Mitgefühl - Kritik und Trailer zum Film

In ihrer gänzlich ohne einen Kommentar auskommenden Doku nimmt uns die Dänin Louise Detlefsen mit in ein dänisches Alters- und Pflegeheim der besonderen Art. Das in diesem Film porträtierte Pflegeheim mit dem Namen "Dagmarsminde" befindet sich nördlich von Kopenhagen, Dinge wie Zuwendung, der Kontakt zu Tieren, das Erleben von Natur, Geborgenheit und Berührungen stehen bei diesem Mut machenden Langzeitpflegekonzept im Vordergrund; dafür geht es weniger um die richtige Art der Medikation.

"Bin ich nicht mit meiner Frau hier?" Schon der Trailer zu dieser Doku über einen besonderen Ort in Dänemark ist dazu angetan, einem Tränen in die Augen zu treiben. In "Mitgefühl" geht es um zwei immens wichtige Themen, die auch in Spielfilmen immer wieder auftauchen: um Demenz und um ein menschenwürdiges Altern, ein menschenwürdiges Lebensende. Ab Freitag im Kino.

Mitgefühl - Kurzinhalt zum Film

Allein heuer sind bei uns mindestens zwei Kinowerke gestartet, in denen das Thema Demenz eine Rolle spielt: Darunter etwa der oscarprämierte "The Father" (Anthony Hopkins als hochdementer Alter) sowie "Die Vergesslichkeit der Eichhörnchen". Bei Letzterem handelt es sich um eine deutsche Tragik-Komödie, in der Günther Maria Halmer den Demenzkranken gibt.

In ihrer gänzlich ohne einen Kommentar auskommenden Doku nimmt uns nun die Dänin Louise Detlefsen mit in ein dänisches Alters- und Pflegeheim der besonderen Art: Dass es in dieser Doku auch um ein würdigeres, ein anderes Ende geht, das unterstreicht der Originaltitel dieser dänisch-deutschen Ko-Produktion: "It is not over yet", noch ist es nicht vorbei.

Mitgefühl - Die Kritik

Das in diesem Film porträtierte Pflegeheim mit dem Namen "Dagmarsminde" befindet sich nördlich von Kopenhagen. Dinge wie Zuwendung, der Kontakt zu Tieren, das Erleben von Natur, Geborgenheit und Berührungen stehen bei diesem Mut machenden Langzeitpflegekonzept im Vordergrund; dafür geht es weniger um die richtige Art der Medikation. Und es wird auch durchaus mal mit einem Gläschen Alkohol angestoßen und dazu ein Kuchen angeschnitten in diesem Pflegeheim - etwa anlässlich eines Geburtstages oder zu einem Abschied.

Alle Spielzeiten auf einen Blick

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Kinostarts
  • Mitgefühl - Kritik und Trailer zum Film
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen