AA
  • VIENNA.AT
  • Fussball EM 2008

  • ÖFB-Team steigerte seinen Werbewert auf 38,8 Millionen Euro

    25.01.2008 Auf dem Grünen Rasen reichte es für Österreichs Fußball-Nationalteam 2007 in zwölf Länderspielen lediglich zu einem Sieg, trotzdem ist das Interesse an der Truppe von Josef Hickersberger vor der EM im eigenen Land gestiegen.

    EURO 2008: EM-Sponsor Castrol "spielt" im Fußball verstärkt mit

    24.01.2008 Der weltweit führende Schmierstoff-Spezialist Castrol, einer der zehn offiziellen Sponsoren der EURO 2008, "spielt" mit einer neuartigen Statistik nun sogar verstärkt und "aktiv" im Fußball mit.

    ÖFB: Rückkehrer beim Länderspiel gegen Deutschland

    24.01.2008 Beim Freundschaftsspiel gegen Deutschland kehren einige Legionäre, allen voran Emanuel Pogatetz zurück ins Team. Auch im Fall Scharner gibt es Neues zu berichten.

    Wiener Riesenrad ist bereit für EURO 08

    24.01.2008 Das Riesenrad dreht sich in die Euro-Saison 2008. Ab Freitag, den 25. Jänner 2008 um 10.00 Uhr, öffnet das geschichtsträchtige Prateroriginal wieder seine Tore, um den Fahrgästen einen etwas anderen Blick auf die Stadt zu ermöglichen.

    EURO 2008: Ausnahmeregelung für Lärmgrenzen

    23.01.2008 Es darf laut gejubelt werden: Der Wiener Landtag hat am Mittwoch jene Änderung des Veranstaltungsgesetzes beschlossen, mit der die Lärmgrenzen für Großveranstaltungen zum Teil außer Kraft gesetzt werden.

    Houllier stellte "Erfolgs-Elf" für ÖFB-Reform auf

    22.01.2008 Neben dem Bemühen um ein ehrenvolles Abschneiden bei der Heim-Europameisterschaft 2008 hat der Österreichische Fußball-Bund (ÖFB) auch mit der Arbeit für eine langfristig erfolgreiche Zukunft begonnen.

    Fußball-EM darf in Wien laut werden

    22.01.2008 In der Bundeshauptstadt Wien wird es während der Fußball-EM im Juni wohl laut werden - möglicherweise auch lauter als bisher erlaubt. Denn der Wiener Landtag beschließt eine Änderung des Veranstaltungsgesetzes.

    Bier in Salzburgs Fanzone billiger als in Wien

    22.01.2008 Wer während der Fußball-EM im Juni ein Spiel live in der Fanzone betrachten und dabei auch ein Bier genießen will, kann dies in Salzburg günstiger tun als in Wien:

    DFB-Kapitän Ballack dämpft EM-Erwartungen

    22.01.2008 Gut vier Monate vor Beginn der Fußall-EM in Österreich und der Schweiz hat Michael Ballack die Erwartungen gedämpft und die deutsche Nationalmannschaft nicht als ersten Titelanwärter eingestuft.

    EURO 2008: Neue Sitzreihen im Happel-Stadion fertig

    21.01.2008 Das Wiener Ernst-Happel-Stadion wird zusehends EM-reif: Der Aufbau von acht zusätzlichen Sitzreihen vor dem ersten Rang ist am Montag - und damit zehn Tage früher als geplant - abgeschlossen worden.

    EURO-Koordinator Palme: "Bergisel ist geilste Fanzone"

    18.01.2008 Auf einem Symposium in Innsbruck zum Thema "Nachhaltigkeit von Sportgroßveranstaltungen" haben sich hochkarätige Experten überzeugt gezeigt, dass es die Chance dazu auch bei der Fußball-EM im Juni geben werde.

    Ansturm auf deutsche Tickets - Millionen-Grenze überboten

    17.01.2008 Beim enormen Ansturm auf das Online-Ticketportal des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) zur Europameisterschaft 2008 in Österreich und der Schweiz ist am späten Mittwochabend die Millionen-Grenze überschritten worden.

    EURO 2008 als Wirtschaftsfaktor kaum zu überschätzen

    16.01.2008 Die Rolle der Fußball-Europameisterschaft EURO 2008 als Wirtschaftsfaktor ist kaum zu überschätzen. Das war der Grundtenor einer Diskussionsveranstaltung der Austria Presse Agentur am Dienstagabend in Wien.

    Wiener Fanzone - 86 Gastro-Stationen bieten Verpflegung

    15.01.2008 Auch das kulinarische Vergnügen wird in der Wiener Fanzone nicht zu kurz kommen: 86 Gastro-Stationen, großteils in den Händen von Einzelbetrieben, wird es im Areal neben den LED-Wänden geben.

    Österreichs Sportverbände partizipieren an Fußball-EM

    14.01.2008 145 Tage vor Beginn der Fußball-EM in Österreich und der Schweiz ist in Wien die "2008 - Österreich am Ball"-Trophy von Bundeskanzler Gusenbauer, BSO-Präsident Wittmann und EM-Koordinator Heinz Palme präsentiert worden.

    Aufenthalt Italiens in Baden kostet Land NÖ 300.000 Euro

    3.10.2011 Niederösterreichs Sportlandesrätin Petra Bohuslav (V) hat sich vehement und erfolgreich dafür eingesetzt, dass Fußball-Weltmeister Italien während der EURO 2008 in Baden bei Wien Quartier nimmt.

    EURO 08: Neuer Kunstrasenplatz in Bad Tatzmannsdorf eröffnet

    12.01.2008 Im Avita-Hotel in Bad Tatzmannsdorf, wo während der Fußball-Europameisterschaft 2008 die kroatische Nationalmannschaft logieren wird, wurde am Samstagvormittag ein neuer Kunstrasenplatz eröffnet.

    Österreich und Schweiz erwarten sich nachhaltige Effekte

    11.01.2008 Die Schweiz und Österreich erwarten sich von der EURO 2008 nachhaltige Effekte, die weit über den Fußball hinausgehen.

    Würstelstände in Wiener Fanzone werden offen halten

    11.01.2008 Burenhaut und Kebab wird es auch in der Wiener EM-Fanzone geben: Denn die dort ansässigen Imbissstände dürfen aller Voraussicht nach auch im Zeitraum der EURO 2008 offen halten.

    EURO 2008: Hochbetrieb in Österreichs Luftraum

    10.01.2008 Schon bald geht es los. Ab 7. April, lange bevor das Eröffnungsspiel der EURO 2008 am grünen Rasen angepfiffen wird, steigt hoch über den Stadien das Match um die Positionen.

    Einbau der neuen Sitzreihen im Happel-Stadion beginnt

    9.01.2008 Letzte EM-Vorarbeiten im Wiener Ernst-Happel-Stadion: Morgen, Donnerstag, beginnt der Aufbau der zusätzlichen Tribünen. Errichtet werden acht Sitzreihen vor dem ersten Rang, entlang der Sektoren A/F, E und C/D.

    Weltmeister-Coach Lippi traut Italien EM-Titel 2008 zu

    7.01.2008 Italiens ehemaliger Fußball-Nationaltrainer Marcello Lippi sieht durchaus Chancen, dass Italien nach der WM 2006 auch die EM 2008 in Österreich und der Schweiz gewinnen könnte. "Nur Deutschland hat eine Mannschaft wie unsere."

    EURO: Polizei rät Gastronomen zum Einsatz von Security-Leuten

    2.01.2008 Um prügelnde Fans und zerstörte Inneneinrichtung zu verhindern, hat die Wiener Polizei zusammen mit der Wirtschaftskammer (WKÖ) eine Liste mit "Präventionstipps" herausgegeben.

    EURO - Was die Versicherung zahlt

    2.01.2008 Abgerissene Autospiegel, eingeschlagene Zähne oder ein verschwundenes Fahrrad - auch mit solchen weniger erfreulichen Geschehnissen muss bei der EURO 2008 gerechnet werden.

    Schweizer "Nati" für Bundespräsidentin "Flop des Jahres"

    28.12.2007 Die Schweizer Fußball-Nationalmannschaft hat von höchster Stelle harte Kritik einstecken müssen. Außenministerin Micheline Calmy-Rey, bis Ende des Jahres noch Bundespräsidentin, bezeichnete das Team als "Flop des Jahres".

    EM-Jahr 2008 beginnt mit spektakulären Lichtshows

    28.12.2007 Das EURO-Jahr 2008 wird in den vier österreichischen Host-Citys spektakulär eingeläutet. In Klagenfurt, Salzburg, Innsbruck und Wien (Rathausplatz bzw. Am Hof) organisieren UEFA und ÖFB am Silvesterabend einen Countdown.

    Planungen des Wiener Verkehrskonzepts für die EURO

    27.12.2007 Die Stadt Wien sowie die Exekutive haben die Planungen für das Verkehrskonzept während der EURO 2008 im Wesentlichen abgeschlossen. Der Gesamtplan soll Ende Jänner präsentiert werden.

    Russische Fans stürmen Hotelbetten in Leogang

    27.12.2007 Seit die russische Fußball-Nationalmannschaft ihr Quartier während der EURO im Juni 2008 im Pinzgauer Wellnesshotel Krallerhof in Leogang gebucht hat, laufen die Telefone des örtlichen Tourismusverbandes heiß.

    "Football meets" Christmas" auf Wiener Heldenplatz

    20.12.2007 Der Verein "2008 - Österreich am Ball" und einer der offiziellen EM-Sponsoren bringen Fußball- und Weihnachtsstimmung in Wien zusammen. Am Samstag rollt der Coca-Cola-Truck zu seiner finalen Station auf den Heldenplatz.

    Wiener Hotels an EURO-Spieltagen schon so gut wie ausgebucht

    20.12.2007 Die Wiener Hotellerie sieht der EURO 2008 mit gemischten Gefühlen entgegen. An den Spieltagen sind die Beherbergungsbetriebe nahezu ausgebucht, doch fraglich ist, wie sich das Geschäft an den Tagen dazwischen entwickelt.

    Tiroler Schiedsrichter Plautz darf bei EURO pfeifen

    19.12.2007 Der österreichische Fußball-Schiedsrichter Konrad Plautz ist am Mittwoch gemeinsam mit elf Kollegen für die EURO 2008 nominiert worden. Für den 43-jährigen ist es die erste Endrunden-Teilnahme in seiner Karriere.

    EURO 2008: Italien bezieht Quartier in Baden am 2. Juni

    19.12.2007 Die "Squadra Azzurra" wird am Nachmittag des 2. Juni 2008 ihr EM-Quartier im Hotel Schloss Weikersdorf in Baden bei Wien beziehen.

    Kommen die Beckhams zum Opernball?

    3.10.2011 Der englische Fußball-Star David Beckham und seine Frau, Spice-Girl Victoria Beckham, wollen den Wiener Opernball 2008 besuchen. Fotos:      

    EURO 2008: Kroatisches Team ab 3. Juni in Bad Tatzmannsdorf

    15.12.2007 Kroatiens Fußball-Nationalteam wird sich ab 3. Juni in Bad Tatzmannsdorf auf die EURO 2008 vorbereiten. Landeshauptmann Hans Niessl (S) äußerte „Riesenfreude", dass Kroatien im Burgenland zu Gast sein wird.

    50 Jahre EM-Geschichte in Buchform

    14.12.2007 Als sein Lebenswerk, „weil Österreich im eigenen Land so schnell nicht mehr eine Fußball-EM erleben wird“, hat Hans Hofstätter am Freitag im Wiener Happel-Stadion sein Buch mit dem Titel “50 Jahre EM-Geschichte(n)" präsentiert.

    EURO 2008: Griechenland bezieht Quartier am Fuschlsee

    14.12.2007 Titelverteidiger Griechenland wird während der Fußball-Europameisterschaft 2008 nahe seinem Vorrundenspielort Salzburg Quartier beziehen. Die Mannschaft von Trainer Otto Rehhagel wird in Hof am Fuschlsee wohnen.

    EURO 2008: Tschechisches Nationalteam während EM in Seefeld

    13.12.2007 Die tschechische Fußball-Nationalmannschaft wird während der EURO 2008 in Österreich logieren, obwohl die Tschechen in der Gruppe A in der Schweiz gegen den dortigen Gastgeber, Portugal und die Türkei spielen.

    EURO 2008: 850 deutsche Polizisten kommen nach Österreich

    13.12.2007 Deutschland wird für die EURO 2008 rund 850 Polizisten nach Österreich entsenden, die mit "voller Einschreitungsbefugnis" ausgestatten sein werden, berichtete Innenminister Günther Platter (V) am Donnerstag.

    EURO 2008: Russland bezieht in Leogang Quartier

    10.12.2007 Der russische Verband gab am Montag bekannt, dass Teamchef Guus Hiddink mit seiner Mannschaft im Viersternhotel Krallerhof in Leogang residieren wird.

    EURO: Slaven Bilic traut Österreich-Gegner Kroatien EM-Titel zu

    10.12.2007 Mit den zwei Siegen über England, das Mutterland des Fußballs, und der Qualifikation für die EM 2008 in Österreich und der Schweiz hat der Optimismus in den Reihen von Österreichs Gruppen-Gegner Kroatien Einzug gehalten.

    Matthäus ließ kein gutes Haar an ÖFB-Team

    6.12.2007 Der deutsche Fußball-Rekordnationalspieler Lothar Matthäus hat sich in einer deutschen Sportzeitung abfällig über das Niveau des österreichischen Fußballs geäußert und unserem Team für die EURO den letzten Gruppenplatz prophezeit.

    EURO 2008: Kroatiens Team bezieht im Burgenland Quartier

    5.12.2007 Im Burgenland wird neben Österreichs Nationalmannschaft auch ein zweites Team während der Euro 2008 die Zelte aufschlagen: Die kroatische Fußballnationalmannschaft, erster Turnier-Gegner des ÖFB-Teams.

    EURO: Spiele in Österreich-Gruppe mit "erhöhter Aufmerksamkeit"

    3.12.2007 Das Wort "Risikospiele" hört Innenminister Günther Platter (V) nicht so gern. Aber die Begegnungen in der Österreich-Gruppe B werden samt und sonders Matches sein, welche die "erhöhte Aufmerksamkeit" der Exekutive erfordern.

    EURO-"Heimspiele" auch für Kroaten, Deutsche und Polen in Wien

    3.12.2007 Nicht nur für Österreich sind die drei Spiele der Gruppe B bei der EURO 2008 im Wiener Ernst-Happel-Stadion Heimspiele: In der Bundeshauptstadt sind auch Zehntausende Polen, Deutsche und Kroaten zu Hause.

    EURO 2008: Alle Gruppen, Österreichs Spielplan

    3.10.2011 Das Eröffnungsspiel der Fußball-EM am 7. Juni 2008 in Basel bestreiten die Schweiz und Tschechien. Österreich trifft im ersten Spiel am 8. Juni auf Kroatien, danach auf Polen und schließlich am 16. Juni auf Deutschland.

    Österreichs Gegner freuen sich über sehr gutes EM-Los

    2.12.2007 Die Endrunden-Auslosung in Luzern bescherte den drei Teams in Gruppe B Gastgeber Österreich und damit vermutlich den leichtesten Gegner aus dem ersten Topf.

    Reaktionen zur Auslosung der weiteren Gruppen

    2.12.2007 Gesammelte Reaktionen zur Auslosung der Gruppen A, C, und D für die EURO 2008:

    Reaktionen zur EURO-Auslosung Österreichs

    2.12.2007 Österreich trifft bei der EURO 2008 in Gruppe B auf Kroatien, Polen und Deutschland. Dieses am Sonntag in Luzern gezogene Los für die Heim-EM sorgte im österreichischen Fußball-Lager für leichte Zuversicht.

    EURO: Österreich-Gruppe aus Sicherheitssicht brisant

    2.12.2007 Sportlich mag die Gruppe C mit den Niederlanden, Frankreich, Italien und Rumänien die „Horrorgruppe“ sein. Vom Sicherheitsstandpunkt ist wohl die Gruppe B mit Österreich, Deutschland, Kroatien und Polen die Interessanteste.

    Gruppen-Auslosung zur Euro 2008

    2.12.2007 Das Los hat es mit der österreichischen Fußball-Nationalmannschaft am Sonntag nicht schlecht gemeint. Das ÖFB-Team trifft bei der EM-Endrunde im eigenen Land auf Kroatien, Polen und Deutschland. Bilder aus Luzern

    EURO 2008: Ablauf der Auslosung in Luzern

    30.11.2007 Mit der Auslosung der vier Vorrunden-Gruppen am Sonntag um 12:00 Uhr in Luzern bekommt die EURO 2008 endgültig ihr „Gesicht“.