Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VIENNA.AT
  • Wien - 1. Bezirk

  • Jahresrückblick 2013: Diese politischen Themen waren wichtig.

    Stadtpolitik in Wien 2013: Alle Themen von Asyl über MaHü bis Wahlen

    13.01.2014 Themen wie die Volksbefragung, die mögliche Wasser-Privatisierung, die Umgestaltung der Mariahilfer Straße, die Kampierverordnung und der Rekordschuldenstand prägten heuer die Stadtpolitik in Wien. Ein politischer Rückblick auf das Jahr 2013.
    Tausende Beamte sind am Mittwoch in Wien auf die Straßen gegangen.

    Beamten-Demo: 40.000 Teilnehmer marschierten in Wien für mehr Gehalt

    18.12.2013 40.000 Beamte haben laut Polizei und Veranstalter am Mittwoch am Ballhausplatz gegen die stockenden Gehaltsverhandlungen demonstriert. Der Vorsitzende der Gewerkschaft Öffentlicher Dienst (GÖD), Fritz Neugebauer, richtete der Regierung bei der Kundgebung aus: "Es wäre gescheit, ihr zieht's euch warm an!"
    2014 wird eine neue Abgabe in Wien eingeführt.

    2014 kommt die Infrastrukturabgabe für Grundeigentürmer in Wien

    18.12.2013 Wie geplant soll 2014 eine neue Abgabe für Grundstücksbesitzer in Wien eingeführt werden, bei der "Infrastrukturabgabe" handelt es sich jedoch nicht um eine Steuer, wie betont wird. Noch nicht alle Details sind ausgearbeitet, trotzdem hält man an dem Plan fest.
    Protestaufmarsch der Beamten in Wien.

    Beamte protestieren in Wien: Tausende Demonstranten am Ballhausplatz

    18.12.2013 Rund 10.000 Beamte haben sich am Mittwochnachmittag laut Polizeiangaben schon vor Beginn der Großdemonstration am Ballhausplatz versammelt. Hauptthema des Protestmarsches sind die stockenden Gehaltsverhandlungen.
    Auch an Weihnachten sind viele Anlaufstellen erreichbar.

    Notfälle zu Weihnachten: Anlaufstellen in Wien auf einen Blick

    24.12.2013 Auch über die Feiertage kann allerhand passieren: An wen Sie sich in Wien wenden können, wenn sie einsam oder krank sind, bzw. andere Probleme haben, lesen Sie hier. Eine Übersicht über Services, Hilfsstellen und Telefonbereitschaften.
    Punschen ist hier auch an den Feiertagen möglich.

    Weihnachtsdorf und Silvesterdorf am Maria-Theresien- Platz: Punschen auch an Feiertagen

    18.12.2013 Das Weihnachtsdorf am Maria-Theresien- Platz hat dieses Jahr zum zweiten Mal auch am Christ-und Stefanitag geöffnet.
    Alle Jahre wieder gut besucht: Der Silvesterpfad in der Wiener Innenstadt

    Aufbauarbeiten für den 24. Silvesterpfad in Wien im Gange

    18.12.2013 Der Silvester-Countdown läuft: Knapp zwei Wochen verbleiben, bis die Sektkorken und die Melodien des Donauwalzers wieder das Neue Jahr einstimmen. Hunderttausende Menschen werden auch heuer wieder den Silvesterpfad in der Wiener Innenstadt besuchen. Der Aufbau desselben läuft derzeit auf Hochtouren.
    Die schwedische Prinzessin machte einen kurzen Abstecher nach Wien.

    Schwedische Prinzessin Madeleine auf Wien-Besuch

    18.12.2013 Die schwedische Prinzessin Madeleine hat mit ihrem Ehemann Chris O'Neill Wien besucht, berichtete am Mittwoch die Tageszeitung "Österreich". Die beiden wurden dabei gesichtet, als sie durch die Innenstadt geschlendert waren.
    Teilnehmer an der Kundgebung der Österreichischen HochschülerInnenschaft (ÖH) gegen die neue-alte Bundesregierung in Wien

    Proteste: Rund 7.000 bei Demo gegen Aus für Wissenschaftsressort in Wien

    17.12.2013 Insgesamt rund 9.500 Studenten haben am Dienstagnachmittag gegen die Abschaffung eines eigenständigen Wissenschaftsministeriums demonstriert. In einem Sternenmarsch waren Studenten von der Uni für Bodenkultur, von der Technischen Uni Wien und der Uni Wien zum Minoritenplatz gezogen. Auch in den Bundesländern gab es Demos.
    Die Architekten sprachen Peter Zawrel in Bezug auf das Künstlerhaus ihr Misstrauen aus

    Künstlerhaus Wien: Architekten sprechen Führung ihr Misstrauen aus

    17.12.2013 Einige Mitglieder der Gesellschaft bildender Künstler in Wien, unter anderem die Architekten, haben dem Präsidenten des Künstlerhauses, Michael Pilz, und dem Geschäftsführer Peter Zawrel ihr Misstrauen ausgesprochen. Die Lage und Sicht auf das Künstlerhaus hätten sich seit deren Bestellung "dramatisch verschlechtert".
    In der Nacht auf Dienstag wurde versucht, das Schaufenster aufzubrechen.

    Leserreporterin berichtet von versuchtem Einbruch bei Mont Blanc

    17.12.2013 Leserreporterin Doris G. bemerkte am Dienstagmorgen Einbruchsspuren am Schaufenster der Mont Blanc-Filiale am Wiener Graben. Wie VIENNA.AT von der Polizei erfuhr, waren die Täter in der Nacht jedoch erfolglos.
    Reinhold Mitterlehner (Mitte) am Donnerstag im Kreise seiner Kollegen Reinhold Lopatka und Johanna Mikl-Leitner im Nationalrat

    Protest: Studenten warfen bei Rede von Mitterlehner im Nationalrat Flyer

    17.12.2013 Der Studentenprotest gegen die Zusammenlegung von Wissenschafts- und Wirtschaftsministerium beherrscht derzeit die Medien. Am Dienstag hat es im Nationalrat diesbezüglich einen kleinen Zwsichenfall bzw. eine Protestaktion bei einer Ansprache von Reinhold Mitterlehner gegeben.
    Ursula Stenzel will über eine neue FuZo abstimmen lassen.

    Abstimmung über neue Fußgängerzone in der Wiener Innenstadt

    17.12.2013 Ursula Stenzel wünscht sich für das Bäckerstraßenviertel in der Wiener Innenstadt eine Fußgängerzone. Neue Lokale, laute Partygäste und kreisende Taxis sorgen dort seit geraumer Zeit für Unmut. Nun will Bezirksvorsteherin Ursula Stenzel die Anrainer abstimmen lassen.
    Die Beamten gehen am Mittwoch auf die Straßen.

    Ringsperre in Wien: Großdemo der Beamten am 18. Dezember

    17.12.2013 Angesichts der stockenden Beamten-Gehaltsverhandlungen wollen Gemeindebedienstete und GÖD am 18. Dezember in Wien demonstrieren. Der ÖAMTC meldet für den Mittwoch eine stundenlange Ringsperre. Der Ring wird praktisch zum Bus-Parkplatz.
    Einsatz am Wiener Graben am Montag.

    Feuerwehreinsatz bei Beleuchtung am Wiener Graben

    17.12.2013 Am Montagnachmittag kam es zu einem Einsatz der Wiener Berufsfeuerwehr am Graben. Grund war ein Luster der Weihnachtsbeleuchtung, die derzeit die Innenstadt zieren.
    In Wien demonstrierten die Lehrer vor der Uni.

    1.600 Lehrer demonstrierten in Wien und Graz gegen Dienstrecht

    16.12.2013 Die eisigen Temperaturen konnten 1.100 Junglehrer in Wien am Montagabend nicht davon abhalten, gegen das neue Lehrerdienstrecht zu demonstrieren. Auch in Graz sind am Nachmittag rund 500 Lehrer auf die Straße gegangen.
    Großes Highlight am Opernball: Die Eröffnung.

    Der Wiener Opernball wird 2014 von Mister und Miss Austria eröffnet

    16.12.2013 Mister Austria Philipp Knefz und Miss Austria Ena Kadic nehmen gemeinsam an der Eröffnung des Wiener Opernballs am 27. Februar 2014 teil. Damit dürfte schon jetzt feststellen, wer das schönste Paar der Veranstaltung sein wird. "Coole Sache", kommentierte Kadic gelassen.
    Der Life Ball findet am 31. Mai 2014 statt.

    Life Ball 2014 findet unter dem Motto "Garten der Lüste" statt

    16.12.2013 Im kommenden Jahr findet der Life Ball am 31. Mai statt, berichten die Veranstalter. "Garten der Lüste", lautet das Motto des Charity-Events im Wiener Rathaus.
    Viele Kerzen, ein Kranz und geschätzte 150 Studenten bei der Kundgebung am Minoritenplatz

    ÖH trauert mit Kondolenz-Kundgebung am Minoritenplatz um Wissenschaftsministerium

    16.12.2013 Rund 150 Menschen sind Montagmittag dem Aufruf der ÖH zu einer Kundgebung gegen die Fusion von Wissenschaftsministerium und Wirtschaftsressort gefolgt. Sie veranstalteten einen Trauermarsch am Minoritenplatz vor dem Ministerium inklusive Pappsarg, Grabkerzen, Trauermusik und einem "Kondolenzbuch".
    Jerome Jaksch (2.Platz), Bernardo de Oliveira (1.Platz), Paul Csitkovic (3.Platz)

    Malemodel 2013 wurde in Wien gekürt: Sieg an Niederösterreicher

    16.12.2013 Nachdem Anna-Maria Jurisic in Jennys Hochzeitsparadies Kottingbrunn den Titel Österreichs Nächstes Topmodel 2013 nach Wien holte, konnten es ihr die Männermodels aus Wien leider nicht nach machen: Mit Michael Knesz (24), Mathias Lippert (20), Kevin Mustawa (17), Sebastian Mörth (22), Burak ...
    Das Teddybären-Krankenhaus soll Kindern die Angst nehmen.

    1.000 Kinder besuchten das Teddybären-Krankenhaus in Wien

    16.12.2013 Rund tausend Kinder sind am Montag mit ihren Schmusetieren in das Teddybären-Krankenhaus in Wien gekommen. Auch am Dienstag besteht noch die Möglichkeit, dort vorbeizuschauen.
    Die Wiener Hauptuni ist nur eine der Hochschulen, die am Montag schwarz tragen

    Universitäten wegen Aus für Wissen- schaftsministerium schwarz beflaggt

    16.12.2013 "Als Zeichen des Protests gegen den Verlust des eigenständigen Wissenschaftsministerium" werden am Montag, dem 16. Dezember, alle österreichischen Universitäten schwarz beflaggt. Das hat die Universitätenkonferenz am Montag zu Beginn ihrer Plenarsitzung in Graz einstimmig beschlossen.
    Nicht nur die Weihnachtsmärkte, sondern auch die Einkaufsstraßen sind gut besucht.

    Der Wiener Handel freut sich auf die Last-Minute-Geschenkekäufer

    15.12.2013 Bei strahlendem Sonnenschein lief am Samstag auch für die Wiener Händler das Weihnachtsgeschäft sehr gut. 800.000 waren am dritten Adventsamstag auf den Einkaufsstraßen der Hauptstadt unterwegs. Das große Finale stehe jedoch erst noch bevor, da viele ihre Geschenke erst kurz vor dem Fest besorgen, ist sich die Wirtschaftskammer sicher.
    Die Redaktion von VIENNA.AT hat Weihnachtsmärkte in Wien getestet.

    Die Wiener Weihnachtsmärkte im Test - Teil 2 des Checks von VIENNA.AT

    15.12.2013 Für den zweiten Teil des Weihnachtsmarkt-Checks in Wien hat die Redaktion von VIENNA.AT das Weihnachtsdorf am Maria-Theresien-Platz, den Adventmarkt vor der Karlskirche, den Wintermarkt am Riesenradplatz, das Weihnachtsdorf am Schloss Belvedere und den Winter im Museumsquartier besucht.
    Koalition - Protest gegen Aus für des Wissenschaftsressorts nimmt zu

    Aus für das Wissenschaftsressort: Die Proteste nehmen zu

    15.12.2013 Ob die Koalition damit gerechnet hat? Nach der Bekanntgabe, dass es in den kommenden fünf Jahren kein Wisssenschaftsressort mehr geben wird, nehmen die Proteste zu.
    Koalition - Protest gegen Aus für des Wissenschaftsressorts nimmt zu

    Aus für das Wissenschaftsressort: Die Proteste nehmen zu

    14.12.2013 Ob die Koalition damit gerechnet hat? Nach der Bekanntgabe, dass es in den kommenden fünf Jahren kein Wisssenschaftsressort mehr geben wird, nehmen die Proteste zu.
    Beamte kündigen Demonstration in Wien an

    Beamte planen Demonstration am 18. Dezember am Ballhausplatz in Wien

    18.12.2013 Die Beamten haben für Mittwoch, den 18. Dezember eine Großdemonstration am Ballhausplatz in Wien angekündigt. Grund sind die stockenden Gehaltsverhandlungen.
    Blüht uns das zu Weihnachten in Wien?

    Das Wetter zu Weihnachten 2013 in Wien: Geht sich Schnee aus?

    13.12.2013 Eineinhalb Wochen vor dem Heiligen Abend wird die Frage immer lauter, wie in der Bundeshauptstadt die Chancen auf Schnee stehen. VIENNA.AT hat bei der "Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik" (ZAMG) nachgefragt, ob sich die Wienerinnen und Wiener auf romantische "Weiße Weihnachten" einstellen dürfen.
    Ein Mann überfiel eine Bank am Wiener Stephansplatz und wurde in der U-Bahnstation verhaftet.

    Bank in Wiener Innenstadt überfallen: Täter in U-Bahnstation Stephansplatz verhaftet

    13.12.2013 Kurz nachdem ein unbekannter Mann die Bank Austria am Stephansplatz überfallen hatte, konnten ihn Polizisten im Zuge einer Alarmfandung in der U-Bahnstation Stephansplatz verhaften.
    Die neue "Bristol Lounge" des Wiener Luxushotels Bristol

    Aus dem Wiener Restaurant "Korso" wurde die "Bristol Lounge"

    12.12.2013 Eines der ehemals bekanntesten Haubenlokale Wiens kehrt zurück: das "Korso". Das Lokal eröffnet neu unter dem Namen "Bristol Lounge". Zwar wird es dort auch künftig nicht unfein zugehen, das Restaurant wird im Gegensatz zum Vorgänger jedoch auch tagsüber geöffnet haben.
    Nebeliges Wochenende in den Niederungen

    Wien steht ein nebeliges Wochenende bevor

    12.12.2013 In Wien wird das Wochenende wieder richtig winterlich. Die ZAMG (Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik) hat viel Nebel und wenige sonnige Momente prognostiziert.
    Schüler demonstrieren auf der Wiener Ringstraße vor dem Parlament gegen das Benotungssystem der Zentralmatura.

    Schüler-Demo gegen Zentralmatura sorgt für Staus am Wiener Ring

    12.12.2013 Eine groß angelegte Demo der Wiener Schüler, die sich gegen die Zentralmatura wehren, sorgte am Donnerstag für Verkehrschaos in der Wiener Innenstadt. Die Ringstraße war wegen der marschierenden Demonstranten gesperrt, es kam zu Staus und Verzögerungen.
    Der Attentäter Anders Behring Breivik beim Prozess

    "Breiviks Erklärung" wurde in Wien verlesen: Betroffene Reaktionen

    12.12.2013 Am Mittwochabend fand das Wien-Gastspiel der szenischen Lesung von "Breiviks Erklärung" statt. Die im Vorjahr in Weimar uraufgeführte Produktion des Schweizer Regisseurs Milo Rau, wurde auf Einladung der Garage X in der Aula der Akademie der bildenden Künste gezeigt. 
    Die Signa Holding hat das von Otto Wagner entworfene Gebäude gekauft.

    Wiener Postsparkassen-Gebäude von BAWAG an Signa Holding verkauft

    12.12.2013 Die von Otto Wagner Anfang des 20. Jahrhunderts am Wiener Stubenring erbaute Postsparkasse ist an Rene Benkos Signa Holding verkauft worden. Es handelt sich um einen "Sale & Lease Back"-Deal, denn der Firmensitz der BAWAG P.S.K. bleibt an der Adresse.
    Der Schwedenplatz soll nun doch nicht umgestaltet werden

    Wiener Schwedenplatz: Neugestaltung nach ÖVP-Demo auf Eis gelegt

    11.12.2013 So viel Erfolg hatte selten eine Demo: Die Wiener ÖVP hat am Mittwoch zu einer Fotoaktion auf den Schwedenplatz geladen, um vor der drohenden Beseitigung einer Fahrspur am angrenzenden Franz-Josefs-Kai zu warnen. Das Rathaus stoppte daraufhin prompt die Umgestaltung des Platzes.
    Weihnachtliche Beleuchtung in der Wiener Innenstadt.

    Weihnachtsbeleuchtung in Wien: Ein Lichterspaziergang durch die Innenstadt

    11.12.2013 Seit Wochen glitzert und funkelt es in Wien an allen Ecken. Leserreporter Erich W. hat einen Spaziergang durch die weihnachtlich beleuchtete Stadt gemacht und seine Eindrücke festgehalten.
    Mitte 2014 wird das Rechenzentrum abgerissen.

    Ehemaliges Rechenzentrum in Wien wird abgerissen und weicht Neubau

    11.12.2013 Wiens früheres Rechenzentrum wird 2014 abgerissen und durch einen 30 bis 40 Millionen Euro teuren Neubau ersetzt. Dieser erfüllt laut Angaben der Wien Holding "ein Höchstmaß an Eleganz, technischer Einfachheit und Energieeffizienz".
    Was wird aus dem Wiener Raimundtheater?

    Neue Musical-Bühne in Wien könnte Ronacher oder Raimundtheater ablösen

    11.12.2013 Eine neue Musical-Bühne könnte das Ronacher oder das Raimundtheater ersetzen. Ob man drei Häuser bespielt, ist die Frage. Mit zweien sind wir gut aufgestellt", sagte Vereinigte-Bühnen-Wien-Chef Thomas Drozda in einem Interview.
    Koalition - Regierungsspitzen verhandeln seit den Morgenstunden

    Faymann und Spindelegger verhandeln auf Hochtouren

    11.12.2013 Die Verhandlungen laufen: SPÖ-Chef Werner Faymann und ÖVP-Obmann Michael Spindelegger sitzen seit 7 Uhr zusammen und diskutieren die noch offenen Punkte.
    Wiener Secession wählte Herwig Kempinger zum neuen Präsidenten

    Herwig Kempinger neuer Präsident der Wiener Secession

    10.12.2013 Die Secession in Wien hat einen neuen Präsidenten: Herwig Kempinger wurde nach Andras Palffy gewählt.

    5-Sterne-Luxushotels: 7 der teuersten Hotel-Suiten in Wien

    10.12.2013 In Wien reihen sich vor allem im ersten Bezirk die Luxushotels aneinander. Was die 5-Sterne-Suiten ihren Gästen zu bieten haben und was man dafür bezahlen muss, sehen Sie hier.
    Nicht nur die Wassergebühren werden in Wien erhöht.

    Müll, Wasser, Kanal: Diese Gebühren werden 2014 in Wien erhöht

    10.12.2013 Wohnen in Wien wird immer teurer. Neben den steigenden Mieten sind dafür auch die Gebühren für Müll, Wasser und Kanal verantwortlich. Und diese werden zum Jahreswechsel in der Hauptstadt um 4,1 Prozent erhöht.
    Wird Bundespräsident Heinz Fischer auf die Forderung nach einem Feuerwerk-Verbot reagieren?

    Silvester-Feuerwerksverbot: Tierschützer-Petition an Heinz Fischer

    10.12.2013 Alle Jahre wieder frönen Herr und Frau Österreicher zu Silvester dem Abfackeln von Raketen und dem Zünden von Knallkörpern. Dass dies für Katzen, Hunde und Co. puren Stress bedeutet, ist kein Geheimnis. Die Tierschutzorganisation AN.RI.AC. fordert nun ein absolutes Feuerwerksverbot mittels Unterschriften-Aktion.
    Wenn der Teddybär eine Spritze bekommt, nimmt das auch Kindern die Angst

    Wiener Teddybären-Krankenhaus soll Kindern die Angst nehmen

    9.12.2013 Das "Teddybären-Krankenhaus" hat am 16. und 17. Dezember in Wien Ordination. Das Spital für alle Kuscheltiere und Puppen soll Kindern die Angst vor einem Arztbesuch nehmen, indem sie diesen auf spielerische Art erleben.
    Am 12. Dezember öffnen die Christbaummärkte in Wien.

    Christbaummärkte: Christbäume in Wien ab 12. Dezember erhältlich

    9.12.2013 Christbäume, Reisig, Mistelzweige und auch Christbaumkreuze können vom 12. bis 24 Dezember auf den 286 Wiener Christbaummärkten erworben werden. Diese haben täglich von acht bis 20 Uhr geöffnet.
    Am Schwedenplatz kam es zu einem Rettungseinsatz

    Leserreporter: Reanimation eines Reisebus-Fahrgasts am Schwedenplatz

    9.12.2013 Als Markus W. am Sonntagnachmittag die Straßenbahn der Linie 2 an der Station Schwedenplatz nehmen wollte, ging erst einmal gar nichts. Zwei Fahrzeuge der Wiener Rettung hatten die Straßenbahngleise blockiert, diese konnte nicht fahren. VIENNA.AT hat sich bei der Rettung nach dem Vorfall erkundigt.
    Viel los war auch am 2. Einkaufssamstag in Wien.

    Wiener Handel "zufrieden" mit 2. Einkaufssamstag

    7.12.2013 Die Wirtschaftskammer Wien blickt auf einen erfolgreichen Samstag zurück: Die Händler sind mit dem bisherigen Weihnachtsgeschäft zufrieden. Laut einer Umfrage liegen Umsatz und Kauflaune in den Einkaufsstraßen und innerstädtischen Einkaufszentren über dem Niveau des 1. Einkaufssamstages.
    In zukunft sollen weitere Radwege in Wien eingefärbt werden.

    Mehr Radwege in Wien werden grün eingefärbt: Test laut Rathaus erfolgreich

    6.12.2013 Grün eingefärbte Radwege reduzieren anscheinend die Anzahl der Konflikte. Die Evaluierung der viel kritisierten Maßnahme ist abgeschlossen, im Rathaus zeigt man sich zufrieden. Nun sollen weitere Radwege in der Hauptstadt grün werden.
    Die Wiener Arbeiterkammer testete 40 Maroni-Stände in Wien.

    Maroni-Stände in Wien getestet: Oft ist der Wurm drin

    6.12.2013 Die Wiener Arbeiterkammer testete 40 Maroni-Stände in Wien: Jede fünfte Maroni ist entweder faul, wurmig oder eingetrocknet.
    Soll Prostitution in Österreich verboten werden?

    Prostitution in Österreich: Soll Sexarbeit in Wien verboten werden?

    6.12.2013 Die Nationalversammlung in Frankreich hat in der ersten Lesung einem Gesetz zugestimmt, das Prostitution verbieten soll. Soll Wien sich an Frankreich ein Beispiel nehmen und käuflichen Sex auch verbieten?
    1.000 Kinder wollten den Nikolo und den Bürgermeister treffen.

    1.000 Kinder waren heuer beim Nikolofest im Wiener Rathaus

    5.12.2013 Stadtrat Christian Oxonitsch lud heuer bereits zum fünften Mal zum Nikolofest ins Wiener Rathaus. Rund 1.000 Kindergartenkinder kamen dieser Einladung am Donnerstag nach, um nicht nur den Nikolo, sondern auch den Bürgermeister zu treffen.
    Wetter - Stürmisches Wochenende in Österreich

    Stürmisches Wochenende für Wien

    5.12.2013 Der Orkan "Xaver" sorgt auch in Österreich für ein stürmisches Wochenende. In Wien kann es dazu noch regnen und schneien.
    Am 1. März 2014 findet die 11. nacht der Wiener Wirtschaft im Rathaus statt.

    Am 1. März 2014 findet die Nacht der Wiener Wirtschaft im Rathaus statt

    5.12.2013 Traditionell gilt die Nacht der Wiener Wirtschaft als Auftakt in das neue Wirtschaftsjahr. 2014 findet der Ball im Wiener Rathaus am 1. März statt. Karten sind bereits erhältlich.
    Auszeichnung für Lehrlinge aus ganz Österreich im Wiener Rathaus

    "Top-Lehrlinge" bei Gala im Wiener Rathaus ausgezeichnet

    5.12.2013 Im Wiener Rathaus wurden am Mittwochabend "Top-Lehrlinge" der Gastronomie und Hotellerie ausgezeichnet. Stadtrat Christian Oxonitsch überreichte 24 Top-Lehrlings-Teams im Rahmen eines Gala-Abends im Festsaal die Auszeichnungen der Initiative "Amuse Bouche".
    Die neuen Fundboxen werden auf den 19 Wiener Mistplätzen eingerichtet

    Fundservice der Stadt Wien zieht um und wird ausgebaut

    4.12.2013 Mitte Dezember übersiedelt das Zentrale Fundservice der Stadt Wien organisatorisch wie räumlich. Das Service für die Wienerinnen und Wiener wird weiter ausgebaut, das Abgeben von Fundgegenständen und das Abholen von Verlorenem soll erleichtert werden.
    2013 schlugen in Wien weniger Bankräuber zu

    Banküberfälle: Wien verzeichnet 2013 deutlichen Rückgang

    4.12.2013 Wie ein Sicherheitsgipfel am Mittwoch zeigte, ist die Zahl der Banküberfälle in Wien heuer stark rückläufig. Die Aufklärungsquote lag 2013 bei mehr als 50 Prozent. Neue Fahndungsmethoden, Schulungen, Vorsichtsmaßnahmen und der hohe Strafrahmen greifen. Einmal mehr zeigt sich: Verbrechen zahlt sich nicht aus.
    100 Polizeidienststellen droht das Aus

    Polizei-Reform: Schließung von Dienst- stellen soll Präsenz auf Straße erhöhen

    4.12.2013 Laut aktuellen Plänen sollen bei einer Fortführung der Großen Koalition rund 100 Polizei-Dienststellen geschlossen werden. Das würde sowohl kleinere Wachzimmer im ländlichen Raum wie auch Dienststellen in Wien betreffen. Dadurch soll angeblich die Exekutive auf den Straßen präsenter werden.
    Alle Jahre wieder: Der Wiener Silvesterpfad.

    Wiener Silvesterpfad 2013/14: Das Programm im Überblick

    4.12.2013 Seit nunmehr 24 Jahren zelebriert Wien zum Jahreswechsel den Silvesterpfad. Auch dieses Jahr erwartet die Gäste zum Jahreswechsel auf dreizehn Bühnen und Standorten erwarten ab 14:00 Uhr ein buntes Show-, Musik- und Unterhaltungsprogramm. Alle Infos dazu finden Sie hier.
    Bis zum 12. Jänner werden die Bilder von Lucian Freud gezeigt.

    Kunsthistorisches Museum Wien verlängert Ausstellung von Lucian Freud

    4.12.2013 Im Kunsthistorischen Museum Wien (KHM) wird der britische Autor und Keramikkünstler Edmund de Waal 2014 eine Ausstellung seiner Lieblingsobjekte kuratieren. Außerdem wird die Ausstellung von Lucian Freud verlängert.
    Leicht erhöht wurde das Budget für die städtische Jugendarbeit.

    Budget für Jugendarbeit in Wien wurde für 2014 leicht erhöht

    3.12.2013 2014 stehen der städtischen Jugendarbeit 41 Millionen Euro zur Verfügung. Das Budget wurde im Vergleich zu 2013 (39,5 Millionen) leicht erhöht, unter anderem um einen 200 Quadratmeter großen Jugendtreff am Hauptbahnhofareal eröffnen zu können.