Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VIENNA.AT
  • Kinostarts

  • Die Liebenden von Balutschistan - Trailer und Kritik zum Film

    11.01.2017 Eigentlich hat sich Houchang Allahyari mittlerweile einen Ruf als Filmemacher erarbeitet, spätestens seit er 2014 mit "Der letzte Tanz" den Österreichischen Filmpreis gewann. Für "Die Liebenden von Balutschistan" hat sich der studierte Psychiater jedoch sowohl in der Wahl der Mittel als auch der Ideen beschränkt und macht sich auf eine ziellose Reise durch den Ostiran.

    Ballerina - Trailer und Kritik zum Film

    11.01.2017 Ein Waisenhaus im 19. Jahrhundert. Oliver Twist? Nein, das Schicksal der kleinen Felicie ist Gott sei Dank nicht so hart wie das des Charles-Dickens-Helden. Sie muss sich nicht durch ein finsteres und bedrohliches London quälen, sie darf in dem Animationsfilm "Ballerina" durch ein lichtes und wunderschönes Paris tanzen.

    Die Überglücklichen - Trailer und Kritik zum Film

    4.01.2017 Die beiden Frauen könnten kaum unterschiedlicher sein: Beatrice kleidet sich mondän, redet pausenlos, ist exaltiert und ruhelos. Donatella sieht abgerissen aus, ist eher schweigsam, wirkt misstrauisch und verletzlich. In der italienischen Villa Biondi, einem Heim für psychisch Kranke, treffen sie in "Die Überglücklichen" aufeinander.

    Plötzlich Papa - Trailer und Kritik zum Film

    4.01.2017 Samuel weiß das Leben zu genießen: Frauen, Sonne, Spaß. Doch eines Tages taucht eine Ex-Freundin mit einem Baby auf. Ebenso unerwartet wie sie gekommen ist, verschwindet sie wieder - allerdings ohne Kind. Als sich die Frau nach acht Jahren wieder meldet, sind Vater und Tochter ein unzertrennliches Gespann geworden.

    Passengers - Trailer und Kritik zum Film

    4.01.2017 Die gefragtesten Jungstars Hollywoods, Jennifer Lawrence ("Die Tribute von Panem") und Chris Pratt ("Jurassic World"), verlieben sich auf einem Raumschiff, das erst in 90 Jahren seine Destination erreicht. So vielversprechend das klingt, so enttäuschend ist es, dass sich "Passengers" am Weg in moralischen Fragen und Weltraum-Balz verheddert.

    The Happy Film - Trailer und Kritik zum Film

    4.01.2017 "Dieser Film wird Sie nicht glücklicher machen", stellt Stefan Sagmeister "The Happy Film" voran. Gute Laune macht die sehr persönliche, fantasievolle Glückserforschung des österreichischen Grafikdesigners aber allemal. Nun kommt Sagmeisters zwischen Kunstperformance und Sinnsuche angesiedeltes Filmdebüt, aus dem auch die Erfolgsausstellung "The Happy Show" gespeist wurde, in die Kinos.

    Einfach das Ende der Welt - Kritik und Trailer zum Film

    4.01.2017 Zwölf Jahre lang war Louis nicht zu Hause. Kein Wunder, dass seine Mutter in heller Aufregung ist, als er sich nun endlich für einen Besuch anmeldet. Auch seine Schwester, sein Bruder und dessen Ehefrau sind dabei, als Louis mit dem Taxi vorfährt. Die Zuschauer wissen früh, dass Louis eine traurige Nachricht hat - der junge Mann wird bald sterben. "Einfach das Ende der Welt auf" ist das neue Familiendrama des jungen Kanadiers Xavier Dolan.

    Love & Friendship - Kritik und Trailer zum Film

    4.01.2017 Die jung verwitwete Lady Susan Vernon scheut vor keiner Intrige zurück. Schließlich muss sie ihr Auskommen sichern - und das ihrer Tochter Frederica. Die soll deshalb unbedingt eine gute Partie machen. Doch zu Lady Susans Ungemach sträubt sich das schüchterne Mädchen, den reichen Junggesellen Sir James Martin zu heiraten. Denn der Auserwählte gilt gemeinhin als ausgesprochener Hohlkopf.

    Assassin's Creed - Kritik und Trailer zum Film

    4.01.2017 Der zum Tode verurteilte Mörder Callum Lynch gerät in die Fänge einer obskuren Templer-Organisation, die vom finsteren Generaldirektor Alan Rikkin geleitet wird. In dessen Versuchslabor wird Callum zurück ins Andalusien um 1490 geschickt, um den "Apfel Edens" zu finden.

    Vier gegen die Bank - Kritik und Trailer zum Film

    4.01.2017 Wolfgang Petersen, der bereits 1976 einen Fernsehfilm mit dem Titel "Vier gegen die Bank" gemacht hat, hat für diese Neuauflage einige der prominentesten deutschen Darsteller vor die Kamera geholt: Til Schweiger gibt einen ehemaligen Boxer, Matthias Schweighöfer einen aalglatten Werbefuzzi, Jan Josef Liefers einen Schauspieler. Zusammen haben sie ein Ziel: die Bank ausrauben, der sie einst ihr Geld anvertraut hatten und von der sie enttäuscht wurden.

    Angriff der Lederhosenzombies - Trailer und Kritik zum Film

    21.12.2016 Steckt man beide in Tracht, ist der Sprung vom torkelnden Après-Ski-Gast zum Zombie eigentlich nicht weit. Das dachte sich auch der steirische Nachwuchsregisseur Dominik Hartl, der in seiner lustvollen Horrorkomödie "Angriff der Lederhosenzombies" eine blutig-matschige Kollision beider Seiten heraufbeschwört.

    Vaiana - Trailer und Kritik zum Film

    21.12.2016 Von einem mutigen Mädchen aus Ozeanien, das sich auf die Spuren seiner Vorfahren macht und dabei zu sich selbst findet, erzählt das 56. abendfüllende Animationsabenteuer von Disney: "Vaiana" (im Original "Moana") heißt die titelgebende Heldin in diesem mit viel Liebe zum Detail erzählten und animierten Familienfilm, der rechtzeitig zum weihnachtlichen Kinobesuch anläuft.

    Nocturnal Animals - Trailer und Kritik zum Film

    21.12.2016 Schon 2009 wechselte der US-amerikanische Modedesigner Tom Ford zum ersten Mal zum Film - und wurde gefeiert. Immerhin war "A Single Man" ein berührendes und stilsicher gedrehtes Drama, in dem Colin Firth um seinen Lebenspartner trauert. Nun folgt Fords zweite Regiearbeit: "Nocturnal Animals", ein düsterer Thriller über die menschlichen Abgründe.

    Allied - Vertraute Fremde - Trailer und Kritik zum Film

    21.12.2016 "Im Krieg und in der Liebe ist alles erlaubt": Das war schon lange nicht mehr so treffend wie im Fall von Robert Zemeckis Weltkriegsmelodram "Allied". Brad Pitt und Marion Cotillard spielen ein Paar, das sich während des Zweiten Weltkriegs in Casablanca für einen tödlichen Auftrag trifft, indem sie vorgeben, verheiratete Nazi-Sympathisanten zu sein.

    Eine schöne Bescherung - Trailer und Kritik zum Film

    21.12.2016 An Weihnachten fliegen die Fetzen. Vor allem, wenn sich Familien lange nicht gesehen haben. Das ist auch im idyllischen Schweden nicht anders. Zwar hatten Oscar und Simon ein harmonisches Fest mit Eltern und Geschwistern geplant. Doch die beiden merken schnell, dass sie sich mit der Idee keinen Gefallen getan haben.

    Meine Zeit mit Cezanne - Trailer und Kritik zum Film

    21.12.2016 Paul Cezanne und Emile Zola verband eine lange, von intensiven Auseinandersetzungen geprägte Freundschaft. Der Autor wurde berühmt und erfolgreich, der Maler kämpfte zeitlebens vergeblich um Anerkennung seiner kompromisslosen Kunst.

    Gemeinsam wohnt man besser - Trailer und Informationen zum Film

    21.12.2016 Hubert ist ein äußerst eigensinniger Pensionist und Witwer, der allein in einer üppigen Pariser Altbauwohnung lebt. Und der eines Tages eine Putzfrau zu seiner Unterstützung sucht. Durch ein Missverständnis aber gerät Hubert an eine lebensfrohe junge Studentin, die von der Wohnungspflege herzlich wenig weiß.

    Paula - Mein Leben soll ein Fest sein - Trailer und Kritik zum Film

    15.12.2016 Die Malerin Paula Modersohn-Becker musste einen ständigen Kampf zwischen Anpassung und Aufbegehren ausfechten. Ohne Erfolg. Sie wurde erst Jahrzehnte nach ihrem viel zu frühen Tod weltweit als Künstlerin anerkannt. Der Spielfilm "Paula - Mein Leben soll ein Fest sein" zeigt entscheidende Stationen ihres Lebens.

    Die Geträumten - Trailer und Informationen zum Film

    15.12.2016 Mit "Die Geträumten" hat Regisseurin Ruth Beckermann dem Briefwechsel zwischen den Dichtern Ingeborg Bachmann und Paul Celan einen filmischen Ausdruck verpasst.

    Jacques - Entdecker der Ozeane - Trailer und Kritik zum Film

    15.12.2016 Als rotbemützte Meereskoryphäe hat Bill Murray Jacques-Yves Cousteau in Wes Andersons Komödie "Die Tiefseetaucher" ein satirisches Denkmal gesetzt. Nun widmet sich eine französische, starbesetzte Großproduktion dem legendären Meeresforscher: "Jacques - Entdecker der Ozeane" ist das stimmige Porträt eines widersprüchlichen Alphatiers - und besticht durch atemberaubende Bilder.

    Die Tänzerin - Trailer und Informationen zum Film

    15.12.2016 Immer wieder treten die Kinder von Hollywoodstars in die Fußstapfen ihrer Eltern und versuchen sich ebenfalls als Schauspieler. So auch Lily-Rose Melody Depp, die Tochter von Vanessa Paradis und Johnny Depp. "Die Tänzerin" erzählt die Geschichte der fast in Vergessenheit geratenen Pionierin des modernen Tanzes, Loie Fuller (SoKo).

    Shut In - Trailer und Kritik zum Film

    15.12.2016 Naomi Watts ist eine wunderbare Schauspielerin, deren Wandlungsfähigkeit von Rollen in David Lynchs Meisterthriller "Mulholland Drive" bis zum Sci-Fi-Werk "Die Bestimmung" reicht. Doch auch ihr intensives Spiel rettet den Gruselstreifen "Shut In" nicht.

    Rogue One: A Star Wars Story - Trailer und Kritik zum Film

    15.12.2016 Die Herausforderung ist groß: "Rogue One" soll als erstes "Star Wars"-Spin-off eine in sich geschlossene Handlung bieten, neue Figuren in das weitverzweigte Sci-Fi-Universum einführen und den Tugenden der Originaltrilogie gerecht werden. Regisseur Gareth Edwards und seinem Team ist das großteils auch geglückt, erzählen sie doch von der dunklen Seite der Rebellion.

    Houston, We Have A Problem! - Trailer und Informationen zum Film

    15.12.2016 Zwischen Fakten und Fiktion siedelt der slowenische Filmemacher Ziga Virc sein Regiedebüt an. In "Houston, We Have A Problem!" thematisiert er den Wettstreit zwischen den Amerikanern und den Sowjets um die erste Mondlandung mitten im Kalten Krieg der 1950er-Jahre.

    Sühnhaus - Infos und Trailer zum Film

    12.12.2016 Schottenring 7: Verbirgt sich hinter dieser Adresse eine verwunschene Gegend, ein Spukhaus oder doch nur die Landespolizeidirektion Wien? Was hat es mit jenem Ort auf sich, an dem einst Hingerichtete verscharrt wurden, das Ringtheater brannte und später das glücklose "Sühnhaus" entstand?

    Alle Farben des Lebens - Trailer und Kritik zum Film

    7.12.2016 Ramona (Elle Fanning) ist 16 Jahre alt, lebt mit ihrer alleinerziehenden Mutter Maggie (Naomi Watts) bei ihrer lesbischen Großmutter Dolly (Susan Sarandon) - und fühlt sich als Bursche. Dies ist im liberalen New Yorker Künstlermilieu kein großes Problem - würde man als Minderjährige für die Therapie nicht die Einwilligung beider Elternteile benötigen.

    Marie Curie - Kritik und Trailer zum Film

    7.12.2016 Sie war die erste Frau, die je einen Nobelpreis verliehen bekam und die erste, die an der Pariser Sorbonne einen Lehrstuhl innehatte. Darauf folgte sogar noch ein zweiter Nobelpreis: Marie Curie (1867-1934) war eine Ausnahmewissenschafterin und zugleich eine Vorkämpferin für die Gleichberechtigung. Marie Noelle versucht in ihrem gleichnamigen filmischen Porträt dieser Frau hinter der Ikone näherzukommen.

    Gleissendes Glück - Trailer und Kritik zum Film

    7.12.2016 Nichts lenkt von der Handlung und den Hauptpersonen ab, keine Spezialeffekte, kein unnötiges Tamtam: Im Film "Gleissendes Glück" stehen Ulrich Tukur und Martina Gedeck im Mittelpunkt.

    Die Vampirschwestern 3 - Infos und Trailer zum Film

    7.12.2016 Im Winter vor vier Jahren flogen die Vampirschwestern erstmals über Kinoleinwände. Eine Fortsetzung folgte 2014; beide Filme unter der Regie von Wolfgang Groos. AB dem 8. Dezember ist der dritte Teil "Reise nach Transilvanien" in den Kinos zu sehen.

    Sing - Trailer und Kritik zum Film

    7.12.2016 Tiere sind auch nur Menschen - mit allen ihren Stärken und (kleinen) Schwächen. So wollen die Tiere im erstklassig animierten Trickfilm "Sing" mit ihrer Gesangskunst berühmt werden und nehmen an einem tierischen Casting teil.

    Office Christmas Party - Trailer und Kritik zum Film

    7.12.2016 Weihnachtsfeiern haben oft den Ruf, dass Arbeitskollegen gern etwas zu ausgelassen feiern. Eine ähnliche Idee verfolgt nun auch "Office Christmas Party": Geschäftsfrau Carol will die Filiale ihres Bruders Clay schließen, immerhin bringt die einfach zu wenig Geld ein. Doch Clay will nicht aufgeben, sondern plant stattdessen eine Weihnachtsfeier, die die Kunden beeindrucken und den Erhalt der Filiale sichern soll. Dann aber läuft so einiges aus dem Ruder... 

    Underworld: Blood Wars - Trailer und Kritik zum Film

    1.12.2016 "Underworld"-Star Kate Beckinsale ist eine der dienstältesten Action-Heldinnen Hollywoods. Ihre silbernen Knarren fest in den Händen, verkörpert die britische Schauspielerin bereits seit rund 13 Jahren die Protagonistin der düsteren Leinwandsaga, die Vampirlady Selene.

    Liebe möglicherweise - Trailer und Kritik zum Film

    1.12.2016 Das Leben ist ein Mosaik, das sich aus kleinen Steinchen zusammensetzt: In seinem Episodenfilm "Liebe möglicherweise" passt Michael Kreihsl ("Heimkehr der Jäger") diese verschiedenen Elemente zu einem großen Panoptikum des modernen Stadtlebens - unaufgeregt, unprätentiös und dabei zutiefst stimmig. Am Freitag läuft das stark besetzte Ensemblewerk in den heimischen Kinos an.

    Sully - Trailer und Kritik zum Film

    1.12.2016 208 Sekunden können schnell vorüber sein oder aber eine Ewigkeit dauern. Im Fall des US-Airways-Flugs 1549 vom 15. Jänner 2009 ging es in dieser Zeitspanne um Leben und Tod. Das "Wunder vom Hudson", als welches die Beinahe-Katastrophe in die Geschichte einging, hat Oscarpreisträger Clint Eastwood nun verfilmt.

    Peter Handke - Bin im Wald, kann sein, dass ich mich verspäte ... - Trailer und Kritik zum Film

    1.12.2016 Muscheln ausleeren, Pilze schneiden, Bleistifte spitzen, Bäume zurückschneiden: Die großen Freuden im Leben von Peter Handke. "Bin im Wald. Kann sein, dass ich mich verspäte..." heißt eine Doku von Corinna Belz, die nun in die Kinos kommt und dem Dichter in einem Stillleben seines zurückgezogenen Alltags begegnet.

    Das kalte Herz - Trailer und Kritik zum Film

    1.12.2016 Mit starbesetzten Märchenverfilmungen punktete Hollywood in jüngster Vergangenheit mehrfach. Ob "The Huntsman & The Ice Queen" mit Charlize Theron oder "Spieglein Spieglein" mit Julia Roberts: Das Publikum liebt die alten Geschichten im neuen Gewand.

    Kaum öffne ich die Augen - Trailer und Kritik zum Film

    1.12.2016 Vielfach haben sich Filmemacher aus Nordafrika und dem Nahen Osten in den vergangenen Jahren mit dem Arabischen Frühling auseinandergesetzt. Die tunesische Regisseurin Leyla Bouzid setzt ihren Erstlingsfilm "Kaum öffne ich die Augen" kurz vor dieser Zeit an und porträtiert anhand der jungen Titelheldin Farah jene Generation, die später auf die Straße gehen sollte.

    Ein Lied für Nour - Trailer und Informationen zum Film

    1.12.2016 Regisseur Hany Abu-Assad hat sich mit Filmen wie "Omar" und "Paradise Now" einen Namen gemacht. In seinem neuen Werk erzählt uns Abu-Assad die beeindruckende und auf wahren Begebenheiten beruhende Geschichte von Mohammed Assaf.

    Robbi, Tobbi und das Fliewatüüt - Trailer und Informationen zum Film

    1.12.2016 2017 ist es 50 Jahre her, dass erstmals das Kinderbuch "Robbi, Tobbi und das Fliewatüüt" des Sylter Schriftstellers Boy Lornsen veröffentlicht wurde. Nun startet eine Kinoversion des Stoffes rund um den elfjährigen und so erfindungsfreudigen Tobias Findteisen.

    Deepwater Horizon - Trailer und Kritik zum Film

    24.11.2016 Eignet sich die Explosion der Ölplattform "Deepwater Horizon" im April 2010, bei der elf Menschen starben, als Vorlage für einen durchaus spektakulären Katastrophenfilm mit einer Riege von Hollywoodstars? Wenn man die Sache so angeht wie in diesem Falle US-Regisseur Peter Berg ("Lone Survivor"), kann sich das Ergebnis mit einigen Einschränkungen durchaus sehen lassen.

    Bad Santa 2 - Trailer und Kritik zum Film

    24.11.2016 13 Jahre nach dem Kultfilm "Bad Santa", in dem Billy Bob Thornton als ruppiger, griesgrämiger, saufender und krimineller Kaufhaus-Weihnachtsmann sein Unwesen trieb und für einen herrlich zynischen wie politisch unkorrekten Humor sorgte, kommt nun die Fortsetzung ins Kino.

    Arrival - Trailer und Kritik zum Film

    10.08.2017 Mit Filmen wie dem düsteren Psycho-Thriller "Prisoners", dem mysteriösen "Enemy" und zuletzt mit dem grandiosen Crime-Thriller "Sicario" hat sich der Kanadier Denis Villeneuve einen Namen gemacht. Nun folgt ein Genre-Sprung: Im Science-Fiction-Drama "Arrival" lässt er Amy Adams als Linguistin in Kontakt mit Außerirdischen treten.

    Ich, Daniel Blake - Trailer und Kritik zum Film

    24.11.2016 Als prägender Vertreter des sozial engagierten Films prangert der britische Regisseur Ken Loach seit Jahrzehnten gesellschaftliche Missstände an. In seinem dokumentarisch anmutenden Sozialdrama "Ich, Daniel Blake", das nun im Kino startet, widmet sich der 80-Jährige einmal mehr der englischen Arbeiterklasse.

    Florence Foster Jenkins - Trailer und Kritik zum Film

    24.11.2016 Meryl Streep kann bekanntlich alles. Sie kann sogar so tun, als könne sie nicht singen. In Stephen Frears' Tragikomödie "Florence Foster Jenkins" verkörpert die 67-Jährige jene exzentrische Millionärin, die als schlechteste, aber auch mutigste Opernsängerin in die Geschichte einging. An ihrer Seite brilliert Hugh Grant in seiner wohl bisher besten, reifsten Rolle.

    Jonathan - Trailer und Kritik zum Film

    24.11.2016 Es ist schwierig, nicht ins Kitschige, Pathetische abzudriften, wenn es um Liebe und Tod geht, um Familiengeheimnisse, die erst zum Ende des Lebens gelüftet werden.

    Die Akademie der Musen - Trailer und Informationen zum Film

    24.11.2016 Mit einer von den Klassikern inspirierten Musenakademie will ein Philologieprofessor die Welt durch Poesie erneuern. Als er von einer seiner Vorlesungen heimkommt, wird er von seiner kritischen Ehefrau ins Kreuzverhör genommen. Die misstraut nämlich seiner kontroversen pädagogischen Vorgangsweise.

    Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind - Trailer und Kritik zum Film

    17.11.2016 Man merkt gar nicht, wie sehr man die magische Welt aus der Feder J.K. Rowlings vermisst hat, bis man wieder in sie eintaucht. Mit "Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind" gibt die britische Autorin ihr Drehbuchdebüt und fügt ihrem "Harry Potter"-Kosmos ein so unterhaltsames wie düsteres Kapitel hinzu.

    Amerikanisches Idyll - Trailer und Kritik zum Film

    17.11.2016 Seymour Levov, genannt "Der Schwede", hat alles, was man sich wünschen kann: eine liebevolle Frau, eine aufgeweckte Tochter, ein gut laufendes Geschäft. Doch irgendwo kommen die Levovs vom Weg ab und geht etwas zu Bruch. Der Brite Ewan McGregor hat für sein Regiedebüt "Amerikanisches Idyll" Philip Roths gleichnamigen Roman in eine allzu nüchterne Familiensaga verwandelt.

    Paterson - Trailer und Kritik zum Film

    10.08.2017 Die Geschichte eines Busfahrers, der über den Zeitraum einer Woche seiner doch recht banalen Arbeit nachgeht, kann wohl nur Indie-Regisseur Jim Jarmusch interessant auf die Kinoleinwand bannen. Der Kultfilmemacher hat sich bei seinem neuen Werk "Paterson" Inspiration aus der Lyrik geholt und dabei Hauptdarsteller Adam Driver einen unvermutet poetischen Alltag durchlaufen lassen.

    Jeder stirbt für sich allein - Trailer und Kritik zum Film

    17.11.2016 Wiederveröffentlichungen und Neuübersetzungen haben den 1947 erschienenen Anti-Nazi-Roman "Jeder stirbt für sich allein" zuletzt weltweit erneut zum Bestseller gemacht.

    Die Nacht der 1000 Stunden - Trailer und Kritik zum Film

    17.11.2016 Was passiert, wenn tote Ahnen auferstehen und die Gegenwart mit brisanten Familiengeheimnissen und veralteter Gesinnung infiltrieren? Dieses Gedankenspiel liegt "Die Nacht der 1000 Stunden" zugrunde, Virgil Widrichs erstem Langspielfilm seit "Heller als der Mond" (2000). Nun startet der visuell wie inhaltlich ambitionierte Mix aus Krimi, Mystery, Zeitreise und romantischer Komödie im Kino.

    Schneider vs. Bax - Trailer und Informationen zum Film

    17.11.2016 Schneider freut sich schon auf das Geburtstagsfest, das seine Frau und seine zwei Töchter für ihn organisiert haben. Doch dann ruft die Arbeit: Schneider, seines Zeichens professioneller Auftragskiller, hat noch einen Job zu erledigen.

    Mister Universo - Trailer und Kritik zum Film

    9.11.2016 Zwischen Doku und Fiktion, Selbstfindung und Selbstinszenierung, Aberglaube und rationalen Ängsten liegt "Mister Universo", der vierte im Zirkusmilieu gedrehte Film des österreichischen Regieduos Tizza Covi und Rainer Frimmel.

    Eine Geschichte von Liebe und Finsternis - Trailer und Kritik zum Film

    9.11.2016 Mit "Star Wars" wurde sie berühmt, mit "Black Swan" gewann sie einen Oscar. Für ihr Regiedebüt hat sich US-Schauspielerin Natalie Portman nun ihrem Geburtsort Israel und einem seiner wichtigsten modernen Schriftsteller gewidmet: Amos Oz.

    Jack Reacher: Kein Weg zurück - Trailer und Kritik zum Film

    9.11.2016 Eigentlich hat Jack Reacher seinen Job bei der Eliteeinheit der Militärpolizei hinter sich gelassen. Doch die Vergangenheit holt den Ex-Major ein und so hat er keine andere Wahl, als mal wieder schlagkräftig für Ordnung und Gerechtigkeit zu sorgen.

    Bauer unser - Trailer und Kritik zum Film

    9.11.2016 Im ersten Kinofilm von Filmemacher Robert Schabus, der selbst auf einem Bauernhof in Oberkärnten aufgewachsen ist, geht es um das Spannungsfeld der Landwirtschaft zwischen Profitabilität, Nachhaltigkeit, Konsumenten und Selbstsicht der Bauern in einer globalisierten Welt.

    Café Society - Trailer und Kritik zum Film

    9.11.2016 Man tut gut daran, Neues von Woody Allen nicht mit frühen Meisterwerken, sondern mit dem wechselhaften späten Oeuvre des Vielarbeiters zu vergleichen.

    Kinders - Trailer und Kritik zum Film

    9.11.2016 Kindern aus schwierigen Verhältnissen mit Musik eine Perspektive zu geben, ist das erklärte Ziel von Superar. Die heimischen Filmemacher Arash und Arman T. Riahi haben junge Teilnehmer des Musikförderprojekts ein Jahr lang begleitet und mit "Kinders" einen bezaubernden, inspirierenden Dokumentarfilm geschaffen, der bei der diesjährigen Diagonale den Publikumspreis erhielt.

    Before I Wake - Trailer und Kritik zum Film

    9.11.2016 In den vergangenen Jahren hat US-Regisseur Mike Flanagan ("Absentia") gezeigt, dass man auch mit relativ wenig Geld und viel Fantasie durchaus effektvolle Horrorfilme drehen kann.

    Die Mitte der Welt - Trailer und Kritik zum Film

    9.11.2016 "Ich bin ein ganz normales Landei", sagt Phil, "vielleicht ein bisschen schwuler als andere, aber sonst Standardausstattung." In der Romanadaption "Die Mitte der Welt" wird die Homosexualität des Teenagers nicht problematisiert, sondern als Selbstverständlichkeit gesehen.