Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VIENNA.AT
  • Wien - 16. Bezirk

  • Die Schilder, die das Ende der Kurzparkzonen markieren, werden in drei Bezirken schon bald versetzt.

    Neue Grenzen: Ausweitung der Wiener Parkpickerlzone ist fix

    31.10.2012 Jetzt ist es amtlich: Die Parkpickerlzonen in Penzing, Ottakring und Hernals sollen deutlich ausgeweitet werden. Darauf einigten sich Vertreter der drei Bezirke am Mittwochvormittag. Infos zu den neuen Zonengrenzen folgen im Laufe des Nachmittags.
    In Wien fährt bereits der erste Elektrobus von Siemens.

    Europaweit ist Wien die einzige Stadt mit in Serie hergestellten E-Bussen

    31.10.2012 Der erste E-Bus ist bereits im Netz der Wiener Linien unterwegs. Insgesamt zwölf seiner Art werden es bis Sommer 2013 sein. Europaweit ist Wien  die einzige Stadt, in der in Serie hergestellte Vollelektrobusse im Linienbetrieb eingesetzt werden.
    Bereitschaftspolizei ab Donnerstag in Wien unterwegs

    Bereitschaftspolizei in Wien: Junge neue Einheit bald unterwegs

    31.10.2012 Die Bereitschaftspolizei in Wien nimmt ab Donnerstag ihren Dienst auf. Die Beamten sollen praktisch überall in Wien einspringen, wo Verstärkung gebraucht wird.
    Seit dem 1. Oktober gibt es in Wien deutlich mehr Kurzparkzonen.

    Erste Bilanz einen Monat nach der Parkpickerl-Ausweitung in Wien

    31.10.2012 Seit dem 1. Oktober ist die Ausweitung der Parkraumbewirtschaftung in Wien in Kraft. Seitdem wurden in mehreren Fällen Autos von Pendlern beschädigt und es ist bereits von weiteren Ausweitungen der Kurzparkzonen die Rede. Eine erste Bilanz.
    Bereits 336 Mal kamen Parkkrallen in Wien bei ausländischen Falschparkern zum Einsatz.

    Seit 1. September wurden bereits 336 Parkkrallen in Wien angelegt

    30.10.2012 Seit dem 1. September müssen Falschparker aus dem Ausland damit rechnen, dass ihrem Fahrzeug eine "technische Sperre", also eine Parkkralle verpasst wird. Seitdem die Maßnahme zum Einsatz kommt, fanden bereits 336 Lenker ihr Fahrzeug mit einer Kralle vor.
    Letzte Ruhe als Ziel: Friedhofs-Navi zeigt Weg zu Wiener Gräbern

    Friedhofs-Navi zeigt künftig den Weg zu den Gräbern in Wien

    30.10.2012 Der Weg zur letzten Ruhestätte ist oft ein langer und beschwerlicher. Wer in Wien künftig nach einem bestimmten Grab sucht, kann mit einer eigenen Friedhofs-Navi auf technische Unterstützung hoffen.
    Winterreifen haben viele Vorteile - und sind ab 1. November auch situativ verpflichtend

    Winterreifen-Pflicht ab 1. November: Das gibt es zu beachten

    1.11.2012 Es ist bereits im ganzen Land winterlich - allerspätestens jetzt sollte man auf Winterreifen wechseln. Ab 1. November sind diese "situativ verpflichtend", also bei Schnee, Matsch oder Glatteis vorgeschrieben. Worauf es bei Reifenwechsel und Co. ankommt, lesen Sie hier.
    Die ÖVP hat sich am Dienstag deutlich gegen eine Ausweitung der Parkpickerlzonen ausgesprochen.

    Parken in Wien: Opposition kritisiert Ausweitungspläne heftig

    30.10.2012 Den Plänen für die Ausweitung der Parkpickerlzonen in Penzing, Ottakring und Hernals erteilte die Wiener ÖVP am Dienstag eine "klare Absage". Vielmehr brauche es ein Gesamtkonzept für die Verkehrspolitik in Wien im Zusammenspiel mit den umliegenden Bundesländern.
    Buchhandlungen gibt es viele - in den Wiener Spezial-Buchhandlungen ist man mit seinen Interessen bestens aufgehoben

    Spezial-Buchhandlungen in Wien: Tipps und Infos zu den besten Fachgeschäften

    6.12.2012 Wer nur einen aktuellen Bestseller sucht, wird in der Regel in einer der großen Buchhandelsketten das Gewünschte finden. Doch was, wenn man speziellere Wünsche oder Interessen hat? Zum Glück gibt es in Wien Buchhandlungen, in denen man damit gut aufgehoben ist! VIENNA.AT stellt ab sofort jeden Donnerstag eine davon vor.
    Täter nach schwerem Raub verhaftet

    Mann in Büro zusammengeschlagen und beraubt: Täter gefasst

    30.10.2012 Ein 38-jähriger Mann ist in Ottakring in seinem Bür niedergeschlagen und beraubt worden. Die WEGA und Polizisten machten sich auf die Suche nach den Tätern,
    Auch Freidhofsbesucher sind von der neuen Kurzparkzonenregelung betroffen.

    Allerseelen: Friedhofsparkplätze liegen zum Teil in neuen Kurzparkzonen

    30.10.2012 Der ÖAMTC wies am Dienstag in einer Aussendung darauf hin, dass die Parkplätze einiger Friedhöfe innerhalb der neuen Kurzparkzonen liegen. Während dies am Feiertag kein Problem darstellt, müssen Friedhofbesucher am Freitag zu Allerseelen aufpassen, wo sie parken.
    Wien erfolgreichste Stadt der Welt

    UN-Studie erklärt Wien zur Stadt mit dem höchsten Wohlstand der Welt

    29.10.2012 Eine Studie der UN hat Wien zu der erfolgreichsten und florierendsten Stadt der Welt. Damit belegt die österreichische Hauptstadt den ersten Platz von insgesamt 70 Metropolen der Welt.
    Der Wintereinbruch am Montag - mit rund fünf Zentimetern Neuschnee - brachte die Wiener nicht wirklich in Bedrängnis.

    Winterwetter: Chaos in Wien blieb aus

    29.10.2012 Der Wintereinbruch brachte die Wiener nicht wirklich in Bedrängnis. Das Chaos ist ausgeblieben.
    Zu Allerheiligen werden die Intervalle vieler Linien verdichtet.

    Allerheiligen: Mit öffentlichen Verkehrsmitteln zum Friedhof fahren

    29.10.2012 Wie jedes Jahr verdichten die Wiener Linien zu Allerheiligen ihre Intervalle. Betroffen sind die Straßenbahnlinien 6, 31 und 71, sowie die Busse 41A, 47A und 63A. Außerdem gibt es ab dem 1. November in Wien-Döbling eine neue Friedhof-Buslinie.
    In der Nacht auf Montag absolvierten die "48er" ihren ersten Winterdiensteinsatz.

    Schnee in Wien: Erster Winterdiensteinsatz der MA48

    29.10.2012 Rund fünf Zentimeter Schnee sind in der Nacht auf Montag in Wien gefallen. Das reichte aus, um für einen ersten Winterdiensteinsatz der MA48 zu sorgen. Dieser sei "in gewohnter Manier" und "erfolgreich" gemeistert worden, heißt es in einer Aussendung der Magistratsabteilung.
    Fotografiere einen Morphsuiter und gewinne mit ein bisschen Glück eines von vier Sony XPeria Go.

    Sony Morphsuit Hunt durch Wien

    10.11.2012 Sony und Vienna.at veranstalten einen Morphsuit Hunt, der unsere Gewinnspielteilnehmer in ganz Wien fordern wird. Alle Teilnehmer, die ein Bild mit einem der beiden Morphsuit-Gestalten an uns schickt und eine kleine Frage beantwortet, nimmt automatisch am Gewinnspiel teil. Zu gewinnen gibt es eines von vier Sony Xperia go.
    1,650 gäste waren bei der Party in der Ottakringer brauerei am Samstag dabei.

    1. Energy Together: Party in der Ottakringer Brauerei am Samstag

    28.10.2012 Am Samstagabend stieg in der Ottakringer Brauerei in Wien das Kickoff-Event zur Veranstaltungreihe „Energy Together“. Rund 1.650 Gäste tanzten zu den Beats der „Global Deejays“ und Ibiza-Größe DJ Sergio Flores. Auch einige Promis haben sich die Party nicht entgehen lassen.
    Überfall in Wien-Ottakring: Die Täter sind auf der Flucht.

    Bewaffneter Überfall in Wien-Ottakring scheiterte: Fahndung

    27.10.2012 Zwei maskierte Räuber sind Samstag früh bei einem Überfall auf ein Lebensmittelgeschäft in der Koppstraße in Wien-Ottakring gescheitert. Sie bedrohten gegen 6.30 Uhr zwei Angestellte mit Schusswaffen. Eine der Frauen sollte Geld aushändigen.
    Alles zugeparkt - das Parkpickerl hat negative Auswirkungen für Nachbar-Grätzl

    Parkpickerl: Zweite Ausweitung der Zonen am Mittwoch Thema

    26.10.2012 Die heftig debattierte Ausdehnung der Parkpickerl-Zonen ist knapp ein Monat her - nun gibt es bereits wieder Wünsche nach einer nochmaligen Ausweitung, etwa in Ottakring und Hernals. Fixiert sollen die entsprechenden Pläne offenbar am Mittwoch werden.
    Einige Wiener Straßenbahnen bekommen nun neue Screens.

    Wiens Straßenbahnen bekommen neue Bildschirme

    25.10.2012 Neue Ausrüstung für Wiens Straßenbahnen: Ausgewählte Garnituren werden mit Monitoren ausgestattet. Diese zeigen neben Nachrichten nicht nur die nächste Haltestelle und dortige Umsteigemöglichkeiten an, sondern an wichtigen Knotenpunkten auch Infos zu den Anschlusslinien.
    DIE MA 48 ist für den bevorstehenden Winter in Wien gerüstet.

    Winter in Wien: MA 48 ist bereits einsatzbereit

    25.10.2012 Werbung Laut aktueller Wetterprognose, kehrt am kommenden Wochenende in weiten Teilen des Landes der Winter ein. Auch in Wien könnten die ersten Schneeflocken vom Himmel fallen, die MA 48 ist für den ersten Winterdienst-Einsatz bereits gerüstet.
    Wohnbau-Stadtrat Michael Ludwig sprach bei einem Pressetermin über die neuen Smart-Wohnungen

    Geförderter Wohnbau: Zahlreiche Smart-Wohnungen entstehen in Wien

    24.10.2012 Ein neues Angebot im geförderten Wohnbau könnte bald die Lösung für viele Wohnungssuchende in Wien darstellen: die Smart-Wohnungen. Die Objekte sind klein, variabel und günstig und in erster Linie für Singles und Jungfamilien gedacht.
    Für das Unfall-Opfer in Ottakring kam jede Hilfe zu spät

    Tödlicher Unfall: Mann in Wien-Ottakring von Lkw überrollt

    24.10.2012 Mittwochfrüh kam es in Wien-Ottakring zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Person getötet wurde. Der Lenker eines Klein-Lkws übersah beim Zurückschieben einen Mann, der hinter dem Auto stand, und überfuhr diesen, ohne es zu merken.
    Ein Weingarten im Nebel - Wien hat wahrlich schönere Seiten.

    Wien Museum sucht auf Facebook die deprimierendsten Bilder der Stadt

    23.10.2012 Über eine neue Aktion auf Facebook sucht das Wien Museum die deprimierendsten Bilder von Wien. User können ihre Fotos posten und mit etwas Glück auch etwas gewinnen - die Teilnahme an einer "abgründigen" Stadtführung mit Tex Rubinowitz.
    Am 26.Oktober gibt es in Wien zahlreiche Veranstaltungen anlässlich des Nationalfeiertags.

    Das Programm am Nationalfeiertag 2012 in Wien

    24.10.2012 Am Nationalfeiertag gibt es in Wien zahlreiche Veranstaltungen. Auch wenn es bereits seit Jahren nicht mehr den flächendeckenden Gratis-Eintritt in die Museen gibt, bieten viele Häuser spezielle Führungen oder Sonderveranstaltungen an. Zusätzlich laden zahlreiche politische Institutionen zum Tag der offenen Tür. VIENNA.AT hat einen Überblick über das Programm.
    Als Alternative zum Parkpickerl schlägt der ARBÖ ein Zonen-Modell für Wien vor.

    Parken in Wien: Einzelaktionen der Bezirke verschlimmern die Situation

    23.10.2012 Auch der Verkehrsclub ARBÖ hat mittlerweile Vorschläge für Alternativen zum Parkpickerl gemacht. Der Club fordert eine Gesamtlösung für die Stadt, Einzelaktionen der Bezirke würden die Situation erheblich verschlimmern und das Problem letztlich nicht lösen.
    In engen Gassen auf beiden Seiten parken? Künftig kann es dafür Strafzettel geben.

    In Wien werden zahlreiche "wilde" Parkplätze gestrichen

    22.10.2012 Bevor fünf weitere Wiener Bezirke zu Kurzparkzonen erklärt wurden, wurde in vielen engen Gassen das "wilde Parken" auf beiden Straßenseiten toleriert. Damit soll nun Schluss sein, berichtet die Tageszeitung Österreich.
    In Wien weiß man, wie zu Halloween ordentlich Party gemacht wird

    Halloween in Wien 2012: Partys und Veranstaltungen, die rocken

    31.10.2012 Am 31. Oktober sind in Wien wieder die Hexen, Zombies, Teufel und Vampire los! Und denen geht es im partyfähigen Alter weniger um "Trick or Treat", sondern darum, wo man zu Halloween so richtig abfeiern kann. VIENNA.AT hat die geilsten Halloween-Partys in Wien für euch - und verlost jede Menge Tickets!
    Straße spricht mit Autofahrer: Neues Testprojekt in Wien gestartet

    Testprojekt in Wien starten: Straße spricht mit Autofahrern

    22.10.2012 Ein neues Verkehrsprojekt mitten in Wien: Autofahrer werden in der Hauptstadt künftig in Echtzeit über ihr Navi bzw. Smartphone mit Informationen zu Unfällen, Staus, Öffi-Anbindungen oder Auslastung von Park-and-Ride-Anlagen versorgt - allerdings nur zu Testzwecken.
    2013 soll in Wien entschieden werden, ob Umweltzonen eingeführt werden.

    Maßnahmen gegen Feinstaub: Umweltzonen für Wien im Gespräch

    22.10.2012 Bisher hat die SPÖ beim Thema Umweltzonen in Wien abgeblockt. Nun gibt es eine Einigung mit den Grünen: Sollte sich bis Ende 2012 herausstellen, dass durch die Erweiterung der Parkpickerlzonen die Feinstaubbelastung in der Stadt nicht messbar gesunken ist, wird im kommenden Jahr die Einführung von Umweltzonen geprüft. Mit Einführung selbiger könnte es zumindest in einigen Bereichen auch zu Fahrverboten für alte Autos kommen.
    Vorest hängt der Nebel über Wien

    So wird das Wetter in Wien in den kommenden Tagen

    21.10.2012 Nebel und kaum Sonne bleibt in den nächsten Tagen in Wien vorherrschend. Die kommende Woche wird sich diesbezüglich kaum etwas ändern.
    Der Sonntag in Wien: Nebelig, aber trotzdem viel los

    Sonntag in Wien: Das hat der letzte Tag der Woche zu bieten

    21.10.2012 Pulsierend, laut und chaotisch? Zumindest am letzten Tag der Woche ist es in Wien weniger hektisch als an den restlichen Tagen. VIENNA.AT weiß, was man an Sonntagen machen kann.
    Beim Yppenplatz herrscht sonst reges Markttreiben - diesmal war er Schauplatz einer Entführung

    In Wien-Ottakring festgehaltene Frau mit Kind: Wollte nur Bruder besuchen

    19.10.2012 Weitere Details im Fall um die junge Mutter aus Bulgarien, deren Mitfahrgelegenheit sich als gewaltbereiter Gelderpresser entpuppte und Frau und Kind in einer Wohnung in Ottakring in "Geiselhaft" hielt: Wie nun bekannt wurde, wollte die Frau für einen Verwandtschaftsbesuch nach Wien.
    Die Polizei wartete in Ottakring schon auf den Entführer

    Frau und Kleinkind in Ottakring entführt und festgehalten: Details zum Fall

    19.10.2012 Wie berichtet, kam es am Mittwoch zu einem Entführungsfall in Wien-Ottakring. Ein Mann hielt eine junge Mutter und ihre Tochter in einer Wohnung fest, um Geld zu erpressen. Es kam auch zu Misshandlungen. Nun sind weitere Details zu dem Fall bekannt.
    Bei der vermeintlichen Geldübergabe in Ottakring konnte die Polizei den Mann festnehmen.

    Mann hielt Mutter und Tochter Wohnung in Wien-Ottakring gefangen

    18.10.2012 Ein Mann hat am Mittwoch in Wien-Ottakring eine Mutter und ihre zweijährige Tochter in einer Wohnung gefangen gehalten.
    Werner Gruber, bekannt aus den "Science Busters", leitet künftig drei Astronomie-Einrichtungen in Wien

    "Science Buster" Werner Gruber leitet künftig Wiener Planetarium & Co

    18.10.2012 Werner Gruber, bekannt und beliebt als "Science Buster", Buchautor und Wissensvermittler, übernimmt ab Februar 2013 die Leitung der drei astronomischen Einrichtungen der Wiener Volkshochschulen: das Planetarium im Prater, die Kuffner und die Urania Sternwarte.
    Zwei mutmaßliche Einbrecher schlugen in der Nacht auf Donnerstag in Ottakring zu

    Zeugen vereiteln zwei nächtliche Einbruchsversuche in Wien-Ottakring

    18.10.2012 In der Nacht auf Donnerstag kam es zu gleich zwei Einbruchsversuchen in Wien-Ottakring, die jedoch von Zeugen beobachtet wurden. Erst versuchte ein Mann, in ein Lokal einzubrechen, wenig später wollte sich ein anderer gewaltsam Zutritt zu einer Tankstelle verschaffen.
    Mit diesem Schlagstock, einem "Totschläger" wurden Polizisten in Ottakring attackiert

    Betrunkener bedrohte Polizisten in Wien-Ottakring mit Totschläger

    18.10.2012 Am Mittwochnachmittag wurden Polizisten bei einer Streife in Wien-Ottakring auf einen Mann aufmarksam, der den Eindruck machte, alkoholisiert zu sein. Als die Polizisten auf ihn zukamen, zückte der Betrunkene plötzlich einen Totschläger.
    So sieht der Laubsack aus, der künftig die Biotonnen entlasten soll

    Entsorgungs-Offensive der MA 48: Laubsack zur Entlastung der Biotonne

    18.10.2012 Es ist unübersehbar Herbst geworden - auch in der Bundeshauptstadt. Die bunten Blätter der Bäume sind aber nicht nur schön anzusehen, sondern für jene, die das Laub entsorgen müssen, auch eine Herausforderung. Hierfür gibt es jedoch auch heuer wieder den speziellen Laubsack der MA48.
    Die Fahrbahn der Gablenzgasse muss zum Teil erneuert werden.

    Sanierungsarbeiten auf der Gablenzgasse ab 19. Oktober

    18.10.2012 Am Freitag beginnen auf der Gablenzgasse in Ottakring und Rudolfsheim-Fünfhaus Sanierungsarbeiten. Da es nur in der Nacht zur Sperre von Fahrstreifen kommt, ist mit größeren Behinderungen nicht zu rechnen.
    Auch in der Großstadt geht die Zahl der Führerscheinneulinge nicht zurück.

    L17: Bei jungen Wienern liegt der Führerschein voll im Trend

    17.10.2012 Gut ausgebautem Öffi-Netz und Parkpickerl zum Trotz ist die Anzahl der Führerscheinneulinge in Wien nicht zurückgehend - im Gegenteil. Und besonders die L17-Ausbildung erfreut sich großer Beliebtheit, wie die aktuellen Zahlen der Statistik Austria zeigen.
    Einladung Flyer Hans Mühlbauer

    Hans Mühlbauer Ottakring… - musikalisch-literarisches Finale der Ausstellung!

    17.10.2012 Hans MÜHLBAUER Ottakring… www.galeriestudio38.at/MUEHLBAUER Musikalisch-literarisches FINALE der AUSSTELLUNG am Mittwoch, 28.
    Billard-Cafés haben eine lange Tradition in Wien.

    Billard-Cafés in Wien: Eine ruhige Kugel in der City schieben

    16.10.2012 Das Kaffeehaus ist aus der Wiener Alltagskultur nicht wegzudenken. Aber auch die Billard-Cafés haben eine lange Tradition in der Stadt. Heute gibt es jedoch nur noch wenige Lokalitäten, wo man in klassischer Atmosphäre eine ruhige Kugel schieben kann. Hier finden Sie einige Treffpunkte zum Billardspielen in Wien auf einem Blick.
    Spaß im Herbst: Ob outdoor oder indoor, in Wien gibt es viele Möglichkeiten.

    Freizeittipps Wien: So macht der Herbst Spaß in der Stadt

    17.11.2012 Die Bundeshauptstadt hat in jeder Jahreszeit ein breites Spektrum an Aktivitäten zu bieten -  auch im Herbst. VIENNA.AT hat ein kleines Sammelsurium an Freizeittipps in Wien in der Herbstzeit für Sie zusammengestellt.
    Die Debatte um die Öffnungszeiten der Wiener Apotheken geht weiter.

    Wiener Apotheken planen neue Verordnung für längere Öffnungszeiten

    16.10.2012 In der Debatte um längere Öffnungszeiten für Wiens Apotheken bahnt sich eine Wende an: Gesundheitsstadträtin Sonja Wehsely (S) kündigte am Dienstag an, einen neuen Verordnungsentwurf in Begutachtung zu schicken. Demnach sollen die bisherigen und viel kürzeren Öffnungszeiten für Apotheken an jene im Handel angepasst werden.
    Zusätzlich zum Parkpickerl muss eine Parkscheibe eingelegt werden.

    Aufklärungskampagne zum Thema Gratis Parken in den Geschäftsstraßen

    16.10.2012 Der Sozialdemokratische Wirtschaftsverband (SWV) scheint davon auszugehen, dass die Grundzüge der Parkraumbewirtschaftung nicht von allen Wienern verstanden wurden und startet mit Unterstützung der SPÖ Wien und des ARBÖs eine "Aufklärungskampagne". "Gratis Parken in Wiener Geschäftsstraßen ist möglich, man braucht nur zwei Dinge: ein gültiges Parkpickerl für den jeweiligen Bezirk und eine sichtbar eingelegte Parkscheibe", heißt es darin. Letzteres sei vielen nicht bekannt.
    Auch in diesem Schuljahr bieten die Wiener Linien das Öffi-Sicherheitstrainings für Kinder a

    Die Wiener Linien machen Schüler fit für die Öffis

    15.10.2012 Die Wiener Linien machen Schüler fit für die öffentlichen Verkehrsmittel. Beim Öffi-Sicherheitstraining wird den Kindern erklärt, wie man sich mit der U-Bahn, Bim und Bus fortbewegt.
    Der Mann hatte in NÖ und Wien mehrere Überfälle begangen.

    Im September geflohener Häftling in Wien-Ottakring gefasst

    13.10.2012 Ein im September aus der Zelle im Landeskriminalamt NÖ in St. Pölten geflohener Häftling ist gefasst worden. Der 25-jährige türkische Staatsbürger wird verdächtig, Mitglied einer fünfköpfigen Tätergruppe zu sein, die mindestens acht bewaffnete Raubüberfälle auf Wettbüros, Tankstellen und Supermärkte in NÖ und Wien verübt hat.
    Maria Vassilakou bestreitet eine "Aktion scharf" in Sachen Parkpickerl

    Aufregung um angebliche "Aktion scharf" bei Parkpickerl-Kontrollen

    16.10.2012 Nach der Parkpickerl-Einführung in zahlreichen Wiener Bezirken war von angeblich intensivierten Kontrollen gegen Parksünder die Rede. Eine "Aktion scharf" soll es hier geben und vielfach gestraft werden. Doch Verkehrsstadträtin Maria Vassilakou bestreitet dies.
    Einen Schanigarten zu betreiben wird künftig teurer

    Schanigärten in Wien: Höhere Gebühr vor allem für Innenstadt-Wirte

    12.10.2012 Wer in Wien ein Lokal hat und einen Schanigarten betreiben will, muss künftig tiefer in die Tasche greifen - vor allem in der Wiener Innenstadt. Die Stadt Wien und die Wirtschaftskammer sind sich einig: Künftig soll es eine Zwei-Zonen-Regelung und eine monatliche Abrechnung geben.
    Störungen am Morgen auf der Linie U6 und U3

    Störungen auf den Linien U6 und U3 aufgrund von Rettungseinsätzen

    12.10.2012 Am Freitagmorgen kam es bei den Wiener Linien gleich zu mehreren Störungen bei den U-Bahnen. Die Linien U6 und U3 mussten aufgrund von Rettungseinsätzen kurz geführt werden.
    So wird das Wetter in Wien am Wochenende

    Wien steht ein wechselhaftes Wochenende bevor

    11.10.2012 Sonne, Regen und Wolken: Dieses Wochenende wird es wechselhaft in Wien. Was das Wetter betrifft, müssen sich die Wiener auf so manches einstellen.
    Acht von zehn haben ein Sparbuch - Wiener legen weniger an

    Sparen: Wiener legen weniger an

    11.10.2012 Bei den Wienern ist das Sparbuch eher unbeliebt. Wie eine neue Statistik zeigt, legen die Bewohner der Hauptstadt weniger an.
    Die Leerstandzeit von Wiener Gemeindebauten soll verkürzt werden.

    Wien drosselt Kategorie-Anhebung: Gemeindebauwohnungen schneller vermieten

    11.10.2012 Freie Gemeindewohnungen in Wien sollen schneller weitervermietet werden. Somit werden sie in Zukunft nicht mehr automatisch auf höchstes Niveau gebracht: Die Stadt wird die Aufrüstung auf Kategorie A nur noch selektiv vornehmen. Dadurch soll die Leerstandszeit verkürzt sowie günstiger Wohnraum weiterhin garantiert werden, so Wohnbaustadtrat Michael Ludwig (S).
    WEGA-Beamte stellten den Täter mit der Pistole nach dem Überfall in Penzing

    WEGA-Einsatz: Bewaffneter Überfall und Schuss-Versuch in Wien-Penzing

    11.10.2012 Am Mittwochnachmittag kam es in einem Kleinlebensmittelgeschäft in Penzing zu einem Überfall. Der Angestellte wurde von einem Bekannten mit einer an den Kopf gehaltenen Schusswaffe bedroht und beraubt. Beim Gehen richtete der Täter die Waffe gegen den Mann und drückte ab.
    Bei Kontrollen kommt es selten zu tätlichen Angriffen, häufig jedoch zu Beschimpfungen.

    Tätliche Angriffe auf Kontrolleure der Wiener Linien

    10.10.2012 Die Schwarzkappler oder bei Planquadraten auch die Mitarbeiter mit den gelben Westen sorgen bei so manchem Fahrgast der Wiener Linien für ein breites Emotionsspektrum. Ist kein gültiger Fahrschein vorhanden, so kann der Ton schonmal rauher werden - Beschimpfungen sind im Alltag der Kontrolleure keine Seltenheit. Aber auch zu tätlichen Angriffen ist es bereits gekommen und diese seien "ganz klar kein Kavaliersdelikt", meint Wiener Linien-Sprecherin Anna Reich im Gespräch mit VIENNA.AT.

    Wiens Schulen bekommen 700 neue Lehrer

    10.10.2012 Nachdem kurz nach Schulbeginn bekannt wurde, dass an Wiens Schulen zahlreiche Lehrstellen nicht besetzt sind, starten jetzt 700 neue Beamte in das Schuljahr.
    Gesundheitsdienst der Stadt Wien: Grippemeldedienst ab sofort wieder online

    Gesundheitsdienst der Stadt Wien: Meldedienst ist ab sofort online

    9.10.2012 Ab sofort ist der Gesundheitsdienst der Stadt Wien wieder online: Das Service zeigt wöchentlich aktualisierten Verlauf der Grippeaktivität in Wien.
    Die Auslatung der Wiener Park&Ride-Anlagen sind unterschiedlich stark ausgelastet.

    Park&Ride-Anlagen in Wien: Hier können Pendler parken

    16.10.2012 Für die Park&Ride-Anlagen in Wien macht sich der Anstieg an Pendlern seit dem 1. Oktober deutlich bemerkbar. Aber nicht alle Anlagen sind gleich ausgelastet: Während es in einigen gar keine freien Plätze mehr gibt, sind andere weniger ausgelastet. Alle Park&Ride-Anlagen im Überblick.