AA
  • VIENNA.AT
  • Wien - 1. Bezirk

  • Existenzängste durch Corona: Wie geht es den Wienern in der Krise?

    23.03.2021 Seit einem Jahr begleitet uns das Coronavirus in Beruf und Alltag. Wie steht es um das Gemüt der Wiener und werden sie von Existenzängsten geplagt? Wir haben uns umgehört.

    Startschuss für Restaurierung des Wiener Gartenbaukinos

    22.03.2021 Die seit 2018 unter Denkmalschutz stehende Institution aus 1960 wird von Architekt Manfred Wehdorn generalsaniert und in den Ursprungszustand rückgeführt. 3,36 Mio. Euro und ein halbes Jahr Bauzeit sind dafür veranschlagt.

    "Wir sind am Anschlag": Einige Wiener Spitäler bereits ausgelastet

    23.03.2021 Die Wiener Spitäler erreichen bei den Corona-Patienten neue Höchststände. Das zeige sich nicht nur auf den Intensivstationen, sondern auch bei der Auslastung der Normalbetten.

    Sechs junge Männer beraubten Dealer-Duo in Wien mit Schreckschusspistole

    22.03.2021 Am Samstagabend soll es in der Wiener Innenstadt zu einem Raub gekommen sein: Sechs Jugendliche sollen zwei ebenfalls junge Dealer mit einer Schreckschusspistole bedroht und beraubt haben.

    Hacker hält weiter an Schanigarten-Öffnung Ende März fest

    21.03.2021 Trotz steigender Infektionszahlen und einer Zunahme der Spitals- und Intensivpatienten spricht sich der Wiener Gesundheitsstadtrat Peter Hacker für eine Öffnung der Schanigärten Ende März aus.

    Chaos beim Wiener Impfservice: Betroffene schildern Erfahrungen

    22.03.2021 Doppeltermine, stundenlanges Hängen in der Warteschleife der Corona-Hotline 1450 und verschwundene Registrierungen: Impfwillige Wiener berichten von diversen Pannen des Impfservice der Stadt.

    Corona-Demo in Wien aufgelöst: Festnahmen und Pfefferspray-Einsatz

    21.03.2021 Die Demonstration von rund 1.500 Personen gegen die Corona-Maßnahmen der Regierung ist in Wien gegen 14.30 Uhr von der Polizei aufgelöst worden.

    Kriminalität in Wien: 2020 wenigste Anzeigen seit über 20 Jahren

    18.03.2021 Im vergangenen Jahr gab es in Wien einen starken Kriminalitätsrückgang. Die Zahl der angezeigten Fälle ist im Vergleich zu 2019 von 173.574 auf 152.478 gesunken (minus 12,2 Prozent). Das ist der niedrigste Wert seit mehr als 20 Jahren.

    Großdemo gegen Rassismus in Wien: Tausende Teilnehmer erwartet

    19.03.2021 Für Samstag ist ein "coronasicherer Großprotest" gegen Rassismus in Wien angekündigt worden. Tausende Teilnehmer werden bei der Großdemo erwartet, so die Veranstalter.

    Klimademo in Wien: Ringsperre am Freitag

    19.03.2021 Am Freitag findet die Demo "Weltweiter Klimastreik" in der Wiener Innenstadt statt. Verkehrsteilnehmer müssen ab den Vormittagsstunden mit Zeitverlusten rechnen.

    Weltweite Innovation: Wiener Wollzeile als 3D-Projektion erlebbar

    18.03.2021 Die Wiener Wollzeile geht ganz neue Wege: Als erste Einkaufsstraße weltweit wird die Flaniermeile in der City ab Freitag zum 3D Erlebnis.

    Neue Corona-Teststraße im 1. Wiener Bezirk ab Freitag

    17.03.2021 In der Wiener Innenstadt wird die zehnte Coronavirus-Teststraße in der Bundeshauptstadt eröffnet. Wie Gesundheitsstadtrat Peter Hacker (SPÖ) am Mittwoch ankündigte, wird sie kommenden Freitag in der "Aula der Wissenschaften" in der Wollzeile 27 eröffnet.

    Wiener Fiaker-Pferde freuen sich über Futterspenden

    18.03.2021 Am Wiener Stephansplatz kann ab sofort Obst und Gemüse für die Fiaker-Pferde abgegeben werden. Eine weitere Futterbox soll am Michaelerplatz folgen.

    An diesen Orten sollen die öffentlichen Schanigärten in Wien entstehen

    17.03.2021 Wien hat nun eine Liste veröffentlicht, mit Plätzen, an denen die öffentlichen Schanigärten - die nach der Corona-Teilöffnung für Betriebe ohne eigene Freiluftareale gedacht sind - errichtet werden sollen. Dies seien Vorschläge, die man den einzelnen Bezirken übermittelt hat, so ein Sprecher von Finanzstadtrat Peter Hanke (SPÖ). Auch weitere Details des Gastro-Insel-Konzepts stehen nun fest.

    Lukoil mit neuer Firmenzentrale am Wiener Schwarzenbergplatz

    18.03.2021 Künftig will der russische Mineralölkonzern Lukoil seine internationalen Aktivitäten in Wien bündeln. Noch im März sollen daher die Bauarbeiten an der Revitalisierung des historischen Bestandsgebäudes am Schwarzenbergplatz 13 beginnen, um als Firmenzentrale dienen zu können.

    Wiener Notquartiere bleiben weitere drei Monate offen

    16.03.2021 Angesichts der Corona-Pandemie werden die Notquartiere in Wien heuer nicht wie sonst mit Ende April geschlossen. Die Auslastung der rund 900 zusätzlichen Plätze lag zuletzt bei knapp 90 Prozent.

    Kaum Stornierungen: Wiener nehmen Impftermine weiter wahr

    17.03.2021 Nach der Aussetzung der AstraZeneca-Impfungen in Teilen Europas ist auch in Österreich die Debatte um den Wirkstoff entbrannt. In Wien würden die Menschen aber wie gehabt ihre Impftermine wahrnehmen.

    Genaue Beobachtung der Intensiv-Auslastung in Wiens Spitälern

    16.03.2021 Die Zahl der Corona-Patienten, die ein Intesivbett benötigen, ist in Wien zuletzt besonders angestiegen. Die weitere Entwickung wolle man nun in den kommenden Tage und Wochen in Hinblick auf den Operationsbetrieb genau beobachten.

    Bezirksvorsteher Figl will keine Schanigärten im Wiener Stadtpark

    15.03.2021 Bezirkschef Markus Figl hält nichts von Schanigärten im Wiener Stadtpark. Der Vorsteher des ersten Bezirks beklagte gegenüber Radio Wien außerdem die fehlende Einbindung des Bezirks.

    Polizei Wien sucht mutmaßlichen Bankomatkartendieb

    15.03.2021 Die Wiener Polizei sucht nach einem Bankomatkartendieb, der bereits im Oktober auf der Mahü und in der Wipplinger Straße zwei Opfer bestohlen haben soll.

    35-Jähriger bedrohte in der Wiener City vier Jugendliche mit einem Messer

    15.03.2021 Am Sonntagabend wurde die Polizei in die Wiener Innenstadt gerufen, nachdem ein Mann vier Jugendliche mit einem Messer bedroht hatte.

    Wiener Innenstadt: Duo soll Mode im Wert von 26.000 Euro gestohlen haben

    14.03.2021 Die Wiener Polizei sucht nach einem mutmaßlichen Diebespaar, das im Oktober letzten Jahres in zwei Geschäften in der Wiener Innenstadt Mode im Wert von über 26.000 Euro gestohlen haben. Die Polizei bittet um Hinweise.

    Ruhiger Demo-Samstag in Wien

    14.03.2021 Nach den teils ausgeuferten Demonstrationen von Gegnern der Coronamaßnahmen vor einer Woche ist der Samstag in Wien vorerst komplett ruhig verlaufen.

    So viel kostet die teuerste Wohnung Wiens

    13.03.2021 Die Almanac Residenzen im Palais am Parkring 14, vis-à-vis dem Stadtpark, bieten Luxus: Insgesamt zwölf Residenzen, darunter die Bel Étage mit einer Wohnfläche von 1.100 Quadratmetern und einem Verkaufspreis von 32,5 Mio. Euro, werden vermarktet.

    Kontrollen in der Wiener Innenstadt: Anzeigen gegen Corona- und Drogen-Sünder

    10.03.2021 Weil sich immer mehr Jugendliche illegalerweise in Gruppen in der Wiener Innenstadt treffen, führte die Polizei dort einmal mehr Schwerpunktkontrollen durch - und wurde fündig.

    Räuber drangen gewaltsam in Wiener Juweliergeschäft ein: Fahndung mittels Fotos

    10.03.2021 Drei Männer sollen am 23. Februar gewaltsam in ein Juweliergeschäft am Neuen Markt in der Wiener Innenstadt eingedrungen sein, um einen Raub zu begehen. Die Angestellten wurden dabei verbald bedroht und anschließend Schmuck in derzeit noch unbekannter Höhe geraubt. Nun wurden Lichtbilder der mutmaßlichen Täter veröffentlicht - die Polizei bittet um Hinweise.

    E-Auto-Anteil in Österreich weiter sehr gering - nur in Wiener Innenstadt über 3 Prozent

    9.03.2021 Reine Elektroautos machen in Österreich nicht einmal 1 Prozent aus. Nur in der Wiener Innenstadt liegt der Anteil laut VCÖ mit 540 E-Autos bei 3,4 Prozent, gefolgt von Klosterneuburg mit 2,1 Prozent (78 E-Pkw) und Wien-Ottakring mit 1,5 Prozent (499 Elektroautos). Insgesamt gibt es in Österreich rund 4,95 Millionen Diesel- und Benzin-Autos - um 109 Mal mehr als die knapp 45.000 E-Pkw.

    Maskenverweigerer attackierten und würgten 18-Jährigen in Wiener U-Bahn

    8.03.2021 Am Sonntag hat ein 18-Jähriger zwei junge Männer in der Wiener U-Bahn auf die Maskenpflicht in öffentlichen Verkehrsmitteln aufmerksam gemacht. Daraufhin wurde das Opfer attackiert, gewürgt, beschimpft und bedroht. Auch mit einem Messerstich wurde ihm gedroht.

    Junges Pärchen in Wiener Stadtpark mit Waffe bedroht

    8.03.2021 Ein junges Pärchen wurde am Samstagabend im Wiener Stadtpark von zwei unbekannten Jugendlichen bedroht. Am Tag darauf konnte ein Zeuge einen Verdächtigen bei einem Einkaufszentrum identifizieren.

    Nach Corona-Demos in Wien: Scharfer Schlagabtausch zwischen Nehammer und FPÖ

    7.03.2021 Nach den Anti-Corona-Demos in Wien, bei denen es zu 42 Festnahmen, mehr als 3.000 verwaltungsrechtlichen und 60 Strafanzeigen kam, sieht Innenminister Karl Nehammer die FPÖ für die Auschreitungen nach einer Kundgebung mitverantwortlich.

    Wien: Protestaktion gegen Gewalt an EU-Außengrenzen

    5.03.2021 Menschenrechtsaktivisten haben mit einer Protestaktion auf dem Wiener Heldenplatz am Freitagabend auf die Situation von Migranten in Bosnien-Herzegowina aufmerksam gemacht.

    Tiktok-Star lockt weiter Jugendliche in die Wiener Innenstadt

    5.03.2021 Das mutmaßliche Auftreten eines Tiktok-Stars lässt immer noch Jugendliche in die Wiener City strömen. Dort steht auch bereits die Polizei bereit, um sie wegen Covid-Verstößen abzumahnen.

    Terror: Wiener Attentäter gab 80 Schüsse ab

    5.03.2021 Laut Ermittlungsergebnissen soll der Attentäter von Wien insgesamt 80 Schüsse abgegeben haben. Der Mann soll zwei Schusswaffen und noch knapp 200 weitere Patronen bei sich getragen haben.

    Demo zum Frauentag in Wien: Verstärkte Ungleichheit durch Corona

    4.03.2021 In Form einer Kundgebung vor dem Frauenministerium haben Aktivistinnen am Donnerstagnachmittag auf die pandemiebedingte verstärkte Benachteiligung der Frauen aufmerksam gemacht.

    Rund 200 Teilnehmer bei Demo gegen UG-Novelle in Wien

    3.03.2021 Auch in Wien sind am Mittwochnachmittag einige hundert Personen gegen die geplante Reform des Universitätsgesetzes auf die Straße gegangen. Die Demonstranten hielten sich dabei an die Corona-Maßnahmen.

    Aktion vor dem Wiener Stephansdom für mehr Gesundheitspersonal

    3.03.2021 Mit einer Aktion der etwas anderen Art demonstrierten heute Vertreter des Gesundheitspersonals vor dem Wiener Stephansdom. Sie beklagten fehlendes Personal und extreme Arbeitsbelastung in der Coronapandemie.

    Ringsperre in Wien wegen Demo "Bildung Brennt Weiter"

    3.03.2021 Am Mittwochnachmittag wird in Wien erneut gegen die Reform des Uni-Gesetzes demonstriert. Dazu wird der Ring gesperrt, der ÖAMTC rechnet mit Staus und Verzögerungen.

    Nach Tiktok-Aufruf: Wiener Innenstadt mit verstärkter Polizei-Präsenz

    2.03.2021 Seit die wärmeren Temperaturen wieder vermehrt Menschen auf die Straßen gezogen haben, führt die Polizei in der Wiener Innenstadt - vor allem im Grätzel zwischen Albertina, Kärntner Straße, Stephansdom und Graben - verstärkt Streifen durch. Ein Aufruf einer Jugendlichen auf Tiktok hat den Anstoß für die Schwerpunktkontrollen, die regelmäßig in zahlreichen Amtshandlungen wegen Covid-Verstößen enden, gegeben.

    Neues Gourmet-Takeaway in der Wiener Innenstadt: "Boxwood" mit wechselndem Angebot

    2.03.2021 In der Wiener Innenstadt hat ein neues Takeaway eröffnet. Spitzengastronom Benjamin Buxbaum will seinen Gästen mit dem "Boxwood Takeaway" eine kulinarische Weltreise ermöglichen. Dazu gibt es ein wöchentlich wechselndes Angebot mit internationalen Speisen.

    Covid-Schwerpunktaktion der Polizei in Wien: Mehr als 200 Anzeigen

    28.02.2021 Mehr als 100 Menschen haben in der Nacht auf Sonntag in einem Studentenheim in Wien-Brigittenau eine Party gefeiert. In der Wiener Innenstadt startete außerdem eine "Aktion scharf" gegen massive Covid-Verstöße.

    Wiener Eistraum zog positive Bilanz in der Corona-Saison

    1.03.2021 Nach einer außergewöhnlichen Saison hat der Wiener Eistraum eine positive Bilanz gezogen. 200.000 Besucher nützten das Bewegungsangebot vor dem Wiener Rathaus mit einem umfassenden Sicherheitskonzept.

    Covid-Regeln missachtet: Polizei strafte in Wiener Innenstadt über 200 Mal

    27.02.2021 Die frühlingshaften Temperaturen brachten vermehrt Menschen auf Wiens Straßen. Daher hat die Polizei Mitte dieser Woche ihre Präsenz in der Wiener Innenstadt erhöht und verstärkt die Einhaltung der Covid-Regeln kontrolliert. Es wurden zahlreiche Übertretungen festgestellt.

    20 Grad-Marke in Wiener Innenstadt geknackt

    26.02.2021 Am Freitag verzeichnete die Messestelle der ZAMG in der Wiener Innenstadt 20 Grad. Der Februar-Rekord für ganz Österreich wurde aber nicht erreicht.

    Wiener Reparaturbon ab 1. März wieder einlösbar

    26.02.2021 Ab 1. März kann der "Wiener Reparaturbon" wieder konsumiert werden. Heuer ist die Aktion mit einer Million Euro dotiert.

    25 Jahre alte Platanen werden am Neuen Markt gepflanzt

    26.02.2021 25 Jahre alte XL-Bäume sollen nach der Umgestaltung des Neuen Marktes in der Wiener Innenstadt zum Verweilen einladen und Schatten spenden. Die Platanen werden dafür extra aus Deutschland angeliefert.

    Erneut mehrere Corona-Demos in Wien untersagt

    26.02.2021 Am Wochenende dürften in Wien keine Demonstrationen von Gegnern der Corona-Maßnahmen stattfinden, denn die Polizei hat sechs einschlägige Kundgebungen untersagt.

    Attac: Demo für "Corona-Ausgleich" durch Reiche

    25.02.2021 Die NGO Attac demonstrierte am Donnerstag in der Wiener Innenstadt, dass die reichste Bevölkerungsschicht 70-80 Milliarden Euro gegen die Corona-Folgen beisteuern soll.

    Juwelier-Überfall in der Wiener Innenstadt: Bilder von Beute publiziert

    25.02.2021 Nachdem ein Juwelier am Neuen Markt in der Wiener City überfallen wurde, haben die Ermittler am Donnerstag über die Homepage des Bundeskriminalamts (BK) Bilder von mehreren Beutestücken publiziert.

    2021 keine Abgabenerhöhung in Wien

    25.02.2021 In Wien werden die Gebühren - etwa für Müll, Wasser oder Kanal - 2021 nicht erhöht. Das hat Finanzstadtrat Peter Hanke (SPÖ) am Donnerstag im Gemeinderat berichtet.

    Anschlag in Wien: Presserat rügt oe24.at und krone.at für Terrorberichterstattung

    25.02.2021 Wiederholt hat der Presserat oe24.at und krone.at für deren Berichterstattung über den Terroranschlag vom 2. November des Vorjahres in der Wiener Innenstadt gerügt.

    Heumarkt: Ex-Minister Brandstetter als Beschuldigter

    24.02.2021 In der Causa rund um den Turmbau am Wiener Heumarkt soll nun auch der ehemalige von der ÖVP entsandte Justizminister und nunmehrige Verfassungsrichter Wolfgang Brandstetter als Beschuldigter geführt werden.

    Kunstwerk aus Gedenkgaben von Passanten erinnert an Terror-Nacht in Wien

    24.02.2021 Bis zum 8. März kann im Wiener Stephansdom die Ausstellung "DENK MAhn MAL" besucht werden. Für das Kunstwerk wurden Überbleibsel der Kerzen, Botschaften und Blumensträuße verwendet, die die Bevölkerung nach dem Terror-Anschlag in Wien an den Tatorten niedergelegt hatten.

    Polizei sucht Zeugen nach Juwelierraub in Wiener Innenstadt

    24.02.2021 Am Dienstag wurde in der Wiener Innenstadt ein Juweliergeschäft von drei unbekannten Tätern überfallen. Die Polizei bittet um Hinweise.

    Gedenkstein für Terror-Opfer in Wien enthüllt

    23.02.2021 Am heutigen Dienstag wurde in der Wiener Innenstadt ein Gedenkstein für die Opfer der Terrornacht am 2. November enthüllt. Das Mahnmal befindet sich am Desider-Friedmann-Platz.

    Männer überfielen Juwelier in der Wiener Innenstadt

    23.02.2021 Am späten Dienstagnachmittag kam es in der Wiener Innenstadt zu einem Raubüberfall auf einen Juwelier. Eine Sofortfahndung verlief bislang ergebnislos.

    Treffen auf der Kärnter Straße von Polizei aufgelöst

    21.02.2021 Größere Personengruppen verabredeten sich in den letzten Wochen über Soziale Netzwerke und trafen sich in der Wiener Innenstadt. Die Polizei löste die Treffen der zum größten Teil Jugendlichen auf.

    Lockdown: Wiener Bar öffnet als Apotheke

    22.02.2021 Tests statt Drinks: Barkeeper und Pharmazeut Heinz Kaiser funktioniert seine Bar "Dino's Apothecary" am Salzgries als Apotheke um und testet gratis auf das Coronavirus.

    Terror-Anschlag in Wien: Grüne haben Fragen an Nehammer

    20.02.2021 Die Grüne wollen Innenminister Nehammer zu Pannen und Versäumnissen im Vorfeld des Terror-Anschlags in Wien befragen. In einem geheimen Unterausschuss sollen "Unklarheiten" geklärt werden.

    Corona-Inzidenzen im Überblick: Wien erstmals wieder über 100

    18.02.2021 Wien ist in der Sieben-Tages-Inzidenz erstmals seit langem wieder über 100/100.000 Einwohner geklettert. Außerdem hat die Bundeshauptstadt mit 48 Prozent auch den mit Abstand größten Anteil an asymptomatischen Fällen.

    Corona-Pandemie sorgte 2020 für deutlich weniger Fahrgäste bei den Wiener Linien

    18.02.2021 Die Wiener Linien haben im Coronajahr 2020 rund 40 Prozent weniger Fahrgäste befördert als im Jahr davor: Insgesamt waren im Vorjahr rund 574 Mio. Passagiere mit U-Bahn, Bim oder Bus unterwegs.