine junge Ärztin in Saudi-Arabien bei den Kommunalwahlen antreten. Doch das ist in der von Männern dominierten Welt alles andere als einfach - sie ahnt nicht, was dieser Schritt bedeuten wird und wie heftig die Gegenwehr sein wird. Die junge Frau ist das Kämpfen aber gewöhnt und gibt nicht auf.

    Der Spion von nebenan - Kritik und Trailer zum Film

    12.03.2020 In dem Film "Der Spion von nebenan" spielt der ehemalige Wrestler Dave Bautista nun den Agenten JJ, der sich mit einer vorlauten Neunjährigen herumschlägt. Killermaschine JJ hat einen Hang zum Groben und ist seinem Boss dadurch zuletzt eher negativ aufgefallen. Bei einer verdeckten Mission kommt ihm die freche Göre Sophie (Chloe Coleman) in die Quere.

    Narziss und Goldmund - Kritik und Trailer zum Film

    12.03.2020 Mit "Narziss und Goldmund" hat sich der Oscar-Regisseur Stefan Ruzowitzky einen Klassiker deutschsprachiger Erzählkunst vorgenommen. Der für "Die Fälscher" 2007 mit einem Oscar ausgezeichnete Wiener nutzt den Gegensatz von bescheidenem Leben und offensivem Hedonismus für eine packende filmische Version der Vorlage von Hermann Hesse (1877-1962).

    Lady Business - Kritik und Trailer zum Film

    12.03.2020 Mia (Tiffany Haddish) und Mel (Rose Byrne) sind zwei Frauen, die es geschafft haben: Beste Freundinnen, die mit Herz und gutem Aussehen durchs Leben gehen und ihr eigenes Kosmetiklabel aufgebaut haben. Doch eines Tages müssen sie sich der bitteren Wahrheit stellen - ihr Unternehmen ist hoch verschuldet. Da kommt Claire Luna (die hübsch überdrehte Salma Hayek) wie gerufen, eine Industriegigantin, die den beiden in Aussicht stellt, mit einem großen Investment einzusteigen.

    Emma - Kritik und Trailer zum Film

    5.03.2020 Mit "Stolz und Vorurteil" und "Emma" schuf die britische Schriftstellerin Jane Austen vor mehr als 200 Jahren nicht nur große Klassiker der englischen Literatur - viele ihrer Werke werden auch heute noch gern gelesen und fürs Fernsehen und Kino verfilmt. Dieses Mal schlüpft die junge Anya Taylor-Joy in die Rolle der Emma; den romantischen Gegenpart des Mr. Knightley hat der britische Sänger und Schauspieler Johnny Flynn übernommen.

    Onward - Keine halben Sachen: Kritik und Trailer zum Film

    5.03.2020 Mit "Onward: Keine halben Sachen" setzt Pixar nun auf eine neue, originelle Geschichte. Zwei Elfenbrüder machen sich auf eine abenteuerliche Reise, um mit Hilfe von Magie ihren toten Vater zumindest für einen Tag zurückzuholen. Ian und Barley Lightfoot leben in einer modernen Welt, die auch von Einhörnern, Zwergen, Trollen und Kentaur-Wesen bevölkert wird. Das Fantasy-Familien-Märchen von Regisseur Dan Scanlon überrascht mit skurrilem Witz, Herz und Teenager-Ängsten.

    La Vérité - Leben und Lügen lassen: Kritik und Trailer zum Film

    5.03.2020 Ein renommierter japanischer Filmemacher, der sich mit zwei Leinwandlegenden zusammentut: Hirokazu Kore-eda ist bekannt für Filme wie "Shoplifters" und "Still Walking". Nun hat er erstmals in Europa gedreht und sich dafür Juliette Binoche und Catherine Deneuve vor die Kamera geholt. Es geht um ein einigermaßen chaotisches Familientreffen in der großen Pariser Villa einer Filmdiva. Verkörpert wird diese von Deneuve. Ihre Tochter (Binoche) reist extra aus New York an, um einen genauen Blick in die gerade erschienenen Erinnerungen der Mutter zu werfen. Dass diese es nicht so genau nimmt mit der Wahrheit, führt zu innerfamiliären Verwerfungen.

    Bloodshot - Trailer und Infos zum Film

    5.03.2020 Ein Soldat, der nach seinem Tod mittels technologischer Updates zum Supersöldner mutiert: Das ist kurz zusammengefasst die Essenz der Comicverfilmung "Bloodshot", in der Actionstar Vin Diesel den wortkargen, dafür umso agileren Titelhelden gibt.

    Bad Boy - Trailer und Infos zum Film

    3.03.2020 Sport kann brutal sein, wie der neue Actionfilm des polnischen Regisseur Patryk Vega zeigt: In "Bad Boy" erzählt er die Geschichte zweier Brüder, die recht unterschiedliche Wege verfolgen.

    Butenland - Trailer und Infos zum Film

    5.03.2020 Ein Altersheim für Kühe - so ließe sich Butenland etwas verkürzt beschreiben. Tatsächlich aber haben der ehemalige Milchbauer Jan Gerdes und die Tierschutzaktivistin Karin Mück mit ihrem Projekt einen Ort geschaffen, an dem die Tiere und ihre Bedürfnisse im Fokus stehen und nicht wirtschaftliche Interessen.

    Elfie Semotan. Photographer - Kritik und Trailer zum Film

    5.03.2020 Elfie Semotan ist die Grande Dame der österreichischen Fotografie, etabliert im Schnittfeld von Mode und Kunst. Die 78-Jährige ist Feministin und eine Frau, die etwas zu sagen hat. In Joerg Burgers neuem Dokumentarfilm "Elfie Semotan. Photographer" hingegen schweigt Semotan meist. Der Film konzentriert sich stattdessen ganz darauf, die Künstlerin bei der Arbeit zu beobachten.

    Die Känguru-Chroniken - Kritik und Trailer zum Film

    5.03.2020 "Die Känguru-Chroniken" genießen Kultstatus - in Buchform ebenso wie in der Hörspielfassung. Vier Bände hat Marc-Uwe Kling über sein Leben mit einem kommunistischen und äußerst vorlauten Känguru geschrieben. Nun kommen die vergnüglichen Geschichten ins Kino.

    Ip Man 4: Das Finale - Trailer und Infos zum Film

    5.03.2020 Mit der chinesischen "Ip Man"-Reihe wird das Leben des gleichnamigen, legendären Kampfsportlers erzählt, der auch als Mentor von Bruce Lee gilt. Im vierten und abschließenden Teil finden sich Lehrer und Schüler in den USA wieder, wo ein Trainingscenter aufgebaut werden soll.

    Der Unsichtbare - Kritik und Trailer zum Film

    26.02.2020 Cecilia Kass ist mit einem reichen und gewalttätigen Wissenschafter verheiratet. Um der Ehehölle zu entkommen, flieht sie mit Hilfe ihrer Schwester und Freunden. Dann erreicht sie die Nachricht, dass ihr Mann Selbstmord begangen haben soll und ihr große Teile seines Vermögens hinterlassen hat. Doch stimmt das wirklich, oder ist das eine Falle des Verlassenen? Tatsächlich passieren schon bald seltsame Dinge in Cecilias Umgebung.

    The Gentlemen - Kritik und Trailer zum Film

    26.02.2020 Für die Gangsterkomödie "The Gentlemen" holte Kultregisseur Guy Ritchie ein herrliches Starensemble vor die Kamera. Oscar-Gewinner Matthew McConaughey spielt den amerikanischen Drogenbaron Mickey Pearson, Michelle Dockery seine Frau Rosalind. Und Hugh Grant amüsiert als schmieriger Privatdetektiv Fletcher. Als Pearson sein millionenschweres Marihuana-Imperium verkaufen und sich aus dem Drogengeschäft zurückzuziehen will, bringt er eine Reihe von ungewollten Ereignissen in Gang, die auch ein paar Todesfälle zur Folge haben.

    Just Mercy - Kritik und Trailer zum Film

    26.02.2020 Ende der 1980er Jahre kommt Bryan Stevenson (Michael B. Jordan) als junger Anwalt vom Jusstudium an der Elite-Universität Harvard. Ihm stünden alle Türen offen, doch er entscheidet sich nach Alabama zu ziehen, um dort an Fällen mit zu Unrecht zum Tode Verurteilten zu arbeiten. Sein erster großer Fall wird Walter McMillian (Jamie Foxx), ein schwarzer Holzhändler, der ein weißes, 18-jähriges Mädchen umgebracht haben soll.

    Sorry we missed you - Kritik und Trailer zum Film

    26.02.2020 Hoffnung keimt auf: Ricky Turner hat einen neuen Job als Paketzusteller gefunden. Eine Chance, um die angespannte finanzielle Lage seiner Familie wieder in Griff zu bekommen. Aber der Stress, die Belastung und der permanente Zeitdruck setzten ihm bald gewaltig zu. Darunter beginnen auch seine Frau Abbie und die beiden Kinder schwer zu leiden.

    Rettet das Dorf - Kritik und Trailer zum Film

    26.02.2020 Laut gängiger Klischeebilder bedeutet Dorf das kleine Glück, die Heimeligkeit der funktionierenden Gemeinschaft und das Gasthaus als deren Treffpunkt. Dem entgegen steht die Landflucht, fehlende Jugend und Arbeitsplätze, leere Geschäfte. Die Dokufilmerin Teresa Distelberger hat sich nun aus optimistischer Perspektive der Problematik angenommen und porträtiert Menschen, die mit ihren Ideen Perspektiven und Potenziale des Dorfs im dritten Jahrtausend aufzeigen.

    Weißer weißer Tag - Trailer und Infos zum Film

    20.02.2020 In der isländischen Einöde, inmitten einer betörenden Landschaft, versucht ein Ex-Polizist (Ingvar Eggert Sigurdsson) mit dem Verlust seiner Frau, die bei einem Autounfall ums Leben kam, fertig zu werden.

    Der Glanz des Unsichtbaren - Trailer und Infos zum Film

    20.02.2020 Das Tageszentrum für obdachlose Frauen L'Envol hat prominente Gäste: Lady Di, Edith Piaf, Salma Hayek, Brigitte Macron. So nennen sich die meisten der Besucherinnen. Und doch ist dieser Fixpunkt in ihrem Leben von der Schließung bedroht, weil die Stadtverwaltung die Institution für ineffektiv hält.

    Brot - Kritik und Trailer zum Film

    20.02.2020 Der österreichische Dokumentarfilmer Harald Friedl hat sich auf die Spur unseres täglichen Brotes begeben. Er begleitet traditionelle Bäcker bei ihrem Handwerk, lässt sie von ihrem Produkt schwärmen und den Zuschauern vor der Leinwand das Wasser im Munde zusammenlaufen. Er beleuchtet aber auch das Großbäckergewerbe, bei dem industriell Brot als Massenware produziert wird und mit Aromen seinen Geschmacke erhält.

    Fantasy Island - Trailer und Infos zum Film

    20.02.2020 Die TV-Serie "Fantasy Island" erzählte ab Ende der 1970er-Jahre von einem Millionär auf einer tropischen Ferieninsel, der über magische Kräfte verfügt. Nun kommt die Geschichte ins Kino.

    Lassie - eine abenteuerliche Reise: Kritik und Trailer zum Film

    20.02.2020 "Lassie" hat schon Generationen von Kindern begleitet. Der Collie ist ein Star, im Fernsehen und im Kino. Nun tollt die schlaue Hundedame erneut über die große Leinwand. In "Lassie - Eine abenteuerliche Reise" streift das Tier quer durch Deutschland. Sein Ziel: Der zwölfjährige Flo, von dem es unfreiwillig getrennt wurde.

    Brahms: The Boy II - Kritik und Trailer zum Film

    20.02.2020 Im Horrorfilm "The Boy" versetzte eine lebensgroße Puppe ein Kindermädchen in Angst und Schrecken, war sie doch kein bloßes Spielzeug, sondern offensichtlich lebendig. Nun gibt es eine Fortsetzung. Anders als Teil 1 spielt "Brahms: The Boy II" nicht im herrschaftlichen Heelshire Anwesen, sondern im Gästehaus. Nach einem traumatischen Erlebnis hat sich eine Familie dort eingemietet, um sich u erholen. Bald nach der Ankunft findet der kleine Sohn im Wald eine merkwürdige Puppe mit Porzellankopf und schließt sie sofort in sein Herz - mit schlimmen Folgen.

    Ruf der Wildnis - Kritik und Trailer zum Film

    20.02.2020 Harrison Ford kommt als graubärtiger Goldsucher in die Kinos. Er übernimmt in der Verfilmung des berühmten Jack-London-Romans "Ruf der Wildnis" die Rolle des Goldsuchers John Thornton, der sich in der Wildnis Alaskas mit dem treuen Vierbeiner Buck durchschlägt.

    Die Dohnal - Kritik und Trailer zum Film

    13.02.2020 Johanna Dohnal war eine Heldin im Kampf um die Frauenrechte - und ist heute dennoch allenfalls als schwaches Echo eines vergangenen Nimbus präsent. Regisseurin Sabine Derflinger setzt der 2010 verstorbenen SPÖ-Politikerin nun mit ihrem Dokumentarfilm "Die Dohnal" ein Denkmal in Form eines umfangreichen Heldinnenepos.