Vorkoster probierten das kulinarische Angebot schon vor dem Wiener Opernball

Vorkoster probierten das kulinarische Angebot schon vor dem Wiener Opernball

31.01.2017 | Die Gäste beim bevorstehenden Opernball wollen nicht nur musikalisch unterhalten, sondern auch kulinarisch verwöhnt werden. Am Dienstagnachmittag wurde in der Staatsoper schon einmal das Speisenangebot probiert. Unter den prominenten Vorkostern war auch Umweltminister Andrä Rupprechter (ÖVP).
"Waidmannsheil": So schön war der 96. Jägerball in der Wiener Hofburg

"Waidmannsheil": So schön war der 96. Jägerball in der Wiener Hofburg

31.01.2017 | Stutzen, Dirndl, Waidmannsheil: Die Wiener Hofburg hat sich am Montagabend für den 96. Jägerball sowohl außen als auch innen grün gefärbt. Zahlreiche Promis und Politiker tanzten durch den Abend, auch Außenminister Sebastian Kurz (ÖVP), der den Ball offiziell eröffnete, zeigte sich vom "lustigsten Ball des Jahres" begeistert.
Die Einsatzgruppe "Stadtservice": Ein Tag mit den "Problemlösern vom Dienst"

Die Einsatzgruppe "Stadtservice": Ein Tag mit den "Problemlösern vom Dienst"

30.01.2017 | Eine neue Einsatzgruppe namens "Stadtservice und Sofortmaßnahmen" nimmt sich seit Kurzem größerer und kleinerer Probleme aller Art in der Stadt an. Ein aktuelles Video zeigt, wie die Arbeit dieser "Spezialeinheit" in Wien konkret aussieht.

  • Impressionen vom Jägerball
  • OBR: Weltweite Demos
  • Eindrücke vom Technoball
  • Bilder vom Polizeiball 2017
  • Einsatz beim Brand
  • Eindrücke am Jägerball
  • Akademikerball 2016
  • Bei der Pressekonferenz
  • Bei der Pressekonferenz II
  • Fotos vom Ball Teil 1
  • Fotos vom Ball Teil 2
  • Fotos vom Ball Teil 3
  • Eindrücke vom Ball
  • Eindrücke vom BonBon Ball
  • Parlamentsumbau in Wien
FOTO
Jüdisches Museum mit leichtem Besucherrückgang

Jüdisches Museum mit leichtem Besucherrückgang

30.01.2017 | Rund 106.000 Besucher verzeichnete das Jüdische Museum Wien an den beiden Standorten im Jahr 2016.
One Billion Rising Vienna 2017: Demo gegen Gewalt an Frauen in Wien

One Billion Rising Vienna 2017: Demo gegen Gewalt an Frauen in Wien

30.01.2017 | "Superheld*innen gegen Gewalt": Am 14. Februar 2017 findet One Billion Rising Vienna statt - eine Kundgebung mit anschließender Demonstration zum Thema "Gewalt gegen Frauen", die sich vom Parlament aus über den Ring zum Heldentor begeben wird.
Schneefall und Glatteisregen sorgen für gefährliche Wetterlage in Österreich

Schneefall und Glatteisregen sorgen für gefährliche Wetterlage in Österreich

30.01.2017 | Das ruhige Winterwetter endet, denn in den nächsten Tagen ist laut dem Wetterdienst UBIMET mit gefährlichem Glatteisregen und stellenweise auch mit Schnee zu rechnen. Vorsicht ist jedenfalls geboten, die Eisablagerungen können zu massiven Verkehrsbehinderungen und Stromausfällen führen.
Sechs Rotlichtradargeräte in Wien im Einsatz - Anzeigen halbiert

Sechs Rotlichtradargeräte in Wien im Einsatz - Anzeigen halbiert

30.01.2017 | Sechs Ampeln im Wiener Straßenverkehr sind mit Rotlichtradargeräten ausgestattet und die Blitzer zeigen Wirkung.
Technoball 2017: Tradition trifft Zukunft im Kursalon Hübner

Technoball 2017: Tradition trifft Zukunft im Kursalon Hübner

30.01.2017 | In Kürze ist es wieder soweit: "Walzer trifft Beats" beim bereits 8. Wiener Technoball. Unter dem Motto "Alles Techno!", vereint dieser Ball Wiener Tradition und zeitgenössische Club-Kultur in den historischen Räumlichkeiten des Kursalons Hübner.
Über 2.500 Gäste beim Polizeiball im Wiener Rathaus

Über 2.500 Gäste beim Polizeiball im Wiener Rathaus

30.01.2017 | Der Wiener Polizeiball konnte auch in diesem Jahr für Begeisterung und hohen Andrang sorgen, am Freitagabend war mehr als 2.500 Gäste im Rathaus bei der ausverkauften Veranstaltung anwesend.
Wiesenthal-Institut für Holocaust-Studien öffnet am Samstag in Wien

Wiesenthal-Institut für Holocaust-Studien öffnet am Samstag in Wien

27.01.2017 | Am Samstag, den 28. Jänner 2017, wird das "Wiener Wiesenthal-Institut für Holocaust-Studien" in der Wiener Innenstadt eröffnet.
Holocaust-Gedenktag: Gedenkveranstaltung und die Warnung vor Intoleranz

Holocaust-Gedenktag: Gedenkveranstaltung und die Warnung vor Intoleranz

27.01.2017 | Anlässlich des internationalen Holocaust-Gedenktag wird in Österreich vor einer Zunahme von Intoleranz und Antisemitismus gewarnt. Am Wiener Heldenplatz fand am Freitag eine Gedenkveranstaltung statt. 
Zara Home eröffnet auf der Wiener Kärntner Straße

Zara Home eröffnet auf der Wiener Kärntner Straße

26.01.2017 | Am 10. Februar 2017 eröffnet der Zara Home-Flagshipstore auf 500 Quadratmetern und 3 Etagen in Wien.
Erstes "Sequels Filmfestival" kommt ins Wiener Metro Kinokulturhaus

Erstes "Sequels Filmfestival" kommt ins Wiener Metro Kinokulturhaus

26.01.2017 | Eine komplette Filmreihe in vollständiger Länge erlebt man auf der großen Leinwand relativ selten, weswegen das "Sequels Filmfestival" gegründet wurde und von 10. bis 12. Februar für Begeisterung sorgen wird.
So schön ist es auf dem Wiener Eistraum

So schön ist es auf dem Wiener Eistraum

26.01.2017 | So groß wie noch nie: Vor dem Wiener Rathaus kann man auf 8.500 Quadratmetern eislaufen und die imposante Kulisse genießen. VIENNA.at war vor Ort und hat sich ein Bild gemacht.
Nach Berufung: Lebenslange Haft für Explosion am Hohen Markt bestätigt

Nach Berufung: Lebenslange Haft für Explosion am Hohen Markt bestätigt

26.01.2017 | Nachdem jener 47-jährige Wiener, der im April 2014 seine Wohnung am Hohen Markt in die Luft gejagt hat, Berufung gegen die Höchststrafe einlegte, wurde diese nun vom Obersten Gerichtshof bestätigt: Dem Angeklagten wurde "eine besonders ausgeprägte Schuld" bescheinigt.
Der gute Kaiser Franz: Sonderausstellung ehrt Österreichs ersten Kaiser

Der gute Kaiser Franz: Sonderausstellung ehrt Österreichs ersten Kaiser

27.01.2017 | "Volkskaiser", "Vater des Volkes" oder "der gute Kaiser Franz" - Österreichs erster Kaiser Franz II./I. trug viele Namen. Ihm zu Ehren findet nun im Audienzwartesaal der Kaiserappartements in der Hofburg eine Sonderausstellung statt.
Explosion am Hohen Markt: Verurteilter legt Berufung gegen Höchststrafe ein

Explosion am Hohen Markt: Verurteilter legt Berufung gegen Höchststrafe ein

26.01.2017 | Am Donnerstag beschäftigt sich der OGH mit der Explosion am Hohen Markt in Wien, die 2014 einer Studentin das Leben gekostet hat. Der mittlerweile 47-jährige Täter legte gegen den Schuldspruch Nichtigkeitsbeschwerde und gegen die Höchststrafe Berufung ein.
96. Jägerball lädt in die Wiener Hofburg

96. Jägerball lädt in die Wiener Hofburg

25.01.2017 | Am Montag, dem 30. Jänner 2017, ist für die grüne Zunft wieder ein Pflichttermin in der Wiener Hofburg angesagt: der 96. Jägerball vom Verein "Grünes Kreuz" geht über die Bühne.
Polizei erwartet ruhige Demonstrationen bei Akademikerball 2017

Polizei erwartet ruhige Demonstrationen bei Akademikerball 2017

25.01.2017 | Um den Akademikerball am 3. Februar erwartet die Wiener Polizei ruhige Demonstrationen. Bisher wurden vier angemeldet, sagte Polizeipräsident Gerhard Pürstl am Mittwoch anlässlich der Diskussionsveranstaltung "Einsatz von neuen Medien bei polizeilichen Großveranstaltungen" .
Fiaker-Verbotsschild bei der Wiener Herrengasse

Fiaker-Verbotsschild bei der Wiener Herrengasse

25.01.2017 | Fahrverbot für Pferdefuhrwerke: Dieses in Wien eher selten anzutreffende Verkehrsschild wurde nun in der Herrengasse montiert. Pferde sind künftig in der Begegnungszone untersagt.
Prozess in Wien: 23-jährige Bankangestellte räumte 300.000 Euro aus Tresoren

Prozess in Wien: 23-jährige Bankangestellte räumte 300.000 Euro aus Tresoren

24.01.2017 | Eine junge Bankangestellte hat sich am Dienstag wegen schweren Diebstahls im Landesgericht für Strafsachen in Wien verantworten müssen, weil sie an ihrem Arbeitsplatz zwei Tresore leergeräumt und 300.000 Euro an sich genommen haben soll.
Symphoniker in U-Bahnstation durch Tritt verletzt: Überwachungsvideo angefordert

Symphoniker in U-Bahnstation durch Tritt verletzt: Überwachungsvideo angefordert

23.01.2017 | Am Wochenende wurde ein Musiker in der U-Bahnstation Karlsplatz der Linie U4 von Unbekannten durch einen Tritt gegen seine Hans verletzt. Die Polizei forderte nun die Überwachungsvideos der Wiener Linien an.
"Alles Oper" am Wiener Opernball: Die Highlights für 2017

"Alles Oper" am Wiener Opernball: Die Highlights für 2017

23.01.2017 | Bei ihrem großen Debüt setzt Opernball-Veranstalterin Maria Großbauer auf Musik. Und diese Konzept zieht sich durch: Von den Blumen bis hin zu den Damenspenden werden Zitate aus bekannten Opern die Veranstaltung formen, wie bei der Pressekonferenz am Montag bekanntgegeben wurde.
Wiener "Haus der Musik": 2016 war besucherstärkstes Jahr

Wiener "Haus der Musik": 2016 war besucherstärkstes Jahr

23.01.2017 | Das Wiener "Haus der Musik" verzeichnete 2016 sein erfolgreichstes Jahr: Mehr als 200.000 Besucher wurden bei den diversen Ausstellungen und Konzerten gezählt.
Über 950 Millionen Fahrgäste: Wiener Linien stellen 2016 erneut Rekord auf

Über 950 Millionen Fahrgäste: Wiener Linien stellen 2016 erneut Rekord auf

23.01.2017 | Bereits zum dritten Mal in Serie stellten die Wiener Linien einen Fahrgastrekord auf: Im Jahr 2016 wurde erstmals die Marke von 950 Millionen Fahrgästen geknackt.
Jubiläum: So schön war der 75. Ball der Pharmacie

Jubiläum: So schön war der 75. Ball der Pharmacie

22.01.2017 | Beim 75. Ball der Pharmacie wurde am Samstag bis weit nach Mitternacht das Tanzbein geschwungen. VIENNA.at war mit der Kamera dort.
Schreckschusspistole an Stirn gehalten: Tätergruppe nach Raub in der City gefasst

Schreckschusspistole an Stirn gehalten: Tätergruppe nach Raub in der City gefasst

22.01.2017 | In der Nacht auf Sonntag brach ein 21-Jähriger bewusstlos zusammen, nachdem ihm eine Schreckschusspistole an die Stirn gehalten und abgedrückt worden war. Auch ein Freund des Opfers wurde nach dem Fortgehen beraubt.
Wiener Eistraum: 8.500 m² vor malerischer Kulisse

Wiener Eistraum: 8.500 m² vor malerischer Kulisse

22.01.2017 | Am 24. Jänner öffnet der Wiener Eistraum seine neue Piste. Für die Schlittschuhbegeisterten steht dann eine um 500 Quadratmeter größere Eisfläche zur Verfügung.
Van der Bellen zieht ein: Das sind die wichtigsten Zimmer der Hofburg

Van der Bellen zieht ein: Das sind die wichtigsten Zimmer der Hofburg

22.01.2017 | Im Schlafgemach von Maria Theresia wird der neue Bundespräsident Alexander van der Bellen das traditionelle Rücktrittsangebot der Regierung ablehnen. Welche Räume der Hofburg sonst noch von großer Bedeutung sind.
Drei mutmaßliche Suchtgifthändler in Wien festgenommen

Drei mutmaßliche Suchtgifthändler in Wien festgenommen

21.01.2017 | In Wien-Favoriten und der Wiener Innenstadt wurden in den vergangenen beiden Tagen insgesamt drei mutmaßliche Suchtgifthändler festgenommen. 
Wiener Philharmonikerball 2017 glänzte mit Anna Netrebko und Placido Domingo

Wiener Philharmonikerball 2017 glänzte mit Anna Netrebko und Placido Domingo

20.01.2017 | Ihren ersten glanzvollen Höhepunkt hat am Donnerstagabend die Wiener Ballsaison erlebt: Im restlos ausverkauften Musikverein verzauberten die Wiener Philharmoniker die Gäste ihres Hausballs erneut mit der so typischen Mischung aus edler Tradition und beschwingter Lebensfreude.
Wiener After Work Party Büroschluss feiert 4. Geburtstag

Wiener After Work Party Büroschluss feiert 4. Geburtstag

19.01.2017 | Am 26. Jänner 2017 feiert Büroschluss - The real After Work Party den 4. geburtstag im Desihnhotel Le Meridien Wien.
Drohendes Aus: Stadtkino Wien muss 150.000 Euro einsparen

Drohendes Aus: Stadtkino Wien muss 150.000 Euro einsparen

19.01.2017 | Um das Aus des Stadtkinos, eines der ältesten Programmkinos in Wien, sowie des angeschlossenen Verleihs abzuwenden, müssen 2017 insgesamt 150.000 Euro eingespart werden.
BonBonBall 2017: Der süßeste Ball Wiens im Konzerthaus

BonBonBall 2017: Der süßeste Ball Wiens im Konzerthaus

19.01.2017 | Stillvolles Ambiente und - im wahrsten Sinne des Wortes - süße Rahmenbedingungen: Der Wiener BonBonBall ist nicht umsonst ein Highlight der Saison.
Parlamentsumbau: Rohbau der Büropavillons am Heldenplatz fertig

Parlamentsumbau: Rohbau der Büropavillons am Heldenplatz fertig

19.01.2017 | Im Zuge der Sanierung des Parlaments wurde im Sommer 2016 mit der Errichtung von Ausweichquartieren am Heldenplatz und im Bibliothekshof begonnen, nun stehen die Rohbauten der drei Pavillons.
Eisige Kälte und strahlender Sonnenschein am Wochenende

Eisige Kälte und strahlender Sonnenschein am Wochenende

19.01.2017 | Kommendes Wochenende erwartet uns strahlender Sonnenschein bei winterlichen Temperaturen. Auch in den Nächten bleibt es frostig. Skifans können sich auf perfekte Bedingungen beim Hahnenkammwochenende in Kitzbühel freuen.
Auftakt für Volksbegehren gegen TTIP und CETA in Wien: Alle Infos

Auftakt für Volksbegehren gegen TTIP und CETA in Wien: Alle Infos

19.01.2017 | Ab Montag können stimmberechtigte Wienerinnen und Wiener ihre Unterstützung für das Volksbegehren "Gegen TTIP / CETA" in Wien in insgesamt 37 Eintragungslokalen, davon 26 barrierefrei zugänglich, abgeben.
Das Wiener Lichttelefon: Eine Einrichtung für mehr Sicherheit in der Stadt

Das Wiener Lichttelefon: Eine Einrichtung für mehr Sicherheit in der Stadt

19.01.2017 | Angsträume sind in Wien derzeit ein gängiges Schlagwort. Fühlen Sie sich auf dem nächtlichen Heimweg wegen mangelnder Beleuchtung nicht sicher? Mit dem Wiener Lichttelefon gibt es eine Anlaufstelle, wo derlei gemeldet werden kann.
Umzugskostenindex 2017: Soviel kostet ein Umzug in eine andere Stadt

Umzugskostenindex 2017: Soviel kostet ein Umzug in eine andere Stadt

19.01.2017 | Umzüge sind meistens mit viel Stress verbunden, der nicht zuletzt auch mit der Unsicherheit darüber zusammenhängt, was das Leben in einer neuen Stadt kosten wird. Movinga, Europas führende Online-Umzugsplattform, zeigt mit dem Umzugskostenindex, wie tief man für einen Umzug samt Lebenshaltungskosten in die Geldbörse greifen muss.
Parlamentsumbau: Stadt Wien schenkt der Republik die Pallas-Athene-Stufen

Parlamentsumbau: Stadt Wien schenkt der Republik die Pallas-Athene-Stufen

18.01.2017 | Skurriles vom bevorstehenden Parlamentsumbau: Zwei kleine Teilbereiche des Staatsgebäudes, die auch die Stufen zum Pallas-Athene-Brunnen vor der Hauptfassade beinhalten, sind seit Jahrzehnten Eigentum der Stadt Wien. Diese hat sich nun entschlossen, die Grundstücke der Republik zu schenken.

Innere Stadt
1010.VIENNA.AT