AA
  • VIENNA.AT
  • Wien - 1. Bezirk

  • Nach Anschlägen in Paris: Gedenkveranstaltung in Wien am Sonntag

    10.01.2015 Unter dem Titel "Gemeinsam gegen den Terror" finde in Wien eine Gedenkveranstaltung für die Opfer der jüngsten Terroranschläge in Paris statt. Die Veranstaltung trifft auf breite Unterstützung, zahlreiche Teilnehmer werden erwartet.

    Die beliebtesten Hotels in Wien: Beste Bewertungen von den Gästen

    10.01.2015 Vielmehr als auf die Kategorie wird bei Hotelbuchungen mittlerweile auf die Bewertung durch andere Gäste geachtet. Hier lesen Sie, welche Wiener Hotels bei HolidayCheck.de am besten abgeschnitten haben.

    Sturm in Wien: Der Wind wird am Samstagabend schwächer

    10.01.2015 Sturmtief "Felix" wehte am Samstag mit knapp 100 km/h in ganz Wien. Aus Sicherheitsgründen musste deswegen die Prater Hauptallee gesperrt werden. Mit Besserung sei am Abend zu rechnen, so Meteorologen, dann schwäche der Wind ab.

    Das war der Steirerball 2015 in der Wiener Hofburg

    10.01.2015 Bereits zum fünften Mal wurde der Steirerball in der Wiener Hofburg gefeiert. Mehr als 3.000 Gäste waren am Freitag, den 9. Jänner 2015, dabei - darunter auch prominente wie Lena Hoschek, Christine Reiler und Nhut La Hong.

    Nach Attacke in Paris: "Je suis Charlie"-Plakat am Wiener Rathaus

    9.01.2015 Auch am Wiener Rathaus ist im Gedenken an den Anschlag auf das Pariser Satiremagazin "Charlie Hebdo" ein Plakat mit der Aufschrift "Je suis Charlie" (Ich bin Charlie, Anm.) affichiert worden - und zwar an der Frontseite des Gebäudes. Es wird dort eine Woche lang zu sehen sein, wie am Freitag betont wurde.

    Countdown-Turm für den Song Contest in Wien

    9.01.2015 Am Rathausplatz zählt ab sofort ein Countdown-Turm die Tage bis zum großen Finale des Eurovision Song Contest 2015.

    Frühlingshaftes Wochenende in Wien

    8.01.2015 Das Wetter bleibt äußerst abwechslungsreich. Jetzt folgt auf Schnee und Kälte ein stürmisches Wochenende mit frühlingshaften Höchsttemperaturen bis 17 Grad Celsius.

    Automatenverbot: Weitere Razzien der Finanzpolizei geplant

    8.01.2015 Seit dem 1. Jänner gilt in Wien das Glücksspielautomatenverbot. Nach dem Großeinsatz am Mittwoch, bei der 50 geräte beschlagnahmt wurden, plant die Wiener Finanzpolizei weitere Razzien.

    Sternsinger statteten Bürgermeister Häupl einen Besuch ab

    8.01.2015 Wiens Bürgermeister, Michael Häupl, wurde von den Sternsingern besucht. Dabei sammelten sie Geld für den guten Zweck.

    Frau bei Verkehrsunfall in Wien-Innere Stadt leicht verletzt

    8.01.2015 Am Mittwochnachmittag kam es im Bezirk Wien-Innere Stadt zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Autolenkerin leicht verletzt wurde.

    2015 soll in Wien das Jahr der Fußgänger werden

    8.01.2015 Geht es nach der Mobilitätsagentur Wien, so steht das Jahr 2015 ganz im Zeichen des Zu-Fuß-Gehens. Mit verschiedenen Veranstaltungen und Aktionen will man dazu einladen, die Stadt zu Fuß zu entdecken. 

    Verabschiedung von Udo Jürgens Ende Jänner im Wiener Rathaus geplant

    8.01.2015 Am 22. und 23. Jänner haben Fans und Freunde von Udo Jürgens im Wiener Rathaus die Möglichkeit, sich von dem Verstorbenen zu verabschieden.

    Verkehrsprobleme in Wien sollen durch Baustellenmanagement gelöst werden

    8.01.2015 Nach dem pannenreichen Baustellensommer des vergangenen Jahres will die Stadt Wien nun vorbeugen: Ähnliche Verkehrsprobleme sollen durch neues Baustellenmanagement verhindert werden.

    2.000 Euro Belohnung für Hinweise nach Bankraub in der Wiener City

    7.01.2015 Im ersten Bezirk ist am 1. August 2014 eine Bank überfallen worden. Nun hat die Polizei ein Fahndungsbild veröffentlicht und eine Belohnung von 2.000 Euro auf Hinweise ausgelobt.

    Akademikerball 2015: "Offensive gegen Rechts" plant Blockaden im 1. Bezirk

    7.01.2015 Das Bündnis "Offensive gegen Rechts" hat am Mittwoch seine Pläne für die Kundgebung gegen den von der FPÖ in der Wiener Hofburg ausgerichteten "Akademikerball" am 30. Jänner präsentiert. Neben dem Demonstrationszug von der Universität Wien zum Stephansplatz rufen die Organisatoren auch zu Blockaden an drei Punkten in der Innenstadt auf.

    Umbau in der Albertina: Eigene Räume für Zeichnung und Druckgrafik

    7.01.2015 In der Albertina wird umgebaut. Der Grund ist, dass am 13. Februar eine einige Räume ausschließlich der Präsentation von Zeichnungen und Druckgrafiken gewidmet werden.

    Im Jahr 2014 gab es 152.000 Einsätze der ÖAMTC-Pannenhilfe in Wien

    7.01.2015 Im Durchschnitt mehr als 400 Einsätze am Tag hat die ÖAMTC-Pannenhilfe im Jahr 2014 geleistet - die meisten davon in Wien. Dort rückten die Pannenhelfer insgesamt 152.000 Mal aus.

    "Baum fällt!" am Wiener Rathausplatz: Abschied vom Christbaum 2014

    7.01.2015 Am Mittwoch wurde die 28 Meter hohe Fichte aus Südtirol von zwei Forstfacharbeitern der MA 49 (Forstamt und Landwirtschaftsbetrieb der Stadt Wien) gefällt. Aus dem Holz werden in diesem Jahr neue Tafeln für die rund 520 km Wiener Stadtwanderwege hergestellt.

    Höhepunkt der Ballsaison: 65. Wiener Ärzteball in Wiener Hofburg

    7.01.2015 Am 31. Jänner findet in der Hofburg der bereits 65. Wiener Ärzteball statt. Der Ball zählt mit seinen knapp 4.000 Besuchern zu den Höhepunkten der Wiener Ballsaison.

    Eistraum am Wiener Rathausplatz 2015: Alle Infos zu Preisen und Öffnungszeiten

    30.01.2015 Vom 23. Jänner bis zum 8. März 2015 findet auf dem Wiener Rathausplatz der "Eistraum" statt: Bereits zum 20. Mal wird dort eine Eislauffläche aufgebaut - heuer ist diese rund 7.000 Quadratmeter groß. Die Preise werden im Vergleich zum Vorjahr nicht erhöht, am Eröffnungsabend ist der Eintritt frei.

    Kalte Woche mit ein paar Sonnenstrahlen in Wien

    5.01.2015 In Wien dominiert vorerst weiter der Nebel. Laut Prognosen der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) ist in dieser Woche von Schnee, Regen, bis hin zur Sonne alles dabei.

    Mietpreise in Wien sind im Jahr 2014 um 1,3 Prozent gesunken

    2.01.2015 Bereits zum zweiten Jahr in Folge sind die Mietpreise in Wien leicht gesunken. In den kommenden Jahren könne es jedoch zu einer "Preisexplosion" kommen, fürchten Experten.

    Morbide Metropole: Alltag von Wien zwischen Totenkult und Spottlust

    2.01.2015 Zwischen Heurigen und Hinrichtungsspekatel, Todessucht und Spottlust, Narrenturm und Wurstelprater - dort hat der bizarre Alltag im barocken Wien Einzug gehalten. Als gruselig schöne Metropole steht die einstige Kaiserstadt im Buch "Morbides Wien" von Hans Veigl im Mittelpunkt. Auf seinem Streifzug lädt er die Leser zu einem Spaziergang durch die dunklen Wiener Bezirke und Gebräuche ein.

    Silvester-Zwischenfälle in Wien: 13 Körperverletzungen am Silvesterpfad

    1.01.2015 Wegen 13 Körperverletzungen hat die Polizei am Wiener Silvesterpfad ermittelt, zudem gab es Sachbeschädigungen und Attacken auf Beamte. Weiters sprengte ein Jugendlicher eine Telefonzelle. Auch mehrere Brände ereigneten sich. Alle Infos zu den Zwischenfällen in der Silvesternacht hier.

    Silvesterball 2014 in der Hofburg: 2.500 Gäste tanzten ins neue Jahr

    2.01.2015 Während der Jahreswechsel am Heldenplatz laustark und mit buntem Feuerwerk zelebriert wurde, ging es nebenan in der Wiener Hofburg zwar gemäßigter, aber nicht minder festlich zu: Tausende Ballgäste feierten dort den Beginn des Jahres 2015 und den Auftakt in die neue Wiener Ballsaison.

    620.000 Besucher trotzten am Wiener Silvesterpfad der Kälte

    1.01.2015 Jahreswechsel auf Wiens Partymeile: Frierend, aber friedlich feierten die Besucher des 25. Silvesterpfades. Insgesamt sind 620.000 Menschen in der Nacht auf Donnerstag auf der innerstädtischen Partymeile gezählt worden, wie das Stadt Wien Marketing mitteilte.

    Die besten Leserreporter-Beiträge im Dezember 2014

    1.01.2015 Impressionen von einem mittelalterlichen Weihnachtsmarkt, ein schwerer Verkehrsunfall in Wien-Favoriten und der erste Schnee in Wien: Das waren die besten Beiträge der Leserreporter von VIENNA.at im Dezember 2014.

    Der Start in das neue Fahrrad-Jahr: Neujahrsradeln in Wien 2015

    31.12.2014 Diese Veranstaltung beweist, dass Fahrradfahren nun wirklich nicht wetterabhängig ist: Am 1. Jänner findet in Wien das "Neujahrsradeln" statt.

    Neue Routen, Busse und Tickets: Neuerungen bei den Wiener Linien 2015

    31.12.2014 Die U-Bahnlinie U1 wird weiter zur längsten Linie Wiens ausgebaut, die Linie U4 wird modernisiert, neue Gelenkbusse werden eingesetzt und eine Buslinie verlängert. Zudem gibt es eine neue Jahreskarte, mit der man auch im Parkhaus und im Taxi bezahlen können wird. Hier lesen Sie alles über die Neuerungen bei den Wiener Linien im Jahr 2015.

    Der Wiener Immobilienmarkt ist 2014 eingebrochen

    30.12.2014 Im Jahr 2014 sei der Handel mit Immobilien in Wien deutlich zurückgegangen, heißt es im Marktbericht des Immobilientreuhänders Immo-Contract. Im Vergleich zum Vorjahr wurde ein Rückgang um rund 18 Prozent festgestellt.

    Feinstaub in Wien: 2014 wurden EU-Grenzwerte nicht überschritten

    30.12.2014 Die Luft in Wien wird besser: An allen Luftmessstellen in der Bundeshauptstadt sind 2014 die EU-Grenzwerte für Feinstaub nicht überschritten worden - und das bereits zum dritten Jahr in Folge. "Beim Feinstaub sind wir alle Verursacher und Betroffene zugleich. Wir sind deshalb alle aufgerufen, einen Beitrag zu leisten. Insgesamt zeigt der Trend aber in die richtige Richtung - die Wiener Anti-Feinstaub-Pakete zeigen Wirkung," so Umweltstadträtin Ulli Sima.

    Bürgerdienst Wien verzeichnete 2014 2,5 Millionen BürgerInnenkontakte

    30.12.2014 Auch 2014 ist die Inanspruchnahme der Bürgerdienstserviceleistungen weiter kontinuierlich gestiegen: Über 270.000 Mal wandten sich Wiener und Wienerinnen wegen Verkehrsfragen, Gebrechen oder Verschmutzungen in ihren Grätzeln an den Bürgerdienst. Insgesamt wurden in diesem Jahr 2,5 Millionen Bürgerkontakte verzeichnet.

    Planquadrate in der Vorweihnachtszeit: Mehr als 1.000 Anzeigen

    30.12.2014 In den vergangenen Tagen wurden durch die Wiener Polizei rund um die Wiener Adventmärkte zahlreiche Verkehrskontrollen und Planquadrate durchgeführt. Dabei wurden mehr als 1.000 Anzeigen wegen Verkehrsdelikten erstattet.

    Sicherheits-Tipps der Wiener Polizei im Umgang mit Silvester-Feuerwerk

    30.12.2014 Im gesamten Wiener Stadtgebiet werden zum Jahreswechsel alle Jahre wieder Knallkörper, Feuerwerksraketen und andere Pyrotechnik-Gegenstände gezündet. Die Wiener Polizei warnt vor illegalen und gefährlichen Waren und weist auf erlaubte Pyrotechnik hin.

    150 Jahre Wiener Ringstraße: Wenige Kaffeehäuser überlebten goldene Ära

    30.12.2014 Die Wiener Ringstraße feiert bekanntlich heuer ihr 150-jähriges Bestehen. Gerne wird im Zusammenhang mit dem Prachtboulevard auch von der Ära der dort beheimateten Kaffeehäuser geschwärmt. Doch nur wenige davon überlebten bis heute.

    "Verantwortung übernehmen": Heinz Fischer empfing die Sternsinger

    29.12.2014 Am Montag wurden Bundespräsident Heinz Fischer von rund 35 Sternsingerinnen und Sternsinger aus ganz Österreich und eine Gruppe aus der Slowakei die Friedensbotschaft und Segenswünsche gebracht.

    Besucherrekorde im Haus des Meeres und im Wien Museum

    29.12.2014 Seinen 555.555. Gast hat das Wiener Haus des Meeres in diesem Jahr begrüßt. Somit stehe fest, dass es auch 2014 - zum achten Mal in Folge - einen Besucherrekord geben wird, sagte Direktor Michael Mitic. Auch das Wien Museum hat Grund zur Freude.

    Silvester-Feuerwerk: Wiener Ringstraße erstrahlt zum Jahreswechsel

    29.12.2014 Erstmals wird es zu Silvester auf der Wiener Ringstraße im Zuge des Silvesterpfads 2015 ein großes Feuerwerk geben.

    Silvesterpartys in Wien 2014

    29.12.2014 Silvester ist alle Jahre wieder die ultimative Partynacht des Jahres. Natürlich steht auch für die Wienerinnen und Wiener das gebührende Feiern des Jahreswechsels auf dem Programm - wobei man auch 2014 wieder die Qual der Wahl hat. VIENNA.at hat die besten Events für Sie.

    Die Öffis der Wiener Linien haben 2014 die Erde fünf Mal täglich umrundet

    29.12.2014 Fünf Mal am Tag umrunden die öffentlichen Verkehrsmittel in Wien die Erde - zumindest entspricht die Summe der zurückgelegten Kilometer diesem Vergleichswert.

    Ringsperre wegen Silvesterlauf am 31. Dezember 2014

    29.12.2014 4.000 Teilnehmer werden beim 38. Internationalen Silvesterlauf in Wien erwartet. Ring und Kai werden vorübergehend gesperrt, auch die Öffis werden umgeleitet. Am Abend kommt es wegen des Silvesterpfads zu einer weiteren Sperre.

    Rund 1.300 Mitarbeiter der MA 48 in Wien im Winterdiensteinsatz

    29.12.2014 Seit den frühen Morgenstunden sind rund 1.300 Mitarbeiter der MA 48 in Wien im Winterdiensteinsatz: Mit 250 Fahrzeugen sorgen sie dafür, dass Straßen und Wege geräumt sind.

    Wiener Öffi-Fahrplan zu Silvester: Wiener Linien mit Extraschichten

    28.12.2014 Zu Silvester wird nicht nur die Wiener Nacht-U-Bahn im Einsatz sein, auch Straßenbahnen und viele Buslinien werden bis in die frühen Morgenstunden geführt. Wir haben die Öffi-Fahrpläne zu Silvester 2014 im Detail:

    Taxi verletzte Fußgängerin bei Unfall in der Operngasse schwer

    28.12.2014 In der Nacht auf Samstag ereignete sich in der Operngasse in der Wiener City ein schwerer Unfall. Ein Taxi fuhr gegen eine Fußgängerin, die sich dabei schwer am Kopf verletzte.

    Veranstalter des Akademikerballes zeigt Demo-Aufrufer an

    28.12.2014 Nachdem bereits vergangene Woche Demo-Aufrufe laut wurden, hat nun der Veranstalter des Akademikerballes, FPÖ-Gemeinderat Udo Guggenbichler, gegen meherere antifaschistische Gruppierungen Sachverhaltsdarstellungen bei der Staatsanwaltschaft eingebracht.

    Musik-Programm am 25. Wiener Silvesterpfad: Pop, Soul und Klassik

    27.12.2014 Am 31. Dezember 2014 ist es wieder soweit: Die Wiener Innenstadt erstrahlt zum Jahreswechsel im Glanz des allseits beliebten Silvesterpfads. Und da wird natürlich aufgespielt - hier finden Sie einen ausführlichen Überblick zum Musik-Programm am Silvesterpfad.

    Wiener Linien verbessern ab 1. Jänner 2015 Angebot auf mehreren Buslinien

    26.12.2014 Gute Nachrichten für Bus-Benutzer in mehreren Wiener Bezirken: dichtere und längere Intervalle kommen. Denn mit 1. Jänner 2015 übernehmen die Wiener Linien die Konzessionen mehrerer Autobuslinien in Wien und erweitern das Angebot.

    Überfall auf Hotel in Wien-Mariahilf - Verdächtiger festgenommen

    26.12.2014 Am Christtag in der Früh ist ein Hotel in Wien-Mariahilf Ziel eines Räubers geworden. Der 34-jährige Verdächtige konnte sich seiner Beute aber nicht lange erfreuen.

    Trotz Weihnachten: Kurzparkzonen gelten auch am 24. Dezember und 31. Dezember

    22.12.2015 Trotz Feierstimmung sind der 24. Dezember und der 31. Dezember keine Feiertage: Wenn Sie mit Ihrem Auto unterwegs sind, sollten Sie in Kurzparkzonen Ihren Parkschein nicht vergessen.

    Silvestermärkte in Wien 2014: 262 Stände an sieben Standorten

    23.12.2014 Bereits am 25. Dezember eröffnen die ersten Silvestermärkte in Wien ihre Pforten. Wir haben alle Details.

    Wiener Linien erhöhten Sicherheitsstufe auf "gelb"

    22.12.2014 Wie die Wiener Linien am Montag bestätigten, wurde bereits Ende November das interne Sicherheitssystem auf die Stufe 2 (gelb) auf Anraten des Verfassungsschutzes angehoben. Seither wurden bereits zwei U-Bahnstationen wegen "verdächtigen Paketen" gesperrt.

    Schaden im fünfstelligen Bereich nach Einbruch in Wiener Nobeljuwelier

    22.12.2014 Nach dem Einbruch bei einem Nobeljuwelier am Wiener Graben am Sonntagabend begann die Polizei nun mit den Ermittlungen. Die Schadenssumme dürfte im mittleren fünfstelligen Eurobereich liegen.

    Wiener Flex gerettet - Sanierungsplan angenommen

    22.12.2014 Das Szenelokal "Flex" am Wiener Donaulokal konnte nun vorerst vor dem Zusperren gerettet werden. Die Gläubiger des Lokal haben den vorgelegten Sanierungsplan angenommen.

    Fast alle Hotels über Weihnachten in Wien ausgebucht

    22.12.2014 Wer derzeit ein Hotelzimmer in Wien buchen möchte, könnte sich etwas schwer tun: Die Bundeshauptstadt ist von 24. bis 26. Dezember so gut wie ausgebucht, teilte die Sparte Hotellerie der Wiener Wirtschaftskammer (WKW) am Montag mit.

    Einbruch in Juweliergeschäft in der Wiener Innenstadt

    22.12.2014 Am Graben in der Wiener Innenstadt schlugen unbekannte Männer am Sonntag eine Auslage eines Juweliers ein, erbeuteten Schmuck und flüchteten.

    Rigoletto-Premiere in der Wiener Staatsoper: Sänger musste abbrechen

    21.12.2014 Mitten in der Premiere von Verdis "Rigoletto" gab es am Samstag in der Wiener Staatsoper eine unvorhergesehene Unterbrechung und anschließende Umbesetzung: Simon Keenlyside, der die Titelpartie sang, musste aus gesundheitlichen Gründen seinen Part an Paolo Rumetz übergeben.

    Weihnachtswetter: Bis zu 13 Grad Celsius am Heiligen Abend möglich

    21.12.2014 In der kommenden Woche bleibt es weiterhin mild, an den Weihnachtsfeiertagen gibt es kein Winterwetter. Die Prognose der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) sagt trockenes Wetter mit Höchstwerten von 13 Grad Celsius am 24. Dezember voraus.

    MA 48: Die Wiener Müllabfuhr ist Weihnachten im Großeinsatz

    21.12.2014 Das Volumen des Mülls in Wien steigt zu den Weihnachtsfeiertagen um rund zehn Prozent an: Für die Mitarbeiter der MA 48 bedeutet das zusätzliche Arbeit. In den vergangenen Jahren fielen in der Weihnachtswoche rund 550 Tonnen Restmüll und 300 Tonnen Altpapier zusätzlich an - die Müllabfuhr ist auf einen Großeinsatz gefasst.

    Bilder der Täter nach Juwelierraub am Kohlmarkt in Wien veröffentlicht

    21.12.2014 Nach dem Juwelierraub am Wiener Kohlmarkt, bei dem zwei Täter große Beute machten, sind nun Fahndungsfotos veröffentlicht worden. Die Polizei bittet um Hinweise.

    Luxus-Brunch in Wien: Das Flying Frühstück in der Labstelle

    21.12.2014 Sich an den gedeckten Frühstückstisch setzen und alle paar Minuten einen weiteren Gang serviert bekommen? Das ist das Konzept des "Flying Frühstücks" in der Labstelle in Wien. Klingt nach purem Luxus - und ist es auch. Wir haben das Brunch-Angebot des Lokals getestet.