Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VIENNA.AT
  • Wien - 4. Bezirk

  • © www.bundespolizei.gv.at

    Polizei in Wien enorm unterbesetzt

    8.09.2008 Die Wiener Polizei ist extrem unterbesetzt - dieser Verdacht wurde nun bestätigt. 844 Beamte würden mindestens fehlen, Tatsache sei aber, dass realitätssgemaß 1600 Polizisten mehr benötigt würden.

    Sekowitsch zu mutmaßlichem Mörder: "Lass' das Messer stecken"

    5.09.2008 Thomas Hetlinger, Manager und Freund des am 26. August ermordeten Ex-Boxweltmeisters Edip Sekowitsch informierte über den jüngsten Ermittlungsstand der Wiener Kriminalpolizei im Rahmen einer Pressekonferenz im Liesinger Sporttreff von Ex-Champion Pachler.

    Verkehrsunfall in Wien Wieden

    5.09.2008 Am 04. September 2008, gegen 14.30 Uhr, fuhr der 53-jährige Hermann K. aus Wien Leopoldstadt mit seinem Klein-LKW in der Waaggasse Richtung Margaretenstraße.

    Fröhliche Sexberatung im Theater Akzent

    30.09.2011 Sieht der weibliche G-Punkt aus wie Österreich? Beugt Selbstbefriedigung Prostatakrebs vor? Und was hat ein Bügelbrett im Schlafzimmer verloren?
    APA

    S-Bahn-Sperre wird aufgehoben

    31.08.2008 Lange genug haben die Arbeiten an der S-Bahn-Strecke ja gedauert: Ab Montag ist es mit der Umsteigerei am Südbahnhof vorbei, die S-Bahn fährt wieder durch! Öffi-Fahrplan | ÖBB-Fahrplan | Schwarzkappler!

    2007 in Wien: 71 Unfälle mit verletzten Kindern am Schulweg

    30.08.2008 2007 hat es in Wien 71 Verkehrsunfälle mit verletzten Kindern am Schulweg gegeben, von Jänner bis Juni 2008 wurden 30 gezählt. Elf davon ereigneten sich auf Schutzwegen. Über diese erschreckenden Zahlen informierte die Exekutive am Samstag.
    APA

    Gerangel um mehr Polizei für Wien

    29.08.2008 Bürgermeister Michael Häupl will 1.000 zusätzliche Polizisten für Wien. Die Euro habe gezeigt, wie positiv sich mehr Polizisten auswirken. Innenministerin Maria Fekter hat aber ganz andere Vorstellungen. Fekters Handtasche gestohlen!
    APA

    Verdächtiger im Fall-Sekowitsch nicht geständig

    28.08.2008 Nach dem Messermord an Ex-Boxweltmeister Edip Sekowitsch in Wieden wartet die Polizei immer noch auf ein Geständnis des verdächtigen 26-jährigen Russen. Der Mann behauptet, sich an nichts erinnern zu können. Comeback mit 50

    Raub in Wieden

    28.08.2008 Am 03.08.2008 wurde ein 57-jähriger Mann kurz nach Mitternacht beim Aufsperren des Haustores von vier bislang unbekannten Männern mit einem Teppichmesser bedroht, womit sich die Unbekannten Zutritt in seine Wohnung verschafften.

    Mord an Ex-Boxerweltmeister: Gefundenes Messer gehört Verdächtigem

    27.08.2008 Das neben dem erstochenen Ex-Boxweltmeister Edip Sekowitsch (früher Secovic) gefundene Klappmesser gehört dem verdächtigen Russen, der kurz nach dem Mord festgenommen wurde.

    Diskussion um Citymaut für Wien

    27.08.2008 Der Verkehrsclub Österreich (VCÖ) plädiert für die baldige Einführung einer Citymaut in Wien. "Eine Citymaut würde das Verkehrsproblem von Wien entscheidend entschärfen", meint VCÖ-Sprecher Martin Blum.

    Nach Mord an Ex-Boxer Sekowitsch: Polizei verhört Verdächtigen

    27.08.2008 Der Ex-Boxer Edip Sekowitsch ist mit fünf Stichen ermordet worden. Das habe die Obduktion ergeben, teilte Oberstleutnant Thomas Stecher am Mittwoch mit. Der verdächtige 26-jährige Russe, der neben der Leiche Sekowitsch gefunden worden war, werde im Laufe des Tages weiter befragt, so Stecher.

    Ex-Boxer Sekowitsch ermordet - Verdächtiger gefasst

    26.08.2008 Der bekannte Ex-Boxer Edip Sekowitsch (früher Secovic) ist am Dienstag ermordet auf einem Gehsteig in Wien aufgefunden worden. Die Polizei hat bereits einen Verdächtigen gefasst!

    Künstler als Politiker: Falsche Wahlplakate am Karlsplatz

    30.09.2011 An einer Kreuzung am Karlsplatz fügt sich der Plakatständer unscheinbar ins Stadtbild ein. Der Mann, der in altbekannter Politikermanier neben einem Parteien-Logo vom Plakat lächelt, findet kaum Beachtung von den Passanten die vorüber gehen, und auch die Autofahrer wirken kaum interessiert.

    Serie von Messerattacken in Wien

    26.08.2008 Der Mord an dem ehemaligen Boxer Edip Sekowitsch alias der "Stier von Serbien" am Dienstag ist ein weiterer blutiger Höhepunkt einer ganzen Serie von Messerattacken, die sich im August in Wien zugetragen haben.

    Entsetzen bei Anrainern nach Mord auf offener Straße in Wieden

    26.08.2008 "Um Gottes Willen!" - "Was ist passiert?" - Der Mord in Wien an dem bekannten Ex-Boxer Edip Sekowitsch hat Dienstag früh für Fassungslosigkeit und bestürzte Gesichter bei den Nachbarn gesorgt. Stadtreportervideo vom Tatort: 

    Ex-Boxweltmeister Sekowitsch in Wien-Wieden erstochen

    26.08.2008 Der Ex-Boxweltmeister Edip Sekowitsch (früher Secovic) ist am Dienstag in den frühen Morgenstunden erstochen auf einem Gehsteig in Wien-Wieden aufgefunden worden. Stadtreporter Video:

    SPÖ löst Koalitions-Bande und wickelt Wahlzuckerl

    25.08.2008 Die SPÖ hat am Montag den gemeinsamen Weg mit dem Koalitionspartner ÖVP endgültig verlassen, um den Wählern ein teures Geschenk zu machen: Studiengebühren-Aus, 13. Familienbeihilfe, Halbierung der Mehrwertsteuer auf Lebensmittel, Erhöhung des Pflegegelds und Verlängerung der Hacklerregelung sollen insgesamt 1,3 Mrd. Euro kosten. Nötig dafür war das Aufkündigen des Stillhalteabkommens mit der ÖVP.
    © Bilderbox

    Einbrecher in Wieden gefasst

    23.08.2008 Auf frischer Tat ertappt wurde gestern Nacht ein Einbrecher in Wieden. Ein Zeuge beobachtete den Mann und rief die Polizei. Diese konnte den Mann stellen und nahm ihn fest.

    Gebührendebatte: FPÖ initiiert Sonderprüfung des Rechnungshofs

    22.08.2008 Die Wiener FPÖ initiiert eine Sonderprüfung des Rechnungshofes bezüglich der Gebühren in der Bundeshauptstadt.

    Billa-Räuber nach Überfall in Wien angeschossen

    22.08.2008 Nach einem Überfall auf eine Billa-Filiale in Wien-Brigittenau ist es Freitag früh zu einem Schusswechsel zwischen Polizei und Räuber gekommen. Ein Verdächtiger wurde von einem Beamten angeschossen. Erste Bilder:  | Video Stadtreporter Video: Pressekonferenz der Polizei 

    Pensionistin von Trickdiebin heimgesucht

    21.08.2008 Am 11.August 2008 erstattete eine Pensionistin Anzeige, da nach dem Besuch einer Frau namens "Claudia" Gegenstände aus der Wohnung fehlten. Demnach sei diese "Claudia" eine Bekannte, welche sich vor einiger Zeit das Vertrauen der betagten Dame erschlich, indem sie ihr nach einem Sturz geholfen hatte.

    Geldzustellungen der Post eingestellt - Senioren müssen Pension selbst holen

    21.08.2008 Am Montag wurde die Überbringung von Bargeld wegen einer Häufung der Überfälle auf Zusteller bis auf weiteres eingestellt. Ältere Menschen müssen nun selbst zur Post, um das Geld abzuholen oder einen Stellvertreter dafür bestimmen.

    Absolutes Rauchverbot in ÖJAB-Studentenheimen

    19.08.2008 "Absolutes Rauchverbot" heißt es ab 1. September in Studentenheimen der Österreichischen Jungarbeiter Bewegung (ÖJAB). Sowohl in den Zimmern der Bewohner, als auch in den Küchen und Gemeinschaftsräumen darf am Monatsbeginn nicht mehr gequalmt werden.

    Wien initiiert "Jugendpaket" im Bereich der Lehrlingsausbildung

    19.08.2008 In Wien werden nun die Maßnahmen des Jugendbeschäftigungspakets der Bundesregierung umgesetzt. Unter dem Titel "Wiener Jugendpaket" investiert man über den Arbeitnehmerförderungsfonds (WAFF) 11,4 Mio. Euro.

    Wasserrohrbruch in Wieden

    19.08.2008  Kurz nach fünf Uhr ist in der Waltergasse im vierten Bezirk ein Wasserrohr gebrochen. Der Asphalt hat sich mehrere Zentimeter gehoben. Feuerwehrleute und eine Einsatzgruppe der Wasserwerke haben innerhalb einer halben Stunde den Zufluss gesperrt. Ein Keller wurde ausgepumpt.

    Zehnter Überfall auf Briefträger: Geldzustellung in Wien eingestellt

    18.08.2008 Nachdem am Montag wieder ein Postzusteller in Wien-Favoriten überfallen worden ist, stellt die Post AG nun die Geldzustellung in Wien bis auf weiteres ein.

    Wiener Forscher entwickeln neue Methode zur Chip-Herstellung

    18.08.2008 In Kooperation mit Wissenschaftern der Technischen Universität (TU) Wien arbeitet die Wiener Firma IMS Nanofabrication an der Herstellung von Nano-Stempeln für die Chip-Erzeugung.

    Unwetter - Wien weitgehend verschont geblieben

    16.08.2008 Für die Wiener Feuerwehr ist die Nacht auf Samstag trotz Unwetters relativ ruhig verlaufen. Zusätzlich zu den sonst üblichen Einsätzen habe es rund 20 Einsätze gegeben, die mit dem Sturm zusammenhängen, so Sprecher Alexander Markl.

    "Crocs" nun in allen Wiener Gemeindespitälern verboten

    14.08.2008 Die "Crocs"-Kunststoffschlapfen sind ab sofort in sensiblen Bereichen aller Wiener Gemeindespitäler verboten. Das hat der Wiener Krankenanstaltenverbund (KAV) am Mittwoch beschlossen, berichtete die Tageszeitung "Kurier".

    Wiener sind zweitbeste Verdiener Österreichs

    14.08.2008 Die Burgenländer verdienen in Österreich am wenigsten. Österreichweit stand Vorarlberg mit 2.216 Euro brutto im Monat an der Spitze, gefolgt von den Wienern mit 2.194 Euro brutto, ergab der Bundesländervergleich 2007.

    Jugendliche Räuberbande in Wien ausgeforscht

    13.08.2008 Eine dreiköpfige Jugendbande, die mindestens sieben Gleichaltrige überfallen und beraubt haben soll, ist am Montag festgenommen worden.

    Neues Buch führt durch Wien als Hauptstadt des Weins

    13.08.2008 Der Wiener Wein erlebt seit den letzten Jahren eine bemerkenswerte Renaissance. Vor allem mit dem Wiener Gemischten Satz als Flaggschiff scheint er den aktuellen Trend nach Authentizität zu treffen.

    Neue Bauphase am Praterstern zwischen 14. und 25. August

    13.08.2008 Wie im Bauzeitplan vorgesehen wird das Feiertagswochenende genutzt, um die Gleise über den Praterstern auf der Höhe der Franzensbrückenstraße neu zu verlegen und die dazu notwendigen Straßenbauarbeiten durchzuführen.

    Wiener DC-Towers - Verspätung für Österreichs höchstes Haus

    11.08.2008 Der für den Sommer angekündigte Baustart für die DC Towers in Wien verzögert sich wegen Verhandlungen mit den Baufirmen. "Wir hoffen, dass wir noch heuer anfangen können".

    Verbot in Wien: "Crocs" werden aus Spitälern verbannt

    11.08.2008 Immer mehr Krankenhäuser verbieten "Crocs" - also jene modischen, löchrigen Pantoffeln aus Kunststoff, die in unterschiedlichsten Farben erhältlich sind. Das Schuhwerk soll sich gefährlich elektrostatisch aufladen.

    Wien: Im September Welthauptstadt der Berufsausbildung

    11.08.2008 Von Vietnam über den Iran bis Spanien, und von Australien bis Kanada, von Experten des finnischen Unterrichtsministeriums bis hin zum Samsung-Vizepräsidenten aus Korea.

    Anhaltender Trend - Kriminalitätsrückgang in Wien

    10.08.2008 Hervor stechen besonders die erfolgreiche Bekämpfung der schweren Raub– und Eigentumskriminalität sowie ein leichter Anstieg der Aufklärungsquote.

    Auf dem Rad-Highway ist die Hölle los

    10.08.2008 Gasthaus Kramreiter, Eckartsau, an einem hochsommerlichen Sonntagnachmittag: Die Wirtin ist im Dauerstress, serviert hektoliterweise Getränke und balanciert Schnitzelteller im Akkord. Doch auch in den anderen verschlafenen Marchfelddörfern nördlich der Donau, in Stopfenreuth, Orth, Großenzersdorf und Schönau herrscht neuerdings rege Betriebsamkeit. Schengen sei Dank, denn seit es zwischen der Slowakei und Österreich keine Grenzen mehr gibt, ist auf dem Rad-Highway zwischen Bratislava und Wien die Hölle los.

    Vorfall mit Fiakergespann

    10.08.2008 Großer Schreck für Kutscher und Pferde: Ein umgestürzter Eimer schreckte die Tiere hoch, nachdem der Fahrer Fahrgäste verabschiedet hatte. So fuhr das führerlose Gespann von Landstraße bis zur Prinz-Eugen-Straße.

    Laut "profil" Krebserreger im Wiener Donaukanal

    9.08.2008 Wie das Nachrichtenmagazin "profil" berichtet, haben Wissenschafter des Wiener Krebsforschungsinstituts in den Jahren 1999/2000 deutliche Anzeichen dafür entdeckt, dass das Wasser des Donaukanals extrem mit krebserregenden und anderen gesundheitsgefährdenden Stoffen belastet gewesen sei. Die Stadtpolitiker hätten dies vertuschen wollen, hieß es am Samstag in einer Vorausmeldung des Magazins.

    Sanierungsarbeiten an der Altmannsdorfer Straße

    8.08.2008 Am 13. August beginnt die MA 28 mit der Sanierung der rechten Fahrspur in der Altmannsdorferstraße (von Orientierungsnummer 50 bis Eckartsaugasse), Fahrtrichtung stadtauswärts.

    Wien: + 41,3 % Nächtigungsumsatz im EM-Monat

    8.08.2008 Die Fußball-Europameisterschaft war für Wien touristisch ein voller Erfolg. Wie bereits berichtet, konnte Wien mit 865.000 Nächtigungen einen neuen Juni-Rekord verbuchen.

    NR-Wahl 2008 in Wien: Wählen per Briefwahl

    8.08.2008 Am Sonntag, 28. September 2008, findet in Österreich die Nationalratswahl 2008 statt. Neu bei dieser Wahl: Man kann auch per Briefwahl seine Stimme abgeben.

    Spritdiebstahl auf der Baustelle wird zum Volkssport

    8.08.2008 Der Diebstahl von Sprit, also das Abzapfen von Maschinen auf Baustellen, nimmt immer stärker zu. Wurden im ersten Halbjahr 2007 rund 550 Fälle registriert, waren es heuer in den ersten sechs Monaten schon fast 800.

    Hietzinger Kai: Straßenbauarbeiten demnächst abgeschlossen

    7.08.2008 Ende in Sicht: Ab Freitag 8. August (17 Uhr) können die AutofahrerInnen am Hietzinger Kai wieder beide Fahrspuren benutzen!

    Österreich bekommt seinen Sisi-Stern zurück

    7.08.2008 Rund 10 Jahre nach dem Diebstahl des Haarsterns der Kaiserin Sisi aus einer Ausstellung im Schloss Schönbrunn übergibt die kanadische Staatsanwältin Sheila Leinburd den Stern an Johannes Hajek, Versicherer der Ausstellung.

    Israel wirbt in Wiener Straßenbahn um Touristen

    6.08.2008 Israel macht Tourismuswerbung in Wien, und zwar auf ungewöhnliche Art und Weise: Bis Ende Oktober fährt am Ring eine "Israelstraßenbahn", in der mittels Videopräsentation über das Land informiert wird.

    Tourismus EURO 2008: Positiver Gesamteindruck überwiegt

    6.08.2008 Drei Wochen lang stand Wien während der Fussball- Europameisterschaft im Juni im Mittelpunkt des internationalen Interesses.

    Achtung vor Langfingern am Freibad-Parkplatz!

    6.08.2008 Bei den sommerlichen Temperaturen heißt es für viele: Ab ins Freibad! Gerade in der Stadt bieten Wellenbad und Wasserrutsche eine angenehme Erfrischung.

    "Starmania"-Casting startete am 8. August in Wien

    30.09.2011 "Jeder der glaubt, Starpotential in sich zu tragen, soll zum Casting kommen. Nur in der Ecke sitzen und darauf warten, entdeckt zu werden, reicht nicht - man muss schon etwas dafür tun!" Video: Wir waren beim Wien-Casting: 

    3. Europäischer Monat der Fotografie in Wien

    6.08.2008 Im November steht Wien zum dritten Mal ganz im Zeichen der Fotografie mit über 100 Ausstellungen an 72 verschiedenen Orten. Eröffnet wird bereits am 30. Oktober.

    Vier von fünf Autofahrern missachten 30er-Beschränkungen

    5.08.2008 Je niedriger das Tempo-Limit, desto häufiger wird es überschritten. 81 Prozent der Pkw-Lenker missachtet eine 30- km/h-Beschränkung im Ortsgebiet und 18 Prozent die 130er-Marke auf Autobahnen.

    Tibet-Freunde planen Aktionen in Wien

    5.08.2008 Nicht für alle ist die Eröffnung der Olympischen Spiele am kommenden Freitag (8. August) in Peking ein Grund der ungetrübten Freude.

    Vorarbeiten Hauptbahnhof Wien

    5.08.2008 Der Wiener Hauptbahnhof ist das bedeutendste Projekt der Bahnhofsoffensive Österreichs. Infolge der Errichtung des neuen Bahnhofes wird die Eisenbahnbrücke über die Triesterstraße/Gudrunstraße 2009 verbreitert.

    Unfallspitäler in Wien voll: Rettung wich nach Niederösterreich aus

    4.08.2008 In der Nacht auf Montag waren die Unfallstationen der Wiener Spitäler auf die "Nachbarschaftshilfe" Niederösterreichs angewiesen: Die Stationen hatten zwei Stunden lang keine Kapazitäten.

    Raubüberfall vorgetäuscht

    4.08.2008 Ein Raubüberfall, der keiner war: Mutter und Sohn täuschten die Tat vor. Während die Mutter als Angestellte eines Lokals arbeitete, drang der maskierte Sohn ins Lokal und erbeutete Geld, um Spielschulden zu begleichen.

    Kinder-Bettelverbot: Auch nach EURO weniger Anzeigen

    1.08.2008 Das gesetzliche Kinder-Bettelverbot in Wien hat laut Polizei auch nach der EURO 2008 für einen deutlichen Rückgang bei unerlaubten Geldbitten gesorgt.