Fahrenheit 11/9 - Kritik und Trailer zum Film

17.01.2019 In seiner Dokumentation "Fahrenheit 9/11" setzte sich der US-Regisseur Michael Moore 2004 mit der Präsidentschaft von George W. Bush und dem Krieg gegen den Terror nach dem Anschlag auf das World Trade Center in New York am 11. September 2001 auseinander. In seiner neuen Doku "Fahrenheit 11/9" zeichnet der Oscar-Preisträger ("Bowling for Columbine") nun gewohnt provokativ und unterhaltsam Donald Trumps Aufstieg zum US-Präsidenten nach.

Manhattan Queen: Kritik und Trailer zum Film

17.01.2019 Maya (Jennifer Lopez) arbeitet in einem Supermarkt als stellvertretende Filialleiterin, wünscht sie sich aber mehr vom Leben. Als ihr eines Tages der Posten der Filialleiterin verwehrt wird, klagt sie ihrer besten Freundin Joan (Leah Remini) ihr Leid - deren Sohn bekommt davon Wind und nimmt sich Mayas Lebenslauf vor.

Plötzlich Familie - Trailer und Infos zum Film

17.01.2019 Pete (Mark Wahlberg) und Ellie (Rose Byrne) nehmen drei Pflegekinder bei sich auf, um damit eine Familie zu gründen.

Capernaum - Stadt der Hoffnung: Kritik und Trailer zum Film

17.01.2019 Der kleine Zain ist etwa zwölf Jahre alt und lebt unter ärmsten Bedingungen in Beirut. Seine Eltern zwingen ihn zum Stehlen und Betrügen. Als sie dann noch seine jüngere Schwester an einen älteren Mann verkaufen, haut Zain ab und schlägt sich allein durch die libanesische Hauptstadt - und verklagt schließlich seine Eltern, ihn überhaupt auf die Welt gebracht zu haben.

Immenhof - Das Abenteuer eines Sommers: Trailer und Infos zum Film

17.01.2019 Just erst hatte Heiner Lauterbach eine ziemlich skurrile Rolle inne in der Winterkomödie "Kalte Füße". Nun kommt bereits sein nächster Kinoauftritt in die Filmtheater. In dieser Neuinterpretation eines Pferdefilmklassikers gibt der Schauspieler einen unfreundlichen Gestütsbesitzer namens Jochen Mallinckroth.

Joy - Kritik und Trailer zum Film

17.01.2019 Die österreichische Regisseurin Sudabeh Mortezai widmet sich in ihrem zweiten Spielfilm nach "Macondo" dem mitleidslosen Kreislauf der Ausbeutung am nigerianischen Straßenstrich in Wien. Im Zentrum von "Joy" steht die gleichnamige Hauptfigur (Joy Anwulika Alphonsus) - eine Nigerianerin, die in Wien als Prostituierte arbeiten muss, um bei ihrer Zuhälterin, von allen nur Madame genannt, ihre Schulden abzuarbeiten.

Kalte Füße - Kritik und Trailer zum Film

11.01.2019 Geht ein Rezept auf, ist es verständlich, wenn es erneut zur Anwendung kommt. Aber leider kann das auch ordentlich in die Hose gehen. Schon wer sich den Trailer zum deutsch-österreichischen Komödiendesaster "Kalte Füße" anschaut, wird an "Fack Ju Göhte" denken.

Ben Is Back - Kritik und Trailer zum Film

11.01.2019 In "Ben is Back" zeigt "Julia Roberts die ganze Bandbreite von Gefühlen einer besorgten Mutter, die ihren Sohn retten möchte. Sie spielt die in zweiter Ehe verheiratete Holly, deren drogenabhängiger Sohn Ben (Lucas Hedges) zu Weihnachten überraschend ins Elternhaus zurückkehrt. Sie nimmt ihn mit offenen Armen auf, muss aber bald feststellen, dass seine Suchtprobleme die Familie zerstören könnten.

Robin Hood - Kritik und Trailer zum Film

11.01.2019 Im neuen "Robin Hood" von Regisseur Otto Bathurst tritt Taron Egerton in die Fußstapfen von Errol Flynn und Kevin Costner. Nach fünf Jahren auf den Kreuzzügen kehrt Robin Hood nach Nottingham zurück und stellt fest, dass er vom bösartigen Sheriff von Nottingham enteignet wurde und seine geliebte Marian einen anderen Mann hat.

Polaroid - Trailer und Infos zum Film

11.01.2019 Ein Schatten, der von einem Foto zum anderen wandert. Ein Unheil verkündender Schatten. Es geht um keine Fotos, die mit einem Smartphone geschossen wurden. Es geht um Fotografien, gemacht mit einer altertümlich anmutenden Polaroid-Kamera.

Alexander McQueen - Kritik und Trailer zum Film

11.01.2019 Das Leben und die Karriere von Modedesigner Alexander McQueen zeichnet der gleichnamige Dokumentarfilm von Ian Bonhote und Peter Ettedgui nach. In ihrer äußerst ästhetischen Arbeit geht es den Filmemachern weder um Voyeurismus, noch um Schönfärberei. Viel Einfühlungsvermögen und viel Bewunderung steht die klare Benennung der durchaus dunklen Seiten McQueens Leben gegenüber, das von Missbrauchserfahrungen, HIV-Erkrankung und Drogenmissbrauch gekennzeichnet war.

Die Schneiderin der Träume - Kritik und Trailer zum Film

11.01.2019 Ratna träumt von einer Karriere als Modedesignerin. Doch die junge Frau gehört in der noch immer vom Kastenwesen geprägten indischen Gesellschaft zu einer Klasse, für die dieser Beruf quasi unerreichbar bleibt. Stattdessen arbeitet sie in der Metropole Mumbai als Hausangestellte, wobei sie rund um die Uhr zur Verfügung stehen und auf dem Boden essen muss. Im Film passiert im Luxus-Apartment etwas, dass für die meisten Inder in der Realität unvorstellbar ist: Ratna und ihr Arbeitgeber verlieben sich ineinander.

Loro - Die Verführten: Kritik und Trailer zum Film

11.01.2019 Der Zuhälter Sergio Morra hat einen Geistesblitz. Während er eines seiner Mädchen von hinten nimmt, entdeckt er auf ihrem wackelnden Allerwertesten ein Tattoo des grinsenden Silvio Berlusconi. Fortan hat Sergio nur noch ein Ziel vor Augen: Er will unbedingt die Gunst des italienischen Politikers erringen. Mit wilden Partys auf dem Anwesen neben dessen Villa will er "ihn", wie Berlusconi oft nur genannt wird, auf sich aufmerksam machen.

Girl - Kritik und Trailer zum Film

3.01.2019 Die fast 16-jährige Lara (Victor Polster) träumt den Traum vieler Mädchen: Sie will Ballerina werden. Nachdem sie an einer renommierten Akademie aufgenommen wurde, zieht sie mit ihrem Vater und dem kleinen Bruder nach Brüssel. Mit unerbittlichem Ehrgeiz kämpft sie für die Tanzkarriere, obwohl sie es viel schwerer hat als ihre Konkurrentinnen. Lara wurde nämlich als Bub geboren, sehnt sich nach einem weiblichen Körper und bereitet sich mit einer Hormonbehandlung hoffnungsvoll auf die für sie so wichtige Operation vor.

Colette - Kritik und Trailer zum Film

3.01.2019 Keira Knightley (33, "Stolz und Vorurteil") zeigt sich in ihrer neuesten Rolle als Literatin, die Tabus bricht. In "Colette" mimt sie die gleichnamige französische Schriftstellerin Sidonie Gabrielle Colette (1873-1954), die zu den bedeutendsten ihrer Zeit gehörte. Colette schreibt eine mehr als erfolgreiche Buchreihe, die ihr Mann aber unter seinen Namen veröffentlicht. Mit der Zeit emanzipiert sich die junge Frau und geht ihren eigenen Weg. Dabei bricht sie auch jede Menge gesellschaftliche Normen.

Feuerwehrmann Sam - Plötzlich Filmheld: Kritik und Trailer zum Film

3.01.2019 So schnell lässt sich ein Held wie der Feuerwehrmann Sam nicht aus der Ruhe bringen. Selbst dann nicht, als ein brennender Tanklastwagen auf Sams Heimatort Pontypandy zurast - die Bremsen des Lasters haben ihren Geist aufgegeben. Sam bringt die brenzlige Situation wieder unter Kontrolle. Dass er im Zuge der spektakulären Rettungsaktion von einem Filmemacher dazu auserkoren wird, die Hauptrolle in dessen neuem Film zu spielen, gefällt Sam zunächst kaum.

Mary Shelley - Kritik und Trailer zum Film

27.12.2018 Im Jahr 1814 verliebt sich die 16-jährige Mary  in den einige Jahre älteren, verheirateten Dichter Percy Shelley . Die literarisch ambitionierte Mary brennt mit dem rebellischen Shelley durch. Im total verregneten Sommer 1816 verbringt das Paar einige Wochen zusammen mit dem Dichter Lord Byron in einer Villa am Genfer See. Bei einem Schreibwettbewerb konzipiert Mary, die inzwischen Shelleys Ehefrau ist, ihren Roman "Frankenstein", der zwei Jahre später anonym erscheint und die Autorin später weltberühmt macht.

Shoplifters - Familienbande: Kritik und Trailer zum Film

27.12.2018 In einer kleinen Zwei-Zimmerwohnung leben fünf Familienmitglieder auf engstem Raum zusammen - und dann kommt eines Tages noch ein verwahrlostes Mädchen hinzu, das hier Schutz und Geborgenheit findet. "Shoplifters - Familienbande" erzählt von Menschen am Rande der Gesellschaft, von Missbrauch und ungewöhnlichen Familienkonstellationen. Das Drama des Japaners Kore-Eda Hirokazu wurde im Mai beim Festival in Cannes völlig zu Recht mit der Goldenen Palme für den besten Film ausgezeichnet.

Der Junge muss an die frische Luft - Kritik und Trailer zum Film

27.12.2018 Der pummelige Hans-Peter wächst in den 1960ern im Ruhrgebiet auf. Er genießt eine unbeschwerte Kindheit. In der Familie wird viel gelacht und gescherzt, gespielt und geherzt. Großtante Lore steht fast täglich vor der Tür, um das Kind im Kinderwagen auszufahren. Ihr Spruch "Der Junge muss an die frische Luft" wird in der Familie zum geflügelten Wort. Dann die tragische Wende: Die Mutter erkrankt und stirbt. Hans-Peter ist da gerade acht Jahre alt, als seine alte Welt zusammenbricht.

Mary Poppins' Rückkehr - Kritik und Trailer zum Film

20.12.2018 Seit Generationen begeistert Mary Poppins Kinder und Erwachsene. Besonders berühmt: Der Film aus dem Jahr 1964 mit Julie Andrews in der Hauptrolle, die mit einem Regenschirm zur Erde schwebt, um den Geschwistern Michael und Jane eine glückliche Kindheit zu bereiten. Mehr als 50 Jahre später gibt es nun eine Fortsetzung: "Mary Poppins' Rückkehr" knüpft an die Ereignisse von damals an. Nun sind es die drei Kinder von Michael, um die sich das zauberhafte Kindermädchen kümmert.

Bumblebee - Kritik und Trailer zum Film

20.12.2018 2007 startete die "Transformers"-Filmserie rund um fantastische, höchst wandlungsfähige Kampfroboter. Auf den unter der Regie von Michael Bay ("Pearl Harbor") entstandenen Erstling folgten vier Fortsetzungen, darunter Werke wie "Dark of the Moon" sowie, zuletzt, "The Last Knight" (2017). Nun erzählt ein Film von der Vorgeschichte; es geht um den Roboter Bumblebee. Dieser landet auf der Erde, wo er eigentlich eine Art Vorposten bilden soll für weitere Kampfroboter. Bei seiner Landung aber geht etwas schief. Bumblebee muss sich verstecken, wird jedoch von einer jungen Frau namens Charlie (Hailee Steinfeld) entdeckt, die sich seiner annimmt. Zur Besetzung gehört auch ein John Cena.

Aquaman - Kritik und Trailer zum Film

20.12.2018 Neben dem bereits überbordenden Kinouniversum aus dem Hause Marvel, tut sich Konkurrent DC nach wie vor schwer. Mit "Wonder Woman" war man erfolgreich, die "Justice League" geriert dann wieder ordentlich ins Schleudern. Nun soll es also "Aquaman" richten.

Juliet, Naked - Kritik und Trailer zum Film

20.12.2018 Tucker Crowe ist ein geheimnisvoller US-Rockstar, der seit Jahren abgetaucht ist. Der Brite Duncan zählt zu einer kleinen Gruppe von fanatischen Fans, die den Musiker anhimmeln. Als Duncans genervte Partnerin Annie eine eher verhaltene Kritik über Crowes Musik veröffentlicht, meldet sich der verschwundene Star plötzlich bei ihr und stellt damit das Leben der Drei auf den Kopf.

Die Poesie der Liebe - Kritik und Trailer zum Film

20.12.2018 Am Tag der Beerdigung ihres Mannes Victor (Nicolas Bedos) nimmt Sarah Adelman (Doria Tillier) einen jungen Journalisten (Antoine Gouy) mit auf die Reise in ihre gemeinsame Vergangenheit. Sie berichtet, wie sie ihren Mann in den 70er-Jahren in einem schäbigen Pariser Nachtclub kennengelernt hat, über Affären zu denkbar ungünstigsten Zeiten, über viel zu viel Koks während der Schwangerschaft und den fragwürdigen Tod ihres Ehegatten, der ein erfolgreicher Schriftsteller war.

Trouble - Trailer und Infos zum Film

20.12.2018 Nicht alle Geschwister kommen gut miteinander aus: In Theresa Rebecks Indiekomödie "Trouble" ist der Titel Programm, können sich Maggie Kramer (Anjelica Huston) und ihr Bruder Ben (Bill Pullmann) doch so gar nicht riechen.

Mellow Mud - Trailer und Infos zum Film

19.12.2018 Die Großmutter der 17-jährigen Raya und ihres kleinen Bruders stirbt. Da ihre Mutter nach England ausgewandert ist, stehen die Geschwister nun alleine da - vergraben sie doch die Oma in der heimischen Apfelplantage, um der staatlichen Fürsorge zu entgehen.

Der Klang der Stimme - Trailer und Infos zum Film

20.12.2018 Von der Grenzen der menschlichen Stimme und wie man diese überwinden kann erzählt Regisseur Bernard Weber. In "Der Klang der Stimme" begleitet er vier Protagonisten auf ihren unterschiedlichen Wegen, sich mit diesem körperlichen Instrument zu beschäftigen, zu experimentieren und auch anderen damit zu helfen.

Nanouk - Trailer und infos zum Film

20.12.2018 In die Wildnis von Jakutien im sibirischen Osten verschlägt es die Kinobesucher in "Nanouk": Regisseur Milko Lazarov hat um das Inuitpaar Sedna und Nanouk eine wortkarge, aber intensive Geschichte gebaut.

Der kleine Drache Kokosnuss - Auf in den Dschungel: Trailer und Infos zum Film

20.12.2018 Was funktioniert, wird fortgeführt: Nach seinem ersten Leinwandabenteuer vor vier Jahren darf der kleine Drache Kokosnuss erneut für spannende und lustige Momente im Kino sorgen.

Gegen den Strom - Kritik und Trailer zum Film

12.12.2018 Harmoniebedächtige Musiklehrerin und zugleich militante Umweltaktivistin: Die 50-jährige Halla dirigiert mit seligem Lächeln ihren Chor und fährt danach in die isländische Einöde, um Strommasten umzunieten. Ihr heimlicher Kampf gegen die Aluminiumindustrie auf der Atlantikinsel wird für die Einzelgängerin zum lebensgefährlichen Einsatz.