Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VIENNA.AT
  • Wien - 1. Bezirk

  • Politik-Unterricht: Zu wenig Zeit für politische Bildung an Wiener Schulen

    23.10.2014 Wegen des umfassenden sonstigen Lehrplans hat rund die Hälfte der Lehrer an den Volksschulen und der Sekundarstufe I (Hauptschulen, Neue Mittelschulen, AHS-Unterstufe) in Wien eigenen Angaben zufolge keine Zeit für die Vermittlung von politischer Bildung. Vielen Lehrern fehlt auch die entsprechende Ausbildung.

    Wohnung in der Wiener Innenstadt in die Luft gejagt: Prozess

    23.10.2014 Im April soll ein 45-Jähriger Wiener eine Wohnung in der Innenstadt in die Luft gejagt haben. Eine 23-Jährige erstickte, acht weitere Personen wurden verletzt. Der Angeklagte muss sich nun wegen Brandstiftung vor Gericht verantworten.

    Yogaplanet und Veganplanet vom 21. bis 23.11.2014 im Wiener MAK

    22.10.2014 Im Wiener Museum für angewandte Kunst (MAK) dreht sich vom 21. bis 23. November 2014 alles um Yoga, Ayurveda und Vegane Lebensweise. Zum ersten Mal finden in Österreich die Messen "Yogaplanet" und "Veganplanet" unter einem Dach statt.

    Bio Fiction: Internationales Festival für synthethische Biologie in Wien

    22.10.2014 Das zweite "Bio-Fiction Science Art Film Festival" von 23. bis 25. Oktober widmet sich erneut der "Synthetischen Biologie". Biohacker präsentieren beispielweise eine Bakterienkultur als nie versiegende Tintenquelle in einer Füllfeder.

    Nationalfeiertag: Kulturelles Rahmenprogramm Heldenplatz

    21.10.2014 Während das Bundesheer am Heldenplatz seine traditionelle Leistungsschau abhält, lädt das Bundeskanzleramt zum Tag der offenen Tür. In diesem Jahr präsentieren sich dort sogar die Bundesmuseen und im Burgtheater, Volksoper und Staatsoper darf man sich auf Aufführungen in 10-Minuten Takt freuen.

    “Blitzüberfall” auf Juwelier Skrein: Polizei sucht Räuber

    21.10.2014 Nachdem am Mittwoch der Wiener Nobeljuwelier Skrein überfallen und ausgeraubt wurde, sucht die Polizei nun nach den beiden Tätern.

    Prozess nach Brandstiftung in Wien: Studentin erstickte qualvoll

    21.10.2014 Im Straflandesgericht startet am Donnerstag, dem 23. Oktober der Prozess gegen jenen 45-jährigen Wiener, der am 16. April 2014 seine Wohnung in der Innenstadt in die Luft gejagt haben soll. Laut Anklage verschüttete er einen 15 Liter fassenden Kanister mit Benzin und entfachte ein Feuer.

    Garage X geht, Jessas kommt: Neuer Technoclub eröffnet bald in Wien

    21.10.2014 Das Jessas nutzt die Räumlichkeiten der ehemaligen Garage X (die vor kurzen ins Kabelwerk nach Meidling gezogen ist) und will den Club mit einem neuen Konzept und einem neuem Look neu beleben. Die Eröffnungsparty geht am 31. Oktober über die Bühne.

    Anwendung der bewährten Einfahrts- regelung für Busse auch im Advent 2014

    21.10.2014 Auch heuer kommt laut Angaben der Stadtverwaltung die bereits jahrelang "bewährte Einfahrtsregelung für Busse" zum Einsatz. An den vier Adventsamstagen besteht zum Teil ein Busfahrverbot in Wien, deshalb soll es wieder Ein- und Ausstiegsmöglichkeiten für Touristen geben.

    "Blitzüberfall" auf Juwelier Skrein: Polizei glaubt nicht an "Pink Panther"

    21.10.2014 Der "Blitzüberfall" zweier Täter auf einen Wiener Innenstadtjuwelier am frühen Montagnachmittag dürfte laut Polizei eher nicht auf das Konto der weltweit agierenden "Pink Panther"-Bande gehen.

    Winterreifenpflicht ab 1. November: Tipps zum Reifenwechsel

    21.10.2014 Eine Kaltfront ist auf dem Weg nach Österreich, die Schnee bis 1.000 Meter Seehöhe sowie Sturmböen bis 100 km/h mit sich bringt. Wer noch keine Winterreifen aufgezogen hat, der sollte sich sputen.

    Juwelier Skrein in Wien ausgeraubt: Täter zertrümmerten Vitrinen

    20.10.2014 In der Wiener Innenstadt ist es am Montagnachmittag zu einem "Blitzüberfall" auf den Nobeljuwelier Skrein gekommen.  Zwei Männer stürmten in das Geschäft und zertrümmerten die Vitrinen mit einem Hammer.

    Wiens Tourismus steigt: 5,3 Prozent mehr September-Nächtigungen als im Vorjahr

    20.10.2014 Das September-Ergebnis für Wiens Tourismus kann sich sehen lassen: Im vergangenen Monat wurden 1,25 Millionen Nächtigungen registriert. Das ist ein Plus von 5,3 Prozent im Vergleich zum Vorjahr.

    Nationalfeiertag: Leistungsschau in Wien in "ausreichendem Umfang"

    20.10.2014 Angesichts des Spardrucks wird die traditionelle Leistungsschau des Bundesheers zum Nationalfeiertag heuer reduziert stattfinden. Man informiere aber in einem "ausreichenden Umfang" über die Leistungsfähigkeit des Heers, betonte der Wiener Militärkommandant Kurt Wagner.

    Kaltfront mit Sturm und Schnee erreicht diese Woche Wien

    20.10.2014 Langsam aber sicher verabschiedet sich der Herbst: Am Mittwoch überquert eine Kaltfront, die Regen, Schnee und Sturmböen mit sich bringt, Österreich.

    U6-Störung sorgt am Montag für Verzögerungen im Frühverkehr

    20.10.2014 Auf der Wiener U-Bahn-Linie U6 hieß es Montagfrüh für viele Fahrgäste Warten. Wegen einer Störung eines U-Bahn-Zuges, die für einen Feuerwehreinsatz sorgte, konnte die Linie nicht planmäßig verkehren.

    The Vienna Project: 85.000 Namen erinnern an das Erinnern an NS-Opfer

    19.10.2014 Am Samstagabend fand in der Wiener Hofburg das Vienna Project nach zwölf Monaten sein Ende. Die Abschlussfeier war den vielen tausend österreichischen Opfern des Nationalsozialismus gewidmet.

    Dichtere Intervalle für U6, Linien 43, 44 und 11B ab dem 27. Oktober 2014

    19.10.2014 Gute Nachrichten für Öffi-Benutzer: Mit 27. Oktober werden die Intervalle der U6 zur Hauptverkehrszeit zwischen 6:30 und 9:00 Uhr auf 2,5 Minuten verdichtet - und auch zwei Straßenbahn-Linien verkehren dann häufiger.

    Vassilakou fordert garantierten Kindergartenplatz ab dem zweiten Lebensjahr

    18.10.2014 Am Freitag wurde die neue Plakatkampagne der Grünen "Baustelle Bildung. packen wir's an" präsentiert. Vizebürgermeisterin Maria Vassilakou forderte dabei auch einen garantierten Kinderbetreuungsplatz für alle Kinder ab dem zweiten Lebensjahr.

    333.000 Euro für die Wiener Staatsoper: Sponsormittel wiederentdeckt

    16.10.2014 Unerwarteter Geldsegen für die Wiener Staatsoper: Anfang des Jahres wurde der 1994 zum Zweck der Opernförderung gegründete Verein "Pro Opera" aufgelöst. Das Vereinsvermögen von 333.000 Euro, das sich aus Sponsormitteln der Casinos Austria und der Österreichischen Lotterien zusammensetzte, kommt als zweckgewidmete Schenkung der Staatsoper zugute.

    Hypotopia: Stadtplanungs-Modell in Wien macht Hypo-Kosten deutlich

    16.10.2014 Einen Schaden von bis zu 19 Milliarden Euro hat die notverstaatlichte Krisenbank Hypo Alpe Adria verursacht. Studenten in Wien zeigen, was man mit dieser Summe realisieren könnte: Den Bau einer kompletten Stadt.

    Silvesterball in der Wiener Hofburg am 31.12.2014

    16.10.2014 Der letzte Ball des Jahres findet in der Silvesternacht in der Wiener Hofburg statt. „Das Thema Frühling in Wien zieht sich als gestalterischer und programmatischer Leitfaden durch den Ball“, heißt es von den Veranstaltern.

    Heuer kein Eurofighter bei Leistungsschau am Nationalfeiertag

    16.10.2014 Bei der Leistungsschau des Bundesheeres am Nationalfeiertag wird heuer kein Eurofighter ausgestellt. Außerdem werden am Heldenplatz aus Spargründen auch nur vier statt der bisher sechs Hubschrauber zu sehen sein. Man werde aber auch Neues zeigen, heißt es vom Militärkommando Wien - etwa ein High-Tech-Zeltsystem.

    Weniger Besucher: Wien-Tourismus wirbt um russische Gäste

    16.10.2014 Nur 322.000 Russinnen und Russen statteten Wien im ersten Halbjahr 2014 einen Besuch ab - das entspricht einem Minus von 12 Prozent. Tourismusdirektor Norbert Kettner war erst kürzlich auf Werbemission zu Gast in Moskau, ohne in hysterischen Aktionismus zu verfallen.

    100 Jahre nach dem Ersten Weltkrieg: Wien Museum zeigt Kriegsalltag

    17.11.2014 Lange Schlangen vor Bäckereien oder Molkereien, tausende Flüchtlinge und der verzweifelte Versuch, den Versorgungsengpässen per eigenem Gemüsegarten entgegen zu wirken, prägten das Bild Wiens im Ersten Weltkrieg. Davon zeugen nicht nur Fotografie und Malerei dieser Zeit, sondern auch Plakate und Postkarten. Im Wien Museum sind einige davon zu sehen.

    VIP-Opening: Marionnaud-Filiale am Graben erstrahlt in neuem Glanz

    15.10.2014 Die Marionnaud-Filiale am Graben 7 erstrahlt seit dieser Woche in neuem Glanz und lud zum VIP-Opening. VIENNA.at war vor Ort und fragte nach den Beauty-Secrets der Promis.

    Schwarzkappler-Warnung für Wien: Informationen zu den Kontrollen

    Vor 20 Stunden Im öffentlichen Verkehrsnetz in Wien werden täglich Kontrollen durchgeführt. VIENNA.at hat die täglichen Schwarzkappler-Warnungen für U-Bahn, Straßenbahn und Bus der Wiener Linien im Überblick.

    Peinliche Panne: Uni Wien warb mit schwarzem Flachgauer für Internationalität

    14.10.2014 Auf der neugestalteten Homepage wollte die Universität Wien sich als besonders international präsentieren und verwendete das Bild einen dunkelhäutigen Studenten. Einziges Problem: Der junge Mann stammt aus dem Flachgau und sieht sich selbst überhaupt gerne als "Aushängeschild).

    "Vienna PASS": Neue City-Card für Wien ab Jänner 2015

    14.10.2014 Ab Jänner 2015 können sich Wien-Touristen freuen, denn mit Start des neuen "Vienna PASS" kann die Stadt schneller und ganzheitlich erlebt werden. Über 50 der wichtigsten und bekanntesten Sehenswürdigkeiten Wiens sind bereits Partner.

    Details zur Sonntagsöffnung: "Urbefragung" unter allen Wiener Betrieben geplant

    14.10.2014 Die Entscheidung in Sachen Sonntagsöffnung in Wien rückt näher. Eine "Urbefragung" unter allen Betrieben in Wien ist dazu bereits fix geplant.

    Traditionelles Bäckerhandwerk auf der Kärntnerstraße

    14.10.2014 Um auf das Bäckersterben aufmerksam zu machen, findet am Mittwoch ab 11.00 Uhr ein Schaubacken auf der Kärntnerstraße statt. Passanten sind herzlich dazu eingeladen, die flaumig-reschen Handsemmeln zu verkosten.

    Karin Bergmann bleibt Direktorin des Wiener Burgtheaters

    14.10.2014 Jetzt ist fix, wer die Leitung des Wiener Burgtheaters übernimmt: Der Vertrag der interimistischen Burgtheater-Direktorin Karin Bergmann wird verlängert.

    14. Wiener Mädchen- und Frauengesundheitstage im Rathaus

    14.10.2014 Von Freitag, 17. bis Sonntag, 19. Oktober dreht sich im Wiener Rathaus alles um das Thema Mädchen- und Frauengesundheit. Es gibt ein vielseitiges Programm mit Zumba, Stressprävention, Kabarett und Live-Musik. Der Eintritt ist frei.

    Jeder dritte U-Bahn-Zug im Wiener Öffi-Netz ist ein V-Zug

    13.10.2014 Mittlerweile ist im Fuhrpark der Wiener Linien der 50. V-Zug auf Schiene, durch weitere Anschaffungen von umweltfreundlichen und energieeffizienten U-Bahn-Wägen will man die Flotte weiterhin modernisieren.

    Skateboarder krachte in Schaufensterscheibe in der Wiener City

    13.10.2014 Am Kärntnerring in der Wiener Innenstadt ist es am Montagnachmittag zu einem ungewöhnlichen Unfall gekommen: Ein Skateboarder blieb an einem Kanaldeckel hängen und krachte in eine Auslagenscheibe.

    Unbekannter attackiert Polizisten in Wien-Innere Stadt: Festnahme

    13.10.2014 Nachdem ein Touristenpärchen am Sonntag von einem unbekannten Mann belästigt worden war, nahmen Polizisten den Störenfried fest. Der Mann attackierte daraufhin die Beamten.

    Besucherrekord bei der Game City 2014 im Wiener Rathaus

    13.10.2014 Im Wiener Rathaus drehte sich am vergangenen Wochenende alles um PC- und Konsolenspiele. Rund 69.000 Besucher waren heuer bei der "Game City" - ein neuer Rekord.

    Wechselhaft, aber mild: So wird das Wetter in der kommenden Woche

    12.10.2014 In den kommenden Tagen muss mit wechselhaftem Wetter gerechnet werden, warnt die Wiener Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG). Es bleibt aber mild, Temperaturen von bis zu 26 Grad Celsius sind möglich.

    Hard Rock Cafe in Wien wurde mit Grand Opening Party offiziell eröffnet

    12.10.2014 Fünf zerschmetterte Gitarren, zwei feuerspuckende Damen und ein Sänger, der für seinen Auftritt lieber auf der Bar als auf der Bühne steht: Am Samstag, den 11. Oktober 2014 wurde das Wiener Hard Rock Cafe mit einer Grand Opening Party offiziell eröffnet.

    Alljährlicher Flohmarkt im Wiener Burgtheater

    11.10.2014 Rund 1000 Menschen trotzten am Samstag den kühlen Temperaturen und besuchten am Vormittag den jährlichen Flohmarkt im Wiener Burgtheater, um einzigartige Artefakte für den privaten Gebrauch zu erstehen.

    Games City 2014: Wien im Spiele-Fieber

    10.10.2014 Am Freitag hat die Games City in Wien wieder ihre Pforten geöffnet. 53 Aussteller und alle neuen Trends der Videospielbranche sind in das Rathaus eingezogen.

    Burgtheater: Neue Führung wird am Dienstag bekanntgegeben

    10.10.2014 Am 14. Oktober um 11 Uhr lädt Kulturminister Josef Ostermayer (SPÖ) zur Pressekonferenz ins Wiener Burgtheater, um die Nachfolge des Ex-Burgtheater-Direktors Matthias Hartmann bekannt zu geben. Bis dato sei die neue Direktion noch nicht fixiert.

    Weltmädchentag am 11. Oktober verpasst Wien einen pinken Anstrich

    10.10.2014 Am 11. Oktober ist der internationale Weltmädchentag. Erstmals beteiligt sich Wien an der Aktion und verpasst der Stadt passend dazu einen pinken Anstrich.

    Burgtheater-Nachfolge: Zweier-Vorschlag von Findungskommission

    10.10.2014 Einen Zweier-Vorschlag hat die Findungskommission für die Burgtheater-Direktion abgegeben. Das sagt Kulturminister Josef Ostermayer (SPÖ): "Die Kommission hat mir zwei Namen genannt. Ich habe mit beiden gesprochen."

    Conchita Wurst bewirbt Geld-zurück-Programm der Bank Austria

    9.10.2014 In den Hallen der Bank Austria-Zentrale würden ja sonst Bilanzen und Zahlen präsentiert, sagte Bank Austria-Chef Willibald Cernko. Nicht so am Donnerstag. Der Medienauflauf war deutlich größer als üblich bei solchen Pressekonferenzen - wegen Conchita Wurst.

    "Schwieriges Weinjahr": Häupl bei der Lese in Wiens kleinstem Weingarten

    9.10.2014 Milder Winter, trockenes Frühjahr, verregneter Sommer: 2014 ist kein einfaches Weinjahr. Dennoch schritt Bürgermeister Michael Häupl (SPÖ) am Donnerstag in grüner Winzerschürze unverzagt zur traditionellen Weinlese im kleinsten Weingarten der Stadt am Schwarzenbergplatz. Rund 60 Rebstöcke stehen hier, sie produzieren 50 bis 60 Flaschen klassischen Gemischten Satz.

    Verkehrsunfall in der Innenstadt: Radfahrer verletzt

    9.10.2014 In der Innenstadt konnte ein Lenker eines Land Rovers einem Radfahrer nicht mehr rechtzeitig ausweichen. Es kam zu einer Kollision, wobei der Radler verlezt wurde. 

    Grippeaktivität in Wien beim Grippemeldedienst ab sofort verfügbar

    9.10.2014 Ab sofort informiert die Magistratsabteilung 15 (MA15) wieder über den Verlauf der Grippeaktivität in Wien.

    220 Wiener Straßenlaternen stehen unter Denkmalschutz

    9.10.2014 In Wien wurden 220 historische Straßenlaternen unter Denkmalschutz gestellt. Viele davon befinden sich in der Wiener Innenstadt.

    Elisabeth Orth wird zum Ehrenmitglied des Burgtheaters ernannt

    9.10.2014 Kammerschauspielerin Elisabeth Orth, Tochter von Paula Wessely und Attila Hörbiger, erhält am 31. Oktober die Ehrenmitgliedschaft des Burgtheaters. Es ist eine von zahlreichen Ehrungen für die gebürtige Wienerin.

    Das "stadtTheater walfischgasse" schließt, Kinderoper zieht ins Gebäude

    8.10.2014 Nach der laufenden Saison schließt das stadtTheater walfischgasse seine Pforten. Ab Herbst 2015 werden die Räumlichkeiten von der Wiener Staatsoper gemietet, die Kinderoper, die sich derzeit in einem Zelt auf dem Dach der Oper befindet, soll dort untergebracht werden.

    Muscheldinner im Naturhistorischen Museum werden wieder angeboten

    8.10.2014 Für drei Jahre wurde die Food Affairs-Reihe "Muscheldinner im Naturhistorischen Museum" eingestellt. Nun ist das Angebot wieder verfügbar. Zum Neustart waren zahlreiche Prominente geladen, es wurden Spenden für einen wohltätigen Zweck gesammelt.

    Kaffee in Wien: Neues Handbuch der Kaffeehauskultur erschienen

    21.01.2015 Für viele beginnt kein Tag ohne Kaffee. Das koffeinhaltige Heißgetränk hat in Wien einen besonders hohen Stellenwert, die Wiener Kaffeehauskultur hat es nicht umsonst zu Weltruhm gebracht. Das Buch "Kaffee in Wien" stellt Cafés vor, erzählt Geschichten und ist zugleich ein Nachschlagewerk rund um die Bohne.

    Digitale Agenda: Jahreskarte am Handy und Selfie-Terminals in Wien gewünscht

    7.10.2014 Die Stadt Wien sammelt Ideen, welche (digitalen) Dienstleistungen in Zukunft angeboten werden können. Vorschläge kann man online posten, diese reichen bislang von einer IT-Sicherheitsanlaufstelle über eine Jahreskarte, die am Smartphone verfügbar ist, bis zu Selfie-Terminals an wichtigen Sehenswürdigkeiten.

    Akademie der bildenden Künste: Budgetsanierung fertig, Gebäude folgt

    7.10.2014 Grund zum Optimismus hat die Wiener Akademie der bildenden Künste: "Die Budgetsanierung ist uns gelungen", berichtete Rektorin Eva Blimlinger am Dienstag bei der Jahrespressekonferenz. Das zweite große Sanierungsprojekt ist das Gebäude am Schillerplatz.

    Gesunde Ernährung: Start der Schulinitiative "Lust auf Obst"

    7.10.2014 Die Schulinitiative "Lust auf Obst" der Österreichischen Sporthilfe und SanLucar soll den Kinden auf spielerisch leichte Art gesunde Ernährung näher gebracht werden. Das Projekt startete heute in der Wiener volksschule Ada-Christen-Gasse.

    Jüdisches Museum in Wien klärt über Speisetraditionen auf

    7.10.2014 Sind Gummibären koscher? Ohne Schweinegelantine schon. Giraffen jedenfalls sind es: Die gespaltenen Hufe und das Wiederkäuen machen sie in den jüdischen Speisegesetzen, den Kaschrut, zu verzehrbaren Tieren. Solche Details über jüdische Essentraditionen und -gesetze erfährt man in der aktuellen Ausstellung im Jüdischen Museum Wien.

    Neues Tourismuskonzept für Wien: 18 Millionen Nächtigungen im Jahr 2020

    7.10.2014 Die Ziele für das Jahr 2020 setzt Wien-Tourismus hoch an: Angepeilt werden 18 Millionen Nächtigungen, eine Milliarde Euro Hotellerieumsatz und Direktflüge aus 20 zusätzlichen Destinationen. Das Leitbild für die Destinationsentwicklung lautet "Global.Smart.Premium", erläuterte Wien-Tourismus-Chef Norbert Kettner. Letzteres, so versicherte er, stehe nicht nur für Luxus.

    "Gesund in Wien": Ein neues Lexikon listet alle Ärzte der Stadt auf

    7.10.2014 Bei bestimmten Krankheiten den passenden Arzt zu finden, kann eine Herausforderung sein. Das druckfrische Lexikon "Gesund in Wien" will darauf eine Antwort geben. Der gut 960 Seiten starke Wälzer listet sämtliche Allgemein- und Fachmediziner der Bundeshauptstadt auf.

    Sittlichkeitsdelikt in der Wiener Innenstadt: Fahndung nach "Grabscher"

    7.10.2014 Im Lift eines Wohnhauses im Wiener Bezirk Innere Stadt kam es Ende August nach Angaben der Polizei zu einem nächtlichen Sexualdelikt. Ein Unbekannter griff einer jungen Frau mehrmals an die Brust. Nun liegt ein Lichtbild vor.