Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VIENNA.AT
  • Wien - 1. Bezirk

  • Tirolerball lädt unter dem Motto "TELfs calling ..." ins Wiener Rathaus ein

    12.01.2019 Am 12. Jänner findet der Tirolerball im Wiener Rathaus statt. Der urige Brauchtumsball geht bereits zum 27. Mal über die Bühne.
    Die Volksanwaltschaft wird in den nächsten Wochen die Zulässigkeit prüfen.

    Anrainerparken in Wien: Volksanwaltschaft prüft Zulässigkeit

    9.01.2019 Der Streit um die Öffnung der Anrainerparkplätze in der Inneren Stadt und in der Josefstadt geht in die nächste Runde. Nun kümmert sich die Volksanwaltschaft um die Thematik und wird in zwei bis drei Wochen ein Ergebnis präsentieren können.
    Der angeschossene 23-Jährige wurde enthaftet.

    Nach Mafia-Mord in Wien: Angeschossener wurde enthaftet

    8.01.2019 Nach den Schüssen in der Wiener Innenstadt am 21. Dezember wurde der angeschossene 23-Jährige aus der Auslieferunghaft entlassen.
    Zahlreiche freiwillige Helfer leisten im Winter einen großen Beitrag um obdachlose Menschen vor der Kälte zu schützen.

    Kältewelle in Wien: 750 Caritas Freiwillige leisten Überlebenshilfe

    8.01.2019 Der Winter hält weiter Einzug in Wien. Vor allem für obdachlose Menschen ist die kalte Jahreszeit eine Herausforderung. 750 Caritas Freiwillige leisten aktuell die wichtige Überlebenshilfe für genau diese Menschen.
    Sophia und Maximilian waren als Babynamen im Jahr 2018 besonders beliebt.

    Das waren die beliebtesten Babynamen 2018 in Wien

    7.01.2019 Sophia und Maximilian waren 2018 die beliebtesten Babynamen in Wien, dicht gefolgt von den Mädchennamen Sara und Anna bzw. bei den Jungen, David und Filip.
    Der Überfall ereignete sich in der Nähe der Station Schottentor.

    44-Jähriger raubte Ex-Frau das Handy und bedrohte sie

    7.01.2019 In der Nacht auf Sonntag überfiel ein 44-Jähriger seine Ex-Frau am Wiener Ring und bedrohte sie mit dem Umbringen. Die Polizei fahndet nach dem Mann.
    Eine Sofortfahndung nach den Tätern verlief bislang erfolglos.

    Auto als Rammbock: Juwelierdiebstahl in der Wiener Innenstadt

    8.01.2019 In der Nacht auf Montag kam es auf der Kärntnerstraße, in der Wiener Innenstadt, zu einem Einbruch in ein Juweliergeschäft. Die Täter nutzen ein Auto als Rammbock, konnten allerdings nach dem Diebstahl flüchten.
    In der kommenden Woche wird es erneut in vielen Teilen Österreichs schneien.

    Winterliche Wetter-Aussichten: Kälte und reichlich Schnee

    7.01.2019 Schnee, Schnee und noch mehr Schnee erwartet uns laut der Prognose der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) in der kommenden Woche. Es bleibt winterlich, der Süden ist wetterbegünstigt.
    Die Wiener Hofburg birgt zahlreiche Räume die für die Öffentlichkeit nicht zugänglich sind.

    Einblicke in die Geheimnisse der Wiener Hofburg

    7.01.2019 Im Keller der Wiener Hofburg gibt es zahlreiche Schätze zu entdecken. Leider sind diese Bereiche für die Öffentlichkeit nicht zugänglich. Selbst vertraute Mitarbeiter müssen sich mit den versteckten Räumen gut auseinandersetzen.
    Laut der Kilometerbilanz der Wiener Linien, umrunden die Öffis die Erde täglich fünf Mal.

    Wiener Öffis umrunden die Erde täglich fünf Mal

    7.01.2019 In der Bundeshauptstadt werden so einige Kilometer zurück gelegt. Die Wiener Öffis sind täglich rund 210.300 Kilometer unterwegs. Dies entspricht etwa fünf Erdumrundungen pro Tag. 
    Das Auto am Karlsplatz ist ausgebrannt.

    Einsatz am Wiener Karlsplatz: Auto ging in Flammen auf

    5.01.2019 Freitagnachmittag ist am Wiener Karlsplatz ein Auto in Flammen aufgegangen. Verletzt wurde dabei niemand.
    Der Christbaum vor dem Wiener Rathaus wurde gefällt.

    "Baum fällt": Christbaum vor dem Wiener Rathaus gefällt

    4.01.2019 Am Freitagvormittag wurde der Christbaum vor dem Wiener Rathaus gefällt. "Diesem Baum geht es wie allen anderen Wiener Christbäumen: Er wird verbrannt", sagte der stellvertretende Leiter des Forstamts der Stadt Wien, Herbert Weidinger, zur APA.
    Der neue Festival-Chef ist gerade dabei, Wien kennenzulernen.

    Wiener Festwochen: Neuer Festival-Chef gibt erste Einblicke auf Pläne

    4.01.2019 Die Wiener Festwochen finden heuer von 10. Mai bis 16. Juni statt. Der neue Festivalchef Christophe Slagmuylder gibt bereits ein paar Einblicke in seine Pläne.
    Für Häuslbauer in Wien wird es ab 2019 einige Veränderungen geben.

    Wiener erhalten neue Bauordnung: Verbote und schnellere Verfahren

    4.01.2019 Für die Wiener wird es auch 2019 Änderungen im Bauwesen geben. Sowohl eine Verfahrensbeschleunigung als auch das Verbot von Ölheizungen sind ab sofort bzw. ab März gültig.
    Die Luftqualität in Wien hat sich über die letzten Jahre hinweg verbessert.

    Einmal tief durchatmen: Wien hat Top-Luftqualität

    3.01.2019 Wiens Anti-Feinstaubmaßnahmen zeigen Wirkung, denn die Bundeshauptstadt hält bereits zum 7. Mal in Folge die EU-Grenzwerte für Feinstaub ein und punktet mit einer Top-Luftqualität.
    461 Polizeibeamte wurden 2018 bei Einsätzen verletzt.

    Wiener Polizei zieht Bilanz: 461 Beamte bei Einsätzen 2018 durch fremde Hand verletzt

    3.01.2019 Im Jahr 2018 wurden in Wien 461 Polizisten durch fremde Gewalteinwirkung verletzt. 430 Beamte wurden leicht, 31 Beamte schwer verletzt.
    Der Mann, der mehrere Frauen sexuell belästigt haben soll, erlitt einen Nasebeinbruch.

    Sexuelle Belästigung am Wiener Rathausplatz: Opfer bricht Hinterngrapscher die Nase

    2.01.2019 Ein 20-Jähriger steht im Verdacht in der Silvesternacht mehrere Frauen am Wiener Rathausplatz sexuell belästigt zu haben. Eines der Opfer brach dem Mann nach dem Griff auf ihr Gesäß die Nase.
    Am Dienstag wurde der Kleine Eistraum wegen einer Sturmwarnung geschlossen.

    Sturmwarnung: Kleiner Eistraum am Wiener Rathausplatz wurde geschlossen

    2.01.2019 Aufgrund einer aktuellen Sturmwarnung wurde der Kleine Eistraum am Wiener Rathausplatz am Dienstag um 14.00 Uhr geschlossen. Der Betrieb wird am Mittwoch wieder aufgenommen.
    Die Wiener Polizei zog nach der Silvesternacht Bilanz.

    Silvesternacht: Sachbeschädigungen durch Pyrotechnik in ganz Wien

    2.01.2019 Die Polizei zog nach der Silvesternacht in Wien Bilanz: Im gesamten Stadtgebiet kam es zu mutwilligen, teils schweren Sachbeschädigungen durch Pyrotechnik. In der Leopoldstadt explodierte eine Rakete nahe einer Personengruppe, ein Mädchen wurde mit Brandwunden ins Spital gebracht.
    Die Wiener Berufsfeuerwehr hatte in der Silvesternacht einiges zu tun.

    Wiener Feuerwehr rückte zu Silvester 240 Mal aus

    1.01.2019 Die Wiener Berufsfeuerwehr rückte in der Silvesternacht 240 Mal aus. Ab 22.00 Uhr wurde am Montag wegen der stetig ansteigenden Anzahl gleichzeitig laufender Einsätze erhöhte Einsatzbereitschaft ausgerufen.
    750.000 Besucher feierten den Jahreswechsel am Wiener Silvesterpfad.

    750.000 Besucher stießen am Wiener Silvesterpfad auf 2019 an

    1.01.2019 Zum Jahreswechsel ist die Wiener Innenstadt einmal mehr von den Massen gestürmt worden: 750.000 Besucher aus dem In- und Ausland begrüßten in der Nacht von Montag auf Dienstag am Silvesterpfad das neue Jahr 2019. Die 29.
    Schon am Nachmittag war der Wiener Silvesterpfad gut gefüllt.

    Wiener Silvesterpfad bereits am Nachmittag gut gefüllt

    1.01.2019 Schon am Nachmittag war der Wiener Silvesterpfad mit rund 350.000 Besuchern gut gefüllt. Das Open-Air-Fest verlief bisher ohne Zwischenfälle.
    Das Silvester-Wetter im Detail.

    Silvester: So wird das Wetter zum Jahreswechsel

    31.12.2018 Das Jahr 2018 zeigt sich am letzten Tag in Wien sonnig. In der Silvesternacht liegen die Temperaturen um den Gefrierpunkt, prognostizierte die Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG).
    Der 29-Jährige bestreitet den Vorwurf des Beitragsmordes.

    "Dritter" Mann bestreitet Beteiligung an Mafia-Mord in Wien

    29.12.2018 Jener 29-Jährige, der im Verdacht steht, eine Rolle beim Mafia-Mord in Wien gespielt zu haben, bestreitet die Beteiligungsvorwürfe. Er soll weder als "Lockvogel" fungiert, noch etwas mit den Mafia-Clans zu tun haben.
    Die berühmte "Opera Toilet Vienna" wird mit 1. Jänner 2019 geschlossen.

    Aus für "Opera Toilet" in Wien: Das Kult-Klo schließt mit 1. Jänner

    2.01.2019 Wien wird um eine "berühmte" Attraktion ärmer. Die bekannte "Opera Toilet" in der Opernpassage wird mit 1. Jänner geschlossen, da die Stadt den Pachtvertrag mit dem Betreiber gekündigt hat.
    Der 31. Dezember ist kein offizieller Feiertag, aus diesem Grund gelten auch die Kurzparkzonen.

    Silvester in Wien: Parkschein am 31. Dezember nicht vergessen

    31.12.2018 Der 31. Dezember ist kein offizieller Feiertag. Sollten Sie mit dem Auto unterwegs sein, vergessen Sie den Parkschein in Wien nicht.
    Die telefonische Gesundheitsberatung steht den Patienten 24 Stunden täglich zur Verfügung.

    Telefonische Gesundheitsberatung 1450 in Wien zeigt große Erfolge

    28.12.2018 Stadtrat Hacker zieht eine positive Wien-Bilanz zur telefonischen Gesundheitsberatung 1450. Diese bietet vor allem während der Weihnachtsfeiertage eine sinnvolle Alternative zum Hausarzt- oder Spitalsbesuch, denn auch während der Weihnachtsferien ist die Beratung 24 h/Tag erreichbar.
    Feuerwerksverbot zu Silvester: In Wien drohen saftige Gelstrafen.

    Feuerwerksverbot in Wien: Auch zu Silvester drohen saftige Geldstrafen

    28.12.2018 Auch im heurigen Jahr herrscht zu Silvester im gesamten Wiener Ortsgebiet striktes Feuerwerksverbot. Wer Raketen abfeuert oder Böller wirft, muss mit saftigen Geldstrafen rechnen. Wir haben alle Infos und Bestimmungen zusammengefasst.
    Die Öffnungszeiten am 31. Dezember 2018 in Wien.

    Silvester-Öffnungszeiten in Wien: Einkaufen am 31. Dezember 2018

    23.01.2019 Wer am letzten Tag des Jahres noch einkaufen muss, hat am 31. Dezember 2018 noch genügend Zeit, alles Nötige für seine Silvester-Feierlichkeiten zu besorgen. VIENNA.AT hat alle Infos zu den Öffnungszeiten der Supermärkte, Einkaufszentren und Co. am 31. Dezember 2018.
    Diesen Winter wird es 30 Wärmestuben in Wien geben.

    Caritas und Pfarren öffnen heuer mehr Wärmestuben in Wien

    28.12.2018 Die Caritas richtet im Winter jährlich sogenannte Wärmestuben ein. In der heurigen Saison werden bis März 30 solcher Standorte zum Aufwärmen geöffnet sein - so viele wie noch nie, wie Wiens Caritas-Generalsekretär Klaus Schwertner bei einer ersten Zwischenbilanz zur Winternothilfe am Donnerstag sagte.
    Der Wiener Stephansdom wurde heute Vormittag aufgrund einer Bombendrohung evakuiert.

    Bombendrohung: Wiener Stephansdom evakuiert

    27.12.2018 Der Wiener Stephansdom wurde wegen einer Bombendrohung am frühen Donnerstagnachmittag evakuiert.
    Zu Silvester kann es durchaus stark regnen oder schneien..

    Das Wetter zu Silvester: Regen, Schnee und Sturmtief erwartet

    29.12.2018 Das Wetter zu Silvester zeigt sich eher weniger winterlich. Am Sonntag droht bereits ein Sturmtief und am Montag wird es eher feucht, im Süden kann es allerdings freundlicher werden.
    Die Polizei bittet um Hinweise.

    Mordversuch am Franz-Josefs-Kai in Wien: Polizei fahndet nach Täter

    27.12.2018 Die Polizei fahndet nach einem 17-jährigen Jugendlichen, der im Verdacht steht im Oktober einen 18-Jährigen am Franz-Josefs-Kai in Wien mit einem Messerstich schwer verletzt zu haben. Es wird wegen Mordversuchs ermittelt.
    Durch Feuerwerkskörper können Schäden am Auto entstehen, hier erfahren Sie Tipps zur Vermeidung.

    Sicher parken zu Silvester in Wien: Rechtliche Tipps im Schadensfall

    28.12.2018 In Wien gibt es vor allem zu Silvester tolle und zahlreiche Events. Wer allerdings mit dem Auto anreist, sollte genau darauf achten, das Auto an einem sicheren Ort wie private Garagen oder Parkhäuser abzustellen, um Feuerwerksschäden zu vermeiden.
    Die Station Stephansplatz wird in der Silvesternacht durchfahren.

    Silvesternacht: Mit den Wiener Linien durch die letzte Nacht des Jahres

    27.12.2018 In der Nacht auf den 1. Jänner wird es wieder zahlreiche Events in Wien geben. Um nach Hause zu kommen, sorgen rund 2.000 Mitarbeiter der Wiener Linien für eine sichere Heimreise und bieten verkürzte Intervalle sowie mehrere Linien an.
    Die MA 48 bittet darum, Schmuck, Lametta etc. vor der Entsorgung aus dem Christbaum zu entfernen.

    "Ohne Lametta wäre es netter": MA 48 startet Christbaumsammlung in Wien

    27.12.2018 Die Weihnachtsfeiertage neigen sich dem Ende zu und auch die Christbäume werden in den kommenden Tagen und Wochen aus den Häusern und Wohnungen in Wien entfernt. Die MA 48 steht ab morgen an 534 Sammelstellen bereit, um Ihre Christbäume richtig zu entsorgen. Es werden rund 700 Tonnen Christbäume erwartet. 
    Nach den Schüssen in der Wiener City wurde festgestellt, dass ein Zeuge gefälscht Ausweise bei sich hat.

    Mafia-Schießerei in Wien: "Dritter" Mann hatte gefälschte Dokumente

    27.12.2018 Nach dem Wiener Mafia-Mord am Freitag hat sich herausgestellt, dass der Mann, der zunächst als Zeuge geführt wurde, gefälschte Dokumente bei sich hatte. Serbiens Innenministerium hatte Wien sofort über die wahre Identität des "dritten Mannes" informiert.
    Ein weiterer Verdächtiger wurde festgenommen.

    Mafia-Schießerei in Wien: Zeuge könnte Mittäter sein - U-Haft

    25.12.2018 Jener Mann, der bislang als Zeuge im Wiener Mafia-Mord galt, wurde nun als möglicher Beitragstäter in U-Haft genommen. Welche Rolle der 29-Jährige beim Tötungsdelikt genau gespielt hat, sei aber unklar. 
    Nach der abendlichen Feier kommt es leider oftmals zum nächtlichen Brand.

    Weihnachten: So können Wohnungsbrände verhindert werden

    24.12.2018 Die Weihnachtsfeiertage sollen eine festliche und besinnliche Zeit sein. Doch gerade am Heiligen Abend kommt es oft zu Bränden.
    Auch die weihnachtliche Beleuchtung sorgr für erhöhten Energieverbrauch.

    Kochen, Braten, Backen: Weihnachten braucht viel Strom

    24.12.2018 Weihnachten braucht Energie. Rund um die Weihnachtsfeiertagen wird in den Wiener Haushalten deutlich mehr Strom verbraucht.
    Die Chancen auf weiße Weihnachten gibt es nur am Nordrand der Alpen.

    Weihnachten in Österreich: Schnee nur am Nordrand der Alpen

    24.12.2018 Weiße Weihnachten wird es nur an wenigen Orten in Österreich geben. Lediglich am Nordrand der Alpen wird Schnee erwartet.
    Nach den Schüssen in der Wiener Innenstadt kam es nun zu zwei Festnahmen.

    Nach Schüssen in Wiener Innenstadt: Zeuge und Opfer festgenommen

    24.12.2018 Nachdem am Freitag zwei Männer in der Wiener Innenstadt angeschossen wurden, bei dem ein Mann getötet und einer schwer verletzt wurde, sind nun ein Zeuge und das Opfer festgenommen worden.
    Die Wiener Berufsfeuerwehr konnte den Brand löschen.

    Autobrand in Wiener Innenstadt: Nächtliche Sperre des Franz-Josef-Kais

    23.12.2018 In der Nacht auf Sonntag musste der Franz-Josef-Kai gesperrt werden. Grund war ein brennendes Fahrzeug in der Wiener City.
    Unbekannte Täter brachen mehrere Türen auf, um in das Optiker-Geschäft zu gelangen.

    Einbruch in Wiener City: Täter unbekannt

    24.12.2018 In der Nacht auf Samstag brachen unbekannte Täter bei einem Optiker-Geschäft ein. Die Schadenssumme liegt im sechsstelligen Bereich.
    Die Wirtschaftskammer verzeichnet einen Rückgang im Weihnachtsgeschäft.

    WKÖ sieht leichten Rückgang im Weihnachtsgeschäft gegenüber 2017

    23.12.2018 Die Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ) verzeichnet im Weihnachtsgeschäft 2018 ein leichtes Minus gegenüber dem Vorjahr. Auch am letzten Einkaufssamstag im Advent wurde weniger eingekauft.
    Der 19-Jährige wurde nach dem versuchten Raub in der Wiener U-Bahn verhaftet.

    Versuchter Raub in Wiener U-Bahn: 19-Jähriger verhaftet

    22.12.2018 Ein 19-Jähriger soll am Freitagabend in der Wiener U-Bahnlinie U2 eine Frau bedroht haben. Der Jugendliche wurde festgenommen.
    Die Polizei bestätigt nun einen mafiösen Hintergrund zur Bluttat.

    Polizei bestätigt mafiösen Hintergrund nach Schüssen in Wiener Innenstadt

    23.12.2018 Am Samstag bestätigte die Wiener Landespolizeidirektion einen mafiösen Hintergrund der Schießerei in der Wiener Innenstadt, bei der ein Mann getötet wurde.
    Die 76-jährige Frau wurde von einem Auto erfasst.

    76-jährige Frau am Wiener Universitätsring von Auto erfasst

    22.12.2018 Am Freitagnachmittag ereignete sich am Wiener Universitätsring ein Verkehrsunfall, bei dem eine 76-jährige Frau von einem Pkw erfasst wurde.
    3,5 Millionen Besucher am Christkindlmarkt am Wiener Rathausplatz.

    Bereits 3,5 Millionen Besucher am Wiener Christkindlmarkt am Rathausplatz

    23.12.2018 In der Vorweihnachtszeit besuchten bereits 3,5 Millionen Besucher den alljährlichen Christkindlmarkt am Wiener Rathausplatz.
    Schüsse in Wien: Der Getötete soll sich bis vor zwei Wochen in Haft befunden haben.

    Nach Schüssen in Wien: Opfer wurde vor zwei Wochen aus Haft entlassen

    22.12.2018 Nach den tödlichen Schüssen in der Wiener Innenstadt hat die Suche nach dem Schützen vorerst kein Ergebnis gebracht. Fest steht allerdings, dass der Getötete, der 31-jährige Vladimir R., erst vor zwei Wochen aus dem Gefängnis entlassen wurde.
    Laut serbischen Medien soll es sich bei der Schießerei in Wien um einen Mafia-Krieg handeln.

    Schüsse in Wiener Innenstadt: Laut Medien Abrechnung von Mafia-Clans aus Kotor

    22.12.2018 Laut serbischen und montenegrinischen Medien soll es sich bei den Opfern der Schießerei in der Wiener Innenstadt um Angehörige einer Mafia-Gruppe aus der montenegrinischen Adria-Stadt Kotor handeln.
    Die Schüsse dürften beim Lokal Figlmüller gefallen sein.

    Schüsse in Wiener Innenstadt: Ein Toter, ein Schwerverletzter

    22.12.2018 Laut Wiener Polizei kam es heute kurz nach Mittag zu Schüssen im Bereich Lugeck. Laut Wiener Berufsrettung gibt es mindestens einen Toten.
    Beim Einkaufen darauf achten, nicht unnötig viel über die Feiertag zu lagern.

    Weihnachtsessen: Tipps zur Vermeidung von Lebensmittel-Abfällen

    22.12.2018 Das Weihnachtsessen naht und um nicht zu verhungern, sorgen wir Österreicher gern einmal für die Feiertage ordentlich vor. Doch was passiert, wenn Essen übrig bleibt? Wir haben ein paar Tipps, um Lebensmittel-Abfälle während der Feiertage zu vermeiden.
    Auch am 24. Dezember gilt in Wien die Kurzparkzone.

    Parken am 24. Dezember: Parkschein nicht vergessen

    24.12.2018 Auch am 24. Dezember sollte man trotz Weihnachtsstimmung den Parkschein in Wien nicht vergessen und auf die Anrainerparkplätze in zahlreichen Wiener Bezirken achten.
    In Wien wird es am 24. Dezember warm und regnerisch.

    Wetter zu Weihnachten: Regen und zweistellige Temperaturen in Wien

    21.12.2018 In Wien wird es auch heuer keine weißen Weihnachten geben. Für den 24. Dezember erwarten die Meteorologen der ZAMG Nachmittagstemperaturen von sechs bis zwölf Grad. Im Bergland wird es nach dem Durchzug einer Störung in der Nacht noch regnen oder schneien.
    Die mutmaßlichen Täter wurden ausgeforscht und befinden sich in Untersuchungshaft.

    18-Jähriger in Wiener City ausgeraubt: Täter ausgeforscht

    21.12.2018 Am 10. Dezember wurde ein 18-jähriger Wiener in der Innenstadt ausgeraubt. Nun konnten drei mutmaßliche Täter ausgeforscht werden.
    Wer sich das Friedenslicht mit nach Hause nehmen möchte, wird ersucht, eine eigene Laterne mitzubringen.

    Friedenslicht holen in Wien 2018

    24.12.2018 Eine lieb gewordenen Tradition ist es, sich das Friedenslicht aus Bethlehem nach Hause zu holen. In Wien kann dieses Symbol der Weihnachtsharmonie bei allen Hauptfeuerwachen der Berufsfeuerwehr Wien abgeholt werden.
    Der Ärztefunkdienst verstärkt über die Weihnachtsfeiertage die Visitentätigkeit.

    Krank zu Weihnachten: Ärztefunkdienst verstärkt Tätigkeit in Wien

    23.12.2018 Wer in Wien über die Weihnachtsfeiertage krank wird, kann sich an den Ärztefunkdienst werden. Zu Weihnachten und über Silvester wird der Ärztefunkdienst seine Tätigkeiten intensivieren.
    Die Öffnungszeiten am 24. Dezember 2018 in Wien.

    Einkaufen am 24. Dezember 2018: Öffnungszeiten der Geschäfte im Detail

    24.12.2018 Der 24. Dezember 2018 fällt heuer auf einen Montag. Wer noch einkaufen gehen oder Geschenke besorgen muss, hat in Wien auch am Heiligen Abend einige Möglichkeiten dazu. VIENNA.at hat alle Infos, wo Sie Ihre Last-Minute-Einkäufe am 24. Dezember erledigen können.