Kokain-Schmuggler in der Ottakringer Straße festgenommen

Zwei Kokain-Importeure wurden in Ottakring verhaftet
Zwei Kokain-Importeure wurden in Ottakring verhaftet ©LPD Wien
Am frühen Montagabend konnte die Polizei zwei mutmaßliche Kokain-Importeure in ihrem Fahrzeug in der Ottakringer Straße anhalten und festnehmen. 

Im Pkw der Marke Citroen selbst befanden sich zwei der Größe nach als “Ziegel” beschreibbare, insgesamt 2 Kilogramm schwere Pakete mit Kokain. Auf Grund des Reinheitsgehaltes von 83% kann davon ausgegangen werden, dass das Kokain über die Balkan-Route importiert wurde.  Im Straßenverkauf sei ein Reinheitsgehalt von einem bis zu zehn Prozent die Regel, 20 Prozent seien schon sehr selten, so Polizeisprecher Patrick Maierhofer.

Kokain-Importeure in Ottakring verhaftet

Vermutlich wäre das Kokain noch „gestreckt“ worden und über weitere Mittelsmänner im gesamten europäischen Raum vertrieben worden. Der Straßenverkaufswert liegt bei ca. 220.000 Euro, die beiden Tatverdächtigen im Alter von 32 und 38 Jahren wurden verhaftet.

(Red.)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 16. Bezirk
  • Kokain-Schmuggler in der Ottakringer Straße festgenommen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen