AA

Neue Plattform zeigt alle Wiener Kindergarten-Standorte

Kindergärten in Wien: Die neue Info-Plattform wurde unter anderem von Wiederkehr präsentiert.
Kindergärten in Wien: Die neue Info-Plattform wurde unter anderem von Wiederkehr präsentiert. ©APA/TOBIAS STEINMAURER (Symbolbild)
Sämtliche verfügbaren Kindergarten-Standorte in Wien sind auf einer neuen Info-Plattform zu finden.

Eine neue Info-Plattform gibt in Wien nun einen Überblick über alle verfügbaren Kindergarten-Standorte. Unter "www.wien.gv.at/bildung/kindergarten-suche" wird das Angebot aufgelistet. Abrufbar sind sowohl die städtischen Kindergärten als auch die privaten elementaren Bildungseinrichtungen. Aktuell sind dort alle 1.668 Standorte - 1.266 private und 402 städtische - zu finden. Ob dort Plätze frei sind, ist vorerst noch nicht ersichtlich.

Wien: Neue Info-Plattform gibt Überblick über Kindergarten-Standorte

Die neue Plattform wurde am Mittwoch von Bildungsstadtrat Christoph Wiederkehr (NEOS), der Leiterin der städtischen Kindergärten, Karin Broukal, sowie Projektleiter Christian Voglauer präsentiert. Eltern, die einen Platz für ihre Kinder benötigen, können nach Kriterien wie Ort oder Art des Trägers suchen. Ihnen werden dann Informationen wie Adresse, Telefonnummer, Online-Kontaktmöglichkeiten, Angebot, Verpflegung, Öffnungszeiten oder auch Kosten zur Verfügung gestellt.

Sämtliche behördlich genehmigten Einrichtungen sind in der Plattform versammelt, wurde versichert. Lediglich Tagesmütter sind nicht in der Datenbank zu finden. Auch die Anzahl möglicher freier Plätze sind noch nicht einsehbar. Dies umzusetzen, sei ein "Fernziel", hieß es heute.

Keine Änderung bei Kriterien für Platzzuteilung

Auch an den Anmeldemodalitäten ändert sich nichts, die Kriterien für die Zuteilung von Plätzen bleiben gleich. Auf der Plattform kann jedoch das Feld "Anmeldung" angeklickt werden. Tut man dies, erfolgt eine Weiterleitung zum jeweiligen Kindergarten bzw. Träger.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Neue Plattform zeigt alle Wiener Kindergarten-Standorte
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen