Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VIENNA.AT
  • Wien - 16. Bezirk

  • Gemeindebau-Bewohner zahlen offenbar öfter zu hohe Betrriebskosten

    Wiener Gemeindebau: Kontrollamt kritisiert Betriebskostenabrechnung

    13.03.2013 Wer in Wien in einem Gemeindebau wohnt, zahlt möglicherweise in Sachen Betriebskosten mehr, als zulässig ist. Das Wiener Kontrollamt hat die Betriebskostenabrechnung genauer unter die Lupe genomen - und Posten wie Hausbesorgerarbeiten, Müllabfuhr und Gartenbetreuung als "Kostentreiber" entlarvt.
    Auf leicht angezuckerte Straßen muss sich Wien einstellen - das große Schnee-Chaos bleibt aber aus

    Wintereinbruch in Wien: Schnee-Chaos recht unwahrscheinlich

    13.03.2013 Leichte Entwarnung für alle, die mit dem Winter heuer nichts mehr zu tun haben wollen: Der Wintereinbruch in Wien wird nach aktuellen Prognosen der ZAMG "nicht tragisch" ausfallen. Maximal ein paar Zentimeter könnten es in der Bundeshauptstadt doch werden - von 15 Zentimern Neuschnee ist jedoch keine Rede mehr.
    Die neuen Plakate sollen zu mehr Sauberkeit in der Stadt aufrufen.

    "Wo samma daham?" Neue Kampagne der MA48 für mehr Sauberkeit in Wien

    13.03.2013 Auch heuer gibt es von der MA48 eine neue Kampagne zum Thema Sauberkeit in Wien. "Wo samma daham?" wird auf den Plakaten gefragt, die die häufigsten Verschmutzungen wie Hundstrümmerl oder achtlos weggeworfene Zigarettenstummel zeigen. Appelliert werden soll mit dieser Frage an die Reinlichkeit der Wiener - auf den Gehsteigen soll es so sauber wie zu Hause sein. 2012 wurden etwa 600 Millionen Zigarettenstummel einfach auf die Straße geworfen, so Schätzungen der Magistratsabteilung.
    Die Schanigartensaison wurde am Mittwoch eröffnet.

    1.800 Schanigärten in Wien laden zum Draußensitzen: Saison offiziell eröffnet

    13.03.2013 Die Schanigärten in Wien sind am Mittwoch offiziell eröffnet worden. Laut Bürgermeister Michael Häupl sind sie es, die Wien für Touristen und Einheimische lebendig und attraktiv machen. Bis Ende November laden rund 1.800 Schanigärten in der Stadt zum Kaffeegenuss im Freien ein.
    Wiens Ostermärkte laden zum fröhlichen Gustieren ein

    Ostern in Wien: Ostermärkte öffnen diese Woche ihre Pforten

    13.03.2013 In der Bundeshauptstadt gibt es fünf große Ostermärkte, die allesamt einen Besuch wert sind. Dort erwarten die Gäste nicht nur traditioneller Osterschmuck und Spielzeug, sondern auch kulinarische und kulturelle Genüsse. Ab Samstag haben heuer sämtliche Ostermärkte in Wien geöffnet.
    Die Wiener Stadtregierung hat einige Wahlversprechen gehalten

    Halbzeit bei Rot-Grün in Wien: Die bisherigen Erfolge der Stadtregierung

    13.03.2013 Viele Wahlversprechen hat die Wiener Stadtregierung umgesetzt. Passend zu Rot-Grünen Halbzeit in der Hauptstadt gibt es dazu nun ein Fazit.
    Halbzeit-Bilanz: Zusammenarbeit mit den Grünen laut Häupl "sehr okay"

    Halbzeit bei Rot-Grün in Wien: Zusammenarbeit laut Häupl "sehr okay"

    13.03.2013 Die Stadtregierung geht in Wien in die Halbzeit. Bürgermeister Michael Häupl zeigt sich dabei nicht unzufrieden über die Rot-Grüne Zusammenarbeit.
    Influenza am Ende - 14.000 Neuerkrankungen in Wien

    Grippewelle geht dem Ende zu: 14.000 Neuerkrankungen in Wien

    12.03.2013 Die Grippewelle in Wien nimmt nun ab. Mittlerweile werden immer weniger Erkrankungen gemeldet. Vienna.at hat für all jene, die noch krank sind ein paar wirkungsvolle Tipps.
    Ein Einbrecher in Wien-Ottakring wurde in der Nacht erwischt.

    Kellereinbrecher in Wien-Ottakring auf frischer Tat erwischt

    12.03.2013 In der Nacht auf Dienstag wurde ein Einbrecher in der Heigerleinstraße auf frischer Tat erwischt und festgenommen. Er soll auch für weitere Einbrüche in Wien verantwortlich sein.
    Wien will es wissen: So haben die Wiener bei der Wiener Volksbefragung entschieden

    Wien will's wissen: Das sind die Ergebnisse der Volksbefragung in Wien

    12.03.2013 Zwar nicht soviele Wiener wie erhofft, aber dennoch einige haben abgestimmt und ihre Meinung zur Parksituation, Olympia, Privatisierung und erneuerbare Energieprojekte geäußert. Nun wurden die Ergebnisse der Wiener Volksbefragung mitgeteilt. Die Wahlbeteiligung lag bei 29,46 Prozent.
    Am Sonntag hieß es noch der Schnee kommt zurück nach Wien - jetzt ist die ZAMG sich uneinig

    Wie viel Schnee kommt wirklich nach Wien?

    12.03.2013 Schnee oder kein Schnee? Zwar steht fest, dass der Winter nach Wien zurück kommt, ob und wieviel Schnee jedoch in der Hauptstadt ankommt, ist unklar.
    Erste unbestätigte Trends zur Wiener Volksbefragung: "Nein" zur Olympia-Bewerbung.

    Volksbefragung: Erste Trends bekannt - Wien sagt "Nein" zu Olympia

    11.03.2013 Am Samstagabend wurde die Wiener Volksbefragung beendet und schon gibt es erste Trends. So sei ein klares "Nein" zur Olympia-Bewerbung zu erwarten. Das Rathaus wollte die kolportierten Daten nicht bestätigen.
    Wien ist den Winter noch nicht los

    Wolken, Regen und vereinzelt Schnee: Der Winter kehrt nach Wien zurück

    10.03.2013 Das war ein vorerst kurzes Vergnügen: Der Frühling verabschiedet sich wieder für ein paar Tage und der Winter kehrt nach Wien zurück.
    Keine Angst vor der Nutzung von Sicherheitseinrichtungen bei den Wiener Linien

    Sicherheit in den Öffis: Neue Kampagne der Wiener Linien startet

    10.03.2013 Die Wiener Linien starten eine neue Kampagne, die darauf hinweisen soll, wie man die Sicherheitseinrichtungen in den öffentlichen Verkehrslinien in Wien im Notfall richtig benutzt.
    Virtuelle Bücherei Wien - auch an Feiertagen geöffnet

    Eine virtuelle Bücherei für Wien: Rund um die Uhr lesen

    10.03.2013 Fans von E-Books dürfen sich freuen: Wien hat eine virtuelle Bücherei, die rund um die Uhr, sieben Tage die Woche, auch an Wochenenden und Feiertagen für Leseratten zur Verfügung steht.
    Auch kleine Parteien wollen die Wiener Volksbefragung für sich nutzen.

    Volksbefragungs-Plakate: Dialog mit den Bürgern oder Polit-Streit in Wien?

    8.03.2013 Noch bis zum 9. März können stimmberechtigte Wiener und Wienerinnen ihre Stimmzettel für die Volksbefragung 2013 in den Annahmestellen oder per Post abgeben. Die Plakate, die die Parteien anlässlich der Befragung haben anbringen lassen, werfen jedoch eine wichtige Frage auf: Wird hier ein Dialog mit den Bürgern angestrebt oder geht es nur darum, den Polit-Streit auch nach außen hin sichtbar zu machen?
    Die Historie der Wiener Feuerwehren steht beim Tag der Bezirksmuseen im Mittelpunkt.

    Am 10. März 2013 findet der Tag der Wiener Bezirksmuseen statt

    8.03.2013 Um die Historie der Wiener Feuerwehren dreht es sich beim diesjährigen Tag der Wiener Bezirksmuseen. Dieser findet heuer am 10. März statt, der Eintritt ist frei.
    Parksherrffs in Wien sollen sich gegenseitig die Strafen erlassen haben.

    Parksheriffs sollen sich gegenseitig Strafen erlassen haben: Prozess in Wien

    8.03.2013 Kein Parkschein? Normalerweise gibt es dann einen Strafzettel. Parksheriffs in Wien sollen solche Fälle intern geregelt und sich gegenseitig die Strafen erlassen haben. Allerdings nur, wenn ihnen die Gründe der Kollegen "plausibel und glaubwürdig" erschienen. Jetzt müssen sie sich vor Gericht verantworten - ihnen wird Amtsmissbrauch vorgeworfen.
    Am Donnerstag startete die Wiener Volksbefragung 2013.

    Die Wiener Volksbefragung hat am Donnerstag begonnen

    7.03.2013 Am Donnerstag startete offiziell die Wiener Volksbefragung 2013. Insgesamt 52 Wahllokale haben bis Samstag geöffnet. Bürgermeister Michael Häupl verprach bei seiner Stimmabgabe sich an das Ergebnis halten zu wollen.
    Ab Donnerstag haben die Annahmestellen geöffnet - die Wiener Volksbefragung 2013 beginnt.

    Wiener Volksbefragung beginnt: Annahmestellen ab sofort geöffnet

    7.03.2013 Die lang angekündigte und beworbene Volksbefragung in Wien startet offiziell am Donnerstag. Per Briefwahl konnte man bereits abstimmen, ab sofort haben auch die Annahmestellen geöffnet, in denen man seinen Stimmzettel persönlich abgeben kann.
    Martin Blum findet das Dienstrad attraktiver als den Dienstwagen.

    Stadt Wien propagiert Dienstfahrrad statt Dienstwagen

    4.06.2013 Wiens Radbeauftragter Martin Blum wünscht sich, dass in der Hauptstadt künftig mehr Dienstwege mit dem Fahrrad zurückgelegt werden. Ein Dienstrad sei auch in vielerlei Hinsicht attraktiver als ein Auto. Sowohl für die Arbeitnehmer als auch für die Betriebe gebe es Vorteile: Auch fürs Radeln gibt es Kilometergeld und die Räder können auch als Betriebsausgabe von der Steuer abgeschrieben werden.
    Das erste Ergebnis nach der Volksbefragung wird erst am 11. März verkündet.

    Erstes Ergebnis zur Volksbefragung erst am 12. März

    6.03.2013 Am Donnerstag, den 7. März 2013 startet die Wiener Volksbefragung. Die Stadt wird jedoch erst am Dienstagvormittag ein vorläufiges Ergebnis verkünden.
    Die Ärztekammer möchte die Spitalsambulanzen in Wien entlasten.

    Ambulanzen in Wien überfüllt: Ärztekammer fordert anderes Konzept

    6.03.2013 Die Wiener Ärztekammer möchte die Spitalsambulanzen entlasten und schlägt in einem neuen Konzept die Verlagerung auf den niedergelassenen Bereich vor. Dieser würde die zusätzlichen Aufgaben übernehmen, auch zu Randzeiten und am Wochenende, wie Kammerpräsident Thomas Szekeres versicherte.
    Am kommenden Wochenende gibt es in Wien viele Termine für Shopping-Fans.

    Pop Up Stores und Flohmärkte in Wien an diesem Wochenende

    6.03.2013 Am kommenden Wochenende gibt es in Wien zahlreiche Termine für Shopping-Fans. Flohmärkte und Pop Up Stores laden zum Stöbern ein.
    Genießen Sie die Sonne so lange Sie noch können: Am Wochenende kommt wieder Schnee nach Wien

    Sonne bis zum Wochenende in Wien: Danach folgt Regen und Schnee

    6.03.2013 Sonne so weit das Auge reicht. In Wien sind die Frühlingsgefühle ausgebrochen und bis zum Wochenende bleibt es auch noch so freundlich.
    Beue Strategie: Wien-Tourismus wirbt um schwule und lesbische Gäste

    Neue Zielgruppe in Wien: Tourismus wirbt um schwule und lesbische Gäste

    6.03.2013 Wien-Tourismus hat sich eine neue Strategie überlegt und umwirbt nun schwule und lesbische Reisende die Hauptstadt zu besuchen. Die Stadt hat damit eine neue Zielgrupppe im Auge.
    Grundstückspreise sind seit 2008 um ein Fünftel gestiegen

    Grundstückspreise in Wien steigen seit Jahren an

    5.03.2013 Die Nachfrage nach Grund und Boden ist in den vergangenen Jahren in Wien stark gestiegen, was die Preise in die Höhe trieb. Österreichweit verteuerten sich Grundstücke seit 2008 um mehr als ein Fünftel auf 105 Euro pro Quadratmeter.
    Influenza offenbar am Abflauen - 15.800 Neuerkrankungen in Wien

    Grippewelle in Wien flaut offenbar ab: Zahl der Neuerkrankten sinkt

    5.03.2013 Die Grippewelle in Wien geht langsam zurück. Nur noch vereinzelt werden Erkrankungen durch Influenzaviren in der Hauptstadt gemeldet.
    Auch in Wien-Josefstadt gibt es jetzt einen offenen Bücherschrank.

    Offene Bücherschränke in Wien

    26.01.2016 Geben und Nehmen - so das Prinzip der offenen Bücherschränke in Wien. Mittlerweile gibt es davon fünf in Wien, der neueste in der Anton Baumgartner-Straße. Gebrauchte Bücher können dort hineingestellt und kostenlos entnommen werden.
    Bei den Wiener Linien oder im Pflegebereich werden Ausbildungsplätze angeboten.

    1.000 neue Ausbildungsplätze mit Jobgarantie in Wien

    5.03.2013 Ausbildungsplätze mit Jobgarantie - so lautet die Formel des Projekts des Wiener ArbeitnehmerInnenförderungsfonds (WAFF) und des AMS. 1.000 Personen können diese Möglichkeit heuer nutzen. Stellen im Sozial- und Pflegebereich, aber auch im Lebensmittelhandel und bei den Wiener Linien werden vergeben.
    Alle Informationen zu den Annahmestellen bei der Wiener Volksbefragung 2013.

    Volksbefragung: Öffnungszeiten der Wiener Annahmestellen von 7. bis 9. März

    5.03.2013 Ab Donnerstag, dem 7. März können Wienerinnen und Wiener in den Annahmestellen ihre Stimmen zur Volksbefragung 2013 abgeben. Insgesamt gibt es 52 Annahmestandorte. Wir haben für Sie alle Informationen bezüglich Öffnungszeiten und Annahmefristen.
    Ab Montag sind auf der Linie 6 auch Test-Bims mit weniger Sitzplätzen im Einsatz.

    Test-Bim mit größerem Einstiegsbereich auch auf der Linie 6 unterwegs

    3.03.2013 Ab Montag, den 4. März 2013, ist auch auf der Linie 6 eine Testbim unterwegs, in der es weniger Sitzplätze und stattdessen einen größeren Ein- und Ausstiegsbereich gibt.
    In der kommenden Woche kann man die ersten Sonnenstrahlen des Frühlings genießen.

    Wettervorhersage der ZAMG verspricht sonnigen Start in die Woche

    3.03.2013 Sonnenschein pur versprechen die Meteorologen der ZAMG zum Wochenbeginn. Die Höchsttemperaturen werden bei 15 Grad liegen, erst ab Mittwoch sollen wieder Wolken aufziehen.
    Die Wiener Büchereien freuen sich über die vielen Neuanmeldungen.

    Büchereien Wien verzeichneten mehr als 36.000 Neuanmeldungen

    3.03.2013 Im vergangenen Jahr wurden in den Büchereien Wien 5,7 Millionen Medien entliehen. Außerdem gab es 2012 mehr als 36.000 Neuanmeldungen.
    Der Verkehr in Wien ist auf die Straßenbahnen angewiesen, meint der Experte des Verkehrsclubs.

    Wien hat das sechstgrößte Straßenbahnnetz der Welt

    3.03.2013 Mit einer Länge von 174 Kilometern hat Wien das sechstgrößte Straßenbahnnetz der Welt, wie eine Studie des Verkehrsclubs Österreich (VCÖ) zeigt. 2012 waren rund 295 Millionen Fahrgäste mit den Straßenbahnen in der Hauptstadt unterwegs. Die meistbenutzen Linien sind übrigens die Linie 6 und die Linie 43. Diese transportieren täglich jeweils um die 68.500 Fahrgäste.
    WGKK startet Zeckenschutz-Impfaktion

    Zeckenschutz-Impfaktion in Wien startet

    2.03.2013 Die Wiener Gebietskrankenkasse ruft, passend zum Frühlingsbeginn, zur Zeckenschutz-Impfung auf. Sobald es wärmer wird, steigt die Gefahr von Zecken gebissen zu werden und so an  FSME (Frühsommer-Meningoenzephalitis) zu erkranken.
    Im Manner-Werk in Ottakring ereignete sich ein schwerer Arbeitsunfall

    Schwerer Arbeitsunfall in der Manner-Fabrik in Wien-Ottakring

    1.03.2013 Am Freitag hat sich beim Süßwarenproduzenten Manner in Wien-Ottakring ein schwerer Arbeitsunfall ereignet. Eine 53-jährige Frau hatte sich mit einer großen Betriebssäge den Zeige- und Mittelfinger einer Hand abgetrennt.
    Die Bauarbeiten auf der Ottakringer Straße werden fortgesetzt

    Umgestaltung der Ottakringer Straße geht nach Winterpause weiter

    1.03.2013 Ab Montag werden die Umbau-Arbeiten auf der Ottakringer Straße nach der Winterpause seitens der MA 28 (Straßenverwaltung und Straßenbau) fortgesetzt. Autofahrer müssen ab diesem Zeitpunkt wieder mit Behinderungen rechnen.
    Arbeitslosigkeit steigt in Wien weiter

    Arbeitslosigkeit in Wien steigt weiter: Mehr Menschen in Schulungen

    1.03.2013 Die Arbeitslosigkeit in Wien und Restösterreich steigt weiter an. In der Eurozone verzeichnet das Land trotzdem nach Deutschland, die niedrigste Rate.
    Große und kleine Wiener freuen sich über die Sonne

    Meteorologischer Frühlingsbeginn in Wien wie aus dem Bilderbuch

    1.03.2013 Große und kleine Wiener dürfen sich in den kommenden Tagen auf reichlich sonnige Stunden einstellen. Der Frühlingsbeginn in der Hauptstadt zeigt sich in den nächsten Tage von seiner schönen Seite.
    Wien fürchtet Öffi-Liberalisierung

    Wien befürchtet Öffi-Liberalisierung durch Bestimmungen der EU

    28.02.2013 Die Wiener SPÖ schlägt - eine Woche vor der Volksbefragung - erneut Alarm wegen offenbar drohender Liberalisierungszwänge, die seitens der EU verordnet werden.
    Die Wiener und Wienerinnen sind sich uneinig, was eine mögliche Olympia-Bewerbung der Stadt angeht.

    Mögliche Olympia-Bewerbung Wiens polarisiert: 36 Prozent sind dagegen

    28.02.2013 Eine Umfrage vor der Volksbefragung zeigt: Das Thema der möglichen Olympia-Bewerbung polarisiert. 36 Prozent der Wiener halten nichts von einer Bewerbung um die Austragung der olympischen Sommerspiele 2028. 44 Prozent können sich dafür begeistern und den Rest interessiert dieses Thema eher nicht.
    Bald kann Wien etwas Sonne genießen

    Winterwetter findet bald ein kurzes Ende: Sonne kommt nach Wien

    27.02.2013 Wien erlebt einen der trübsten Winter seit Jahren. Die Temperatur lag den gesamten Winter gesehen ziemlich genau im Bereich des Mittelwertes der letzten 30 Jahre. Nun darf sich Wien endlich über ein bisschen Sonne freuen.
    Neben den klassischen Hausmeistern gibt es in den Wiener Gemeindebauten auch Hausbesorger.

    169 Hausbetreuer sind in den Wiener Gemeindebauten tätig

    26.02.2013 Nachdem bei der Volksbefragung 2010 die Wiener mehrheitlich für eine Wiedereinführung der Hausbesorger gestimmt hatten, wurden in den vergangenen Jahren 169 Personen eingestellt. Bei den Hausbetreuern handelt es sich um die Nachfolger der klassischen Hausmeister.
    Einzigem Freund in den Kopf geschossen: Drei Jahre Haft

    Freund in Wohnung in Wien-Ottakring in den Kopf geschossen: Drei Jahre Haft

    26.02.2013 Jener Mann, der 2012 seinen Freund mit einer Schrotflinte in den Kopf geschossen hatte und dann zwölf Tage in einer Decke eingewickelt, neben ihm lebte, wurde in Wien verurteilt.
    In der Wattgasse kam es Dienstagmittag zu einem Unfall

    Leserreporter beobachtet Unfall auf der Wattgasse: Pkw verliert Tür

    27.02.2013 Dienstagmittag war Leserreporter Jerzy G. gerade auf Mittagspause und ging die Wattgasse entlang, als es plötzlich direkt neben ihm krachte. Ein Pkw-Lenker hatte beim Abbiegen scheinbar nicht aufgepasst und war mit einem anderen Fahrzeug zusammengekracht.
    Die Wohnungspreise in Wien steigen weiter an, Experte befürchten eine Angebotslücke.

    Leistbare Wohnungen in Wien werden knapp und Preise steigen weiter

    26.02.2013 Leistbare Wohnungen in Wien werden knapp. Der Grund dafür: Weniger geförderte Neubauten auf der einen Seite, die steigende Anzahl der Einwohner und Single-Haushalte auf der anderen Seite.
    Einzigen Freund erschossen: Nun folgt der Prozess in Wien

    Freund in Wohnung in Wien-Ottakring in den Kopf geschossen: Prozess

    26.02.2013 Jener Mann, der 2012 seinen Freund mit einer Schrotflinte in den Kopf geschossen hatte und dann zwölf Tage in einer Decke eingewickelt, neben ihm lebte, steht nun in Wien vor Gericht.
    Ganztagsschule, Hundeführschein und Nacht-U-Bahn waren Themen bei der Volksbefragung 2010.

    Was wurde nach der Volksbefragung in Wien 2010 tatsächlich umgesetzt?

    28.02.2013 Die letzte Volksbefragung in Wien fand 2010 statt. Damals entschieden sich die Wiener und Wienerinnen neben der Wiedereinführung des Hausbesorgers auch für den flächendeckenden Ausbau der Ganztagsschule, die Nacht-U-Bahn und den Kampfhundeführschein. Eine Citymaut wurde hingegen mehrheitlich abgelehnt. Der Wählerauftrag wurde von der Stadtregierung - wie versprochen - umgesetzt.
    Beim Wiener Lesetest werden wieder zwei Tage lang Schüler getestet

    Wiener Lesetest 2013: Schüler werden wieder getestet

    26.02.2013 Die Lesefähigkeit von Wiens Schüler wird wieder zwei Tage lang getestet. Im Anschluss werden individuelle Fördermaßnahmen für jedes Kind erstellt.
    Wiener Linien: U1 feiert Jubiläum

    U-Bahnlinie U1 feiert Jubiläum: Demnächst Verlängerung nach Oberlaa

    26.02.2013 Eine U-Bahnlinie feiert Geburtstag: Nachdem die U1 monatelang saniert und umgestaltet wurde, feierte die Linie nun ihr 35-jähriges Bestehen. Bald soll die Strecke nach Oberlaa ausgebaut werden.
    In den Bezirken wo die Weißkappler unterwegs sind, werden Immobilien unbeliebter oder verlieren an Wert.

    Kurzparkzonen sind negativ für den Immobilienmarkt in Wien

    26.02.2013 Eine aktuelle Umfrage unter Immobiliensuchenden und Maklern hat gezeigt: Die Ausweitung der Kurzparkzonen in Wien haben negative Auswirkungen auf den Markt. Die Preise für Wohnungen mit Garage oder eigenem Parkplatz steigen weiterhin, Immobilien in Lagen ohne Anbindung an die Öffis verlieren hingegen an Wert.
    Am Montag haben auch die Grünen eine "Empfehlung" für die Wiener Volksbefragung abgegeben.

    Maria Vassilakou hofft auf Folgsamkeit der Bezirkschefs in Sachen Parkpickerl

    25.02.2013 Anders als der Koalitionspartner SPÖ wünscht sich Verkehrsstadträtin Maria Vassilakou eine Zentralisierung der Parkraumbewirtschaftung in Wien. Sie hat am Montag offiziell empfohlen, bei der Parkpickerlfrage die Antwort A anzukreuzen. In ihren Augen wäre das Thema dann "endlich erledigt".
    Die Kunden-Hotline der Wiener Linien soll Fragen beantworten und Infos bieten.

    Wiener Linien-Kundenhotline glüht: 2.000 Anrufe pro Tag

    24.02.2013 Bei Fragen, Anregungen, Beschwerden: Die Hotline der Wiener Linien ist die erste Anlaufstelle für Kunden und Fahrgäste. Im vergangenen Jahr wurden 234.000 Anfragen an den Kundendienst. An Spitzentagen zählen die Mitarbeiter rund 2.000 Anrufe pro Tag.
    Eine dichte Schneedecke bedeckt Wien - und sorgt für Probleme

    Winterwetter in Wien: Heftiger Schneefall sorgte für Probleme

    23.02.2013 Am Samstag hat heftiger Schneefall mit bis zu 20 Zentimeter Neuschnee im Osten zu Problemen geführt - etwa im Raum Wien im Frühverkehr. Das große Chaos blieb aber aus - wohl nicht zuletzt, weil Wochenende war. Am Flughafen Schwechat fielen mehrere Flüge aus. Auf niederösterreichischen Autobahnen gab es Lkw-Sperren und 17 teils tödliche Unfälle.
    Das aktuelle Verzeichnis listet alle 250 Selbsthilfegruppen in Wien.

    Selbsthilfegruppen in Wien: Neues Verzeichnis für 2013 erschienen

    22.02.2013 Chronische, psychische und seltene Erkrankungen werden oft als Tabu betrachtet. Ein Austausch mit Gleichgesinnten macht es Betroffenen in vielen Fällen leichter. Das für 2013 aktualisierte Verzeichnis der Selbsthilfegruppen in Wien ist soeben erschienen.
    Lerchenfelder Gürtel in Ottakring: Hier fielen die Schüsse

    Schießerei am Gürtel: Weitere "zufällig vorbeigekommene" Verletzte

    22.02.2013 Nach jener Schießerei, die am Mittwochabend am Lerchenfelder Gürtel in Wien-Ottakring geschah, haben sich nun weitere Verletzte bei der Polizei gemeldet. Wie die anderen Opfer wollen zwei 26-jährige Männer nur "zufällig" am Tatort vorbeigekommen sein, sagte Polizei-Sprecherin Camellia Anssari. Die Hintergründe sind nach wie vor unklar.
    In Wien heißt es derzeit: Auto abputzen, Parkschein ausfüllen

    Schnee in Wien: Kurzparkzonen-Regelung bleibt bestehen

    22.02.2013 Wieder fällt in Wien Schnee - und viele Autofahrer bekommen die damit verbundenen Behinderungen zu spüren. Regelmäßig stellt sich in diesem Zusammenhang auch die Frage, ob man in der Bundeshauptstadt einen Parkschein ausfüllen muss, da es ja in solchen Fällen zuletzt öfter zu einer Aufhebung der Kurzparkzonen kam.
    Auch in einem Kebap-Spieß in Wien fand man Pferdefleisch

    Pferdefleisch-Skandal: DNA auch in Wiener Kebap nachgewiesen

    21.02.2013 Der Pferdefleisch-Skandal zieht immer weitere Kreise - jetzt wurde in der Bundeshauptstadt das beliebte Fast Food Kebap genauer unter die Lupe genommen. Auch hier fand man Schockeirendes heraus: In einem der Spieße von einer Firma aus Ottakring befand sich ebenfalls Pferde-DNA.